Resolor für Verstopfung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 240 Einträge zu Verstopfung. Bei 2% wurde Resolor eingesetzt.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Verstopfung in Verbindung mit Resolor.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,310,00

Wo kann man Resolor kaufen?

Resolor ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Resolor für Verstopfung auftraten:

Blähungen (2/6)
33%
Atemnot (1/6)
17%
Bauchkrämpfe (1/6)
17%
Druck auf der Brust (1/6)
17%
Erbrechen (1/6)
17%
Konzentrationsstörungen (1/6)
17%
Krämpfe (1/6)
17%
Kreislaufprobleme (1/6)
17%
Magen-Darm-Krämpfe (1/6)
17%
Magenkrämpfe (1/6)
17%
Schläfrigkeit (1/6)
17%
Übelkeit (1/6)
17%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/6)
17%
Verstopfung (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Resolor für Verstopfung liegen vor:

 

Resolor für Verstopfung

Ich litt unter starker Verstopfung und hatte manchmal bis zu 3 Wochen keinen Stuhlgang. Ich hatte wirklich alles versucht. Dann wurde mir Resolor verschrieben und mein träger Darm kam in Schwung. Anfangs hatte ich sogar täglich Stuhlgang. Jetzt nach 10 Monaten bin ich wieder bei ca. 1 mal pro Woche. Von Beginn an hatte ich starke Magenschmerzen und einen erhöhten Harndrang. Das nahm ich gerne für einen regelmäßigen Stuhlgang in Kauf. Aber mit der Zeit kamen weitere Nebenwirkungen wie unerträgliche Kopfschmerzen, extreme Müdigkeit bishin zur Erschöpfung, Schwindel und Übelkeit hinzu. Gleichzeitig ließ die Wirkung immer mehr nach. Ich werde Resolor jetzt wieder absetzen.

Resolor bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorVerstopfung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt unter starker Verstopfung und hatte manchmal bis zu 3 Wochen keinen Stuhlgang. Ich hatte wirklich alles versucht. Dann wurde mir Resolor verschrieben und mein träger Darm kam in Schwung. Anfangs hatte ich sogar täglich Stuhlgang. Jetzt nach 10 Monaten bin ich wieder bei ca. 1 mal pro Woche. Von Beginn an hatte ich starke Magenschmerzen und einen erhöhten Harndrang. Das nahm ich gerne für einen regelmäßigen Stuhlgang in Kauf. Aber mit der Zeit kamen weitere Nebenwirkungen wie unerträgliche Kopfschmerzen, extreme Müdigkeit bishin zur Erschöpfung, Schwindel und Übelkeit hinzu. Gleichzeitig ließ die Wirkung immer mehr nach. Ich werde Resolor jetzt wieder absetzen.

Eingetragen am 09.11.2020 als Datensatz 100450
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Resolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Verstopfung, Bauch- und Magennrämpfe mit Blähungen, Bauchkrämpfe, Magenkrämpfe, Erbrechen, Kreislaufprobleme, Atemnot, Druck auf der Brust

Blähungen, verstärkte Bauch- und Magenkrämpfe, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Aufmerksamkeit lässt nach, Erbrechen, Kreislaufprobleme, Atemnot, Druck auf Brust, Einschränkungen in Bewegung (nur auf linker Seite liegen können)

Resolor bei Verstopfung, Bauch- und Magennrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorVerstopfung, Bauch- und Magennrämpfe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blähungen, verstärkte Bauch- und Magenkrämpfe, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Aufmerksamkeit lässt nach, Erbrechen, Kreislaufprobleme, Atemnot, Druck auf Brust, Einschränkungen in Bewegung (nur auf linker Seite liegen können)

Eingetragen am 09.08.2018 als Datensatz 85047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Resolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Chronische Obstipation mit Schläfrigkeit, Konzentrationsstörungen, Krämpfe, Blähungen, Übelkeit mit Appetitverlust

1. Tag heftige Schläfrigkeit. Mit Konzentrationsstörungen und 3/4 des Tages wirklich geschlafen Krämpfe und Blähungen Appetitlosigkeit u Übelkeit nach Nahrungsaufnahme

Resolor bei Chronische Obstipation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorChronische Obstipation1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag heftige Schläfrigkeit. Mit Konzentrationsstörungen und 3/4 des Tages wirklich geschlafen
Krämpfe und Blähungen
Appetitlosigkeit u Übelkeit nach Nahrungsaufnahme

Eingetragen am 10.06.2017 als Datensatz 77805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Resolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Verstopfung mit Übelkeit, Magen-Darm-Krämpfe

Ich habe seitdem ich ein Kind bin, eine sehr langsame Verdauung und oft Probleme mit Obstipation, gerade wenn Stress hinzukommt. Resolor wurde mir nun von meinem Arzt verschrieben, da es trotz sehr gesunder Lebensweise, viel Sport und ballaststoffreicher Ernährung zu keiner Besserung kommt. Laxativa wirken bei mir schlicht nicht. Mit Resolor ging es mir in den ersten drei Tagen wirklich schlecht, Bauchkrämpfe, Übelkeit ... ABER: im Bauch tat sich etwas und meine Verdauung funktionierte so, wie ich das bisher nur von anderen Menschen kannte. Bleibt abzuwarten, wie es sich nach dem Absetzen des Medikament verhält. Fazit: Für Leidensgenossen, die 1,2 Tage schlechtes Befinden auf sich nehmen möchten, würde ich das Medikament empfehlen, die Wirkung war bei mir sehr gut.

Resolor bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorVerstopfung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seitdem ich ein Kind bin, eine sehr langsame Verdauung und oft Probleme mit Obstipation, gerade wenn Stress hinzukommt. Resolor wurde mir nun von meinem Arzt verschrieben, da es trotz sehr gesunder Lebensweise, viel Sport und ballaststoffreicher Ernährung zu keiner Besserung kommt. Laxativa wirken bei mir schlicht nicht.
Mit Resolor ging es mir in den ersten drei Tagen wirklich schlecht, Bauchkrämpfe, Übelkeit ... ABER: im Bauch tat sich etwas und meine Verdauung funktionierte so, wie ich das bisher nur von anderen Menschen kannte.

Bleibt abzuwarten, wie es sich nach dem Absetzen des Medikament verhält. Fazit: Für Leidensgenossen, die 1,2 Tage schlechtes Befinden auf sich nehmen möchten, würde ich das Medikament empfehlen, die Wirkung war bei mir sehr gut.

Eingetragen am 19.03.2015 als Datensatz 66922
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Resolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Obstipation mit Verstopfung

Wegen chronischer Obstipation und Reizdarmsyndrom wurde mir Resolor verschrieben. In der ersten Woche (2 mg täglich) war ich begeistert. Die Defäkation klappte problemlos. Dann fing eine zunehmende Verstopfung an. Nun werde ich das Medikament absetzen. Trotz täglicher Einnahme und zuletzt Dosissteigerung auf 3 mg täglich (plus Einnahme von Abführtropfen und 1 Beutel Makrogol) stärkste! Obstipation mit Analproplaps und Kotsteinen. Ich setze das Medikament umgehend ab.

Resolor bei Obstipation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorObstipation10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen chronischer Obstipation und Reizdarmsyndrom wurde mir Resolor verschrieben. In der ersten Woche (2 mg täglich) war ich begeistert. Die Defäkation klappte problemlos. Dann fing eine zunehmende Verstopfung an. Nun werde ich das Medikament absetzen. Trotz täglicher Einnahme und zuletzt Dosissteigerung auf 3 mg täglich (plus Einnahme von Abführtropfen und 1 Beutel Makrogol) stärkste! Obstipation mit Analproplaps und Kotsteinen. Ich setze das Medikament umgehend ab.

Eingetragen am 02.03.2014 als Datensatz 59780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Resolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Resolor für Verstopfung

Übelkeit, Durchfall, Bauchkrämpfe

Resolor bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ResolorVerstopfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Durchfall, Bauchkrämpfe

Eingetragen am 23.07.2021 als Datensatz 105748
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Resolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prucaloprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Resolor wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Resolor, Resolor 2mg

Verstopfung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Analgetika Obstipation, Analgetika-Obstipation, gegen chronische Verstopfung, Koprostase, Obstipation, Verstopfung

[]