Kurzatmigkeit bei Remergil

Nebenwirkung Kurzatmigkeit bei Medikament Remergil

Insgesamt haben wir 116 Einträge zu Remergil. Bei 2% ist Kurzatmigkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kurzatmigkeit bei Remergil.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm156185
Durchschnittliches Gewicht in kg64103
Durchschnittliches Alter in Jahren5449
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3030,09

Wo kann man Remergil kaufen?

Remergil ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Remergil wurde von Patienten, die Kurzatmigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Remergil wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Kurzatmigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kurzatmigkeit bei Remergil:

 

Remergil für Depressionen, Angststörungen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Aggressivität mit Benommenheit, Denkstörungen, Alpträume, Schmerzen, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen, Kurzatmigkeit, Empfindungsstörungen, Appetitsteigerung, Reizbarkeit

Leichte Benommenheit,verlangsamtes Denkvermögen,Alpträume,geringeres Schmerzempfinden,Gewichtszunahme,Konzentrationsschwierigkeiten,verringertes Leistungsvermögen,Kurzatmigkeit,gestörtes Kälte und Wärmeempfinden,gesteigerter Appetit,gesteigerte Reizbarkeit

Remergil bei Depressionen, Angststörungen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepressionen, Angststörungen, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, Aggressivität10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Benommenheit,verlangsamtes Denkvermögen,Alpträume,geringeres Schmerzempfinden,Gewichtszunahme,Konzentrationsschwierigkeiten,verringertes Leistungsvermögen,Kurzatmigkeit,gestörtes Kälte und Wärmeempfinden,gesteigerter Appetit,gesteigerte Reizbarkeit

Eingetragen am  als Datensatz 9883
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remergil für Depressionen mit Gewichtszunahme, Alpträume, Schwäche, Angstzustände, Schmerzen, Verwirrtheit, Koordinationsstörungen, Appetitsteigerung, Kurzatmigkeit

Rapide Gewichtszunahme von 97 auf 103 in einer woche,heisshunger,Plastische sehr schreckliche Alpträume die sich wiederholen,kurzatmigkeit,Schwäche,Angst,Weinen,Verschtopfte Nase,schmerzen am kreuz und gelenken,schmerzen in den füssen,verlangsamte reaktion,verwirrung,schwindel,koordinationsschwierigigkeiten

Remergil bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepressionen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rapide Gewichtszunahme von 97 auf 103 in einer woche,heisshunger,Plastische sehr schreckliche Alpträume die sich wiederholen,kurzatmigkeit,Schwäche,Angst,Weinen,Verschtopfte Nase,schmerzen am kreuz und gelenken,schmerzen in den füssen,verlangsamte reaktion,verwirrung,schwindel,koordinationsschwierigigkeiten

Eingetragen am  als Datensatz 348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]