Muskelschmerzen bei Crestor

Nebenwirkung Muskelschmerzen bei Medikament Crestor

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Crestor. Bei 41% ist Muskelschmerzen aufgetreten.

Wir haben 27 Patienten Berichte zu Muskelschmerzen bei Crestor.

Prozentualer Anteil 29%71%
Durchschnittliche Größe in cm172181
Durchschnittliches Gewicht in kg7090
Durchschnittliches Alter in Jahren6170
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9527,55

Crestor wurde von Patienten, die Muskelschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Crestor wurde bisher von 30 sanego-Benutzern, wo Muskelschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelschmerzen bei Crestor:

 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Depressionen

Nachdem ich Sortis abgesetzt hatte ( Versicherung zahlte das Medikament nicht mehr) bin ich im Dezember 2008 auf Empfehlung eines´Freundes - ohne meinen Hausarzt zu informieren - auf Krestor "umgestiegen. Meine Cholesterinwerte wurden gesenkt. Ich war zufrieden. Nach ca 4 Wochen traten erstmals Muskelschmerzen auf, die sich im Laufe der kommenden 7 Monate so steigerten, dass ich mich kaum noch bewegen konnte. Diese Erscheinungen habe ich nicht mit der Medikation in Zusammenhang gebracht, ich dachte an Gicht, Arthrose u.ä. und habe zahlreiche Untersuchungen durchführen lassen. Sie führten zu keinem greifbaren Ergebnis. Eine Hinweis auf Medikamenteunverträglichkeit habe ich nicht erhalten. Zu den fast unerträglich werdenden Schmerzen bekam ich Depressionen. So etwas hatte ich noch nie gehabt; es widerspricht meiner fröhlichen, positiven Persönlichkeit. In der Folge wurde ich immer inaktiver, war z.B. nicht mehr in der Lage, Briefe oder emails zu verfassen, weil mir "der drive" fehlte. Ich begann, innerlich zu vereinsamen. etwaiger chronologischer Ablauf: -Im Mai 2009 mußte das...

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Sortis abgesetzt hatte ( Versicherung zahlte das Medikament nicht mehr) bin ich im Dezember 2008 auf Empfehlung eines´Freundes - ohne meinen Hausarzt zu informieren - auf Krestor "umgestiegen. Meine Cholesterinwerte wurden gesenkt. Ich war zufrieden.
Nach ca 4 Wochen traten erstmals Muskelschmerzen auf, die sich im Laufe der kommenden 7 Monate so steigerten, dass ich mich kaum noch bewegen konnte. Diese Erscheinungen habe ich nicht mit der Medikation in Zusammenhang gebracht, ich dachte an Gicht, Arthrose u.ä. und habe zahlreiche Untersuchungen durchführen lassen. Sie führten zu keinem greifbaren Ergebnis. Eine Hinweis auf Medikamenteunverträglichkeit habe ich nicht erhalten. Zu den fast unerträglich werdenden Schmerzen bekam ich Depressionen. So etwas hatte ich noch nie gehabt; es widerspricht meiner fröhlichen, positiven Persönlichkeit. In der Folge wurde ich immer inaktiver, war z.B. nicht mehr in der Lage, Briefe oder emails zu verfassen, weil mir "der drive" fehlte. Ich begann, innerlich zu vereinsamen.
etwaiger chronologischer Ablauf:
-Im Mai 2009 mußte das Golfspielen aufgeben, weil ich nicht mehr gehen konnte, der Bewegungsablauf beim Schwung und Schlag verursachte erhebliche Schmerzen
- Ab Juni konnte ich meinen rechten Arm nicht mehr heben,um mich z.B. zu kämmen oder mir die Zähne zu putzen. Beim Toilettengang konnte ich mich nur mit Mühe und Schmerzen reinigen.
- An Fahrradfahren oder Spaziergänge war nicht mehr zu denken
- ich konnte nur noch mit erheblichem Zeitaufwand die Trppe in meinem Haus benutzen.

Nachden ich m.E. alle Untersuchungsmöglichkeiten ausgeschöpft hatte,ging ich noch einmal zu meinem Hausarzt, um mich über medikamentöse Schmerzbekämpfung zu informieren. Mein Hausarzt stellte als erster den Zusammenhang zwischen Crestor und meinen Problemen her. Er riet mir Ende Juli 2009, das Medikament sofort abzusetzen und versprach, dass ich bereits nach 4 Wochen Erleichterung erfahren würde. Die trat allerdings spürbar erst nach 6 Wochen auf. Die Depressionen blieben bereits nach ca 2 Wochen aus.
Übriggeblieben war bleibender Schmerz im linken Handkarpaltunnel und in der rechten Schulter. In beiden Fällen mußte anschließend (November/Dezember 2009) operiert werden. Seit Januar 2010 bin ich wieder schmerzfrei, spiele wieder Golf und habe keine unaltersgemäßen körperlichen Einschränkungen mehr. Ob ein recht plötzlich auftretender Bluthochdruck (habe ich vorher nie gehabt) in Zusammenhang zu bringen ist, weiß ich nicht.
Ich habe seit Sommer 2009 von 3 weiteren gleichartigen oder zumindest ähnlich gelagerten Fällen aus meinem weiteren Bekanntenkreis gehört.
Mein persönliches Fazit:
Für mich - andere Personen mögen da anders reagieren - war die Einnahme von Crestor wie die Einnahme von Gift. Ich bin der Auffassung, dass das Medikament in dieser Form nicht auf den Markt gehört, die Medien sollten sichder Angelegenheit annehmen, um weitere Fälle zu unterbinden. Abgesehen von den persönlichen Erfahrungen verursachen die Nebewirkungen erhebliche Koste im Gesundheitssystem. Ein Scheißmedikament!

Eingetragen am  als Datensatz 35575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Hypercholesterinämie mit Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Atembeschwerden, Wadenkrämpfe, Muskelschwund, Exantheme

Bei der einnahme von Crestor 20 mg, bekam ich folgende Beschwerden: - Kopfschmerzattacken wie bei ein Bing-Horton-Syndrom - Masive Muskelschmerzen im HWS-Schulter Bereich mit ausstrahlungen bis in den Klein und Ringfinger der Linker Hand - Sehr flaches Atmen - Krampfen in die Waden (lateral) und Fuss-Sohlen (Plantair), Krampf in den rechten Oberschenkel (lateral) und rechter Gesäßmuskel wie bei einem Posttrombose-Syndrom - Vaskulitis mit Thrombozyten und Erytrozyten bis im dermalen Bereich( auch bei Simvastatin) - Rapide abbau der Muskeln im HWS-BWS-LWS Zur Zeit nehme ich Crestor 5 mg, da die Werte nur geringfügig über den Normwert liegen. aber die Dermale Exantheme kehren wieder zu vorschein und werde wahrscheinlich in Konzens mit den Arzt

Crestor 20mg bei Hypercholesterinämie; Simvastatin 10mg bei Hypercholesterinämie; Pravastatin 10 mg bei Hypercholesterinämie; crestor 5mg bei Hypercholesterinämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestor 20mgHypercholesterinämie1 Monate
Simvastatin 10mgHypercholesterinämie2 Monate
Pravastatin 10 mgHypercholesterinämie9 Jahre
crestor 5mgHypercholesterinämie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der einnahme von Crestor 20 mg, bekam ich folgende Beschwerden:
- Kopfschmerzattacken wie bei ein Bing-Horton-Syndrom
- Masive Muskelschmerzen im HWS-Schulter Bereich mit ausstrahlungen bis in den Klein und Ringfinger der Linker Hand
- Sehr flaches Atmen
- Krampfen in die Waden (lateral) und Fuss-Sohlen (Plantair), Krampf in den rechten Oberschenkel (lateral) und rechter Gesäßmuskel wie bei einem Posttrombose-Syndrom
- Vaskulitis mit Thrombozyten und Erytrozyten bis im dermalen Bereich( auch bei Simvastatin)
- Rapide abbau der Muskeln im HWS-BWS-LWS
Zur Zeit nehme ich Crestor 5 mg, da die Werte nur geringfügig über den Normwert liegen.
aber die Dermale Exantheme kehren wieder zu vorschein und werde wahrscheinlich in Konzens mit den Arzt

Eingetragen am  als Datensatz 24083
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Simvastatin 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Pravastatin 10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
crestor 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin, Simvastatin, Pravastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Bewegungseinschränkung

Die Nebenwirkungen traten erst verspätet auf. Zunächst Schmerzen wie bei Muskelkater. Danach so stark, dass ich nicht ohne fremde hilfe aus dem Bett kam, vom Stuhl oder Sessel aufstehen. Der Toilettengang wurde zum Drama, da ich nicht wieder vom Sitz hoch kam und erneut Hilfe benötigte. Habe viele Untersuchungen u.a. Rö-aufnahmen durchlaufen. Ursache wurde nicht erkannt. Erst durch ähnliche Berichte im Internet bin ich darauf gestoßen wie schädlich sich Cerstor auswirkte. Nach dem Absetzen des Medikamentes vor ca. 2 Monaten, verspüre ich eine leichte Besserung. aber ohne Schmerzmittel geht es gar nicht. Blödes Mittel undf nicht zu empfehlen.

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen traten erst verspätet auf. Zunächst Schmerzen wie bei Muskelkater. Danach so stark, dass ich nicht ohne fremde hilfe aus dem Bett kam, vom Stuhl oder Sessel aufstehen. Der Toilettengang wurde zum Drama, da ich nicht wieder vom Sitz hoch kam und erneut Hilfe benötigte. Habe viele Untersuchungen u.a. Rö-aufnahmen durchlaufen. Ursache wurde nicht erkannt. Erst durch ähnliche Berichte im Internet bin ich darauf gestoßen wie schädlich sich Cerstor auswirkte. Nach dem Absetzen des Medikamentes vor ca. 2 Monaten, verspüre ich eine leichte Besserung. aber ohne Schmerzmittel geht es gar nicht. Blödes Mittel undf nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 42246
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für DURCHFALL, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Fingerschmerzen mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Durchfall

Seit der Einnahme (2 Wochen) leide ich an Muskel, Gelenk und Fingerschmerzen, sowie an Durchfall. All diese Beschwerden waren vor der Einnahme von 1 x täglich 10mg CRESTOR nicht vorhanden. Ich leide an einer Spinal-Stenose im Rücken und meine Ärztin ist der Meinung, dass die vorgenannten Nebenwirkungen darauf beruhen und hört mir leider nicht zu. Ich werde sofort CRESTOR absetzen und mir einen anderen Arzt suchen. Finger weg von CRESTOR!!!

Crestor bei DURCHFALL, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Fingerschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorDURCHFALL, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Fingerschmerzen15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme (2 Wochen) leide ich an Muskel, Gelenk und Fingerschmerzen, sowie an Durchfall. All diese Beschwerden waren vor der Einnahme von 1 x täglich 10mg CRESTOR nicht vorhanden. Ich leide an einer Spinal-Stenose im Rücken und meine Ärztin ist der Meinung, dass die vorgenannten Nebenwirkungen darauf beruhen und hört mir leider nicht zu. Ich werde sofort CRESTOR absetzen und mir einen anderen Arzt suchen. Finger weg von CRESTOR!!!

Eingetragen am  als Datensatz 34869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe

Nach drei Monaten Einnahme von 1 Tablette zu 10 mg am Abend, haben sich meine Cholesterinwerte komplett normalisiert: Halbierung des schlechten Cholesterins und eine deutlichen Zunahme des guten Cholesterins. Einziger Wermutstropfen : Ich leide unter Muskelschmerzen in den Waden und zeitweise nächtlichen Wadenkrämpfen (was vom behandelnden Arzt als Nebenwirkungen von Crestor eingestuft wird). Bisher sind die Nebenwirkungen tolerierbar, sollten die Schmerzen aber schlimmer werden, bin ich gezwungen, das Medikament zu wechseln.

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Monaten Einnahme von 1 Tablette zu 10 mg am Abend, haben sich meine Cholesterinwerte komplett normalisiert: Halbierung des schlechten Cholesterins und eine deutlichen Zunahme des guten Cholesterins.
Einziger Wermutstropfen : Ich leide unter Muskelschmerzen in den Waden und zeitweise nächtlichen Wadenkrämpfen (was vom behandelnden Arzt als Nebenwirkungen von Crestor eingestuft wird). Bisher sind die Nebenwirkungen tolerierbar, sollten die Schmerzen aber schlimmer werden, bin ich gezwungen, das Medikament zu wechseln.

Eingetragen am  als Datensatz 17466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Übelkeit, Muskelschmerzen, Muskelverspannungen, Unruhe, Zittern, Atembeschwerden, Panikattacken

Übelkeit, Muskelschmerzen, Verspannungen, innere Unruhe, Zittrigkeit, Atemprobleme, Panikattacke. All diese Nebenwirkungen sind erst seit Einnahme des Medikaments aufgetreten.

Crestor 10mg bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestor 10mgCholesterinwerterhöhung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Muskelschmerzen, Verspannungen, innere Unruhe, Zittrigkeit, Atemprobleme, Panikattacke. All diese Nebenwirkungen sind erst seit Einnahme des Medikaments aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 22047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Chlestirin mit Muskelschmerzen, Nackenschmerzen, Taubheitsgefühle, Nervenschmerzen

Hallo, wollte über meine Erfahrungen mit Crestor berichten. Bin Diabetiker Typ2 und Herzpatient(2 Beipässe) , 71 Jahre, und bis zur neuen Hüfte vor 2 Jahren Langstreckenläufer. Nehme Crestor um den Colesterinwert zu senken. Jetzt ist meine Hüfte soweit hergerichtet, dass ich versucht habe wieder zu joggen. Trotz meiner sehr gut ausgebildeten Bein und Pomuskulatur habe ich starke Muskelschmerzen bekommen und mußte abbrechen. Auch Armmuskelschmerzen treten auf. Außerdem habe ich ständig bei Kopfbewegungen nachlinks starke Nackenschmerzen. Desweiteren sterben mir sehr häufig nervlich 3 Finger meiner linken Hand ab. Die Finger sind warm durchblutet aber gefühllos. Nach Rücksprache mit meinem Diabetologen : als Herzpatient solle ich C. weiter einnehmen. Es gäbe keine ähnlichen Medikamente bei denen diese Nebenwirkungen nicht vorhanden seien. Da ich aber hier gelesen habe, dass es auch zu Durchblutungsstörungen gekommen ist stellt sich mir die Frage : Durchblutungsstörungen werden entstehen durch C. oder Chlesterin. Dann lieber Sport treiben OHNE CHRESTOR !!! Habe C. seit 2...

Crestor bei Chlestirin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorChlestirin2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
wollte über meine Erfahrungen mit Crestor berichten. Bin Diabetiker Typ2 und Herzpatient(2 Beipässe) , 71 Jahre, und bis zur neuen Hüfte vor 2 Jahren Langstreckenläufer. Nehme Crestor um den Colesterinwert zu senken.
Jetzt ist meine Hüfte soweit hergerichtet, dass ich versucht habe wieder zu joggen.
Trotz meiner sehr gut ausgebildeten Bein und Pomuskulatur habe ich starke Muskelschmerzen bekommen und mußte abbrechen. Auch Armmuskelschmerzen treten auf. Außerdem habe ich ständig bei Kopfbewegungen nachlinks starke Nackenschmerzen. Desweiteren sterben mir sehr häufig nervlich 3 Finger meiner linken Hand ab. Die Finger sind warm durchblutet aber gefühllos.
Nach Rücksprache mit meinem Diabetologen : als Herzpatient solle ich C. weiter einnehmen. Es gäbe keine ähnlichen Medikamente bei denen diese Nebenwirkungen nicht vorhanden seien. Da ich aber hier gelesen habe, dass es auch zu Durchblutungsstörungen gekommen ist stellt sich mir die Frage : Durchblutungsstörungen werden entstehen durch C. oder Chlesterin.
Dann lieber Sport treiben OHNE CHRESTOR !!!

Habe C. seit 2 Tagen abgesetzt mit folgendem Ergebnis :
kein Muskelschmerz jetzt beim Joggen, keine Armmuskelschmerzen, keine Nackenschmerzen und dies alles nach 2 Tagen !!!! Werde allerdings höllisch darauf achten weniger Fette zu essen.
Also Hände weg von Chrestor !!!

Eingetragen am  als Datensatz 36086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Muskelschmerzen mit Muskelschmerzen

Ich habe seit der Einnahme von Crestor gute Blutwerte. Nur die Muskelschmerzen machten mir zu schaffen. Vor allem wenn ich gesessen habe, habe ich Schmerzen wenn ich gehen will(Angehschmerz).Dann habe ich mich im Internet schlau gemacht und mit meinem Arzt darüber gesprochen unf jetzt nehme ich 1x am Tag Q10 ein. Die Schmerzen sind weg und ich kann Crestor weiter nehmen.

Crestor bei Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorMuskelschmerzen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit der Einnahme von Crestor gute Blutwerte. Nur die Muskelschmerzen machten mir zu schaffen. Vor allem wenn ich gesessen habe, habe ich Schmerzen wenn ich gehen will(Angehschmerz).Dann habe ich mich im Internet schlau gemacht und mit meinem Arzt darüber gesprochen unf jetzt nehme ich 1x am Tag Q10 ein. Die Schmerzen sind weg und ich kann Crestor weiter nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 21316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Koronare Herzkrankheit mit Muskelschmerzen, Infektanfälligkeit

Meine Stenosen in der LAD sollten durch das Medikament gestoppt oder sogar verbessert werden. Meine Werte liegen durch Crestor bei LDL 71 und HDL 79. Vor Crestor LDL 250 HDL 65. Nach 3 Jahren Einnahme hat sich meine LAD Stenose von 50 % auf 75 % verschlechtert. Ich höre jetzt mit der Einnahme auf, da ich Muskelschmerzen habe und mein Immunsystem auch seit der Einnahme sehr geschwächt ist (Dauererkältung!) War voher immer bei bester Gesundheit. Bin Nichtraucherin, Sportlerin, esse vegetarisch!

Crestor 10 mg bei Koronare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestor 10 mgKoronare Herzkrankheit3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Stenosen in der LAD sollten durch das Medikament gestoppt oder sogar verbessert werden.
Meine Werte liegen durch Crestor bei LDL 71 und HDL 79. Vor Crestor LDL 250 HDL 65. Nach 3 Jahren Einnahme hat sich meine LAD Stenose von 50 % auf 75 % verschlechtert. Ich höre jetzt mit der Einnahme auf, da ich Muskelschmerzen habe und mein Immunsystem auch seit der Einnahme sehr geschwächt ist (Dauererkältung!) War voher immer bei bester Gesundheit. Bin Nichtraucherin, Sportlerin, esse vegetarisch!

Eingetragen am  als Datensatz 62555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor 10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinspiegel zu hoch mit Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen

Langsam bekam ich Schmerzen im Oberschenkel Innenseiten. Wüsste aber nicht woher Sie kamen. Dadurch, dass ich Crestor unregelmäßig nahm, kamen die Schmerzen immer nachdem ich Crestor wieder einnahm. Die Schmerzen waren so schlimm, als wenn man mit ein brennenden Messer ins Bein stach, fast unerträglich. Vermehrt haben sich auch die Muskelkrämpfe. Leider habe ich seit 9 Monaten kein Crestor mehr genommen, aber die Schmerzen kommen immer wieder, sodass ich davon ausgehen muss, dass ich Dauerschäden an den Nerven habe. Leider kenne ich kein Therapie. Wer auch betroffen ist, soll sich bitte bei mir melden wildregulator @ hotmail.de

Crestor bei Cholesterinspiegel zu hoch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinspiegel zu hoch400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Langsam bekam ich Schmerzen im Oberschenkel Innenseiten. Wüsste aber nicht woher Sie kamen. Dadurch, dass ich Crestor unregelmäßig nahm, kamen die Schmerzen immer nachdem ich Crestor wieder einnahm. Die Schmerzen waren so schlimm, als wenn man mit ein brennenden Messer ins Bein stach, fast unerträglich. Vermehrt haben sich auch die Muskelkrämpfe. Leider habe ich seit 9 Monaten kein Crestor mehr genommen, aber die Schmerzen kommen immer wieder, sodass ich davon ausgehen muss, dass ich Dauerschäden an den Nerven habe. Leider kenne ich kein Therapie. Wer auch betroffen ist, soll sich bitte bei mir melden wildregulator @ hotmail.de

Eingetragen am  als Datensatz 59771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Schmerzen (akut) mit Muskelschmerzen

langfristig sind Muskelschmerzen (Oberarme) aufgetreten.

Crestor bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorSchmerzen (akut)3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

langfristig sind Muskelschmerzen (Oberarme) aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 54915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen

Muskelschmerzen nach 6 Wochen

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen nach 6 Wochen

Eingetragen am  als Datensatz 50442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für sehr hohe Cholesterinwerte mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Nebenwirkungen ! starke Gelenkschmerzen und mitunter Muskelschmerzen Die hohen Cholesterinwerte gingen sehr schnell mit Crestor 10 auf Idealwerte zurück, klasse. Zusätzlich nehme ich täglich je eine: Aciclovir AL 800 (Herpesviren) Olmetec Plus 40 - (Bluthochdruck) Carmen 20 (Bluthochdruck) Erst nach ca. 2 bis 3 Monaten der täglichen Einnahme von Crestor 10 verspürte ich zunehmend Gelenkschmerzen. Diese Schmerzen verdrängte ich zunächst, bzw. führte diese auf für mich ungewohnte, kleinere körperliche Arbeiten zurück. Inzwischen kann ich gerade frühmorgens, unmittelbar nach dem Aufstehen kaum gerade gehen, bzw. nicht schmerzfrei stehen und gehen. Aber nicht nur morgens, sondern inzwischen über den ganzen Tag hinweg leide ich unter diesen Schmerzen. Speziell das rechte Knie, der rechte Fuß und überwiedend rechte Mittel- und Ringfingergelenke schmerzen zunehmend, was ich auf die Einnahme von Crestor 10 zurückführe. Den rechten Fuß kann ich zeitweise nicht mehr abrollen, sodas ich herumhumpele. Ab heute setze ich Crestor ab, mal sehen was passiert. Wer hat...

Crestor 10 bei sehr hohe Cholesterinwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestor 10sehr hohe Cholesterinwerte6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen ! starke Gelenkschmerzen und mitunter Muskelschmerzen

Die hohen Cholesterinwerte gingen sehr schnell mit Crestor 10 auf Idealwerte zurück, klasse.

Zusätzlich nehme ich täglich je eine:
Aciclovir AL 800 (Herpesviren)
Olmetec Plus 40 - (Bluthochdruck)
Carmen 20 (Bluthochdruck)

Erst nach ca. 2 bis 3 Monaten der täglichen Einnahme von Crestor 10 verspürte ich zunehmend Gelenkschmerzen.
Diese Schmerzen verdrängte ich zunächst, bzw. führte diese auf für mich ungewohnte, kleinere körperliche Arbeiten zurück.
Inzwischen kann ich gerade frühmorgens, unmittelbar nach dem Aufstehen kaum gerade gehen, bzw. nicht schmerzfrei stehen und gehen. Aber nicht nur morgens, sondern inzwischen über den ganzen Tag hinweg leide ich unter diesen Schmerzen.
Speziell das rechte Knie, der rechte Fuß und überwiedend rechte Mittel- und Ringfingergelenke schmerzen zunehmend, was ich auf die Einnahme von Crestor 10 zurückführe.
Den rechten Fuß kann ich zeitweise nicht mehr abrollen, sodas ich herumhumpele.

Ab heute setze ich Crestor ab, mal sehen was passiert.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
Was gibt es alternativ?
Was könnte man gegen diese enormen Nebenwirkungen unternehmen?
DER HUBRAUMFREAK

Eingetragen am  als Datensatz 34143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor 10
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterin ldl/HDL mit Muskelschmerzen

Ich hatte eigentlich einen recht erträglichen Cholesterinwert, allerdings das Verhältnis HDL zu LDL war denkbar schlecht. Nach gut 2 Jahren Sortis hat mich mein Arzt auf Crestor 10mg umgestellt (aufgrund der guten Ergebnisse einer Studie in Amerika). Nach 6 Monaten Einnahme kann ich nur sagen, dass der gewünschte Effekt voll eingetroffen ist. Super Verhältnis HDL/LDL, Gesamtcholesterin bei 180. Nebenwirkungen spüre ich keine, wenn man von vereinzelten erträglichen Muskelschmerzen einmal absieht.

Crestor bei Cholesterin ldl/HDL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterin ldl/HDL6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eigentlich einen recht erträglichen Cholesterinwert, allerdings das Verhältnis HDL zu LDL war denkbar schlecht. Nach gut 2 Jahren Sortis hat mich mein Arzt auf Crestor 10mg umgestellt (aufgrund der guten Ergebnisse einer Studie in Amerika).

Nach 6 Monaten Einnahme kann ich nur sagen, dass der gewünschte Effekt voll eingetroffen ist. Super Verhältnis HDL/LDL, Gesamtcholesterin bei 180. Nebenwirkungen spüre ich keine, wenn man von vereinzelten erträglichen Muskelschmerzen einmal absieht.

Eingetragen am  als Datensatz 32317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Sehr gute Wirkung, aber Muskelschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gute Wirkung, aber Muskelschmerzen, Müdigkeit, Lustlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 53629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelsteifigkeit

Muskelschmerzen und Gelenksschmerzen, auch etwas Steifigkeit

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen und Gelenksschmerzen, auch etwas Steifigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 45362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelschmerzen, Wadenkrämpfe

mir wurde crestor 20 2008 in canada von meinem hausarzt verschrieben. mein cholesterin wert war seit jahren leicht ueber der norm, ablagerung in bauchvenen konnten aber mit ultraschall noch nicht nachgewiesen werden. die anfaengliche untersuchung in canada auf erhoehung des ck wertes (wohl eine indikator fuer muskelabbau/herzinfarkt) war leicht positiv aber unbedenklich und verschwand schnell. wieder in deutschland wurden ob der guten untersuchungswerte die dosis auf 10 mg reduziert. das ergebnis der cholesterin analyse zeigt, dass crestor ein sehr gut wirkendes medikament ist. bezueglich der nebenwirkungen muss ich sagen dass sich diese bei mir verstaerken und ich deshalb mit meinem arzt entschieden habe crestor temporaer abzusetzen um den kausalzusammenhang zu ergruenden. 1. muskelschmerzen und massive muskelverspannungen im nacken, schulterereich, lendenwirbelbereich nach jogging in den oberschenkeln und waden 2. gelegentliche naechtliche wadenkraempfe (auch ohne sport) die ich zuvor selbst nach 10km laeufen nicht kannte, weswegen ich auch hier einen zusammenhang...

Crestor bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorCholesterinwerterhöhung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mir wurde crestor 20 2008 in canada von meinem hausarzt verschrieben.
mein cholesterin wert war seit jahren leicht ueber der norm, ablagerung in bauchvenen konnten aber mit ultraschall noch nicht nachgewiesen werden. die anfaengliche untersuchung in canada auf erhoehung des ck wertes (wohl eine indikator fuer muskelabbau/herzinfarkt) war leicht positiv aber unbedenklich und verschwand schnell.
wieder in deutschland wurden ob der guten untersuchungswerte die dosis auf 10 mg reduziert.
das ergebnis der cholesterin analyse zeigt, dass crestor ein sehr gut wirkendes medikament ist.

bezueglich der nebenwirkungen muss ich sagen dass sich diese bei mir verstaerken und ich deshalb mit meinem arzt entschieden habe crestor temporaer abzusetzen um den kausalzusammenhang zu ergruenden.

1. muskelschmerzen und massive muskelverspannungen im nacken, schulterereich, lendenwirbelbereich nach jogging in den oberschenkeln und waden
2. gelegentliche naechtliche wadenkraempfe (auch ohne sport) die ich zuvor selbst nach 10km laeufen nicht kannte, weswegen ich auch hier einen zusammenhang vermute
3. zunahme eines tinitus, was aber bei mir erblich bedingt sein koennte, ich aber ob der berichte hier nun auch beobachten werde
4. um auf die anderen berichte einzugehen, potenzbeeinflussung habe ich nicht festgestellt

mein fazit, wenn sie crestor gut vertragen ist es ein sehr guter cholesterinsenker, fuer den ich auch leichte muskelschmerzen tolerieren wuerde (was ich fuer mich auch getan habe). die negativen effekte verstaerken sich bei mir aber so weit, dass meine kinder mir sagen ich komme aus dem bett wie ein 70-jaehriger (no offense - ich weiss das viele 70jaehrige mir was vormachen koennen - aber es zeigt die observation meiner teenies) und dass ich da was machen muss. und fuer mich ist auch die negative beeinflussung meiner laufergebnisse, insbesondere bei berglaeufen wo die muskeln schnell verhaerten nicht mehr akzeptabel

ich werde einen update machen, wenn ich veraernderungen nach dem absetzen feststelle,


good luck, dass sie crestor vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 34812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Senkung des LDL mit Muskelschmerzen, Wadenkrämpfe

Meine Cholesterinwerte waren im normalen Rahmen, trotzdem wurde mir vom Cardiologen ein Statin zur weiteren Senkung des LDL verordnet, um einem weiteren Verschluss der Carotis-Arterie vorzubeugen. Nach dem Motto: Was nicht im Blut ist, kann sich auch nicht absetzen. Zuerst versuchten wir Simvastatin, was schon nach kurzer Zeit zu Muskelschmerzen führte. Dann verschrieb man mir Crestor, worauf sich anfangs auch leichte Muskelschmerzen zeigten, die aber bald fast ganz verschwanden. Nun, nach rund 10 Monaten, habe ich zwar manchmal Wadenkrämpfe nachts, die könnten aber auch woanders her kommen. Um ein Risiko zu vermindern, versuchte ich gleich am Anfang, die Crestor-Dosis auf 5 mg zu senken. Ich teilte dazu die 10 mg Pille in der Mitte mit dem Küchenmesser, tat jedesmal die restliche Hälfte wieder in die Packung, um die Übersicht zu behalten. Nach 14 Tagen liess ich die Werte messen und fand meine Idee bestätigt: Die LDL Werte waren auch mit 5mg prima. Diese Methode hat den grossen Vorteil, die inzwischen enorm erhöhten Zuzahlungen zu halbieren und belastet gleichzeitig den Körper...

Crestor bei Senkung des LDL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorSenkung des LDL10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Cholesterinwerte waren im normalen Rahmen, trotzdem wurde mir vom Cardiologen ein Statin zur weiteren Senkung des LDL verordnet, um einem weiteren Verschluss der Carotis-Arterie vorzubeugen. Nach dem Motto: Was nicht im Blut ist, kann sich auch nicht absetzen.
Zuerst versuchten wir Simvastatin, was schon nach kurzer Zeit zu Muskelschmerzen führte. Dann verschrieb man mir Crestor, worauf sich anfangs auch leichte Muskelschmerzen zeigten, die aber bald fast ganz verschwanden. Nun, nach rund 10 Monaten, habe ich zwar manchmal Wadenkrämpfe nachts, die könnten aber auch woanders her kommen. Um ein Risiko zu vermindern, versuchte ich gleich am Anfang, die Crestor-Dosis auf 5 mg zu senken. Ich teilte dazu die 10 mg Pille in der Mitte mit dem Küchenmesser, tat jedesmal die restliche Hälfte wieder in die Packung, um die Übersicht zu behalten. Nach 14 Tagen liess ich die Werte messen und fand meine Idee bestätigt: Die LDL Werte waren auch mit 5mg prima. Diese Methode hat den grossen Vorteil, die inzwischen enorm erhöhten Zuzahlungen zu halbieren und belastet gleichzeitig den Körper mit viel weniger Chemie. Die Hersteller werden von dieser Methode wohl nicht so gern lesen... Unten habe ich zwar angekreuzt, "die Nebenwirkung dauert an", das aber auch nur, weil die Auswahlmöglichkeiten zu gering sind. Es müsste noch eine Möglichkeit geben, die Schwere der Nebenwirkungen zu bewerten. Da würde ich "leicht" ankreuzen.

Eingetragen am  als Datensatz 24401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für hohencohlesterin mit Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Übelkeit

muskelschmerzen,bauchschmerzen,uebelkeit

Crestor bei hohencohlesterin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestorhohencohlesterin-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

muskelschmerzen,bauchschmerzen,uebelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 76499
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für akute Muskelschmerzen mit Muskelschmerzen

Akute Muskelenzündung.Beine,Rücken,Oberschenkel und Arm.Haben der Grund nicht gefunden.2 Wochen später hat mich mein Hausarzt informiert über die Nebenwirkungen von Crestor.Habe sofort aufgehört.Seit November brauche ich eine Therapie und Gymnastik.Laufe noch mit schwierigkeiten.

Crestor bei akute Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestorakute Muskelschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akute Muskelenzündung.Beine,Rücken,Oberschenkel und Arm.Haben der Grund nicht gefunden.2 Wochen später hat mich mein Hausarzt informiert über die Nebenwirkungen von Crestor.Habe sofort aufgehört.Seit November brauche ich eine Therapie und Gymnastik.Laufe noch mit schwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 76291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Muskelschmerzen bei Crestor

[]