Quetiapin für Psychose

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1402 Einträge zu Psychose. Bei 2% wurde Quetiapin eingesetzt.

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Psychose in Verbindung mit Quetiapin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg7484
Durchschnittliches Alter in Jahren3738
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,6325,52

Wo kann man Quetiapin kaufen?

Quetiapin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Quetiapin für Psychose auftraten:

Gewichtszunahme (5/24)
21%
keine Nebenwirkungen (4/24)
17%
Müdigkeit (4/24)
17%
Benommenheit (2/24)
8%
Mundtrockenheit (2/24)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Quetiapin für Psychose liegen vor:

 

Quetiapin für Depressionen, Psychose, schizophrenie mit Sedierung

Das einschleichen war sehr mühevoll, da es am Anfang wirklich sehr sedierend wirkt. Ich nehme Quetiapin seit 2014 täglich ein. Mehrmals versuchte man es abzusetzen, was in der gegebenen Tabletten Dosierung nicht ging und mein Körper extrem darauf reagierte (zu starke Reduzierung). Daher ging ich alle 3 Monate für 7,25mg runter.. was ich aber auch immer spürte.. es war eine Qual! Auch die anderen absetz Versuche.. ich hatte Entzugserscheinungen wie bei einem Opioid-Entzug. Meine ganzen Glieder schmerzten höllisch, alle 20-30 Sekunden wechselte meine Haut von schmerzhafter Gänsehaut zu Hitzewallungen, meine Nase lief, mir tat alles weh, ich war nur noch am zittern und stand völlig neben mir. Auch Jahre später .. - es war immer das gleiche.. mein Körper reagierte extremst auf das Absetzen.. egal wie langsam und gering..

Quetiapin bei Depressionen, Psychose, schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepressionen, Psychose, schizophrenie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das einschleichen war sehr mühevoll, da es am Anfang wirklich sehr sedierend wirkt.

Ich nehme Quetiapin seit 2014 täglich ein.

Mehrmals versuchte man es abzusetzen, was in der gegebenen Tabletten Dosierung nicht ging und mein Körper extrem darauf reagierte (zu starke Reduzierung). Daher ging ich alle 3 Monate für 7,25mg runter.. was ich aber auch immer spürte.. es war eine Qual!
Auch die anderen absetz Versuche.. ich hatte Entzugserscheinungen wie bei einem Opioid-Entzug.
Meine ganzen Glieder schmerzten höllisch, alle 20-30 Sekunden wechselte meine Haut von schmerzhafter Gänsehaut zu Hitzewallungen, meine Nase lief, mir tat alles weh, ich war nur noch am zittern und stand völlig neben mir.

Auch Jahre später .. - es war immer das gleiche.. mein Körper reagierte extremst auf das Absetzen.. egal wie langsam und gering..

Eingetragen am 11.04.2022 als Datensatz 110308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose, Zwangsgedanken

Diagnosen: Zwangsgedanken, akute polymorphe Psychose entstanden laut Psychater aufgrund falscher Medikation in Kombination mit Drogenmissbrauch 300mg Quetiapin zur Nacht: Bekam das Medikament in einer psychatrischen Rehablitationsklinik nachdem meine Medikation keine ausreichende Wirkung hatte. Das Medikament unterdrückte die Psychosesympotome größtenteils, so war es mir möglich erfolgreich an der Arbeitstherapie teilzunehmen. Nebenwirkung bei 300mg: starke Müdigkeit(morgens lief ich rum wie ein Zombie), Augenringe, Gewichtszunahme um 10 Kilogramm, meine Umwelt hat mich als verpeilt und teilnahmslos wahrgenommen. Nach 4 Monaten meinte der Psychaterin der Klinik das ich stabil genug bin und das Medikament(endlich) absetzen darf. Absetzsymptome: erhebliche Verstärkung meiner Zwangsgedanken, Schlaflosigneit Ohne Quetiapin 1,5 Monate(wieder zuhause): Meine Zwangsstörung war im Vordergrund, ohne Drogenkonsum Quetiapin 150mg zur Nacht, 5 Monate: Meinte Psychatrin meinte aufgrund der erfolgreichen Behandlung der Psychose und dem gleichbleibenden wegbleiben der...

Quetiapin bei Psychose, Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose, Zwangsgedanken10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diagnosen:
Zwangsgedanken, akute polymorphe Psychose entstanden laut Psychater aufgrund falscher Medikation in Kombination mit Drogenmissbrauch
300mg Quetiapin zur Nacht: Bekam das Medikament in einer psychatrischen Rehablitationsklinik nachdem meine Medikation keine ausreichende Wirkung hatte.
Das Medikament unterdrückte die Psychosesympotome größtenteils, so war es mir möglich erfolgreich an der Arbeitstherapie teilzunehmen.
Nebenwirkung bei 300mg: starke Müdigkeit(morgens lief ich rum wie ein Zombie), Augenringe, Gewichtszunahme um 10 Kilogramm, meine Umwelt hat mich als verpeilt und teilnahmslos wahrgenommen.

Nach 4 Monaten meinte der Psychaterin der Klinik das ich stabil genug bin und das Medikament(endlich) absetzen darf.

Absetzsymptome: erhebliche Verstärkung meiner Zwangsgedanken, Schlaflosigneit

Ohne Quetiapin 1,5 Monate(wieder zuhause): Meine Zwangsstörung war im Vordergrund, ohne Drogenkonsum

Quetiapin 150mg zur Nacht, 5 Monate: Meinte Psychatrin meinte aufgrund der erfolgreichen Behandlung der Psychose und dem gleichbleibenden wegbleiben der Zwangsgedanken zu der Zeit, könnte das Medikament even. auch gut gegen meine aktuellen Zwangsgedanken helfen.
Die Arbeit war erträglicher,
aber die Zeit dazwischen war ein Horrortrip. Nach einer Woche, hatte ich erneut einen Termin bei meiner Psychaterin, sie behielt das Medikament bei damit ich schlafen konnte.
Ich bekam bei dem Termin zusätzlich Escitalophram verschrieben, nach 1 Woche merkte auch bereits eine starke Reduktion der Zwangsgedanken, ein Segen!
Aber Sie kamen nach zwei Monaten wieder vermehrt also auf 15mg Escitalphram hoch, Wieder zwei später ZG so stark das ich mich AU melden musste, mit 20mg Escitalophram immer noch extrem (arbeiten war aber immerhin möglich). Weil ich das Gefühl hatte das sich die Symptome durch das Quetiapin verschlimmerten und als der Verlust des Kurzzeitgedächnises extrem war, (Schulleistungen wurden schlechter), der sowiso schon schlecht aufgrund der Medikamente war, reduzierte ich es und die ZG wurden mit jeder Reduktion besser. Folgende Absetzsymptome traten, dennoch auf: starkes Schwitzen, Kopfschmerzen, extrem starke gereiztheit(kaum auszuhalten)
Zusätzlich folgende Nebenwirkungen bei 150mg: Gedächnisverlust der so stark war, das sie mich auf der Arbeit gekündigt hätten, wäre ich nicht im ersten Lehrjahr meiner Ausbildung gewesen. Dazu kamen starke Müdigkeit, Verpeiltheit, Gesichtsblässe, Augenringe(ich war im Gegensatz zu vorher unattraktiv für die meisten Männer)
Aktuell: ich nehme nun 25mg zur Nacht, diese Wirkung empfinde ich als angenehm, meine Konzentration ist wieder besser und ich sehe besser aus.

Eingetragen am 01.05.2020 als Datensatz 97099
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, RestlessLegs-Syndrom

Ich bin seit dem Jahr 2000 an Psychose erkrankt. Am Anfang war es schwierig ein geeignetes Medikament zu finden. Doch seit 2001 nehme ich Quetiapin ein. Gestartet mit 50mg, dann erhöht auf 200mg und heute bin ich bei einer Erhaltungsdosis von 600mg. Es braucht einige Zeit bis man sich an Quetiapin gewöhnt. Am Anfang war es sehr mit Gewichtszunahme und Müdigkeit verbunden. Und ich hatte Schmerzen beim Treppenlaufen in den Beinen. Dies ist leider heute immer noch schwach vorhanden. Mundtrockenheit ist leider auch eine Nebenwirkung, wobei ich da nachhelfe und viel trinke. Allgemein bin ich sehr zufrieden mit dem Quetiapin. Ich kann wieder am Leben in großem Maße teilhaben. Ohne das Quetiapin wäre ich gefährdet wieder zu erkranken.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose18 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit dem Jahr 2000 an Psychose erkrankt. Am Anfang war es schwierig ein geeignetes Medikament zu finden. Doch seit 2001 nehme ich Quetiapin ein. Gestartet mit 50mg, dann erhöht auf 200mg und heute bin ich bei einer Erhaltungsdosis von 600mg.
Es braucht einige Zeit bis man sich an Quetiapin gewöhnt. Am Anfang war es sehr mit Gewichtszunahme und Müdigkeit verbunden. Und ich hatte Schmerzen beim Treppenlaufen in den Beinen. Dies ist leider heute immer noch schwach vorhanden. Mundtrockenheit ist leider auch eine Nebenwirkung, wobei ich da nachhelfe und viel trinke. Allgemein bin ich sehr zufrieden mit dem Quetiapin. Ich kann wieder am Leben in großem Maße teilhaben. Ohne das Quetiapin wäre ich gefährdet wieder zu erkranken.

Eingetragen am 15.03.2018 als Datensatz 82564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin retard (seroquel prolong) für schizophrenie mit Müdigkeit

Guten Abend, ich nehme schon seit 14 Jahren neuroleptika. bin 31 Jahre alt und selbstständig mit einem kleinen Betrieb .Anfangs wurde ich mit risperidon Tabletten behandelt. danach habe ich von Abilify angefangen bis zyprexa fast alle Medikamente ausgetestet . Sehr lange war ich auch auf risperdal 25 mg Depot eingestellt in kombination mit ablify 15 mg über Monate . Kann darüber mehr erzählen, wenn jemand wissen möchte wie ich mich fühlte... Also jetzt zum Quetiapin retard ( seroquel prolong) dieses Medikament nehme ich momentan bei einer Dosis von 400 mg in der Früh um 8 Uhr und 400 mg um 20 Uhr .hatte bei der letzten Umstellung 4 mg risperidon genommen und umgestellt auf quetiapin retard . Am ersten Tag der Einnahme von Quetiapin retard war ich Tod müde und ohne Kraft . Am 2 ten Tag ging es mir besser und am 3 ten Tag ging es mir super ... Gute Laune normaler Schlaf also nicht soviel Schlaf wie bei anderen neuroleptika . Quetiapin retard macht bei der Einnahme müde ein bisschen, aber es legt sich mit der Zeit . Das Medikament muss man vor dem Essen einnehmen und nicht mit...

Quetiapin retard (seroquel prolong) bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapin retard (seroquel prolong)schizophrenie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Abend, ich nehme schon seit 14 Jahren neuroleptika. bin 31 Jahre alt und selbstständig mit einem kleinen Betrieb .Anfangs wurde ich mit risperidon Tabletten behandelt. danach habe ich von Abilify angefangen bis zyprexa fast alle Medikamente ausgetestet . Sehr lange war ich auch auf risperdal 25 mg Depot eingestellt in kombination mit ablify 15 mg über Monate . Kann darüber mehr erzählen, wenn jemand wissen möchte wie ich mich fühlte... Also jetzt zum Quetiapin retard ( seroquel prolong) dieses Medikament nehme ich momentan bei einer Dosis von 400 mg in der Früh um 8 Uhr und 400 mg um 20 Uhr .hatte bei der letzten Umstellung 4 mg risperidon genommen und umgestellt auf quetiapin retard . Am ersten Tag der Einnahme von Quetiapin retard war ich Tod müde und ohne Kraft . Am 2 ten Tag ging es mir besser und am 3 ten Tag ging es mir super ... Gute Laune normaler Schlaf also nicht soviel Schlaf wie bei anderen neuroleptika . Quetiapin retard macht bei der Einnahme müde ein bisschen, aber es legt sich mit der Zeit . Das Medikament muss man vor dem Essen einnehmen und nicht mit Grapefruit Saft mischen . Das Medikament hat bei mir ein Erfolg gezeigt was ich mit anderen neuroleptika nicht so hatte eigentlich . Kann mit dem quetiapin ein normales Leben führen hoffentlich weiterhin .. Gott sei dank, dass es jetzt geklappt hat ... Übrigens die Schläfrigkeit lässt mit der Dauer der Einnahme nach und die Müdigkeit ... Und kann auch wieder schneller denken und meine Reaktion ist besser . Beim Autofahren sollte man aber auf der hut sein und nicht fahren wenn man wenig geschlafen hat unter Einnahme des Medikamentes . Übrigens alle neuroleptika sind schlimm aber man kann sich die Krankheit nicht aussuchen jeder Mensch ist von irgendwelchen Krankheiten betroffen .und noch was ich nehme es wegen paranoide Schizophrenie ( Psychosen usw) da liegt die Dosis bei (600 mg bis 1200 mg maximaldosis ). Unter 600 mg wird es für andere Krankheiten verwendet .

Eingetragen am 12.12.2016 als Datensatz 75477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin retard (seroquel prolong)
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, paranoid- halluzinatorische Psychose mit Mundtrockenheit, Benommenheit, Verstopfung

Alles taco. Ich war akut psychotisch, ausgelöst durch eine Überdosierung von Venlaflaxin (Anti- Depressivum), als mir meine Ärztin Quetiapin verschrieben hat. Sie hat mir das Finden der richtigen Dosierung überlassen und nun nehme ich 200 mg vor dem Schlafengehen und schlafe wie ein Bär, bin allerdings auch sehr benommen, wenn ich pischern muss. Auch Mundtrockenheit und Verstopfung treten auf. Tagsüber werde ich mit der Zeit wieder psychotisch und schmeiße mir dann 50 mg ein. Deswegen nur acht Pkte. bei der Wirksamkeit aber das beste Medikament, dass ich während meiner 20 jährigen Krankheit genommen habe.

Quetiapin bei Depression, paranoid- halluzinatorische Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, paranoid- halluzinatorische Psychose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alles taco. Ich war akut psychotisch, ausgelöst durch eine Überdosierung von Venlaflaxin (Anti- Depressivum), als mir meine Ärztin Quetiapin verschrieben hat. Sie hat mir das Finden der richtigen Dosierung überlassen und nun nehme ich 200 mg vor dem Schlafengehen und schlafe wie ein Bär, bin allerdings auch sehr benommen, wenn ich pischern muss. Auch Mundtrockenheit und Verstopfung treten auf.

Tagsüber werde ich mit der Zeit wieder psychotisch und schmeiße mir dann 50 mg ein. Deswegen nur acht Pkte. bei der Wirksamkeit aber das beste Medikament, dass ich während meiner 20 jährigen Krankheit genommen habe.

Eingetragen am 28.08.2013 als Datensatz 55939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit Müdigkeit, Gewichtszunahme

Ich habe Quetiapin wegen einer Drogeniduizierten Psychose bekommen. Die Psychose zeichnete sich bei mir durch Wahnvorstellungen aus. Die Nebenwirkungen waren bei mir eine Gewichtszunahme von 5kg innehab von 6 Monaten danach hatte sich das Gewicht eingependelt. Eine weitere Nebenwirkung war, dass ich den ganzen Tag recht müde war und 12 stunden am tag geschlafen habe. Dafür haben sich aber meine Wahnvorstellungen schnell verabschiedet was mir sehr gut getan hatte. Anfangs war ich dagegen Neuroleptika einzunehmen weil ich nicht geglaubt habe, dass ich eine Psychose hätte und meine Wahnvorstellungen hab ich für real gehalten. Nachdem ich allerdings mit den Nerven so fertig war hab ich mich entschlossen mich doch auf dieses Medikament einzulassen. Und da meine Wahnvorstellungen durch dieses Medikament verschwunden sind und meine Schlafstörung auch hab ich nach und nach begriffen, dass ich doch eine Psychose erlitten habe. Meine Therapeutin meinte übrigens, dass wenn man es akzeptieren kann das man eine Psychose hatte ist sehr förderlich für die Genesung.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Quetiapin wegen einer Drogeniduizierten Psychose bekommen. Die Psychose zeichnete sich bei mir durch Wahnvorstellungen aus. Die Nebenwirkungen waren bei mir eine Gewichtszunahme von 5kg innehab von 6 Monaten danach hatte sich das Gewicht eingependelt. Eine weitere Nebenwirkung war, dass ich den ganzen Tag recht müde war und 12 stunden am tag geschlafen habe. Dafür haben sich aber meine Wahnvorstellungen schnell verabschiedet was mir sehr gut getan hatte. Anfangs war ich dagegen Neuroleptika einzunehmen weil ich nicht geglaubt habe, dass ich eine Psychose hätte und meine Wahnvorstellungen hab ich für real gehalten. Nachdem ich allerdings mit den Nerven so fertig war hab ich mich entschlossen mich doch auf dieses Medikament einzulassen. Und da meine Wahnvorstellungen durch dieses Medikament verschwunden sind und meine Schlafstörung auch hab ich nach und nach begriffen, dass ich doch eine Psychose erlitten habe. Meine Therapeutin meinte übrigens, dass wenn man es akzeptieren kann das man eine Psychose hatte ist sehr förderlich für die Genesung.

Eingetragen am 15.03.2015 als Datensatz 66861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schizoaffektive Störung mit Müdigkeit, Benommenheit

Ich nehme Quetiapin seit 3 Jahren wegen meiner schizoaffektiven Störung. Ich nehme seit 20 Jahren Neuroleptika und habe echt schon sehr viel ausprobiert. Risperdal hab ich nicht vertragen, unter Zyprexa hab ich 20 Kilo zugenommen, Zeldox war zu schwach, Haldol zu stark und Fluanxol ging gar nicht. Ich nehme 250 mg vor dem schlafen gehen und schlafe wie ein Baby, manchmal 12 Stunden und das tut mir sehr gut ! Ich habe jahrelang sehr schlecht geschlafen, war nachts wach und habe gegrübelt. Das ist jetzt weggefallen. Ich habe zwar nachts Albträume, kann mich aber am Morgen nicht wirklich daran erinnern. Leider bin ich sehr vergesslich geworden ich kann auch kein Buch mehr lesen. Meine Stimmungsschwankungen haben sich durch Quetiapin sehr verbessert, ich fühle mich sehr ruhig und ausgeglichen. Allerdings bin ich halt tagsüber benommen und müde, das nehme ich aber in Kauf, dafür , dass ich gut schlafen kann und meine Stimmung ok ist. Gegen die Psychose ist es auch gut wirksam, ich habe keine Wahnvorstellungen mehr und höre keine Stimmen. Ich muss dazu aber auch...

Quetiapin bei Schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchizoaffektive Störung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Quetiapin seit 3 Jahren wegen meiner schizoaffektiven Störung. Ich nehme seit 20 Jahren Neuroleptika und habe echt schon sehr viel ausprobiert. Risperdal hab ich nicht vertragen, unter Zyprexa hab ich 20 Kilo zugenommen, Zeldox war zu schwach, Haldol zu stark und Fluanxol ging gar nicht.

Ich nehme 250 mg vor dem schlafen gehen und schlafe wie ein Baby, manchmal 12 Stunden und das tut mir sehr gut ! Ich habe jahrelang sehr schlecht geschlafen, war nachts wach und habe gegrübelt. Das ist jetzt weggefallen. Ich habe zwar nachts Albträume, kann mich aber am Morgen nicht wirklich daran erinnern.

Leider bin ich sehr vergesslich geworden ich kann auch kein Buch mehr lesen.

Meine Stimmungsschwankungen haben sich durch Quetiapin sehr verbessert, ich fühle mich sehr ruhig und ausgeglichen.

Allerdings bin ich halt tagsüber benommen und müde, das nehme ich aber in Kauf, dafür , dass ich gut schlafen kann und meine Stimmung ok ist.

Gegen die Psychose ist es auch gut wirksam, ich habe keine Wahnvorstellungen mehr und höre keine Stimmen.

Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich eine Verhaltenstherapie mache und in den letzten Jahren auch Kunsttherapie, Bewegungstherapie, Musiktherapie etc etc gemacht habe und das zeigt auch seine Wirkung.

Ich habe mich sehr viel mit meiner schizoaffektiven Störung auseinandergesetzt und wenn ich das nicht gemacht hätte, würde es mir heute nicht so gut gehen.

Ich bin manchmal traurig, dass ich so krank geworden bin, schon in so jungen Jahren.

Manchmal habe ich Angst, dass diese vielen Psychopharmaka, die ich in meinem Leben schon geschluckt habe, auch Spätfolgen haben.. Da mag ich lieber nicht daran denken.

Wenn ich das Quetiapin reduziere, reagiert mein Körper sehr stark darauf, mit Ängsten und Panikattacken.

Mit den 250 mg, die ich jetzt nehme, komme ich im Großen und Ganzen gut klar.

Ich bin dankbar, dass es dieses Medikament gibt, den alle anderen habe ich nicht so gut vertragen !

Eingetragen am 27.11.2016 als Datensatz 75306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich nach jahrelangem einnehmen von Taxilan Probleme mit Dyskinesien bekam, nehme ich jetzt Quetiapin gegen die Psychose. Die Dyskinesien an den Augenlidern sind nach 7 Wochen verschwunden und ich kann gut schlafen und habe keine innere Unruhe u. keine Stimmen.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich nach jahrelangem einnehmen von Taxilan Probleme mit Dyskinesien bekam, nehme ich jetzt Quetiapin gegen die Psychose. Die Dyskinesien an den Augenlidern sind nach 7 Wochen verschwunden und ich kann gut schlafen und habe keine innere Unruhe u. keine Stimmen.

Eingetragen am 29.03.2015 als Datensatz 67105
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für schizophrenie

Ich nehme Quetiapin seit ich 15 Jahre alt bin, ich habe das Medikament bekommen weil ich eine Stoffwechselstörung habe und ich dadurch an Schizophrenie erkrankt bin. Ich bin nun 18 Jahre alt und bin gesund.- Die Nebenwirkungen waren bei mir: -Bauchschmerzen -Brustschmerzen -Gewichtszunahme -Starke Müdigkeit -Schwindelgefühl -

Quetiapin bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quetiapinschizophrenie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Quetiapin seit ich 15 Jahre alt bin, ich habe das Medikament bekommen weil ich eine Stoffwechselstörung habe und ich dadurch an Schizophrenie erkrankt bin. Ich bin nun 18 Jahre alt und bin gesund.-

Die Nebenwirkungen waren bei mir:

-Bauchschmerzen
-Brustschmerzen
-Gewichtszunahme
-Starke Müdigkeit
-Schwindelgefühl
-

Eingetragen am 15.05.2020 als Datensatz 97367
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Depression, Psychose mit keine Nebenwirkungen

Meine Tochter hat eine Psychose, verbunden mit Unruhezuständen, starken Gefühlsschwankungen, und z.T. Depressionen. Nachdem sie jahrelang verschiedene Medi´s versucht hat und mit schlimmsten Nebenwirkungen zu kämpfen hatte, ist dieses Medikament wirklich gut verträglich. Ich bin froh, dass sie sich noch einmal auf eine Medikamenteneinnahme einlassen konnte. Sie ist seitdem zugänglicher und ausgeglichener. Ihr Tag/ Nacht/Rhythmus hat sich wieder normalisiert. Leider sind die Wahnvorstellungen noch nicht weg. Aber viell. müssen wir hier noch etwas geduldig sein.

Quetiapin bei Depression, Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepression, Psychose150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter hat eine Psychose, verbunden mit Unruhezuständen, starken Gefühlsschwankungen, und z.T. Depressionen.
Nachdem sie jahrelang verschiedene Medi´s versucht hat und mit schlimmsten Nebenwirkungen zu kämpfen hatte, ist dieses Medikament wirklich gut verträglich.
Ich bin froh, dass sie sich noch einmal auf eine Medikamenteneinnahme einlassen konnte. Sie ist seitdem zugänglicher und ausgeglichener. Ihr Tag/ Nacht/Rhythmus hat sich wieder normalisiert. Leider sind die Wahnvorstellungen noch nicht weg. Aber viell. müssen wir hier noch etwas geduldig sein.

Eingetragen am 11.07.2014 als Datensatz 62451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose

Habe Quetiapin sechs Jahre genommen. Dann machte mich endlich jemand darauf aufmerksam, dass ich möglicherweise falsch eingestellt bin. Quetiapin hat mich völlig schlecht gelaunt und gereizt gemacht und ich wusste nicht, dass es davon kam! War mir bis dahin nicht bewusst darüber, dass Neuroleptika auch psychische Nebenwirkungen haben können. Ansonsten noch Müdigkeit, deshalb abends genommen. Keine Gewichtszunahme.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Quetiapin sechs Jahre genommen. Dann machte mich endlich jemand darauf aufmerksam, dass ich möglicherweise falsch eingestellt bin. Quetiapin hat mich völlig schlecht gelaunt und gereizt gemacht und ich wusste nicht, dass es davon kam! War mir bis dahin nicht bewusst darüber, dass Neuroleptika auch psychische Nebenwirkungen haben können. Ansonsten noch Müdigkeit, deshalb abends genommen. Keine Gewichtszunahme.

Eingetragen am 22.07.2019 als Datensatz 91409
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose, Einschlafstörung mit Gewichtszunahme

Also ich nehme nun das Quetiapin seit einem halben Jahr , und es wirkt wunderbar .Abends schlafe ich sofort ein , und die Wirkung ist sehr angenehm . es hat bei mir auch einen stimmungsaufhellernden Effekt. Ich nehme abends 300 mg .Habe 5 kg zugenommen

Quetiapin bei Psychose, Einschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose, Einschlafstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme nun das Quetiapin seit einem halben Jahr , und es wirkt wunderbar .Abends schlafe ich sofort ein , und die Wirkung ist sehr angenehm . es hat bei mir auch einen stimmungsaufhellernden Effekt. Ich nehme abends 300 mg .Habe 5 kg zugenommen

Eingetragen am 03.08.2017 als Datensatz 78692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose, Psychose mit Gewichtszunahme

Hi, ich bin froh, dass ich die Möglichkeit habe diese Medikamente zu nehmen! Darf mit Absprache von meinen Ärzten, auch die Dosis selbstständig erhöhen wenn nötig!! Was für mich Persönlich sehr hilfreich ist! Aber ich darf niemals unter meine Abgesprochene Dosis gehen! Zudem ich auch weit fahren muss zu den Behandlungen, aber das nehme ich sehr gerne in Kauf, weil die zuständige Neurologin hier in der Nähe total unfähig ist!!! Allerdings hab ich zum Anfang 10 kg zu genommen. Aber dabei ist es auch geblieben, jetzt halte ich mein Gewicht. Selbst wenn es nicht so wäre, würde ich es in Kauf nehmen, damit ich halbwegs stabil bin. Denn sonst ist es die Hölle...

Quetiapin bei Psychose; Fluanxol bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose4 Jahre
FluanxolPsychose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi,
ich bin froh, dass ich die Möglichkeit habe diese Medikamente zu nehmen! Darf mit Absprache von meinen Ärzten, auch die Dosis selbstständig erhöhen wenn nötig!! Was für mich Persönlich sehr hilfreich ist! Aber ich darf niemals unter meine Abgesprochene Dosis gehen! Zudem ich auch weit fahren muss zu den Behandlungen, aber das nehme ich sehr gerne in Kauf, weil die zuständige Neurologin hier in der Nähe total unfähig ist!!!
Allerdings hab ich zum Anfang 10 kg zu genommen. Aber dabei ist es auch geblieben, jetzt halte ich mein Gewicht. Selbst wenn es nicht so wäre, würde ich es in Kauf nehmen, damit ich halbwegs stabil bin. Denn sonst ist es die Hölle...

Eingetragen am 03.02.2014 als Datensatz 59156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Fluanxol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Flupentixol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Depression

Das Medikament ist der Horror. Es macht mich depressiv und ich werde immer dicker davon. Ich habe innerhalb kürzester Zeit (6 Monate) 15 kg zugenommen. Die Kilos werden immer mehr. Nehme zur Zeit 500mg abends. Das einzig Gute ist, dass ich schlafen kann. Ich bewege mich viel, mache Ausdauersport und gehe jeden Tag spazieren, doch solange ich dieses Quetiapin nehme, purzeln die Pfunde nicht, im Gegenteil. Ich habe einen Arzt gefunden, der es mit mir ausschleicht. Es ist mir ein Rätsel, dass man Quetiapin bei Depressionen einsetzt. Da hat die Pharmaindustrie gute Dienste geleistet.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist der Horror. Es macht mich depressiv und ich werde immer dicker davon. Ich habe innerhalb kürzester Zeit (6 Monate) 15 kg zugenommen. Die Kilos werden immer mehr. Nehme zur Zeit 500mg abends. Das einzig Gute ist, dass ich schlafen kann. Ich bewege mich viel, mache Ausdauersport und gehe jeden Tag spazieren, doch solange ich dieses Quetiapin nehme, purzeln die Pfunde nicht, im Gegenteil.
Ich habe einen Arzt gefunden, der es mit mir ausschleicht. Es ist mir ein Rätsel, dass man Quetiapin bei Depressionen einsetzt. Da hat die Pharmaindustrie gute Dienste geleistet.

Eingetragen am 07.01.2015 als Datensatz 65732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit unwillkürliche Bewegungen, Atemnot

Sollte in meinen Augen vom Markt genommen werden.Habe das Medikament wegen Verdacht auf psychose bekommen in einer niedrigen Dosierung.Ich nahm es am Abend und wurde nach ca. 45 minuten sehr müde. Ich ging zu Bett und bevor ich schlief hatte ich das Gefühl alle 10 Sekunden blitzt es in mein Gehirn und habe dazu alle 10 Sekunden meine Hand gezuckt. Ich habe mir nur gedacht was hat der Arzt mir da gegeben. Ich habe gesagt hoffentlich überlebe ich das.Es war schrecklich.Dann bin ich eingeschlafen.Am nächsten Morgen war ich total k.o und konnte kaum meine Augen öfnnen dazu habe ich keine Luft bekommen es war schrecklich.Daraufhin wurde das Medikament direkt abgesetzt.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte in meinen Augen vom Markt genommen werden.Habe das Medikament wegen Verdacht auf psychose bekommen in einer niedrigen Dosierung.Ich nahm es am Abend und wurde nach ca. 45 minuten sehr müde. Ich ging zu Bett und bevor ich schlief hatte ich das Gefühl alle 10 Sekunden blitzt es in mein Gehirn und habe dazu alle 10 Sekunden meine Hand gezuckt. Ich habe mir nur gedacht was hat der Arzt mir da gegeben. Ich habe gesagt hoffentlich überlebe ich das.Es war schrecklich.Dann bin ich eingeschlafen.Am nächsten Morgen war ich total k.o und konnte kaum meine Augen öfnnen dazu habe ich keine Luft bekommen es war schrecklich.Daraufhin wurde das Medikament direkt abgesetzt.

Eingetragen am 07.05.2018 als Datensatz 83478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Schizoaffektive Störung mit Müdigkeit

habe seit meiner kindheit depressionen.vor allem abends und in der winterzeit..bin jetzt 47 jahre alt,seit ich quetiapin nehme (6 monate)hat sich das beschwerdebild zum ersten mal im leben deutlich gebessert.das erste medikament das hilft.nehme es erstaunlicherweise sehr gering dosiert.zum schlafen 25 milligramm,am nachmittag 7 milligramm.

Quetiapin bei Schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinSchizoaffektive Störung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe seit meiner kindheit depressionen.vor allem abends und in der winterzeit..bin jetzt 47 jahre alt,seit ich quetiapin nehme (6 monate)hat sich das beschwerdebild zum ersten mal im leben deutlich gebessert.das erste medikament das hilft.nehme es erstaunlicherweise sehr gering dosiert.zum schlafen 25 milligramm,am nachmittag 7 milligramm.

Eingetragen am 21.07.2014 als Datensatz 62653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose, schizophrenie mit Nervosität

Guten Tag, ich bin M/22 Jahre. Ich habe dieses Jahr 2019 im Januar meine diagnose bekommen. Erst wurde ich mit Aripiprazol behandelt, das Medikament hat mir von der Wirkung besser geholfen, aber leider hatte ich sehr starke Nebenwirkungen der Nervosität. Haben wir dann abgesetzt und auf quetiapin retardtabletten gewechselt. Nehme nun seit ein paar Wochen jeden Abend um 1900-2000 550mg. Nebenwirkungen habe ich keine, außer das ich ein bisschen zulege, dies stört mich aber nicht, da ich sehr schlank bin. Ich denke quetiapin kann vielen weiter helfen was Depressionen, posttraumatische belastungs Störung, Borderline betrifft. Aber von meiner Seite aus, hilft bzw unterstützt es nicht sehr viel bei psychose/schizophrenie, denn die Symptome werden nicht wirklich unterdrückt. LG Hoffe man kann mich recht gut verstehen, was ich ausdrücken möchte.

Quetiapin bei Psychose, schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose, schizophrenie9 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag, ich bin M/22 Jahre.

Ich habe dieses Jahr 2019 im Januar meine diagnose bekommen.
Erst wurde ich mit Aripiprazol behandelt, das Medikament hat mir von der Wirkung besser geholfen, aber leider hatte ich sehr starke Nebenwirkungen der Nervosität.
Haben wir dann abgesetzt und auf quetiapin retardtabletten gewechselt.
Nehme nun seit ein paar Wochen jeden Abend um 1900-2000 550mg.
Nebenwirkungen habe ich keine, außer das ich ein bisschen zulege, dies stört mich aber nicht, da ich sehr schlank bin.

Ich denke quetiapin kann vielen weiter helfen was Depressionen, posttraumatische belastungs Störung, Borderline betrifft.

Aber von meiner Seite aus, hilft bzw unterstützt es nicht sehr viel bei psychose/schizophrenie, denn die Symptome werden nicht wirklich unterdrückt.

LG
Hoffe man kann mich recht gut verstehen, was ich ausdrücken möchte.

Eingetragen am 09.04.2019 als Datensatz 89449
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für Paranoide Psychose, Stimmungsstabilisierer mit Hautprobleme

Habe große Hautprobleme insbesondere mit Quetiapin. Jucken und Schwellungen im Gesicht, besonders in der Augengegend. Über Jahre habe ich gegen Ignoranz gekämpft und vielleicht auch gegen Lügen, das sei auf keinem Fall von den Medikamenten. Der Allergologe und HNO-Arzt Dr. Carsten Häntsch konnte eindeutig feststellen, dass es am Quetiapin liegt. Ich habe die Dummheit begangen, einmal die Medikamente anzusetzen. Haut im Gesicht: wunderbar!! Geht aber nicht ohne. Leute experimentiert nicht mit euren verschriebenen Medikamenten ohne Vereinbarung mit dem Arzt. Es geht mir im Moment sehr schlecht, ohne Medikamente ginge es gar nicht. Also nehme ich lieber meine Nebenwirkung in kauf. Ich kenne ja alle anderen Allergien von mir. Erstens: es geht nicht ohne Kortison. Da heißt es eben Katzen meiden, ständig Bettwäsche wechseln, Brot ohne Hefe, wenig vom Schwein essen, viel lüften und sauber machen... Ich habe auch einen sehr guten Arzt gefunden. Er ist sehr gründlich. Letztens haben wir Blut genommen. Ihr ahnt nicht, was man am Blutbild alles,erkennen kann! Nämlich den sog....

Orfiril bei Stimmungsstabilisierer; Quetiapin bei Paranoide Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrfirilStimmungsstabilisierer-
QuetiapinParanoide Psychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe große Hautprobleme insbesondere mit Quetiapin. Jucken und Schwellungen im Gesicht, besonders in der Augengegend. Über Jahre habe ich gegen Ignoranz gekämpft und vielleicht auch gegen Lügen, das sei auf keinem Fall von den Medikamenten. Der Allergologe und HNO-Arzt Dr. Carsten Häntsch konnte eindeutig feststellen, dass es am Quetiapin liegt. Ich habe die Dummheit begangen, einmal die Medikamente anzusetzen. Haut im Gesicht: wunderbar!! Geht aber nicht ohne. Leute experimentiert nicht mit euren verschriebenen Medikamenten ohne Vereinbarung mit dem Arzt.

Es geht mir im Moment sehr schlecht, ohne Medikamente ginge es gar nicht. Also nehme ich lieber meine Nebenwirkung in kauf. Ich kenne ja alle anderen Allergien von mir. Erstens: es geht nicht ohne Kortison. Da heißt es eben Katzen meiden, ständig Bettwäsche wechseln, Brot ohne Hefe, wenig vom Schwein essen, viel lüften und sauber machen... Ich habe auch einen sehr guten Arzt gefunden. Er ist sehr gründlich. Letztens haben wir Blut genommen. Ihr ahnt nicht, was man am Blutbild alles,erkennen kann! Nämlich den sog. Therapeutischen Spiegel, d. h. man kann erkennen, wie die Medikamente wirken. Man klammert sich ja an jeden Strohhalm. Hab das Gefühl, es wird immer schlimmer. Gut, dass es da Ärzte gibt, die mit einem kämpfen.

Eingetragen am 01.02.2013 als Datensatz 50973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose

Müdigkeit, Schnupfen, Benommenheit, Abhängigkeit.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose9 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Schnupfen, Benommenheit, Abhängigkeit.

Eingetragen am 30.05.2019 als Datensatz 90451
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychose mit keine Nebenwirkungen

Sehr gut, wenn es man in kleinen dosen einnimmt. die helfen auch sehr gut gegen Depression.

Quetiapin bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut, wenn es man in kleinen dosen einnimmt. die helfen auch sehr gut gegen Depression.

Eingetragen am 15.01.2016 als Datensatz 71257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Quetiapin und Psychose

Quetiapin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Quetiapin 100 mg, Quetiapin, -Quetiapin 900mg., Quetiapin 50mg, Quetiapin heumann 200mg filmtabl., Quetiapin 25 mg, Quetiapin retard, Quetiapin gewichtszunahme, quetiapin-biomo, quetiapin-ct 50 mg, quetlapin, quetiapin heumann, quenteatipin, quetiapin 50 mg, Quetiapin Zentiva 100mg, Quetiapin Heumann 25mg, Quetiapin Retardtabletten, Quetiapin 50, Quetiapin 25, Quetiapin prolong 200/200/200/0, Quetiapin 150 mg, Quetiapin 250mg, Quetiapin Heumann 25 mg, Quetiapin25mg, Quetiapin retard (seroquel prolong), 100 mg Quetiapin

Psychose wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Alkoholinduzierte psychose, Chronische paranoide Schizophrenie, Drogeninduzierte Psychose, Endogene Psychose, Paranoide Psychose, Psychose, Schizo-Affektive Störung, Schizoaffektive Störung, Schizophrene Psychose

[]