Mucosolvan für Bronchitis (akut)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1340 Einträge zu Bronchitis (akut). Bei 1% wurde Mucosolvan eingesetzt.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Bronchitis (akut) in Verbindung mit Mucosolvan.

Prozentualer Anteil 91%9%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg6778
Durchschnittliches Alter in Jahren4428
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,1724,07

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mucosolvan für Bronchitis (akut) auftraten:

juckender Ausschlag (2/12)
17%
Juckreiz (2/12)
17%
Schwindel (2/12)
17%
Übelkeit (2/12)
17%
Allergische Reaktion (1/12)
8%
Brechreiz (1/12)
8%
Durchfall (1/12)
8%
Gesichtsschwellung (1/12)
8%
Herzrasen (1/12)
8%
keine Nebenwirkungen (1/12)
8%
Quaddeln (1/12)
8%
Reizhusten (1/12)
8%
Rötungen (1/12)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mucosolvan für Bronchitis (akut) liegen vor:

 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit juckender Ausschlag

Mukosolvan für Bronchitis (akut) Ich habe im Rahmen einer chronischen Bronchitis Mucosolvan genommen und genau nach Pakungsbeilage angewand. Ca 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich an den Innenschenkeln ersten Juckreiz, der zog sich weiter bis zu den Waden. ca 1-2 Stunden später bekam ich an den Unterarmen einen starken Juckreiz und alle betroffenen Stellen wurden richtig heiß und rötlich, es haben sich Quaddeln (wie wenn man in die Brennesseln greift ) gebildet die stundenlang gejuckt haben. Ich habe versucht stundenlang mit kühlen und nassen Handtüchern die betroffenen Stellen zu umwickeln. Ich habe am nächsten morgen noch einmal Mucosolvan eingenommen, litt aber an starker Mundtrockenheit und die Abenddosis ausgelassen. Es kam dennoch um fast genau um die gleiche Uhrzeit (23:00 Uhr) wie am Tag zuvor die gleichen Symtome mit dem Juckreiz , aber wesentlich geringer. Quaddeln und Rötungen waren vorhanden, aber weniger. Eine befreundete Ärztin sagte ,daß dieses Medikament sehr stark sei und bei Kindern nicht angewand werden dürfte. Vielleicht war es ja eine...

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mukosolvan für Bronchitis (akut)
Ich habe im Rahmen einer chronischen Bronchitis Mucosolvan genommen und genau nach Pakungsbeilage angewand. Ca 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich an den Innenschenkeln ersten Juckreiz, der zog sich weiter bis zu den Waden. ca 1-2 Stunden später bekam ich an den Unterarmen einen starken Juckreiz und alle betroffenen Stellen wurden richtig heiß und rötlich, es haben sich Quaddeln (wie wenn man in die Brennesseln greift ) gebildet die stundenlang gejuckt haben. Ich habe versucht stundenlang mit kühlen und nassen Handtüchern die betroffenen Stellen zu umwickeln.
Ich habe am nächsten morgen noch einmal Mucosolvan eingenommen, litt aber an starker Mundtrockenheit und die Abenddosis ausgelassen. Es kam dennoch um fast genau um die gleiche Uhrzeit (23:00 Uhr) wie am Tag zuvor die gleichen Symtome mit dem Juckreiz , aber wesentlich geringer.
Quaddeln und Rötungen waren vorhanden, aber weniger. Eine befreundete Ärztin sagte ,daß dieses Medikament sehr stark sei und bei Kindern nicht angewand werden dürfte. Vielleicht war es ja eine Allgergie auf einen bestimmten Wirkstoff. Ich nehme es persönlich für mich und die Kinder nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 33596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit Brechreiz

Nach 3 mal 5ml, die letze Dosis 1h vorm schlafen, bekam ich aufeinmal ein furchtbares Brechreizgefühl das sich über Stunden hinweg zog. Absolut nicht zu empfehlen!!!

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 mal 5ml, die letze Dosis 1h vorm schlafen, bekam ich aufeinmal ein furchtbares Brechreizgefühl das sich über Stunden hinweg zog.
Absolut nicht zu empfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 87387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis Kind 5 Jahre mit juckender Ausschlag

Meine 5-jährige Tochter hat nun schon 2 Wochen starken verschleimten Husten (Begleiterscheinung Influenza), worauf zuerst Prospan Hustensaft für Kinder und dann Mucosolvan Saft für Kinder verordnet wurde. Ich habe ihr 3 Dosen von Mucosolvan Saft davon gegeben, worauf sich ein sehr starker juckender Hautausschlag bildete. Wir fuhren zur Ärztin und sie meinte, es sei irgendeine allergische Reaktion. Es fing an beim Bauchbereich, Hals, Ohren, und breitete sich dann am Oberkörper aus und auch auf den Beinen. Oft waren es auch rote Flecken, die sehr heiß waren mit kleinen juckenden "Tupferl". Meine kleine Tochter kratzte wie verrückt. Laut Ärztin habe ich seither Mucosolvan Saft nicht mehr verabreicht und die Ärztin verordnete zusätzlich noch ein Cortison-Zapferl. Am nächsten Tag war alles verschwunden. Mit großer Wahrscheinlichkeit war der juckende Hautausschlag auf Mucosolvan-Saft zurückzuführen, da meine Tochter noch nie auf Lebensmittel oder sonstiges allergisch reagierte.

Mucosolvan bei Bronchitis Kind 5 Jahre

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis Kind 5 Jahre2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine 5-jährige Tochter hat nun schon 2 Wochen starken verschleimten Husten (Begleiterscheinung Influenza), worauf zuerst Prospan Hustensaft für Kinder und dann Mucosolvan Saft für Kinder verordnet wurde. Ich habe ihr 3 Dosen von Mucosolvan Saft davon gegeben, worauf sich ein sehr starker juckender Hautausschlag bildete. Wir fuhren zur Ärztin und sie meinte, es sei irgendeine allergische Reaktion. Es fing an beim Bauchbereich, Hals, Ohren, und breitete sich dann am Oberkörper aus und auch auf den Beinen. Oft waren es auch rote Flecken, die sehr heiß waren mit kleinen juckenden "Tupferl". Meine kleine Tochter kratzte wie verrückt. Laut Ärztin habe ich seither Mucosolvan Saft nicht mehr verabreicht und die Ärztin verordnete zusätzlich noch ein Cortison-Zapferl. Am nächsten Tag war alles verschwunden. Mit großer Wahrscheinlichkeit war der juckende Hautausschlag auf Mucosolvan-Saft zurückzuführen, da meine Tochter noch nie auf Lebensmittel oder sonstiges allergisch reagierte.

Eingetragen am  als Datensatz 42887
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit Reizhusten

Ich erhielt mucosolvan zur Schleimlösung bei einem Infekt, der sich auf Hals und Bronchien geschlagen hatte. Ich hatte vor der Einnahme fast gar keinen Husten, aber Schleim steckte in den Bronchien fest. Ich nahm mucosolcan 2 mal täglich. Sobald ich eine Dosis mucosolvan eingenommen hatte, setzten etwa eine Stunde später extreme, besonders schmerzhafte Hustenanfälle bis zum Würgen und Verkrampfen ein, so wie ich sie noch nie erlebt hatte. Nur mit ständigem Trinken und Lutschen von Bonbons war es etwas beherrschbar. Das dauerte etwa 2-3 Stunden, dann war wieder Ruhe mit dem Husten bis zur nächsten Einnahme. Schleim hatte sich trotzdem keiner gelöst, der Husten war sehr trocken. Nun bin ich auf bronchicum umgestiegen. Das vertrage ich sehr gut und schon nach kurzer Zeit löst sich Schleim bei lockerem, gelegentlichem Husten.

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhielt mucosolvan zur Schleimlösung bei einem Infekt, der sich auf Hals und Bronchien geschlagen hatte. Ich hatte vor der Einnahme fast gar keinen Husten, aber Schleim steckte in den Bronchien fest. Ich nahm mucosolcan 2 mal täglich. Sobald ich eine Dosis mucosolvan eingenommen hatte, setzten etwa eine Stunde später extreme, besonders schmerzhafte Hustenanfälle bis zum Würgen und Verkrampfen ein, so wie ich sie noch nie erlebt hatte. Nur mit ständigem Trinken und Lutschen von Bonbons war es etwas beherrschbar. Das dauerte etwa 2-3 Stunden, dann war wieder Ruhe mit dem Husten bis zur nächsten Einnahme. Schleim hatte sich trotzdem keiner gelöst, der Husten war sehr trocken.
Nun bin ich auf bronchicum umgestiegen. Das vertrage ich sehr gut und schon nach kurzer Zeit löst sich Schleim bei lockerem, gelegentlichem Husten.

Eingetragen am  als Datensatz 75471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mukosolvan für Bronchitis (akut) mit Rötungen, Juckreiz, Quaddeln

Ich habe im Rahmen einer chronischen Bronchitis Mucosolvan genommen und genau nach Pakungsbeilage angewand. Ca 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich an den Innenschenkeln ersten Juckreiz, der zog sich weiter bis zu den Waden. ca 1-2 Stunden später bekam ich an den Unterarmen einen starken Juckreiz und alle betroffenen Stellen wurden richtig heiß und rötlich, es haben sich Quaddeln (wie wenn man in die Brennesseln greift ) gebildet die stundenlang gejuckt haben. Ich habe versucht stundenlang mit kühlen und nassen Handtüchern die betroffenen Stellen zu umwickeln. Ich habe gleich die nächste Anwendung ausgelassen und es kam zwar fast genau um die gleiche Uhrzeit (23:00 Uhr) wie am Tag zuvor die gleichen Symtome, aber wesentlich erträglicher. Also dieses Medikament verbanne ich, die Nebenwirkung war für mich schlimmer als die Bronchitis selbst !

Mukosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MukosolvanBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im Rahmen einer chronischen Bronchitis Mucosolvan genommen und genau nach Pakungsbeilage angewand. Ca 3 Stunden nach der ersten Einnahme bekam ich an den Innenschenkeln ersten Juckreiz, der zog sich weiter bis zu den Waden. ca 1-2 Stunden später bekam ich an den Unterarmen einen starken Juckreiz und alle betroffenen Stellen wurden richtig heiß und rötlich, es haben sich Quaddeln (wie wenn man in die Brennesseln greift ) gebildet die stundenlang gejuckt haben. Ich habe versucht stundenlang mit kühlen und nassen Handtüchern die betroffenen Stellen zu umwickeln.
Ich habe gleich die nächste Anwendung ausgelassen und es kam zwar fast genau um die gleiche Uhrzeit (23:00 Uhr) wie am Tag zuvor die gleichen Symtome, aber wesentlich erträglicher. Also dieses Medikament verbanne ich, die Nebenwirkung war für mich schlimmer als die Bronchitis selbst !

Eingetragen am  als Datensatz 33594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mukosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit Allergische Reaktion

5 min nach der ersten Einnahme wurde meine kompletter Mund und Rachenraum komplett taub ich bekam Herzrasen hatte zum Glück mein Antiallergikum dabei sonst wären wir dank dem Saft im Krankenhaus gelandet Nie Wieder!

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

5 min nach der ersten Einnahme wurde meine kompletter Mund und Rachenraum komplett taub ich bekam Herzrasen hatte zum Glück mein Antiallergikum dabei sonst wären wir dank dem Saft im Krankenhaus gelandet
Nie Wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 85683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):175 Eingetragen durch
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit Schwindel, Durchfall, Gesichtsschwellung, Herzrasen

Habe Mucosolvan Retardkapseln 75 mg nachmittags nach dem essen eingenommen, etwa 15 minuten später konnte ich direkt abhusten, ohne das Gefühl zu haben mir zerreisst es mein Brustkorb, also Wirksamkeit super. Allerdings weitere 15 min später bekam ich Durchfall. Einen Tag darauf, auf Grund der super Wirkung nahm ich Abends nochmal eine Kapsel, etwa eine Std später ist meine linke Gesichtshälfte angeschwollen, ich konnte regelrecht spüren das meine Wange immer dicker wird, daraufhin wurde mir Schwindelig, meine Kopfhaut hat sich angefühlt als würde sie brennen, dazu kam noch Herzrasen. So schnell wie es so gekommen ist, wars auch wieder weg. Passierte aber paar minuten später ein zweites Mal. Das Ende vom Lied war, ab aufs Klo und zu sehen das ich die Tablette wieder aus meinem Magen bekomme.

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Mucosolvan Retardkapseln 75 mg nachmittags nach dem essen eingenommen, etwa 15 minuten später konnte ich direkt abhusten, ohne das Gefühl zu haben mir zerreisst es mein Brustkorb, also Wirksamkeit super.
Allerdings weitere 15 min später bekam ich Durchfall. Einen Tag darauf, auf Grund der super Wirkung nahm ich Abends nochmal eine Kapsel, etwa eine Std später ist meine linke Gesichtshälfte angeschwollen, ich konnte regelrecht spüren das meine Wange immer dicker wird, daraufhin wurde mir Schwindelig, meine Kopfhaut hat sich angefühlt als würde sie brennen, dazu kam noch Herzrasen. So schnell wie es so gekommen ist, wars auch wieder weg. Passierte aber paar minuten später ein zweites Mal. Das Ende vom Lied war, ab aufs Klo und zu sehen das ich die Tablette wieder aus meinem Magen bekomme.

Eingetragen am  als Datensatz 36574
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis mit Juckreiz

nach der Einnahme von Mucosolvan begann bei mir die Haut an den Händen, dem Hals, im Gesicht, am Bauch und an den Unterarmen stark zu jucken. Ich kratzte mir die Haut auf. Es wurde so unerträglich, dass ich das Präparat absetzte und lieber mit dem Pariboy inhalierte, um den Schleim zu lösen. Nie wieder dieses Medikament, die Verschleimung war wesentlich erträglicher als dieser entsetzliche Juckreiz.

Mucosolvan bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der Einnahme von Mucosolvan begann bei mir die Haut an den Händen, dem Hals, im Gesicht, am Bauch und an den Unterarmen stark zu jucken. Ich kratzte mir die Haut auf. Es wurde so unerträglich, dass ich das Präparat absetzte und lieber mit dem Pariboy inhalierte, um den Schleim zu lösen. Nie wieder dieses Medikament, die Verschleimung war wesentlich erträglicher als dieser entsetzliche Juckreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 38925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis (akut)

Starke Herzschmerzen, teilweise Atemnot

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Herzschmerzen, teilweise Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 92436
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis mit Übelkeit, Schwindel

übelkeit und schwindel

Mucosolvan bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit und schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 50907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mucosolvan für Bronchitis (akut) mit keine Nebenwirkungen

Gute Erfahrungen

Mucosolvan bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Erfahrungen

Eingetragen am  als Datensatz 75614
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

mucosolvan retartkapseln für Bronchitis (akut) mit Übelkeit

starke übelkeit,die trotz absetzen noch anhält

mucosolvan retartkapseln bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mucosolvan retartkapselnBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke übelkeit,die trotz absetzen noch anhält

Eingetragen am  als Datensatz 20692
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mucosolvan retartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mucosolvan wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mucosolvon, Mucosolvan, Mulkusolvan, Mucosulvan tabletten, Mocosolwan, Mucosolvan Tabletten, mucosolvan retartkapseln, Muco-Mepha 200, Mukusolvan, Mukosolvan, Mucosolvan Inhalationslösung, Mucosolvan saft, Mucosolvan von Boehringer, Mucosolvan Husten Saft, Mucosolvan Hustensaft, Mucosalvan Saft

Bronchitis (akut) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

akute Bronchitis, Bronchitis (akut), spastische Bronchitis

[]