Atacand für Bluthochdruck

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 4275 Einträge zu Bluthochdruck. Bei 3% wurde Atacand eingesetzt.

Wir haben 149 Patienten Berichte zu Bluthochdruck in Verbindung mit Atacand.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg8390
Durchschnittliches Alter in Jahren6262
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,8427,68

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Atacand für Bluthochdruck auftraten:

keine Nebenwirkungen (40/149)
27%
Schwindel (33/149)
22%
Muskelschmerzen (15/149)
10%
Müdigkeit (13/149)
9%
Gelenkschmerzen (11/149)
7%
Gewichtszunahme (9/149)
6%
Juckreiz (9/149)
6%
Kopfschmerzen (9/149)
6%
Schlafstörungen (9/149)
6%
Sehstörungen (9/149)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Atacand für Bluthochdruck liegen vor:

 

Atacand 16 mg für Blutdruck mit Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerzen, Juckreiz, Sehstörungen, Zittern

habe seit der einahme von atacand 16 mg schwindel ohrensausen kopfdruck juckreitz sehstörungen zittern

Atacand 16 mg bei Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 16 mgBlutdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe seit der einahme von atacand 16 mg schwindel ohrensausen kopfdruck juckreitz sehstörungen zittern

Eingetragen am  als Datensatz 24367
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand 16 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

keinerlei Nebenwirkungen!

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keinerlei Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 15012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit Schwindel, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, Nackenschmerzen

Ich nahm täglich 1/2 Tablette zus. mit anderen Senkern, die ich gut vertrage. Das Medik. hatte den erhofften Erfolg und anfangs auch kaum Nebenwirkungen. Allmählich stellte sich jedoch Schwindel ein, der sich im Laufe der Wochen anfallsweise verstärkte. Starkes Herzklopfen v. a. nachts, Herzrythmusstörungen ( Vorhofflimmern), Nackenschmerzen kamen hinzu. Meine Ärztin mochte Atac. nicht als Ursache ansehen,da das Med. als gut verträglich gilt. Kardiolog, HNO, Orthopäd. sowie Neurolog.Untersuchungen verhalfen nicht zur Klärung des z. T. sehr mißlichen Schwindels bzw.der anderen Symptome. Nachdem ich das Mittel abgesetzt hatte, ging es mir allmählich besser. Nach einem Vierteljahr machte ich einen neuerlichen Versuch für die Dauer von 2 Monaten mit dem gleichen Ergebnis.

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm täglich 1/2 Tablette zus. mit anderen Senkern, die ich gut vertrage. Das Medik. hatte den erhofften Erfolg und anfangs auch kaum Nebenwirkungen.
Allmählich stellte sich jedoch Schwindel ein, der sich im Laufe der Wochen anfallsweise verstärkte. Starkes Herzklopfen v. a. nachts, Herzrythmusstörungen ( Vorhofflimmern), Nackenschmerzen kamen hinzu. Meine Ärztin mochte Atac. nicht als Ursache ansehen,da das Med. als gut verträglich gilt. Kardiolog, HNO, Orthopäd. sowie Neurolog.Untersuchungen verhalfen nicht zur Klärung des z. T. sehr mißlichen Schwindels bzw.der anderen Symptome. Nachdem ich das Mittel abgesetzt hatte, ging es mir allmählich besser. Nach einem Vierteljahr machte ich einen neuerlichen Versuch für die Dauer von 2 Monaten mit dem gleichen Ergebnis.

Eingetragen am  als Datensatz 31188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich, 24 jährig, habe aus unerfindlichen Gründen Bluthochdruck (alle Abklärungen gemacht mit Blut, Urin, EKG, Belastungs-EKG). Bin sehr sportlich, trainiere Ausdauer / Ausdauer-Kraft 4-5 mal pro Woche. Grösse 194 cm, Gewicht 98 kg (bei Fettanteil von 16 %, Muskelanteil 41 %). Per Zufall habe ich erfahren, dass ich einen Bluthochdruck von durchschnittlich 160 / 100 habe. Mit Atacand 8 mg (Einnahme am Morgen) ist dieser Wert deutlich gesunken (auf 130 / 85). Nebenwirkungen habe ich keine, auch nach 180 Tagen. Das Medikament ist äusserst empfehlenswert!

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich, 24 jährig, habe aus unerfindlichen Gründen Bluthochdruck (alle Abklärungen gemacht mit Blut, Urin, EKG, Belastungs-EKG). Bin sehr sportlich, trainiere Ausdauer / Ausdauer-Kraft 4-5 mal pro Woche. Grösse 194 cm, Gewicht 98 kg (bei Fettanteil von 16 %, Muskelanteil 41 %). Per Zufall habe ich erfahren, dass ich einen Bluthochdruck von durchschnittlich 160 / 100 habe. Mit Atacand 8 mg (Einnahme am Morgen) ist dieser Wert deutlich gesunken (auf 130 / 85). Nebenwirkungen habe ich keine, auch nach 180 Tagen. Das Medikament ist äusserst empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 42349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Haarausfall

Neben Kopfschmerzen, starker Müdigkeit und ständigem, starken Schwindelgefühl habe ich sehr, sehr starken Haarausfall (man sieht schon überall die Kopfhaut). Meine Ärztin meint, das könne nicht von Atacand kommen, aber meine Blutwerte sind alle i.O. und Atacand ist das Einzige, das ich in meinem Leben verändert habe, daher bin ich mir sehr sicher. Da sie mir nichts anderes verschreiben will, habe ich es nun abgesetzt.

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Neben Kopfschmerzen, starker Müdigkeit und ständigem, starken Schwindelgefühl habe ich sehr, sehr starken Haarausfall (man sieht schon überall die Kopfhaut).
Meine Ärztin meint, das könne nicht von Atacand kommen, aber meine Blutwerte sind alle i.O. und Atacand ist das Einzige, das ich in meinem Leben verändert habe, daher bin ich mir sehr sicher.
Da sie mir nichts anderes verschreiben will, habe ich es nun abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 37891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand plus 8mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Morgens Atacand plus und abends Atacand 4 mg: vertrage ich bestens - keine geschwollenen Beine mehr. Blutdruck jetzt sehr gut. Ausgangswert war 2006 = 230/120.Keine Nebenwirkungen. Lediglich bei der Grippeschutzimpfung in der darauffolgenden Nacht Beinkrämpfe.

Atacand plus 8mg bei Bluthochdruck; Atacand 4mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand plus 8mgBluthochdruck7 Monate
Atacand 4mgBluthochdruck18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens Atacand plus und abends Atacand 4 mg: vertrage ich bestens - keine geschwollenen Beine mehr. Blutdruck jetzt sehr gut. Ausgangswert war 2006 = 230/120.Keine Nebenwirkungen. Lediglich bei der Grippeschutzimpfung in der darauffolgenden Nacht Beinkrämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 5477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Schilddrüsen-OP, Bluthochdruck mit Ohrgeräusche

Meinen Bluthochdruck entdeckte ich zufällig per selbst-messung am 24. oktober (also vor fast 2 monaten), die mir die frauenärztin empfohlen hatte (da er recht hoch war bei der üblichen vorsorge-untersuchung anfang oktober). bei der selbst-messung war er sehr hoch (230/130 oder so ähnlich) und ich musste in die notfall-praxis, wo man mir ein akut-spray gab und ramipril verordnete. ramipril vertrug ich gut, bis ich eines nachts 90 min reizhusten bekam. die nacht darauf war in ordnung, aber dafür setzten leicht piepende ohrgeräusche ein. daraufhin bekam ich atacand 8 mg verschrieben und sollte es gleich am nächsten tag nehmen. mit der einnahme gingen die ohrgeräusche weg und die werte, die auch unter ramipril recht gut waren, waren noch besser. leider kamen die ohrgeräusche vor 3 tagen zurück. um meiner umwelt und auch den ärzten zu beweisen, dass es an atacand bzw. ramipril) liegt, werde ich morgen das medikament absetzen und mal schauen, was passiert ...

Atacand bei Bluthochdruck; Euthyrox 100 bei Schilddrüsen-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck9 Tage
Euthyrox 100Schilddrüsen-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meinen Bluthochdruck entdeckte ich zufällig per selbst-messung am 24. oktober (also vor fast 2 monaten), die mir die frauenärztin empfohlen hatte (da er recht hoch war bei der üblichen vorsorge-untersuchung anfang oktober). bei der selbst-messung war er sehr hoch (230/130 oder so ähnlich) und ich musste in die notfall-praxis, wo man mir ein akut-spray gab und ramipril verordnete.
ramipril vertrug ich gut, bis ich eines nachts 90 min reizhusten bekam. die nacht darauf war in ordnung, aber dafür setzten leicht piepende ohrgeräusche ein. daraufhin bekam ich atacand 8 mg verschrieben und sollte es gleich am nächsten tag nehmen. mit der einnahme gingen die ohrgeräusche weg und die werte, die auch unter ramipril recht gut waren, waren noch besser. leider kamen die ohrgeräusche vor 3 tagen zurück. um meiner umwelt und auch den ärzten zu beweisen, dass es an atacand bzw. ramipril) liegt, werde ich morgen das medikament absetzen und mal schauen, was passiert ...

Eingetragen am  als Datensatz 30854
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Euthyrox 100
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand 8 mg für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich bereits mit Betablockern behandelt worden bin, ich diese aber wegen den bei mir aufgetretenen Nebenwirkungen (Bindehautentzündung) wieder abgesetzt habe wurde ich anlässlich eines Klinkaufenthaltes mit Atacand behandelt. Es sind keine Nebenwirkungen aufgetreten, das Medikament ist für mich gut verträglich und wirksam.

Atacand 8 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 8 mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich bereits mit Betablockern behandelt worden bin, ich diese aber wegen den bei mir aufgetretenen Nebenwirkungen (Bindehautentzündung) wieder abgesetzt habe wurde ich anlässlich eines Klinkaufenthaltes mit Atacand behandelt.
Es sind keine Nebenwirkungen aufgetreten, das Medikament ist für mich gut verträglich und wirksam.

Eingetragen am  als Datensatz 12284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand 8 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Juckreiz

Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbildung im Hals besonders stark, wenn ich einschlafen will, fuehrt zu Panikattacken.Juckreiz auf der Kopfhaut an einer und der selben Stelle.

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Schleimbildung im Hals besonders stark, wenn ich einschlafen will, fuehrt zu Panikattacken.Juckreiz auf der Kopfhaut an einer und der selben Stelle.

Eingetragen am  als Datensatz 5273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Torasemid hexal 10 für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Sehkraftverlust

Ich bin 55 Jahre alt,durch Zufallsmessung wurde ich über meinen Bluthochdruck aufgeklärt. Ein --mir empfohlener Arzt seitens einer Bekannten--DR xy,-- (Ich bin begeistert von diesem Arzt,obwohl ich sehr misstrauisch diesen Weisskitteln gegenüber bin--er ist übrigens angezogen wie du u ich) Ja,er nahm sich des Problemes an-verordete mir zuerst als Kombination Rampibril Hexal 10 mit Beloc Zock 95--später weiterhin noch Torasemid Hexal 10. Nun..langsam besserte sich der Blutdruck...jedoch stellte sich recht schnel eine ED ein,weiterhin schrumpfte mein Penis auf 2 cm, es stellte sich auch nie wieder eine morgendliche Erektion ein. Nun,dagegen versucht ich anzukämpfen,indem ich mit einer Penispumpe und einem Reizstromgerät arbeitete.Nach vier Wochen ca---war mein Penis wieder 5 bis 6 cm lang u ein GV war sogar möglich,--die Muskeln waren so ausgeprägt,dass das grad eben so ging--. Das trug ich nun meinem Arzt vor,und wir tauschten die Betablocker gegen Atacand---schon zwei Tage später stellte sich eine morgendliche Erektion ein,und ein GV war ab sofort möglich.mein...

Torasemid hexal 10 bei Bluthochdruck; Atacand Protect bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Torasemid hexal 10Bluthochdruck6 Monate
Atacand ProtectBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 55 Jahre alt,durch Zufallsmessung wurde ich über meinen Bluthochdruck aufgeklärt.
Ein --mir empfohlener Arzt seitens einer Bekannten--DR xy,--

(Ich bin begeistert von diesem Arzt,obwohl ich sehr misstrauisch diesen Weisskitteln gegenüber bin--er ist übrigens angezogen wie du u ich)

Ja,er nahm sich des Problemes an-verordete mir zuerst als Kombination Rampibril Hexal 10 mit Beloc Zock 95--später weiterhin noch Torasemid Hexal 10.
Nun..langsam besserte sich der Blutdruck...jedoch stellte sich recht schnel eine ED ein,weiterhin schrumpfte mein Penis auf 2 cm, es stellte sich auch nie wieder eine morgendliche Erektion ein.
Nun,dagegen versucht ich anzukämpfen,indem ich mit einer Penispumpe und einem Reizstromgerät arbeitete.Nach vier Wochen ca---war mein Penis wieder 5 bis 6 cm lang u ein GV war sogar möglich,--die Muskeln waren so ausgeprägt,dass das grad eben so ging--.

Das trug ich nun meinem Arzt vor,und wir tauschten die Betablocker gegen Atacand---schon zwei Tage später stellte sich eine morgendliche Erektion ein,und ein GV war ab sofort möglich.mein Blutdruck ist nun im grünen Bereich,ausser morgends,da geht er ab u zu etwas nach oben.150 zu 99,was sich aber nach einer Stunde ca normalisiert.

Beim Wechseln auf Atacand,--weg von den Betablocker--hatte ich ein leichtes Druckgefül in der Brust,was sich aber nach 2 Tagen wieder legte.

Diese Kombination von Medikamenten ist das Optimale für mich,Nebenwirkungen fallen mir keine auf,--wie gesagt--morgens,da ist eben der Tiefpunkt,auch die Nahsehkraft,ist ca eine Stunde etwas vermindert.

--Man muss erst \"warmlaufen\"--manchmal ist aber auch morgens alles OK.Ich rauche sehr viel,trinke aber keinen Alkohol,und wenn--alle 4 Wochen ein Achtel Wein.

Nun,für alle die das gleiche Problem haben,kann ich diesen Kombi empfehlen,ich gehe nunmehr auch in ein Fitness-Studio,mache Laufband Fahrrad,u bissl Gewichte,damit das Herz mal bissl länger auf Puls 100 bis 105 schlägt,HÖHER WÜRDE ICH NICHT GEHEN--KEINE EXPERIMENTE--ganz langsam u sachte sowas machen.

Nebenwirkungen verspüre ich keine --muss ich ehrlich zugeben,am meisten freut mich ,dass ich meine Potenz zurück habe---an alle ,die das gleiche Problem haben---ihr müsst euren Penis sehen,wie einen Bizeps,wenn ihr ihn --in unserem Alter--nicht trainiert,dann erschlafft der,---wie ein Arm in Gips eben---

Mit 20 mussten wir nix tun----auch nicht gegen den Bauch---aber die Natur ändert eben alles,Stillstand gibt es da nicht---aber wir haben unsere kleinen Möglichkeiten,Dingen die uns nicht so ganz gefallen--etwas entgegenzuwirken.

Ich hoffe,dass ich jemanden helfen konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 9722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Torasemid hexal 10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Torasemid, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand 16mg für Hypertonie, Blut-Hochdruck mit keine Nebenwirkungen

Also ich komme super damit zurecht. Nicht zu stark und nicht zu schwach, sehr leichte Handhabung. Habe null Nebenwirungen zu verbuchen :-)

Atacand 16mg bei Hypertonie, Blut-Hochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 16mgHypertonie, Blut-Hochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich komme super damit zurecht. Nicht zu stark und nicht zu schwach, sehr leichte Handhabung.
Habe null Nebenwirungen zu verbuchen :-)

Eingetragen am  als Datensatz 3169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):132
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacant für Bluthochdruck mit Persönlichkeitsveränderung

Das Medikament veränderte meine Persönlichkeit in der Form, dass ich entgegen meinem Naturell zu ruhig, zurückgezogen und nicht mehr lebensfroh war. Ich verlor nach und nach meine Interessen am Sport, lesen usw.Auch mein direktes Umfeld bemerkte meine Wesensveränderung. Mein Arzt meinte, dass würde sich nach geraumer Zeit geben. Es wurde nur schlimmer. Dann kamen nach ca. 6 Monaten noch Depressionen dazu.Nahm ich das Medikament nicht ein, ging es mir schlagartig besser.Innerhalb von Tagen. Nahm ich das Medikament wieder ein,ging das Spiel umgehend(1Tag)wieder von vorne los. Was nutzt mir der Tausch Bluthochdruck gegen Depression??

Atacant bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacantBluthochdruck7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament veränderte meine Persönlichkeit in der Form, dass ich entgegen meinem Naturell zu ruhig, zurückgezogen und nicht mehr lebensfroh war. Ich verlor nach und nach meine Interessen am Sport, lesen usw.Auch mein direktes Umfeld bemerkte meine Wesensveränderung.
Mein Arzt meinte, dass würde sich nach geraumer Zeit geben. Es wurde nur schlimmer. Dann kamen nach ca. 6 Monaten noch Depressionen dazu.Nahm ich das Medikament nicht ein, ging es mir schlagartig besser.Innerhalb von Tagen. Nahm ich das Medikament wieder ein,ging das Spiel umgehend(1Tag)wieder von vorne los.
Was nutzt mir der Tausch Bluthochdruck gegen Depression??

Eingetragen am  als Datensatz 20739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacant
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin 100 mg für Bluthochdruck, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Schilddrüsenentfernung mit Sodbrennen, Wirkungsverlust anderer Medikamente

Glaube an Wechselwirkungen mit meinen Bluthochdrucktabletten (16mg Atacand Protect (Wirkstoff Candesartancilexetil - Angiotensin-II-Rezeptorantagonist), HCT-CT 12,5 mg (Wirkstoff Hydrochlorothiazid - ein Diuretikum), Moxobeta 0,4 mg (Wirkstoff Moxonidin) alles am Vormittag, Nebilet 5 mg (Beta-Blocker) und vorm Zubettgehen nochmals 1 Moxobeta 0,4 mg. Weiterhin an pflanzlichen Pillen 3 x 1 Faros 300 (Weißdornextrakt 300 mg) und 3 x 1 benicur (Knoblauch). Habe durch die Wechselwirkung mit L-Thyroxin Refluxkrankheit bekommen und muß nun auch noch Protonenpumpenhemmer einnehmen. Habe ausprobiert und 3 Tage L-Thyroxin 100 mg weggelassen und es ging mir gut - kein Reflux - kein Protonenpumpenhemmer. Welche Blutdrucktablette löst diese furchtbaren Nebenwirkungen aus.

L-Thyroxin 100 mg bei Schilddrüsenentfernung; Atacand Protect 16 mg bei Bluthochdruck; HCT-CT 12,5 mg bei Bluthochdruck; Nebilet 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin 100 mgSchilddrüsenentfernung6 Monate
Atacand Protect 16 mgBluthochdruck-
HCT-CT 12,5 mgBluthochdruck-
Nebilet 5 mgBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Glaube an Wechselwirkungen mit meinen Bluthochdrucktabletten (16mg Atacand Protect (Wirkstoff Candesartancilexetil - Angiotensin-II-Rezeptorantagonist), HCT-CT 12,5 mg (Wirkstoff Hydrochlorothiazid - ein Diuretikum), Moxobeta 0,4 mg (Wirkstoff Moxonidin) alles am Vormittag, Nebilet 5 mg (Beta-Blocker) und vorm Zubettgehen nochmals 1 Moxobeta 0,4 mg. Weiterhin an pflanzlichen Pillen 3 x 1 Faros 300 (Weißdornextrakt 300 mg) und 3 x 1 benicur (Knoblauch). Habe durch die Wechselwirkung mit L-Thyroxin Refluxkrankheit bekommen und muß nun auch noch Protonenpumpenhemmer einnehmen. Habe ausprobiert und 3 Tage L-Thyroxin 100 mg weggelassen und es ging mir gut - kein Reflux - kein Protonenpumpenhemmer. Welche Blutdrucktablette löst diese furchtbaren Nebenwirkungen aus.

Eingetragen am  als Datensatz 528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Candesartan, Hydrochlorothiazid, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clonidin für Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Mundtrockenheit

Nach einen langen um nicht zu sagen sehr langem Leidensweg mit der Blutdruckeinstellung, wurde mir vor reichlich einem Jahr Clonidin verordnet. Es war wieder einmal einer der viel versuchten Notanwendungen. Schließlich hatte ich zu dieser Zeit fast aus allen Bereichen der Medikation gegen Bluthochdruck ein oder mehrere Medikamente. Werte um die 250 zu 140 oder auch noch höher, waren keine Seltenheit. Durch den hohen Druck hatte ich keine Nebenwirkungen, weder Kopfschmerzen noch anderes. Nun nahm ich Clonodin täglich am Anfang 5 Kapseln- endlich zeigte sich eine Wirkung. Mein Blutdruck sank zwar nicht von heute auf morgen, doch nach einigen Wochen pendelte er sich auf immerhin 150 zu 100 ein. Noch immer ist er zu hoch, doch für mich nach ca 6 Jahren super hohen Werten sind meine Ärzte und ich irgendwie zu frieden. Vielleicht stabilisiert es sich ja noch weiter nach unten. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Ca eine Stunde nach Einnahme leide ich unter Mundtrockenheit. Dank Kaugummi oder Bonbon kann ich danmit ganz gut umgehen.

Clonidin bei Bluthochdruck; Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck473 Tage
AtacandBluthochdruck300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einen langen um nicht zu sagen sehr langem Leidensweg mit der Blutdruckeinstellung, wurde mir vor reichlich einem Jahr Clonidin verordnet. Es war wieder einmal einer der viel versuchten Notanwendungen. Schließlich hatte ich zu dieser Zeit fast aus allen Bereichen der Medikation gegen Bluthochdruck ein oder mehrere Medikamente. Werte um die 250 zu 140 oder auch noch höher, waren keine Seltenheit. Durch den hohen Druck hatte ich keine Nebenwirkungen, weder Kopfschmerzen noch anderes. Nun nahm ich Clonodin täglich am Anfang 5 Kapseln- endlich zeigte sich eine Wirkung. Mein Blutdruck sank zwar nicht von heute auf morgen, doch nach einigen Wochen pendelte er sich auf immerhin 150 zu 100 ein. Noch immer ist er zu hoch, doch für mich nach ca 6 Jahren super hohen Werten sind meine Ärzte und ich irgendwie zu frieden. Vielleicht stabilisiert es sich ja noch weiter nach unten. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Ca eine Stunde nach Einnahme leide ich unter Mundtrockenheit. Dank Kaugummi oder Bonbon kann ich danmit ganz gut umgehen.

Eingetragen am  als Datensatz 20153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Brustkrebs, Bluthochdruck mit Hitzewallungen, Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat

Seit ca. 2 Jahren nehme ich Arimidex mit den üblichen Folgen wie Hitzewallungen,Schlappheit, leichte Muskelschmerzen. Vor ca 7 Monaten wurde mir zusätzlich Atancand verschrieben, ich nahm 8 mg/tgl.Ich bekam zunehmend Muskelschmerzen,Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, das ging von der Schulter über die Hüfte bis in die Schienenbeine, mit zunehmender Tendenz. Aufstehen, Treppensteigen etc. wurde immer schmerzhafter. Bei Reduzierung der Dosis auf 4 mg/tgl. setzte sofortige Besserung ein, fast täglich verschwand irgendeine Beschwerde.Dann habe ich nur alle 2 Tage 4 mg, nach 2 Wochen gar kein Atacand mehr eingenommen. Die Beschwerden sind - toi, toi, toi - weg, die vermutetete Hüftgelenksarthrose ebenfalls. Gibt es eine Kreuzwirkung zwischen den beiden Mitteln?

Atacand bei Bluthochdruck; Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck7 Monate
ArimidexBrustkrebs24 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 2 Jahren nehme ich Arimidex mit den üblichen Folgen wie Hitzewallungen,Schlappheit, leichte Muskelschmerzen. Vor ca 7 Monaten wurde mir zusätzlich Atancand verschrieben, ich nahm 8 mg/tgl.Ich bekam zunehmend Muskelschmerzen,Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, das ging von der Schulter über die Hüfte bis in die Schienenbeine, mit zunehmender Tendenz. Aufstehen, Treppensteigen etc. wurde immer schmerzhafter. Bei Reduzierung der Dosis auf 4 mg/tgl. setzte sofortige Besserung ein, fast täglich verschwand irgendeine Beschwerde.Dann habe ich nur alle 2 Tage 4 mg, nach 2 Wochen gar kein Atacand mehr eingenommen. Die Beschwerden sind - toi, toi, toi - weg, die vermutetete Hüftgelenksarthrose ebenfalls. Gibt es eine Kreuzwirkung zwischen den beiden Mitteln?

Eingetragen am  als Datensatz 3114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Keine negativen Nebenwirkungen. Interessant ist lediglich, das ich seit der Einnahme keine Kopfschmerzen mehr kenne und ironischerweise eine signifikante Potenzsteigerung (von vorher normal) "verbuche". ^^

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine negativen Nebenwirkungen. Interessant ist lediglich, das ich seit der Einnahme keine Kopfschmerzen mehr kenne und ironischerweise eine signifikante Potenzsteigerung (von vorher normal) "verbuche". ^^

Eingetragen am  als Datensatz 13771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Blutverdünnung, Hypertonie mit Schwindel

Leichter Schwindel u.A. beim Aufstehen.

Atacand bei Hypertonie; ASS Protect bei Blutverdünnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandHypertonie60 Tage
ASS ProtectBlutverdünnung60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichter Schwindel u.A. beim Aufstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 2089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Ich bin mit dem Medikament seht gut zurecht gekommen, doch dann kam die Rabatt Regelng zum 1.7.2014 und ich bekam ein anderes Medikament welches ich nicht vertrug. Nun bekomme ich wieder Atacand 8 mg ! Allerdings ein Re Import. Die ZUzahlung sieht wie folgt aus ;Zuzahlung 5,00 € + Mehrkosten von 40,75 € also alle 3 Monate 45,75 € Kosten für mich. Sicher es kann sich nicht jeder diesen Betrag leisten aber ich denke , wenn ein Medikament mir hilft und dies ohne Nebenwirkungen , dann ist es mir Wert diesen Betrag auszugeben.

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit dem Medikament seht gut zurecht gekommen, doch dann kam die Rabatt Regelng zum 1.7.2014 und ich bekam ein anderes Medikament welches ich nicht vertrug.

Nun bekomme ich wieder Atacand 8 mg ! Allerdings ein Re Import. Die ZUzahlung sieht wie folgt aus ;Zuzahlung 5,00 € + Mehrkosten von 40,75 € also alle 3 Monate 45,75 € Kosten für mich.

Sicher es kann sich nicht jeder diesen Betrag leisten aber ich denke , wenn ein Medikament mir hilft und dies ohne Nebenwirkungen , dann ist es mir Wert diesen Betrag auszugeben.

Eingetragen am  als Datensatz 65796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit Herzrasen, Schlafstörungen, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen, Kopfschmerzen

Ich bin um 20.00 totmüde ins Bett gefallen, mitten in der Nacht mit Herzrasen aufgewacht. Schlafstörungen waren die Dolge. Desweiteren sexuelle Unlust, heftige Depressionsschübe und Kopfschmerzen. Letztendlich war der Blutdruck nach vier Ragen wieder genausohoch wie vor der Behandlung. Nachdem ich das Medikament abgesetzt habe, blieben die Nebenwirkungen noch eine ganze Weile. Nie wieder Atacand!!!

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin um 20.00 totmüde ins Bett gefallen, mitten in der Nacht mit Herzrasen aufgewacht.
Schlafstörungen waren die Dolge.
Desweiteren sexuelle Unlust, heftige Depressionsschübe und Kopfschmerzen.
Letztendlich war der Blutdruck nach vier Ragen wieder genausohoch wie vor der Behandlung.
Nachdem ich das Medikament abgesetzt habe, blieben die Nebenwirkungen noch eine ganze Weile.
Nie wieder Atacand!!!

Eingetragen am  als Datensatz 57291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand protect 32 mg für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Nachdem der Arzt bei mir (60 J.) erhöhten Blutdruck feststellte, "durfte" ich zuerst einige "preiswerte" Präparate mit entsprechenden unliebsamen Nebenwirkungen (zB Ruhepuls <40) verwenden, ehe ich dann das etwas teurere Atacand bekam. Niemals in den 2 Jahren habe ich auch nur die geringste Nebenwirkung bemerkt. Der Blutdruck ist mit einer halben Tablette Protect 32 mg pro Tag im grünen Bereich und ich bin äußerst zufrieden mit dieser Medikation!

Atacand protect 32 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand protect 32 mgBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem der Arzt bei mir (60 J.) erhöhten Blutdruck feststellte, "durfte" ich zuerst einige "preiswerte" Präparate mit entsprechenden unliebsamen Nebenwirkungen (zB Ruhepuls <40) verwenden, ehe ich dann das etwas teurere Atacand bekam.
Niemals in den 2 Jahren habe ich auch nur die geringste Nebenwirkung bemerkt. Der Blutdruck ist mit einer halben Tablette Protect 32 mg pro Tag im grünen Bereich und ich bin äußerst zufrieden mit dieser Medikation!

Eingetragen am  als Datensatz 44423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atacand protect 32 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Atacand und Bluthochdruck

Atacand wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Atacand Protect 16 mg, Atacand 16 mg, Atacand, Atacand 4mg, Atacand16 mg, Atacand 16-12,5mg, Atacand 8mg, Atacand 16mg, Atacand 8 und 16 mg, Atacand 8mg (4 mg täglich), Atacand 8mg-4mg, Atacand 32mg, Atacand (z.Z. 32mg), Atacand 16, Atacand16mg, Atacand Protect 8 mg, Atacand Protect, Atacand 8 mg, Atacant, adacand, Atacand 32 mg, Atacand 2mg, Atakant, 1/2 Tabl. Atacand 16mg, Atacand 16mg, Atacandc 16 mg, Atacand 16 mg tägl, Atancand Plus 16 mg, Atacand 16/12,5 mg, atacand tabl., atacand16, Atacant proteckt 32 mg, Attacand 16, Atacand Proteckt, Atacand 8, Atacand pl. 16/12,5, Atacand16 plus, Atacand 16mg 2xtgl, Atacand !6 mg, Atacard 16mg, Atacand Plus 8/12,5, Atakant 8 mg, Atacant Plus 16, Aacand, Atacand Plus 16mg, Atacand 16 plus, Atacand 32, Atacand 5mg, Atacand Protect32mg, atacand plus 32/12,5, Atacand-8mg, atacant 8mg, Atacand 16 12,5, Atacand 5, Atacand 32/25, Atacand, usw., Atakand 16mg, Atacand Plus 16/12,5 1/2 Tablette täglich, Atacand (Candesartan), Atacand 4mg, Atacand Protect 32 mg Tabletten, Atacand 4, Atacand 16 mg, Atacand 16mg tab, Atacand protect 32 mg, Atacand,, atacand 32 mg., Atacand Prtoect, atacand 32/12,5, Atacand32/12,5, atacand+, Atacand 32/35, atacand protect 16mg, Atacand 16 12,5mg, Atecand 16, Atacand Plus32mg/12,5mg, Atacand Plus 12,5/16 mg, Atacand Protekt

Bluthochdruck wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arterielle Hypertonie, Bluthochdruck, Essentielle Hypertonie, Hypertensive Herzerkrankung, Hypertonie

[]