Pramipexol für RLS

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 514 Einträge zu RLS. Bei 7% wurde Pramipexol eingesetzt.

Wir haben 36 Patienten Berichte zu RLS in Verbindung mit Pramipexol.

Prozentualer Anteil 59%41%
Durchschnittliche Größe in cm165178
Durchschnittliches Gewicht in kg10387
Durchschnittliches Alter in Jahren6262
Durchschnittlicher BMIin kg/m238,3527,63

Wo kann man Pramipexol kaufen?

Pramipexol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Pramipexol für RLS auftraten:

Müdigkeit (9/36)
25%
keine Nebenwirkungen (6/36)
17%
Übelkeit (6/36)
17%
Schwindel (4/36)
11%
Albträume (3/36)
8%
Gewichtszunahme (3/36)
8%
Muskelschmerzen (2/36)
6%
Verstopfung (2/36)
6%
Wassereinlagerungen (2/36)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Pramipexol für RLS liegen vor:

 

Pramipexol für RLS mit keine Nebenwirkungen

Ich habe RLS in den Händen bis Unterarme sowie Füße bis Waden seit über 9 Jahren. 0,35 mg nehme ich tgl. abends ein. Es ist sehr gut verträglich, keinerlei Nebenwirkungen. Für mich sehr wichtig, da ich Epileptikerin bin, migräneanfällig und unter Magenproblemen leide. Bisher habe ich weder zu- noch abgenommen. Vergessen darf ich es auf keinen Fall, kann mich 100% darauf verlassen, das es eine nicht wünschenswerte Nacht wird. Meistens ab ca. 22:30 Uhr bis bisher längste Quälerei bis ca. 5:00 Uhr und dann auf Arbeit gehen und seinen Job 100% erfüllen.

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe RLS in den Händen bis Unterarme sowie Füße bis Waden seit über 9 Jahren.
0,35 mg nehme ich tgl. abends ein.
Es ist sehr gut verträglich, keinerlei Nebenwirkungen. Für mich sehr wichtig, da ich Epileptikerin bin, migräneanfällig und unter Magenproblemen leide.
Bisher habe ich weder zu- noch abgenommen.
Vergessen darf ich es auf keinen Fall, kann mich 100% darauf verlassen, das es eine nicht wünschenswerte Nacht wird. Meistens ab ca. 22:30 Uhr bis bisher längste Quälerei bis ca. 5:00 Uhr und dann auf Arbeit gehen und seinen Job 100% erfüllen.

Eingetragen am 05.04.2018 als Datensatz 82912
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS

RLS seit einer Schulter-OP vor über 2 Jahren, davor auch schon viele Jahre gelegentliche Unruhe, aber ganz anders. Zuerst Restex u.a. probiert, ohne gewünschten Erfolg. Dann Pramipexol 0,26 mg, aber schnell auf 0,56 mg erhöht, zusätzlich Tilidin. Schon seit längerer Zeit nachlassende Wirkung. Für mich die Frage: Kann ich die Dosis bedenkenlos erhöhen? Der Medikamentenhersteller sagt ja, mein Neurologe sagt nein - erst verschiedene Blutwerte prüfen. Außerdem könnten sich bei Dosisverstärkung auch die Beschwerden verstärken. Erhöhte Müdigkeit könnte von diesem Medikament kommen.

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

RLS seit einer Schulter-OP vor über 2 Jahren, davor auch schon viele Jahre gelegentliche Unruhe, aber ganz anders. Zuerst Restex u.a. probiert, ohne gewünschten Erfolg. Dann Pramipexol 0,26 mg, aber schnell auf 0,56 mg erhöht, zusätzlich Tilidin. Schon seit längerer Zeit nachlassende Wirkung. Für mich die Frage: Kann ich die Dosis bedenkenlos erhöhen? Der Medikamentenhersteller sagt ja, mein Neurologe sagt nein - erst verschiedene Blutwerte prüfen. Außerdem könnten sich bei Dosisverstärkung auch die Beschwerden verstärken.
Erhöhte Müdigkeit könnte von diesem Medikament kommen.

Eingetragen am 13.02.2020 als Datensatz 95521
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS

Ich habe seit 13 Jahre Restless legs. Aufgetreten sind die Beschwerden nach meiner Schwangerschaft so, dass sie ab dann behandelt werden mussten. Zu beginn bekam ich Restex wurde aber schnell auf Sifrol, also Pramipexol umgestellt. Von Anfang an litt ich unter extremer Schlaflosigkeit. Trotz großer Müdigkeit war ein Einschlafen und oder Durchschlafen nicht möglich. So bekam ich zum Pramipexol noch Opipramol, ein Antidepressivum in höherer Dosierung zu Einschlafen dazu. Dies nahm ich ca. 10 Jahre. Erst vor kurzer Zeit kam ich darauf, dass die Schlafstörung eine Nebenwirkung des Pramipexols sein könnte und wechselte zum Neupro Pflaster. Und weg waren die Schlafstörungen!!!!

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 13 Jahre Restless legs. Aufgetreten sind die Beschwerden nach meiner Schwangerschaft so, dass sie ab dann behandelt werden mussten.
Zu beginn bekam ich Restex wurde aber schnell auf Sifrol, also Pramipexol umgestellt. Von Anfang an litt ich unter extremer Schlaflosigkeit. Trotz großer Müdigkeit war ein Einschlafen und oder Durchschlafen nicht möglich.
So bekam ich zum Pramipexol noch Opipramol, ein Antidepressivum in höherer Dosierung zu Einschlafen dazu. Dies nahm ich ca. 10 Jahre.
Erst vor kurzer Zeit kam ich darauf, dass die Schlafstörung eine Nebenwirkung des Pramipexols sein könnte und wechselte zum Neupro Pflaster. Und weg waren die Schlafstörungen!!!!

Eingetragen am 09.07.2019 als Datensatz 91142
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):555
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol 0,35 g tgl. 2 Tabletten für RLS (UNruhe in Bein und Körper mit Wassereinlagerungen

Es ist 12 Jahre ganz gut gegangen. Leider habe ich es im letzten Jahr rund um die Uhr. Deshalb nahm ich auch 3 Tabletten pro Tag-. Doch das hilft nicht mehr. Der Arzt sagt, dass die Rezeptoren gefüllt sind und nichts mehr aufnimmt. Ganz schlimmen Zustand habe ich einmal die Woche. Da muss ich nachts im Wohnzimmer sitzen oder laufen. Die Lebensqualität ist total eingeschränkt. Bei jeder Einladung habe ich schon Sorge, dass ich zu zucken beginne. Die Mittel wie Restex sind zu schwach und helfen mir nicht mehr. Ich habe ja diese Symptome schon vor 40 Jahren bemerkt, aber nicht gewusst , was es ist. Also ohne Medizin gelebt.

Pramipexol 0,35 g tgl. 2 Tabletten bei RLS (UNruhe in Bein und Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pramipexol 0,35 g tgl. 2 TablettenRLS (UNruhe in Bein und Körper-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist 12 Jahre ganz gut gegangen. Leider habe ich es im letzten Jahr rund um die Uhr. Deshalb nahm ich auch 3 Tabletten pro Tag-. Doch das hilft nicht mehr. Der Arzt sagt, dass die Rezeptoren gefüllt sind und nichts mehr aufnimmt. Ganz schlimmen Zustand habe ich einmal die Woche. Da muss ich nachts im Wohnzimmer sitzen oder laufen. Die Lebensqualität ist total eingeschränkt. Bei jeder Einladung habe ich schon Sorge, dass ich zu zucken beginne.

Die Mittel wie Restex sind zu schwach und helfen mir nicht mehr. Ich habe ja diese Symptome schon vor 40 Jahren bemerkt, aber nicht gewusst , was es ist. Also ohne Medizin gelebt.

Eingetragen am 18.08.2014 als Datensatz 63234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol 0,35 g tgl. 2 Tabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1928 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

pramipexol 0.18 mg für rls der Arme mit Müdigkeit

Hatte rls in den Armen und es wurde erst nur mit tilidin 5o bzw.75 mg behandelt.Endlich in der Rheumaklinik(bin Rheumatikerin) wurde mir probeweise pramipexol 0-0-0-1 bverschrieben,welches ich auch gut vertragen habe Die beschwerden waren innerhalb 3 Tagen weg,nur müde war ich abends,was ja aber nicht das Schlechteste ist.Nach 8 Monaten merkte ich,daß ich abends mit der Dosis nicht mehr auskomme und so nehme ich(Krankenschwester!!!)morgens auch noch eine Halbe dazu.Werde ich aber dieses Jahr offiziell in der Klinik auf 2 mal 1 hochsetzen lassen.Bin sehr zufrieden und froh,daß ein Arzt mir ,ich bin 54,geglaubt hat.Kann es nur weiterempfehlen,andere Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten.leute-laßt Euch nicht gleich beim doc abwimmeln,ein Versuch ist es wert und die Lebensqualität steigt dadurch sehr an.Tschüß und viel Erfolg Eure Dora W.äh-der Inhalt ist 0.18 mg.

pramipexol 0.18 mg bei rls der Arme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
pramipexol 0.18 mgrls der Arme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte rls in den Armen und es wurde erst nur mit tilidin 5o bzw.75 mg behandelt.Endlich in der Rheumaklinik(bin Rheumatikerin) wurde mir probeweise pramipexol 0-0-0-1 bverschrieben,welches ich auch gut vertragen habe Die beschwerden waren innerhalb 3 Tagen weg,nur müde war ich abends,was ja aber nicht das Schlechteste ist.Nach 8 Monaten merkte ich,daß ich abends mit der Dosis nicht mehr auskomme und so nehme ich(Krankenschwester!!!)morgens auch noch eine Halbe dazu.Werde ich aber dieses Jahr offiziell in der Klinik auf 2 mal 1 hochsetzen lassen.Bin sehr zufrieden und froh,daß ein Arzt mir ,ich bin 54,geglaubt hat.Kann es nur weiterempfehlen,andere Nebenwirkungen sind bei mir nicht aufgetreten.leute-laßt Euch nicht gleich beim doc abwimmeln,ein Versuch ist es wert und die Lebensqualität steigt dadurch sehr an.Tschüß und viel Erfolg Eure Dora W.äh-der Inhalt ist 0.18 mg.

Eingetragen am 02.10.2014 als Datensatz 64133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

pramipexol 0.18 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):162 Eingetragen durch patient u.Pflegepersonal
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol 1APharma für Restless Legs mit Albträume

Ich nehme Pramipexol seit ca 3 wochen zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms . Die ersten Beschwerden traten bereits 2007 auf. Bis Ende 2013 -ich war gerade 25- habe ich mich damit rumgequält. Pramipexol ist für mich super gut verträglich. Körperlich merke ich null Veränderungen (keine Übelkeit oder Müdigkeit) Die Beine und Arme sind still seit der ersten Tablette. Einzige Nebenwirkung sind die negativ veränderten Träume..und das nicht zu knapp. Auch das ist bereits nach der allerersten Tablette aufgetreten. Jeder reagiert anders, dennoch kann ich aus meiner persönlichen erfahrung sagen, dass es mir hilft. Vielleicht bin ich auch noch zu nah am Anfang und es kommt vielleicht noch dicke auf mich zu---wer weiß das schon....Angst habe ich nur vor Halluzinationen. (keine Vorstellung davon bisher, was oder wen man dann sieht..aber ich denke es würde grausam werden.)

Pramipexol 1APharma bei Restless Legs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pramipexol 1APharmaRestless Legs3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Pramipexol seit ca 3 wochen zur Behandlung des Restless-Legs-Syndroms . Die ersten Beschwerden traten bereits 2007 auf. Bis Ende 2013 -ich war gerade 25- habe ich mich damit rumgequält.
Pramipexol ist für mich super gut verträglich. Körperlich merke ich null Veränderungen (keine Übelkeit oder Müdigkeit) Die Beine und Arme sind still seit der ersten Tablette.
Einzige Nebenwirkung sind die negativ veränderten Träume..und das nicht zu knapp. Auch das ist bereits nach der allerersten Tablette aufgetreten.

Jeder reagiert anders, dennoch kann ich aus meiner persönlichen erfahrung sagen, dass es mir hilft. Vielleicht bin ich auch noch zu nah am Anfang und es kommt vielleicht noch dicke auf mich zu---wer weiß das schon....Angst habe ich nur vor Halluzinationen. (keine Vorstellung davon bisher, was oder wen man dann sieht..aber ich denke es würde grausam werden.)

Eingetragen am 08.01.2014 als Datensatz 58606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol 1APharma
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit Albträume, Müdigkeit (Erschöpfung)

Anfangs hatte ich unruhige Beine und wußte nicht woher - Diagnose vom Neurologen : Nebenwirkungen von Antidepressiva .. Ich bekam Pramipexol 0,18mg und es ging einige Zeit gut damit.. Aber dann fing alles wieder von vorne an und schlimmer als vorher , denn jetzt hatte ich auch tagsüber die Beschwerden . Ich bekam zusätzlich Pramipexol 0,26mg und es hilft nichts - gar nichts . Ich schlafe kaum habe Alpträume und bin den ganzen Tag zerschlagen ... Ich weiß nicht weiter und mein Arzt sagt : sie haben ja schon die hohe Dosis . das wars

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs hatte ich unruhige Beine und wußte nicht woher - Diagnose vom Neurologen : Nebenwirkungen von Antidepressiva .. Ich bekam Pramipexol 0,18mg und es ging einige Zeit gut damit.. Aber dann fing alles wieder von vorne an und schlimmer als vorher , denn jetzt hatte ich auch tagsüber die Beschwerden . Ich bekam zusätzlich Pramipexol 0,26mg und es hilft nichts - gar nichts . Ich schlafe kaum habe Alpträume und bin den ganzen Tag zerschlagen ... Ich weiß nicht weiter und mein Arzt sagt : sie haben ja schon die hohe Dosis . das wars

Eingetragen am 22.08.2017 als Datensatz 78948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit Muskelkrämpfe, Nervenschmerzen

War begeistert wenn ich die Tablette geteilt habe und ca 2 Std die zweite Hälfte genommen habe. Rotwein und Milchprodukte sind zu vermeiden ! Jetzt habe ich festgestellt, daß die Tabletten den Vitamin B Vorrat ausgesaugt haben und ich gewaltige Nervenschmerzen am Rücken LWS und in den Oberschenkeln habe. Ursache unbekannt Nachdem ich die Tabletten ca 2 Tage abgesetzt habe wurde es besser. Bin immer noch auf der Suche nach der Ursache dieser Schmerzen und dem fürchterlichen Krampfanfällen an den Oberschenkeln. Auch die Ärzte wissen keinen Grund ausser dass alle Muskeln im Beckenbereich verspannt und hart sind. Ich denke das sind die Tabletten die die Nerven angreiffen wenn man sie länger als 1 Jahr einnimmt

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War begeistert wenn ich die Tablette geteilt habe und ca 2 Std die zweite Hälfte genommen habe. Rotwein und Milchprodukte sind zu vermeiden !
Jetzt habe ich festgestellt, daß die Tabletten den Vitamin B Vorrat ausgesaugt haben und ich gewaltige Nervenschmerzen am Rücken LWS und in den Oberschenkeln habe.
Ursache unbekannt
Nachdem ich die Tabletten ca 2 Tage abgesetzt habe wurde es besser. Bin immer noch auf der Suche nach der Ursache dieser Schmerzen und dem fürchterlichen Krampfanfällen an den Oberschenkeln.
Auch die Ärzte wissen keinen Grund ausser dass alle Muskeln im Beckenbereich verspannt und hart sind. Ich denke das sind die Tabletten die die Nerven angreiffen wenn man sie länger als 1 Jahr einnimmt

Eingetragen am 02.09.2013 als Datensatz 56050
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit Persönlichkeitsstörungen, Spielsucht, Müdigkeit

Habe vom Neurologen Sifrol (Pramipexol) gegen Restless Legs bekommen, Tagesdosis zuletzt 0,54mg bis 0,72mg. Ergebnis: Persönlichkeitsstörung, massive Spielsucht, Dauermüdigkeit, leider erst erkannt/behandelt als die Privatinsolvenz vor der Tür stand und die Ehe kurz vor dem Ruin war. Behandelnder Arzt wusste offensichtlich nicht viel darüber bzw. über die Symtome und Häufigkeit, eine Warnung gab es jedenfalls nicht. Medikamentenwechsel - nach 2 Tagen ein anderere Mensch. Höchste Vorsicht bei diesem Medikament!

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vom Neurologen Sifrol (Pramipexol) gegen Restless Legs bekommen, Tagesdosis zuletzt 0,54mg bis 0,72mg. Ergebnis: Persönlichkeitsstörung, massive Spielsucht, Dauermüdigkeit, leider erst erkannt/behandelt als die Privatinsolvenz vor der Tür stand und die Ehe kurz vor dem Ruin war. Behandelnder Arzt wusste offensichtlich nicht viel darüber bzw. über die Symtome und Häufigkeit, eine Warnung gab es jedenfalls nicht.

Medikamentenwechsel - nach 2 Tagen ein anderere Mensch. Höchste Vorsicht bei diesem Medikament!

Eingetragen am 07.11.2013 als Datensatz 57439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit keine Nebenwirkungen

hallo,ich leide schon seit vielen jahren an rls,es ist erst nach fünf jahren erkannt worden. habe schon levodopa, ropinirol ,neupro und restex gehabt. am besten und am länsten,drei jahre,hat das ropinirol gewirkt,aber als nach drei jahren,die Wirkung nachliess,bin ich fast vor schmerzen,durch die hölle gegangen,bin halb verrückt geworden. mein Neurologe verschrieb mir dann pramipexol 0,18mg, von der ersten tabl.an ging es mir gut. kein Syndrom mehr,endlich bin mit den medikament sehr zufrieden,kann es nur weiter empfehlen. es grüsst nelly4

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,ich leide schon seit vielen jahren an rls,es ist erst nach fünf jahren erkannt worden. habe schon levodopa, ropinirol ,neupro und restex gehabt.
am besten und am länsten,drei jahre,hat das ropinirol gewirkt,aber als nach drei jahren,die Wirkung nachliess,bin ich fast vor schmerzen,durch die hölle gegangen,bin halb verrückt geworden.
mein Neurologe verschrieb mir dann pramipexol 0,18mg,
von der ersten tabl.an ging es mir gut.
kein Syndrom mehr,endlich
bin mit den medikament sehr zufrieden,kann es nur weiter empfehlen.
es grüsst nelly4

Eingetragen am 18.08.2014 als Datensatz 63250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amitriptylin 50 mg für Bluthochdruck moderat, RLS, Fibromyalgie mit Gewichtszunahme, Benommenheit, Schwindel, Wassereinlagerungen

Nehme seit 6 Jahren Amitriptylin abends 50 mg .Ich hatte anfangs starke Benommenheit und Schwindel.Diese haben sich dann nach ca.8 Wochen gebessert. Habe seitdem 14 Kilo zugenommen und Wassereinlagerungen. Die Schmerzen sind deutlich gebessert und das RSL ist ebenfalls geringer, dadurch ist der Schlaf im allgemeinen gebessert. Leider hat sich jetzt die Schleimhauttrockenheit derartig verschlechtert, dass ich ständige Mundschleimhautentzündungen habe. Ich toleriere keinen Zahnersatz mehr (zB Brücken). Zahnarztbesuche sind unerträglich für mich geworden. Ich habe immer eine aufgerissene und entzündete Zunge. Die Nahrungsaufnahme von einigen Lebensmitteln ist somit nicht mehr möglich. Erkältungen sind dadurch deutlich schlimmer geworden. Habe auch Kehlkopfentzündungen und mehrere Blasenentzündungen hinter mir. Werde wohl Amitriptylin absetzen müssen.

Amitriptylin 50 mg bei Fibromyalgie; Pramipexol 0,88 bei RLS; Nebivolol 5mg 1/4 Tbl bei Bluthochdruck moderat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amitriptylin 50 mgFibromyalgie-
Pramipexol 0,88RLS-
Nebivolol 5mg 1/4 TblBluthochdruck moderat-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 6 Jahren Amitriptylin abends 50 mg .Ich hatte anfangs starke Benommenheit und Schwindel.Diese haben sich dann nach ca.8 Wochen gebessert.
Habe seitdem 14 Kilo zugenommen und Wassereinlagerungen. Die Schmerzen sind deutlich gebessert und das RSL ist ebenfalls geringer, dadurch ist der Schlaf im allgemeinen gebessert.
Leider hat sich jetzt die Schleimhauttrockenheit derartig verschlechtert, dass ich ständige Mundschleimhautentzündungen habe. Ich toleriere keinen Zahnersatz mehr (zB Brücken). Zahnarztbesuche sind unerträglich für mich geworden.
Ich habe immer eine aufgerissene und entzündete Zunge. Die Nahrungsaufnahme von einigen Lebensmitteln ist somit nicht mehr möglich. Erkältungen sind dadurch deutlich schlimmer geworden.
Habe auch Kehlkopfentzündungen und mehrere Blasenentzündungen hinter mir.
Werde wohl Amitriptylin absetzen müssen.

Eingetragen am 25.06.2016 als Datensatz 73545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin 50 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pramipexol 0,88
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nebivolol 5mg 1/4 Tbl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Pramipexol, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für Bluthochdruck, Gegen Schmerzen nach Rücken OP, Durch SPK Urin PH Wert stabil halten, Diabetes mellitus Typ II, Diabetes mellitus Typ II, Noch vorhandene Nerven stabil halten, Besser einschlafen wegen Quersyndrom, Restless-legs-Syndrom mit Verstopfung, Gewichtszunahme, Blutzuckererhöhung, Übelkeit

Von den 10 verschiedenen Medikamente die ich nehme sind nur 3 mit Nebenwirkungen bei. Gabapentin : Verstopfung u. Gewichtzunahme Ramiclair : Erhöhung des Blutzuckerspiegel ( Langzeitwert ) Tramal : Zu anfangs Übelkeit

Pramipexol bei Restless-legs-Syndrom; Zopiclon bei Besser einschlafen wegen Quersyndrom; Gabapentin 100mg bei Noch vorhandene Nerven stabil halten; glimepirid bei Diabetes mellitus Typ II; Janumet bei Diabetes mellitus Typ II; Methionin bei Durch SPK Urin PH Wert stabil halten; Tramal bei Gegen Schmerzen nach Rücken OP; Ramiclair bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRestless-legs-Syndrom6 Jahre
ZopiclonBesser einschlafen wegen Quersyndrom6 Jahre
Gabapentin 100mgNoch vorhandene Nerven stabil halten6 Jahre
glimepiridDiabetes mellitus Typ II2 Jahre
JanumetDiabetes mellitus Typ II2 Jahre
MethioninDurch SPK Urin PH Wert stabil halten6 Jahre
TramalGegen Schmerzen nach Rücken OP6 Jahre
RamiclairBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von den 10 verschiedenen Medikamente die ich nehme sind nur 3 mit Nebenwirkungen bei.
Gabapentin : Verstopfung u. Gewichtzunahme
Ramiclair : Erhöhung des Blutzuckerspiegel ( Langzeitwert )
Tramal : Zu anfangs Übelkeit

Eingetragen am 04.04.2012 als Datensatz 43312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zopiclon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Gabapentin 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
glimepirid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Janumet
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Methionin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ramiclair
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol, Zopiclon, Gabapentin, Glimepirid, Sitagliptin, Metformin, Methionin, Tramadol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit Schwindel - Benommenheit

Nach einer Erhöhung der Dosis von 1 Tablette auf 2 Tabletten am Tag kam es zu einem extremen Benommenheitsgefühl und Schwindelanfällen beim Autofahren und beim Arbeiten am PC. Der Schwindel beim Autofahren war so extrem, dass ich nicht mehr weiterfahren konnte und jeden Moment fürchtete Bewusstlos zu werden. Das Medikament wurde abgesetzt und die Nebenwirkung ist großteils verschwunden, leider nicht komplett.

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Erhöhung der Dosis von 1 Tablette auf 2 Tabletten am Tag kam es zu einem extremen Benommenheitsgefühl und Schwindelanfällen beim Autofahren und beim Arbeiten am PC. Der Schwindel beim Autofahren war so extrem, dass ich nicht mehr weiterfahren konnte und jeden Moment fürchtete Bewusstlos zu werden. Das Medikament wurde abgesetzt und die Nebenwirkung ist großteils verschwunden, leider nicht komplett.

Eingetragen am 31.10.2017 als Datensatz 80016
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS

RLS sind nur minimal noch vorhanden. Habe vor 2 Tagen eine Schlafattake beim Autofahren bekommen. Zudem Juckreiz am ganzen Körper. Und extrem trockene Haut. Auch Unterhautblutungen bei nur leichten Verletzungen bzw. Stoßen. Wundere mich, dass es nicht sofort aufgetreten ist. Die RLS habe ich durch das Medikament Abilify bekommen (so der Neurologe).

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

RLS sind nur minimal noch vorhanden. Habe vor 2 Tagen eine Schlafattake beim Autofahren bekommen. Zudem Juckreiz am ganzen Körper. Und extrem trockene Haut. Auch Unterhautblutungen bei nur leichten Verletzungen bzw. Stoßen. Wundere mich, dass es nicht sofort aufgetreten ist.
Die RLS habe ich durch das Medikament Abilify bekommen (so der Neurologe).

Eingetragen am 11.03.2019 als Datensatz 88860
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für Restless mit Hautveränderungen, Missempfindungen

Durch Pramipexol bin ich beschwerdefrei. Leider bekam ich im Laufe der Zeit eine Pergamenthaut an den Armen und Unterschenkeln, die so verletzlich ist, dass sie beim geringsten Stoß sofort unterblutet oder sogar aufreißt. Darüber hinaus schmerzt die Haut beim Berühren. Ich bin hoffnungslos verzweifelt, da es keine Creme gibt, die hier Abhilfe schaffen kann. Wer kann mir helfen. Gitta Brydniak

Pramipexol bei Restless

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRestless2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Pramipexol bin ich beschwerdefrei. Leider bekam ich im Laufe der Zeit eine Pergamenthaut an den Armen und Unterschenkeln, die so verletzlich ist, dass sie beim geringsten Stoß sofort unterblutet oder sogar aufreißt. Darüber hinaus schmerzt die Haut beim Berühren. Ich bin hoffnungslos verzweifelt, da es keine Creme gibt, die hier Abhilfe schaffen kann. Wer kann mir helfen.

Gitta Brydniak

Eingetragen am 05.05.2016 als Datensatz 72901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit keine Nebenwirkungen

Bei mir bestand seit Monaten das RLS Syndrom. Ich konnte nachts schlecht schlafen, bedingt durch die unruhigen Beine. Der Hausarzt verschrieb zuerst Restex retardiert 100/25 mg. Da das Mittel nach ca. 2 - 3 Monaten keine Wirkung mehr zeigte, bekam ich zusätzlich Levodopa/Benserazid 100/25 mg. Da beide Mittel nach ca. 4 - 5 Monaten keine Wirkung mehr zeigten und die unruhigen Beine immer schlimmer wurden, verschrieb mir der Neurologe Pramipexol 0,088 mg. Dieses Mittel sollte ich noch zusätzlich einnehmen. Da ich bereits am 2. Tag eine wesentliche Verbesserung meiner Beschwerden bemerkte, ließ ich daraufhin das Restex weg. Z. Zt. bin ich nach 30 Tagen Einnahme von Pramipexol 0,088 mg und Levodopa 100/25 mg) völlig beschwerdefrei.

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir bestand seit Monaten das RLS Syndrom. Ich konnte nachts schlecht schlafen, bedingt durch die unruhigen Beine. Der Hausarzt verschrieb zuerst Restex retardiert 100/25 mg. Da das Mittel nach ca. 2 - 3 Monaten keine Wirkung mehr zeigte, bekam ich zusätzlich Levodopa/Benserazid 100/25 mg. Da beide Mittel nach ca. 4 - 5 Monaten keine Wirkung mehr zeigten und die unruhigen Beine immer schlimmer wurden, verschrieb mir der Neurologe Pramipexol 0,088 mg. Dieses Mittel sollte ich noch zusätzlich einnehmen. Da ich bereits am 2. Tag eine wesentliche Verbesserung meiner Beschwerden bemerkte, ließ ich daraufhin das Restex weg. Z. Zt. bin ich nach 30 Tagen Einnahme von Pramipexol 0,088 mg und Levodopa 100/25 mg) völlig beschwerdefrei.

Eingetragen am 13.05.2014 als Datensatz 61328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für Restless-legs-Syndrom mit Schwindel, Panikattacken, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Hab jetzt, nach ca 6 Jahren, Schwindel Panik Müdigkeit Gelenk- +Muskelschmerzen vom FEINSTEN. Bin deswegen AU geschrieben, mal sehen wie lang der Sch.... anhält. Hoffe immer noch auf ein anderes Medi.

Pramipexol bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRestless-legs-Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab jetzt, nach ca 6 Jahren, Schwindel Panik Müdigkeit Gelenk- +Muskelschmerzen vom FEINSTEN. Bin deswegen AU geschrieben, mal sehen wie lang der Sch.... anhält. Hoffe immer noch auf ein anderes Medi.

Eingetragen am 14.08.2012 als Datensatz 46568
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Müdigkeit am Tag Gewichtszunahm

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit am Tag
Gewichtszunahm

Eingetragen am 29.09.2018 als Datensatz 85958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS

Wirkt sehr gut, verstärkt Libido

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt sehr gut, verstärkt Libido

Eingetragen am 20.11.2019 als Datensatz 93677
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pramipexol für RLS mit Muskelschmerzen, Muskelanspannungen, Muskelverhärtung

Habe seit der Einnahme extreme Muskelschmerzen in den Beinen, mein Physiotherapeut sagt, er hätte noch nie so steife, verspannte Muskeln gesehen wie bei mir

Pramipexol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PramipexolRLS2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit der Einnahme extreme Muskelschmerzen in den Beinen, mein Physiotherapeut sagt, er hätte noch nie so steife, verspannte Muskeln gesehen wie bei mir

Eingetragen am 20.12.2017 als Datensatz 80906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pramipexol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pramipexol und RLS

Pramipexol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Pramipexol, Pramipexol 0,7 mg, Pramipexol 0,18mg, Pramipexol Tad 0,7 mg, Pramipexol 0,18 z.Nacht, Pramipexol - 1 A Pharma, Pramipexol 0,35mg, Pramipexol von Stada, Pramipexol AbZ, Pramipexol -boimo, Pramipexol 0,18, Pramipexol 0,7, Pramipexol biomo 0,088, Pramipexol 20 mg, Pramipexol al0,35, Pramipexol nach Rücksprache mit Neurologen, Pramipexol 0,35, Pramipexol 1APharma, Pramipexol 2,1mg, Pramipexol 0,35 g tgl. 2 Tabletten, pramipexol 0.18 mg, Pramipexol 0,88

RLS wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Restless Legs, Restless legs Syndrom, Restless Legs Syndroml, Restless-legs-Syndrom, RLS, RLS Syndrom, unruhige Beine

[]