Antriebslosigkeit bei Orfiril

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Orfiril

Insgesamt haben wir 112 Einträge zu Orfiril. Bei 7% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Antriebslosigkeit bei Orfiril.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg6688
Durchschnittliches Alter in Jahren5549
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1827,62

Wo kann man Orfiril kaufen?

Orfiril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Orfiril wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Orfiril wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Orfiril:

 

Orfiril für Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Antriebslosigkeit

Ich nehme Orfiril seit 10 Jahren. Anfangs noch in einer niedriegeren Dosierung, jetzt nehme ich morgens 300mg und abends 1000mg. Zu Beginn sind meine Anfälle nicht weniger geworden, erst seid ich Keppra dazu nehme habe ich ca. einmal im Jahr einen Einfall. Als Nebenwirkungen von Orfiril habe ich am stärksten Müdigkeit und Konzentrationsschwächen wahrgenommen. Ich habe studiert , war immer müde und musste mich wirklich anstrengen meine Konzentration hoch zu halten. Mittlerweile kann ich mit den Nebenwirkungen gut umgehen, ich halte mich immer noch für antriebslos, aber akzeptiere es, weil mir nichts anderes übrig bleibt - ich kenne es mittlerweile nicht mehr anders. Ich denke es ist wichtig nicht nur die Krankheit zu akzeptieren, wenn man relativ gut eingestellt ist, sondern auch die Nebenwirkungen, weil man nur so wieder ein geregeltes Leben führen kann. Einschränkungen wird es immer geben, aber so lange nicht die Lebensqualität grundlegend erschüttert wird, sollte man lernen damit umzugehen - andere haben schließlich täglich Anfälle.

Orfiril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrfirilEpilepsie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Orfiril seit 10 Jahren. Anfangs noch in einer niedriegeren Dosierung, jetzt nehme ich morgens 300mg und abends 1000mg. Zu Beginn sind meine Anfälle nicht weniger geworden, erst seid ich Keppra dazu nehme habe ich ca. einmal im Jahr einen Einfall.
Als Nebenwirkungen von Orfiril habe ich am stärksten Müdigkeit und Konzentrationsschwächen wahrgenommen. Ich habe studiert , war immer müde und musste mich wirklich anstrengen meine Konzentration hoch zu halten. Mittlerweile kann ich mit den Nebenwirkungen gut umgehen, ich halte mich immer noch für antriebslos, aber akzeptiere es, weil mir nichts anderes übrig bleibt - ich kenne es mittlerweile nicht mehr anders.
Ich denke es ist wichtig nicht nur die Krankheit zu akzeptieren, wenn man relativ gut eingestellt ist, sondern auch die Nebenwirkungen, weil man nur so wieder ein geregeltes Leben führen kann. Einschränkungen wird es immer geben, aber so lange nicht die Lebensqualität grundlegend erschüttert wird, sollte man lernen damit umzugehen - andere haben schließlich täglich Anfälle.

Eingetragen am  als Datensatz 42255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für Absence mit Übelkeit, Erbrechen, Harninkontinenz, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Verlangsamung, Konzentrationsschwierigkeiten, Appetitlosigkeit, Schilddrüsenunterfunktion

Beim Eindosieren Übelkeit und Erbrechen (verschwand nach einigen Tagen gsd wieder), nächtliches Einnässen trat auf und zwar sehr massiv und lang andauernd (bei jeder Dosisänderung wieder), totale Wesensveränderung: wurde träge, müde und passiv, konnte nicht richtig denken und lernen, antriebslos, sehr langsame Reaktion auf alles, massive Konzentrationsprobleme, kurze Aufmerksamkeitsspanne, Leistungsfähigkeit erheblich gemindert. Folge: extreme Schulprobleme, konnte trotz guter Intelligenz keine guten Leistungen erbringen... Schilddrüsen-Unterfunktion entwickelte sich nach mehreren Jahren Einnahme von Orfiril Long... massive Appetitlosigkeit, mochte nur noch wenige Dinge essen, alles schmeckte nicht mehr (genau das Gegenteil von der sonst beschriebenen Gewichtszunahme).... Alle diese Dinge normalisierten sich schlagartig beim Ausschleichen des Orfirils... .... aber das Orfiril Long wirkte gut und zuverlässig gegen die Absencen.... trotzdem ich würde es nur wiederwillig nochmal nehmen wollen, wegen der massiven Nebenwirkungen. Gerade bei Kindern und Jugendlichen sollte man da...

Orfiril long bei Absence

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfiril longAbsence4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beim Eindosieren Übelkeit und Erbrechen (verschwand nach einigen Tagen gsd wieder), nächtliches Einnässen trat auf und zwar sehr massiv und lang andauernd (bei jeder Dosisänderung wieder), totale Wesensveränderung: wurde träge, müde und passiv, konnte nicht richtig denken und lernen, antriebslos, sehr langsame Reaktion auf alles, massive Konzentrationsprobleme, kurze Aufmerksamkeitsspanne, Leistungsfähigkeit erheblich gemindert. Folge: extreme Schulprobleme, konnte trotz guter Intelligenz keine guten Leistungen erbringen... Schilddrüsen-Unterfunktion entwickelte sich nach mehreren Jahren Einnahme von Orfiril Long... massive Appetitlosigkeit, mochte nur noch wenige Dinge essen, alles schmeckte nicht mehr (genau das Gegenteil von der sonst beschriebenen Gewichtszunahme).... Alle diese Dinge normalisierten sich schlagartig beim Ausschleichen des Orfirils...

.... aber das Orfiril Long wirkte gut und zuverlässig gegen die Absencen....

trotzdem ich würde es nur wiederwillig nochmal nehmen wollen, wegen der massiven Nebenwirkungen. Gerade bei Kindern und Jugendlichen sollte man da streng Risiko-Nutzen abwägen, wegen der massiven negativen Einflüsse auf die Schulleistungen (bei uns hätte das Orfiril fast die zukünftige Schullaufbahn zerstört - gsd konnten wir es vor der Wahl der weiterführenden Schule absetzen, sonst wäre wohl nur ne Hauptschulempfehlung rausgekommen).

Eingetragen am  als Datensatz 60401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für manisch-depessive Episode mit Heißhungerattacken, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Haarausfall, Albträume

Zu Beginn gab es keine Probleme (500mg morgens, 1000 mg abends)...aber dann ging es los: Fressattacken, Schafstörungen, null Antrieb, Müdigkeit tagsüber, Kopfschmerzen, Haarausfall. Am Schlimmsten aber sind die Albträume.

Orfiril bei manisch-depessive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfirilmanisch-depessive Episode2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn gab es keine Probleme (500mg morgens, 1000 mg abends)...aber dann ging es los: Fressattacken, Schafstörungen, null Antrieb, Müdigkeit tagsüber, Kopfschmerzen, Haarausfall.
Am Schlimmsten aber sind die Albträume.

Eingetragen am  als Datensatz 42684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für Epilepsie mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit

-

Orfiril bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrfirilEpilepsie11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-

Eingetragen am  als Datensatz 62949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für Mani mit Haarausfall, Antriebslosigkeit

Wegen meiner bipolaren Störungen wurden mir Orfiril long in der Klinik verabreicht. Ausser 1000% Haarausfall plus Antriebslosigkeit, hat sich nichts verändert. Meine Haare wurden immer diffuser, das ist das Schlimmste, was einer Frau passieren kann. Habe dieses brutale Orfiril long nach 4 Monaten abgesetzt und nun versuche ich kramphaft mehrere Mittel für meinen Haarverlust zu finden.

Orfiril bei Mani

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrfirilMani4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen meiner bipolaren Störungen wurden mir Orfiril long in der Klinik verabreicht. Ausser 1000% Haarausfall plus Antriebslosigkeit, hat sich nichts verändert. Meine Haare wurden immer diffuser, das ist das Schlimmste, was einer Frau passieren kann. Habe dieses brutale Orfiril long nach 4 Monaten abgesetzt und nun versuche ich kramphaft mehrere Mittel für meinen Haarverlust zu finden.

Eingetragen am  als Datensatz 51137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für Manie mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Nach der ersten Einnahme Abends , hatte ich am nächsten Morgen starke Kopfschmerzen und wollte nur noch im Bett ruhen und bin auch teilweise eingeschlafen . In den nächsten Tagen war ich nach der Einnahme teilweise schläfrig und Antriebslos , jedoch die Manie war völlig weg .Ich hoffe, daß ich das Medikament bald absetzen kann und ich wieder einen geregelten Tagesablauf tätigen kann .

Orfiril bei Manie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrfirilManie11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Einnahme Abends , hatte ich am nächsten Morgen starke Kopfschmerzen und wollte nur noch im Bett ruhen und bin auch teilweise eingeschlafen . In den nächsten Tagen war ich nach der Einnahme teilweise schläfrig und Antriebslos , jedoch die Manie war völlig weg .Ich hoffe, daß ich das Medikament bald absetzen kann und ich wieder einen geregelten Tagesablauf tätigen kann .

Eingetragen am  als Datensatz 43433
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für bipolare Erkrankung mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Aggressivität, Stimmungsdämpfung, Haarausfall, Gewichtszunahme

Antriebslosigkeit Schläfrig Aggressiv Gedämpfte Stimmung Haarausfall Sehr starke Gewichtszunahme 30kg in 3 Monaten

Orfiril bei bipolare Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfirilbipolare Erkrankung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit Schläfrig Aggressiv Gedämpfte Stimmung Haarausfall Sehr starke Gewichtszunahme 30kg in 3 Monaten

Eingetragen am  als Datensatz 32485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orfiril für Epilepsie mit Gewichtszunahme, Heißhunger, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Hatte im Jahre 2007 einen starken epileptischen Anfall mit Krankenhaus Aufenthalt, seit dem ist alles anders. Ich musste mein Leben umstellen z.b. meinen Nebenjob als DJ aufgeben da der Bass und die vielen Lichter nicht gesund wären, Hauptberufe wie LKW- Fahrer kann ich schon gar nicht mehr annehmen weil man immer mit der Angst lebt das es wieder passiert. Habe auch viele Nebenwirkungen erfahren an mir, wie z.b. gelegentliche ganz kleine Anfälle, Gewichtszunahme von ca. 25kg, starker Heishunger, Schwere Beine, Müdigkeit mit dazu gehöriger Antriebslosigkeit. Hat jemand Erfahrungen ob man Hilfe von seiner Krankenkasse bekommt in so einem Fall würde gern etwas am Gewicht verändern weil mit 23 Jahren schon fast 100kg zu wiegen ist nicht schön. Danke

Orfiril long 500mg bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfiril long 500mgEpilepsie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte im Jahre 2007 einen starken epileptischen Anfall mit Krankenhaus Aufenthalt, seit dem ist alles anders. Ich musste mein Leben umstellen z.b. meinen Nebenjob als DJ aufgeben da der Bass und die vielen Lichter nicht gesund wären, Hauptberufe wie LKW- Fahrer kann ich schon gar nicht mehr annehmen weil man immer mit der Angst lebt das es wieder passiert. Habe auch viele Nebenwirkungen erfahren an mir, wie z.b. gelegentliche ganz kleine Anfälle, Gewichtszunahme von ca. 25kg, starker Heishunger, Schwere Beine, Müdigkeit mit dazu gehöriger Antriebslosigkeit. Hat jemand Erfahrungen ob man Hilfe von seiner Krankenkasse bekommt in so einem Fall würde gern etwas am Gewicht verändern weil mit 23 Jahren schon fast 100kg zu wiegen ist nicht schön. Danke

Eingetragen am  als Datensatz 27256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orfiril long 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]