Juckreiz im Genitalbereich

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Juckreiz im Genitalbereich.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm170184
Durchschnittliches Gewicht in kg6085
Durchschnittliches Alter in Jahren2931
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,6825,11

Die Nebenwirkung Juckreiz im Genitalbereich trat bei folgenden Medikamenten auf

Döderlein Med (1/14)
7%
NuvaRing (4/1059)
0%
Cefuroxim (1/390)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz im Genitalbereich bei Döderlein Med

 

Juckreiz im Genitalbereich bei Döderlein Med für Pilzinfektion

Ixh hatte jucken gefühl in meinem Gentilbereich. Meine Ärztin hat mir diese Kapseln gegeben. Sie haben nicht geholfen und nach der Nutzung hatte ich starker jucken gefühl.

Döderlein Med bei Pilzinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Döderlein MedPilzinfektion1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ixh hatte jucken gefühl in meinem Gentilbereich. Meine Ärztin hat mir diese Kapseln gegeben. Sie haben nicht geholfen und nach der Nutzung hatte ich starker jucken gefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 83740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Döderlein Med
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lactobacillus gasseri H 18 b

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz im Genitalbereich bei NuvaRing

 

Scheidentrockenheit, Juckreiz im Genitalbereich, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Schmierblutungen, Husten, Pickel bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Hallo, seit 19 Tagen nehme ich den Nuvaring ein und dachte, dass er etwas sanfter zum Körper ist als die herkömmlichen Pillen, die ich bisher nicht vertragen habe. Ich hatte deswegen seit einigen Jahren nur noch mit Kondom verhütet, nach einer Panne wurde ich leider ungewollt schwanger. Ich...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, seit 19 Tagen nehme ich den Nuvaring ein und dachte, dass er etwas sanfter zum Körper ist als die herkömmlichen Pillen, die ich bisher nicht vertragen habe. Ich hatte deswegen seit einigen Jahren nur noch mit Kondom verhütet, nach einer Panne wurde ich leider ungewollt schwanger.
Ich hatte am 20.6. Dann einen medikamentösen frühen SSW- Abbruch.
Nun zum Ring. Seit dem ich ihn nach ärztlicher Absprache am 25.6. trage, habe ich eine Vielzahl von Nebenwirkungen bei mir festgestellt: Zunehmende Scheidentrockenheit mit plötzlichem Juckreiz und kurzzeitigem Stechen in der Scheide ( ich vermute, dass es der Beginn eines Scheidenpilzes ist ), massive Stimmungsschwankungen ( Reizbarkeit, depressive Gefühle), kompletter Libidoverlust, vereinzelt ziehende Unterleibsschmerzen. Leichte bis minimal anhaltende (Schmier-)Blutung >3 Wochen ( damit meine ich auch frisches Blut, altes Blut hatte ich durch den Abbruch bedingt bis dahin auch ). Zudem allem sind hustenabhängige stechende Kopfschmerzen an der linken Schläfe dazu gekommen - erkältet bin ich zurzeit nicht, also muss es vom Ring kommen ( ich habe sonst nie Kopfschmerzen). Beim Sex stört der Ring massiv und stellt sogar ein Verletzungsrisiko für beide Partner dar!!!Also muss man ihn dafür herausnehmen und auf die Uhr schauen, dass er insgesamt innerhalb von 24 Std nicht länger als 3 Stunden draußen ist, sonst kann man trotz des Ringes schwanger wieder werden. Nach dem Einsetzen des Rings spüre ich ihn ansonsten nicht mehr, aber hatte anfangs eine Art Wundgefühl in der Scheide und bekomme es auch jedes Mal nach dem Sex. Meine Haut wird ebenfalls unrein,ich bekomme viele Pickel im Gesicht und auf dem Rücken,bevor der Ring nach 3 Wochen für eine Woche draußen bleiben muss. Kurzum ist das nicht die richtige Verhütungsmethode für mich und ich werde nach der ringfreien Woche ihn auch nicht mehr weiterhin nehmen und auf eine andere Methode umsteigen. Zumal ich bei mir stark bezweifle, dass der Nuvaring meinen kommenden Eisprung verhindert hat, da ich ein rechtseitiges Ziehen im Unterleib bemerkte.

Eingetragen am  als Datensatz 84632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schmierblutungen, Scheidentrockenheit, Juckreiz im Genitalbereich, Libidostörungen, Antriebslosigkeit bei NuvaRing für Verhütung

Habe mir den Nuvaring verschreiben lassen, weil ich mir einfach keine Gedanken mehr machen wollte. Das Einsetzen war einfach und die ersten 5 Tage auch gar kein Problem. Dann tauchten Schmierblutungen auf, die ich auch noch nicht weiter schlimm fand. nach 7 Tagen war meine Scheide extrem trocken...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mir den Nuvaring verschreiben lassen, weil ich mir einfach keine Gedanken mehr machen wollte. Das Einsetzen war einfach und die ersten 5 Tage auch gar kein Problem. Dann tauchten Schmierblutungen auf, die ich auch noch nicht weiter schlimm fand. nach 7 Tagen war meine Scheide extrem trocken und dann folgte ziemlich schnell ein starker Juckreiz und mein Genitalbereich schwoll an. Ich hatte keine Lust mehr auf Sex (insofern sehr effektives Verhütungsmittel) und nach 9 Tagen ging es mir richtig schlecht. Ich hatte Heulkrämpfe, war Antriebslos und habe es nach 11 Tagen gar nicht mehr ausgehalten und hatte nur noch das Gefühl dass "Dieses Ding" aus mir raus muss. Das habe ich dann auch getan. Eigentlich wollte ich wenigstens noch bis zum 14 Tag durchhalten, damit ich in diesem Monat die verhütende Wirkung habe. Aber es ging einfach nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 77253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Juckreiz im Genitalbereich bei Cefuroxim

 

Magenkrämpfe, Juckreiz im Genitalbereich, Sekretausfluss aus Harnröhre bei Cefuroxim für Sinusitis

Nach 2 Tagen Einnahme Magenkrämpfe nach verzehr größerer Mahlzeiten. 1 Tag später trat Sekret aus meiner Harnröhre und es juckt bis jetzt noch sehr stark, ins Detail wie mein bestes Stück aussieht möchte ich nicht gehen.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tagen Einnahme Magenkrämpfe nach verzehr größerer Mahlzeiten.

1 Tag später trat Sekret aus meiner Harnröhre und es juckt bis jetzt noch sehr stark, ins Detail wie mein bestes Stück aussieht möchte ich nicht gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 56673
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Juckreiz im Genitalbereich aufgetreten:

Schmierblutungen (2/6)
33%
Scheidentrockenheit (2/6)
33%
Menstruationsbeschwerden (1/6)
17%
Antriebslosigkeit (1/6)
17%
Libidostörungen (1/6)
17%
Sekretausfluss aus Harnröhre (1/6)
17%
Magenkrämpfe (1/6)
17%
Husten (1/6)
17%
Stimmungsschwankungen (1/6)
17%
Pickel (1/6)
17%
Libidoverlust (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]