Ortoton für Muskelverspannungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 424 Einträge zu Muskelverspannungen. Bei 31% wurde Ortoton eingesetzt.

Wir haben 133 Patienten Berichte zu Muskelverspannungen in Verbindung mit Ortoton.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm168183
Durchschnittliches Gewicht in kg6787
Durchschnittliches Alter in Jahren4446
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,9226,11

Wo kann man Ortoton kaufen?

Ortoton ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Ortoton für Muskelverspannungen auftraten:

Schwindel (53/133)
40%
Benommenheit (27/133)
20%
Müdigkeit (26/133)
20%
Übelkeit (20/133)
15%
keine Nebenwirkungen (11/133)
8%
Kopfschmerzen (8/133)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Ortoton für Muskelverspannungen liegen vor:

 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Schwindel

Habe wegen starker und schmerzhafter Verspannungen im Bereich der LWS Ortoton in Kombination mit Ibuprofen 600 eingenommen. Leider trat schon am zweiten Tag der Einnahme mehrfach extremer Schwindel ein, der sich am dritten Tag sogar verstärkte. Nach den drei Tagen verzichtete ich dann auf Ortoton - und die Schwindelanfälle waren vorbei. Seither behandele ich meine Verspannungen wieder mit Wärme.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen starker und schmerzhafter Verspannungen im Bereich der LWS Ortoton in Kombination mit Ibuprofen 600 eingenommen. Leider trat schon am zweiten Tag der Einnahme mehrfach extremer Schwindel ein, der sich am dritten Tag sogar verstärkte. Nach den drei Tagen verzichtete ich dann auf Ortoton - und die Schwindelanfälle waren vorbei. Seither behandele ich meine Verspannungen wieder mit Wärme.

Eingetragen am 09.06.2017 als Datensatz 77797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen

Nehme Ortoton jetzt den dritten tag in Folge aufgrund von starken Rückenverspannungen im Bereich HWS und BWS. Die Wirkung der Pillen zeigt sich schnell. Leider aber auch die Nebenwirkungen, die in Form von Schwindel, Benommenheit, Herzrasen, leichte bis mittlere Kopfschmerzen, Müdigkeit und Missempfindungen (zittern am ganzen Körper und Taubheit in einzelnen Partien) auftregen. Ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit dem Medikament gemacht und mir wurden diese verschrieben, bis zum nächsten Besuch bei meinem Physiotherapeuten. Was soll ich sagen!? Man sollte die Dinger nicht einnehmen, wenn man noch vor hat Auto zu fahren oder komplexere Aufgaben, sowohl für Kopf als auch für Körper auszuführen. Denn dafür ist die empfohlene Menge 3x täglich/ je 2 Stück definitiv zu hoch. Hilft super zum runterkommen und generell für die Tiefenentspannung. Aber grundsätzlich eher erstmal mit dem Arzt gründlich über die Wirkungen diskutieren, damit man nicht sein blaues Wunder erlebt. Kann daher auch nur sagen mit größter Vorsicht einnehmen und lieber bei Verspannungen auf bewährte Hausmittel...

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Ortoton jetzt den dritten tag in Folge aufgrund von starken Rückenverspannungen im Bereich HWS und BWS. Die Wirkung der Pillen zeigt sich schnell. Leider aber auch die Nebenwirkungen, die in Form von Schwindel, Benommenheit, Herzrasen, leichte bis mittlere Kopfschmerzen, Müdigkeit und Missempfindungen (zittern am ganzen Körper und Taubheit in einzelnen Partien) auftregen. Ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit dem Medikament gemacht und mir wurden diese verschrieben, bis zum nächsten Besuch bei meinem Physiotherapeuten. Was soll ich sagen!? Man sollte die Dinger nicht einnehmen, wenn man noch vor hat Auto zu fahren oder komplexere Aufgaben, sowohl für Kopf als auch für Körper auszuführen. Denn dafür ist die empfohlene Menge 3x täglich/ je 2 Stück definitiv zu hoch. Hilft super zum runterkommen und generell für die Tiefenentspannung. Aber grundsätzlich eher erstmal mit dem Arzt gründlich über die Wirkungen diskutieren, damit man nicht sein blaues Wunder erlebt.
Kann daher auch nur sagen mit größter Vorsicht einnehmen und lieber bei Verspannungen auf bewährte Hausmittel zurückgreifen.

Eingetragen am 27.04.2020 als Datensatz 97036
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Intercostalneuralgie, Muskelverspannungen, Schmerzen (akut)

Aufgrund von stark schmerzenden Muskelverspannungen- und verkrampfungen im Bereich der Flanken beidseits und einer Blockade in der BWS nach starken Hustenanfällen(Bronchitis) bekam ich dieses Medikament verordnet.Es hat eine stark beruhigende Wirkung, die etwa eine halbe Stunde nach Einnahme beginnt.Müdigkeitserscheinungen-schlafen klappt damit prima.Schmerzen liessen auch nach.Wohliger Entspannungszustand, dennoch leichte Benommenheit und Schwindel.Leider hat auch mich der Durchfall heim gesucht.Ansonsten macht das Medikament, was es soll.Dient für mich auch nur als unterstützende Therapiemassnahme zur Physio.Wenn es nicht unbedingt sein muss, würde ich auch auf dieses Medikament verzichten.

Ortoton bei Intercostalneuralgie, Muskelverspannungen, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonIntercostalneuralgie, Muskelverspannungen, Schmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von stark schmerzenden Muskelverspannungen- und verkrampfungen im Bereich der Flanken beidseits und einer Blockade in der BWS nach starken Hustenanfällen(Bronchitis) bekam ich dieses Medikament verordnet.Es hat eine stark beruhigende Wirkung, die etwa eine halbe Stunde nach Einnahme beginnt.Müdigkeitserscheinungen-schlafen klappt damit prima.Schmerzen liessen auch nach.Wohliger Entspannungszustand, dennoch leichte Benommenheit und Schwindel.Leider hat auch mich der Durchfall heim gesucht.Ansonsten macht das Medikament, was es soll.Dient für mich auch nur als unterstützende Therapiemassnahme zur Physio.Wenn es nicht unbedingt sein muss, würde ich auch auf dieses Medikament verzichten.

Eingetragen am 18.12.2018 als Datensatz 87288
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für verspannung mit Schwindel, Übelkeit, Benommenheit

Medikament wurde wegen Verspannungen im Nacken und Schultermuskulatur verschrieben. Einnahme erfolgte über 2 Tage zu 3x2 Tabletten am Tag. Nach einem Tag traten schwere Schwindelanfälle, Benommenheit und Schläfrigkeit auf. Den Alltag zu bewältigen war mir nicht mehr möglich. Habe auf eigene Entscheidung das Medikament nach 2 tägiger Einnahme abgesetzt. Es brauchte 2 Tage bis alle Nebenwirkungen verschwanden.

Ortoton bei verspannung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ortotonverspannung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament wurde wegen Verspannungen im Nacken und Schultermuskulatur verschrieben. Einnahme erfolgte über 2 Tage zu 3x2 Tabletten am Tag. Nach einem Tag traten schwere Schwindelanfälle, Benommenheit und Schläfrigkeit auf. Den Alltag zu bewältigen war mir nicht mehr möglich. Habe auf eigene Entscheidung das Medikament nach 2 tägiger Einnahme abgesetzt. Es brauchte 2 Tage bis alle Nebenwirkungen verschwanden.

Eingetragen am 10.11.2018 als Datensatz 86676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Wirkungslosigkeit

Ich habe dieses Medikament gegen meine Verspannungen im Schulter-Nackenbereich von meiner Rheumaklinik für das Wochenende erhalten. Haben leider überhaupt nicht gewirkt, trotz hoher Dosis - wie Smarties ( da muss ich mich einem vorherigen Schreiber anschliessen). Ich wünsche mir "meine" Tetrazepam zurück! Ein oder zwei Nächte eingenommen und alles war entspannt. Bisher habe ich noch keine wirksame Alternative bekommen :-(

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament gegen meine Verspannungen im Schulter-Nackenbereich von meiner Rheumaklinik für das Wochenende erhalten. Haben leider überhaupt nicht gewirkt, trotz hoher Dosis - wie Smarties ( da muss ich mich einem vorherigen Schreiber anschliessen). Ich wünsche mir "meine" Tetrazepam zurück! Ein oder zwei Nächte eingenommen und alles war entspannt. Bisher habe ich noch keine wirksame Alternative bekommen :-(

Eingetragen am 08.01.2015 als Datensatz 65745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Muskelkrämpfe

Die logischen Nebenwirkungen habe ich ständig, also z.B. schlechtes verschwommenes Sehvermögen - was total normal ist, da dies ebenfalls von Muskeln gesteuert wird. Muskelentspannung geht nunmal nur bei allen Muskeln und nicht selektiv. Bei Tetrazepam hatte ich um das 10fache heftigere Nebenwirkungen- wirkte dafür gefühlt 100x so gut. Da musste man morgens auf allen vieren ins Bad krabbeln. Aufrechtes Gehen war extrem gefährlich. Dafür hatte ich weder Muskelzucken noch Krämpfe ganz im Gegensatz zu Ortoton...schlafen ist damit bei mir völlig unmöglich, bekomme sofort Krämpfe in den Füßen und Händen.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die logischen Nebenwirkungen habe ich ständig, also z.B. schlechtes verschwommenes Sehvermögen - was total normal ist, da dies ebenfalls von Muskeln gesteuert wird. Muskelentspannung geht nunmal nur bei allen Muskeln und nicht selektiv.
Bei Tetrazepam hatte ich um das 10fache heftigere Nebenwirkungen- wirkte dafür gefühlt 100x so gut. Da musste man morgens auf allen vieren ins Bad krabbeln. Aufrechtes Gehen war extrem gefährlich. Dafür hatte ich weder Muskelzucken noch Krämpfe ganz im Gegensatz zu Ortoton...schlafen ist damit bei mir völlig unmöglich, bekomme sofort Krämpfe in den Füßen und Händen.

Eingetragen am 01.04.2016 als Datensatz 72438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzhafte Muskelverspannung mit Schwindel, Augenlidschwellung, Konzentrationsschwierigkeiten, Appetitlosigkeit, Benommenheit

Das erste mal Ortoton. Habe vor 30 Minuten 2 Tab. a 750mg genommen. Und nach 15 min trat die erste Wirkung auf ein komisches Brennen unter den Augen. Habe so eben in den Spiegel geschaut. Jetz sind es genau 40 min nach der Einnahme. Beim aufstehen habe ich starken Schwindel gemerkt, fast als wenn man betrunken ist. Es ist eine Schwellung unter beiden Augen sichtbar! Und das Brennen unter den Augen ist deutlich zu spüren. Konzentration hat auch deutlich nach gelassen! Ebenfalls ist mein Hungergefühl stark gedämpft. Jetz sind es 50 min nach der Einnahme. Ich verspüre ein Brennen in meinen Augen. Und leichte Müdigkeit macht sich breit. Ich finde das Medikament nicht gut! Da die eigentliche Wirkung sehr schwach ist was ich für 1,5 g eines Medikaments sehr schlecht finde. Im Vergleich zum guten alten Tetrazepam von dem 100mg für komplette Beschwerde Freiheit gesorgt hat ist das ein schlechter Witz. Ebenfalls ist der Wirkungsgrad von Katadolon wesentlich besser. Und die Nebenwirkung unter den Augen finde ich sehr unangenehm. Jetz sind 90min nach der Einnahme vergangen, das Brennen...

Ortoton bei Schmerzhafte Muskelverspannung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzhafte Muskelverspannung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das erste mal Ortoton.
Habe vor 30 Minuten 2 Tab. a 750mg genommen. Und nach 15 min trat die erste Wirkung auf ein komisches Brennen unter den Augen. Habe so eben in den Spiegel geschaut. Jetz sind es genau 40 min nach der Einnahme. Beim aufstehen habe ich starken Schwindel gemerkt, fast als wenn man betrunken ist. Es ist eine Schwellung unter beiden Augen sichtbar! Und das Brennen unter den Augen ist deutlich zu spüren. Konzentration hat auch deutlich nach gelassen! Ebenfalls ist mein Hungergefühl stark gedämpft. Jetz sind es 50 min nach der Einnahme. Ich verspüre ein Brennen in meinen Augen. Und leichte Müdigkeit macht sich breit. Ich finde das Medikament nicht gut! Da die eigentliche Wirkung sehr schwach ist was ich für 1,5 g eines Medikaments sehr schlecht finde. Im Vergleich zum guten alten Tetrazepam von dem 100mg für komplette Beschwerde Freiheit gesorgt hat ist das ein schlechter Witz. Ebenfalls ist der Wirkungsgrad von Katadolon wesentlich besser. Und die Nebenwirkung unter den Augen finde ich sehr unangenehm. Jetz sind 90min nach der Einnahme vergangen, das Brennen unter den Augen hat leicht nachgelassen. Ich denke das Medikament hat jetz sein volle Wirkung erreicht. Ich fühle mich stark benommen. Meine Motorik ist deutlich schlechter geworden. Mir ist schwindelig wenn ich stehe! Konzentration ebenfalls schlecht. Autofahren oder gar Motorrad empfehlen ich keinem! Nein im Gegenteil es ist dringend davon ab zu raten!!! Ich bekomme schlecht Luft durch die Nase! Augen brennen. Und sind schwer. Kopfschmerzen im vorderen Bereich. Fühle mich leicht verkrampft.

Mein Fazit: absolut nicht zu empfehlen!!! Mehr Nebenwirkungen als Wirkung!

Ich hoffe ich konnte mit meinem Bericht einigen Leuten helfen.

Eingetragen am 31.03.2014 als Datensatz 60474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Hitzewallungen

Ich habe mich total gefreut, als ich das Medikament verschrieben bekam, da endlich mal keine Nebenwirkungen beschrieben waren. Umso doller habe ich mich erschrocken, dass es mir nach der Einnahme total schlecht ging. Mir sackten die Beine weg, mir war schwindlig, Hitzeanfälle. Ich brauchte einige Zeit, um zu verstehen, dass es von den Medikamenten kam. Ich bitte alle, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, den Hersteller anzuschreiben, damit dies bald in den Beipackzettel aufgenommen wird. Ich werde das jetzt auch gleich tun und auch den Arzt informieren.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich total gefreut, als ich das Medikament verschrieben bekam, da endlich mal keine Nebenwirkungen beschrieben waren. Umso doller habe ich mich erschrocken, dass es mir nach der Einnahme total schlecht ging. Mir sackten die Beine weg, mir war schwindlig, Hitzeanfälle. Ich brauchte einige Zeit, um zu verstehen, dass es von den Medikamenten kam. Ich bitte alle, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, den Hersteller anzuschreiben, damit dies bald in den Beipackzettel aufgenommen wird. Ich werde das jetzt auch gleich tun und auch den Arzt informieren.

Eingetragen am 03.02.2014 als Datensatz 59140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverhärtung, Muskelverspannungenungen mit Kreislaufprobleme

Hallo ich grüße euch , ich rate wirklich jedem von Ortoton ab , ja es wirkte recht schnell das stimmt , allerdings hatte ich Nebenwirkungen die echt nicht tragbar waren .schwindel , Panikattacken das Herz raste übertrieben schnell so das ich einen Krankenwagen rufen musste . Die Ärztin im Krankenhaus hat mir empfohlen Ortoton sofort abzusetzen. Meine Blutwerte sind sonst super ich bin Sportler und Kern gesund .nach dem absetzen heute Tag 3 bekomme ich vereinzelt immer noch Herzrasen und leichter Schwindel .arbeiten konnte ich leider in diesem Zustand nicht mehr . Ich merke wie es langsam abklingt. Ich rate jedem die Finger von dem Zeug zu lassen .geht lieber zur Physiotherapie oder versucht es mit natürlichen Mitteln . Nie wieder Ortoton.

Ortoton bei Muskelverhärtung, Muskelverspannungenungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverhärtung, Muskelverspannungenungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich grüße euch , ich rate wirklich jedem von Ortoton ab , ja es wirkte recht schnell das stimmt , allerdings hatte ich Nebenwirkungen die echt nicht tragbar waren .schwindel , Panikattacken das Herz raste übertrieben schnell so das ich einen Krankenwagen rufen musste . Die Ärztin im Krankenhaus hat mir empfohlen Ortoton sofort abzusetzen. Meine Blutwerte sind sonst super ich bin Sportler und Kern gesund .nach dem absetzen heute Tag 3 bekomme ich vereinzelt immer noch Herzrasen und leichter Schwindel .arbeiten konnte ich leider in diesem Zustand nicht mehr . Ich merke wie es langsam abklingt. Ich rate jedem die Finger von dem Zeug zu lassen .geht lieber zur Physiotherapie oder versucht es mit natürlichen Mitteln . Nie wieder Ortoton.

Eingetragen am 08.03.2018 als Datensatz 82427
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Schwindel, Krampfanfall

Ursprünglich habe ich Ortoton von meinem Orthopäden wegen meiner Schmerzen in der Schulter verschrieben bekommen. Ich hatte Ortoton sehr geing dosiert (3Stck/Tag) und das auch nur 1-2 Tage. Dann habe ich die Kortisonkeule bekommen und alles war gut. Vor zwei Tagen habe ich Ortoton zweckentfremdet, weil ich seit ca. 1 Woche starke Kopfschmerzen mit Übelkeit habe und die Probleme gefühlt vom Nacken bzw. Trapezmuskel her kommen könnten. Dosiert habe ich dann 3 x täglich 2 Tabletten. Relativ schnell merkte ich leichten Schwindel, was aber kurze Zeit nach der Einnahme wieder verschwand. Letzte Nacht gab es nun ein böses Erwachen. Ich hatte einen so heftigen Krampf in der linken Wade, dass ich selbst jetzt, stunden später, nicht richtig laufen kann. Das einzige, was mir als Grund, war Ortoton als Ursache und siehe da, ein Blick auf den Beipackzettel zeigte, dass man durchaus Krämpfe bekommen kann. Ich habe mich derart über die Heftigkeit des Krampfes erschrocken, dass ich Ortoton ab sofort nicht mehr nehmen werde.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ursprünglich habe ich Ortoton von meinem Orthopäden wegen meiner Schmerzen in der Schulter verschrieben bekommen. Ich hatte Ortoton sehr geing dosiert (3Stck/Tag) und das auch nur 1-2 Tage. Dann habe ich die Kortisonkeule bekommen und alles war gut.
Vor zwei Tagen habe ich Ortoton zweckentfremdet, weil ich seit ca. 1 Woche starke Kopfschmerzen mit Übelkeit habe und die Probleme gefühlt vom Nacken bzw. Trapezmuskel her kommen könnten. Dosiert habe ich dann 3 x täglich 2 Tabletten. Relativ schnell merkte ich leichten Schwindel, was aber kurze Zeit nach der Einnahme wieder verschwand. Letzte Nacht gab es nun ein böses Erwachen. Ich hatte einen so heftigen Krampf in der linken Wade, dass ich selbst jetzt, stunden später, nicht richtig laufen kann. Das einzige, was mir als Grund, war Ortoton als Ursache und siehe da, ein Blick auf den Beipackzettel zeigte, dass man durchaus Krämpfe bekommen kann. Ich habe mich derart über die Heftigkeit des Krampfes erschrocken, dass ich Ortoton ab sofort nicht mehr nehmen werde.

Eingetragen am 28.02.2018 als Datensatz 82240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannung Oberarm mit Müdigkeit

Habe seit 5 Tagen im rechten Oberarm sehr schmerzhafte Muskelverspannung keine Bewegung ohne Schmerz möglich nehme seit 4 Tagen Ortoton 3x2 Stück und Schmerzen sind schon wesentlich geringer geworden die einzige Nebenwirkung, wenn man sie so nennen will, ist eine leichte Müdigkeit

Ortoton bei Muskelverspannung Oberarm

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannung Oberarm3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 5 Tagen im rechten Oberarm sehr schmerzhafte Muskelverspannung
keine Bewegung ohne Schmerz möglich
nehme seit 4 Tagen Ortoton 3x2 Stück und Schmerzen sind schon wesentlich
geringer geworden
die einzige Nebenwirkung, wenn man sie so nennen will, ist eine leichte
Müdigkeit

Eingetragen am 04.06.2017 als Datensatz 77707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Müdigkeit, Schwindel

Habe Ortoton wegen eines steifen Nackens verschrieben bekommen und 3 mal 2 Tabletten pro Tag genommen. Gleichzeitig habe ich den Nacken ständig mit Wärme behandelt (Moorkissen). Das Moorkissen wirkte z.B. nachts wie eine Halskrause und ich konnte durchschlafen ohne wegen Schmerzen bei jeder Bewegung wach zu werden. Nach der ersten Einnahme wurde mir leicht schwindlig und ich wurde sehr müde, wobei ich es nicht schlimm fand, den ersten Tag quasi zu verschlafen. Am dritten Tag konnte ich den Kopf wieder einigermaßen drehen und habe die Behandlung abgesetzt.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ortoton wegen eines steifen Nackens verschrieben bekommen und 3 mal 2 Tabletten pro Tag genommen. Gleichzeitig habe ich den Nacken ständig mit Wärme behandelt (Moorkissen). Das Moorkissen wirkte z.B. nachts wie eine Halskrause und ich konnte durchschlafen ohne wegen Schmerzen bei jeder Bewegung wach zu werden. Nach der ersten Einnahme wurde mir leicht schwindlig und ich wurde sehr müde, wobei ich es nicht schlimm fand, den ersten Tag quasi zu verschlafen. Am dritten Tag konnte ich den Kopf wieder einigermaßen drehen und habe die Behandlung abgesetzt.

Eingetragen am 31.01.2015 als Datensatz 66144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen

Ich nehme das Medikament seit 2 Tagen immer Abends eine Tablette ein. Morgens beim wach werden ist mir schon beim liegen sehr schwindelig. Beim Aufstehen kann ich mich kaum auf den Beinen halten. Ich bin jetzt auch schon 9 Stunden wach und komme einer sitzenden Tätigkeit nach, bisher ohne Besserung. Zudem habe ich einen schwachen Puls um 50 und einen erhöhten Blutdruck um 160 zu 80. beides mehrmals gemessen.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit 2 Tagen immer Abends eine Tablette ein. Morgens beim wach werden ist mir schon beim liegen sehr schwindelig. Beim Aufstehen kann ich mich kaum auf den Beinen halten. Ich bin jetzt auch schon 9 Stunden wach und komme einer sitzenden Tätigkeit nach, bisher ohne Besserung. Zudem habe ich einen schwachen Puls um 50 und einen erhöhten Blutdruck um 160 zu 80. beides mehrmals gemessen.

Eingetragen am 03.02.2021 als Datensatz 102191
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit, Bauchbeschwerden

Nach der ersten Anwendung: Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit. Am zweiten Tag (nach der 4. Anwendung) Bauchgrummeln noch dazu

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Anwendung: Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit.
Am zweiten Tag (nach der 4. Anwendung) Bauchgrummeln noch dazu

Eingetragen am 03.06.2017 als Datensatz 77690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Sehstörungen, Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit, Gedächtnisprobleme, Kopfschmerzen, Zungentaubheit

Ich habe dieses Mittel aufgrund starker Verspannungen in der LWS verschrieben bekommen mit dem Hinweis, dass das Medikament so gut wie keine Nebenwirkungen habe. Autofahren und Arbeiten am PC seien gar kein Problem. Leider musste ich genau das Gegenteil feststellen. Ich war nach der Einnahme extrem müde, mir war schwindelig, übel, ich hatte Seh- und Gedächtnisstörungen sowie Kopfschmerzen und Taubheit in der Zunge. Der Preis für dieses Mittel ist relativ hoch. 50 Tabletten kosten um die 32 Euro, die ich selbst tragen musste. Kann das Medikament nicht weiterempfehlen.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Mittel aufgrund starker Verspannungen in der LWS verschrieben bekommen mit dem Hinweis, dass das Medikament so gut wie keine Nebenwirkungen habe. Autofahren und Arbeiten am PC seien gar kein Problem. Leider musste ich genau das Gegenteil feststellen. Ich war nach der Einnahme extrem müde, mir war schwindelig, übel, ich hatte Seh- und Gedächtnisstörungen sowie Kopfschmerzen und Taubheit in der Zunge. Der Preis für dieses Mittel ist relativ hoch. 50 Tabletten kosten um die 32 Euro, die ich selbst tragen musste. Kann das Medikament nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am 02.10.2012 als Datensatz 47709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Übelkeit, Benommenheit, Schwindel, Unruhe, Verwirrtheit, Appetitlosigkeit, Taubheitsgefühle, Sehstörungen

Die Tabletten waren sehr groß und schlecht einzunehmen. Ich sollte 3 mal täglich 2-3 Tabletten schlucken. Die Behandlung habe ich aufgrund der Nebenwirkungen nach 2 Tagen abgebrochen. Die Nebenwirkungen waren sehr stark. Sie traten ca. 15 Minuten nach der Einnahme des Medikaments ein, hielten etwa 1 Stunde an und klangen dann langsam ab. Nebenwirkungen: Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Unruhe, Verwirrtheit, kein Hungergefühl, Taubheit in Nase/Lippen/Zunge, Sehstörungen (alles war verschwommen und ich konnte einen Punkt nicht mehr genau fixieren) Ansonsten war die Wirkung des Medikaments ausreichend. Die Muskelverspannungen ließen nach und nach dem Abklingen der Nebenwirkungen ging es mir wieder gut (2 Stunden nach der Einnahme waren die Nebenwirkungen wieder vorbei).

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tabletten waren sehr groß und schlecht einzunehmen. Ich sollte 3 mal täglich 2-3 Tabletten schlucken. Die Behandlung habe ich aufgrund der Nebenwirkungen nach 2 Tagen abgebrochen.
Die Nebenwirkungen waren sehr stark. Sie traten ca. 15 Minuten nach der Einnahme des Medikaments ein, hielten etwa 1 Stunde an und klangen dann langsam ab.
Nebenwirkungen: Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Unruhe, Verwirrtheit, kein Hungergefühl, Taubheit in Nase/Lippen/Zunge, Sehstörungen (alles war verschwommen und ich konnte einen Punkt nicht mehr genau fixieren)
Ansonsten war die Wirkung des Medikaments ausreichend. Die Muskelverspannungen ließen nach und nach dem Abklingen der Nebenwirkungen ging es mir wieder gut (2 Stunden nach der Einnahme waren die Nebenwirkungen wieder vorbei).

Eingetragen am 06.10.2011 als Datensatz 38041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Verspannung Rückenmuskulatur mit Schwindel, Appetitlosigkeit

Ersatz für Tetrzepam. Tetrazepam machte (anfangs) etwas müde, wirkte aber in kurzer Intervallbehandlung bis 3 Tagen genial. Jetzt wurde Tetrazepam wegen des ungünstigen Wirkungs/Nebenswirkunsverhältnis verboten und durch Ortoton ersetzt. Damit darf man angeblich Auto fahren : Die ersten 30 min.bis 2 h war mir schwindlig und appetitlos. Die Wirkung war gering, aber immerhin soll das Suchtpotential begrenzt sein. Fazit : Tetrazepam als Schubbehandlung war deutlich besser, ich frage mich wo die Studien dessen Unwirksamkeit herkommen. Sicherlich gibt es Leute, denen Ortoton besser hilft, aber es reagiert eben jeder Körper anders. Thiocolchicoside hatte ich im Ausland mal als gute Alternative bekommen, aber die gibt es laut meinem Arzt in Deutschland nicht. Diese Alternativlosigkeit von Ortoton kann ich nicht nachvollziehen, aber es bleibt immer noch (gerade) besser als nichts.

Ortoton bei Verspannung Rückenmuskulatur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonVerspannung Rückenmuskulatur5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ersatz für Tetrzepam. Tetrazepam machte (anfangs) etwas müde, wirkte aber in kurzer Intervallbehandlung bis 3 Tagen genial.
Jetzt wurde Tetrazepam wegen des ungünstigen Wirkungs/Nebenswirkunsverhältnis verboten und durch Ortoton ersetzt.
Damit darf man angeblich Auto fahren : Die ersten 30 min.bis 2 h war mir schwindlig und appetitlos.
Die Wirkung war gering, aber immerhin soll das Suchtpotential begrenzt sein.

Fazit : Tetrazepam als Schubbehandlung war deutlich besser, ich frage mich wo die Studien dessen Unwirksamkeit herkommen.
Sicherlich gibt es Leute, denen Ortoton besser hilft, aber es reagiert eben jeder Körper anders.
Thiocolchicoside hatte ich im Ausland mal als gute Alternative bekommen, aber die gibt es laut meinem Arzt in Deutschland nicht.
Diese Alternativlosigkeit von Ortoton kann ich nicht nachvollziehen, aber es bleibt immer noch (gerade) besser als nichts.

Eingetragen am 02.09.2015 als Datensatz 69480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Müdigkeit, Schwindel

Ich bekam das Medikament von der Apothekerin empfohlen, weil ich seit einem Jahr unter starken Muskelkrämpfen im Rücken leide. Ich hatte einen Wirbelbruch in L1. Physiotherapie und Muskelaufbau sowie Akupunktur und Salben und Homöopathie haben nicht geholfen, weswegen ich dachte, dass vielleicht endlich dieses Mittel hilft. Mir wurde gesagt, es mache nicht müde und hat keine Nebenwirkungen. Schon ca. 15-30 Minuten nach der Einnahme von 2 großen Tabletten, die man kaum schlucken kann, wurde ich ganz müde, bekam Schwindel. Glücklicherweise hatte ich Ortoton abends eingenommen.Am nächsten Morgen wachte ich total müde auf, ich hatte das Gefühl man hat mir eine Narkose verpasst. Damit bin ich unmöglich in der Lage arbeiten zu gehen. Meines Erachtens kann man nur Ortoton einnehmen, wenn man krankgeschrieben ist. Die Angaben im Beipackzettel mit seltenen Nebenwirkungen stimmen überhaupt nicht. Ein zentral wirksames Medikament hat auch zentral wirkende Eigenschaften wie Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit usw. Es mag sein, dass das Medikament bei Muskelverkrampfungen hilft, aber die...

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament von der Apothekerin empfohlen, weil ich seit einem Jahr unter starken Muskelkrämpfen im Rücken leide. Ich hatte einen Wirbelbruch in L1. Physiotherapie und Muskelaufbau sowie Akupunktur und Salben und Homöopathie haben nicht geholfen, weswegen ich dachte, dass vielleicht endlich dieses Mittel hilft. Mir wurde gesagt, es mache nicht müde und hat keine Nebenwirkungen. Schon ca. 15-30 Minuten nach der Einnahme von 2 großen Tabletten, die man kaum schlucken kann, wurde ich ganz müde, bekam Schwindel. Glücklicherweise hatte ich Ortoton abends eingenommen.Am nächsten Morgen wachte ich total müde auf, ich hatte das Gefühl man hat mir eine Narkose verpasst. Damit bin ich unmöglich in der Lage arbeiten zu gehen. Meines Erachtens kann man nur Ortoton einnehmen, wenn man krankgeschrieben ist. Die Angaben im Beipackzettel mit seltenen Nebenwirkungen stimmen überhaupt nicht. Ein zentral wirksames Medikament hat auch zentral wirkende Eigenschaften wie Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit usw. Es mag sein, dass das Medikament bei Muskelverkrampfungen hilft, aber die Angaben zu den Nebenwirkungen wiegen einen in Sicherheit und suggerieren gefahrloses Einnehmen. Diese Medikament dürfte nur unter strengster Kontrolle eingenommen werden, weil es erhebliche zentral wirkende Nebenwirkungen hat und damit der Patient in Gefahr steht, unkontrolliert darauf zu reagieren.

Eingetragen am 05.04.2015 als Datensatz 67209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen LWS mit Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit

Hatte eine LWS-Blockade. An einem Tag morgens, mittags und abends jew. 2 Tabletten genommen. Am kommenden Tag und nächsten Tag völlig benommen und müde. Zeitweise Schwindel, der drei Tage lang anhielt. Ist bisher mein erstes Medikament, das ich nicht vertrage. Ich bin schockiert, wie man in dem Beipackzettel von "Verkehrstüchtigkeit erhalten" schreiben kann. Ebenso von "Selten: Schwindel, 1 bis 10 Behandelte von 10.000" und "Sehr selten: Benommenheit, weniger als 1 von 10.000." Ich kann beim besten Willen nicht glauben, dass ich der eine von 10.000 sein soll. Gleichzeitig habe ich Ibu 600 eingenommen, und hatte natürlich die lokalen Spritzen erhalten. Ibu habe ich bisher immer gut vertragen.

Ortoton bei Muskelverspannungen LWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen LWS1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine LWS-Blockade. An einem Tag morgens, mittags und abends jew. 2 Tabletten genommen. Am kommenden Tag und nächsten Tag völlig benommen und müde. Zeitweise Schwindel, der drei Tage lang anhielt. Ist bisher mein erstes Medikament, das ich nicht vertrage.
Ich bin schockiert, wie man in dem Beipackzettel von "Verkehrstüchtigkeit erhalten" schreiben kann. Ebenso von "Selten: Schwindel, 1 bis 10 Behandelte von 10.000" und "Sehr selten: Benommenheit, weniger als 1 von 10.000."
Ich kann beim besten Willen nicht glauben, dass ich der eine von 10.000 sein soll.

Gleichzeitig habe ich Ibu 600 eingenommen, und hatte natürlich die lokalen Spritzen erhalten.
Ibu habe ich bisher immer gut vertragen.

Eingetragen am 02.10.2014 als Datensatz 64134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Benommenheit, Sehstörungen, Schwindel, Abgeschlagenheit

Na, sowas ist mir noch nie passiert. Hatte mich beim Fitnesstraining in den letzten Tagen übernommen und landete auf Physioliege mit schlimmen Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Sollte mir was zur Muskelentspannung verschreiben lassen. Ich bekam Ortoton und hab natürlich den Beipackzettel gelesen in erster Linie wg Verkehrstüchtigkeit. Gestern Abend 2 x 750mg genommen und füllte mich nach 20 min schlapp und benommen. Hab das auf meinen anstrengenden Tag geschoben. Heute früh wieder 2 Tabletten genommen und dann ging die Post ab:Sehstörungen -konnte mit meinen AUGEN den Kopfbewegungen nicht folgen, was Übelkeit zur Folge hatte. Das führte zu Ängsten weil ich mich so hilflos füllte weil das nicht im Beipackzettel steht. Also -ich hoffe dass sich niemand mit diesem Medikament hinters Steuer setzt, das ist absolut unverantwortlich. Erst durch die Berichte der anderen hier hat sich mein Verdacht bestätigt. Bin eigentlich nicht so empfindlich, aber sind wir hier alles "Ausnahmen"?!

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Na, sowas ist mir noch nie passiert. Hatte mich beim Fitnesstraining in den letzten Tagen übernommen und landete auf Physioliege mit schlimmen Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Sollte mir was zur Muskelentspannung verschreiben lassen. Ich bekam Ortoton und hab natürlich den Beipackzettel gelesen in erster Linie wg Verkehrstüchtigkeit. Gestern Abend 2 x 750mg genommen und füllte mich nach 20 min schlapp und benommen. Hab das auf meinen anstrengenden Tag geschoben. Heute früh wieder 2 Tabletten genommen und dann ging die Post ab:Sehstörungen -konnte mit meinen AUGEN den Kopfbewegungen nicht folgen, was Übelkeit zur Folge hatte. Das führte zu Ängsten weil ich mich so hilflos füllte weil das nicht im Beipackzettel steht. Also -ich hoffe dass sich niemand mit diesem Medikament hinters Steuer setzt, das ist absolut unverantwortlich. Erst durch die Berichte der anderen hier hat sich mein Verdacht bestätigt. Bin eigentlich nicht so empfindlich, aber sind wir hier alles "Ausnahmen"?!

Eingetragen am 03.10.2014 als Datensatz 64154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ortoton und Muskelverspannungen

Ortoton wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Ortoton, ortoton Infusion, Ortoton750, Ortoton 400,500,750,800 mg, Ortoton 400, Ortoton 750mg, Orthoton, ortonton, Ortoton 750 mg, Ortoton,, ortoton plus, Ortoton 750 mg Filmtablette, Ortoton 750, Ortoton 750mg., Ortoton filmtabletten

Muskelverspannungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Muskelhartspann, Muskelsporn, Muskelverspannungen, Myogelosen

[]