Omeprazol für Reflux

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 372 Einträge zu Reflux. Bei 27% wurde Omeprazol eingesetzt.

Wir haben 102 Patienten Berichte zu Reflux in Verbindung mit Omeprazol.

Prozentualer Anteil 58%42%
Durchschnittliche Größe in cm164181
Durchschnittliches Gewicht in kg7392
Durchschnittliches Alter in Jahren5759
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,9327,98

Wo kann man Omeprazol kaufen?

Omeprazol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Omeprazol für Reflux auftraten:

keine Nebenwirkungen (21/102)
21%
Müdigkeit (13/102)
13%
Gewichtszunahme (11/102)
11%
Mundtrockenheit (11/102)
11%
Durchfall (9/102)
9%
Blähungen (8/102)
8%
Depressionen (7/102)
7%
Kopfschmerzen (7/102)
7%
Muskelschmerzen (7/102)
7%
Schwindel (7/102)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Omeprazol für Reflux liegen vor:

 

Omeprazol 20mg für Speiseröhrenentzündung, Refluxbeschwerden mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte jahrelang Refluxstörungen mit unangenehmen Sodbrennen. Bei einer Magenspiegelung wurde dann festgestellt, dass auch schon der Übergang von der Speiseröhre zum Magen angegriffen und entzündt war. Bei Nichtbehandlung könnte dieses krebsig werden. Darauf hin verschrieb mir mein Arzt Omepratzol 20mg die ich tägl. 1x nehme. Habe seitdem keinerlei Beschwerden mehr, kann wieder unbeschwert Sport machen und das Leben genießen. Nebenwirkungen habe ich bei mir keine festgestellt. Bei einer erneuten Magenspiegelung 2008 wurde dann eine deutliche Besserung bzw. Ausheilung der Entzündungen fetgestellt. Ich kann somit nur Positives berichten.

Omeprazol 20mg bei Speiseröhrenentzündung, Refluxbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol 20mgSpeiseröhrenentzündung, Refluxbeschwerden5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte jahrelang Refluxstörungen mit unangenehmen Sodbrennen.
Bei einer Magenspiegelung wurde dann festgestellt, dass auch schon der Übergang von der Speiseröhre zum Magen angegriffen und entzündt war. Bei Nichtbehandlung könnte dieses krebsig werden.
Darauf hin verschrieb mir mein Arzt Omepratzol 20mg die ich tägl. 1x nehme.
Habe seitdem keinerlei Beschwerden mehr, kann wieder unbeschwert Sport machen und das Leben genießen. Nebenwirkungen habe ich bei mir keine festgestellt.
Bei einer erneuten Magenspiegelung 2008 wurde dann eine deutliche Besserung bzw. Ausheilung der Entzündungen fetgestellt.
Ich kann somit nur Positives berichten.

Eingetragen am 08.01.2009 als Datensatz 12374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux

Habe Omeprazol auf Verdacht auf Stillen Reflux bekommen. Es wurde eine Kehlkopfanschwellung festgestellt.Ich hatte aber keine anderen Symptome wie Sodbrennen, aufstossen usw. Nach 13 Tagen habe ich das Medikament abgesetzt, da ich schon bereits am 5 Tag ein Blähbauch bekommen haben und ab dem 10 Tag wurden die Blähbauch Beschwerden so massiv, so dass ich permanent Sodbrennen hatte unabhängig vom Essen und Trinken und ständiges aufstossen.Den Blähbauch habe ich schon bisschen im Griff, da ich kaum essen und trinken kann, aber das aufstossen ca. 100 mal am Tag ist geblieben, obwohl ich seit 15 Tagen die Tabletten nicht mehr einnehmen.Ich weiss nicht mehr was ich machen soll..hat jemand Erfahrung damit oder eine Idee was ich tun könnte?

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Omeprazol auf Verdacht auf Stillen Reflux bekommen. Es wurde eine Kehlkopfanschwellung festgestellt.Ich hatte aber keine anderen Symptome wie Sodbrennen, aufstossen usw.
Nach 13 Tagen habe ich das Medikament abgesetzt, da ich schon bereits am 5 Tag ein Blähbauch bekommen haben und ab dem 10 Tag wurden die Blähbauch Beschwerden so massiv, so dass ich permanent Sodbrennen hatte unabhängig vom Essen und Trinken und ständiges aufstossen.Den Blähbauch habe ich schon bisschen im Griff, da ich kaum essen und trinken kann, aber das aufstossen ca. 100 mal am Tag ist geblieben, obwohl ich seit 15 Tagen die Tabletten nicht mehr einnehmen.Ich weiss nicht mehr was ich machen soll..hat jemand Erfahrung damit oder eine Idee was ich tun könnte?

Eingetragen am 26.01.2021 als Datensatz 102004
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux, Zwerchfellbruch mit Ödeme, Sehstörungen, Hautveränderungen

Starke Ödembildung an Beinen und Füßen, teilweise offen. Erhebliche Sehstörungen: Doppelbilder (übereinander), schwarze Punkte (besonders bei Blick auf blauen Himmel), farbige Blitze (von außen nach innen laufend, etwa eine Minute andauernd). Etwa zwei Jahre nach Absetzen von Omeprazol sind die Sehstörungen und die Ödeme verschwunden. Zurückgeblieben sind große Flächen "vernarbter Haut" an den Unterschenkeln.

Omeprazol bei Reflux, Zwerchfellbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux, Zwerchfellbruch90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Ödembildung an Beinen und Füßen, teilweise offen. Erhebliche Sehstörungen: Doppelbilder (übereinander), schwarze Punkte (besonders bei Blick auf blauen Himmel), farbige Blitze (von außen nach innen laufend, etwa eine Minute andauernd).

Etwa zwei Jahre nach Absetzen von Omeprazol sind die Sehstörungen und die Ödeme verschwunden. Zurückgeblieben sind große Flächen "vernarbter Haut" an den Unterschenkeln.

Eingetragen am 12.07.2007 als Datensatz 2284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):145
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol Stada 20 mg für Reflux mit Durchfall, Schlafstörungen, Muskelverspannungen, Depressionen

Ich habe zunächst Durchfall bekommen, dann normalen Stuhl, aber sehr dunkel und immer mit Krämpfen dazwischen, dann wieder Durchfall zwischendurch. Besonders auffällig ist für mich die seelische Verfassung hat sich verändert. Ich habe fast ständig depressive Verstimmungen, Ängste, Schlafstörungen und Muskelverkrampfungen.

Omeprazol Stada 20 mg bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol Stada 20 mgReflux30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zunächst Durchfall bekommen, dann normalen Stuhl, aber sehr dunkel und immer mit Krämpfen dazwischen, dann wieder Durchfall zwischendurch. Besonders auffällig ist für mich die seelische Verfassung hat sich verändert. Ich habe fast ständig depressive Verstimmungen, Ängste, Schlafstörungen und Muskelverkrampfungen.

Eingetragen am 11.09.2007 als Datensatz 3650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen

Hallo ! Habe über ein Jahr Omeprazol eingenommen. Hatte so gut wie keine Nebenwirkungen, außer dass meine restliche Verdauung etwas träge war (Blähbauch) und Mundtrockenheit. Habe eine kleine Hiatushernie, die aber eigentlich keine Probleme bereiten sollte. Ich bin jetzt seit 4 Monaten weg vom Omeprazol. War bei einer guten Ärztin. Jedesmal wenn ich das Omeprazol absetzen wollte, ist meine Magensäre so dermaßen übergeschossen. Meine Ärztin hat mir eine hohe Dosis Vitamin C und B12 verschrieben und siehe da, ich habe nichts mehr !!!!!!Hätte nie gedacht, dass dies mit einem Vitaminmangel zusammenhängt. Ich kann wieder Kaffee trinken und alles essen was ich will. Meine Ärztin hat mir auch erklärt, dass gerade das Omeprazol die Aufnahme der Viatmine verhindert, so ist auch der Überschuss an Säure beim Absetzen zu erklären. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden. Gruss Annika

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo !

Habe über ein Jahr Omeprazol eingenommen. Hatte so gut wie keine Nebenwirkungen, außer dass meine restliche Verdauung etwas träge war (Blähbauch) und Mundtrockenheit. Habe eine kleine Hiatushernie, die aber eigentlich keine Probleme bereiten sollte.

Ich bin jetzt seit 4 Monaten weg vom Omeprazol. War bei einer guten Ärztin. Jedesmal wenn ich das Omeprazol absetzen wollte, ist meine Magensäre so dermaßen übergeschossen. Meine Ärztin hat mir eine hohe Dosis Vitamin C und B12 verschrieben und siehe da, ich habe nichts mehr !!!!!!Hätte nie gedacht, dass dies mit einem Vitaminmangel zusammenhängt. Ich kann wieder Kaffee trinken und alles essen was ich will. Meine Ärztin hat mir auch erklärt, dass gerade das Omeprazol die Aufnahme der Viatmine verhindert, so ist auch der Überschuss an Säure beim Absetzen zu erklären.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Gruss Annika

Eingetragen am 19.02.2010 als Datensatz 22447
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Pankreasinsuffizienz, Reflux mit keine Nebenwirkungen

Meine Erfahrungen mit Omeorazol sind gut.Habe noch nie Nebenwirkungen verzeichnet.Selbst mit der zusätzlichen Einnahme von Kreon sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Omeprazol bei Reflux; Kreon bei Pankreasinsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux7 Jahre
KreonPankreasinsuffizienz7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit Omeorazol sind gut.Habe noch nie Nebenwirkungen verzeichnet.Selbst mit der zusätzlichen Einnahme von Kreon sind keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am 03.10.2008 als Datensatz 10482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol, Pankreas-Pulver vom Schwein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux

Extrem schwindel augendruck benommenheit als wäre ich betrunken konnte nicht mal laufen extreme Schweißausbrüche sehstörungen kreislaufstörungen dass mich zum Ohnmacht gebracht hat. nach dem absetzen die tabletten vor fast zwei Wochen nebenwirkungen dauern an bitte bitte weg von omeprazol ich weiss was ich erlebe und möchte keiner der ähnliches erlebt weiss nicht mehr welcher Arzt ich besuchen soll morgen gehe ich zum Kardiologen weil Nebenwirkungen immer noch da sind Omeprazol macht gesunde Menschen kaputt ich bin sehr sehr traurig.

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extrem schwindel augendruck benommenheit als wäre ich betrunken konnte nicht mal laufen extreme Schweißausbrüche sehstörungen kreislaufstörungen dass mich zum Ohnmacht gebracht hat. nach dem absetzen die tabletten vor fast zwei Wochen nebenwirkungen dauern an bitte bitte weg von omeprazol ich weiss was ich erlebe und möchte keiner der ähnliches erlebt weiss nicht mehr welcher Arzt ich besuchen soll morgen gehe ich zum Kardiologen weil Nebenwirkungen immer noch da sind Omeprazol macht gesunde Menschen kaputt ich bin sehr sehr traurig.

Eingetragen am 28.08.2020 als Datensatz 99167
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Jahrzehnte unter heftigem Sodbrennen gelitten, die Einnahme der 1. Tablette hat aus mir einen neuen Menschen gemacht. Nebenwirkungen konnte ich bei mir keine feststellen, will ich aber auch nicht ausschließen. Allerdings erscheinen mir einige Beiträge im Forum  etwas übertrieben, gelegentlich absurd. Etliche der geschilderten Nebenwirkungen würde ich bereitwillig in Kauf zu nehmen, um nur von dem schmerzhaften und gefährlichen Leiden befreit zu sein wie es bei mir geschehen ist.

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Jahrzehnte unter heftigem Sodbrennen gelitten, die Einnahme der 1. Tablette hat aus mir einen neuen Menschen gemacht. Nebenwirkungen konnte ich bei mir keine feststellen, will ich aber auch nicht ausschließen. Allerdings erscheinen mir einige Beiträge im Forum  etwas übertrieben, gelegentlich absurd. Etliche der geschilderten Nebenwirkungen würde ich bereitwillig in Kauf zu nehmen, um nur von dem schmerzhaften und gefährlichen Leiden befreit zu sein wie es bei mir geschehen ist.

Eingetragen am 07.12.2008 als Datensatz 11726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux, Mageschmerzen mit Herzrhythmusstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Bluthochdruck

Omeprazol hat sehr gut gegen die Schmerzen und Übersäuerung geholfen. Leider sind die Nebenwirkungen sehr stark bei mir: Herzrythmusstörungen, starker Schwindel, Appetitlosigkeit, Kopfdruck bzw. Kopfschmerzen und Bluthochdruck.

Omeprazol bei Reflux, Mageschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux, Mageschmerzen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Omeprazol hat sehr gut gegen die Schmerzen und Übersäuerung geholfen. Leider sind die Nebenwirkungen sehr stark bei mir: Herzrythmusstörungen, starker Schwindel, Appetitlosigkeit, Kopfdruck bzw. Kopfschmerzen und Bluthochdruck.

Eingetragen am 26.10.2008 als Datensatz 10886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux, Sodbrennen mit Depression, Angstzustände, Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe, Muskelzuckungen, Gefühlsstörungen, Berührungsempfindlichkeit, Gelenkbeschwerden

Ranitidin 75mg rezeptfrei in der Apotheke erhältlich eingenommen, bis sie nicht mehr ausreichten, um Sodbrennen zu behandeln Omeprazol 20 mg verordnet bekommen, reichten nach einiger Zeit auch nicht mehr aus, dann Omeprazol 40 mg verordnet bekommen – ca. 1 Woche mit Schleimhautschwellungen, Nase und Atmung zu kämpfen gehabt, Angst, Panik, Depressionen, Schilddrüsenmedikamente wirkten nicht mehr ausreichend – darum immer auch diese Werte bei PPI-Einnahme kontrollieren lassen, undefinierbare Gelenkbeschwerden, besonders in den Knien, Muskelschmerzen, musste unterwegs stehen bleiben, Berührungsempfindlichkeit, Muskelzuckungen, Krämpfe in Zehen, Fuß, Wade, Rippen – zusätzlich Magnesiumcitrat 350 mg eingenommen -Umstellung auf Pantoprazol, dann auf Esomeprazol, alle entwickelten nach einigen Monaten Nebenwirkungen, Magnesium konnte vom Körper nicht mehr aufgenommen werden - Esomeprazol in der Anfangszeit am besten verträglich, Gelenkbeschwerden waren auf einen Schlag weg, Muskelbeschwerden und Krämpfe verschwanden nach Umstellung auf Ranitidin

Omeprazol bei Reflux, Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux, Sodbrennen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ranitidin 75mg rezeptfrei in der Apotheke erhältlich eingenommen, bis sie nicht mehr ausreichten, um Sodbrennen zu behandeln

Omeprazol 20 mg verordnet bekommen, reichten nach einiger Zeit auch nicht mehr aus, dann Omeprazol 40 mg verordnet bekommen – ca. 1 Woche mit Schleimhautschwellungen, Nase und Atmung zu kämpfen gehabt, Angst, Panik, Depressionen, Schilddrüsenmedikamente wirkten nicht mehr ausreichend – darum immer auch diese Werte bei PPI-Einnahme kontrollieren lassen, undefinierbare Gelenkbeschwerden, besonders in den Knien, Muskelschmerzen, musste unterwegs stehen bleiben, Berührungsempfindlichkeit, Muskelzuckungen, Krämpfe in Zehen, Fuß, Wade, Rippen – zusätzlich Magnesiumcitrat 350 mg eingenommen -Umstellung auf Pantoprazol, dann auf Esomeprazol, alle entwickelten nach einigen Monaten Nebenwirkungen, Magnesium konnte vom Körper nicht mehr aufgenommen werden - Esomeprazol in der Anfangszeit am besten verträglich, Gelenkbeschwerden waren auf einen Schlag weg, Muskelbeschwerden und Krämpfe verschwanden nach Umstellung auf Ranitidin

Eingetragen am 02.05.2012 als Datensatz 44082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit Muskelschmerzen

Ich habe von Omeprzol und Pantozol sämtliche Hersteller ausprobiert und auf jedes bekomme ich Muskelschmerzen. Das wechselt, je nachdem welchen Muskel ich beanspruche, es reicht von Knieschmerzen Tennisarm, Schulterschmerzen bis zu Handgelenk- schmerzen, jetzt hat man mir Pariet verschrieben, da kostet die Zuzahlung jedoch 17 Euro für einen Monat und ich muß das Medikament täglich einnehmen. Man rät mir von einer OP ab, aber ich glaube ich werde das Risiko doch eingehen, ich weiß von einigen bei den die OP erfolgreich war.

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von Omeprzol und Pantozol sämtliche
Hersteller ausprobiert und auf jedes bekomme ich Muskelschmerzen. Das wechselt, je nachdem welchen
Muskel ich beanspruche, es reicht von Knieschmerzen
Tennisarm, Schulterschmerzen bis zu Handgelenk-
schmerzen, jetzt hat man mir Pariet verschrieben,
da kostet die Zuzahlung jedoch 17 Euro für einen Monat
und ich muß das Medikament täglich einnehmen.
Man rät mir von einer OP ab, aber ich glaube ich
werde das Risiko doch eingehen, ich weiß von einigen
bei den die OP erfolgreich war.

Eingetragen am 30.03.2012 als Datensatz 43181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol AL 40 für Ösophagusreflux, Zwölffingerdarmentzündung mit Mundtrockenheit, Sehstörungen

Einnahme 1 mal täglich abends 1 Kapsel : Nebenwirkung entsprechend Beipackzettel Punkt "Sinnesorgane" :Schleiersehen . Ferner Mundtrockenheit am nächsten Morgen. Etwa 1 Woche nach der Einnahmeperiode von 15 Tagen scheinen die Nebenwirkungen nicht mehr vorhanden zu sein.

Omeprazol AL 40 bei Ösophagusreflux, Zwölffingerdarmentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol AL 40Ösophagusreflux, Zwölffingerdarmentzündung15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme 1 mal täglich abends 1 Kapsel : Nebenwirkung entsprechend Beipackzettel Punkt "Sinnesorgane" :Schleiersehen . Ferner Mundtrockenheit am nächsten Morgen.
Etwa 1 Woche nach der Einnahmeperiode von 15 Tagen scheinen die Nebenwirkungen nicht
mehr vorhanden zu sein.

Eingetragen am 29.03.2007 als Datensatz 755
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Durst, Antriebslosigkeit, Angstgefühle, Gereiztheit, Blähungen, Kopfschmerzen, Verstopfung

Müdigkeit so bald der Körper zur Ruhe kommt, Gewichtszunahme mein Arzt meint zwar das kommt net von den Pillen aber ich bin mir da net so sicher, Mundtrockenheit dies nervt mich mit an meisten habe eigendlich immer durst morgens fühlt sich meine Zunge an als wenn ich durch die Wüste gegangen bin, man wird gleichgültiger (Persönlichkeitsveränderung, Antriebslosigkeit ), seit kurzem leichte Angstgefühle in der Nacht soetwas hat mir noch Probleme bereitet (bin eigendlich ein Nachtmensch ^^ ), bin gereizter werde schneller Laut bzw. fahre aus der Haut (Wutanfälle),extreme Blähungen, Schwitze schneller, hin und wieder Kopfschmerzen hatte ich sonst nie,Durchfall im wechsel mit sehr hartem Stuhl, irgendwie schmecken mir sehr viele Lebensmittel auch nicht mehr, vielleicht kommt des durch meinen Beruf als Bäcker aber in der Sonne schmerzen meine Augen, nach dem Essen habe ich immer irgendwie einen Blähbauch, übelkeit wenn irgendwas gegen meinen Bauch drückt. Ob dieses nun alles von dem Medikament Omeprazol-biomo kommt ist mir nicht klar aber dieses ist mir und meiner Freundin...

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit so bald der Körper zur Ruhe kommt, Gewichtszunahme mein Arzt meint zwar das kommt net von den Pillen aber ich bin mir da net so sicher, Mundtrockenheit dies nervt mich mit an meisten habe eigendlich immer durst morgens fühlt sich meine Zunge an als wenn ich durch die Wüste gegangen bin, man wird gleichgültiger (Persönlichkeitsveränderung, Antriebslosigkeit ), seit kurzem leichte Angstgefühle in der Nacht soetwas hat mir noch Probleme bereitet (bin eigendlich ein Nachtmensch ^^ ), bin gereizter werde schneller Laut bzw. fahre aus der Haut (Wutanfälle),extreme Blähungen, Schwitze schneller, hin und wieder Kopfschmerzen hatte ich sonst nie,Durchfall im wechsel mit sehr hartem Stuhl, irgendwie schmecken mir sehr viele Lebensmittel auch nicht mehr, vielleicht kommt des durch meinen Beruf als Bäcker aber in der Sonne schmerzen meine Augen, nach dem Essen habe ich immer irgendwie einen Blähbauch, übelkeit wenn irgendwas gegen meinen Bauch drückt. Ob dieses nun alles von dem Medikament Omeprazol-biomo kommt ist mir nicht klar aber dieses ist mir und meiner Freundin aufgefallen.St.R. Wendland/Niedersachsen

Eingetragen am 22.09.2007 als Datensatz 3952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol 20 mg für Reflux mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Magenkrämpfe, Verstopfung

12 Kilo an Gewicht zugenommen, Müdigkeit, Magenkrämpfe, harten Stuhlgang, Verstopfung und allg. Unzufriedenheit wegen der Zunahme an Gewicht. Trotz mega viel Sport!!

Omeprazol 20 mg bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol 20 mgReflux2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

12 Kilo an Gewicht zugenommen, Müdigkeit, Magenkrämpfe, harten Stuhlgang, Verstopfung und allg. Unzufriedenheit wegen der Zunahme an Gewicht. Trotz mega viel Sport!!

Eingetragen am 26.12.2007 als Datensatz 5625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit Gelenkschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depressionen

Gelenkschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depression

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depression

Eingetragen am 09.01.2008 als Datensatz 5779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit Kopfschmerzen, Husten

Ich hatte vor 4 Jahren schon einmal Reflux und Omeo problemlos genommen. Diese mal hatte ich nach derersten Tablette bereits Kopfschmerzen und einen Reizhusten. Nach der zweiten Zablette (20mg) das gleiche nach der zweiten Tablette. Der Reflux ist zwar weg, die Nebenwirkungen schlagen bei mir aber sofort an

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor 4 Jahren schon einmal Reflux und Omeo problemlos genommen. Diese mal hatte ich nach derersten Tablette bereits Kopfschmerzen und einen Reizhusten. Nach der zweiten Zablette (20mg) das gleiche nach der zweiten Tablette. Der Reflux ist zwar weg, die Nebenwirkungen schlagen bei mir aber sofort an

Eingetragen am 21.03.2019 als Datensatz 89057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Reflux mit Müdigkeit, Schwindel, Verstopfung

Nehme täglich 1 Kapsel Omeprazol 40 mg seit 1 Monat wg. stark ausgeprägtem Reflux. Nebenwirkungen, die vorher nicht vorhanden waren: Müdigkeit, Schwindel, Verstopfung.

Omeprazol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolReflux1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme täglich 1 Kapsel Omeprazol 40 mg seit 1 Monat wg. stark ausgeprägtem Reflux.
Nebenwirkungen, die vorher nicht vorhanden waren: Müdigkeit, Schwindel, Verstopfung.

Eingetragen am 13.05.2018 als Datensatz 83567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol für Refluxösophagitis mit keine Nebenwirkungen

Seit Einnahme von Omperazol sind die Schmerzen hinter dem Brustbein und das sehr schmerzhafte Aufstoßen verschwunden. Ein Vergessen der täglich einmal eingenommenen Dosis (20 mg) rächt sich spätestens am Abend. Über Nebenwirkungen kann ich glücklicherweise überhaupt nicht klagen. Es sind keine vorhanden. Ich bin dankbar, dass es den Wirkstoff gibt.

Omeprazol bei Refluxösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OmeprazolRefluxösophagitis10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Einnahme von Omperazol sind die Schmerzen hinter dem Brustbein und das sehr schmerzhafte Aufstoßen verschwunden. Ein Vergessen der täglich einmal eingenommenen Dosis (20 mg) rächt sich spätestens am Abend.

Über Nebenwirkungen kann ich glücklicherweise überhaupt nicht klagen. Es sind keine vorhanden. Ich bin dankbar, dass es den Wirkstoff gibt.

Eingetragen am 19.11.2017 als Datensatz 80353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Omeprazol 20mg für Reflux mit Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden, Magenkrämpfe, Muskelschwäche

Habe bedingt durch ein Ösuphagus-Reflux sehr starkes Sodbrennen.Seit ca. 6 Jahren nehme ich das Präparat Omeprazol 20 mg von verschiedenen Firmen.Es haben sich bei mir jetzt verschiedene Nebenwirkungen eingestellt. Z.B. Mundtrockenheit ,Schluckbeschwerden, die mir langsam Angst machen,Magenkrämpfe gelegentlich sowie starke Muskelschwäche in den Beinen. Wenn ich das Präparat weglasse, geht es mir durch das starke Sodbrennen sehr schlecht, ich schlucke dann alle möglichen Antacida, z.B. Magaldrat, Bullrichsalz, Heilerde u.s.w., aber es hilft immer nur kurze Zeit und ich habe schon immer Angst etwas zu essen. Ernährungsmäßig passe ich schon auf, daß ich bestimmte Sachen nicht zu mir nehme, z. B. Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke und möglichst wenig Kuchen und Süssigkeiten.Aber ganz verzichten kann man oft nicht. Hat jemand Erfahrung mit der Operation des Schließmuskels?

Omeprazol 20mg bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol 20mgReflux-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bedingt durch ein Ösuphagus-Reflux sehr starkes Sodbrennen.Seit ca. 6 Jahren nehme ich das
Präparat Omeprazol 20 mg von verschiedenen Firmen.Es haben sich bei mir jetzt verschiedene Nebenwirkungen eingestellt. Z.B. Mundtrockenheit ,Schluckbeschwerden, die mir langsam Angst machen,Magenkrämpfe gelegentlich sowie starke Muskelschwäche in den Beinen. Wenn ich das Präparat weglasse, geht es mir durch das starke Sodbrennen sehr schlecht, ich schlucke dann alle möglichen Antacida, z.B. Magaldrat, Bullrichsalz, Heilerde u.s.w., aber es hilft immer nur kurze Zeit und ich habe schon immer Angst etwas zu essen. Ernährungsmäßig passe ich schon auf, daß ich bestimmte Sachen nicht zu mir nehme, z. B. Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke und möglichst wenig Kuchen und Süssigkeiten.Aber ganz verzichten kann man oft nicht. Hat jemand Erfahrung mit der Operation des Schließmuskels?

Eingetragen am 04.11.2013 als Datensatz 57371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Omeprazol 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin 1000 für Diabetes mellitus II, Reflux - Magen, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Blutdruck wurde mit Biso-Puren, Sevicar/Vocado und einer Wassertablette HTC - CT optimal eingestellt, habe auch keine Nebenwirkungen. Magenreflux wurde mit Omeprazol 3 x die Woche 1 Kapsel auch bestens eingestellt. Aber wenn ich einen Tag diese Kapsel nicht nehme, steht es mit bis zum Kinn. Diabetes II da kann ich nur sagen das ich immer öfters eine starke Unterzuckerung bekomme und ich den Verdacht habe das es vom Glimepirid kommt. Aber da ich mich noch nicht wie ein Diabetiker verhalte, fresse was das Zeug hält, ist es nur ein Verdacht.

Metformin 1000 bei Diabetes mellitus Typ II; BISO-PUREN bei Bluthochdruck; Sevicar/Vocado 40/10 mg bei Bluthochdruck; HTC - CT 12,5mg bei Bluthochdruck; Omeprazol bei Reflux - Magen; Victoza bei Diabetes mellitus II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 1000Diabetes mellitus Typ II5 Jahre
BISO-PURENBluthochdruck15 Jahre
Sevicar/Vocado 40/10 mgBluthochdruck10 Jahre
HTC - CT 12,5mgBluthochdruck5 Jahre
OmeprazolReflux - Magen5 Jahre
VictozaDiabetes mellitus II1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruck wurde mit Biso-Puren, Sevicar/Vocado und einer Wassertablette HTC - CT optimal eingestellt, habe auch keine Nebenwirkungen.

Magenreflux wurde mit Omeprazol 3 x die Woche 1 Kapsel auch bestens eingestellt. Aber wenn ich einen Tag diese Kapsel nicht nehme, steht es mit bis zum Kinn.

Diabetes II da kann ich nur sagen das ich immer öfters eine starke Unterzuckerung bekomme und ich den Verdacht habe das es vom Glimepirid kommt. Aber da ich mich noch nicht wie ein Diabetiker verhalte, fresse was das Zeug hält, ist es nur ein Verdacht.

Eingetragen am 11.12.2011 als Datensatz 39872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin 1000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
BISO-PUREN
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sevicar/Vocado 40/10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
HTC - CT 12,5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Omeprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Victoza
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Omeprazol, Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Omeprazol und Reflux

Omeprazol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Omeprazol STADA, Omeprazol, Omeprazol AL 40, Omeprazol 20mg, Omeprazol-biomo, Omeprazol NT 40,g, Omeprazol NT 40g, Omeprazol-biomo 20mg, Omeprazol 20, Omeprazol Bexal 20 mg, Omeprazol Hexal 20 mg, Omeprazol Stada 20 mg, Omepraxol, Omeparazol 20 mg, Omeprazol 40mg, Omeprazol 40 mg, Omeprazolzol, Omeprazol dura 20mg, Omeprazol 40, Omeprazol 20 mg, Omeprazol 2 x 20 mg, Omepratzol, Omeprazol Kapseln, Omeprazol-biomo 20mg, omprazol, Omeprazol Ratiopharm, Omeprazol 20 mg Stada, Omeprazol-ratiopharm 40mg, Omeprazol dura 40 mg, Omiprazol, Omeprazol dura 10 mg, Omeprazol 10 mg, Omeprazol CT20, Omepracol, omeprazol cinfa 20 mg, Omeprazol AL20, Omaprazol, Omeprazol abz, Omepazol, Omeprazol 40 mg, Omeprazol Biomo, Omebrazol 20mg, Omeprazol 40 mg., Omeprazol 25mg, Omeprazol Dura 40 mg, Omeprazol40mg, Omeprazol ratiopharm NT20mg, Omeprazol Al 20, Omeprazol Al 40mg, Omeprazol u.v.m., omeprazol heumann akut, Omeprazol A1, Omepozol, Omeparazol, Omeparazol 40 mg, Emaprazol, Omeprazol Forte, Omeprazo 40mg, OMEP 1x1, Omeprazol20mg, Opremazol, Omeprazol STADA 20mg, Omeprzol 40mg, Omeprazol CT 20 MG, Omeprazol,, Omeprazol 20g, Omeprazol bei Bed., Omeprazol bei Bedarf, Omeoprazol, Omeprazol STADA 40 mg, omniprazol, Omneprazol, omipramol, omaprazol 40, Omepazol 20mg, Omeprazol 2x1, Opipramol-neuraxpharm 100 mg, Omebraxol, Omeprzol AL 2o, Omeprazol STADA 40mg, Esomeprazol40, Omeprazol AL 50, OMEP20mg, EsomeprazolTAD 40mg, Pantozol/Omeprazol, Omeprazol-biomo 400, 0meprazol, Omeprazol 40 bzw 20, Omeprazol-biomo 20 mg, Omeprazol ratio NT, Omeprazol cinfa 40 mg, Omeprazol-ratiopharm NT 20mg, Omeprazol., Omeprazol 40mg, Omeprazol Al 20 mg, OMEPRAZOL BASICS 20mg, Omeprazol 40mg, zop, Omeprazol 80 mg, Omeprazol 10mg, omeprazol 20 1-0-1, Magenschutzmittel Omeprazol, Omeprazol 40 mmg, omepraz, Omeprazol 20 mg- 1A Pharama, Omeprazol 10 mg STADA, omeprazol hennig, Omeprazol - 1 A, 1 Omeprazol Stada 20 mg, Omeprazol 20mg Kapseln, Omeprazol(ohne gewähr), Omeprazol 20 mg, Omeprazol-, Omeprazol 10 mg / Tag, Omeprazol-ratiopharm

Reflux wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cardiainsuffizienz, Magenschliessmuskelschwäche, Reflux, Refluxbeschwerden, Refluxkrankheit

[]