Unruhe bei Metoprolol

Nebenwirkung Unruhe bei Medikament Metoprolol

Insgesamt haben wir 192 Einträge zu Metoprolol. Bei 3% ist Unruhe aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Unruhe bei Metoprolol.

Prozentualer Anteil 20%80%
Durchschnittliche Größe in cm170187
Durchschnittliches Gewicht in kg85128
Durchschnittliches Alter in Jahren4461
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,4136,09

Metoprolol wurde von Patienten, die Unruhe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metoprolol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Unruhe auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Unruhe bei Metoprolol:

 

Metoprolol für Bluthochdruck mit Schwindel, Müdigkeit, Unruhe, Schlafapnoe, Abgeschlagenheit, Angstzustände

Ich habe das Medikament gegen Bluthochdruck und damit ich nervlich etwas ruhiger werde, verschrieben bekommen. Ich hatte eine ganze Menge Nebenwirkungen, die von drei verschiedenen Ärzten alle als rein psychisch abgetan wurden. Nachdem ich jetzt auf eigene Faust den Betablocker ausgeschlichen habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass diese nicht psychisch waren, da es mir mit Absetzen des Medikamentes zunehmend besser geht. Meine Nebenwirkungen unter Metoprolol waren: Angst (extrem, ich habe mir schon überlegt, ob ich den Beruf wechseln soll, da mir das Arbeiten mit Chemikalien und Gasen (ich arbeite in einem Chemielabor) zunehmend mehr Angst machte, was durch Absetzen der Medikamente wieder dem notwendigen Respekt gewichen ist), Schwindel, innere Unruhe, Atemaussetzer in der Nacht, stark verlangsamtes und erschwertes Denken, Müdigkeit, Energielosigkeit, Herzrhytmusstörungen. Mein Blutdruck war mit Betablocker nicht besser als jetzt ohne.

Metoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen Bluthochdruck und damit ich nervlich etwas ruhiger werde, verschrieben bekommen.
Ich hatte eine ganze Menge Nebenwirkungen, die von drei verschiedenen Ärzten alle als rein psychisch abgetan wurden.
Nachdem ich jetzt auf eigene Faust den Betablocker ausgeschlichen habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass diese nicht psychisch waren, da es mir mit Absetzen des Medikamentes zunehmend besser geht.
Meine Nebenwirkungen unter Metoprolol waren: Angst (extrem, ich habe mir schon überlegt, ob ich den Beruf wechseln soll, da mir das Arbeiten mit Chemikalien und Gasen (ich arbeite in einem Chemielabor) zunehmend mehr Angst machte, was durch Absetzen der Medikamente wieder dem notwendigen Respekt gewichen ist), Schwindel, innere Unruhe, Atemaussetzer in der Nacht, stark verlangsamtes und erschwertes Denken, Müdigkeit, Energielosigkeit, Herzrhytmusstörungen.
Mein Blutdruck war mit Betablocker nicht besser als jetzt ohne.

Eingetragen am  als Datensatz 40240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Bluthochdruck mit Nervosität, Unruhe, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat, Magen-Darm-Störung

Herzdruck und -unruhe, Nervosität, Unruhe, Unsicherheit, Kopfdruck, Konzentrationsschwierigkeiten, Schmerzen in oberer Rückengegend / Nacken, unruhiger Verdauungstrakt (Magen)

Metoprolol-ratiopharm NK 200 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metoprolol-ratiopharm NK 200Bluthochdruck1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzdruck und -unruhe, Nervosität, Unruhe, Unsicherheit, Kopfdruck, Konzentrationsschwierigkeiten, Schmerzen in oberer Rückengegend / Nacken, unruhiger Verdauungstrakt (Magen)

Eingetragen am  als Datensatz 2237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Bluthochdruck mit Angstzustände, Empfindungsstörungen, Unruhe

Guten Tag, nun weiß ich genau, daß ich von das Metoprolol oft Atembeschwerden habe und der Puls fällt oft bis 35 Schläge in eine Minute ab, was eine große Angst auslöst und danach beginnt das Herzjagen und der Blutdruck steigt sehr an. Es tritt oft ein Kribbeln im Brustbereich auf, wenn das Medikament anfängt zu wirken und das muß ich halt in kauf nehmen. Meistens bemerke ich auch eine Unruhe nach der Einnahme von das Metoprolol, aber es läßt nach eine Weile wieder nach. Es ist vorsicht geboten, daß Metrobolol mit einen Calciumantagonist zusammen einzunehmen, da der Puls sehr verlangsamt wird und es treten zuviele Nebenwirkungen auf. Am besten man warte 30 MInuten, bis man erst das andere Medikament einnimmt, da so weniger Nebenwirkungen in betracht kommen.

Metoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag,

nun weiß ich genau, daß ich von das Metoprolol oft Atembeschwerden habe und der Puls fällt oft bis 35 Schläge in eine Minute ab, was eine große Angst auslöst und danach beginnt das Herzjagen und der Blutdruck steigt sehr an. Es tritt oft ein Kribbeln im Brustbereich auf, wenn das Medikament anfängt zu wirken und das muß ich halt in kauf nehmen. Meistens bemerke ich auch eine Unruhe nach der Einnahme von das Metoprolol, aber es läßt nach eine Weile wieder nach.
Es ist vorsicht geboten, daß Metrobolol mit einen Calciumantagonist zusammen einzunehmen, da der Puls sehr verlangsamt wird und es treten zuviele Nebenwirkungen auf. Am besten man warte 30 MInuten, bis man erst das andere Medikament einnimmt, da so weniger Nebenwirkungen in betracht kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 15030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):139
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Schlafstörungen, Schwitzen, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Missempfindungen, Allergische Hautreaktionen

Nach längerer Zeit der regelmäßigen Einnahme 2 x 50 mg täglich, stellten sich mehr und mehr Nebenwirkungen ein, die nach dem Wechsel zu Nebivolol zurückgingen.

Metoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololHerzrhythmusstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach längerer Zeit der regelmäßigen Einnahme 2 x 50 mg täglich, stellten sich mehr und mehr Nebenwirkungen ein, die nach dem Wechsel zu Nebivolol zurückgingen.

Eingetragen am  als Datensatz 49302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metoprolol für Bluthochdruck mit Schlafstörungen, Traumveränderungen, Depressivität, Verwirrtheit, Kontrollverlust, Nervosität, Gleichgewichtsstörungen, Gewichtsverlust

Die Erfahrungen mit beiden Medikamenten (Metoprolol +Enalapril) war und ist katastrophal. Ausgeprägte Nebenwirkungen: Totale Schlafstörungen durch Panikträume, Vergesslichkeit, Hohe Depressivität, massive Verwirrtheit, Erinnerungsverlust, starke Gleichgewichtsstörungen, Nervosität, Agressivität und Kontrollverlust, kurz: Totale Persönlichkeitsveränderung. Gewichtsverlust in 14 Tagen 8 Kg. Ich muss mich in psycholigische Behandlung begeben. Symptome halten auch nach Absetzung der Medikamente noch an.

Metoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololBluthochdruck40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Erfahrungen mit beiden Medikamenten (Metoprolol +Enalapril) war und ist katastrophal. Ausgeprägte Nebenwirkungen: Totale Schlafstörungen durch Panikträume, Vergesslichkeit, Hohe Depressivität, massive Verwirrtheit, Erinnerungsverlust, starke Gleichgewichtsstörungen, Nervosität, Agressivität und Kontrollverlust, kurz: Totale Persönlichkeitsveränderung. Gewichtsverlust in 14 Tagen 8 Kg. Ich muss mich in psycholigische Behandlung begeben. Symptome halten auch nach Absetzung der Medikamente noch an.

Eingetragen am  als Datensatz 24429
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]