Penicillin für Zahnentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 837 Einträge zu Zahnentzündung. Bei 1% wurde Penicillin eingesetzt.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Zahnentzündung in Verbindung mit Penicillin.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm177181
Durchschnittliches Gewicht in kg6286
Durchschnittliches Alter in Jahren4039
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,9525,73

Wo kann man Penicillin kaufen?

Penicillin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Penicillin für Zahnentzündung auftraten:

Blähungen (2/9)
22%
Durchfall (2/9)
22%
Kopfschmerzen (2/9)
22%
Müdigkeit (2/9)
22%
Übelkeit (2/9)
22%
Verstopfung (2/9)
22%
Allergische Hautreaktion (1/9)
11%
Appetitabnahme (1/9)
11%
Appetitlosigkeit (1/9)
11%
Atembeschwerden (1/9)
11%
Bauchkrämpfe (1/9)
11%
Blasenentzündung (1/9)
11%
Blasenentzündung mit Blutung (1/9)
11%
Brustenge (1/9)
11%
Depressionen (1/9)
11%
Harninfektion (1/9)
11%
keine Nebenwirkungen (1/9)
11%
Libidoverlust (1/9)
11%
Magenkrämpfe (1/9)
11%
Muskelverspannungen (1/9)
11%
Nierenbeckenentzündung (1/9)
11%
Pilzinfektionen (1/9)
11%
Sekundärinfektion (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Penicillin für Zahnentzündung liegen vor:

 

Penicillin für Zahnfleischentzündung mit Sekundärinfektion

Penicilllin hat als Vorreiter der modernen Antibiotika vielen Menschen das Leben gerettet. Doch mit dem Jahren hat es sich selbst überholt, wie ich selber am eigenen Leib festellen musste: Ich hatte ein Zahnfleischentzündung und bekam vom Zahnarzt Isocillin 1,2 Mega (Phenoxymethylpenicillin oder auch Penicillin V genannt) verschrieben. Es wirkte innerhalb von 2 Tagen gegen die Bakterien im Zahnfleisch und ich glaubte schon das Schlimmste überstanden zu haben, als ich plötzlich die ersten halsschmerzen bekam. Dennoch nahm ich tapfer weiter das Isocillin, aber bei der neuen Infektion schien es überhaupt keine Wirkung zu haben. Ganz im Gegenteil: mir schien fast so als wäre das Isocillion für die neue Infektion wie ein Katalysator. Jedenfalls ging es mir trotz Penicillin von Tag zu Tag schlechter bis hin zu schwerem Fieber und Erstickungsanfällen. Ich setzte Isocillin ab und holte mir sofort ein Makrolid-antibiotika, das innerhalb weniger Tage wirkt. Was war geschehen? Ich erlebte diese Reaktion unter Beta-Lactam-Antibiotika mit β-Lactamase-sensitiven Eigenschaften bzw. unter...

Penicillin bei Zahnfleischentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinZahnfleischentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Penicilllin hat als Vorreiter der modernen Antibiotika vielen Menschen das Leben gerettet. Doch mit dem Jahren hat es sich selbst überholt, wie ich selber am eigenen Leib festellen musste:

Ich hatte ein Zahnfleischentzündung und bekam vom Zahnarzt Isocillin 1,2 Mega (Phenoxymethylpenicillin oder auch Penicillin V genannt) verschrieben. Es wirkte innerhalb von 2 Tagen gegen die Bakterien im Zahnfleisch und ich glaubte schon das Schlimmste überstanden zu haben, als ich plötzlich die ersten halsschmerzen bekam. Dennoch nahm ich tapfer weiter das Isocillin, aber bei der neuen Infektion schien es überhaupt keine Wirkung zu haben. Ganz im Gegenteil: mir schien fast so als wäre das Isocillion für die neue Infektion wie ein Katalysator. Jedenfalls ging es mir trotz Penicillin von Tag zu Tag schlechter bis hin zu schwerem Fieber und Erstickungsanfällen. Ich setzte Isocillin ab und holte mir sofort ein Makrolid-antibiotika, das innerhalb weniger Tage wirkt.

Was war geschehen? Ich erlebte diese Reaktion unter Beta-Lactam-Antibiotika mit β-Lactamase-sensitiven Eigenschaften bzw. unter Tetracyclinen nicht das erste mal. Das Problem bei diesen Antibiotika ist
a) das sie oft inzwischen gegen Staphylokokken und Pseudomonas aeruginosa unwirksam sind
b) das es weiterhin auch eine hohe Resistenz bei anderen Bakterien gibt
c) das sie harmlose Bakterien - die denn gleichen Lebensraum belegen wie die resistenten und gefährlichen Bakterien und daher resistente Bakterien in Ihrer Anzahl auf natürliche Art begrenzen - abtöten und damit wie ein Katalysator für die resistenten Bakterien (oft Staph oder Strepto) wirken und ihre Vermehrung begünstigen.

Beta lactam-Breitband-Antibiotika aus der Penicillingruppe die β-Lactamase-sensitiv sind und Tetracycline führen also ihre Existenz ad absurdum, da sie zwar die ungefährlichen Bakterien und Keime abtöten, aber dadurch nur die gefährlichen Bakterien stärken....

Aus diesem Grund halte ich den Einsatz von
a) β-Lactamase-sensitiven Penicillinen ( Benzylpenicillin [Penicillin G], Phenoxymethylpenicillin [Penicillin V], Propicillin, Azidocillin)
b) Tetracycline (ausser Tigecyclin )

als Mittel der ersten Wahl für einen Kunstfehler, der für den Kunden/Patienten gefährlich werden kann und die Resistenzsituationen von gefährlichen Keimen nur stärkt und verschlimmert. Für den Einsatz dieser Medikamente im Krankenhaus gilt dies doppelt.

Eingetragen am 23.05.2010 als Datensatz 24776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicillin für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit

Schon am 1. Tag der Einnahme (3x täglich 1 Tab. Amoxi-Saar Plus 875/125) machte sich bereits starke Müdigkeit breit. Hinzu kommt Übelkeit, Appetitlosigkeit (zugegeben bei Zahnproblemen nicht grad die dümmste Sache ;-)), Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme jedoch nicht dauerhaft sondern Phasenbedingt... Laut Arzt soll ich die Tabletten 7 Tage lang nehmen, bin jetzt bei Tag 3. Zu meiner Person: 26 Jahre alt, ca. 174cm groß, ca. 85kg. Die Entzündung ist zwar gut zurück gegangen und das Mittel scheint augenscheinlich zu helfen, aber die Nebenwirkungen sind die andere Seite.

Penicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon am 1. Tag der Einnahme (3x täglich 1 Tab. Amoxi-Saar Plus 875/125)
machte sich bereits starke Müdigkeit breit.
Hinzu kommt Übelkeit, Appetitlosigkeit (zugegeben bei Zahnproblemen
nicht grad die dümmste Sache ;-)), Kopfschmerzen und
Kreislaufprobleme jedoch nicht dauerhaft sondern Phasenbedingt...
Laut Arzt soll ich die Tabletten 7 Tage lang nehmen, bin jetzt bei Tag 3.
Zu meiner Person: 26 Jahre alt, ca. 174cm groß, ca. 85kg.
Die Entzündung ist zwar gut zurück gegangen und das Mittel scheint
augenscheinlich zu helfen, aber die Nebenwirkungen sind die andere
Seite.

Eingetragen am 27.07.2017 als Datensatz 78595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadura für Zahnentzündung, Zahnschmerzen (akut, vor allem ueber die Nacht...) Jeweils 2 x 200mg retard Tabs mit Durchfall, Blähungen, Verstopfung, Appetitabnahme

○ Durchfall(Diarrhoe) ○ Blaehungen(Flatulenz) ○ Verstopfung(Obstipation) ○ verminderter Appetit ○ viel weniger "berauschend" und euphorisierend als die Fluessig-Trama-Variante. Auch das Anfluten der Wirkung zieht sich manchmal auf leeren Magen sogar 1-3h . 3h dauerts bei vollem Magen (aehnlich dem Alkohol+fettes Essen: WIrkstoff kommt langsamer ins Blut, man fuehlt sich weniger berauscht und baut etwas langsamer ab - wegen dem vollen Magen.) ○ Die Fluessigen wirken bei mir nach 20min schon. da brauch ich nur 300mg - keine Ahnung wieso ich denke das ist echt weil es euphorisierend ist im FluessigZustand....! So ich hoffe ich konntE helfen^^

Tramadura bei Zahnschmerzen (akut, vor allem ueber die Nacht...) Jeweils 2 x 200mg retard Tabs; Penicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramaduraZahnschmerzen (akut, vor allem ueber die Nacht...) Jeweils 2 x 200mg retard Tabs4 Wochen
PenicillinZahnentzündung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

○ Durchfall(Diarrhoe)

○ Blaehungen(Flatulenz)

○ Verstopfung(Obstipation)

○ verminderter Appetit

○ viel weniger "berauschend" und euphorisierend als die Fluessig-Trama-Variante.
Auch das Anfluten der Wirkung zieht sich manchmal auf leeren Magen sogar 1-3h . 3h dauerts bei vollem Magen (aehnlich dem Alkohol+fettes Essen: WIrkstoff kommt langsamer ins Blut, man fuehlt sich weniger berauscht und baut etwas langsamer ab - wegen dem vollen Magen.)

○ Die Fluessigen wirken bei mir nach 20min schon. da brauch ich nur 300mg - keine Ahnung wieso ich denke das ist echt weil es euphorisierend ist im FluessigZustand....!


So ich hoffe ich konntE helfen^^

Eingetragen am 10.03.2010 als Datensatz 22992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadura
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):201 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicilin V für Zahnentzündung mit Durchfall, Blähungen, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit, Muskelverspannungen

Habe das Medikament von meinem Zahnarzt verschrieben bekommen wegen einer Zahnwurzelentzündung . sollte das Medikament 3 mal täglich einnehmen als dann nach 3 tagen starke Nebenwirkungen auftraten . Starker Durchfall (extrem Flüssig) Stuhlgang bis zu 20 mal am Tag dazu starke Blähungen , Bauchschmerzen , Magenkrämpfe , Kopfschmerzen , Übelkeit und starke Verspannungen im Halsbereich habe diese Nebenwirkungen nun schon 3 tage lang. hab das Medikament kurz nach auftreten der Symptome wieder abgesetzt ich persönlich empfehle Penicillin V niemandem weiter

Penicilin V bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Penicilin VZahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament von meinem Zahnarzt verschrieben bekommen wegen einer Zahnwurzelentzündung .
sollte das Medikament 3 mal täglich einnehmen als dann nach 3 tagen starke Nebenwirkungen auftraten .
Starker Durchfall (extrem Flüssig) Stuhlgang bis zu 20 mal am Tag
dazu starke Blähungen , Bauchschmerzen , Magenkrämpfe , Kopfschmerzen , Übelkeit
und starke Verspannungen im Halsbereich
habe diese Nebenwirkungen nun schon 3 tage lang. hab das Medikament kurz nach auftreten der Symptome wieder abgesetzt
ich persönlich empfehle Penicillin V niemandem weiter

Eingetragen am 29.12.2012 als Datensatz 49969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicilin V
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicillin für Zahnentzündung mit Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung, Harninfektion, Blasenentzündung mit Blutung

Ich habe mehrmals Penicillin gegen Zahnwurzelentzündungen bekommen. Jedesmal endete es für mich in einer sehr schmerzhaften Blasenentzündung. Als Mann sehr unangenehm und schmerzhaft.

Penicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mehrmals Penicillin gegen Zahnwurzelentzündungen bekommen. Jedesmal endete es für mich in einer sehr schmerzhaften Blasenentzündung. Als Mann sehr unangenehm und schmerzhaft.

Eingetragen am 17.03.2018 als Datensatz 82603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicillin V- 1,5Mega für Entzündung der zahnwurzel mit Kopfschmerzen

Gestern nachmittag 16 Uhr, habe ich die erste Tablette genommen. Ab 18 Uhr bekam ich extrem starke Kopfschmerzen, die bis heute anhalten. Der Schmerz am Zahn hat sich aber seitdem stark verbessert!

Penicillin V- 1,5Mega bei Entzündung der zahnwurzel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Penicillin V- 1,5MegaEntzündung der zahnwurzel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gestern nachmittag 16 Uhr, habe ich die erste Tablette genommen. Ab 18 Uhr bekam ich extrem starke Kopfschmerzen, die bis heute anhalten. Der Schmerz am Zahn hat sich aber seitdem stark verbessert!

Eingetragen am 18.11.2010 als Datensatz 30205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin V- 1,5Mega
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicillin für Zahnentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich bekam das Medikament aufgrund einer Zahnwurzelentzündung. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt. Die Tabletten waren aber etwas schlecht zu schlucken, obwohl ich eigentlich keine Probleme habe Tabletten einzunehmen. Eine Schmerzlinderung trat erst nach 3 Tagen ein.

Penicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinZahnentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament aufgrund einer Zahnwurzelentzündung.
Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt. Die Tabletten waren aber etwas schlecht zu schlucken, obwohl ich eigentlich keine Probleme habe Tabletten einzunehmen. Eine Schmerzlinderung trat erst nach 3 Tagen ein.

Eingetragen am 12.10.2012 als Datensatz 47959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicillin für Zahnentzündung mit Pilzinfektionen, Allergische Hautreaktion, Verstopfung, Depressionen, Bauchkrämpfe, Libidoverlust

Waehrend der Einnahme von Penecillin bekam ich einen Pilz, Ausschlag im Gesicht (noch immer nicht weg, trotz Ende der Einnahme), Verstopfung, Depressionen, Bauchkraempfe, .. Naja, und Lust auf das gewisse Etwas hat man auch nicht mehr.

Penicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinZahnentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Waehrend der Einnahme von Penecillin bekam ich einen Pilz, Ausschlag im Gesicht (noch immer nicht weg, trotz Ende der Einnahme), Verstopfung, Depressionen, Bauchkraempfe, .. Naja, und Lust auf das gewisse Etwas hat man auch nicht mehr.

Eingetragen am 01.12.2008 als Datensatz 11591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Penicillin für Zahnentzündung mit Müdigkeit, Atembeschwerden, Brustenge

Müdigkeit Brustenge Atembeschwerden

Penicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PenicillinZahnentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit
Brustenge
Atembeschwerden

Eingetragen am 18.11.2012 als Datensatz 48951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Penicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Penicillin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Penicillin V AL 1,5M, Penicillin, Penicilliin, Penicillin V 1,5 Mega, Penicillin V AL 1,5, Penicilin 5 mg, penicillin v-ratiopharm 1,5 mega, Penicillin V-ratiopharm 1,5 Mega, Penezilin, Penicillin 1000, Penicillin V Stada 1,2 Mega, Penicillin (Homöopatisch), Penicellin, ? Infusionen Penecelin, penicillin v al 1m, Penicillin V AL 1,5 M, Penicillin V, Penicillin, , Penicilin V, Penicillin V 3-4 Mio IE/d, penicillin V3-4Mio IE/d, Penizillin, Penezellin, Penecilin, penizilin, Penicillin V-ratioprm 1,5 Mega, Penicillin?, Penicillin u.a., penicillinsaft, peneszelin, penesilin, penezillin v 1,5 mega, Peniszillin, Penicillin V- 1,5Mega, penecelin, Penicillin V STADA 1,5, Penicillin V1 Mega, Penicillin V AL, penicillin v stada 1,5mega, Penicillin V-ratiopharm 1 Mega, Penicillin V-ratopharm 1,5 Mega, Penicillin 1,5 Mega, Penicillin Saft, Penicillin Sandoz 1,5 Mega I.E., Penicillin V Mega, Penicillin V Stada, , Penicillin (1), penicillin 1,5, penicillin, 6 Wochen lang, penicillin v ratiopharm 1 mega, Antibiotikum Penicillin, Penezillin, Penicillin v1 mega heumann, Penicillin1,5 mega, Penicillin für 3 Tage, penicillin 1,5 mega i.e, Penicillin V AL 1 m, penicillinV, Penicillin v 1 Mega

Zahnentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Backenzahnentzündung, Parodontitis, Wurzelentzündung, Zahnabszess, Zahnentzündung, Zahnfleischentzündung, Zahnnerventzündung, Zahnwurzelabszess, Zahnwurzelentzündung

[]