Fluoxetin für Aggressivität

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 143 Einträge zu Aggressivität. Bei 2% wurde Fluoxetin eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Aggressivität in Verbindung mit Fluoxetin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,220,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Fluoxetin für Aggressivität auftraten:

Engegefühl im Brustkorb (1/3)
33%
Gewichtszunahme (1/3)
33%
Haarausfall (1/3)
33%
Herzrasen (1/3)
33%
Herzrhythmusstörungen (1/3)
33%
Libidoverlust (1/3)
33%
Müdigkeit (1/3)
33%
Nervosität (1/3)
33%
Schlaflosigkeit (1/3)
33%
Schlafstörungen (1/3)
33%
Schwitzen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Fluoxetin für Aggressivität liegen vor:

 

Fluoxetin für Depression, Angststörungen, Aggressivität mit Schwitzen, Nervosität, Schlaflosigkeit

Bei meinem dritten Versuch habe ich es nun endlich geschafft dran zu bleiben und nicht wegen der Nebenwirkung aufzuhören. Nebenwirkungen: starkes Schwitzen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Quasseln wie ein Wasserfall (ich bin normalerweise immer still). Ich nahm Fluoxetin morgens (hab kleinste Dosen genommen, weil diese bei mir wirken und die Nebenwirkungen abschwächen). Zusätzlich bekam ich nach ein paar Wochen Trazodon, zur abendlichen Einnahme. Ich war erst skeptisch - 2 Anti-Depressiva auf einmal?! Und von da an keinerlei Nebenwirkungen mehr. Nicht mehr geschwitzt und ich konnte endlich, nach vielen Jahren schlafen wie ein Baby. Tagsüber bin ich gut gelaunt. Positive Gefühle kann ich allerdings immer noch nicht so richtig spüren. Aber gute Laune reicht mir auch schon :-) Ich bin kontaktfreudiger, verspüre keinen extremen Hass mehr, bin nicht mehr aggressiv und falle bei schweren Schicksalsschlägen nicht mehr so tief. Spätestens am nächsten Tag fühle ich mich wieder vollkommen okay. Ich schaue wieder in die Zukunft, habe wieder Zukunftspläne, möchte mich nicht...

Fluoxetin bei Depression, Angststörungen, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angststörungen, Aggressivität-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meinem dritten Versuch habe ich es nun endlich geschafft dran zu bleiben und nicht wegen der Nebenwirkung aufzuhören.

Nebenwirkungen: starkes Schwitzen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Quasseln wie ein Wasserfall (ich bin normalerweise immer still).

Ich nahm Fluoxetin morgens (hab kleinste Dosen genommen, weil diese bei mir wirken und die Nebenwirkungen abschwächen).
Zusätzlich bekam ich nach ein paar Wochen Trazodon, zur abendlichen Einnahme. Ich war erst skeptisch - 2 Anti-Depressiva auf einmal?!

Und von da an keinerlei Nebenwirkungen mehr. Nicht mehr geschwitzt und ich konnte endlich, nach vielen Jahren schlafen wie ein Baby.

Tagsüber bin ich gut gelaunt. Positive Gefühle kann ich allerdings immer noch nicht so richtig spüren. Aber gute Laune reicht mir auch schon :-) Ich bin kontaktfreudiger, verspüre keinen extremen Hass mehr, bin nicht mehr aggressiv und falle bei schweren Schicksalsschlägen nicht mehr so tief. Spätestens am nächsten Tag fühle ich mich wieder vollkommen okay.

Ich schaue wieder in die Zukunft, habe wieder Zukunftspläne, möchte mich nicht mehr umbringen.

P.S. ich habe starkes Übergewicht und nehme von den Tabletten nicht zu.

Und mein Tipp an alle die starke Nebenwirkung haben: viele Ärzte knallen einem gleich hohe Dosen rein. Ich habe erst mit 5 mg angefangen und nehme auch nach Wochen nur 15 - 20 mg am Tag und das hilft! Bei höherer Dosis wurden die Nebenwirkungen unerträglich und daher hatte ich die Einnahme zuvor schon mehrmals abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 69214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depressionen, Aggressivität, emotionale Instabilität mit Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Engegefühl im Brustkorb, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Deutliche Verbesserung: bessere Einschätzung zuvor depressiv verfärbter Situationen (habe den Unterschied erst nach Einnahme der Medikamente gemerkt), emotional weniger depressive Ausschläge nach unten, weniger auf 180, antriebssteigernd, konnte mich in sozialen Situationen wesentlich entspannter bewegen, Wegfall der aktiven Selbstmordgedanken. Nebenwirkungen: Herzrasen, Herzrythmusstörungen, manchmal Engegefühl im Brustkorb beim Liegen, nachts häufig 2-4 Stunden wach (blöd wenn man morgens wieder ins Büro muss...), dadurch auch Gewichtszunahme (Ess-Störung nachts im Griff zu haben war schwieriger), teils überdrehte Stimmung.

Fluoxetin bei Depressionen, Aggressivität, emotionale Instabilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, Aggressivität, emotionale Instabilität2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Deutliche Verbesserung: bessere Einschätzung zuvor depressiv verfärbter Situationen (habe den Unterschied erst nach Einnahme der Medikamente gemerkt), emotional weniger depressive Ausschläge nach unten, weniger auf 180, antriebssteigernd, konnte mich in sozialen Situationen wesentlich entspannter bewegen, Wegfall der aktiven Selbstmordgedanken. Nebenwirkungen: Herzrasen, Herzrythmusstörungen, manchmal Engegefühl im Brustkorb beim Liegen, nachts häufig 2-4 Stunden wach (blöd wenn man morgens wieder ins Büro muss...), dadurch auch Gewichtszunahme (Ess-Störung nachts im Griff zu haben war schwieriger), teils überdrehte Stimmung.

Eingetragen am  als Datensatz 21375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression, Aggressivität mit Haarausfall, Libidoverlust, Müdigkeit

Ich habe intensive Träume, jeden Tag...ausserdem starken Haarsausfall und kaum noch Lust auf Sex; früher hatte ich mehrere Orgasmen, jetzt ist es sehr schwer, überhaupt einen zu bekommen...ansonsten macht es mich oft müde und ich denke nicht mehr so viel nach. Es ist leichter geworden

Fluoxetin bei Depression, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Aggressivität1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe intensive Träume, jeden Tag...ausserdem starken Haarsausfall und kaum noch Lust auf Sex; früher hatte ich mehrere Orgasmen, jetzt ist es sehr schwer, überhaupt einen zu bekommen...ansonsten macht es mich oft müde und ich denke nicht mehr so viel nach. Es ist leichter geworden

Eingetragen am  als Datensatz 19227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Fluoxetin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Fluoxetin beta, Fluoxetin, fluoxetin-biomo, Fluoxtin 1A Pharma, Fluoxetin beta 20, Fluoxetin 1A Pharma, Fluoxetin neuraxpharm 20 mg, Fluoxetin neuraxpharm, Fluoxetin-neuraxpharm 40mg, Fluoxetin AL 20 mg, Fluoxetin 20mg, Fluxetin, Fluexitin 20 mg, Fluexitin 40 mg, fluoxetina, Flluoxetin 20, Fluoxetin 30mg, Fluoxetin hexal 40mg, Fluoxetin Tbl., Fluoxetin 25 mg., Fluoxetin 20 mg, fluoxitin, Fluoxetin 2o, Fluxetion neuraxpharm Tab., Flouxetin 20 T, Fluoxetin Sandoz 40mg, Fluoxetin Sandoz 40 mg, Flouxetin 20 mg, Fluexetin, Fluoexetin, Fluoxetin 20, fluoxetoin, fkuoxetin, Fluoxetin stada, Fluoxetin 10 mg, fluoxetin stada, Fluoxetin40 mg, früher mal Fluoxetin, Früher Fluoxetin, früher Fluoxetin 20 mg, Fluoxetin Ratiopharm, Fluoxitin 80mg, Fluoxetin 60mg, fluoxetin20mg, Fluoxetin ct, Fluoxitin 20 mg, Fluoxetin Hexal, fluoxetin rathiopharm 20mg, zur Zeit Fluoxetin, Fluoxetin 40mg, Fouxetin 20mg, flouxetin, Fluotexin, Fluoxetin Hexal 10mg, Fuoxetin, Fluoxetin neuraxpharm 20mg, fluoxetin rathiopharm 40mg, Fluotexin 20-60mg, Fluoxetin ®, Fluoxetin 1A Pharma 50mg, Fluoxetin;, Fluotexin(Prozac), Fluroxetin, Fluoxetin(Prozac), Fluxotin beta 25, Fluoxitin 20mg, fluoxetin hexal 40 mg, Fluoxetin 1A Pharmaetin 1A Pharma, fluexetin 40mg, Fluoxetin (abgesetzt), Fluoxitin 40 mg, Fluoxetin biomo Kapseln, Fluoxetin AL 50mg, Fluoextin, Fluexitin, Fluoxetin 1A Pharma40mg, Fluoxetin 40 mg, fluoxet, 20 mg Fluoxetin, fluo, Fluoxetin-Mepha, fluoxetin,40 mg, Fluoxetin-20, Fluoxetin nach Bedarf, fluoxetine 20, Fluoxetin beta 40, Fluoxetin 1A Pharme, Fluoxetin 25, Fluoxetin20/1APharma, Fluoxetin,, Fluoxetin abz, Fluoxetin beta 20 mg, Fluoxetin alkohol, Fluoxetin hexal 20mg, Fluoxetin 1A Pharma 10 mg, Fluoxetin20 mg, Fluoxetin 1a Pharam, Fluoxetin abgesetzt, Fluoxetin 40, Fluoxetin 20 - 1 A Pharma, Fluoxetin 20 mg

Aggressivität wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Aggressivität, Reizbarkeit

[]