Speiseröhrenentzündung bei Clindamycin

Nebenwirkung Speiseröhrenentzündung bei Medikament Clindamycin

Insgesamt haben wir 784 Einträge zu Clindamycin. Bei 1% ist Speiseröhrenentzündung aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Speiseröhrenentzündung bei Clindamycin.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm175180
Durchschnittliches Gewicht in kg7890
Durchschnittliches Alter in Jahren5053
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,0927,78

Clindamycin wurde von Patienten, die Speiseröhrenentzündung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clindamycin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Speiseröhrenentzündung auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Speiseröhrenentzündung bei Clindamycin:

 

Clindamycin für Kieferop, Zahnentfernung mit Speiseröhrenentzündung

Ich musste dieser Medikament waerend das Zahnziehen nehmen, ohne dass mir mitgeteilt wurde wass es war. Ich war so eine bloede Kuh dass ich den Kieferchirurg einfach vertraut habe. Nach der Entfernung des Zahnes ging es schon sehr schnell Bergabwaerts....Nach Hause habe ich nicht mehr geschafft, nach wenig als 1 Stunde habe ich angefangen schwer Blut zu uebergeben. Der Kieferchirurg hat behaptet, ich hatte vielleicht waerend der Zahnentfernung etwas Blut eingeschluckt. Es kam mir fremd vor, weil ich soviel Blut doch nicht geschluckt habe konnte.... Noch immer dachte ich nicht an der Clindamycin, weil die Tablette mir auch als "harmlos" beschrieben war. Er hatte mich weitere Tabletten mitgegeben. Am Anfang habe ich die treu genommen, bis uns deutlich wurde dass das Blutspucken unkontrolierbar heftig auftrat, etwa 1 Stunde nach der Einnahme. Der Kieferchirurg glaubte noch immer nicht daran. Der Zahnarzt, der Hausarzt und der Internist waren empoert: angeblich sind von diesem Medikament diese Nebenwirkungen schon Jahren bekannt und in verschiedene (Zahn)medizische Warnberichten...

Clindamycin bei Kieferop, Zahnentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferop, Zahnentfernung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste dieser Medikament waerend das Zahnziehen nehmen, ohne dass mir mitgeteilt wurde wass es war. Ich war so eine bloede Kuh dass ich den Kieferchirurg einfach vertraut habe. Nach der Entfernung des Zahnes ging es schon sehr schnell Bergabwaerts....Nach Hause habe ich nicht mehr geschafft, nach wenig als 1 Stunde habe ich angefangen schwer Blut zu uebergeben. Der Kieferchirurg hat behaptet, ich hatte vielleicht waerend der Zahnentfernung etwas Blut eingeschluckt. Es kam mir fremd vor, weil ich soviel Blut doch nicht geschluckt habe konnte.... Noch immer dachte ich nicht an der Clindamycin, weil die Tablette mir auch als "harmlos" beschrieben war. Er hatte mich weitere Tabletten mitgegeben. Am Anfang habe ich die treu genommen, bis uns deutlich wurde dass das Blutspucken unkontrolierbar heftig auftrat, etwa 1 Stunde nach der Einnahme. Der Kieferchirurg glaubte noch immer nicht daran.

Der Zahnarzt, der Hausarzt und der Internist waren empoert: angeblich sind von diesem Medikament diese Nebenwirkungen schon Jahren bekannt und in verschiedene (Zahn)medizische Warnberichten ist davon abgeraten dieses Mittel noch zu verschreiben. Es ist sogar in vielen anderen Laender schon verboten, und in der USA wird von Patienten sogar einen Claim vorbereitet gegen der Hersteller durch Patienten mit bleibenden Magen-und Darmschaden. Ich musste sofort aufhoeren.

Ich habe 10 Tage Blut gespuckt, meine Schluckrohre hat laut Spezialist ausgeschaut als ob ich Bleiche getrunken hat, es war von oben bis unten schwer verbrennt. So hat es auch gefuhllt! Ich habe 3 Wochen nichts essen oder trinken koennen, schon ein Schluck Wasser war extrem schmerzhaft. Das allerschlimmste war dass ich auch keine Schmerztabletten vertragen habe, eine Hoelle nach einer ZahnOP naturlich! Nach 3 Wochen war ich total verschwacht vom Schmerzen, nicht schlafen und nichts essen. Clydamycin war mir gegeben "weil es die Heilung helfen wurde". Es hat genau das Gegenteil getan!

Spaeter habe ich rausgefunden dass Clydamycin gemeint ist fur sehr schwere Fallen von weitausgebrochen MRSA-Entzundung (Krankenhausbakterie), ein Terroranschlag mit Antrax, oder schwere Malaria, und absolut nicht als "Vorbeugung" von "vielleicht" auftretenden Beschwerden nach einer normalen zahnmedizische Behandlung. Fur Tiere ist das Medikament in Deutschland schon laengst verboten!

Wichtig: vorher habe ich nie Magenbeschwerden oder jegliches gehabt, keine Allergieen und ich bin fit und gesund....

Eingetragen am  als Datensatz 25845
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Allergischer Schock, Speiseröhrenentzündung, Magenschleimhautentzündung

Nachdem ich die Tabletten 2x600mg zwei Tage lang genommen habe, hatte ich eine Allergische Reaktion. Herzrasen Zittern am ganzen Körper. Der Notarzt hat mich ins Krankenhaus eingewiesen. Ich habe mir zu dem AllergischenSchock auch noch eine üble Speisenröhrenentzündung und Magenschleimhautentzündung geholt. Ich konnte kaum etwas essen vor lauter Schmerzen! Ich habe ca. 4 Monate gebraucht bis ich einigermassen wieder fit war. Insgesamt ( allgemeines Befinden ) hat es ein halbes Jahr gedauert!!! Ich würde niemals dieses Medikament empfehlen!! Das ist Körperverletzung!!

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich die Tabletten 2x600mg zwei Tage lang genommen habe, hatte ich eine Allergische Reaktion.
Herzrasen Zittern am ganzen Körper. Der Notarzt hat mich ins Krankenhaus eingewiesen. Ich habe mir zu dem AllergischenSchock auch noch eine üble Speisenröhrenentzündung und Magenschleimhautentzündung geholt.
Ich konnte kaum etwas essen vor lauter Schmerzen! Ich habe ca. 4 Monate gebraucht bis ich einigermassen wieder fit war. Insgesamt ( allgemeines Befinden ) hat es ein halbes Jahr gedauert!!!
Ich würde niemals dieses Medikament empfehlen!! Das ist Körperverletzung!!

Eingetragen am  als Datensatz 35871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für bakterieninfektion Haut mit Kopfschmerzen, Geschmacksveränderungen, Speiseröhrenentzündung, Muskelanspannungen, Gelenkschmerzen mit Steifigkeit, Durchfall im Zusammenhang mit dem Antibiotikum, Schwindel - Benommenheit, Magenschmerzen mit Übelkeit, Schwäche der Muskulatur

Ich musste das Medikament nach 2 Tagen absetzen, weil ich schwere Nebenwirkungen bekommen habe,

Clindamycin bei bakterieninfektion Haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycinbakterieninfektion Haut2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste das Medikament nach 2 Tagen absetzen, weil ich schwere Nebenwirkungen bekommen habe,

Eingetragen am  als Datensatz 89664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Zahnentzündung mit Speiseröhrenentzündung

Speiseröhrenenzündung muss mit Kotison behandelt werden und ist schlimmer als die ursprüngliche Zahnentzündung.

Clindamycin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Speiseröhrenenzündung muss mit Kotison behandelt werden und ist schlimmer als die ursprüngliche Zahnentzündung.

Eingetragen am  als Datensatz 86480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Nachsorge Weisheitszahn-OP mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Speiseröhrenentzündung

-Müdigkeit -Abgeschlagenheit -großes Problem: schmerzende (brennende) Magen- und Speiseröhrenentzündung mit blutigem Auswurf am 5.Tag, daraufhin Medikament abgesetzt

Clindamycin bei Nachsorge Weisheitszahn-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinNachsorge Weisheitszahn-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Müdigkeit
-Abgeschlagenheit
-großes Problem: schmerzende (brennende) Magen- und Speiseröhrenentzündung mit blutigem Auswurf am 5.Tag, daraufhin Medikament abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 68071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Staphylokokkus aureus-Infektion mit Übelkeit, Müdigkeit, Erbrechen, Darmentzündung, Speiseröhrenentzündung, Konzentrationsstörungen

Übelkeit, Speiseröhrenentzündung, Darmentzündung, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Konzentrazionsstörung

Clindamycin bei Staphylokokkus aureus-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinStaphylokokkus aureus-Infektion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Speiseröhrenentzündung, Darmentzündung, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Konzentrazionsstörung

Eingetragen am  als Datensatz 33132
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]