Schwindel bei Ortoton

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Ortoton

Insgesamt haben wir 396 Einträge zu Ortoton. Bei 35% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 139 Patienten Berichte zu Schwindel bei Ortoton.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg6691
Durchschnittliches Alter in Jahren4148
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5628,03

Ortoton wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ortoton wurde bisher von 142 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 4,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Ortoton:

 

Ortoton für Siehe oben, Zervikocephales Syndrom, schmerzhafte Verspannung im HWS-BWS-Bereich mit Benommenheit, Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich bekam zuerst 5 Tage lang Ortoton zusammen mit Ibu 600 (2x2x2 Ortoton; 1x1x1 Ibu 600). Diese Mischung half mir tatsächlich, die Schmerzen wurden weniger und ich konnte mich auch recht schnell relativ normal bewegen und meiner Arbeit nachgehen (8 Stunden Büroarbeit + Hausarbeit). Man merkt aber deutlich wann die Wirkung nachlässt, denn dann kommen die Schmerzen wieder. Wichtig ist bei dieser Mischung aber ein gutes Essen zuvor, sonst kommt es recht zuverlässig zu Magenverstimmungen. Nach 5 Tagen nahm ich weiter nur das Ortoton (0x2x2). Nun zur Nebenwirkung: ca. 15 Minuten nach der Einnahme von Ortoton bin ich ca. 15 Minuten lang leicht benommen und vor allem müde. Schnelle Kopfbewegungen verursachen deutlichen Schwindel, die Konzentration leidet und Treppen runtergehen ist nur mit festen Handläufen möglich. Nach ca. 15 Minuten und etwas frischer Luft wird es besser, aber erst nach ca. einer Stunde bin ich ganz schwindelfrei.

Ortoton bei Zervikocephales Syndrom, schmerzhafte Verspannung im HWS-BWS-Bereich; Ibuprofen 600 bei Siehe oben

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonZervikocephales Syndrom, schmerzhafte Verspannung im HWS-BWS-Bereich10 Tage
Ibuprofen 600Siehe oben5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam zuerst 5 Tage lang Ortoton zusammen mit Ibu 600 (2x2x2 Ortoton; 1x1x1 Ibu 600). Diese Mischung half mir tatsächlich, die Schmerzen wurden weniger und ich konnte mich auch recht schnell relativ normal bewegen und meiner Arbeit nachgehen (8 Stunden Büroarbeit + Hausarbeit). Man merkt aber deutlich wann die Wirkung nachlässt, denn dann kommen die Schmerzen wieder.

Wichtig ist bei dieser Mischung aber ein gutes Essen zuvor, sonst kommt es recht zuverlässig zu Magenverstimmungen.

Nach 5 Tagen nahm ich weiter nur das Ortoton (0x2x2).

Nun zur Nebenwirkung: ca. 15 Minuten nach der Einnahme von Ortoton bin ich ca. 15 Minuten lang leicht benommen und vor allem müde. Schnelle Kopfbewegungen verursachen deutlichen Schwindel, die Konzentration leidet und Treppen runtergehen ist nur mit festen Handläufen möglich. Nach ca. 15 Minuten und etwas frischer Luft wird es besser, aber erst nach ca. einer Stunde bin ich ganz schwindelfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 30119
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuprofen 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzhafte Muskelverspannung mit Schwindel, Augenlidschwellung, Konzentrationsschwierigkeiten, Appetitlosigkeit, Benommenheit

Das erste mal Ortoton. Habe vor 30 Minuten 2 Tab. a 750mg genommen. Und nach 15 min trat die erste Wirkung auf ein komisches Brennen unter den Augen. Habe so eben in den Spiegel geschaut. Jetz sind es genau 40 min nach der Einnahme. Beim aufstehen habe ich starken Schwindel gemerkt, fast als wenn man betrunken ist. Es ist eine Schwellung unter beiden Augen sichtbar! Und das Brennen unter den Augen ist deutlich zu spüren. Konzentration hat auch deutlich nach gelassen! Ebenfalls ist mein Hungergefühl stark gedämpft. Jetz sind es 50 min nach der Einnahme. Ich verspüre ein Brennen in meinen Augen. Und leichte Müdigkeit macht sich breit. Ich finde das Medikament nicht gut! Da die eigentliche Wirkung sehr schwach ist was ich für 1,5 g eines Medikaments sehr schlecht finde. Im Vergleich zum guten alten Tetrazepam von dem 100mg für komplette Beschwerde Freiheit gesorgt hat ist das ein schlechter Witz. Ebenfalls ist der Wirkungsgrad von Katadolon wesentlich besser. Und die Nebenwirkung unter den Augen finde ich sehr unangenehm. Jetz sind 90min nach der Einnahme vergangen, das Brennen...

Ortoton bei Schmerzhafte Muskelverspannung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzhafte Muskelverspannung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das erste mal Ortoton.
Habe vor 30 Minuten 2 Tab. a 750mg genommen. Und nach 15 min trat die erste Wirkung auf ein komisches Brennen unter den Augen. Habe so eben in den Spiegel geschaut. Jetz sind es genau 40 min nach der Einnahme. Beim aufstehen habe ich starken Schwindel gemerkt, fast als wenn man betrunken ist. Es ist eine Schwellung unter beiden Augen sichtbar! Und das Brennen unter den Augen ist deutlich zu spüren. Konzentration hat auch deutlich nach gelassen! Ebenfalls ist mein Hungergefühl stark gedämpft. Jetz sind es 50 min nach der Einnahme. Ich verspüre ein Brennen in meinen Augen. Und leichte Müdigkeit macht sich breit. Ich finde das Medikament nicht gut! Da die eigentliche Wirkung sehr schwach ist was ich für 1,5 g eines Medikaments sehr schlecht finde. Im Vergleich zum guten alten Tetrazepam von dem 100mg für komplette Beschwerde Freiheit gesorgt hat ist das ein schlechter Witz. Ebenfalls ist der Wirkungsgrad von Katadolon wesentlich besser. Und die Nebenwirkung unter den Augen finde ich sehr unangenehm. Jetz sind 90min nach der Einnahme vergangen, das Brennen unter den Augen hat leicht nachgelassen. Ich denke das Medikament hat jetz sein volle Wirkung erreicht. Ich fühle mich stark benommen. Meine Motorik ist deutlich schlechter geworden. Mir ist schwindelig wenn ich stehe! Konzentration ebenfalls schlecht. Autofahren oder gar Motorrad empfehlen ich keinem! Nein im Gegenteil es ist dringend davon ab zu raten!!! Ich bekomme schlecht Luft durch die Nase! Augen brennen. Und sind schwer. Kopfschmerzen im vorderen Bereich. Fühle mich leicht verkrampft.

Mein Fazit: absolut nicht zu empfehlen!!! Mehr Nebenwirkungen als Wirkung!

Ich hoffe ich konnte mit meinem Bericht einigen Leuten helfen.

Eingetragen am  als Datensatz 60474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen, Blockaden HWS mit Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Sehstörungen

2 Tage mit angeblich nebenwirkungsfreiem Ortoton (3x2Tbl. am Tag und vorher eine Schmsrzinfusion, auch mit Ortoton) haben mir den Rest gegeben. Übelkeit, Apathie, Schwindel, Teinahmslosigkeit, Unfähigkeit den Alltag zu regeln, unendliche Müdigkeit und Sehstörungen. Habe mich furchtbar gefühlt und die Tabletten abgesetzt. Es hat einen ganzen Tag ohne Tabletten gebraucht um wieder halbwegs normal zu empfinden. Furchtbar! Fazit: immer noch Verspannungen und mehr Krankheitsgefühl als vorher. Nie wieder Ortoton!

Ortoton bei Muskelverspannungen, Blockaden HWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen, Blockaden HWS2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Tage mit angeblich nebenwirkungsfreiem Ortoton (3x2Tbl. am Tag und vorher eine Schmsrzinfusion, auch mit Ortoton) haben mir den Rest gegeben. Übelkeit, Apathie, Schwindel, Teinahmslosigkeit, Unfähigkeit den Alltag zu regeln, unendliche Müdigkeit und Sehstörungen. Habe mich furchtbar gefühlt und die Tabletten abgesetzt. Es hat einen ganzen Tag ohne Tabletten gebraucht um wieder halbwegs normal zu empfinden. Furchtbar! Fazit: immer noch Verspannungen und mehr Krankheitsgefühl als vorher. Nie wieder Ortoton!

Eingetragen am  als Datensatz 73346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Benommenheit, Sehstörungen, Schwindel, Abgeschlagenheit

Na, sowas ist mir noch nie passiert. Hatte mich beim Fitnesstraining in den letzten Tagen übernommen und landete auf Physioliege mit schlimmen Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Sollte mir was zur Muskelentspannung verschreiben lassen. Ich bekam Ortoton und hab natürlich den Beipackzettel gelesen in erster Linie wg Verkehrstüchtigkeit. Gestern Abend 2 x 750mg genommen und füllte mich nach 20 min schlapp und benommen. Hab das auf meinen anstrengenden Tag geschoben. Heute früh wieder 2 Tabletten genommen und dann ging die Post ab:Sehstörungen -konnte mit meinen AUGEN den Kopfbewegungen nicht folgen, was Übelkeit zur Folge hatte. Das führte zu Ängsten weil ich mich so hilflos füllte weil das nicht im Beipackzettel steht. Also -ich hoffe dass sich niemand mit diesem Medikament hinters Steuer setzt, das ist absolut unverantwortlich. Erst durch die Berichte der anderen hier hat sich mein Verdacht bestätigt. Bin eigentlich nicht so empfindlich, aber sind wir hier alles "Ausnahmen"?!

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Na, sowas ist mir noch nie passiert. Hatte mich beim Fitnesstraining in den letzten Tagen übernommen und landete auf Physioliege mit schlimmen Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Sollte mir was zur Muskelentspannung verschreiben lassen. Ich bekam Ortoton und hab natürlich den Beipackzettel gelesen in erster Linie wg Verkehrstüchtigkeit. Gestern Abend 2 x 750mg genommen und füllte mich nach 20 min schlapp und benommen. Hab das auf meinen anstrengenden Tag geschoben. Heute früh wieder 2 Tabletten genommen und dann ging die Post ab:Sehstörungen -konnte mit meinen AUGEN den Kopfbewegungen nicht folgen, was Übelkeit zur Folge hatte. Das führte zu Ängsten weil ich mich so hilflos füllte weil das nicht im Beipackzettel steht. Also -ich hoffe dass sich niemand mit diesem Medikament hinters Steuer setzt, das ist absolut unverantwortlich. Erst durch die Berichte der anderen hier hat sich mein Verdacht bestätigt. Bin eigentlich nicht so empfindlich, aber sind wir hier alles "Ausnahmen"?!

Eingetragen am  als Datensatz 64154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Übelkeit, Benommenheit, Schwindel, Unruhe, Verwirrtheit, Appetitlosigkeit, Taubheitsgefühle, Sehstörungen

Die Tabletten waren sehr groß und schlecht einzunehmen. Ich sollte 3 mal täglich 2-3 Tabletten schlucken. Die Behandlung habe ich aufgrund der Nebenwirkungen nach 2 Tagen abgebrochen. Die Nebenwirkungen waren sehr stark. Sie traten ca. 15 Minuten nach der Einnahme des Medikaments ein, hielten etwa 1 Stunde an und klangen dann langsam ab. Nebenwirkungen: Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Unruhe, Verwirrtheit, kein Hungergefühl, Taubheit in Nase/Lippen/Zunge, Sehstörungen (alles war verschwommen und ich konnte einen Punkt nicht mehr genau fixieren) Ansonsten war die Wirkung des Medikaments ausreichend. Die Muskelverspannungen ließen nach und nach dem Abklingen der Nebenwirkungen ging es mir wieder gut (2 Stunden nach der Einnahme waren die Nebenwirkungen wieder vorbei).

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Tabletten waren sehr groß und schlecht einzunehmen. Ich sollte 3 mal täglich 2-3 Tabletten schlucken. Die Behandlung habe ich aufgrund der Nebenwirkungen nach 2 Tagen abgebrochen.
Die Nebenwirkungen waren sehr stark. Sie traten ca. 15 Minuten nach der Einnahme des Medikaments ein, hielten etwa 1 Stunde an und klangen dann langsam ab.
Nebenwirkungen: Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, Unruhe, Verwirrtheit, kein Hungergefühl, Taubheit in Nase/Lippen/Zunge, Sehstörungen (alles war verschwommen und ich konnte einen Punkt nicht mehr genau fixieren)
Ansonsten war die Wirkung des Medikaments ausreichend. Die Muskelverspannungen ließen nach und nach dem Abklingen der Nebenwirkungen ging es mir wieder gut (2 Stunden nach der Einnahme waren die Nebenwirkungen wieder vorbei).

Eingetragen am  als Datensatz 38041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für starke verspannung im Rücken mit Kreislaufkollaps, Schwindel, Ohnmacht

Mein Mann hat am Abend zur Mahlzeit 2 Tabletten in Kombination mit IBU 600 genommen. Bis zum nächsten Morgern alles o.K. Ist aufgestanden, legte sich wegen starken Schmerzen wieder hin, wollte Frühstück machen, konnte wegen Schwindel nicht auf bleiben. Nachdem ich ihn dann zum Frühstück rief, wollte er kommen, ist aber auf dem Weg in die Küche ohnmächtig zusammengebrochen. Nachdem ich ihn wirklich erst durch leichte Schläge ins Gesicht wach bekam und nach einigen Minuter Schocklagerung am Boden, habe ich ihn auf Sofa gesetz. Ging dann für ca 30 Sekunden in die Küche, als ich zurückkam und ihn ansprach, bemerkte ich das er mit offenen Augen irgendwohin starrte. Er war nicht mehr bei Besinnung. Nach wieder ein paar leichten schlägen ins Gesicht, verdrehte er die Augen schnappte nach Luft (als wenn er vorher nicht geatmet hätte) röchelte noch zweimal, bekam leichte krampfartige Bewegungen in den Armen, würgte kurz (ohne zu erbrechen). Dann schloss er die Augen, schlug sie wieder auf und schaute mich nun nur noch etwas benommen an. Ich verständigte den Notzarzt. Er wurde ins...

Ortoton bei starke verspannung im Rücken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ortotonstarke verspannung im Rücken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann hat am Abend zur Mahlzeit 2 Tabletten in Kombination mit IBU 600 genommen. Bis zum nächsten Morgern alles o.K. Ist aufgestanden, legte sich wegen starken Schmerzen wieder hin, wollte Frühstück machen, konnte wegen Schwindel nicht auf bleiben. Nachdem ich ihn dann zum Frühstück rief, wollte er kommen, ist aber auf dem Weg in die Küche ohnmächtig zusammengebrochen. Nachdem ich ihn wirklich erst durch leichte Schläge ins Gesicht wach bekam und nach einigen Minuter Schocklagerung am Boden, habe ich ihn auf Sofa gesetz. Ging dann für ca 30 Sekunden in die Küche, als ich zurückkam und ihn ansprach, bemerkte ich das er mit offenen Augen irgendwohin starrte. Er war nicht mehr bei Besinnung. Nach wieder ein paar leichten schlägen ins Gesicht, verdrehte er die Augen schnappte nach Luft (als wenn er vorher nicht geatmet hätte) röchelte noch zweimal, bekam leichte krampfartige Bewegungen in den Armen, würgte kurz (ohne zu erbrechen). Dann schloss er die Augen, schlug sie wieder auf und schaute mich nun nur noch etwas benommen an. Ich verständigte den Notzarzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Kopf MRT, Blutuntersuchungen, Ultraschall des Herzens und langzeit EKG und insgesamt 48 Std. Beobachtung, stellte sich heraus, dass er augescheinlich vollkommen gesund sei, die Ärzt nehmen sehr stark an, dass die Einnahme von ORTOTON dies bewirkt haben könnte.
Die Jahre vorher hat mein Mann immer Tetrazepan eingenommen, nie Probleme gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 57654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Rückenschmerzen im BWS-Bereich mit Schwindel, Benommenheit, Sehstörung

Den ersten Tag nahm ich, wie von der Apotheke empfohlen, 3x 2 Tabletten am Tag. Da ich die Tabletten scheinbar gut vertrug, sie aber nicht wirkten, stieg ich auf 4x 2 Tabletten am Tag um. Ich musste aber weiterhin zusätzlich Schmerztabletten (Ibu & Novaminsulfon) einnehmen, damit der Schmerz aushaltbar war. Deshalb gehe ich davon aus, dass das Ortoton nicht gerade seinen Zweck erfüllte. Am 4. Tag der Behandlung nahm ich morgens wie gewohnt 2 Tabletten ein und c.a. 15 min nach der Einnahme wurde mir extrem schwindelig. Ich fühlte mich benommen und sah alles leicht verschwommen. Zum Glück habe ich die Tabletten erst auf der Arbeit eingenommen, da ich mich in dem Zustand garantiert nicht ins Auto gesetzt hätte. Die Einnahme habe ich danach abgebrochen.

Ortoton bei Rückenschmerzen im BWS-Bereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonRückenschmerzen im BWS-Bereich4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Den ersten Tag nahm ich, wie von der Apotheke empfohlen, 3x 2 Tabletten am Tag.
Da ich die Tabletten scheinbar gut vertrug, sie aber nicht wirkten, stieg ich auf 4x 2 Tabletten am Tag um. Ich musste aber weiterhin zusätzlich Schmerztabletten (Ibu & Novaminsulfon) einnehmen, damit der Schmerz aushaltbar war. Deshalb gehe ich davon aus, dass das Ortoton nicht gerade seinen Zweck erfüllte.
Am 4. Tag der Behandlung nahm ich morgens wie gewohnt 2 Tabletten ein und c.a. 15 min nach der Einnahme wurde mir extrem schwindelig. Ich fühlte mich benommen und sah alles leicht verschwommen. Zum Glück habe ich die Tabletten erst auf der Arbeit eingenommen, da ich mich in dem Zustand garantiert nicht ins Auto gesetzt hätte.
Die Einnahme habe ich danach abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 73166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Verspannung Rückenmuskulatur mit Schwindel, Appetitlosigkeit

Ersatz für Tetrzepam. Tetrazepam machte (anfangs) etwas müde, wirkte aber in kurzer Intervallbehandlung bis 3 Tagen genial. Jetzt wurde Tetrazepam wegen des ungünstigen Wirkungs/Nebenswirkunsverhältnis verboten und durch Ortoton ersetzt. Damit darf man angeblich Auto fahren : Die ersten 30 min.bis 2 h war mir schwindlig und appetitlos. Die Wirkung war gering, aber immerhin soll das Suchtpotential begrenzt sein. Fazit : Tetrazepam als Schubbehandlung war deutlich besser, ich frage mich wo die Studien dessen Unwirksamkeit herkommen. Sicherlich gibt es Leute, denen Ortoton besser hilft, aber es reagiert eben jeder Körper anders. Thiocolchicoside hatte ich im Ausland mal als gute Alternative bekommen, aber die gibt es laut meinem Arzt in Deutschland nicht. Diese Alternativlosigkeit von Ortoton kann ich nicht nachvollziehen, aber es bleibt immer noch (gerade) besser als nichts.

Ortoton bei Verspannung Rückenmuskulatur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonVerspannung Rückenmuskulatur5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ersatz für Tetrzepam. Tetrazepam machte (anfangs) etwas müde, wirkte aber in kurzer Intervallbehandlung bis 3 Tagen genial.
Jetzt wurde Tetrazepam wegen des ungünstigen Wirkungs/Nebenswirkunsverhältnis verboten und durch Ortoton ersetzt.
Damit darf man angeblich Auto fahren : Die ersten 30 min.bis 2 h war mir schwindlig und appetitlos.
Die Wirkung war gering, aber immerhin soll das Suchtpotential begrenzt sein.

Fazit : Tetrazepam als Schubbehandlung war deutlich besser, ich frage mich wo die Studien dessen Unwirksamkeit herkommen.
Sicherlich gibt es Leute, denen Ortoton besser hilft, aber es reagiert eben jeder Körper anders.
Thiocolchicoside hatte ich im Ausland mal als gute Alternative bekommen, aber die gibt es laut meinem Arzt in Deutschland nicht.
Diese Alternativlosigkeit von Ortoton kann ich nicht nachvollziehen, aber es bleibt immer noch (gerade) besser als nichts.

Eingetragen am  als Datensatz 69480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen LWS mit Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit

Hatte eine LWS-Blockade. An einem Tag morgens, mittags und abends jew. 2 Tabletten genommen. Am kommenden Tag und nächsten Tag völlig benommen und müde. Zeitweise Schwindel, der drei Tage lang anhielt. Ist bisher mein erstes Medikament, das ich nicht vertrage. Ich bin schockiert, wie man in dem Beipackzettel von "Verkehrstüchtigkeit erhalten" schreiben kann. Ebenso von "Selten: Schwindel, 1 bis 10 Behandelte von 10.000" und "Sehr selten: Benommenheit, weniger als 1 von 10.000." Ich kann beim besten Willen nicht glauben, dass ich der eine von 10.000 sein soll. Gleichzeitig habe ich Ibu 600 eingenommen, und hatte natürlich die lokalen Spritzen erhalten. Ibu habe ich bisher immer gut vertragen.

Ortoton bei Muskelverspannungen LWS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen LWS1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine LWS-Blockade. An einem Tag morgens, mittags und abends jew. 2 Tabletten genommen. Am kommenden Tag und nächsten Tag völlig benommen und müde. Zeitweise Schwindel, der drei Tage lang anhielt. Ist bisher mein erstes Medikament, das ich nicht vertrage.
Ich bin schockiert, wie man in dem Beipackzettel von "Verkehrstüchtigkeit erhalten" schreiben kann. Ebenso von "Selten: Schwindel, 1 bis 10 Behandelte von 10.000" und "Sehr selten: Benommenheit, weniger als 1 von 10.000."
Ich kann beim besten Willen nicht glauben, dass ich der eine von 10.000 sein soll.

Gleichzeitig habe ich Ibu 600 eingenommen, und hatte natürlich die lokalen Spritzen erhalten.
Ibu habe ich bisher immer gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 64134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Müdigkeit, Schwindel

Ich bekam das Medikament von der Apothekerin empfohlen, weil ich seit einem Jahr unter starken Muskelkrämpfen im Rücken leide. Ich hatte einen Wirbelbruch in L1. Physiotherapie und Muskelaufbau sowie Akupunktur und Salben und Homöopathie haben nicht geholfen, weswegen ich dachte, dass vielleicht endlich dieses Mittel hilft. Mir wurde gesagt, es mache nicht müde und hat keine Nebenwirkungen. Schon ca. 15-30 Minuten nach der Einnahme von 2 großen Tabletten, die man kaum schlucken kann, wurde ich ganz müde, bekam Schwindel. Glücklicherweise hatte ich Ortoton abends eingenommen.Am nächsten Morgen wachte ich total müde auf, ich hatte das Gefühl man hat mir eine Narkose verpasst. Damit bin ich unmöglich in der Lage arbeiten zu gehen. Meines Erachtens kann man nur Ortoton einnehmen, wenn man krankgeschrieben ist. Die Angaben im Beipackzettel mit seltenen Nebenwirkungen stimmen überhaupt nicht. Ein zentral wirksames Medikament hat auch zentral wirkende Eigenschaften wie Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit usw. Es mag sein, dass das Medikament bei Muskelverkrampfungen hilft, aber die...

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament von der Apothekerin empfohlen, weil ich seit einem Jahr unter starken Muskelkrämpfen im Rücken leide. Ich hatte einen Wirbelbruch in L1. Physiotherapie und Muskelaufbau sowie Akupunktur und Salben und Homöopathie haben nicht geholfen, weswegen ich dachte, dass vielleicht endlich dieses Mittel hilft. Mir wurde gesagt, es mache nicht müde und hat keine Nebenwirkungen. Schon ca. 15-30 Minuten nach der Einnahme von 2 großen Tabletten, die man kaum schlucken kann, wurde ich ganz müde, bekam Schwindel. Glücklicherweise hatte ich Ortoton abends eingenommen.Am nächsten Morgen wachte ich total müde auf, ich hatte das Gefühl man hat mir eine Narkose verpasst. Damit bin ich unmöglich in der Lage arbeiten zu gehen. Meines Erachtens kann man nur Ortoton einnehmen, wenn man krankgeschrieben ist. Die Angaben im Beipackzettel mit seltenen Nebenwirkungen stimmen überhaupt nicht. Ein zentral wirksames Medikament hat auch zentral wirkende Eigenschaften wie Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit usw. Es mag sein, dass das Medikament bei Muskelverkrampfungen hilft, aber die Angaben zu den Nebenwirkungen wiegen einen in Sicherheit und suggerieren gefahrloses Einnehmen. Diese Medikament dürfte nur unter strengster Kontrolle eingenommen werden, weil es erhebliche zentral wirkende Nebenwirkungen hat und damit der Patient in Gefahr steht, unkontrolliert darauf zu reagieren.

Eingetragen am  als Datensatz 67209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Sehstörungen, Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit, Gedächtnisprobleme, Kopfschmerzen, Zungentaubheit

Ich habe dieses Mittel aufgrund starker Verspannungen in der LWS verschrieben bekommen mit dem Hinweis, dass das Medikament so gut wie keine Nebenwirkungen habe. Autofahren und Arbeiten am PC seien gar kein Problem. Leider musste ich genau das Gegenteil feststellen. Ich war nach der Einnahme extrem müde, mir war schwindelig, übel, ich hatte Seh- und Gedächtnisstörungen sowie Kopfschmerzen und Taubheit in der Zunge. Der Preis für dieses Mittel ist relativ hoch. 50 Tabletten kosten um die 32 Euro, die ich selbst tragen musste. Kann das Medikament nicht weiterempfehlen.

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Mittel aufgrund starker Verspannungen in der LWS verschrieben bekommen mit dem Hinweis, dass das Medikament so gut wie keine Nebenwirkungen habe. Autofahren und Arbeiten am PC seien gar kein Problem. Leider musste ich genau das Gegenteil feststellen. Ich war nach der Einnahme extrem müde, mir war schwindelig, übel, ich hatte Seh- und Gedächtnisstörungen sowie Kopfschmerzen und Taubheit in der Zunge. Der Preis für dieses Mittel ist relativ hoch. 50 Tabletten kosten um die 32 Euro, die ich selbst tragen musste. Kann das Medikament nicht weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 47709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelschmerzen, verspannungen, Bandscheibenvorfall im Nacken mit Schwindel, Missempfindungen

Schnelle Wirkung innerhalb von 30 Minuten, Verbesserung der Symptome im Nacken, Schulter, Rückenbereich, Nebenwirkungen: Missempfindungen in der Hinterkopfhaut, leichter Schwindel

Ortoton bei Muskelschmerzen, verspannungen, Bandscheibenvorfall im Nacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelschmerzen, verspannungen, Bandscheibenvorfall im Nacken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schnelle Wirkung innerhalb von 30 Minuten, Verbesserung der Symptome im Nacken, Schulter, Rückenbereich, Nebenwirkungen: Missempfindungen in der Hinterkopfhaut, leichter Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 75412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheitszustand mit Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Benommenheit, Kopfschmerzen, Hitzewallungen

Musste auch Ortoton mit Ibuflam nehmen, Verdacht auf Muskelentzündung. Fing mit einem Kribbeln in linker Schulter an, zog sich über Rücken nach unten und nach vorne. Muskelentzündung hieß es bis vor ein paar Tagen. Innerhalb kürzester Zeit hat es sich über den Arm bis in die Hand ausgebreitet, aber nicht als Kribbeln, eher ein Ziehen und Taubheitsgefühl. Ortoton habe ich von Anfang an nicht gut vertragen, starker Schwindel bei 3x2 Tabl. und noch gerade so erträglicher Schwindel bei 3x1 Tabl. Das Schlimmste ist, Ortoton verursacht bei mir permanente Benommenheit und Kreislaufprobleme mit leichten Kopfschmerzen. Auch Hitzewallungen sind dabei. Kein Autofahren möglich!!! Da sich die Symptome auch nach Einnahme nicht verbesserten , sogar schlimmer wurden, habe ich es nach Arztabsprache abgesetzt. Arzt sagt, wenn Wärme gut tut (tut sie definitiv), war es wohl doch keine Muskelentzündung, gab mir Spritzen und schickt mich jetzt zum Orthopäden, evtl. drückt eine Verspannung auf die Bandscheibe. Orthopäde soll Wirbelsäule röntgen. Der Termin ist leider erst in 7 Tagen. Falls es schlimmer...

Ortoton bei Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheitszustand

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonKopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheitszustand7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste auch Ortoton mit Ibuflam nehmen, Verdacht auf Muskelentzündung. Fing mit einem Kribbeln in linker Schulter an, zog sich über Rücken nach unten und nach vorne. Muskelentzündung hieß es bis vor ein paar Tagen. Innerhalb kürzester Zeit hat es sich über den Arm bis in die Hand ausgebreitet, aber nicht als Kribbeln, eher ein Ziehen und Taubheitsgefühl. Ortoton habe ich von Anfang an nicht gut vertragen, starker Schwindel bei 3x2 Tabl. und noch gerade so erträglicher Schwindel bei 3x1 Tabl. Das Schlimmste ist, Ortoton verursacht bei mir permanente Benommenheit und Kreislaufprobleme mit leichten Kopfschmerzen. Auch Hitzewallungen sind dabei. Kein Autofahren möglich!!! Da sich die Symptome auch nach Einnahme nicht verbesserten , sogar schlimmer wurden, habe ich es nach Arztabsprache abgesetzt. Arzt sagt, wenn Wärme gut tut (tut sie definitiv), war es wohl doch keine Muskelentzündung, gab mir Spritzen und schickt mich jetzt zum Orthopäden, evtl. drückt eine Verspannung auf die Bandscheibe. Orthopäde soll Wirbelsäule röntgen. Der Termin ist leider erst in 7 Tagen. Falls es schlimmer wird, werde ich mich umgenehend ins KH fahren lassen.Kann dieses Medikament gar nicht empfehlen, weil ich keine Wirkung davon hatte, nur Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 70169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Morbus Sudeck mit Benommenheit, Schwindel, Sehstörungen

Ich habe nach einer Handverletzung vor 11Jahren eine Nervenkompression in der Hand, die bis in die Schulter ausstrahlt (CRPS). Schmerztabletten halfen nicht, Gabapendin und Lyrika wurden auch schon in ausreichender Zahl ausprobiert und hatten keine Wirkung. Jetzt waren die Schmerzen dauerhaft und kaum mehr auszuhalten. Meine Schmerztherapeutin, die mich bereits über Jahre behandelt verschrieb mir Ortoton. Gestern Abend nach der 1. Einnahme von 2 Tabletten (sollte 3x tägl. 2 nehmen), stellte sich nach etwa 15 Min. Schwindelgefühl ein, ich hatte das Gefühl nicht mehr denken zu können, Sehstörungen und Wahrnehmungsstörungen kamen auch dazu. Die Frage an die Ärztin, ob dieses Medikament die Fahrtüchtigkeit, oder das Bedienen von Maschienen beeinträchtigen würde, wurde mit "Nein" beantwortet. Ich bin nicht empfindlich, hätte aber unter keinen Umständen fahren können, bin auf den Wagen angewiesen und habe dieses Medikament nicht mehr genommen. Diese "Nebenwirkungen" scheinen sehr häufig aufzutreten, werden aber im Beipackzettel nicht erwähnt. Wer ein KFZ fahren muss, dem rate ich...

Ortoton bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMorbus Sudeck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach einer Handverletzung vor 11Jahren eine Nervenkompression in der Hand, die bis in die Schulter ausstrahlt (CRPS).
Schmerztabletten halfen nicht, Gabapendin und Lyrika wurden auch schon in ausreichender Zahl ausprobiert und hatten keine Wirkung.
Jetzt waren die Schmerzen dauerhaft und kaum mehr auszuhalten. Meine Schmerztherapeutin, die mich bereits über Jahre behandelt verschrieb mir Ortoton. Gestern Abend nach der 1. Einnahme von 2 Tabletten (sollte 3x tägl. 2 nehmen), stellte sich nach etwa 15 Min. Schwindelgefühl ein, ich hatte das Gefühl nicht mehr denken zu können, Sehstörungen und Wahrnehmungsstörungen kamen auch dazu. Die Frage an die Ärztin, ob dieses Medikament die Fahrtüchtigkeit, oder das Bedienen von Maschienen beeinträchtigen würde, wurde mit "Nein" beantwortet.
Ich bin nicht empfindlich, hätte aber unter keinen Umständen fahren können, bin auf den Wagen angewiesen und habe dieses Medikament nicht mehr genommen.
Diese "Nebenwirkungen" scheinen sehr häufig aufzutreten, werden aber im Beipackzettel nicht erwähnt. Wer ein KFZ fahren muss, dem rate ich dringend, das Medikament am Abend erstmalig einzunehmen um zu prüfen, ob es diese Nebenwirkungen hat. Ansonsten ist mein Fazit: Hände weg vom Steuer oder Maschienen, wenn man dieses Medikament einnimmt!

Eingetragen am  als Datensatz 69309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für schmerzende Verspannungen im Rückenbereich mit Schwindel, Benommenheit

Ich bin mit starken schmerzen im Rücken- und Schulterbereich zum Arzt gegangen. Die Beschwerden waren so stark, dass ich nicht einmal meinen Kopf schmerzfrei drehen konnte. Der Arzt hat mir Ortoton verschrieben, weil ich darauf hinwies, dass ich auch nach Einnahme entsprechender Medikamente fahrtüchtig bleiben muss. Angeblich ist das bei Ortoton der Fall (steht auch im Beipackzettel). Tatsächlich ist das bei Ortoton gerade nicht der Fall. Ich habe die Tablette morgens eingenommen und bin dann ins Büro gefahren (Fahrzeit ca. 30 Minuten auf der Autobahn). Nach nur wenigen Minuten wird die Wahrnehmung so merkwürdig, als hätte man vorher zu viel Alkohol getrunken. Von "fahrtüchtig" kann da nicht die Rede sein. Ich rate jedem die Tablette erst nach einer Autofahrt einzunehmen (wenn überhaupt) und vorher etwas zu essen. Was die Wirksamkeit angeht ist die Einschätzung sehr schwer. Die Beschwerden sind nach 6 Tagen deutlich zurückgegangen (aber noch nicht vollständig weg). Vielleicht wären sie aber auch ohne Ortoton wieder zurückgegangen.

Ortoton bei schmerzende Verspannungen im Rückenbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ortotonschmerzende Verspannungen im Rückenbereich5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit starken schmerzen im Rücken- und Schulterbereich zum Arzt gegangen. Die Beschwerden waren so stark, dass ich nicht einmal meinen Kopf schmerzfrei drehen konnte. Der Arzt hat mir Ortoton verschrieben, weil ich darauf hinwies, dass ich auch nach Einnahme entsprechender Medikamente fahrtüchtig bleiben muss. Angeblich ist das bei Ortoton der Fall (steht auch im Beipackzettel). Tatsächlich ist das bei Ortoton gerade nicht der Fall. Ich habe die Tablette morgens eingenommen und bin dann ins Büro gefahren (Fahrzeit ca. 30 Minuten auf der Autobahn). Nach nur wenigen Minuten wird die Wahrnehmung so merkwürdig, als hätte man vorher zu viel Alkohol getrunken. Von "fahrtüchtig" kann da nicht die Rede sein. Ich rate jedem die Tablette erst nach einer Autofahrt einzunehmen (wenn überhaupt) und vorher etwas zu essen.
Was die Wirksamkeit angeht ist die Einschätzung sehr schwer. Die Beschwerden sind nach 6 Tagen deutlich zurückgegangen (aber noch nicht vollständig weg). Vielleicht wären sie aber auch ohne Ortoton wieder zurückgegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 54154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen mit Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsprobleme

Nachdem mir die Tabletten auf Grund eines HWS-Syntrom verschrieben worden, habe ich diese Tabletten auch nach Anweisung 3x2 Tabletten genommen. Verschrieben wurden mir diese Tablette am Freitagvormittag, so das ich die ersten 2 Tabletten am Freitagmittag einnehmen konnte. Die Wirkung der Tabletten ist soweit gut und lösten bei mir die Verspannungen im Zusammenspiel von Wärme recht gut. Aber die Nebenwirkungen sind gerade nach 4 Tagen, die auch ich hatte, sind echt nicht ohne. Bei mir äußerten sich die Nebenwirkungen in: Schwindel und Bennommenheit. Es fühlt sich tatsächlich an, als ob man zuviel Alkohol getrunken hat. Die Konzentrationsfähigkeit ist auch nicht wirklich so vorhanden. An Autofahren sollte man direkt nach der Einnahme nicht denken. Das Medikament wirkt sich definitiv auf die Fahrtüchtigkeit aus!

Ortoton bei Muskelverspannungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem mir die Tabletten auf Grund eines HWS-Syntrom verschrieben worden, habe ich diese Tabletten auch nach Anweisung 3x2 Tabletten genommen. Verschrieben wurden mir diese Tablette am Freitagvormittag, so das ich die ersten 2 Tabletten am Freitagmittag einnehmen konnte. Die Wirkung der Tabletten ist soweit gut und lösten bei mir die Verspannungen im Zusammenspiel von Wärme recht gut. Aber die Nebenwirkungen sind gerade nach 4 Tagen, die auch ich hatte, sind echt nicht ohne. Bei mir äußerten sich die Nebenwirkungen in: Schwindel und Bennommenheit. Es fühlt sich tatsächlich an, als ob man zuviel Alkohol getrunken hat. Die Konzentrationsfähigkeit ist auch nicht wirklich so vorhanden. An Autofahren sollte man direkt nach der Einnahme nicht denken. Das Medikament wirkt sich definitiv auf die Fahrtüchtigkeit aus!

Eingetragen am  als Datensatz 84186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Fibromyalgie mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Magenkrämpfe

Nach Einnahme von Ortoton bekam ich sehr starke Nebenwirkungen! Kopfschmerzen,Übelkeit,Schwindel,Bauchkrämpfe außerdem wurde ein starker Fibro Schub ausgelöst.Dies dauerte 24 Std.Es war furchtbar!!

Ortoton bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonFibromyalgie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von Ortoton bekam ich sehr starke Nebenwirkungen!
Kopfschmerzen,Übelkeit,Schwindel,Bauchkrämpfe außerdem wurde ein starker Fibro Schub ausgelöst.Dies dauerte 24 Std.Es war furchtbar!!

Eingetragen am  als Datensatz 75034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Schmerzen (Rücken) mit Schwindel, Übelkeit, Benommenheit

Ich habe heute Morgen 2 Tabletten genommen, sollte eigentlich 3 mal täglich 2 nehmen. Ich werde das Medikament sofort entsorgen. 15 Minuten nach der Einnahme kamen starke Schwindelgefühle auf, Übelkeit und Benommenheit. Saß im Büro und wusste nicht was ich tun soll. Zum Glück saß ich nicht im Auto. Wie ich sehe, haben sehr viele diese Nebenwirkungen, ich hoffe der Hersteller ändert den Beipackzettel und Ärzte müssten wirklich Bettruhe zu diesem Medikament verschreiben. Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob diese Nebenwirkungen es wert sind, Rückenschmerzen zu lindern.

Ortoton bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchmerzen (Rücken)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe heute Morgen 2 Tabletten genommen, sollte eigentlich 3 mal täglich 2 nehmen. Ich werde das Medikament sofort entsorgen. 15 Minuten nach der Einnahme kamen starke Schwindelgefühle auf, Übelkeit und Benommenheit. Saß im Büro und wusste nicht was ich tun soll. Zum Glück saß ich nicht im Auto. Wie ich sehe, haben sehr viele diese Nebenwirkungen, ich hoffe der Hersteller ändert den Beipackzettel und Ärzte müssten wirklich Bettruhe zu diesem Medikament verschreiben. Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob diese Nebenwirkungen es wert sind, Rückenschmerzen zu lindern.

Eingetragen am  als Datensatz 70241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Muskelverspannungen Rückenmuskulatur rechts mit Fahruntüchtigkeit, Ohrgeräusche, Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen

Einige meiner Vorredner haben die negative Verkehrstauglichkeit festgestellt. Dieses Medikament ist im öffentlichen Verkehr höchst gefährlich ! Kein Hinweis steht auf dem Beipackzettel. Tunnelblick, Ohrgeräusche, Schwindelgefühl, Benommenheit (wie nach großem Alkoholkonsum), Kopfschmerzen. Mir ist das heute passiert und ich musste auf einem Parkplatz fast 2 Stunden ruhen; dann war ich einigemaßen wieder klar. Dieses war mein 2. Versuch. Beim ersten Mal habe ich die Einnahme nach 4 Tagen abgebrochen; dieses Mal bereits nach 2 Tagen. Zudem habe ich nicht das Gefühl, dass dieses Medikament mir hilft. Diclofenac mit Magenschutz nehme ich jetzt und es geht mir wesentlich damit besser. Schade, mein Hausarzt "predigt" dieses Medikament; nur für mich ist das nichts!

Ortoton bei Muskelverspannungen Rückenmuskulatur rechts

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMuskelverspannungen Rückenmuskulatur rechts2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige meiner Vorredner haben die negative Verkehrstauglichkeit festgestellt.
Dieses Medikament ist im öffentlichen Verkehr höchst gefährlich !
Kein Hinweis steht auf dem Beipackzettel.
Tunnelblick, Ohrgeräusche, Schwindelgefühl, Benommenheit (wie nach großem Alkoholkonsum), Kopfschmerzen.
Mir ist das heute passiert und ich musste auf einem Parkplatz fast 2 Stunden ruhen; dann war ich einigemaßen wieder klar.
Dieses war mein 2. Versuch. Beim ersten Mal habe ich die Einnahme nach 4 Tagen abgebrochen; dieses Mal bereits nach 2 Tagen. Zudem habe ich nicht das Gefühl, dass dieses Medikament mir hilft.
Diclofenac mit Magenschutz nehme ich jetzt und es geht mir wesentlich damit besser.
Schade, mein Hausarzt "predigt" dieses Medikament; nur für mich ist das nichts!

Eingetragen am  als Datensatz 73347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Mustkelverespannungen Nacken mit Zittrigkeit, Benommenheit, Abgeschlagenheit, Schwindel

Aufgrund eines Ziehens am Hinterkopf das auch mit Ibu nicht mehr zu beheben war ging ich zum Arzt. Er meinte, ich sei total verspannt spritze mir etwas zur Muskelentspannung und schrieb mir die Ortoton Tabletten auf. Ich fragte ihn noch ob sie müde machen? neeeeeiiinn, die machen nicht müde!! War seine Antwort darauf. Ich war aber vorsichtig, da ich schon öfters davon gehört habe und nahm sie gestern abend. Normalerwiese sollte ich sie 3x täglich jeweils zwei Stück nehmen. Etwa 10 - 15min. nach der Einnahme fühlte ich plötzlich ein Taubheitsgefühl auf der Zungenspitze. Kurz darauf wurde es richtig schwammig im Kopf, so als hätte man zuviel über den Durst getrunken, mir wurde zittrig und ich überlegte schon alles wieder heraus zu befördern. Ich dachte schon daran den Notarzt anzurufen...Entschloss mich aber dann sofort ins Bett zu gehen und hoffte, dass es ganz schnell wieder vorbei geht. Heute Morgen bin ich etwas schlapp und müde und bin mir sicher, dass ich diese Tabletten jetzt definitiv nicht mehr nehmen werde und auch keinem empfehlen kann!!

Ortoton bei Mustkelverespannungen Nacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonMustkelverespannungen Nacken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines Ziehens am Hinterkopf das auch mit Ibu nicht mehr zu beheben war ging ich zum Arzt. Er meinte, ich sei total verspannt spritze mir etwas zur Muskelentspannung und schrieb mir die Ortoton Tabletten auf. Ich fragte ihn noch ob sie müde machen? neeeeeiiinn, die machen nicht müde!! War seine Antwort darauf.

Ich war aber vorsichtig, da ich schon öfters davon gehört habe und nahm sie gestern abend. Normalerwiese sollte ich sie 3x täglich jeweils zwei Stück nehmen.

Etwa 10 - 15min. nach der Einnahme fühlte ich plötzlich ein Taubheitsgefühl auf der Zungenspitze. Kurz darauf wurde es richtig schwammig im Kopf, so als hätte man zuviel über den Durst getrunken, mir wurde zittrig und ich überlegte schon alles wieder heraus zu befördern. Ich dachte schon daran den Notarzt anzurufen...Entschloss mich aber dann sofort ins Bett zu gehen und hoffte, dass es ganz schnell wieder vorbei geht.

Heute Morgen bin ich etwas schlapp und müde und bin mir sicher, dass ich diese Tabletten jetzt definitiv nicht mehr nehmen werde und auch keinem empfehlen kann!!

Eingetragen am  als Datensatz 67554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Ortoton

[]