Stuhldrang

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Stuhldrang.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm172177
Durchschnittliches Gewicht in kg6976
Durchschnittliches Alter in Jahren4646
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,8624,40

Die Nebenwirkung Stuhldrang trat bei folgenden Medikamenten auf

Diclo (1/63)
1%
Posterisan (2/141)
1%
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln (1/143)
0%
Vomex (1/258)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Stuhldrang bei Diclo

⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Stuhldrang, Blut im Stuhl bei Diclo für Rückenschmerzen

Habe das Medikament eingenommen als Zäpfchen da ich oral keine Wirkung verspüren konnte. rektal hat es prima geholfen. Habe dann nur nach dem 3Tag der Einnahme ein ständigen druck auf dem anus verspürt und leicht blutig schleimige Durchfälle bekommen. Und natürlich kein weiteres Zäpfchen mehr...

Diclo bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DicloRückenschmerzen3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Medikament eingenommen als Zäpfchen da ich oral keine Wirkung verspüren konnte.
rektal hat es prima geholfen.
Habe dann nur nach dem 3Tag der Einnahme ein ständigen druck auf dem anus verspürt und leicht blutig schleimige Durchfälle bekommen.
Und natürlich kein weiteres Zäpfchen mehr genommen

Eingetragen am 22.01.2014 als Datensatz 58906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.01.2014
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Stuhldrang bei Posterisan

⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Schmerzen, Stuhldrang bei Posterisan für analfissur

Vorsicht, da nicht nur Lidocain (örtlichen Betäubungsmittel), sondern auch Macrocol enthalten ist. Dieser Wirkstoff fördert die Darmperistaltik und hat meiner Meinung nach nichts in dieser Salbe zu suchen!!! Nach Verabreichung rektal stellten sich sehr bald ziehen im Rektum- und Blasenbereich...

Posterisan bei analfissur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Posterisananalfissur1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vorsicht, da nicht nur Lidocain (örtlichen Betäubungsmittel), sondern auch Macrocol enthalten ist.
Dieser Wirkstoff fördert die Darmperistaltik und hat meiner Meinung nach nichts in dieser Salbe zu suchen!!!
Nach Verabreichung rektal stellten sich sehr bald ziehen im Rektum- und Blasenbereich ein. Gefolgt von Krämpfen und massivem Stuhldrang und blutigem durchfalllartigem Stuhl. Diese Beschwerden hielten ungefähr 12 Stunden an. Ich kann nur dringend von dieser Salbe abraten. Da sind Julreiz und örtliche Schmerzen bei Analfissuren und oder Hämorrhoiden ein Spaziergang dagegen!!!!

Eingetragen am 13.07.2024 als Datensatz 120743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Posterisan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.07.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Durchfall, Stuhldrang bei Posterisan für Analfisur

Eine Stunde nach der Nutzung der Salbe am Abend bekam ich Bauchschmerzen. Sie wurden begleitet von permanentem Stuhldrang. Ich bin bis morgens um fünf nicht von der Toilette heruntergekommen. Noch nie hatte ich so dramatische Bauchkrämpfe. Die Schmerzen durch die Analfisur verstärkten sich durch...

Posterisan bei Analfisur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PosterisanAnalfisur1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Eine Stunde nach der Nutzung der Salbe am Abend bekam ich Bauchschmerzen. Sie wurden begleitet von permanentem Stuhldrang. Ich bin bis morgens um fünf nicht von der Toilette heruntergekommen. Noch nie hatte ich so dramatische Bauchkrämpfe. Die Schmerzen durch die Analfisur verstärkten sich durch den permanentem Stuhlgang noch einmal heftig. Jetzt, fast 24 Stunden später, habe ich immer noch in regelmäßigen Abständen Krämpfe. Diese Salbe nutze ich nie wieder!

Eingetragen am 31.10.2023 als Datensatz 118212
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Posterisan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2023
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Stuhldrang bei PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln

⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Stuhldrang bei PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für für Helicobacter-pylori-Gastritis

für Ich habe gerade 10 schreckliche Tage mit Pylera hinter mir. Die Ergebnisse der Behandlung müssen noch einige Monate warten. Jetzt ärgere ich mich weiterhin, dass ich alle 1-2 Stunden nach dem Essen auf die Toilette muss. Es ist wahrscheinlich kein Durchfall, aber der Stuhl bildet sich nicht....

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei für Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapselnfür Helicobacter-pylori-Gastritis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

für Ich habe gerade 10 schreckliche Tage mit Pylera hinter mir. Die Ergebnisse der Behandlung müssen noch einige Monate warten. Jetzt ärgere ich mich weiterhin, dass ich alle 1-2 Stunden nach dem Essen auf die Toilette muss. Es ist wahrscheinlich kein Durchfall, aber der Stuhl bildet sich nicht. 4-5 mal am Tag macht mir so ein Analschmerz, extrem unangenehm. Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll. Ich werde Pylera nie wieder einnehmen.

Eingetragen am 23.10.2021 als Datensatz 107445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):- Eingetragen durch Thi Kieu Hoa
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.10.2021
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Stuhldrang bei Vomex

⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Darmkrämpfe, Stuhldrang bei Vomex für Übelkeit

Wirksamkeit: Die Übelkeit ließ rasch nach. Gleichzeitig wurde ich sehr müde, sodass ich nach den Beschwerden einen erholsamen Schlaf hatte. Nebenwirkungen: Nach etwa 20 Minuten, nachdem ich mir das Zäpfchen appliziert hatte, setzten starke Darmkrämpfe und das Gefühl Stuhlgang machen zu müssen...

Vomex bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VomexÜbelkeit-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirksamkeit: Die Übelkeit ließ rasch nach. Gleichzeitig wurde ich sehr müde, sodass ich nach den Beschwerden einen erholsamen Schlaf hatte.

Nebenwirkungen: Nach etwa 20 Minuten, nachdem ich mir das Zäpfchen appliziert hatte, setzten starke Darmkrämpfe und das Gefühl Stuhlgang machen zu müssen ein. Da ich mir aber nicht sicher war, ob sich das Zäpfchen auch komplett aufgelöst hatte, wartete ich noch etwas ab und ging nach ca. 50 Minuten zur Toilette. Danach ließen die Beschwerden schnell nach.

Eingetragen am 01.10.2018 als Datensatz 85982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vomex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimenhydrinat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.10.2018
mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Stuhldrang aufgetreten:

Depressive Verstimmungen (1/7)
14%
Müdigkeit (1/7)
14%
Darmkrämpfe (1/7)
14%
Blut im Stuhl (1/7)
14%
Schmerzen (1/7)
14%
Durchfall (1/7)
14%
Magenkrämpfe (1/7)
14%
Blähungen (1/7)
14%
Fettstuhl (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]