Libidoverlust bei Promethazin

Nebenwirkung Libidoverlust bei Medikament Promethazin

Insgesamt haben wir 149 Einträge zu Promethazin. Bei 3% ist Libidoverlust aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Libidoverlust bei Promethazin.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm165182
Durchschnittliches Gewicht in kg6088
Durchschnittliches Alter in Jahren3752
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9326,63

Promethazin wurde von Patienten, die Libidoverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Promethazin wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Libidoverlust auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Libidoverlust bei Promethazin:

 

Promethazin für posttraumatische Belastungsstörung, panickattacken, Nachtangst, Halluziniationen mit Libidoverlust, Appetitsteigerung

Ich nehme jetzt seit 2 Wochen jeden Abend 15 Tropfen Promethazin-neuraxpharm ein und habe nicht viel zu bemängeln. Ein leichter Libidoverlust, den man verschmerzen kann. Man kommt morgens etwas schwerer aus dem Bett, aber das legt sich schnell. Und mein Apetit ist stark erhöht, aber mit ein wenig Disziplin ist auch das absolut kein Problem. Wenn ich die Tropfen nicht nehme, bekomme ich starke Nachtängste, mit Halluzinationen, Alpträumen und Ohnmacht, aufgrund eines frühkindlichen Traumas. Wenn ich sie aber nehme, werde ich schnell so ruhig, dass ich ganz normal zu Bett gehen kann, ohne jede Angst! Ich bin deshalb begeistert von dem Medikament. Es rettet mir jede Nacht das Leben, wenn man so will. Kann es nur empfehlen.

Promethazin Tropfen bei posttraumatische Belastungsstörung, panickattacken, Nachtangst, Halluziniationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Promethazin Tropfenposttraumatische Belastungsstörung, panickattacken, Nachtangst, Halluziniationen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 2 Wochen jeden Abend 15 Tropfen Promethazin-neuraxpharm ein und habe nicht viel zu bemängeln. Ein leichter Libidoverlust, den man verschmerzen kann. Man kommt morgens etwas schwerer aus dem Bett, aber das legt sich schnell. Und mein Apetit ist stark erhöht, aber mit ein wenig Disziplin ist auch das absolut kein Problem.

Wenn ich die Tropfen nicht nehme, bekomme ich starke Nachtängste, mit Halluzinationen, Alpträumen und Ohnmacht, aufgrund eines frühkindlichen Traumas. Wenn ich sie aber nehme, werde ich schnell so ruhig, dass ich ganz normal zu Bett gehen kann, ohne jede Angst! Ich bin deshalb begeistert von dem Medikament. Es rettet mir jede Nacht das Leben, wenn man so will.
Kann es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 22735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Promethazin Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Promethazin für Angststörungen, Panikattacken, Schlafstörungen mit Libidoverlust

Lorazepam: Wirkung super...kann nur mit Tavor über die Runden kommen. Keine Nebenwirkungen aber Toleranz (von 2,5mg auf 7,5mg gesteigert) Promethazin: Kaum Nebenwirkungen und in der Kombination mit Tavor und 2-3 Bier eine gute Einschlafhilfe Cipralex: Totaler Verlust der Libido, sonst keine Nebenwirkung....aber auch keine Wirkung.

Lorazepam bei Angststörungen, Panikattacken; Promethazin bei Schlafstörungen; Cipralex bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorazepamAngststörungen, Panikattacken6 Monate
PromethazinSchlafstörungen6 Monate
CipralexAngststörungen, Panikattacken4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lorazepam: Wirkung super...kann nur mit Tavor über die Runden kommen. Keine Nebenwirkungen aber Toleranz (von 2,5mg auf 7,5mg gesteigert)
Promethazin: Kaum Nebenwirkungen und in der Kombination mit Tavor und 2-3 Bier eine gute Einschlafhilfe
Cipralex: Totaler Verlust der Libido, sonst keine Nebenwirkung....aber auch keine Wirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 15514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Promethazin, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Promethazin für Schlafstörungen, Depression mit Sehstörungen, Schlafstörungen, Libidoverlust

Moclobemid führt als Nebenwirkung leichte, den Alltag nicht einschränke Sehstörungen, leichte, den Alltag nicht einschränke Sehstörungen, Schlafstörungen. Da in diesem Fall nach dem vorherigen Absetzen von Venlafaxin (führte auf Dauer zu Serotonin-Syndrom) die Wirkung von Moclobemid nicht zu gut sein durfte, d. h. auf Dauer nicht wieder zuviel Serotonin im Gehirn verbleibt, wäre 200 mg statt 300 mg ideal. Gegenüber vielen nicht verträglichen SSRI erwies sich Moclobemid als erheblich wirksamer. Promethazin-neuraxpharm 25 mg wurde zur Behebung der Schlafstörungen eingenommen und behob diese bestens. Als Nebenwirkungen von Promethazin-neuraxpharm treten Appetenzverlust (Lust auf Sex) sowie vorzeitiger Samenerguss auf. Da bei Depression die noch verbleibende Sexualität eine der sehr wenigen Quellen der Stabilisierung der Krankheit auf natürlichem Wege darstellt, so sind ganz besonders damit verbundene Einschränkungen Depressive nachteilig.

Moclobemid bei Depression; Promethazin-neuraxpharm bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoclobemidDepression6 Wochen
Promethazin-neuraxpharmSchlafstörungen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Moclobemid führt als Nebenwirkung leichte, den Alltag nicht einschränke Sehstörungen, leichte, den Alltag nicht einschränke Sehstörungen, Schlafstörungen. Da in diesem Fall nach dem vorherigen Absetzen von Venlafaxin (führte auf Dauer zu Serotonin-Syndrom) die Wirkung von Moclobemid nicht zu gut sein durfte, d. h. auf Dauer nicht wieder zuviel Serotonin im Gehirn verbleibt, wäre 200 mg statt 300 mg ideal. Gegenüber vielen nicht verträglichen SSRI erwies sich Moclobemid als erheblich wirksamer.

Promethazin-neuraxpharm 25 mg wurde zur Behebung der Schlafstörungen eingenommen und behob diese bestens.
Als Nebenwirkungen von Promethazin-neuraxpharm treten Appetenzverlust (Lust auf Sex) sowie vorzeitiger Samenerguss auf. Da bei Depression die noch verbleibende Sexualität eine der sehr wenigen Quellen der Stabilisierung der Krankheit auf natürlichem Wege darstellt, so sind ganz besonders damit verbundene Einschränkungen Depressive nachteilig.

Eingetragen am  als Datensatz 35720
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moclobemid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Promethazin-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Promethazin für unergründliche Angststörungen, Hepebrene Paraneude Schizophrenie mit Blutdruckabfall, Benommenheit, Mundtrockenheit, Stuhlerweichung, Libidoverlust, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Keine Rose ohne Dornen ... 1996 erst habe ich bemerkt das Atosil (promethazin) mit etwa 80 Topfen einmalig gegen Angstattacken sehr gut hilft. Gegen die dabei auftretende Schläfrigkeit hilft starker Kaffee. Citalopram st ein sehr hochpotentes Zeug und hat anfangs auch sehr starke Nebenwirkungen. Schon bei 10mg am Anfang hatte ich starken Blutdruckabfall , so das ich mich 3 Tage nicht mehr vor die Haustüre traute. Leider ist die kleinste Stärke 10mg, die ersten Tage sollte man mit 5mg/Tag anfangen. Auch beim Absetzen soll man Entzugserscheinungen bekommen. Als erstes bekam ich von dem Cita einen wässrigen Stuhlgang (keinen Durchfall) , Benommenheit und Mundtrockenheit. Ein bisschen ist das auch geblieben. Auch hat sich bei mir eine Gleichgültigkeit gegen weibliche Reize eingestellt (Libidoverlust). Ferner stellten sich ein: Wassereinlagerung in den Beinen (dagegen Helfen Diuretika wie Torasemid) Gewichtszunahme (viel Gemüse und Magerquark essen),meine Altersbedingte Fernsicht hat sich verstärkt. Ich nehme jetzt am Tag 40mg Cita. ,400mg Amisulprid und 20mg...

Citalopram bei Hepebrene Paraneude Schizophrenie; Promethazin bei unergründliche Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramHepebrene Paraneude Schizophrenie2 Jahre
Promethazinunergründliche Angststörungen15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Rose ohne Dornen ...
1996 erst habe ich bemerkt das Atosil (promethazin) mit etwa 80 Topfen einmalig gegen Angstattacken sehr gut hilft. Gegen die dabei auftretende Schläfrigkeit hilft starker Kaffee.
Citalopram st ein sehr hochpotentes Zeug und hat anfangs auch sehr starke Nebenwirkungen.
Schon bei 10mg am Anfang hatte ich starken Blutdruckabfall , so das ich mich 3 Tage nicht mehr vor die
Haustüre traute.
Leider ist die kleinste Stärke 10mg, die ersten Tage sollte man mit 5mg/Tag anfangen.
Auch beim Absetzen soll man Entzugserscheinungen bekommen.
Als erstes bekam ich von dem Cita einen wässrigen Stuhlgang (keinen Durchfall) , Benommenheit und Mundtrockenheit. Ein bisschen ist das auch geblieben.
Auch hat sich bei mir eine Gleichgültigkeit gegen weibliche Reize eingestellt (Libidoverlust).
Ferner stellten sich ein: Wassereinlagerung in den Beinen (dagegen Helfen Diuretika wie Torasemid)
Gewichtszunahme (viel Gemüse und Magerquark essen),meine Altersbedingte Fernsicht hat sich verstärkt.
Ich nehme jetzt am Tag 40mg Cita. ,400mg Amisulprid und 20mg Torasemid /Tag.
Und sehr viel starken Kafee....
Das sind meine Erfahrungen. Das kann bei jedem anders sein und das müsst ihr ausprobieren.
Viel Glück und Mut, da müsst ihr durch aber es hilft.
Stefan

Eingetragen am  als Datensatz 34914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Promethazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Promethazin für Depression, Angststörung, Somatoforme Störungen mit Schwindel, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Antriebslosigkeit, Schwäche, Libidoverlust, Sehstörungen, Zittern

Citalopram nehme ich nach einem erfolglosen Absetzversuch wieder seit 2 Wochen. 30mg morgens. Ich habe einne starke innere Unruhe die öfters in Angstattacken mündet.Des weiteren Schwindel, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Antriebslosigkeit, Schwäche, Libidoverlust, Sehstörungen, Zittern. Ich hoffe mal, das geht bald vorbei....wird ja auch schon besser! Promethazin nehme ich schon seit meinem Entzug. 25mg b.B. Meist reicht schon 1, wenn quasi nix mehr geht. NW Mundtrockenheit, Müdigkeit....aber Müdigkeit ist eher hilfreich, wenn man den ganzen Tag auf 180000 ist. N`bissl gaga im Kopf bin ich auch.

Promethazin bei Depression, Angststörung, Somatoforme Störungen; Citalopram bei Depression, Angststörung, Somatoforme Störungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PromethazinDepression, Angststörung, Somatoforme Störungen15 Tage
CitalopramDepression, Angststörung, Somatoforme Störungen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram nehme ich nach einem erfolglosen Absetzversuch wieder seit 2 Wochen. 30mg morgens. Ich habe einne starke innere Unruhe die öfters in Angstattacken mündet.Des weiteren Schwindel, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Antriebslosigkeit, Schwäche, Libidoverlust, Sehstörungen, Zittern. Ich hoffe mal, das geht bald vorbei....wird ja auch schon besser!

Promethazin nehme ich schon seit meinem Entzug. 25mg b.B. Meist reicht schon 1, wenn quasi nix mehr geht. NW Mundtrockenheit, Müdigkeit....aber Müdigkeit ist eher hilfreich, wenn man den ganzen Tag auf 180000 ist. N`bissl gaga im Kopf bin ich auch.

Eingetragen am  als Datensatz 16271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Promethazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]