depressive Stimmung bei NuvaRing

Nebenwirkung depressive Stimmung bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1191 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist depressive Stimmung aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu depressive Stimmung bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,650,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die depressive Stimmung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo depressive Stimmung auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über depressive Stimmung bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Appetitlosigkeit, Dauerblutungen, depressive Stimmung, weinen, Unterleibsbeschwerden

Der blanke Horror! Nachdem ich also 9 Monate hormonfrei war, mein Zyklus sich endlich wieder reguliert hatte und es mir blendet ging, traf ich auf meine große Liebe und naja Kondome sind nunmal nicht das wahre. Ich dachte mir also Hormone sind es vielleicht nochmal einen Versuch wert. Ein Arzt empfahl mir diesen Ring. Zum ersten Tag meiner Periode setzte ich den Ring ein. 15 Tage später, habe ich meine Tage immer noch, seit 2 Wochen starke Schmerzen, heule die ganze Zeit, habe Kopfschmerzen und zu alle dem fällt mir der Ring bei fast jedem tamponwechseln ins Klo. In 6 Tagen kann ich dieses höllenteil endlich rausnehmen und werde es garantiert NIE wieder verwenden!!!

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der blanke Horror!
Nachdem ich also 9 Monate hormonfrei war, mein Zyklus sich endlich wieder reguliert hatte und es mir blendet ging, traf ich auf meine große Liebe und naja Kondome sind nunmal nicht das wahre. Ich dachte mir also Hormone sind es vielleicht nochmal einen Versuch wert. Ein Arzt empfahl mir diesen Ring. Zum ersten Tag meiner Periode setzte ich den Ring ein. 15 Tage später, habe ich meine Tage immer noch, seit 2 Wochen starke Schmerzen, heule die ganze Zeit, habe Kopfschmerzen und zu alle dem fällt mir der Ring bei fast jedem tamponwechseln ins Klo. In 6 Tagen kann ich dieses höllenteil endlich rausnehmen und werde es garantiert NIE wieder verwenden!!!

Eingetragen am  als Datensatz 86621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Nachtschweiß, Migräne mit Aura, depressive Stimmung, Libidoverlust

Anfangs war das einzige Problem das ich mit dem Ring hatte der Libidoverlust den ich natürlich direkt mit dem Ring in Verbindung bringen konnte. Dieser trat schon nach ca. 2 Wochen ein. Als sich dieses Problem eigentlich wieder halbwegs geregelt hatte kamen dann plötzlich starke Migräneanfälle mit Aura, die sich besonders bei Wetterumschwung bemerkbar machten. Diese habe ich momentan nicht mehr so stark, ich habe aber generell sehr oft Kopfschmerzen, was ich sonst eigentlich nie hatte. Eine weitere Nebenwirkung ist der Nachtschweiß. Er ist zwar nicht so extrem, dass ich jede Nacht 3 mal aufwache deswegen und ich muss auch nicht meine kompletten Klamotten wechseln jedoch ist dieses Problem trotzdem auffällig und es stört mich, weil es schon immer sehr unangenehm ist nachts so extrem zu schwitzen. Die Stimmungsschwankungen sind bei mir auch sehr extrem geworden seit ich dem Ring benutze.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung17 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war das einzige Problem das ich mit dem Ring hatte der Libidoverlust den ich natürlich direkt mit dem Ring in Verbindung bringen konnte. Dieser trat schon nach ca. 2 Wochen ein. Als sich dieses Problem eigentlich wieder halbwegs geregelt hatte kamen dann plötzlich starke Migräneanfälle mit Aura, die sich besonders bei Wetterumschwung bemerkbar machten. Diese habe ich momentan nicht mehr so stark, ich habe aber generell sehr oft Kopfschmerzen, was ich sonst eigentlich nie hatte. Eine weitere Nebenwirkung ist der Nachtschweiß. Er ist zwar nicht so extrem, dass ich jede Nacht 3 mal aufwache deswegen und ich muss auch nicht meine kompletten Klamotten wechseln jedoch ist dieses Problem trotzdem auffällig und es stört mich, weil es schon immer sehr unangenehm ist nachts so extrem zu schwitzen. Die Stimmungsschwankungen sind bei mir auch sehr extrem geworden seit ich dem Ring benutze.

Eingetragen am  als Datensatz 83874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Empfängnisverhütung mit Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Heißhunger, Unwohlsein, depressive Stimmung, Kopfschmerzen, migräneartige Kopfschmerzen

Da ich selbst aktuell nach Erfahrungsberichten zum Nuvaring schaue, möchte ich nun auch meine eigene Erfahrung teilen. Ich habe 7 Jahre lang (14-21J) die Pille genommen und hatte nie Beschwerden. Meine Cousine erzählte mir dann vom Nuvaring -wie einfach doch die Anwendung wäre. Nach kurzer Rücksprache mit meiner Frauenärztin hat sie ihn mir verschrieben. ich habe seither angefangen Sport zu treiben. 2-3x die Woche. Joggen, Aerobic und Fitness. Gegessen habe ich schon immer gern, Kopfschmerzen liegen in der Familie. Habe mir daher nie groß Gedanken gemacht, ob ich vom Nuvaring Nebenwirkungen habe. Leider erst nach etwa 6 Jahren und sage und schreibe mittlerweile 12kg Gewichtszunahme fiel es mir wie Schuppen von den Augen: ich nehme zu, seit ich den Ring nehme. Ich habe ständig Heißhungerattacken, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und zuletzt sogar Schlafstörungen. Trotz Sport habe ich immer weiter zugenommen - das belastet mich mittlerweile sehr. Ich habe nun komplett die Hormone abgesetzt und hoffe, das sich mein Gewicht einpendelt. Immerhin habe ich fast 14 Jahre Hormone zu...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich selbst aktuell nach Erfahrungsberichten zum Nuvaring schaue, möchte ich nun auch meine eigene Erfahrung teilen. Ich habe 7 Jahre lang (14-21J) die Pille genommen und hatte nie Beschwerden. Meine Cousine erzählte mir dann vom Nuvaring -wie einfach doch die Anwendung wäre. Nach kurzer Rücksprache mit meiner Frauenärztin hat sie ihn mir verschrieben.
ich habe seither angefangen Sport zu treiben. 2-3x die Woche. Joggen, Aerobic und Fitness. Gegessen habe ich schon immer gern, Kopfschmerzen liegen in der Familie. Habe mir daher nie groß Gedanken gemacht, ob ich vom Nuvaring Nebenwirkungen habe. Leider erst nach etwa 6 Jahren und sage und schreibe mittlerweile 12kg Gewichtszunahme fiel es mir wie Schuppen von den Augen: ich nehme zu, seit ich den Ring nehme. Ich habe ständig Heißhungerattacken, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und zuletzt sogar Schlafstörungen. Trotz Sport habe ich immer weiter zugenommen - das belastet mich mittlerweile sehr. Ich habe nun komplett die Hormone abgesetzt und hoffe, das sich mein Gewicht einpendelt. Immerhin habe ich fast 14 Jahre Hormone zu mir genommen. Ich würde heute niemandem zu diesem Ring raten! Fragt lieber nach der Gynefix, Kupferball und Co.

Eingetragen am  als Datensatz 79805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]