Trockene Vaginalschleimhaut bei Cerazette

Nebenwirkung Trockene Vaginalschleimhaut bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 668 Einträge zu Cerazette. Bei 0% ist Trockene Vaginalschleimhaut aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Trockene Vaginalschleimhaut bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg960
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,580,00

Wo kann man Cerazette kaufen?

Cerazette ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cerazette wurde von Patienten, die Trockene Vaginalschleimhaut als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Trockene Vaginalschleimhaut auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Trockene Vaginalschleimhaut bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Endometriose mit Müdigkeit, Haarausfall, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Akne, Reizbarkeit, Trockene Vaginalschleimhaut, fettige Haare, depressive Verstimmung, Blähgefühl

Diese Pille wurde mir nach einer Endometriose-Diagnose verschrieben. Ich hatte leider durchgehend Probleme damit, fühlte mich sowohl körperlich als auch psychisch nicht mehr wie ich selbst. Auf starke Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, unbegründete Traurigkeit und Libidoverlust, welche alle anhielten, folgten Haarausfall und Akne, die mit der Zeit tendenziell schlimmer wurden und eine zusätzliche psychische Belastung darstellten. Zuerst schob ich die Nebenwirkungen auf die hormonelle Umstellung und beschloss, der Pille Zeit zu geben, doch nach 5 Monaten wollte ich mich nicht mehr quälen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Endometriose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese Pille wurde mir nach einer Endometriose-Diagnose verschrieben. Ich hatte leider durchgehend Probleme damit, fühlte mich sowohl körperlich als auch psychisch nicht mehr wie ich selbst. Auf starke Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, unbegründete Traurigkeit und Libidoverlust, welche alle anhielten, folgten Haarausfall und Akne, die mit der Zeit tendenziell schlimmer wurden und eine zusätzliche psychische Belastung darstellten. Zuerst schob ich die Nebenwirkungen auf die hormonelle Umstellung und beschloss, der Pille Zeit zu geben, doch nach 5 Monaten wollte ich mich nicht mehr quälen.

Eingetragen am  als Datensatz 86184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung in der Stillzeit mit Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Sehstörungen, Taubheitsgefühle, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Trockene Vaginalschleimhaut, Libidoverlust

Ich weiss das meine Schilddrüsenwerte absolut in Ordnung sind und hatte schon lange die Vermutung das hormonell etwas mit mir nicht stimmt. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe weiss ich dass ich morgen die Cerazette absetze! Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Kontaktlinsenunverträglichkeit nach Jahren ohne Probleme (mein Frauenarzt führte es auf das Stillen zurück, was aber nun nicht mehr statt findet...), ob meine Taubheitsgefühle in den Fingern wie sie hier schon ab und an als Nebenwirkungen beschrieben sind auch von der Pille kommen weiss ich nicht. Trockene Vaginalschleimhaut, Schmerzen beim seltenen Verkehr. Die Müdigkeit und alles weitere schob ich auf die stressige Zeit mit zwei kleinen Kindern und das Stillen zurück. Aber einige Zeit schon merke ich, dass es was hormonelles sein muss und nun weiss ich endlich wo ich anfangen kann! Soll mein Mann mal über Verhütung nachdenken. Ach übrigens mein armer Mann: absoluter Libidoverlust meinerseits dürfte ihn ebenso wenig erfreut haben wie oben bereits angegebene Nebenwirkungen.

Cerazette bei Verhütung in der Stillzeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung in der Stillzeit2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich weiss das meine Schilddrüsenwerte absolut in Ordnung sind und hatte schon lange die Vermutung das hormonell etwas mit mir nicht stimmt. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe weiss ich dass ich morgen die Cerazette absetze!

Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Kontaktlinsenunverträglichkeit nach Jahren ohne Probleme (mein Frauenarzt führte es auf das Stillen zurück, was aber nun nicht mehr statt findet...), ob meine Taubheitsgefühle in den Fingern wie sie hier schon ab und an als Nebenwirkungen beschrieben sind auch von der Pille kommen weiss ich nicht. Trockene Vaginalschleimhaut, Schmerzen beim seltenen Verkehr.

Die Müdigkeit und alles weitere schob ich auf die stressige Zeit mit zwei kleinen Kindern und das Stillen zurück. Aber einige Zeit schon merke ich, dass es was hormonelles sein muss und nun weiss ich endlich wo ich anfangen kann! Soll mein Mann mal über Verhütung nachdenken. Ach übrigens mein armer Mann: absoluter Libidoverlust meinerseits dürfte ihn ebenso wenig erfreut haben wie oben bereits angegebene Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 20038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]