Erbrechen bei Katadolon

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Katadolon

Insgesamt haben wir 213 Einträge zu Katadolon. Bei 2% ist Erbrechen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Katadolon.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm174180
Durchschnittliches Gewicht in kg6560
Durchschnittliches Alter in Jahren5429
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,4518,52

Katadolon wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Katadolon wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Katadolon:

 

Katadolon für Schmerzen mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Leberschädigung

Die erste Zeit hat das Medikament geholfen, aber dann kamen die Nebenwirkungen. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall usw. Jetzt liege ich mit einem Leberschaden im Krankenhaus (durch Katadolon), denn ein anderes Medikament habe ich nicht genommen. Und dass bei einer Dosis von einer Tablette pro Tag. Mit mir im Zimmer liegt eine ältere Dame, die hat Katadolon nur 8 Tage genommen(dafür 3 am Tag), und hat auch einen Leberschaden, nur noch nicht ganz so schlimm wie bei mir. Zumindest dauert es einige Monate, bis sie sich wieder regeneriert hat.

Katadolon S long bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Katadolon S longSchmerzen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erste Zeit hat das Medikament geholfen, aber dann kamen die Nebenwirkungen. Übelkeit, Erbrechen, Durchfall usw.
Jetzt liege ich mit einem Leberschaden im Krankenhaus (durch Katadolon), denn ein anderes Medikament habe ich nicht genommen. Und dass bei einer Dosis von einer Tablette pro Tag.
Mit mir im Zimmer liegt eine ältere Dame, die hat Katadolon nur 8 Tage genommen(dafür 3 am Tag), und hat auch einen Leberschaden, nur noch nicht ganz so schlimm wie bei mir.
Zumindest dauert es einige Monate, bis sie sich wieder regeneriert hat.

Eingetragen am  als Datensatz 44393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon S long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für Schmerzen, Ellenbogen mit Übelkeit, Erbrechen, Magenbeschwerden

Angehöriger nimmt seit 7 Tagen 3mal am Tag 1 Kapsel Katadolon 100mg Nach der Einnahme treten immer wieder Magenbeschwerden mit Übelkeit und Erbrechen auf.

Katadolon bei Schmerzen, Ellenbogen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonSchmerzen, Ellenbogen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angehöriger nimmt seit 7 Tagen 3mal am Tag 1 Kapsel Katadolon 100mg
Nach der Einnahme treten immer wieder Magenbeschwerden mit Übelkeit und Erbrechen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 33428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für Bandscheibenvorfall mit Müdigkeit, Leberbeschwerden, Schwindel, Erbrechen, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Schwitzen

Katadolon S long: Müdigkeit,Leberprobleme,Schwindel,Ebrechen Celebrex200: Herzrasen, Herzrhytmusstörungen (nur während Einnahme des Medikaments,nachher alles normal) Tilidin Al comp : bisher nur schwitzen Trimipramin: keine nebenwirkungen

Katadolon S long bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Katadolon S longBandscheibenvorfall6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Katadolon S long: Müdigkeit,Leberprobleme,Schwindel,Ebrechen


Celebrex200: Herzrasen, Herzrhytmusstörungen (nur während Einnahme des Medikaments,nachher alles normal)

Tilidin Al comp : bisher nur schwitzen

Trimipramin: keine nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 31758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon S long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für Rückenschmerzen mit Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Wortfindungsstörungen, Verlangsamung, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schweißausbrüche, Schüttelfrost

1 Tablette abends eingenommen (Grund: "Hexenschuss") ... 5-12 Uhr: starker Drehschwindel (sowohl bei geschlossenen, als auch bei geöffneten Augen), völliger Gleichgewichtsverlust, Augenprobleme, Übelkeit/Erbrechen bei jeglicher Bewegung des Kopfes (war ohne zusätzliches Medikament nicht zu stoppen), teilweise Muskelzittern+ Wortfindungsprobleme, verlangsamtes Denken, starke Müdigkeit, trockener Mund, zeitweise abwechselnd Schweißausbrüche/ Schüttelfrost 12-24 Uhr: langsames Abklingen aller Symtome, bis der Körper das "Gift" wieder abgebaut hatte

Katadolon bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KatadolonRückenschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 Tablette abends eingenommen (Grund: "Hexenschuss") ...
5-12 Uhr: starker Drehschwindel (sowohl bei geschlossenen, als auch bei geöffneten Augen), völliger Gleichgewichtsverlust, Augenprobleme, Übelkeit/Erbrechen bei jeglicher Bewegung des Kopfes (war ohne zusätzliches Medikament nicht zu stoppen), teilweise Muskelzittern+ Wortfindungsprobleme, verlangsamtes Denken, starke Müdigkeit, trockener Mund, zeitweise abwechselnd Schweißausbrüche/ Schüttelfrost
12-24 Uhr: langsames Abklingen aller Symtome, bis der Körper das "Gift" wieder abgebaut hatte

Eingetragen am  als Datensatz 42467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Katadolon für HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Erbrechen, Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, Druckgefühl im Bauch, Leberwerterhöhung

Am Anfang waren leichte Magenbeschwerden dann wurde ich schwer krank und erst wurden allerlei dubiose Diagnosen gestellt. Nach 3 wöchigem Erbrechen, Schwindel,extreme Müdigkeit, Kraftlosigkeit. Benommenheit, Druck im rechten Oberbauch habe ich eigenmächtig das Medikament abgesetzt was mir wahrscheinlich das Leben gerettet hat. Denoch war meine Gesundheit so stark geschädigt das ich eine Gelbsucht der Augen und Haut bekam .vergrößerte Milz und Leber, Aszitis, und Zysten im oberen Abdomen . Sämtliche Laborwerte vor allem die Leberwerte waren so stark angestiegen das meine Ärztin sofort ins KH einwies mit Vedacht auf Gallenstau und Aszitis und Leberentzündung. Ich hatte ungeheuer viel Glück im nachhinein erfuhr ich aus der Presse und von einigen anderen Ärzten, das es etliche Totesfälle aufgrund vom Leberversagen und viele Lebertransplantationen durch dieses Medikament gab. Mein Leberbiobsie bestätigte das Katatolon S Long der Auslöser war.

Katadolon S long bei HWS-BWS-LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Katadolon S longHWS-BWS-LWS-Syndrom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang waren leichte Magenbeschwerden dann wurde ich schwer krank und erst wurden allerlei dubiose Diagnosen gestellt. Nach 3 wöchigem Erbrechen, Schwindel,extreme Müdigkeit, Kraftlosigkeit. Benommenheit, Druck im rechten Oberbauch habe ich eigenmächtig das Medikament abgesetzt was mir wahrscheinlich das Leben gerettet hat. Denoch war meine Gesundheit so stark geschädigt das ich eine Gelbsucht der Augen und Haut bekam .vergrößerte Milz und Leber, Aszitis, und Zysten im oberen Abdomen . Sämtliche Laborwerte vor allem die Leberwerte waren so stark angestiegen das meine Ärztin sofort ins KH einwies mit Vedacht auf Gallenstau und Aszitis und Leberentzündung.
Ich hatte ungeheuer viel Glück im nachhinein erfuhr ich aus der Presse und von einigen anderen Ärzten, das es etliche Totesfälle aufgrund vom Leberversagen und viele Lebertransplantationen durch dieses Medikament gab. Mein Leberbiobsie bestätigte das Katatolon S Long der Auslöser war.

Eingetragen am  als Datensatz 61623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Katadolon S long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]