Schlaflosigkeit bei Fluoxetin

Nebenwirkung Schlaflosigkeit bei Medikament Fluoxetin

Insgesamt haben wir 646 Einträge zu Fluoxetin. Bei 3% ist Schlaflosigkeit aufgetreten.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Schlaflosigkeit bei Fluoxetin.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm167170
Durchschnittliches Gewicht in kg6774
Durchschnittliches Alter in Jahren4240
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9825,28

Wo kann man Fluoxetin kaufen?

Fluoxetin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fluoxetin wurde von Patienten, die Schlaflosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fluoxetin wurde bisher von 16 sanego-Benutzern, wo Schlaflosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlaflosigkeit bei Fluoxetin:

 

Fluoxetin für Depression, Angststörungen, Aggressivität mit Schwitzen, Nervosität, Schlaflosigkeit

Bei meinem dritten Versuch habe ich es nun endlich geschafft dran zu bleiben und nicht wegen der Nebenwirkung aufzuhören. Nebenwirkungen: starkes Schwitzen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Quasseln wie ein Wasserfall (ich bin normalerweise immer still). Ich nahm Fluoxetin morgens (hab kleinste Dosen genommen, weil diese bei mir wirken und die Nebenwirkungen abschwächen). Zusätzlich bekam ich nach ein paar Wochen Trazodon, zur abendlichen Einnahme. Ich war erst skeptisch - 2 Anti-Depressiva auf einmal?! Und von da an keinerlei Nebenwirkungen mehr. Nicht mehr geschwitzt und ich konnte endlich, nach vielen Jahren schlafen wie ein Baby. Tagsüber bin ich gut gelaunt. Positive Gefühle kann ich allerdings immer noch nicht so richtig spüren. Aber gute Laune reicht mir auch schon :-) Ich bin kontaktfreudiger, verspüre keinen extremen Hass mehr, bin nicht mehr aggressiv und falle bei schweren Schicksalsschlägen nicht mehr so tief. Spätestens am nächsten Tag fühle ich mich wieder vollkommen okay. Ich schaue wieder in die Zukunft, habe wieder Zukunftspläne, möchte mich nicht...

Fluoxetin bei Depression, Angststörungen, Aggressivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angststörungen, Aggressivität-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meinem dritten Versuch habe ich es nun endlich geschafft dran zu bleiben und nicht wegen der Nebenwirkung aufzuhören.

Nebenwirkungen: starkes Schwitzen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Quasseln wie ein Wasserfall (ich bin normalerweise immer still).

Ich nahm Fluoxetin morgens (hab kleinste Dosen genommen, weil diese bei mir wirken und die Nebenwirkungen abschwächen).
Zusätzlich bekam ich nach ein paar Wochen Trazodon, zur abendlichen Einnahme. Ich war erst skeptisch - 2 Anti-Depressiva auf einmal?!

Und von da an keinerlei Nebenwirkungen mehr. Nicht mehr geschwitzt und ich konnte endlich, nach vielen Jahren schlafen wie ein Baby.

Tagsüber bin ich gut gelaunt. Positive Gefühle kann ich allerdings immer noch nicht so richtig spüren. Aber gute Laune reicht mir auch schon :-) Ich bin kontaktfreudiger, verspüre keinen extremen Hass mehr, bin nicht mehr aggressiv und falle bei schweren Schicksalsschlägen nicht mehr so tief. Spätestens am nächsten Tag fühle ich mich wieder vollkommen okay.

Ich schaue wieder in die Zukunft, habe wieder Zukunftspläne, möchte mich nicht mehr umbringen.

P.S. ich habe starkes Übergewicht und nehme von den Tabletten nicht zu.

Und mein Tipp an alle die starke Nebenwirkung haben: viele Ärzte knallen einem gleich hohe Dosen rein. Ich habe erst mit 5 mg angefangen und nehme auch nach Wochen nur 15 - 20 mg am Tag und das hilft! Bei höherer Dosis wurden die Nebenwirkungen unerträglich und daher hatte ich die Einnahme zuvor schon mehrmals abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 69214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Sozialphobie mit Juckreiz, Mundtrockenheit, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Appetitsteigerung

Diagnose: Depression mit Angststörung (Soziale Phobie/Erythrophobie) 'Achtung': Medikamentenerfahrungen sind eher subjektiv und Medikamente können bei jedem Menschen anders wirken. Hallo erstmal, bei meiner bisher 3 jährigen Erfahrung mit etlichen Antidepressiva bin ich als letztes beim SSRI Fluoxetin hängen geblieben und werde auch dabei bleiben. Lediglich Paroxetin wirkt beim schnellen Erröten (engl. flushing) etwas bessser. Venlafaxin hat dafür auch eine Indikation. Das habe ich jedoch überhaupt nicht vertragen. Ich finde bei Angststörungen eine erhöhte Noradrenalinwiederaufnahme eines Antidepressivas eher untauglich, da dieses Unruhe und Agitiertheit hervorruft. Die Medikamente aus der Gruppe der SSRI hemmen selektiv die Serotonin-Rezeptoren (gering auch Andere). Ich hole jetzt nich zu weit aus. Bei Interresse zu mehr Infos über die SSRI`s, einfach danach googlen. Die Dauer bis zur vollen Wirkung dauert meist 2-4 Wochen. Ich habe von den SSRI folgende Medikamente für mich getestet: - Citalopram - Escitalopram - Sertralin - Paroxetin - Fluoxetin Fluoxetin finde...

Fluoxetin bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinSozialphobie40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diagnose: Depression mit Angststörung (Soziale Phobie/Erythrophobie)

'Achtung': Medikamentenerfahrungen sind eher subjektiv und Medikamente können bei jedem Menschen anders wirken.

Hallo erstmal, bei meiner bisher 3 jährigen Erfahrung mit etlichen Antidepressiva bin ich als letztes beim SSRI Fluoxetin hängen geblieben und werde auch dabei bleiben. Lediglich Paroxetin wirkt beim schnellen Erröten (engl. flushing) etwas bessser. Venlafaxin hat dafür auch eine Indikation. Das habe ich jedoch überhaupt nicht vertragen. Ich finde bei Angststörungen eine erhöhte Noradrenalinwiederaufnahme eines Antidepressivas eher untauglich, da dieses Unruhe und Agitiertheit hervorruft. Die Medikamente aus der Gruppe der SSRI hemmen selektiv die Serotonin-Rezeptoren (gering auch Andere). Ich hole jetzt nich zu weit aus. Bei Interresse zu mehr Infos über die SSRI`s, einfach danach googlen. Die Dauer bis zur vollen Wirkung dauert meist 2-4 Wochen.
Ich habe von den SSRI folgende Medikamente für mich getestet:
- Citalopram
- Escitalopram
- Sertralin
- Paroxetin
- Fluoxetin
Fluoxetin finde ich am Besten und kann mir die gute Wirkung nur durch die Tatsache, dass es von allen SSRI´s als längstes im Organismus des Körpers verbleibt, erklären. Es dauert mehrere Tage bis die Stoffe des Fluoxetins abbgebaut werden. Anfangs führte es bei mir zu Mundtrockenheit, vermehrte Schlaflosigkeit und Juckreiz. Nach einer längeren Einnahme verringerten sich diese NW oder blieben ganz aus. Lediglich Hitzewallungen und eine Appetitsteigerung sind bei mir geblieben. Diese NW lassen sich durch sedierende AD oder Beruhigungsmittel wie Benzodiazepine (bsp. Lorazepam(Tavor)) korrigieren. Vorsicht bei den Benzo´s, diese führen schnell zu einer Gewöhnung und Sucht und sollten daher nur kurz oder bei Bedarf eingenommen werden. Obwohl das Fluoxetin keine bestimmte Indikation für Panik/Angststörung und Soziale Phobie/Erythrophobie, sowie Paroxetin oder bsp.weise Sertralin,Escitalopram, hat wirkt es bei mir nach meiner subjektiven Meinung besser als die anderen SSRI und beruhigt auch mehr. Positiv ist auch, dass die NW "erektile Dysfunktion" kaum bis garnicht vorhanden ist/war. Abschließend hoffe ich, dass ich mit dieser Bewertung anderen Menschen helfen kann und um evtl.diese zu motivieren, diese Medikament auszuprobieren.

MfG Anonymer

Eingetragen am  als Datensatz 84966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depressionen mit Kreislaufstörung, Appetitsverlust, Gewichtsverlust, Unruhe, Schlaflosigkeit, Aggressivität, Paranoia

massive Kreislaufbeschwerden in der ersten Woche, Paranoia, Appetitverlust/Gewichtsabnahme, innere Unruhe, starker Haarausfall, aggressives Verhalten, Schlaflosigkeit

Fluoxetin beta 20 bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluoxetin beta 20Depressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

massive Kreislaufbeschwerden in der ersten Woche, Paranoia, Appetitverlust/Gewichtsabnahme, innere Unruhe, starker Haarausfall, aggressives Verhalten, Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression, Angst- und Panikattacken mit Unruhe, Übelkeit, Kopfschmerzen., Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Panikattacken, Kreislaufprobleme, Gewichtsabnahme, Angstgefühle

Meine Erfahrung mit Fluoxetin war leider negativ. Wegen einer Depression aber auch seit neuestem auftretenden Panikattacken und Angst wollte ich Fluoxetin ausprobieren, da man nicht so sehr an Gewicht zunimmt wie bei anderen ADs. Mein Arzt meinte zu Anfang, dass ich mind. 3 Wochen Geduld haben muss (10mg) morgens, jedoch waren die NW nach 2 Wochen so stark, dass ich es keinen Tag länger ausgehalten hätte Fluoxetin zu nehmen. Ich habe in 2 Wochen 3 Kilo abgenommen da der Appetit komplett weg ist und meine Panik ist 100x schlimmer geworden, ich konnte nicht mehr schlafen und bin noch depressiver gewesen als vor Fluoxetin! Ich will hier keinem Angst machen, es mag anderen bestimmt helfen, aber ich habe dann das Medikament von heute auf morgen gewechselt (Paroxetin 10mg) und schon nach einer Tablette war die Angst sofort besser! Die Panik fast weg! Mit Fluoxetin muss man wirklich Geduld haben, aber wenn man das Gefühl hat es wird nur noch schlimmer und nicht besser, dann wechselt bitte das Medikament.

Fluoxetin bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angst- und Panikattacken15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit Fluoxetin war leider negativ. Wegen einer Depression aber auch seit neuestem auftretenden Panikattacken und Angst wollte ich Fluoxetin ausprobieren, da man nicht so sehr an Gewicht zunimmt wie bei anderen ADs.
Mein Arzt meinte zu Anfang, dass ich mind. 3 Wochen Geduld haben muss (10mg) morgens, jedoch waren die NW nach 2 Wochen so stark, dass ich es keinen Tag länger ausgehalten hätte Fluoxetin zu nehmen. Ich habe in 2 Wochen 3 Kilo abgenommen da der Appetit komplett weg ist und meine Panik ist 100x schlimmer geworden, ich konnte nicht mehr schlafen und bin noch depressiver gewesen als vor Fluoxetin! Ich will hier keinem Angst machen, es mag anderen bestimmt helfen, aber ich habe dann das Medikament von heute auf morgen gewechselt (Paroxetin 10mg) und schon nach einer Tablette war die Angst sofort besser! Die Panik fast weg!
Mit Fluoxetin muss man wirklich Geduld haben, aber wenn man das Gefühl hat es wird nur noch schlimmer und nicht besser, dann wechselt bitte das Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 79508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression, Angst- und Panikattacken mit Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme

Die ersten 4-5 Wochen verschiedene Nebenwirkungen(Müdigkeit, andauerndes Schlafen, Appetitlosigkeit,...). Nach ca 1 Monat Schlaflosigkeit und Gewichtszunahme(40kg).

Fluoxetin bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angst- und Panikattacken8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 4-5 Wochen verschiedene Nebenwirkungen(Müdigkeit, andauerndes Schlafen, Appetitlosigkeit,...). Nach ca 1 Monat Schlaflosigkeit und Gewichtszunahme(40kg).

Eingetragen am  als Datensatz 73264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für PTBS, Depressiion mit Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Symptomverstärkung, Suizidgedanken, Herzschmerzen

Die ersten Wochen sehr starke Kopfschmerzen und das ständige Gefühl, dass der Körper kollabiert. Ubeschreibliche Müdigkeit und nachts kann ich dann doch ohne Schlafmittel nicht schlafen. Allerdings war das alles harmlos: Das Schlimmste ist eine massive Verstärkung von Depressionen inkl. akuter Suizidalität. In der vierte Woche haben sich die Kopfschmerzen gelegt, dafür treten vermehrt Herzschmerzen auf. Vom Psychiater wurde mir lediglich das Medikament mit dem Hinweis verschrieben, dass es meine Antrieb steigern wird und eher nicht mit Gewichtszunahme zu rechnen ist. Wie üblich wurden mögliche NW verschwiegen. Die Suizidalität, wofür das Medikamnet nach Recherche, sehr berüchtigt ist, wurde mir selbstverständlich auch verschwiegen...

Fluoxetin bei PTBS, Depressiion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinPTBS, Depressiion28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Wochen sehr starke Kopfschmerzen und das ständige Gefühl, dass der Körper kollabiert. Ubeschreibliche Müdigkeit und nachts kann ich dann doch ohne Schlafmittel nicht schlafen.
Allerdings war das alles harmlos: Das Schlimmste ist eine massive Verstärkung von Depressionen inkl. akuter Suizidalität. In der vierte Woche haben sich die Kopfschmerzen gelegt, dafür treten vermehrt Herzschmerzen auf.
Vom Psychiater wurde mir lediglich das Medikament mit dem Hinweis verschrieben, dass es meine Antrieb steigern wird und eher nicht mit Gewichtszunahme zu rechnen ist. Wie üblich wurden mögliche NW verschwiegen. Die Suizidalität, wofür das Medikamnet nach Recherche, sehr berüchtigt ist, wurde mir selbstverständlich auch verschwiegen...

Eingetragen am  als Datensatz 63680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Angststörungen, Hypochondrie mit Schlaflosigkeit, Sehschwäche

Ich habe mit Fluoxetin super Erfahrungen gemacht. Ich nehme es seit 2 Jahren dauerhaft ein und würde es auch nicht mehr absetzen wollen. Meine psychischen Beschwerden (hypochondrische Störung mit immer länger werdenden depressiven Phasen) sind vollständig verschwunden. Heute mache ich mir über Krankheiten überhaupt keine Gedanken mehr, depressive Tiefs habe ich seit Beginn der Einnahme nicht mehr. Einziger Wehrmutstropfen waren die anfänglichen Nebenwirkungen (leichtes Unscharfsehen, Schlaflosigkeit), doch die ließen nach einigen Wochen nach und treten heute überhaupt nicht mehr auf. Ich kann jedem mit ähnlichen psychischen Problemen nur empfehlen, den Schritt zum Neurologen zu wagen und dich helfen zu lassen. Es gibt hervorragende Medikamente dagegen. Man muss mit so etwas nicht leben.

Fluoxetin bei Angststörungen, Hypochondrie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinAngststörungen, Hypochondrie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit Fluoxetin super Erfahrungen gemacht. Ich nehme es seit 2 Jahren dauerhaft ein und würde es auch nicht mehr absetzen wollen. Meine psychischen Beschwerden (hypochondrische Störung mit immer länger werdenden depressiven Phasen) sind vollständig verschwunden. Heute mache ich mir über Krankheiten überhaupt keine Gedanken mehr, depressive Tiefs habe ich seit Beginn der Einnahme nicht mehr.
Einziger Wehrmutstropfen waren die anfänglichen Nebenwirkungen (leichtes Unscharfsehen, Schlaflosigkeit), doch die ließen nach einigen Wochen nach und treten heute überhaupt nicht mehr auf. Ich kann jedem mit ähnlichen psychischen Problemen nur empfehlen, den Schritt zum Neurologen zu wagen und dich helfen zu lassen. Es gibt hervorragende Medikamente dagegen. Man muss mit so etwas nicht leben.

Eingetragen am  als Datensatz 46794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression mit Schlaflosigkeit, Absetzerscheinungen, Aggressivität

Schlaflosigkeit, Aggresivität, erhöhtes Suizidrisiko und Absetzreaktionen wie Unruhe, Kopfschmerzen, Übelkeit sind aufgetreten.

Fluoxetin 1A Pharma bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluoxetin 1A PharmaDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Aggresivität, erhöhtes Suizidrisiko und Absetzreaktionen wie Unruhe, Kopfschmerzen, Übelkeit sind aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 14638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin 1A Pharma
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression mit Schlaflosigkeit, Unruhe, Zittern, Appetitlosigkeit

Nach ca. 2 - 3 Wochen musste ich Fluoxetin absetzen, weil ich keine Nacht mehr schlafen konnte. Ich litt unter Einnahme von Fluoxetin außerdem an starker motorischer Unruhe - vor allem nachts, heftigem Zittern und starker Appetitlosigkeit.

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 2 - 3 Wochen musste ich Fluoxetin absetzen, weil ich keine Nacht mehr schlafen konnte. Ich litt unter Einnahme von Fluoxetin außerdem an starker motorischer Unruhe - vor allem nachts, heftigem Zittern und starker Appetitlosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 49740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression mit Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit

übelkeit schlaflosigkeit müde

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit schlaflosigkeit müde

Eingetragen am  als Datensatz 38528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depressionen mit Unruhe, Zittern, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Libidoverlust

Anfangs Unruhe, zittern, Schlaflosigkeit. Inzwischen starke Müdigkeit, Libidoverlust.

Fluoxetin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Unruhe, zittern, Schlaflosigkeit. Inzwischen starke Müdigkeit, Libidoverlust.

Eingetragen am  als Datensatz 1263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depressionen mit Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Schwindel, Durchfall, Übelkeit, Mundtrockenheit, Libidoverlust

Ich nehme 20mg Fluoxitin seit drei Monaten. Die ersten drei Tage waren sehr hart. Schweißausbrüche, absolute Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Schwindel, Durchfall, Übelkeit. Nach einigen Tagen ging es und ich stellte nur noch leichte Mundtrockenheit und Libidoverlust fest. Mittlerweile hat sich das alles eingependelt, ich habe keine Nebenwirkungen mehr und mir geht es deutlich besser. Ich bin aktiver, kann morgens besser aufstehen, bin im Stress ruhiger und habe allgemein eine deutlich bessere Stimmung. Zum ersten mal seit Jahren wachsen mir wieder Fingernägel - ich hatte sie vor Stress früher immer abgeknabbert. Mir hat dieses Medikament geholfen!

Fluoxetin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 20mg Fluoxitin seit drei Monaten.
Die ersten drei Tage waren sehr hart. Schweißausbrüche, absolute Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Schwindel, Durchfall, Übelkeit.
Nach einigen Tagen ging es und ich stellte nur noch leichte Mundtrockenheit und Libidoverlust fest.

Mittlerweile hat sich das alles eingependelt, ich habe keine Nebenwirkungen mehr und mir geht es deutlich besser. Ich bin aktiver, kann morgens besser aufstehen, bin im Stress ruhiger und habe allgemein eine deutlich bessere Stimmung.

Zum ersten mal seit Jahren wachsen mir wieder Fingernägel - ich hatte sie vor Stress früher immer abgeknabbert.

Mir hat dieses Medikament geholfen!

Eingetragen am  als Datensatz 74255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Angststörungen mit Unruhe, Schlaflosigkeit, Traumveränderungen

Ruhelosigkeit, Angst, Schlaflosigkeit, trotz Müdigkeit, schlafe nachts nur 2 bis 3 Stunden durch, habe dabei sonderbare Träume, jedoch keine Albträume. Nehme zusätzlich 3 mal 1mg Lorazepam ohne große Wirkung. Gibt es eine Zusatzmedikament, dass ich nachts wenigstens einigermaßen zu Ruhe komme? Ich wälze mich von einer Seite zur anderen, kann meine Beine nicht ruhig halten. Habe vor dem Fluoxetin Amitriptylin genommen, ich nahm dabei 15kg in 5 Jahren zu! Deswegen jetzt der Wechsel.

Fluoxetin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinAngststörungen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ruhelosigkeit, Angst, Schlaflosigkeit, trotz Müdigkeit, schlafe nachts nur 2 bis 3 Stunden durch, habe dabei sonderbare Träume, jedoch keine Albträume.
Nehme zusätzlich 3 mal 1mg Lorazepam ohne große Wirkung.
Gibt es eine Zusatzmedikament, dass ich nachts wenigstens einigermaßen zu Ruhe komme? Ich wälze mich von einer Seite zur anderen, kann meine Beine nicht ruhig halten.
Habe vor dem Fluoxetin Amitriptylin genommen, ich nahm dabei 15kg in 5 Jahren zu! Deswegen jetzt der Wechsel.

Eingetragen am  als Datensatz 64533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression mit Schlaflosigkeit, Müdigkeit

Schlaflosigkeit, Müdigkeit

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 58601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression mit Schlaflosigkeit

Nach nur drei Tagen der Ersteinnahme mit 20mg ging es mir bestens! :) Das einzig schlechte war, dass ich damit null schlafen konnte. Daraufhin musste ich Abends eine hohe Dosis eines anderen Medikaments einnehmen, damit ich überhaupt schlafen konnte. Ohne die war eine schlaflose Nacht vorprogrammiert.. 18 Wochen lang ging es mir an keinem Tag schlecht und somit blieb die Dosis immer gleich.

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression18 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach nur drei Tagen der Ersteinnahme mit 20mg ging es mir bestens! :)
Das einzig schlechte war, dass ich damit null schlafen konnte. Daraufhin musste ich Abends eine hohe Dosis eines anderen Medikaments einnehmen, damit ich überhaupt schlafen konnte. Ohne die war eine schlaflose Nacht vorprogrammiert..
18 Wochen lang ging es mir an keinem Tag schlecht und somit blieb die Dosis immer gleich.

Eingetragen am  als Datensatz 58458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Angststörungen mit Zittern, Nachtschweiß, Traumveränderungen, Schlaflosigkeit

Ich habe gute Erfahrungen mit Fluoxetin gemacht. Es hat mir geholfen die Angst und Panikattaken sind so gut wie weg. ich nehme täglich morgens 20 mg. Am Anfang hatte ich wie von vielen beschrieben auch die üblichen Nebenwirkungen wie z.B Zittern, Nachtschweiß, sehr reale Träume, Schlaflosigkeit, Panik in der Nacht, Durchschlafstörungen... Doch das hat sich nun alles erledigt mir gehts jetzt nach zwei Monaten einnahme sehr gut. Also haltet durch es lohnt sich!

Fluoxetin bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinAngststörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gute Erfahrungen mit Fluoxetin gemacht. Es hat mir geholfen die Angst und Panikattaken sind so gut wie weg. ich nehme täglich morgens 20 mg. Am Anfang hatte ich wie von vielen beschrieben auch die üblichen Nebenwirkungen wie z.B Zittern, Nachtschweiß, sehr reale Träume, Schlaflosigkeit, Panik in der Nacht, Durchschlafstörungen... Doch das hat sich nun alles erledigt mir gehts jetzt nach zwei Monaten einnahme sehr gut. Also haltet durch es lohnt sich!

Eingetragen am  als Datensatz 50807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression, Generalisierte Angststörungen mit Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, Panikattacken, Zittern, Konzentrationsstörungen, Unruhe, Gewichtsabnahme, Mundtrockenheit

Schlafstörungen bis zur Schlaflosigkeit, Panikattacken, Zittern, Konzentrationsstörungen, innere Unruhe, Nervosität, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Mundtrockenheit

Fluoxetin bei Depression, Generalisierte Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Generalisierte Angststörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen bis zur Schlaflosigkeit, Panikattacken, Zittern, Konzentrationsstörungen, innere Unruhe, Nervosität, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 20988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depression, Angstzustände mit Unruhe, Empfindungsstörungen, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit

starke Bewegungsunruhe, Mißempfindungen in den Beinen, keine Wirkung, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit

Fluoxetin bei Depression, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angstzustände2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Bewegungsunruhe, Mißempfindungen in den Beinen, keine Wirkung, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 7216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Depressionen mit Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit

Fluoxetin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Bulimia nervosa; Borderline mit Schlaflosigkeit, Schwindel, Übelkeit, Mobilitätsdrang, Unruhe, Kopfschmerzen, Gleichgültigkeit, Gewichtsreduktion

Absolute Schlaflosigkeit, Schindel, Übelkeit, Mobilitätsdrang, Unruhe, ständiges Gähnen, Kopfschmerzen, Gleichgültigkeit, Gewichtsreduktion

Fluoxetin bei Bulimia nervosa; Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinBulimia nervosa; Borderline1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Absolute Schlaflosigkeit, Schindel, Übelkeit, Mobilitätsdrang, Unruhe, ständiges Gähnen, Kopfschmerzen, Gleichgültigkeit, Gewichtsreduktion

Eingetragen am  als Datensatz 19740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schlaflosigkeit bei Fluoxetin

[]