Blähungen bei Mutaflor

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Mutaflor

Insgesamt haben wir 62 Einträge zu Mutaflor. Bei 18% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Blähungen bei Mutaflor.

Prozentualer Anteil 89%11%
Durchschnittliche Größe in cm166183
Durchschnittliches Gewicht in kg5875
Durchschnittliches Alter in Jahren4146
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,0422,40

Mutaflor wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mutaflor wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Mutaflor:

 

Mutaflor für Juckreiz Verdacht auf Candida mit Blähungen, Durchfälle

Leuten, die die Wahl haben Mutaflor zu nehmen oder nicht also keine größeren Beschwerden haben, muss ich DRINGEND von der Einnahme abraten. Vor 10 Jahren empfahl mir mein Arzt bei einem Verdacht auf Candida (was jedoch nicht per Diagnose belegt war) Mutaflor zu nehmen statt Nystatin. Er meinte, es sei besser verträglich. Das kann ich nicht bestätigen. In der ersten Woche sollte ich nur eine Kapsel täglich nehmen und ab der zweiten zwei Kapseln pro Tag. Seit dem Tag, als ich das erste Mal zwei Kapseln genommen habe, habe ich Blähungen - bis heute! An dem Abend, als ich tags zwei Kapseln eingenommen hatte, habe ich abends ein Weizenbier getrunken und von einer Sekunde zur anderen wasserartigen Durchfall bekommen. Im Beipackzettel steht zwar nicht, dass sich Bier und Bakterien sich nicht vertragen - und auf so was müsste ja hingewiesen werden - trotzdem hatte ich ein schlechtes Gewissen und dachte, es hätte am Bier gelegen, und schluckte die folgenden Tage brav weiter die Kapseln. Aber nein. Die Beschwerden blieben. Von nun an konnte ich keine Buttermilch mehr trinken,...

MUTAFLOR bei Juckreiz Verdacht auf Candida

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORJuckreiz Verdacht auf Candida12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leuten, die die Wahl haben Mutaflor zu nehmen oder nicht also keine größeren Beschwerden haben, muss ich DRINGEND von der Einnahme abraten.

Vor 10 Jahren empfahl mir mein Arzt bei einem Verdacht auf Candida (was jedoch nicht per Diagnose belegt war) Mutaflor zu nehmen statt Nystatin. Er meinte, es sei besser verträglich. Das kann ich nicht bestätigen.

In der ersten Woche sollte ich nur eine Kapsel täglich nehmen und ab der zweiten zwei Kapseln pro Tag.
Seit dem Tag, als ich das erste Mal zwei Kapseln genommen habe, habe ich Blähungen - bis heute!
An dem Abend, als ich tags zwei Kapseln eingenommen hatte, habe ich abends ein Weizenbier getrunken und von einer Sekunde zur anderen wasserartigen Durchfall bekommen.
Im Beipackzettel steht zwar nicht, dass sich Bier und Bakterien sich nicht vertragen - und auf so was müsste ja hingewiesen werden - trotzdem hatte ich ein schlechtes Gewissen und dachte, es hätte am Bier gelegen, und schluckte die folgenden Tage brav weiter die Kapseln.
Aber nein. Die Beschwerden blieben. Von nun an konnte ich keine Buttermilch mehr trinken, weil ich auch davon sofort Durchfall bekam. Und auch Yoghurt und Quark, was ich bis dahin täglich gegessen habe, konnte ich nicht mehr essen.
Die ersten zwei Jahre hatte ich so schlimme Blähungen, dass ich mich wegen des Gestanks und der Lautstärke manchmal vor mir selbst geekelt habe. Ich beschreibe das hier so drastisch, weil es so drastisch war.
Und auch wenn es "nur" Blähungen sind, können die die Lebensqualität erheblich einschränken.

Inzwischen habe ich nur noch Blähungen, aber wenigstens wieder einen normale Verdauung. Yoghurt usw vermeide ich allerdings immer noch und blähende Speisen natürlich auch.

Ich bin unglaublich wütend, dass ich von einem Medikament, dass angeblich keine Nebenwirkungen hat, weil es ja "nur" Darmbakterien enthält, jetzt seit 10 Jahren (!) an den Folgen leide.

Ich hoffe, ich kann das durch meinen Beitrag jemand anderem ersparen.

Eingetragen am  als Datensatz 31335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Darmflorastörung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Blähungen, Verdauungsstörungen

Ich habe Mutaflor genommen, um meine Darmflora wieder aufzubauen, da ich auch schon einige Leute kannte, die hiermit sehr gut zurecht kamen und gute Erfahrungen gemacht hatten. Leider musste die Einnahme nach ca. 1 Woche abbrechen, da sich dermaßen viele Nebenwirkungen bei mir bemerkbar gemacht haben, dass ich es nicht mehr weiternehmen wollte. Ich weiss nicht, ob sich bei einer langen Einnahmedauer der gewünschte Effekt eingestellt hätte, daher kann ich die Wirkweise leider nur für den kurzen Einnahmezeitraum bewerten. Für mich ist dieses Medikament offensichtlich ungeeignet.

MUTAFLOR bei Darmflorastörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDarmflorastörung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mutaflor genommen, um meine Darmflora wieder aufzubauen, da ich auch schon einige Leute kannte, die hiermit sehr gut zurecht kamen und gute Erfahrungen gemacht hatten. Leider musste die Einnahme nach ca. 1 Woche abbrechen, da sich dermaßen viele Nebenwirkungen bei mir bemerkbar gemacht haben, dass ich es nicht mehr weiternehmen wollte. Ich weiss nicht, ob sich bei einer langen Einnahmedauer der gewünschte Effekt eingestellt hätte, daher kann ich die Wirkweise leider nur für den kurzen Einnahmezeitraum bewerten. Für mich ist dieses Medikament offensichtlich ungeeignet.

Eingetragen am  als Datensatz 44104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für darmflora mit Magenschmerzen, Blähungen, Kopfschmerzen

Ich hatte dieses Medikament von meiner Ärztin bekommen, damit meine Darmflora wieder in Ordnung wird. Schon ab der ersten Einnahme bekam ich Magenschmerzen und Blähungen, einen Tag späterkamen Kopfschmerzen dazu und ich hab dauernd das Gefühl, dass ich auf Toilette muss. Ich hab dieses Medikament nach einer Pilzinfektion bekommen die meiner Meinung nach noch nicht weg ist. Es hat meine Beschwerden eher verschlimmert als verbessert und ist nicht zu empfehlen um die Darmflora "in Ordnung zu bringen"

MUTAFLOR bei darmflora

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORdarmflora4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte dieses Medikament von meiner Ärztin bekommen, damit meine Darmflora wieder in Ordnung wird. Schon ab der ersten Einnahme bekam ich Magenschmerzen und Blähungen, einen Tag späterkamen Kopfschmerzen dazu und ich hab dauernd das Gefühl, dass ich auf Toilette muss. Ich hab dieses Medikament nach einer Pilzinfektion bekommen die meiner Meinung nach noch nicht weg ist. Es hat meine Beschwerden eher verschlimmert als verbessert und ist nicht zu empfehlen um die Darmflora "in Ordnung zu bringen"

Eingetragen am  als Datensatz 61073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Darmflorastörung mit Blähungen

Anfangs leichte Blähungen welche aber nach wenigen Tagen abgeklungen sind.

MUTAFLOR bei Darmflorastörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDarmflorastörung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs leichte Blähungen welche aber nach wenigen Tagen abgeklungen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 52515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):68
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Colitis ulcerosa mit Blutbildveränderung, Blähungen, Wirkungslosigkeit

Salofalk Klysmen haben sehr gut geholfen - die Anwendung war natürlich weniger schön! Laut Arzt jedoch nicht als Dauertherapie geeignet. Salofalk Tabletten haben Blutwert-Veränderungen hervorgerufen (Bauchspeicheldrüse), daher Absetzung. Mutaflor hat (bei mir) gar nicht geholfen. Hat lediglich Bauchgrummeln und Blähungen hervorgerufen. Bei Budenofalk habe ich keine Besserung festgestellt - selbst unter Behandlung erneuter Schub. Daher Absetzung. Decortin nehme ich zur Zeit noch ein. Habe allerdings mit 40mg begonnen. Anfangs schnelle Besserung. Nun muss ich Decortin noch eine Woche einnehmen, dann ist die Therapie beendet. Die Beschwerden werden wieder von Tag zu Tag mehr.

MUTAFLOR bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORColitis ulcerosa2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Salofalk Klysmen haben sehr gut geholfen - die Anwendung war natürlich weniger schön! Laut Arzt jedoch nicht als Dauertherapie geeignet.
Salofalk Tabletten haben Blutwert-Veränderungen hervorgerufen (Bauchspeicheldrüse), daher Absetzung.
Mutaflor hat (bei mir) gar nicht geholfen. Hat lediglich Bauchgrummeln und Blähungen hervorgerufen.
Bei Budenofalk habe ich keine Besserung festgestellt - selbst unter Behandlung erneuter Schub. Daher Absetzung.
Decortin nehme ich zur Zeit noch ein. Habe allerdings mit 40mg begonnen. Anfangs schnelle Besserung. Nun muss ich Decortin noch eine Woche einnehmen, dann ist die Therapie beendet. Die Beschwerden werden wieder von Tag zu Tag mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 20323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Darmflorastörung mit Übelkeit, Blähungen, Bauchschmerzen, Blähbauch, Unwohlsein in der Bauchgegend, Druck im Bauch

Vor einer Woche habe ich mit der Einnahme von Mutaflor begonnen, habe es aber nach dem ersten Tag bereits abgesetzt wegen starker Bauchschmerzen. Die Einnahme ist jetzt eine Woche her und ich habe immer noch Beschwerden ausgelöst durch Mutaflor, Beschgwerden die ich vorher nicht hatte, starke Blähungen, Bauchschmerzen und fühle mich sehr unwohl. Geplant war die Einnahme von Mutaflor nach einer langfristigen Antibiotikagabe zum Wiederaufbau der Darmflora.... der Schuss ging nach hinten los!

MUTAFLOR bei Darmflorastörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDarmflorastörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor einer Woche habe ich mit der Einnahme von Mutaflor begonnen, habe es aber nach dem ersten Tag bereits abgesetzt wegen starker Bauchschmerzen. Die Einnahme ist jetzt eine Woche her und ich habe immer noch Beschwerden ausgelöst durch Mutaflor, Beschgwerden die ich vorher nicht hatte, starke Blähungen, Bauchschmerzen und fühle mich sehr unwohl. Geplant war die Einnahme von Mutaflor nach einer langfristigen Antibiotikagabe zum Wiederaufbau der Darmflora.... der Schuss ging nach hinten los!

Eingetragen am  als Datensatz 84310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Magen-Darm-Infekt-Beschwerden mit Übelkeit, Schwindel, Blähungen, Magenschmerzen

hallo, leider habe ich nach 10tagen einnahme mit schwindel und übelkeit zu kämpfen :( am anfang waren blähungen und magenschmerzen die aber am dritten tag verschwanden .. im großen und ganzen kann ich leider nicht mehr sagen ;) hatte mehr mit den nebenwirkungen zu kämpfen

MUTAFLOR bei Magen-Darm-Infekt-Beschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORMagen-Darm-Infekt-Beschwerden15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,

leider habe ich nach 10tagen einnahme mit schwindel und übelkeit zu kämpfen :( am anfang waren blähungen und magenschmerzen die aber am dritten tag verschwanden ..

im großen und ganzen kann ich leider nicht mehr sagen ;)
hatte mehr mit den nebenwirkungen zu kämpfen

Eingetragen am  als Datensatz 40565
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Verstopfung mit Blähungen, keine Wirkung

Ich habe Mutaflor wegen hartnäckiger Verstopfung von meinem Hausarzt empfohlen bekommen. Zweimal täglich. Nach drei Wochen keine Wirkung. Dann auf vier Stück täglich erhöht. Es tat sich nichts. Am Anfang hatte ich starke Blähungen , die sich nach zwei Wochen reguliert haben. Ich habe nach sechs wöchiger Kur aufgehört, es kam nicht zum Stuhlgang ohne dass ich Laxoberal genommen habe. Mutaflor ist teuer aber eine Versuch war es ja wert. Leider konnte ich nichts positives erkennen.

MUTAFLOR bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORVerstopfung35 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Mutaflor wegen hartnäckiger Verstopfung von meinem Hausarzt empfohlen bekommen. Zweimal täglich. Nach drei Wochen keine Wirkung. Dann auf vier Stück täglich erhöht. Es tat sich nichts. Am Anfang hatte ich starke Blähungen , die sich nach zwei Wochen reguliert haben. Ich habe nach sechs wöchiger Kur aufgehört, es kam nicht zum Stuhlgang ohne dass ich Laxoberal genommen habe. Mutaflor ist teuer aber eine Versuch war es ja wert. Leider konnte ich nichts positives erkennen.

Eingetragen am  als Datensatz 85128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Durchfall nach Antibiotikaeinnahme mit Blähungen

Nachdem ich Penicillin wegen einer Mandelentzündung einnehmen musste hatte ich wochenlang danach noch Durchfall, mehrmals täglich. Nichts hat geholfen: Joghurt essen, Arzneihefe, Immodium, diverse Probiotokakuren - immer Fehlanzeige. Aus Verzweiflung habe ich mir dann Mutaflor bestellt, und schwupps: Nach ca. 4 Tagen Anwendung merkte ich eine deutliche Besserung, bin mittlerweile so gut wie beschwerdefrei. Werde noch eine weitere Packung einnehmen zur Stabilisierung und das Produkt dann langsam "ausschleichen". Kann es nur jedem empfehlen der schon zu oft Antibiotika nehmen musste und seine Darmflora wieder aufbauen möchte!! Bei mir war es auch gut verträglich, hatte am Anfang leichte Blähungen, mehr nicht. Einziger Abzugspunkt: Durch den Versand per Post war bei mir definitiv die Kühlkette unterbrochen für min. 2 Tage - Wirkung trat dennoch ein.

MUTAFLOR bei Durchfall nach Antibiotikaeinnahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORDurchfall nach Antibiotikaeinnahme10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Penicillin wegen einer Mandelentzündung einnehmen musste hatte ich wochenlang danach noch Durchfall, mehrmals täglich. Nichts hat geholfen: Joghurt essen, Arzneihefe, Immodium, diverse Probiotokakuren - immer Fehlanzeige. Aus Verzweiflung habe ich mir dann Mutaflor bestellt, und schwupps: Nach ca. 4 Tagen Anwendung merkte ich eine deutliche Besserung, bin mittlerweile so gut wie beschwerdefrei. Werde noch eine weitere Packung einnehmen zur Stabilisierung und das Produkt dann langsam "ausschleichen". Kann es nur jedem empfehlen der schon zu oft Antibiotika nehmen musste und seine Darmflora wieder aufbauen möchte!! Bei mir war es auch gut verträglich, hatte am Anfang leichte Blähungen, mehr nicht. Einziger Abzugspunkt: Durch den Versand per Post war bei mir definitiv die Kühlkette unterbrochen für min. 2 Tage - Wirkung trat dennoch ein.

Eingetragen am  als Datensatz 82689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Morbus Crohn mit Blähungen

zu Beginn der Behandlung leichte Blähungen, ansonsten sehr gut verträglich

Mutaflor 100 mg bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mutaflor 100 mgMorbus Crohn3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zu Beginn der Behandlung leichte Blähungen, ansonsten sehr gut verträglich

Eingetragen am  als Datensatz 1627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mutaflor für Morbus Crohn mit Blähungen

immer noch ein völlegefühl,spannung im bauch blähungen nach 4 wochen einnahme

MUTAFLOR bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MUTAFLORMorbus Crohn-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

immer noch ein völlegefühl,spannung im bauch blähungen nach 4 wochen einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 18275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MUTAFLOR
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli Stamm Nissle 1917

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]