Zittern bei Ritalin

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Ritalin

Insgesamt haben wir 126 Einträge zu Ritalin. Bei 3% ist Zittern aufgetreten.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Zittern bei Ritalin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg5670
Durchschnittliches Alter in Jahren2221
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,3321,60

Ritalin wurde von Patienten, die Zittern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ritalin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Zittern auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern bei Ritalin:

 

Ritalin für wegen ads/adhs, besonders zur konzentrationssteigerung mit Durchfall, Zittern, Herzrasen, Gliederschmerzen, Atembeschwerden

ich nehme ritalin erst seit ca. 2 monaten. kann folgendes dazu berichten: positive erfahrung evtl. etwas ruhiger geworden (spreche sonst relativ viel) weniger müde (bzw. bin einfach im vergleich zu sonst rel. müde, wenn ich kein ritalin einnehme)

Ritalin bei wegen ads/adhs, besonders zur konzentrationssteigerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ritalinwegen ads/adhs, besonders zur konzentrationssteigerung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme ritalin erst seit ca. 2 monaten. kann folgendes dazu berichten:

positive erfahrung
evtl. etwas ruhiger geworden (spreche sonst relativ viel)
weniger müde (bzw. bin einfach im vergleich zu sonst rel. müde, wenn ich kein ritalin einnehme)

Eingetragen am  als Datensatz 52891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ritalin für Konzentrationsschwäche mit Kopfschmerzen, Zittern der Hände, Weinerlichkeit

ab 40 mg haben meien hände angefangen zu zittern, ich hatte starke kopfschmerzen, mein fuß ist oft eingeschlafen und ich hatte ständig das gefühl losheulen zu müssen, obwohl es keinen anlass dazu gab. eine wirkung habe ich keine gespürt, die ärzttin will mir jetzt erzählen ich sei ggen das medikamet resistent :D haha

Ritalin bei Konzentrationsschwäche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinKonzentrationsschwäche4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ab 40 mg haben meien hände angefangen zu zittern, ich hatte starke kopfschmerzen, mein fuß ist oft eingeschlafen und ich hatte ständig das gefühl losheulen zu müssen, obwohl es keinen anlass dazu gab. eine wirkung habe ich keine gespürt, die ärzttin will mir jetzt erzählen ich sei ggen das medikamet resistent :D haha

Eingetragen am  als Datensatz 38535
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ritalin für Borderline mit Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörung, Durchfall, Appetitlosigkeit, Zittern, Angstzustände, Müdigkeit

Ich bin 18 Jahre und nehme seit 4 Tagen Ritalin Adult 30mg. Die Ersten 3 Tage eine morgens seit dem 4. Tag zwei morgens. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen, Mit der Erhöhter der Dosis kamen aber nun Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Durchfall, Dehydrierung, Appetitlosigkeit, Zittern, gelegentliche Mukelzuckungen (hatte ich vorher schon ab und an, ist jetzt aber deutlich häufiger), Panikattacken mit starken Angstzuständen und Halluzinationen (Spüre manchmal Tiere auf der Haut laufen an verschiedenen Stellen, wenn ich gucke ist nichts und es hört apprupt auf. Trotzdessen fühle ich mich aktiver, aber auch Faul. Gibt Phasen, in denen ich aufspringen möchte und Action brauche aber dann auch wieder diese Müdigkeit und Schwindel dadurch dass ich die Letzten Nächte jeweils nur um die 4 Stunden geschlafen habe. Muss zudem extrem darauf achten, mich zum Essen und trinken zu zwingen, da ich weder Hunger noch Durst verspüre. Werde die Therapie erstmal weiter versuchen, mit der Hoffnung dass sich die Nebenwirkungen Legen, wenn nicht, denke ich dass ich es auf Absprache wieder...

Ritalin bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinBorderline-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 18 Jahre und nehme seit 4 Tagen Ritalin Adult 30mg. Die Ersten 3 Tage eine morgens seit dem 4. Tag zwei morgens. Anfangs hatte ich nur Kopfschmerzen, Mit der Erhöhter der Dosis kamen aber nun Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen, Durchfall, Dehydrierung, Appetitlosigkeit, Zittern, gelegentliche Mukelzuckungen (hatte ich vorher schon ab und an, ist jetzt aber deutlich häufiger), Panikattacken mit starken Angstzuständen und Halluzinationen (Spüre manchmal Tiere auf der Haut laufen an verschiedenen Stellen, wenn ich gucke ist nichts und es hört apprupt auf.

Trotzdessen fühle ich mich aktiver, aber auch Faul. Gibt Phasen, in denen ich aufspringen möchte und Action brauche aber dann auch wieder diese Müdigkeit und Schwindel dadurch dass ich die Letzten Nächte jeweils nur um die 4 Stunden geschlafen habe. Muss zudem extrem darauf achten, mich zum Essen und trinken zu zwingen, da ich weder Hunger noch Durst verspüre.

Werde die Therapie erstmal weiter versuchen, mit der Hoffnung dass sich die Nebenwirkungen Legen, wenn nicht, denke ich dass ich es auf Absprache wieder absetze, da mir gerade die Schlafstörungen und Panikattacken zusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 77682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ritalin für ADHS mit Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Zittern, Herzrasen

Ich bin 12 und nehme auch Ritalin wegen ADHS. ich bin nur noch müde und habe starke Stimmungsschwankungen. außerdem zittere ich sehr und habe Herzrasen. Ich kann nur von dem Medikament abraten, auch wenn die Eltern stark davon profitieren.

Ritalin bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinADHS2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 12 und nehme auch Ritalin wegen ADHS. ich bin nur noch müde und habe starke Stimmungsschwankungen. außerdem zittere ich sehr und habe Herzrasen. Ich kann nur von dem Medikament abraten, auch wenn die Eltern stark davon profitieren.

Eingetragen am  als Datensatz 58475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):37
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]