Stuhlerweichung bei Clinda-saar

Nebenwirkung Stuhlerweichung bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 618 Einträge zu Clinda-saar. Bei 2% ist Stuhlerweichung aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Stuhlerweichung bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg7183
Durchschnittliches Alter in Jahren4641
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,9425,24

Clinda-saar wurde von Patienten, die Stuhlerweichung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Stuhlerweichung auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stuhlerweichung bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Wundheilungsstörung mit Stuhlerweichung

Aufgrund der vielen negativen Berichten hatte ich wirklich Panik, das Antibiotikum überhaupt einzunehmen! Da es mir aber so dreckig ging, die Schmerzen nicht mehr zu ertragen waren und andere Medikamente bei mir nicht angeschlagen haben, hatte ich auch keine andere Lösung. Zu Clinda-saar kann ich nur sagen, es half direkt noch am ersten Tag der Einnahme. Am zweiten Tag fühlte ich kaum noch was von der schrecklich entzündeten Wunde im Mund und ab dem dritten Tag hatte ich keine Beschwerden mehr! Und außer etwas Durchfall am zweiten Tag der Einnahme hatte ich keine anderen Nebenwirkungen! Nun ist es eine Woche nach Beenden der Antibiotikaeinnahme und mir geht es wirklich gut, keine Magenkrämpfe, kein Durchfall, kein Ausschlag oder Sonstiges, was die meisten User hier berichtet haben! Ich kann die ganzen Berichte hier wirklich nicht nachvollziehen und frage mich zudem, ob hier übetrieben wurde oder ob wirklich alles der Wahrheit entspricht. Ich hatte dank den ganzen Berichten allerernstes überlegt gehabt das Antibiotikum nicht einzunehmen aus Angst vor den ganzen 'schlimmen'...

Clinda-saar bei Wundheilungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarWundheilungsstörung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund der vielen negativen Berichten hatte ich wirklich Panik, das Antibiotikum überhaupt einzunehmen! Da es mir aber so dreckig ging, die Schmerzen nicht mehr zu ertragen waren und andere Medikamente bei mir nicht angeschlagen haben, hatte ich auch keine andere Lösung.
Zu Clinda-saar kann ich nur sagen, es half direkt noch am ersten Tag der Einnahme. Am zweiten Tag fühlte ich kaum noch was von der schrecklich entzündeten Wunde im Mund und ab dem dritten Tag hatte ich keine Beschwerden mehr! Und außer etwas Durchfall am zweiten Tag der Einnahme hatte ich keine anderen Nebenwirkungen! Nun ist es eine Woche nach Beenden der Antibiotikaeinnahme und mir geht es wirklich gut, keine Magenkrämpfe, kein Durchfall, kein Ausschlag oder Sonstiges, was die meisten User hier berichtet haben! Ich kann die ganzen Berichte hier wirklich nicht nachvollziehen und frage mich zudem, ob hier übetrieben wurde oder ob wirklich alles der Wahrheit entspricht. Ich hatte dank den ganzen Berichten allerernstes überlegt gehabt das Antibiotikum nicht einzunehmen aus Angst vor den ganzen 'schlimmen' Nebenwirkungen!! Deswegen appelliere ich an alle, die Clinda-saar verschrieben bekommen - jeder Körper reagiert anders, SELBST WENN Nebenwirkungen auftreten sollten, man sollte sich aufkeinenfall von den Berichten hier beeinflussen lassen, denn das Antibiotikum hilft wirklich! Ich empfehle es jedenfalls weiter und bin sehr zufrieden mit der kompletten Behandlung.

Eingetragen am  als Datensatz 59205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündun / Kieferzysten mit Stuhlerweichung, Blähungen

Ich hatte eine dicke Backe bekommen, die so schlimm weh getan hat, sodaas ich zum Zahnarztnotdienst ging. Ich hatte auch 39 Grad Fieber. Nach dem anfertigen eines Röntgenbilds wurden 3 eitrige Zysten diagnostiziert, die sich über 6 Zahnwurzeln ausbreiteten. Mein Gesicht war einseitig sehr stark angeschwollen. Der Zahnarzt überwies mich zu einem Kieferchirurgen und verordnete mir Clindamycin (3x 600 mg/tag). Bei meinem Gewicht und der schwere der Entzündung hielt der Arzt die höhere Dosierung für notwendig. Das Fieber ging schon nach der 2. Tablette stark herunter und die Schwellung ließ etwas nach. Einen weiteren Tag später verbesserten sich die Symptome wiederum etwas. Nach insgesamt 4 Tagen war alles abgeklungen und ich war Fieber- und Schmerzfrei. Nebenwirkungen waren eher keine zu spüren, ich mußte nur öfters pupsen und hatte einen etwas weicheren Stuhlgang war zu verzeichnen. Ich habe es also sehr gut vertragen.

Clinda-saar bei Zahnentzündun / Kieferzysten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündun / Kieferzysten12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine dicke Backe bekommen, die so schlimm weh getan hat, sodaas ich zum Zahnarztnotdienst ging. Ich hatte auch 39 Grad Fieber. Nach dem anfertigen eines Röntgenbilds wurden 3 eitrige Zysten diagnostiziert, die sich über 6 Zahnwurzeln ausbreiteten. Mein Gesicht war einseitig sehr stark angeschwollen. Der Zahnarzt überwies mich zu einem Kieferchirurgen und verordnete mir Clindamycin (3x 600 mg/tag). Bei meinem Gewicht und der schwere der Entzündung hielt der Arzt die höhere Dosierung für notwendig. Das Fieber ging schon nach der 2. Tablette stark herunter und die Schwellung ließ etwas nach.

Einen weiteren Tag später verbesserten sich die Symptome wiederum etwas. Nach insgesamt 4 Tagen war alles abgeklungen und ich war Fieber- und Schmerzfrei. Nebenwirkungen waren eher keine zu spüren, ich mußte nur öfters pupsen und hatte einen etwas weicheren Stuhlgang war zu verzeichnen. Ich habe es also sehr gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 75858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Fistel am Zahnfleisch mit Blähungen, Stuhlerweichung, Durchfall, Atemnot

Ich habe nach einer OP am Zahnfleisch oder im Kieferbereich Clinda saar 600 bekommen. Habe es 10 Tage drei mal täglich genommen. Während der Einnahme hatte ich starke Blähungen und breiigen Stuhl. Nach Beendigung hatte ich weitere drei Wochen Durchfall, Asthma Anfälle Atemnot Enge in der Brust unter Belastung. Dachte mein Beta Blocker sei schuld. Ich vertrug den aber seit Jahren. Dann bekam ich noch die Grippespritze da lag ich dann völlig flach für Drei Tage mit 40 Fieber Schüttelfrost und Gliederschmerzen. Dann versuchte ich einen neuen Blutdrucksenker. Da kam der Durchfall sehr stark zurück. Es läuft immer raus wie Wasser. Dann wieder ein anderer Blutdrucksenker. Zwei Tage. Immer starker Durchfall. Dann Lungenfacharzt. Der konnte nichts feststellen. Aber gab mir 24 Stunden Asthmaspray. Ich fühle mich wie zerschlagen, vertrage keine Nahrung. Alles was sonst stopft kommt wie Wasser hinten raus. Habe Angst daran zu sterben. Muss immer was für die Darmflora nehmen. Ist teuer und bringt gar nichts. Kein Arzt verschreibt etwas dafür. Perenterol half auch nicht. Muss wohl jetzt dann...

Clinda-saar bei Fistel am Zahnfleisch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarFistel am Zahnfleisch10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach einer OP am Zahnfleisch oder im Kieferbereich Clinda saar 600 bekommen. Habe es 10 Tage drei mal täglich genommen. Während der Einnahme hatte ich starke Blähungen und breiigen Stuhl. Nach Beendigung hatte ich weitere drei Wochen Durchfall, Asthma Anfälle Atemnot Enge in der Brust unter Belastung. Dachte mein Beta Blocker sei schuld. Ich vertrug den aber seit Jahren. Dann bekam ich noch die Grippespritze da lag ich dann völlig flach für Drei Tage mit 40 Fieber Schüttelfrost und Gliederschmerzen. Dann versuchte ich einen neuen Blutdrucksenker. Da kam der Durchfall sehr stark zurück. Es läuft immer raus wie Wasser. Dann wieder ein anderer Blutdrucksenker. Zwei Tage. Immer starker Durchfall. Dann Lungenfacharzt. Der konnte nichts feststellen. Aber gab mir 24 Stunden Asthmaspray. Ich fühle mich wie zerschlagen, vertrage keine Nahrung. Alles was sonst stopft kommt wie Wasser hinten raus. Habe Angst daran zu sterben. Muss immer was für die Darmflora nehmen. Ist teuer und bringt gar nichts. Kein Arzt verschreibt etwas dafür. Perenterol half auch nicht. Muss wohl jetzt dann zum Proktologen. Ich werde diese Pharma Firma bestimmt noch verklagen.

Eingetragen am  als Datensatz 70247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzelendzündung mit Stuhlerweichung

Morgens aufgewacht und dicke Backe gehabt --> also Zahnarzttermin wegen Wurzelendzündung Keine Zahnbehandlung wegen Schwellung und Vereiterung möglich, deswegen für 5 Tage je 3x 1 Tablette Verträglichkeit bisher gut (muss keine anderen Medikamente einnehmen), zwar ein weicherer Stuhlgang aber kein Durchfall. Schwellung ist nach 4 Tage weg. Jetzt steht noch Wurzelbehandlung an.

Clinda-saar für Wurzelbehandlung bei Wurzelendzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saar für WurzelbehandlungWurzelendzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens aufgewacht und dicke Backe gehabt --> also Zahnarzttermin wegen Wurzelendzündung
Keine Zahnbehandlung wegen Schwellung und Vereiterung möglich, deswegen für 5 Tage je 3x 1 Tablette
Verträglichkeit bisher gut (muss keine anderen Medikamente einnehmen), zwar ein weicherer Stuhlgang aber kein Durchfall.
Schwellung ist nach 4 Tage weg. Jetzt steht noch Wurzelbehandlung an.

Eingetragen am  als Datensatz 59346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar für Wurzelbehandlung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Erysipel mit Magenschmerzen, Abgeschlagenheit, Stuhlerweichung, juckender Ausschlag

Zur Behandlung meiner Wundrose am Bein, bekam ich im Krankenhaus Clinda-Saar die ersten 3 1/2 Tage erst IV, danach als Tabletten. Ab Tag 2: leichte Magenschmerzen und leichten Durchfall. Abgeschlagenheit. Schweiß riecht plötzlich unangenehm (evtl. liegt das an den Bakterien der Wundrose) Nach Tag 7: (den zweiten Tag zu Hause) juckender Ausschlag an Bauch, Oberschenkeln und unteren Rücken. Tag 8: juckender Hautausschlag hat sich über Nacht weiter ausgebreitet. Gefühl, dass das Atmen kurz nach der Einnahme der Tablette, für kurze Zeit ein bisschen anstrengender wurde, kam dazu. Tag 8: Ergebnis Hausarzt: Allergie! Sofortiges Absetzen!

Clinda-saar bei Erysipel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarErysipel10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Behandlung meiner Wundrose am Bein, bekam ich im Krankenhaus Clinda-Saar die ersten 3 1/2 Tage erst IV, danach als Tabletten.
Ab Tag 2: leichte Magenschmerzen und leichten Durchfall. Abgeschlagenheit. Schweiß riecht plötzlich unangenehm (evtl. liegt das an den Bakterien der Wundrose)
Nach Tag 7: (den zweiten Tag zu Hause) juckender Ausschlag an Bauch, Oberschenkeln und unteren Rücken.
Tag 8: juckender Hautausschlag hat sich über Nacht weiter ausgebreitet. Gefühl, dass das Atmen kurz nach der Einnahme der Tablette, für kurze Zeit ein bisschen anstrengender wurde, kam dazu.
Tag 8: Ergebnis Hausarzt: Allergie! Sofortiges Absetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 74233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für zahnendzündung mit Stuhlerweichung

Habe wegen einer Zahnendzündung Clinda Saar 600 bekommen. Die Behandlung dauerte eine knappe Woche, in der ich 3 mal täglich eine Tablette einnehmen musste. Die Entzündung ging, aber der weiche Stuhl kam. Soweit so gut, aber er blieb fast 4 WOCHEN. Nach jeder Mahlzeit musste ich sofort aus Toilette. Ich würde dieses Medikament nicht mehr nehmen.

Clinda Saar 600 bei zahnendzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda Saar 600zahnendzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen einer Zahnendzündung Clinda Saar 600 bekommen.
Die Behandlung dauerte eine knappe Woche, in der ich 3 mal täglich eine Tablette einnehmen musste.
Die Entzündung ging, aber der weiche Stuhl kam.
Soweit so gut, aber er blieb fast 4 WOCHEN.
Nach jeder Mahlzeit musste ich sofort aus Toilette.
Ich würde dieses Medikament nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 64850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Magenschmerzen, Stuhlerweichung

Trotz der ekelhaften Nebenwirkungen hilfreich

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trotz der ekelhaften Nebenwirkungen hilfreich

Eingetragen am  als Datensatz 58209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Sinusitis nach Implantaten im Oberkiefer mit bitterer Geschmack, Stuhlerweichung, Appetitlosigkeit

Nach dem Setzen von Implantaten im Unterkiefer (2) und Oberkiefer (1) und anfänglicher Therapie mit Isocillin (bereits am Tag vor der OP bis drei Tage nach der OP) traten am 5. Tag starke Schmerzen im Oberkiefer auf. Zunächst undifferenziert, so dass nicht auszuschließen war, dass sich der Knochen oder die Wunde im Oberkiefer entzündet hat. Zahnarzt verschrieb mir danach Clinda-Saar 600, insgesamt 36 Tabletten, Dosis 3xtäglich. Die Schmerzen stellten sich schliessliche als Nebenhöhlenentzündung heraus, zunächst im Bereich der operierten Kieferhälfte, schließlich auch in der anderen Hälfte. Das ganze wuchs sich zu einer handfesten Sommergrippe aus. Vermutlich schwelte da schon vor der OP etwas in mir, das durch die Schwächung des Immunsystem aufbrach. Nach drei Tagen Einnahme waren die Kiefer-/ Zahnschmerzen weg, schließlich legten sich auch die typischen Sinusitis-Symptome (Kopfschmerzen, Schmerzen beim Vornüberbeugen). Außer einem permanenten bitteren Geschmack im Mund ( ab dem dritten Tag, sehr störend) und anfänglich weichem Stuhl konnte ich kein gravierenden Nebenwirkungen...

clinda-saar 600 bei Sinusitis nach Implantaten im Oberkiefer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Sinusitis nach Implantaten im Oberkiefer6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem Setzen von Implantaten im Unterkiefer (2) und Oberkiefer (1) und anfänglicher Therapie mit Isocillin (bereits am Tag vor der OP bis drei Tage nach der OP) traten am 5. Tag starke Schmerzen im Oberkiefer auf. Zunächst undifferenziert, so dass nicht auszuschließen war, dass sich der Knochen oder die Wunde im Oberkiefer entzündet hat. Zahnarzt verschrieb mir danach Clinda-Saar 600, insgesamt 36 Tabletten, Dosis 3xtäglich. Die Schmerzen stellten sich schliessliche als Nebenhöhlenentzündung heraus, zunächst im Bereich der operierten Kieferhälfte, schließlich auch in der anderen Hälfte. Das ganze wuchs sich zu einer handfesten Sommergrippe aus. Vermutlich schwelte da schon vor der OP etwas in mir, das durch die Schwächung des Immunsystem aufbrach. Nach drei Tagen Einnahme waren die Kiefer-/ Zahnschmerzen weg, schließlich legten sich auch die typischen Sinusitis-Symptome (Kopfschmerzen, Schmerzen beim Vornüberbeugen). Außer einem permanenten bitteren Geschmack im Mund ( ab dem dritten Tag, sehr störend) und anfänglich weichem Stuhl konnte ich kein gravierenden Nebenwirkungen feststellen. Vielleicht noch etwas Appetitlosigkeit. Jetzt habe ich 18 Tabletten genommen und überlege, die Therpaie abzubrechen. Mal mit dem Doc darüber sprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 55387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clinda-saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Stuhlerweichung

Hallo an alle, auch ich durfte aufgrund einer Zahnbehandlung das Clinda Saar 600 nehmen. Sogar die ganze Packung:-) Ich habe bereits davor gelesen, dass es zu Durchfall oder flüssigem Stuhl kommen kann, was sich auch direkt nach dem 3 Tag bei mir zutraf. Nach 2 Wochen hatte ich immer noch die gleichen Nebenwirkungen von dünnem Stuhl (kein Durchfall). Deswegen ging ich zu meinem Hausarzt, der eine Stuhlprobe verlangte. Das Testergebnis war logisch, ich habe nichts:-), irgendwie sind meine Testergebnisse immer so. Nach rat meines Hausarztes sollte ich nun folgendes nehmen Mucofalk (indische flohsamenschalen) Und ich muss sagen bereits nach der ersten Einnahme hat sich alles um 90 % gebessert. Habe es insgesamt 2 Tage genommen nun ist wieder alles gut. Ich kann somit jedem nur empfehlen sofort Mucofalk zu nehmen. Alles was es gibt von Schüssler Salze bis Immodium Akut funktioniert nicht. Hoffe ich konnte nun einigen betroffen helfen, dass Sie die Nebenwirkungen schneller in den Griff bekommen als ich:-)

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo an alle,

auch ich durfte aufgrund einer Zahnbehandlung das Clinda Saar 600 nehmen. Sogar die ganze Packung:-)

Ich habe bereits davor gelesen, dass es zu Durchfall oder flüssigem Stuhl kommen kann, was sich auch direkt nach dem 3 Tag bei mir zutraf.

Nach 2 Wochen hatte ich immer noch die gleichen Nebenwirkungen von dünnem Stuhl (kein Durchfall). Deswegen ging ich zu meinem Hausarzt, der eine Stuhlprobe verlangte. Das Testergebnis war logisch, ich habe nichts:-), irgendwie sind meine Testergebnisse immer so. Nach rat meines Hausarztes sollte ich nun folgendes nehmen

Mucofalk (indische flohsamenschalen)

Und ich muss sagen bereits nach der ersten Einnahme hat sich alles um 90 % gebessert. Habe es insgesamt 2 Tage genommen nun ist wieder alles gut.

Ich kann somit jedem nur empfehlen sofort Mucofalk zu nehmen. Alles was es gibt von Schüssler Salze bis Immodium Akut funktioniert nicht.

Hoffe ich konnte nun einigen betroffen helfen, dass Sie die Nebenwirkungen schneller in den Griff bekommen als ich:-)

Eingetragen am  als Datensatz 53138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Angina mit Stuhlerweichung, Hautausschlag

Habe seit beginn der Einnahme leichten Durchfall gehabt, welcher allerdings kein Problem bereitet hat. 2 Tage nachdem die Einnahme beendet war begann bei mir der unter Nebenwirkungen angegebene masernähnliche Hautausschlag am ganzen Körper, seitdem ist dieser schlimmer geworden und es juckt. Ich würde das Medikament daher nicht weiterempfehlen!

Clinda-saar bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarAngina6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit beginn der Einnahme leichten Durchfall gehabt, welcher allerdings kein Problem bereitet hat. 2 Tage nachdem die Einnahme beendet war begann bei mir der unter Nebenwirkungen angegebene masernähnliche Hautausschlag am ganzen Körper, seitdem ist dieser schlimmer geworden und es juckt. Ich würde das Medikament daher nicht weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 50480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzelbehandlung mit Stuhlerweichung, Hautreizung

Habe Clinda-Saar für den Fall auftretender Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung verschrieben bekommen. Die Wirkung trat nach einem Tag ein, sodass ich auf Schmerzmittel verzichten konnte. Nebenwirkung: Leichte Stuhlerweichung, Begünstigung des Ausbruchs eines Ekzem/Hautentzündung (neige aber auch dazu)

Clinda-Saar 600 mg bei Wurzelbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-Saar 600 mgWurzelbehandlung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-Saar für den Fall auftretender Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung verschrieben bekommen.
Die Wirkung trat nach einem Tag ein, sodass ich auf Schmerzmittel verzichten konnte.
Nebenwirkung: Leichte Stuhlerweichung, Begünstigung des Ausbruchs eines Ekzem/Hautentzündung (neige aber auch dazu)

Eingetragen am  als Datensatz 50459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-Saar 600 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Wurzelbehandlung mit Geschmacksveränderungen, Stuhlerweichung

Habe Clinda-saar nach einer Wurzelbehandlung verschrieben bekommen. Ich mußte zwei mal am Tag eine Tablette zu den Mahlzeiten nehmen. Die Tabletten sind recht groß, gehen aber dann doch ganz gut runter. Entgegen der meisten Meldungen, die ich hier gelesen habe, habe ich es recht gut vertragen!! Als einzige Nebenwirkung ist bei mir ein "fahler Geschmack" aufgetreten. Man kann sagen, es hat geschmeckt "wie eingeschlafene Füße". Etwas weicherer Stuhlgang als normalerweise, aber weit entfernt von Durchfall! Ansonsten alles ok! Die Wirkung des Antibiotikums war gut. Die Entzündung ist schnell zurückgegangen. Insgesamt kann ich es empfehlen.

Clinda-saar bei Wurzelbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarWurzelbehandlung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Clinda-saar nach einer Wurzelbehandlung verschrieben bekommen.
Ich mußte zwei mal am Tag eine Tablette zu den Mahlzeiten nehmen.
Die Tabletten sind recht groß, gehen aber dann doch ganz gut runter.
Entgegen der meisten Meldungen, die ich hier gelesen habe, habe ich es recht gut vertragen!!
Als einzige Nebenwirkung ist bei mir ein "fahler Geschmack" aufgetreten.
Man kann sagen, es hat geschmeckt "wie eingeschlafene Füße".
Etwas weicherer Stuhlgang als normalerweise, aber weit entfernt von Durchfall!
Ansonsten alles ok!

Die Wirkung des Antibiotikums war gut. Die Entzündung ist schnell zurückgegangen.

Insgesamt kann ich es empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 50343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für akute apikale Parodontitis mit bitterer Geschmack, Stuhlerweichung

Ich habe dieses Medikament von meiner Zahnärztin bekommen wegen einer Zahnentzündung mit massiver Anschwellung der Lymphknoten. Und ich muss sagen ich habe dieses Medikament gut vertragen. Kurz nach der Einnahme hatte ich einen bitteren Geschmack im Mund der aber nach einer Zeit wieder verschwand. Und ich hatte etwas weicheren Stuhl (kein Durchfall). Also entgegen allem was ich hier gelesen habe. Hatte nämlich nach den Erfahrungsberichten richtig Angst dieses Medikament einzunehmen. Aber die Schwellung der Lymphknoten war dann so akut das ich einfach nur was wollte was mir hilft. Schon am nächsten Tag hab ich eine Besserung gemerkt. Hatte folgende Dosierung: alle 12 Stunden 1 Tablette (600mg)

Clinda-saar bei akute apikale Parodontitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarakute apikale Parodontitis9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament von meiner Zahnärztin bekommen wegen einer Zahnentzündung mit massiver Anschwellung der Lymphknoten. Und ich muss sagen ich habe dieses Medikament gut vertragen. Kurz nach der Einnahme hatte ich einen bitteren Geschmack im Mund der aber nach einer Zeit wieder verschwand. Und ich hatte etwas weicheren Stuhl (kein Durchfall). Also entgegen allem was ich hier gelesen habe. Hatte nämlich nach den Erfahrungsberichten richtig Angst dieses Medikament einzunehmen. Aber die Schwellung der Lymphknoten war dann so akut das ich einfach nur was wollte was mir hilft. Schon am nächsten Tag hab ich eine Besserung gemerkt. Hatte folgende Dosierung: alle 12 Stunden 1 Tablette (600mg)

Eingetragen am  als Datensatz 39937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Stuhlerweichung, Zungenverfärbung, bitterer Geschmack

Ich habe Clinda-saar 600 aufgrund einer Zahnwurzelentzündung 9 Tage lang (2x täglich) eingenommen. Größere Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten, in den ersten Tagen kam es nur zu etwas weicherem Stuhlgang (kein Durchfall), und seit einigen Tagen ist meine Zunge leicht gelblich gefärbt, jedoch haben mich diese Nebenwirkungen in keinster Weise negativ beeinträchtigt. Ich habe von Anfang parallel zur Einnahme von Clinda-saar auch Perenterol eingenommen, das kann ich auf jeden Fall empfehlen. Ansonsten: Tabletten mit ganz viel Wasser einnehmen, den bitteren Geschmack, über den hier viele bei Einnahme von Clinda-saar berichten, konnte ich so erfolgreich vermeiden.

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clinda-saar 600 aufgrund einer Zahnwurzelentzündung 9 Tage lang (2x täglich) eingenommen.

Größere Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten, in den ersten Tagen kam es nur zu etwas weicherem Stuhlgang (kein Durchfall), und seit einigen Tagen ist meine Zunge leicht gelblich gefärbt, jedoch haben mich diese Nebenwirkungen in keinster Weise negativ beeinträchtigt. Ich habe von Anfang parallel zur Einnahme von Clinda-saar auch Perenterol eingenommen, das kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Ansonsten: Tabletten mit ganz viel Wasser einnehmen, den bitteren Geschmack, über den hier viele bei Einnahme von Clinda-saar berichten, konnte ich so erfolgreich vermeiden.

Eingetragen am  als Datensatz 36655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]