Schwindel bei Convulex

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Convulex

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Convulex. Bei 20% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schwindel bei Convulex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg770
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,910,00

Wo kann man Convulex kaufen?

Convulex ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Convulex wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Convulex wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Convulex:

 

Convulex für Epilepsie mit Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, Depressionen, Libidoverlust, Schmerzen, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Haarausfall, Haarwuchs, Leberschädigung, Magen-Darm-Störung

zu Keppra: Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, deppressive Störungen,Kraft- und Lustlosigkeit - Nebenwirkungen ließ nach ca. 2 Monaten Einnahmedauer nach, leider konnte trotz hoher Dosis in Monotherapie keine Anfallsfreiheit erreicht werden, deshalb Topamax als zweit-Medi, erneut starke Müdigkeit, ab und zu leichter Schwindel (langsame Eindosierung!), leichter Augendruck, starke Knochen- bzw. Gelenks- und Muskelschmerzen - Verbesserung nach etwa 2 Wochen jeweils nach Erhöhung, leichte Wortfindungsstörungen hauptsächlich etwa 1h nach Einnahme von Topamax - aber Anfallsfreiheit!!! Mit Convulex(Valproat) über 17 Jahre komplett Anfallsfrei, Gewichtszunahme, Haarausfall am Kopf bzw. unerwünschter Haarwuchs ->hormonell bedingt, weitere hormonelle Probleme: Cysten in den Eierstöcken, Ausbleiben der Monatblutung usw., Langzeitnebenwirkung: Leberparenchymschaden -> Leberverfettung GammaGT bei 498... >OHNE ALKOHOL! Lamotrigin:Magen-Darm-Probleme, Erhöhung der Anfallsfrequenz

Convulex bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConvulexEpilepsie17 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu Keppra: Müdigkeit, Schwindel, Aggressivität, deppressive Störungen,Kraft- und Lustlosigkeit - Nebenwirkungen ließ nach ca. 2 Monaten Einnahmedauer nach, leider konnte trotz hoher Dosis in Monotherapie keine Anfallsfreiheit erreicht werden, deshalb Topamax als zweit-Medi, erneut starke Müdigkeit, ab und zu leichter Schwindel (langsame Eindosierung!), leichter Augendruck, starke Knochen- bzw. Gelenks- und Muskelschmerzen - Verbesserung nach etwa 2 Wochen jeweils nach Erhöhung, leichte Wortfindungsstörungen hauptsächlich etwa 1h nach Einnahme von Topamax - aber Anfallsfreiheit!!!
Mit Convulex(Valproat) über 17 Jahre komplett Anfallsfrei, Gewichtszunahme, Haarausfall am Kopf bzw. unerwünschter Haarwuchs ->hormonell bedingt, weitere hormonelle Probleme: Cysten in den Eierstöcken, Ausbleiben der Monatblutung usw., Langzeitnebenwirkung: Leberparenchymschaden -> Leberverfettung GammaGT bei 498... >OHNE ALKOHOL! Lamotrigin:Magen-Darm-Probleme, Erhöhung der Anfallsfrequenz

Eingetragen am  als Datensatz 1267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Convulex für Epilepsie mit Kopfschmerzen, Schwindel, Unwohlsein, Agressivität, Konzentrationsschwierigkeiten, Magenschmerzen, Magenkrämpfe, Übelkeit, Zittern, Herzrasen

hatte vorher Jahrelang Ergenyl 500 da es diese aber nicht gab in Österreich musste ich Convulex 500 einnehmen. sofort starke Kopfschmerzen, Schwindel, unwohlsein, agressivität, konzentrationsschwieriggeiten, sehr sehr starke Magenschmärzen und Magenkrämpfe, Übelkeit, Zittern, Herzrasen im grundegenommen ein Medikament wo nicht vertragbar ist. Nehme wieder Ergenyl 500 und LEBE. .... wird natürlich nicht von der Krankenkasse übernommen also Privat aber mein Leben ist mir wichtiger. ...

Convulex bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConvulexEpilepsie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte vorher Jahrelang Ergenyl 500 da es diese aber nicht gab in Österreich musste ich Convulex 500 einnehmen. sofort starke Kopfschmerzen, Schwindel, unwohlsein, agressivität, konzentrationsschwieriggeiten, sehr sehr starke Magenschmärzen und Magenkrämpfe, Übelkeit, Zittern, Herzrasen im grundegenommen ein Medikament wo nicht vertragbar ist. Nehme wieder Ergenyl 500 und LEBE. .... wird natürlich nicht von der Krankenkasse übernommen also Privat aber mein Leben ist mir wichtiger. ...

Eingetragen am  als Datensatz 21711
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Convulex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]