Absetzerscheinungen bei Paroxat

Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Medikament Paroxat

Insgesamt haben wir 130 Einträge zu Paroxat. Bei 9% ist Absetzerscheinungen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Absetzerscheinungen bei Paroxat.

Prozentualer Anteil 89%11%
Durchschnittliche Größe in cm164186
Durchschnittliches Gewicht in kg7283
Durchschnittliches Alter in Jahren5343
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6423,99

Wo kann man Paroxat kaufen?

Paroxat ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Paroxat wurde von Patienten, die Absetzerscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paroxat wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Absetzerscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Absetzerscheinungen bei Paroxat:

 

Paroxat für Depression, Angststörungen, bipolare Störung mit Absetzerscheinungen

Ich nehme Cymbalta nun schon seit einigen Jahren in Kombination mit Paroxat und Lamotrigin. Mir ging es eigentlich immer ganz gut damit, nur bin ich gerade dabei, die Medikamente abzusetzen. Es ist ganz schrecklich! Schon alleine das Absetzen von Cymbalta alleine verursacht Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Suizidgedanken. Ich muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln sogar aussteigen, weil ich Angst habe, mich zu übergeben... Ich empfehle niemanden Cymbalta jemals zu nehmen, da die Absetzung alles andere als angenehm ist!!

Paroxat bei Depression, Angststörungen, bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatDepression, Angststörungen, bipolare Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cymbalta nun schon seit einigen Jahren in Kombination mit Paroxat und Lamotrigin. Mir ging es eigentlich immer ganz gut damit, nur bin ich gerade dabei, die Medikamente abzusetzen.
Es ist ganz schrecklich! Schon alleine das Absetzen von Cymbalta alleine verursacht Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Suizidgedanken. Ich muss in den öffentlichen Verkehrsmitteln sogar aussteigen, weil ich Angst habe, mich zu übergeben...
Ich empfehle niemanden Cymbalta jemals zu nehmen, da die Absetzung alles andere als angenehm ist!!

Eingetragen am  als Datensatz 41874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Panikattacken, Angstzustände, Platzangst mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Mundtrockenheit, Aggressivität, Absetzerscheinungen

In den ersten 14 Tagen, nach der Einnahme von Paroxat hatte ich folgende Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Mundtrockenheit; Innerhalb von einem Jahr nahm ich durch diese Therapie 9 Kg zu. Zusätzlich bin ich total vergesslich, aggressiv, etc Seit einer Woche habe ich Paroxat abgesetzt, mein Arzt verschrieb mir andere Tabletten. Also, eines muss ich sagen: Mit Paroxat abzusetzten, ist der reinste Horror! Nebenwirkungen bei mir: Erbrechen, stark Schwindelig, keinen Appetit, Durchfall, sehr stark Müde

Paroxat Hexal 40mg bei Panikattacken, Angstzustände, Platzangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat Hexal 40mgPanikattacken, Angstzustände, Platzangst1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 14 Tagen, nach der Einnahme von Paroxat hatte ich folgende Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Mundtrockenheit;
Innerhalb von einem Jahr nahm ich durch diese Therapie 9 Kg zu. Zusätzlich bin ich total vergesslich, aggressiv, etc

Seit einer Woche habe ich Paroxat abgesetzt, mein Arzt verschrieb mir andere Tabletten.

Also, eines muss ich sagen: Mit Paroxat abzusetzten, ist der reinste Horror!
Nebenwirkungen bei mir: Erbrechen, stark Schwindelig, keinen Appetit, Durchfall, sehr stark Müde

Eingetragen am  als Datensatz 6178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für generalisierte Angststörung, starke Depression mit Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Absetzerscheinungen

Zu Beginn der Behandlung wegen starker Depressionen nach der Schwangerschaft und generalasierter Angststörung: starke Müdigkeit, Schwindel, Kopfweh- Vor vier Monaten setze ich zum ersten Mal ab, was zu schnell erfolgt: Selbstmordgedanken, sehr stakre Kopfschmerzen, starker Schwindel, Unruhe, extreme Reizbarkeit, Übelkeit, Lustlosigkeit, Weinerlich. Auf Anraten des Arztes erhöhte ich erneut auf 20 mg und habe vor 6 Wochen mit dem Absetzen in 2,5 mg Schritten begonnen. Seit dem: Kopfschmerzen, starker Scheindel, zeitweise das Gefühl von Unwirklichkeit, tiefe Traurigkeit,Taubheitsgefühl in den Armen, geschwollenes Gesicht und Hände am Morgen, Gewichtszunahme.Ich hoffe, daß die Nebenwirkungen mit weiterem Absetzen auch geringer werden. Das Absetzen erfolgt auf meinen eigenen Wunsch und gestaltet sich sehr anstrengend, da man das GEfühl einer schleichenden Erkältung hat, sich schlapp und krank fühlt.

Paroxat hexal bei generalisierte Angststörung, starke Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat hexalgeneralisierte Angststörung, starke Depression5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung wegen starker Depressionen nach der Schwangerschaft und generalasierter Angststörung: starke Müdigkeit, Schwindel, Kopfweh-
Vor vier Monaten setze ich zum ersten Mal ab, was zu schnell erfolgt: Selbstmordgedanken, sehr stakre Kopfschmerzen, starker Schwindel, Unruhe, extreme Reizbarkeit, Übelkeit, Lustlosigkeit, Weinerlich. Auf Anraten des Arztes erhöhte ich erneut auf 20 mg und habe vor 6 Wochen mit dem Absetzen in 2,5 mg Schritten begonnen. Seit dem: Kopfschmerzen, starker Scheindel, zeitweise das Gefühl von Unwirklichkeit, tiefe Traurigkeit,Taubheitsgefühl in den Armen, geschwollenes Gesicht und Hände am Morgen, Gewichtszunahme.Ich hoffe, daß die Nebenwirkungen mit weiterem Absetzen auch geringer werden. Das Absetzen erfolgt auf meinen eigenen Wunsch und gestaltet sich sehr anstrengend, da man das GEfühl einer schleichenden Erkältung hat, sich schlapp und krank fühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 13295
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für schwere Depressionen mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Entzugserscheinungen

starke Gewichtszunahme, Libidoverlust, Rückzug aus dem Leben, kein Interesse mehr an sozialen Kontakten, ständiges Gefühl als wäre man high, starke Absetzprobleme

Paroxat 40 mg bei schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 40 mgschwere Depressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme, Libidoverlust, Rückzug aus dem Leben, kein Interesse mehr an sozialen Kontakten, ständiges Gefühl als wäre man high, starke Absetzprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 4592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen, Zwangsgedanken mit Gewichtszunahme, Entzugserscheinungen

Ich denke , die einzige nebenwirkung, die ich habe, ist eine relativ große gewichtszunahme. ich nehme täglich eine halbe 40 mg tablette. Habe seit ein paar tagen auf eine dosis von jedem zeiten tag eine halbe 40 mg reduziert, musste aber sofort wieder auf die vorherige dosis umsteigen, weil ich sofort wieder die typischen ?entzugserscheinungen? bekam. diese sind - enorme angstzustände, verwirrtheit und ein gefühl, das sich aus einer mischung von schwindel und elektrischen stössen zusammensetzt. sehr merkwürdig. hatte das nicht vor der einnahme, sondern währenddessen aufgetreten. am anfang waren diese Entzugsersfcheinungen \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"nur\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" enormer schwindel, aber seit letztem Winter sind es eben die oben genannten. Bin beim ersten Auftreten dieser Symptome ins Krankenhaus, weil ich sie bis dato noch nicht gekannt hab (aufgetreten sind sie deshalb, weil ich die einnahme vergessen hab) und die dortigen Ärzte haben mich sogar auf Schlaganfall untersucht. Im nachhinein stellte sich herraus, dass es die vergessene Einnahme des...

Paroxat bei Angststörungen, Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Zwangsgedanken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich denke , die einzige nebenwirkung, die ich habe, ist eine relativ große gewichtszunahme.
ich nehme täglich eine halbe 40 mg tablette. Habe seit ein paar tagen auf eine dosis von jedem zeiten tag eine halbe 40 mg reduziert, musste aber sofort wieder auf die vorherige dosis umsteigen, weil ich sofort wieder die typischen ?entzugserscheinungen? bekam. diese sind - enorme angstzustände, verwirrtheit und ein gefühl, das sich aus einer mischung von schwindel und elektrischen stössen zusammensetzt. sehr merkwürdig. hatte das nicht vor der einnahme, sondern währenddessen aufgetreten. am anfang waren diese Entzugsersfcheinungen \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"nur\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" enormer schwindel, aber seit letztem Winter sind es eben die oben genannten. Bin beim ersten Auftreten dieser Symptome ins Krankenhaus, weil ich sie bis dato noch nicht gekannt hab (aufgetreten sind sie deshalb, weil ich die einnahme vergessen hab) und die dortigen Ärzte haben mich sogar auf Schlaganfall untersucht. Im nachhinein stellte sich herraus, dass es die vergessene Einnahme des Medikaments war.
Mein Psychiater, der sehr erfahren und toll ist, meint immer, dass diese Symptome von der Angst kommen.
Dabei hatte ich unter Zwangsgedanken gelitten.
Aber wenn mal der Wahnsinn seinen Lauf nimmt, dann lässt er sich viel einfallen;) :(((((

Eingetragen am  als Datensatz 25207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Borderline-Störung mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Absetzerscheinungen

In den esten zwei Jahren ging es Bergauf. Danach leider auch mit dem Gewicht, habe 8 Kilogramm zugenommen,Symtome der Erkrankung waren so gut wie verschwunden.Nach ca.4 Jahren keine Lust mehr auf Sex, verbunden mit dem Verlust der Orgasmusfähigkeit.Beim Auschleichen bei ca. 10mg wahnsinnige Entzugerscheinungen, mit Durchfall, Erbrechen, Hitzewallungen, Weinkrämpfe Man muß es wirklich sehr abwägen dieses Medikament zu nehmen.Nach diesem Entzug will ich dieses Teufelszeug nicht mehr in meinem Körper haben

Paroxat bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatBorderline-Störung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den esten zwei Jahren ging es Bergauf. Danach leider auch mit dem Gewicht, habe 8 Kilogramm zugenommen,Symtome der Erkrankung waren so gut wie verschwunden.Nach ca.4 Jahren keine Lust mehr auf Sex, verbunden mit dem Verlust der Orgasmusfähigkeit.Beim Auschleichen bei ca. 10mg wahnsinnige Entzugerscheinungen, mit Durchfall, Erbrechen, Hitzewallungen, Weinkrämpfe
Man muß es wirklich sehr abwägen dieses Medikament zu nehmen.Nach diesem Entzug will ich dieses Teufelszeug nicht mehr in meinem Körper haben

Eingetragen am  als Datensatz 37252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Generalisierte Angststörungen mit Suizidgedanken, Gewichtszunahme, Absetzerscheinungen

Beim Einschleichen ca. 5 Tage lang massive Selbstmordgedanken. Angstsymthome verschlimmerten sich zunächst.Leichte Gewichtszunahme. Nach ca. 6-8 Wochen trat Besserung ein. Von da an ging es mir nur noch gut.Bis jetzt. Wobei ich gerade dabei bin, es zu reduzieren. Merke jetzt schon leichte Absetztsymthome wie vermehrtes Kribbeln in Händen und Füßen. Unruhig, manchmal Übelkeit.

Paroxat bei Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatGeneralisierte Angststörungen360 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Einschleichen ca. 5 Tage lang massive Selbstmordgedanken.
Angstsymthome verschlimmerten sich zunächst.Leichte Gewichtszunahme. Nach ca. 6-8 Wochen trat Besserung ein.
Von da an ging es mir nur noch gut.Bis jetzt.
Wobei ich gerade dabei bin, es zu reduzieren. Merke jetzt schon leichte Absetztsymthome wie vermehrtes Kribbeln in Händen und Füßen.
Unruhig, manchmal Übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 6831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Erschöpfungsdepression mit Absetzerscheinungen

verstärkung vorhandener migräneattacken unter 10 mg QD: schweregrad und häufigkeit nahmen zu, bis zu 10mal im monat; gefahr der ww mit triptanen wurde vom behandelnden arzt heruntergespielt (obwohl z.B. durch FDA gewarnt); setzte das zeug daraufhin eigenmächtig ab; brutale entzugserscheinungen (extreme dünnhäutigkeit, schlaflosigkeit); nach ca. 14tagen aber ausgestanden; der wert migränefreier intervalle ist für mich höher,als eine erhöhung der psychischen "nicht-durchlässigkeit" durch paroxat; sollte aber immer alles optmalerweise in absprache mit arzt erfolgen

Paroxat bei Erschöpfungsdepression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatErschöpfungsdepression365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

verstärkung vorhandener migräneattacken unter 10 mg QD: schweregrad und häufigkeit nahmen zu, bis zu 10mal im monat; gefahr der ww mit triptanen wurde vom behandelnden arzt heruntergespielt (obwohl z.B. durch FDA gewarnt); setzte das zeug daraufhin eigenmächtig ab; brutale entzugserscheinungen (extreme dünnhäutigkeit, schlaflosigkeit); nach ca. 14tagen aber ausgestanden; der wert migränefreier intervalle ist für mich höher,als eine erhöhung der psychischen "nicht-durchlässigkeit" durch paroxat; sollte aber immer alles optmalerweise in absprache mit arzt erfolgen

Eingetragen am  als Datensatz 49723
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Zwangsstörung, Depressive Episode mit Absetzerscheinungen

Ich nehme jetzt seit ca. 4 Wochen keine Tabletten mehr. Ausgeschlichen hab ich kaum. Ich habe die Einnahme zum Schluss dauernd vergessen und habe sie dann gar nicht mehr genommen, d.h. von 20 mg auf 0 runter. Die ersten drei Wochen habe ich stärker geschwitzt und meine Träume waren sehr intensiv. Seit letzter Woche habe ich Kreislaufprobleme, es treten alte Symptome auf (Zwangsgedanken, Angst, Unwohlsein) und ich habe Schweißausbrüche. Ob das nun tatsächlich noch Absetzerscheinungen sind oder das Wiederaufflammen des alten Leidens, kann ich nicht beurteilen. Da werd ich noch abwarten, wie es sich entwickelt. Allerdings bin ich drauf und dran, Paroxat wieder zu nehmen. Das Zeug macht abhängig!

Paroxat bei Zwangsstörung, Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatZwangsstörung, Depressive Episode8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit ca. 4 Wochen keine Tabletten mehr. Ausgeschlichen hab ich kaum. Ich habe die Einnahme zum Schluss dauernd vergessen und habe sie dann gar nicht mehr genommen, d.h. von 20 mg auf 0 runter. Die ersten drei Wochen habe ich stärker geschwitzt und meine Träume waren sehr intensiv. Seit letzter Woche habe ich Kreislaufprobleme, es treten alte Symptome auf (Zwangsgedanken, Angst, Unwohlsein) und ich habe Schweißausbrüche. Ob das nun tatsächlich noch Absetzerscheinungen sind oder das Wiederaufflammen des alten Leidens, kann ich nicht beurteilen. Da werd ich noch abwarten, wie es sich entwickelt. Allerdings bin ich drauf und dran, Paroxat wieder zu nehmen. Das Zeug macht abhängig!

Eingetragen am  als Datensatz 26702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Angststörungen, Panikattacken mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Absetzerscheinungen

Ich habe Paroxat sehr gut vertragen.Nachteil des Medikaments, eine Gewichtszunahme von 15kg.Libido stark eingeschränkt.Auch sonst bin ich oft von Lustlosigkeit betroffen.Habe auch schon versucht Paroxat abzusetzen,nach 3 Tagen bekam ich leichte Entzugsprobleme, wie soll ich es beschreiben, es war etwa so als gingen mir leichte Stromschläge durch den Kopf und Einschlafprobleme habe ich auch gehabt.

Paroxat bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen, Panikattacken5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Paroxat sehr gut vertragen.Nachteil des Medikaments, eine Gewichtszunahme von 15kg.Libido stark eingeschränkt.Auch sonst bin ich oft von Lustlosigkeit betroffen.Habe auch schon versucht Paroxat abzusetzen,nach 3 Tagen bekam ich leichte
Entzugsprobleme, wie soll ich es beschreiben, es war etwa so als gingen mir leichte Stromschläge durch den Kopf und Einschlafprobleme habe ich auch gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 13202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Spannungskopfschmerzen mit Entzugserscheinungen

Beim Absetzen über Wochen in sehr kleinen Schritten lästige Stromschläge im Kopf. Mein Arzt will davon nichts wissen, denkt, ich bilde es mir ein.

Paroxat bei Spannungskopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatSpannungskopfschmerzen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Absetzen über Wochen in sehr kleinen Schritten lästige Stromschläge im Kopf. Mein Arzt will davon nichts wissen, denkt, ich bilde es mir ein.

Eingetragen am  als Datensatz 4926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxat für Nervenzusmmenbruch mit Kopfschmerzen, Absetzerscheinungen

sehr viel Kopfschmerzen Gewichtszunahme,kann aber auch alterbedingt sein Seit 12.10.07 KEINE Einnahme mehr von PAroxat 20,der Entzug macht mich krank ! ! :Stark abfallender Blutdruck bis zur Ohnmacht Zerschlagenheit,Müdigkeit zeitweilig kein Antrieb,weinerlich,Schweißausbrüche Bitte teilen Sie mir Erkenntnisse über den Entzug von Paroxat mit, manchmal bin ich geneigt die Einnahme wieder aufzunehmen.

Paroxat 20 bei Nervenzusmmenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paroxat 20Nervenzusmmenbruch8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr viel Kopfschmerzen
Gewichtszunahme,kann aber auch alterbedingt sein

Seit 12.10.07 KEINE Einnahme mehr von PAroxat 20,der Entzug macht mich krank ! !
:Stark abfallender Blutdruck bis zur Ohnmacht Zerschlagenheit,Müdigkeit zeitweilig kein Antrieb,weinerlich,Schweißausbrüche
Bitte teilen Sie mir Erkenntnisse über den Entzug von Paroxat mit, manchmal bin ich geneigt die Einnahme wieder aufzunehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 5589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]