Remicade für Colitis ulcerosa

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 384 Einträge zu Colitis ulcerosa. Bei 9% wurde Remicade eingesetzt.

Wir haben 33 Patienten Berichte zu Colitis ulcerosa in Verbindung mit Remicade.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg65100
Durchschnittliches Alter in Jahren3853
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,8030,46

Wo kann man Remicade kaufen?

Remicade ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Remicade für Colitis ulcerosa auftraten:

Müdigkeit (12/33)
36%
keine Nebenwirkungen (5/33)
15%
Abgeschlagenheit (4/33)
12%
Gelenkschmerzen (3/33)
9%
Gewichtszunahme (3/33)
9%
Gliederschmerzen (3/33)
9%
Gelenkbeschwerden (2/33)
6%
Haarausfall (2/33)
6%
Pickel (2/33)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Remicade für Colitis ulcerosa liegen vor:

 

Remicade für Colitis ulcerosa

Ich bekomme Remicade wegen meiner CU. Bin ein schwerer Fall und nix hat geholfen auf Predniselon Schlage ich nicht an und hatte sehr starke Nebenwirkungen. Z.B.Achterbahnfahrt schon im Sitzen, Auto fahren war unmöglich und laufen auch. Übelkeit Herzrasen Unruhe Schweißausbrüche und mein Mann sagte ich habe anders gerochen . Azathioprin Nebenwirkung  : Übelkeit und Brechreiz Totale Kraftlosigkeit ,Müdigkeit-ich habe fast 24 Stunden geschlafen. Neonfarbener Urin Remicade hat auf jedenfall geholfen um aus meinen dauerschub zu kommen.So konnte ich wieder am Leben teilnehmen. Ich nehme sie seit ca.2 Jahren und habe seit ca.2Monaten Ruhe. Aber seit den letzten 3 Infusionen ging es mir jedesmal kurz darauf so schlecht das ich dachte ich sterbe. Man darf aber nicht vergessen das jeder Mensch und auch wenn man die gleiche Erkrankung hat nicht auf das selbe Medikament anschlägt oder Reagiert. Ca.3 Wochen nach der Infusion fängt das übel an. Muskelkrämpfe dazu kommen noch... Gelenkschmerzen was aber die Bänder ,Muskeln und Sehnen sind die sich entzünden. Ich nehme...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme Remicade wegen meiner CU.
Bin ein schwerer Fall und nix hat geholfen auf Predniselon Schlage ich nicht an und hatte sehr starke Nebenwirkungen.
Z.B.Achterbahnfahrt schon im Sitzen,
Auto fahren war unmöglich und laufen auch.
Übelkeit
Herzrasen
Unruhe
Schweißausbrüche und mein Mann sagte ich habe anders gerochen .

Azathioprin Nebenwirkung  :
Übelkeit und Brechreiz
Totale Kraftlosigkeit ,Müdigkeit-ich habe fast 24 Stunden geschlafen.
Neonfarbener Urin

Remicade hat auf jedenfall geholfen um aus meinen dauerschub zu kommen.So konnte ich wieder am Leben teilnehmen.
Ich nehme sie seit ca.2 Jahren und habe seit ca.2Monaten Ruhe.
Aber seit den letzten 3 Infusionen ging es mir jedesmal kurz darauf so schlecht das ich dachte ich sterbe.
Man darf aber nicht vergessen das jeder Mensch und auch wenn man die gleiche Erkrankung hat nicht auf das selbe Medikament anschlägt oder Reagiert.
Ca.3 Wochen nach der Infusion fängt das übel an.
Muskelkrämpfe dazu kommen noch...
Gelenkschmerzen was aber die Bänder ,Muskeln und Sehnen sind die sich entzünden.
Ich nehme gegen die Schmerzen Novaminsulfon...das hilft nicht dagegen und Tilidin auch nicht.
Ich lag jetzt 3Wochen unter Massiven Schmerzen da und musste zur Toiletten getragen werden alles tat weh.Jeder Muskel jedes Gelenk.
Nervenschmerzen
Schlechte Haut
Depresion
Tinitus der geht weg aber er ist früher kürzer gewesen ,mittlerweile leibt er länger da.
Kraftlosigkeit Abgeschlagen Fieber
Innere Unruhe ,Schlaflosigkeit
Schweißausbrüche,sehr starkes Frieren.
Die Muskelkrämpfe und Schmerzen sind am schlimmsten.Man kann die Abgeschlagenheit wie eine Grippe sich vorstellen.
Das habe ich jetzt 3x durchgemacht und jedesmal wenn ich dann meine Remicade bekommen habe war am nächsten Tag alles besser.Jedesmal fühlte ich mich wie eine 90 Jährige Dame mit Rollator und am nächsten Tag nach der Infusion wieder wie 36Jahre und hätte den Garten umgaben können.
Teilweise habe ich dann auch Schwellungen an den Gelenken manchmal aber auch ohne Schwellung.
Auch Rötungen gibt es manchmal aber auch manchmal nicht.
Es wandert hoch und runter als versucht .ein Körper was los zu werden.
Ich nehme an das ich Entzugserscheinungen durchgemacht habe.
Infusion hat jetzt bei mir ausgesorgt und ich werde mich jetzt mit meinem Gastro zusammensetzen müssen um zu schauen was wir noch machen werden.

Eingetragen am 21.10.2019 als Datensatz 93071
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa

Ich bekomme die REMICADE/Infliximab Infusion seit ca. 3 Jahren. Bereits nach der ersten Infusion zu Beginn der Therapie waren die Beschwerden (starke blutige Durchfälle) nach einem Tag so gut wie weg. Unglaublich wie schnell und gut dieses Medikament wirkt! Ich habe nur leider, v.a. in den letzten Monaten immer wieder mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel und Kraftlosigkeit zu kämpfen. Zudem haben sich meine Blutwerte (Entzündungswerte) trotz der Gabe wieder sehr verschlechtert. Hatten den Abstand der Infusionsgabe auf 8 Wochen erhöht. Bekomme sie nun wieder nach 4 Wochen und die doppelte Dosis.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme die REMICADE/Infliximab Infusion seit ca. 3 Jahren. Bereits nach der ersten Infusion zu Beginn der Therapie waren die Beschwerden (starke blutige Durchfälle) nach einem Tag so gut wie weg. Unglaublich wie schnell und gut dieses Medikament wirkt! Ich habe nur leider, v.a. in den letzten Monaten immer wieder mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel und Kraftlosigkeit zu kämpfen. Zudem haben sich meine Blutwerte (Entzündungswerte) trotz der Gabe wieder sehr verschlechtert. Hatten den Abstand der Infusionsgabe auf 8 Wochen erhöht. Bekomme sie nun wieder nach 4 Wochen und die doppelte Dosis.

Eingetragen am 24.08.2018 als Datensatz 85313
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

ich habe jetzt seit ca. 4 jahren colitis ulcerosa, zu anfang waren meine schübe so heftig, das ich das haus nicht mehr verlassen konnte und nicht mehr arbeiten gehen konnte, da ich alle paar minuten zum klo mußte und ich das dann auch nicht halten konnte. der arzt hat viel ausprobiert mit mir, aber entweder wurde es einfach nicht besser oder die blutwerte waren dauerend schlecht.und die nebenwirkungen waren auch heftig. Gewichtsschwankungen, müdigkeit, haarausfall, keinerlei kraft... jetzt bekomme ich seit ca, über 1jahr remicade als infusion, alle acht wochen. zuerst war ich hellhörig, da man mich dauernd gefragt hat ob es mir damit gut geht und ob ich das vertrage, weil das bei wenigen so ist. aber nun, ich vertrage das sehr gut u. obwohl das zeug 2 stunden laufen sollte und ich noch ne weile warten müßte bis ich gehen kann, machen wir das anders. wir lassen das ganze innerhalb von einer stunde durch laufen und ich gehe dann auch gleich anschließend nach hause, ohne zu warten und mir geht es sehr gut damit, keinerlei beschwerden und größere schübe mehr. ich kann fast alles...

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe jetzt seit ca. 4 jahren colitis ulcerosa, zu anfang waren meine schübe so heftig, das ich das haus nicht mehr verlassen konnte und nicht mehr arbeiten gehen konnte, da ich alle paar minuten zum klo mußte und ich das dann auch nicht halten konnte. der arzt hat viel ausprobiert mit mir, aber entweder wurde es einfach nicht besser oder die blutwerte waren dauerend schlecht.und die nebenwirkungen waren auch heftig. Gewichtsschwankungen, müdigkeit, haarausfall, keinerlei kraft... jetzt bekomme ich seit ca, über 1jahr remicade als infusion, alle acht wochen. zuerst war ich hellhörig, da man mich dauernd gefragt hat ob es mir damit gut geht und ob ich das vertrage, weil das bei wenigen so ist. aber nun, ich vertrage das sehr gut u. obwohl das zeug 2 stunden laufen sollte und ich noch ne weile warten müßte bis ich gehen kann, machen wir das anders. wir lassen das ganze innerhalb von einer stunde durch laufen und ich gehe dann auch gleich anschließend nach hause, ohne zu warten und mir geht es sehr gut damit, keinerlei beschwerden und größere schübe mehr. ich kann fast alles wieder machen wie früher muss nur auf meine ernährung achten, sonst habe ich mal wieder 1-2 schlechte tage.

Eingetragen am 13.01.2012 als Datensatz 40796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme

Ich nehme seit 10 Jahren Remicade. In den ersten 5 Jahren hat es mir sehr geholfen. In den letzten 5 Jahren hat die Wirkung bei mir leider nachgelassen. Mein grösstes Problem mit Remicade ist die starke Gewichtszunahme. Ich habe trotz disziplinierter Ernährung und Sport in den letzten 10 Jahren über 12kg zugenommen. Das Abnehmen ist sehr schwer. Zunehmen sehr leicht.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 10 Jahren Remicade. In den ersten 5 Jahren hat es mir sehr geholfen. In den letzten 5 Jahren hat die Wirkung bei mir leider nachgelassen.
Mein grösstes Problem mit Remicade ist die starke Gewichtszunahme. Ich habe trotz disziplinierter Ernährung und Sport in den letzten 10 Jahren über 12kg zugenommen. Das Abnehmen ist sehr schwer. Zunehmen sehr leicht.

Eingetragen am 08.04.2019 als Datensatz 89432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit, Gliederschmerzen

nach 20 Jahren CU und Behandlungen mit Mesalazin, Prednisolon, Azathioprin, Mercaptopurin, Budesonid habe ich alle 8 Wochen Remicade erhalten. In den ersten 12 Monaten war ich jeweils 3 Tage nach der Behandlung durch Müdigkeit und mässigen Gliederschmerzen leicht ausser Gefecht gesetzt. Die Nebenwirkungen liessen dann nach einem Jahr nach. Die CU besserte sich schlagartig nach der ersten Behandlung. Nach 2.5 Jahren Behandlung wurde Remicade abgesetzt, da in der Stufenbiopsie der letzten Koloskopie keine Entzündungsanzeichen mehr gefunden werden konnten. Remicade hat aus mir einen neuen Menschen gemacht. Inzwischen nehme ich seit 6 Monaten kein Remicade mehr, ich bin völlig beschwerdefrei, kann alles essen und nehme zur Krebsprophylaxe nur noch 2 Tabletten Mezavant täglich ein. Eine schwedische Studie hat bewiesen, dass auch 5-jährige Remissions-Phasen nach Absetzen von Remicade möglich sind. Für mich war Remicade die Medizin meines Lebens :-)

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 20 Jahren CU und Behandlungen mit Mesalazin, Prednisolon, Azathioprin, Mercaptopurin, Budesonid habe ich alle 8 Wochen Remicade erhalten. In den ersten 12 Monaten war ich jeweils 3 Tage nach der Behandlung durch Müdigkeit und mässigen Gliederschmerzen leicht ausser Gefecht gesetzt. Die Nebenwirkungen liessen dann nach einem Jahr nach. Die CU besserte sich schlagartig nach der ersten Behandlung. Nach 2.5 Jahren Behandlung wurde Remicade abgesetzt, da in der Stufenbiopsie der letzten Koloskopie keine Entzündungsanzeichen mehr gefunden werden konnten. Remicade hat aus mir einen neuen Menschen gemacht. Inzwischen nehme ich seit 6 Monaten kein Remicade mehr, ich bin völlig beschwerdefrei, kann alles essen und nehme zur Krebsprophylaxe nur noch 2 Tabletten Mezavant täglich ein. Eine schwedische Studie hat bewiesen, dass auch 5-jährige Remissions-Phasen nach Absetzen von Remicade möglich sind. Für mich war Remicade die Medizin meines Lebens :-)

Eingetragen am 09.12.2012 als Datensatz 49527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Ich bin seit 23 Jahren an CU erkrankt. Der Verlauf war mit zahlreichen schweren Schüben verbunden. Behandelt wurde im akuten Stadium mit Cortison (Decortin). Dauerbehandlung Mezavant 1200mg, tgl. 2 Kapseln. Seit 1 Jahr erhalte ich allle 8 Wochen mittels Infusion Remicade. Seit Beginn dieser Therapie bin ich beschwerdefrei. Nebenwirkungen sind nicht aufgetreten. Lediglich der Preis für jede Anwendung in Höhe von € 4.600 ist schon ein Wermuthtropfen. Meine PKV wollte zunächst nicht zahlen; nach Intervention meines behandelnden Arztes werden die Kosten voll übernommen.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit 23 Jahren an CU erkrankt. Der Verlauf war mit zahlreichen schweren Schüben verbunden. Behandelt wurde im akuten Stadium mit Cortison (Decortin). Dauerbehandlung Mezavant 1200mg, tgl. 2 Kapseln. Seit 1 Jahr erhalte ich allle 8 Wochen mittels Infusion Remicade. Seit Beginn dieser Therapie bin ich beschwerdefrei. Nebenwirkungen sind nicht aufgetreten. Lediglich der Preis für jede Anwendung in Höhe von € 4.600 ist schon ein Wermuthtropfen. Meine PKV wollte zunächst nicht zahlen; nach Intervention meines behandelnden Arztes werden die Kosten voll übernommen.

Eingetragen am 25.06.2013 als Datensatz 54674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit

Ich habe seit 5 jahren Colitis, wurde mit Cortison und Azathioprin behandelt. Aza wirkte nicht, ich hatte ca alle 11 Monate einen heftige Schub, der mich in krankenhaus brachte, Cortison wirkte irgendwann auch nurnoch in sehr sehr hohen Dosen (120mg) was irgendwann einfach nicht mehr tragbar ist! Im Juni diesen jahres kam ich dann wieder mit einem Schub ins KH dort begann man dann die Therapie mit Remicade. Und seitdem gehts mir prima. Wirkung stellte sich ziemlich zügig ein. Ich hab keine Schmerzen mehr. Ich kann wieder alles essen ohne mir sorgen machen zu müssen danach an Krämpfen und durchfällen zu sterben. Müde bin ich nach der infusion immer ca. 3 Tage. Ich bin auch sehr anfällig für krankheiten geworden aber ich denke das liegt auch daran das mein immunsystem auch vor der Erkrankung nicht das beste war. Für mcih persönlich ist Remicade ein Retter! ich kann nun nach 5 Jahren endlich dran denken doch noch mein abi nachzuholen ohne abbrechen zu müssen weil ich wegen nem schub ewig im unterricht fehle :)

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 5 jahren Colitis, wurde mit Cortison und Azathioprin behandelt. Aza wirkte nicht, ich hatte ca alle 11 Monate einen heftige Schub, der mich in krankenhaus brachte, Cortison wirkte irgendwann auch nurnoch in sehr sehr hohen Dosen (120mg) was irgendwann einfach nicht mehr tragbar ist!
Im Juni diesen jahres kam ich dann wieder mit einem Schub ins KH dort begann man dann die Therapie mit Remicade.
Und seitdem gehts mir prima. Wirkung stellte sich ziemlich zügig ein. Ich hab keine Schmerzen mehr. Ich kann wieder alles essen ohne mir sorgen machen zu müssen danach an Krämpfen und durchfällen zu sterben.
Müde bin ich nach der infusion immer ca. 3 Tage. Ich bin auch sehr anfällig für krankheiten geworden aber ich denke das liegt auch daran das mein immunsystem auch vor der Erkrankung nicht das beste war.
Für mcih persönlich ist Remicade ein Retter! ich kann nun nach 5 Jahren endlich dran denken doch noch mein abi nachzuholen ohne abbrechen zu müssen weil ich wegen nem schub ewig im unterricht fehle :)

Eingetragen am 17.07.2014 als Datensatz 62559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für coltis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Hallo ich schreibe das erstmal hier, Ich habe seit 1,5 Jahren Colitis und habe auch mit Kortison angefangen hat anfangs gut gewirkt nur jedesmal wenn ich es abgesetzt habe ging alles von vorne los. Problem ist nur das Kortison wirklich viele Nebenwirkungen hat und wir somit auf Remicade umgestellt haben. Mir geht es seitdem wirklich richtig gut hab keine Symptome mehr bekomme es jetzt ein halbes Jahr und muss es noch ein Jahr alle 8 Wochen bekommen. Nach der Infusion bin ich immer total müde, so wie mein Arzt sagte hängt das wohl nicht mit dem Remicade zusammen sondern eher mit dem Antiallergikum was ich vorher bekomme. Ich schlafe den Tag halt viel und am nächsten Tag ist alles wieder ok.

Remicade bei coltis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Remicadecoltis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich schreibe das erstmal hier,
Ich habe seit 1,5 Jahren Colitis und habe auch mit Kortison angefangen hat anfangs gut gewirkt nur jedesmal wenn ich es abgesetzt habe ging alles von vorne los. Problem ist nur das Kortison wirklich viele Nebenwirkungen hat und wir somit auf Remicade umgestellt haben. Mir geht es seitdem wirklich richtig gut hab keine Symptome mehr bekomme es jetzt ein halbes Jahr und muss es noch ein Jahr alle 8 Wochen bekommen. Nach der Infusion bin ich immer total müde, so wie mein Arzt sagte hängt das wohl nicht mit dem Remicade zusammen sondern eher mit dem Antiallergikum was ich vorher bekomme. Ich schlafe den Tag halt viel und am nächsten Tag ist alles wieder ok.

Eingetragen am 06.10.2011 als Datensatz 38036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit juckender Ausschlag, Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen

Nach der 3. Verabreichung von Remicade habe ich nach ca. 3 Wochen erst am Oberkörper später dann auch am Rest vom Körper (außer Hände und Füßen) einen juckenden Hautausschlag so wie Schlaflosigkeit und starke Gelenkschmerzen bekommen. Teilweise waren Pusten zu sehen und zu spüren.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 3. Verabreichung von Remicade habe ich nach ca. 3 Wochen erst am Oberkörper später dann auch am Rest vom Körper (außer Hände und Füßen) einen juckenden Hautausschlag so wie Schlaflosigkeit und starke Gelenkschmerzen bekommen.
Teilweise waren Pusten zu sehen und zu spüren.

Eingetragen am 11.03.2012 als Datensatz 42611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Pickel, Gelenkbeschwerden, Müdigkeit

Bis jetzt hat bei mir nichts geholfen (CU seid 2 Jahren) Seid einem Jahr bekomme ich Remicarde und bin meistens beschwerdefrei. Nebenwirkungen sind bei mir Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Hautunreinheiten. Die Nebenwirkungen sind allerdings DEUTLICH besser geworden seid dem ich Sport mache, Ernährung umgestellt habe.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt hat bei mir nichts geholfen (CU seid 2 Jahren) Seid einem Jahr bekomme ich Remicarde und bin meistens beschwerdefrei. Nebenwirkungen sind bei mir Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Hautunreinheiten. Die Nebenwirkungen sind allerdings DEUTLICH besser geworden seid dem ich Sport mache, Ernährung umgestellt habe.

Eingetragen am 01.06.2018 als Datensatz 83864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit

Nachdem ich mit Azathioprin und Kortison plus Immurek keine Beschwerdefreiheit erzielen konnte, bekam ich 1 Jahr lang alle 8 Wochen Infusionen. Nach einem Jahr ging es mir so gut, dass ich die Krankheit manchmal vergessen habe. Die letzte Infusion ist nun fast ein Jahr her und seit 2 Wochen macht sich mein Darm wieder mit massiven Beschwerden bemerkbar. Es ist wohl wieder an der Zeit mit Remicade zu bremsen, denn so wie vor 2 Jahren möchte ich es nicht nochmal haben. Konnte kaum mehr aus dem Haus , die Lebensqualität wahr sehr eingeschränkt. Jetzt hoffe ich inständig , dass Remicade mir hilft wieder ein normales Leben zu führen. Nebenwirkungen hatte ich kaum, leichte Müdigkeit nach der Infusion, die wie andere Patienten schon erklärt haben, nicht unbedingt 3 Stunden dauern muss. Bei der letzten Infusion war es knapp eine Stunde und danach bin ich sofort nach Hause und habe normal weitergearbeitet.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mit Azathioprin und Kortison plus Immurek keine Beschwerdefreiheit erzielen konnte,
bekam ich 1 Jahr lang alle 8 Wochen Infusionen. Nach einem Jahr ging es mir so gut, dass ich die
Krankheit manchmal vergessen habe. Die letzte Infusion ist nun fast ein Jahr her und seit 2 Wochen
macht sich mein Darm wieder mit massiven Beschwerden bemerkbar. Es ist wohl wieder an der Zeit mit Remicade zu bremsen, denn so wie vor 2 Jahren möchte ich es nicht nochmal haben.
Konnte kaum mehr aus dem Haus , die Lebensqualität wahr sehr eingeschränkt. Jetzt hoffe ich
inständig , dass Remicade mir hilft wieder ein normales Leben zu führen.
Nebenwirkungen hatte ich kaum, leichte Müdigkeit nach der Infusion, die wie andere Patienten schon erklärt haben, nicht unbedingt 3 Stunden dauern muss. Bei der letzten Infusion war es knapp eine Stunde und danach bin ich sofort nach Hause und habe normal weitergearbeitet.

Eingetragen am 15.04.2013 als Datensatz 53084
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Ich musste meine Therapie mit Azathioprin abbrechen. Habe dann nach 14 Tagen meine erste Remicade bekommen. Die Verträglichkeit war super. Hatte keine Nebenwirkungen. Ich habe auch das Gefühl, dass die Infusion sofort gewirkt hat. Bin mit Kortison jetzt durch und bekomme am Montag die zweite Infusion. Ich hatte per sofort kein Blut mehr im Stuhl und auch keinen Durchfall. Meine anfänglichen Ängste waren umsonst. Vorher bekommt man Kortison, das macht Nebenwirkungen z. B. Mondgesicht, Übelkeit, Essattacken usw.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste meine Therapie mit Azathioprin abbrechen. Habe dann nach 14 Tagen meine erste Remicade bekommen. Die Verträglichkeit war super. Hatte keine Nebenwirkungen. Ich habe auch das Gefühl, dass die Infusion sofort gewirkt hat. Bin mit Kortison jetzt durch und bekomme am Montag die zweite Infusion. Ich hatte per sofort kein Blut mehr im Stuhl und auch keinen Durchfall. Meine anfänglichen Ängste waren umsonst.
Vorher bekommt man Kortison, das macht Nebenwirkungen z. B. Mondgesicht, Übelkeit, Essattacken usw.

Eingetragen am 14.12.2012 als Datensatz 49635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Pickel, Hautrötungen

Seit gut 2 Jahren habe ich eine C.U. Mit Azathriopin kam ich nicht zurecht , vor einem Jahr wurde ich auf Remicade eingestellt.Es ist etwas aufwendig alle 8 Wochen für ca.3 Std.auf eine Liege zu verweilen , aber das Medikament schlägt jetzt richtig gut an , es brauchte etwas Zeit , ca 4 Infusionen, bis der Körper auf das Medikament eingestellt war,aber jetzt geht es mir richtig gut. Nebenwirkung :Ab und an mal einen Pickel, bzw.etwas Rötung der Haut an verschiedenen Stellen , aber ich bin froh, dass ich den Schritt unternommen habe und nehme die gelegentlichen Neben-wirkungen in kauf , den ganz ohne Nebenwirkung geht es ja wohl bei keinem Medikament.Außerdem trinke ich seit einem halben Jahr jeden morgen 1 Glas Apfelessig mit Wasser und 1 Teelöffel Honig , reinigt den Darm.Ich denke das ist eine gut Unterstützung (ich habe auf meine Frau gehört ) MfG Frank Beyer

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit gut 2 Jahren habe ich eine C.U.
Mit Azathriopin kam ich nicht zurecht , vor einem Jahr
wurde ich auf Remicade eingestellt.Es ist etwas aufwendig alle 8
Wochen für ca.3 Std.auf eine Liege zu verweilen , aber das
Medikament schlägt jetzt richtig gut an , es brauchte etwas Zeit ,
ca 4 Infusionen, bis der Körper auf das Medikament eingestellt war,aber jetzt geht es mir richtig gut.
Nebenwirkung :Ab und an mal einen Pickel, bzw.etwas Rötung der Haut an verschiedenen Stellen , aber ich bin froh, dass ich den Schritt unternommen habe und nehme die gelegentlichen Neben-wirkungen in kauf , den ganz ohne Nebenwirkung geht es ja wohl bei keinem Medikament.Außerdem trinke ich seit einem halben Jahr jeden morgen 1 Glas Apfelessig mit Wasser und 1 Teelöffel Honig , reinigt den Darm.Ich denke das ist eine gut Unterstützung (ich habe auf meine Frau gehört )

MfG Frank Beyer

Eingetragen am 29.05.2012 als Datensatz 44760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Abgeschlagenheit, Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Zahnschmerzen, Kieferschmerzen, Extrasystolen, Herzstolpern

Seit 10 Jahren Colitis ulcerosa. Nach 7 Jahren steroidabhängig (Tagesdosis 45 mg). Behandlung mit Azathioprin führte zu Blutarmut. Seit 18 Monaten alle 8 Wochen Remicade und tgl. 7,5 mg Prednisolon. Seither kein aktiver Schub. Jedoch viele Nebenwirkungen. Abgeschlagenheit, Herzstolpern (bis zu 12 Extrasystolen/min), Magen- Kiefer, Zahn- Rückenschmerzen. Lichtallergie. Selbst bei trübem Wetter täglich Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50+ auf die stark gerötete Gesichtshaut.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 10 Jahren Colitis ulcerosa. Nach 7 Jahren steroidabhängig (Tagesdosis 45 mg). Behandlung mit Azathioprin führte zu Blutarmut. Seit 18 Monaten alle 8 Wochen Remicade und tgl. 7,5 mg Prednisolon. Seither kein aktiver Schub.
Jedoch viele Nebenwirkungen. Abgeschlagenheit, Herzstolpern (bis zu 12 Extrasystolen/min), Magen- Kiefer, Zahn- Rückenschmerzen. Lichtallergie. Selbst bei trübem Wetter täglich Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 50+ auf die stark gerötete Gesichtshaut.

Eingetragen am 14.12.2011 als Datensatz 39987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Hauttrockenheit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich bekomme nun schon seit über 1,5 Jahren Remicade wegen meiner CU. Da bei mir nichts anderes gewirkt hat, bin ich sehr froh um dieses Medikament. Die Therapie schlägt sehr gut an. Habe mit Remicade sehr trockene Haut und Hautprobleme und bin nach Remicade immer sehr müde und kraftlos. Doch im allgemeinen vertrage ich es sehr gut

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme nun schon seit über 1,5 Jahren Remicade wegen meiner CU.
Da bei mir nichts anderes gewirkt hat, bin ich sehr froh um dieses Medikament. Die Therapie schlägt sehr gut an. Habe mit Remicade sehr trockene Haut und Hautprobleme und bin nach Remicade immer sehr müde und kraftlos. Doch im allgemeinen vertrage ich es sehr gut

Eingetragen am 07.02.2014 als Datensatz 59247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa, Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Gesichtsbehaarung

Ich bin neu hier. Zu den zwei oben genannten Medikamente kann ich was dazu beitragen aber zu dem dritten kann ich noch nicht viel schreiben da ich es bis jetzt erst einmal bekommen hab. Zum Cortison ( Prednnisolon ) es hat mir am Anfang sehr gut geholfen dann ging es jede Woche um10mg runter war dann zum Schluss auf 2,5mg.Die Nebenwirkungen sind nicht so prickelnd ich hab a weng zu genommen,Haarausfall,ein Vollmond Gesicht und Haarwuschs im Gesicht bekommen. Die Entzündung war dann auch weg laut der Laborwerte hab mich darüber auch sehr gefreut aber ich hab mich zu früh gefreut nach ein paar Wochen kam die Entzündung wieder. Zum Azathioprin:es hat am Anfang sehr gut angeschlagen kann mich auch net beklagen aber zum Schluss hat diese Arznei leider auch nichts gebracht.Da nimmt man Monate lang diese Arznei und dann hilft es nicht mal. Aber was will man machen man nimmt es halt in der Hoffnung das hilft.

Azathioprin bei Colitis ulcerosa; Prednisolon bei Colitis ulcerosa; Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinColitis ulcerosa-
PrednisolonColitis ulcerosa-
RemicadeColitis ulcerosa1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin neu hier.
Zu den zwei oben genannten Medikamente kann ich was dazu beitragen aber zu dem dritten kann ich noch nicht viel schreiben da ich es bis jetzt erst einmal bekommen hab.
Zum Cortison ( Prednnisolon ) es hat mir am Anfang sehr gut geholfen dann ging es jede Woche um10mg runter war dann zum Schluss auf 2,5mg.Die Nebenwirkungen sind nicht so prickelnd ich hab a weng zu genommen,Haarausfall,ein Vollmond Gesicht und Haarwuschs im Gesicht bekommen.
Die Entzündung war dann auch weg laut der Laborwerte hab mich darüber auch sehr gefreut aber ich hab mich zu früh gefreut nach ein paar Wochen kam die Entzündung wieder.
Zum Azathioprin:es hat am Anfang sehr gut angeschlagen kann mich auch net beklagen aber zum Schluss hat diese Arznei leider auch nichts gebracht.Da nimmt man Monate lang diese Arznei und dann hilft es nicht mal.
Aber was will man machen man nimmt es halt in der Hoffnung das hilft.

Eingetragen am 20.11.2010 als Datensatz 30238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azathioprin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Prednisolon, Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Blutbildveränderungen

Ich hatte 2011 einen schweren Schub der CU, welcher 7 Monate andauerte. Nachdem Prednisolon und Azathioprin wenig geholfen haben, versuchte mein Arzt es mit Remicade. Ich habe die Infusion sehr gut vertragen und bereits nach zwei Tagen war kaum noch Blut im Stuhl zu erkennen und ich konnte wieder durchschlafen, da auch der Durchfall nachließ. Ob meine Gelenkbeschwerden, Fersensporn und Rückenprobleme an der Remicade, an der CU oder an meinem Alter liegen, weiß ich nicht. Auch sind meine weißen Blutkörperchen zu gering.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte 2011 einen schweren Schub der CU, welcher 7 Monate andauerte. Nachdem Prednisolon und Azathioprin wenig geholfen haben, versuchte mein Arzt es mit Remicade. Ich habe die Infusion sehr gut vertragen und bereits nach zwei Tagen war kaum noch Blut im Stuhl zu erkennen und ich konnte wieder durchschlafen, da auch der Durchfall nachließ. Ob meine Gelenkbeschwerden, Fersensporn und Rückenprobleme an der Remicade, an der CU oder an meinem Alter liegen, weiß ich nicht. Auch sind meine weißen Blutkörperchen zu gering.

Eingetragen am 17.02.2013 als Datensatz 51461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Wirkungslosigkeit

Mein Mann bekommt jetzt schon die 4Remicade bis zum heutigen Tag ist noch keine Besserung aufgetreten. Er muß nachwie vor 20 mal auf Toil. und hat immer noch sehr viel Blut im Stuhl.Lebensqulität hat schon erhäblich nachgelassen . Es ist eine sehr starke belastung für die gesamte Familie, wenn man sieht wie der Partner leidet. Wir wünschen uns alle, dass diese Krankheit besser erforscht wird Mein Mann ist erst 55 Jahre alt und möchte noch ein bischen am leben teil nehmen ,momentan ist es so schlimm das er noch nicht einmal 2Std. ohne Toil. aushält . Er trägt sogar manchmal Windelhosen wenn wir irgendwo mit dem Auto längere Zeit unterwegs sind.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann bekommt jetzt schon die 4Remicade bis zum heutigen Tag ist noch keine Besserung aufgetreten.
Er muß nachwie vor 20 mal auf Toil. und hat immer noch sehr viel Blut im Stuhl.Lebensqulität hat schon
erhäblich nachgelassen .
Es ist eine sehr starke belastung für die gesamte Familie, wenn man sieht wie der Partner leidet.
Wir wünschen uns alle, dass diese Krankheit besser erforscht wird
Mein Mann ist erst 55 Jahre alt und möchte noch ein bischen am leben teil nehmen ,momentan ist es so schlimm das er noch nicht einmal 2Std. ohne Toil. aushält .
Er trägt sogar manchmal Windelhosen wenn wir irgendwo mit dem Auto längere Zeit unterwegs sind.

Eingetragen am 09.01.2013 als Datensatz 50247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Depression, Müdigkeit

Direkt nach der Infusion Müdigkeit bis nächsten Tag.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Direkt nach der Infusion Müdigkeit bis nächsten Tag.

Eingetragen am 07.10.2017 als Datensatz 79624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Müdigkeit, Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen an den Knien und Müdigkeit in den ersten Wochen nach der Injektion.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen an den Knien und Müdigkeit in den ersten Wochen nach der Injektion.

Eingetragen am 01.09.2016 als Datensatz 74315
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Remicade und Colitis ulcerosa

Remicade wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Remicade, Remikade 300ml, Rimicade, remikade, Remicade 5mg -kg Gewicht, 375 mg Remicade/ 8 Wochen, Remicad, Remicarde, Remicade seid 09.2007, renicade, Remicade seid 27.09.2007, TNF-Alphablocker Remicade, TNF-Alpha Remikade (alle 8 Wochen), Remicade Arava

Colitis ulcerosa wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chronische Dickdarmentzündung, Colitis ulcerosa, Darmentzündung

[]