Xarelto für Lungenembolie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 163 Einträge zu Lungenembolie. Bei 25% wurde Xarelto eingesetzt.

Wir haben 41 Patienten Berichte zu Lungenembolie in Verbindung mit Xarelto.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg8487
Durchschnittliches Alter in Jahren5458
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,7326,58

Wo kann man Xarelto kaufen?

Xarelto ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Xarelto für Lungenembolie auftraten:

Müdigkeit (10/41)
24%
Schwindel (9/41)
22%
Haarausfall (6/41)
15%
Kopfschmerzen (6/41)
15%
Atembeschwerden (4/41)
10%
keine Nebenwirkungen (4/41)
10%
Abgeschlagenheit (3/41)
7%
Antriebslosigkeit (3/41)
7%
Durchfall (3/41)
7%
Juckreiz (3/41)
7%
Übelkeit (3/41)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Xarelto für Lungenembolie liegen vor:

 

xarelto für Lungenembolie

Nach Lungenembolie für 6 Monate bekommen. Meine Feststellungen: Ich sehe schlechter ,mir wird schwindlig,Kopfschmerzen,Muskelschmerzen komisches brennen/kribbeln in den Füßen und die Finger/ Gelenke sind manchmal ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll als hätte man sich etwas verstaucht . Der Puls geht schnell hoch Blutdruck ist zu hoch , Schlafstörungen und unkonzentriert . Ich bin antriebslos geworden ,könnte mich am liebsten immer gleich hinlegen . Zuerst sagte mein Arzt ich brauche mir keine Gedanken machen mit xarelto bin ich sicher ,nun sagte er das ein Patient von ihm trotzdem eine Thrombose bekommen hat . Ich bin sehr nervös vor allem mit dem ganzen andern Mist

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Lungenembolie für 6 Monate bekommen.
Meine Feststellungen:

Ich sehe schlechter ,mir wird schwindlig,Kopfschmerzen,Muskelschmerzen komisches brennen/kribbeln in den Füßen und die Finger/ Gelenke sind manchmal ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll als hätte man sich etwas verstaucht .
Der Puls geht schnell hoch Blutdruck ist zu hoch , Schlafstörungen und unkonzentriert .
Ich bin antriebslos geworden ,könnte mich am liebsten immer gleich hinlegen .
Zuerst sagte mein Arzt ich brauche mir keine Gedanken machen mit xarelto bin ich sicher ,nun sagte er das ein Patient von ihm trotzdem eine Thrombose bekommen hat .
Ich bin sehr nervös vor allem mit dem ganzen andern Mist

Eingetragen am 17.12.2020 als Datensatz 101138
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Müdigkeit, Magen- oder Darmblutungen

Ich bin weiblich, 46 Jahre alt und nehme Xarelto nach Thrombose mit Lungenembolie und Rechtsherzvergrößerung und Schlaganfall vor 13 Jahren, Habe eine Faktor 8-Erhöhung und damit immer wieder das Risiko von Thrombosen. Marcumar ging gar nicht, Quick-Wert fuhr ständig Schlangenlinien, jeden 2. Tag Migräne, dann also Xarelto. Ist leicht anwendbar, aber für Frauen mit ganz anderen Nebenwirkungen belastet als für Männer. Periode ist so heftig, dass man tagelang das Haus nicht verlassen kann, Hb-Wert fällt immer weiter, kann mit Eisen nicht abgefangen werden. Ich bin nur müde und kaputt, soll mich aber viel bewegen wg. Thromboserisiko usw., ein Kraftakt. Der Magen spielt in der Kombi beider Präparate völlig verrückt.Trotzallem ist der INR-Wert nicht im gewünschten Bereich nach Embolie. Unsicherheit bleibt, mein Hausarzt ist mit der neuen Generation von Gerinnungshemmern total überfordert, ich muss mich um alles selbst kümmern. Hatte im KH Mitpatientinnen mit massiven Magen- und Darmblutungen nach Xarelto. Die Statistik sagt von knapp 800 Zwischenfällen fast 1/ 10 Todesfälle im...

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin weiblich, 46 Jahre alt und nehme Xarelto nach Thrombose mit Lungenembolie und Rechtsherzvergrößerung und Schlaganfall vor 13 Jahren, Habe eine Faktor 8-Erhöhung und damit immer wieder das Risiko von Thrombosen. Marcumar ging gar nicht, Quick-Wert fuhr ständig Schlangenlinien, jeden 2. Tag Migräne, dann also Xarelto. Ist leicht anwendbar, aber für Frauen mit ganz anderen Nebenwirkungen belastet als für Männer. Periode ist so heftig, dass man tagelang das Haus nicht verlassen kann, Hb-Wert fällt immer weiter, kann mit Eisen nicht abgefangen werden.
Ich bin nur müde und kaputt, soll mich aber viel bewegen wg. Thromboserisiko usw., ein Kraftakt. Der Magen spielt in der Kombi beider Präparate völlig verrückt.Trotzallem ist der INR-Wert nicht im gewünschten Bereich nach Embolie. Unsicherheit bleibt, mein Hausarzt ist mit der neuen Generation von Gerinnungshemmern total überfordert, ich muss mich um alles selbst kümmern. Hatte im KH Mitpatientinnen mit massiven Magen- und Darmblutungen nach Xarelto. Die Statistik sagt von knapp 800 Zwischenfällen fast 1/ 10 Todesfälle im Zusammenhang mit diesem Präparat. Ich hab das Gefühl, wir sind alle Versuchskaninchen für die Pharmaindustrie.

Eingetragen am 09.01.2018 als Datensatz 81225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit keine Nebenwirkungen

Nehme das Xarelto,aktive Wirkstoffe Rivaroxaban nach einer Doppelten Lungenembolie.Vorher wurde eine Magenspiegelung gemacht, um Geschwüre auszuschließen. Im ersten Monat 2 x 15mg Pille. Seit einiger Zeit meinte der Arzt: Bis Juni 2015 soll nur noch eine Pille von 1 x 20 mg am Tag genommen werden.Bin Männlich 38 Jahre und kann bis jetzt keine Nebenwirkungen erkennen. Ich achte sehr auf die Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel.Alle Überprüfungen im Bezug auf den Beipackzettel die ich Augenscheinlich machen kann sind in Ordnung und werden regelmäßig ausgeführt.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Xarelto,aktive Wirkstoffe Rivaroxaban nach einer Doppelten Lungenembolie.Vorher wurde eine Magenspiegelung gemacht, um Geschwüre auszuschließen. Im ersten Monat 2 x 15mg Pille. Seit einiger Zeit meinte der Arzt: Bis Juni 2015 soll nur noch eine Pille von 1 x 20 mg am Tag genommen werden.Bin Männlich 38 Jahre und kann bis jetzt keine Nebenwirkungen erkennen. Ich achte sehr auf die Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel.Alle Überprüfungen im Bezug auf den Beipackzettel die ich Augenscheinlich machen kann sind in Ordnung und werden regelmäßig ausgeführt.

Eingetragen am 08.01.2015 als Datensatz 65739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Müdigkeit, Übelkeit, Magenbeschwerden, Ohnmachts-Gefühl, Atemnot

Ich bin dauernd müde und habe manchmal das Gefühl das ich in Ohnmacht falle. Neuerdings habe ich auch vermehrt wieder Atemnot. Hatte auch vorrübergehend schon Übelkeit und leichte Magenbeschwerden. Mich ängstigt vor allen Dingen, das es bis jetzt kein Gegenmittel gibt bei plötzlichen Blutungen,

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin dauernd müde und habe manchmal das Gefühl das ich in Ohnmacht falle.
Neuerdings habe ich auch vermehrt wieder Atemnot. Hatte auch vorrübergehend schon Übelkeit und leichte Magenbeschwerden.
Mich ängstigt vor allen Dingen, das es bis jetzt kein Gegenmittel gibt bei plötzlichen Blutungen,

Eingetragen am 08.09.2013 als Datensatz 56159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Schwindel, Übelkeit, Durchfall

Ich wurde wegen einer schweren Lungenembolie ins Krankenhaus eingefliefert. Symptome waren starker Schwindel, Übelkeit, Herzrasen und beinahe Ohnmachtsgefühle. Ich habe dann im Krankenhaus nach der Lysetherapie Xarelto bekommen. 5 Tage lang hatte ich kaum Nebenwirkungen bis auf den ganz leichten Schwindel. Nach 7 Tagen fing es dann an mit stärker werdendem Schwindel und Übelkeit und leichtem Durchfall. All das hält bis heute an. Das schlimmste ist wohl die Dauerhafte Übelkeit sowie das Schwindelgefühl das mich daran hindert aktiv am Lebensgeschehen teilzunehmen.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde wegen einer schweren Lungenembolie ins Krankenhaus eingefliefert. Symptome waren starker Schwindel, Übelkeit, Herzrasen und beinahe Ohnmachtsgefühle. Ich habe dann im Krankenhaus nach der Lysetherapie Xarelto bekommen. 5 Tage lang hatte ich kaum Nebenwirkungen bis auf den ganz leichten Schwindel. Nach 7 Tagen fing es dann an mit stärker werdendem Schwindel und Übelkeit und leichtem Durchfall. All das hält bis heute an. Das schlimmste ist wohl die Dauerhafte Übelkeit sowie das Schwindelgefühl das mich daran hindert aktiv am Lebensgeschehen teilzunehmen.

Eingetragen am 30.08.2013 als Datensatz 55985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose, Lungenembolie mit keine Nebenwirkungen

xarelto ohne nebenwirkung ,vorher Betablocker MetoHexal 47,5mg und Ramopril 5mg brauch ich nicht mehr einnehmen Blutdruck und Blutbild normal. Bin mit Xarelto sehr zufrieden

xarelto bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose, Lungenembolie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

xarelto ohne nebenwirkung ,vorher Betablocker MetoHexal 47,5mg und Ramopril 5mg brauch ich nicht
mehr einnehmen Blutdruck und Blutbild normal.
Bin mit Xarelto sehr zufrieden

Eingetragen am 27.07.2013 als Datensatz 55307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose, Lungenembolie mit Haarausfall, Atembeschwerden, Schwindel, Herzrasen, Brustschmerzen

Ich habe nun seit mehreren Jahren Marcumar genommen, aufgrund von 3 Lungenembolien und 4 Thrombosen. Marcumar war eine Katastrophe, Haarausfall, Blutungen, Atemnot, Schwindel, Brustschmerz, Herzrasen etc. Nach einer Venen OP letzten Sommer (Jahr 2013) hab ich Marcumar auf eigenen Wunsch abgesetzt. Doch ich hatte Anfang April 2014 wieder eine Thrombose im Fuß. Ich habe mich dann aus Vorsicht für Xarelto entschieden. Aber ich hatte dann die gleichen Nebenwirkungen wie mit Macumar, außer starke Blutungen. Seit circa einer Woche nehme ich Eliquis 5mg und bin sehr zufrieden. Bis jetzt habe ich überhaupt keine Nebenwirkungen mehr. Das Medikament ist zwar erst circa seit 3 Wochen in Deutschland zugelassen doch wirklich absolut verträglich. Ich kann es nur weiterempfehlen. Ich bin 40 Jahre alt.

xarelto bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose, Lungenembolie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nun seit mehreren Jahren Marcumar genommen, aufgrund von 3 Lungenembolien und 4 Thrombosen. Marcumar war eine Katastrophe, Haarausfall, Blutungen, Atemnot, Schwindel, Brustschmerz, Herzrasen etc.
Nach einer Venen OP letzten Sommer (Jahr 2013) hab ich Marcumar auf eigenen Wunsch abgesetzt.
Doch ich hatte Anfang April 2014 wieder eine Thrombose im Fuß. Ich habe mich dann aus Vorsicht für Xarelto entschieden. Aber ich hatte dann die gleichen Nebenwirkungen wie mit Macumar, außer starke Blutungen. Seit circa einer Woche nehme ich Eliquis 5mg und bin sehr zufrieden. Bis jetzt habe ich überhaupt keine Nebenwirkungen mehr. Das Medikament ist zwar erst circa seit 3 Wochen in Deutschland zugelassen doch wirklich absolut verträglich. Ich kann es nur weiterempfehlen. Ich bin 40 Jahre alt.

Eingetragen am 26.07.2014 als Datensatz 62735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie

Sowohl zu Beginn als auch beim Absetzen (seit 3 Tagen) Gliederschmerzen und Schwindel. Allgemeines Unwohlsein mit leichter Verwirrtheit.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sowohl zu Beginn als auch beim Absetzen (seit 3 Tagen) Gliederschmerzen und Schwindel. Allgemeines Unwohlsein mit leichter Verwirrtheit.

Eingetragen am 01.06.2019 als Datensatz 90499
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Nasenbluten, trockene Haut, Naselaufen, trockene Kehle, blaue Flecke, Blässe der Haut, blasse Finger, Müdigkeit (Erschöpfung)

Aufgetretene Nebenwirkungen: lange und blutige Perioden Kopfschmerzen dauernde Erkältungssymptome (Nase zu, Halsschmerzen, etc.) trockener Mund Müdigkeit trockene Haut, sodass diese an der Hand auch aufplatzt blasse Haut schnell blaue Flecke (ohne Grund)

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgetretene Nebenwirkungen:
lange und blutige Perioden
Kopfschmerzen
dauernde Erkältungssymptome (Nase zu, Halsschmerzen, etc.)
trockener Mund
Müdigkeit
trockene Haut, sodass diese an der Hand auch aufplatzt
blasse Haut
schnell blaue Flecke (ohne Grund)

Eingetragen am 08.04.2019 als Datensatz 89431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Bds. mehrere Lungenembolien mit Müdigkeit, Schwindel, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Leistungsverminderung, Halsschwellung

Hallo Ich weiblich 36 Jahre nehme seit 3 Wochen XARELTO 15mg 2xtägl nach beidseitigen mehreren Lungenembolien mit Lungeninfarkt. Habe seit der Einnahme starke Muskelschmerzen im Oberkörper,Knoten in der Muskulatur, Schwindel, leichte Kopfschmerzen und bin sehr schnell erschöpft (was auch von den Embolien kommen kann), Müdigkeit, starke Schwellungen am Hals in Verbindung mit Antirheumatika inkl Salben. Nach Absetzen der hormonellen Verhütung (Nuvaring) bekam ich sehr starke MenstruationsBlutungen und lag nochmals 2 Tage mit niedrigem HB-Wert im Spital. In dieser Zeit wurde Xarelto für 30Std abgesetzt um die Blutung in den Griff zubekommen (das klappte sehr gut) und es wurde diskutiert Xarelto gegen Eliquis zu tauschen. Nach den 30Std ging es mir sehr gut und somit bekam ich weiter Xarelto. Kurz darauf kamen die Nebenwirkungen wieder. Ab morgen muss ich nur noch 1x 20mg Xarelto nehmen für 6 Monate ich hoffe dass ich die niedrigere Dosis besser vertrage ansonsten ist Anfang Januar nächster Kontrolltermin für die evtl Umstellung auf Eliquis.

xarelto bei Bds. mehrere Lungenembolien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoBds. mehrere Lungenembolien6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich weiblich 36 Jahre nehme seit 3 Wochen XARELTO 15mg 2xtägl nach beidseitigen mehreren Lungenembolien mit Lungeninfarkt.
Habe seit der Einnahme starke Muskelschmerzen im Oberkörper,Knoten in der Muskulatur, Schwindel, leichte Kopfschmerzen und bin sehr schnell erschöpft (was auch von den Embolien kommen kann), Müdigkeit, starke Schwellungen am Hals in Verbindung mit Antirheumatika inkl Salben.
Nach Absetzen der hormonellen Verhütung (Nuvaring) bekam ich sehr starke MenstruationsBlutungen und lag nochmals 2 Tage mit niedrigem HB-Wert im Spital. In dieser Zeit wurde Xarelto für 30Std abgesetzt um die Blutung in den Griff zubekommen (das klappte sehr gut) und es wurde diskutiert Xarelto gegen Eliquis zu tauschen. Nach den 30Std ging es mir sehr gut und somit bekam ich weiter Xarelto. Kurz darauf kamen die Nebenwirkungen wieder. Ab morgen muss ich nur noch 1x 20mg Xarelto nehmen für 6 Monate ich hoffe dass ich die niedrigere Dosis besser vertrage ansonsten ist Anfang Januar nächster Kontrolltermin für die evtl Umstellung auf Eliquis.

Eingetragen am 28.12.2014 als Datensatz 65542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie

Aufgrund von 2 überstandenen Lungenembolien erfolgte Verordnung auf Lebenszeit. Ich nehme 1x tgl. Xarelto 20 mg, inzwischen seit 4 Jahren, und merke keinerlei Nebenwirkungen. Als großen Vorteil empfinde ich, dass der INR-Wert nicht kontrolliert werden muss und die Dosierung nicht angepasst werden muss wenn ich z.B. Essgewohnheiten ändere (Vitamin K)

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund von 2 überstandenen Lungenembolien erfolgte Verordnung auf Lebenszeit.
Ich nehme 1x tgl. Xarelto 20 mg, inzwischen seit 4 Jahren, und merke keinerlei Nebenwirkungen.

Als großen Vorteil empfinde ich, dass der INR-Wert nicht kontrolliert werden muss und die Dosierung nicht angepasst werden muss wenn ich z.B. Essgewohnheiten ändere (Vitamin K)

Eingetragen am 10.06.2021 als Datensatz 104916
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Thrombose, Lungenembolie

Konnte bis zur gegenwärtigen Zeit keine Nebenwirkungen feststellen. Habe ab und an mal einen kleinen Schwindel, aber ob dies auf Xarelto zurückzuführen ist, kann ich nicht beurteilen. Hatte zuvor, ca 20 Jahre lang Marcumar eingenommen, aber dies hat mich angewidert. Im Gespräch mit der Ärztin hat Sie mir dann Xarelto empfohlen. Ich kann damit leben.

xarelto bei Thrombose, Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoThrombose, Lungenembolie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konnte bis zur gegenwärtigen Zeit keine Nebenwirkungen feststellen.
Habe ab und an mal einen kleinen Schwindel, aber ob dies auf Xarelto zurückzuführen ist, kann ich nicht beurteilen. Hatte zuvor, ca 20 Jahre lang Marcumar eingenommen, aber dies hat mich angewidert. Im Gespräch mit der Ärztin hat Sie mir dann Xarelto empfohlen. Ich kann damit leben.

Eingetragen am 27.02.2021 als Datensatz 102713
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie

Xarelto ist sicherlich ein guter Blutverduenner, mE nur nicht für Frauen im noch gebärfähigen Alter, die noch menstruieren. Ich bin unter der Einnahme des Medikaments derart stark ausgeblutet, dass ich eine Bluttransfusion und mehrere Eisentransfusionen brauchte und noch weitere gynäkologische Komplikationen erlitt. Nach dem Wechsel des Medikaments habe ich zum Glück keine Probleme mehr.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Xarelto ist sicherlich ein guter Blutverduenner, mE nur nicht für Frauen im noch gebärfähigen Alter, die noch menstruieren. Ich bin unter der Einnahme des Medikaments derart stark ausgeblutet,
dass ich eine Bluttransfusion und mehrere Eisentransfusionen brauchte und noch weitere gynäkologische Komplikationen erlitt. Nach dem Wechsel des Medikaments habe ich zum Glück keine Probleme mehr.

Eingetragen am 24.08.2020 als Datensatz 99106
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie

Habe schon einmal vor 4 Jahren nach einer tiefen Beinvenenthrombose Xarelto zwei Jahre genommen. Nach einer erneuten Lungenembolie im Juni 2019 bis zum heutigen Tag wieder Xatrelto, Seit Mitte Juni ganz starker Haarausfall. Meine Haare werden immer dünner. Ich muß mit dem Xarelto aufhören und hoffe, daß der Haarausfall aufhört und die Haare wieder nachwachsen. Bin sehr unglücklich, welche Alternative gibt es für mich.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schon einmal vor 4 Jahren nach einer tiefen Beinvenenthrombose Xarelto zwei Jahre genommen.
Nach einer erneuten Lungenembolie im Juni 2019 bis zum heutigen Tag wieder Xatrelto, Seit
Mitte Juni ganz starker Haarausfall. Meine Haare werden immer dünner. Ich muß mit dem Xarelto aufhören und hoffe, daß der Haarausfall aufhört und die Haare wieder nachwachsen.
Bin sehr unglücklich, welche Alternative gibt es für mich.

Eingetragen am 24.09.2019 als Datensatz 92516
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für subakute Lungenembolie mit Leberschädigung, Übelkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Atembeschwerden, Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen, Haarausfall

Vorerkrankung: tiefe Bein-Becken-Venenthrombose mit Lungenembolie, danach 12 Jahre Marcumar genommen, währenddessen gefährliche innere Blutungen entwickelt nach einem Niesanfall, seit 2006 Marcumar abgesetzt. Im Februar 2013 haben sich 2 kleine subakute Lungenembolien entwickelt und man gab mir Xarelto 20mg im Krankenhaus. Sofort am nächsten Tag hatte ich schleimige Blutbildung in der Nase. Der Arzt sagte, das mache nichts. Nach ca 4 Tagen Einnahme bekam ich leichte gelbe Flecken an beiden Unterarmen. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Ich wurde entlassen. Am 5. Tag zuhause hatte ich blutigen Schleim in der Vagina und war kalkweiß. Der Hausarzt meinte, das habe nichts mit Xarelto zu tun. Ich solle zum Gynäkologen. Am nächsten Tag war Blut im Urin und ich war am ganzen Körper gelb. Ich hatte eine Gelbsucht - Xarelto und noch andere Medikamente, die ich im Krankenhaus erhielt, hatten meine Leber vergiftet. Ich habe Xarelto abgesetzt. Der Arzt im Krankenhaus meinte, ich solle Xarelto lebenslang einnehmen, der Hausarzt will Xarelto niedriger dosieren oder Marcumar verschreiben. Ich...

xarelto bei subakute Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltosubakute Lungenembolie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorerkrankung: tiefe Bein-Becken-Venenthrombose mit Lungenembolie, danach 12 Jahre Marcumar genommen, währenddessen gefährliche innere Blutungen entwickelt nach einem Niesanfall, seit 2006 Marcumar abgesetzt.
Im Februar 2013 haben sich 2 kleine subakute Lungenembolien entwickelt und man gab mir Xarelto 20mg im Krankenhaus. Sofort am nächsten Tag hatte ich schleimige Blutbildung in der Nase. Der Arzt sagte, das mache nichts. Nach ca 4 Tagen Einnahme bekam ich leichte gelbe Flecken an beiden Unterarmen. Ich habe mir nichts dabei gedacht. Ich wurde entlassen. Am 5. Tag zuhause hatte ich blutigen Schleim in der Vagina und war kalkweiß. Der Hausarzt meinte, das habe nichts mit Xarelto zu tun. Ich solle zum Gynäkologen. Am nächsten Tag war Blut im Urin und ich war am ganzen Körper gelb. Ich hatte eine Gelbsucht - Xarelto und noch andere Medikamente, die ich im Krankenhaus erhielt, hatten meine Leber vergiftet. Ich habe Xarelto abgesetzt. Der Arzt im Krankenhaus meinte, ich solle Xarelto lebenslang einnehmen, der Hausarzt will Xarelto niedriger dosieren oder Marcumar verschreiben. Ich wehre mich dagegen und bin bei Ärzten nicht mehr gern gesehen.
Ich war müde, schlapp, hatte Atemnot, konnte nichts mehr machen, übel war mir, Rückenschmerzen im rechten Schuilterblatt (die Leber kann sich dort als Rückenschmerz bemerkbar machen), war antriebslos, traurig. Die Haare fielen mir in unglaublichem Maße aus. Psychische Folgen wie Angst vor Organversagen gab es und Attraktativitätsverlust gibt es immer noch.
Ich habe immense Kosten verursacht und auch selbst getragen, um nach ca 3 1/2 Monaten einigermaßen wieder gesundet zu sein. Gelesen habe ich diese Nebenwirkungen im Beipackzettel und ich weiß, dass es für Xarelto im Blutungsfalle KEIN Gegenmittel gibt. Ich finde es saugefährlich und kann nur empfehlen, im Internet nach Studien zu Xarelto zu googlen. Dort findet man viele Infos (siehe Presseinfo 10.11.2011. Xarelto: Bedenken nicht ausgeräumt).
Ich nutze andere Heilmethoden und habe ein tiefes Misstrauen Ärzten gegenüber entwickelt - nicht nur wegen Xarelto.

Eingetragen am 31.05.2013 als Datensatz 54138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen, Magenschmerzen, Atembeschwerden, Unwohlsein, Depressive Verstimmungen, Schwindel, Angstzustände

ich fühle mich einfach nicht gut... im krankenhaus haben sie haben mir als patienteninfo das blatt von macumar gegeben, und als ich nachfragte zb bei eintretender schwangerschaft ob es zellschädigend ist, hab ich immer nur die antwort gehört "bei xarelto ist das nicht so schlimm wie bei macumar" (trotzdem sollte ich bei verdacht sofort absetzen) das war die antwort auf eigendlich alle meine fragen die ich im krankenhaus stellte... als ich eine woche später wieder im krankenhaus war zur nachkontrolle hab ich der ärztin alle meine nebenwirkungen wie zb antriebslosigkeit, müdigkeit, schwindel, angstgefühle, überforderung mit den einfachsten dingen, schlafstörungen usw beschrieben und das einzige was sie dazu gesagt hat, war, dass sich der körper in 4-6 wochen an das medikament gewöhnen MÜSSTE... und falls es da nicht besser wird, muss ich da halt durch... ich bin 25 und sollte arbeiten gehen, aber in diesem zustand in den ich mich jetzt befinde, kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen... auch meiner hausärztin habe ich das alles geschildert, aber irgendwie stellt auch die...

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich fühle mich einfach nicht gut...
im krankenhaus haben sie haben mir als patienteninfo das blatt von macumar gegeben, und als ich nachfragte zb bei eintretender schwangerschaft ob es zellschädigend ist, hab ich immer nur die antwort gehört "bei xarelto ist das nicht so schlimm wie bei macumar" (trotzdem sollte ich bei verdacht sofort absetzen)
das war die antwort auf eigendlich alle meine fragen die ich im krankenhaus stellte...
als ich eine woche später wieder im krankenhaus war zur nachkontrolle hab ich der ärztin alle meine nebenwirkungen wie zb antriebslosigkeit, müdigkeit, schwindel, angstgefühle, überforderung mit den einfachsten dingen, schlafstörungen usw beschrieben und das einzige was sie dazu gesagt hat, war, dass sich der körper in 4-6 wochen an das medikament gewöhnen MÜSSTE... und falls es da nicht besser wird, muss ich da halt durch...
ich bin 25 und sollte arbeiten gehen, aber in diesem zustand in den ich mich jetzt befinde, kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen...
auch meiner hausärztin habe ich das alles geschildert, aber irgendwie stellt auch die mich hin als sollte ich zu jammern aufhören...
über diverse nebenwirkungen, das medikament allgemein usw hab ich mich im internet informiert, kein arzt hat dazu etwas gesagt.
ich fühl mich von meinen ärzten in der luft hängen gelassen. ich hab mir bei einem internisten einen termin ausgemacht, der hat aber den nächsten freien termin in 8 wochen...
ich werde mit 25 komplett in meinem leben eingeschränkt durch dieses medikament...

Eingetragen am 11.05.2013 als Datensatz 53649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Schwindel, Blutdruckabfall, Gangunsicherheit, Schwächegefühl, Gleichgewichtsstörungen

Nach einer beidseitiger Lungenembolie 10/2013 nehme ich Xarelto 20 mg 1xtägl. ein. Seitdem habe ich unter Schwindel, Blutdruckabfall, Gleichgewichtsstörungen, Gang- und Standunsicherheit, Schwäche zu leiden was sich immer mehr verstärkt. Ich werde nun mit meinem HA sprechen, ob auf ein anderes Medikament umgestellt werden kann.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer beidseitiger Lungenembolie 10/2013 nehme ich Xarelto 20 mg 1xtägl. ein. Seitdem habe ich unter Schwindel, Blutdruckabfall, Gleichgewichtsstörungen, Gang- und Standunsicherheit, Schwäche zu leiden was sich immer mehr verstärkt. Ich werde nun mit meinem HA sprechen, ob auf ein anderes Medikament umgestellt werden kann.

Eingetragen am 29.07.2015 als Datensatz 68987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Haarausfall, Müdigkeit

Seit der Einnahme mit leichtem Haarausfall und Müdigkeits tagsüber zu kämpfen.

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme mit leichtem Haarausfall und Müdigkeits tagsüber zu kämpfen.

Eingetragen am 17.04.2018 als Datensatz 83120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für mehrere Lungenembolien mit Durchfall, Schwindel, Appetitlosigkeit, Blutdruckabfall, Mundtrockenheit, Knochenschmerzen, Hämatomanfälligkeit, Müdigkeit, Leistungsverminderung

Bin Goodpasture Patientin und es wurden bei mir mehrere abgelaufene Lungenembolien festgestellt. 2x15 mg xarelto verordnet. Die ersten Tage keinerlei Nebenwirkungen. Ab Tag 7 fing es an. Ständige Übelkeit meist bis zum würgen... Durchfälle, appetitslos, permanenter Schwindel, Blutdruck bei 90/50 (bin Hypertoniker), trockener Mund, Knochenschmerzen, wenn ich nur über die Hände streiche blute ich ein, ständig müde, ich höre alles wie Watte. Wenn ich ein paar Meter lauf bin ich fix und foxi. Ich bin berufstätig aber so kann man weder Leben geschweige denn arbeiten. Habe das Mittel abends schon nicht mehr genommen. Montag gehe ich zum Arzt. Habe gelesen das es bei einer Überdosierung kein Antitod gibt. Wer es verträgt ist ok für mich war es die Hölle.

xarelto bei mehrere Lungenembolien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltomehrere Lungenembolien12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin Goodpasture Patientin und es wurden bei mir mehrere abgelaufene Lungenembolien festgestellt. 2x15 mg xarelto verordnet. Die ersten Tage keinerlei Nebenwirkungen. Ab Tag 7 fing es an. Ständige Übelkeit meist bis zum würgen... Durchfälle, appetitslos, permanenter Schwindel, Blutdruck bei 90/50 (bin Hypertoniker), trockener Mund, Knochenschmerzen, wenn ich nur über die Hände streiche blute ich ein, ständig müde, ich höre alles wie Watte. Wenn ich ein paar Meter lauf bin ich fix und foxi. Ich bin berufstätig aber so kann man weder Leben geschweige denn arbeiten. Habe das Mittel abends schon nicht mehr genommen. Montag gehe ich zum Arzt. Habe gelesen das es bei einer Überdosierung kein Antitod gibt. Wer es verträgt ist ok für mich war es die Hölle.

Eingetragen am 26.10.2014 als Datensatz 64565
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):132
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

xarelto für Lungenembolie mit Blut im Stuhl, Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Gewichtsverlust

Habe mich Anfang Dez.2013 im Krankenhaus angemeldet Mutterhaus Trier wegen Erschöpfung und langanhaltender Erkältung4-5Wochen. War zuvor 2 xNotaufnahmeABZ , innerhalb 10 Tage.An der Klingel sollte ich genau sagen ,bzw. ganz genau sagen was ich habe!!,ich dachte es sei die Ärztin,später stellte sich heraus, war nur A-helferin! Beim 1ten mal wegen Magenschmerzen(3std. Dauerschmerz) nach 1ter Antibiotikatabl. vom Hausarzt. Teilte das dem Arzt in der ABZ mit (3uhr morgs.) hab Ihn aus Schönheitsschlaf geweckt!!, Machte ekg! Dann bekam ich 2x Novolgin infu. dann war der Schmerz vorbei, Blutwerte 19,3 leukos! Er entlies mich mit der Diagnose Magenschleimhautentz., war den nächsten Tag weg!!! 5 Tage später wieder Not. Der Arzt machte Röntgenaufnahme aha Lungenentzündung!!! 10 Tage Antibio. und Ruhe am besten stationär. Konnte aber nicht. 4tage später selber ins Krankenhaus. Bei Einweisung gab ich an Faktor V ,Arztin sagte noch, warum Schatten auf lunge re. oben seinen, Bakterien immer unten sind, so lag ich 4tage auf Normal bis ich dann auf Privat verlegt wurde. Bekam Antibio. iV.,...

xarelto bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xareltoLungenembolie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich Anfang Dez.2013 im Krankenhaus angemeldet Mutterhaus Trier wegen Erschöpfung und langanhaltender Erkältung4-5Wochen. War zuvor 2 xNotaufnahmeABZ , innerhalb 10 Tage.An der Klingel sollte ich genau sagen ,bzw. ganz genau sagen was ich habe!!,ich dachte es sei die Ärztin,später stellte sich heraus, war nur A-helferin! Beim 1ten mal wegen Magenschmerzen(3std. Dauerschmerz) nach 1ter Antibiotikatabl. vom Hausarzt. Teilte das dem Arzt in der ABZ mit (3uhr morgs.) hab Ihn aus Schönheitsschlaf geweckt!!, Machte ekg! Dann bekam ich 2x Novolgin infu. dann war der Schmerz vorbei, Blutwerte 19,3 leukos! Er entlies mich mit der Diagnose Magenschleimhautentz., war den nächsten Tag weg!!! 5 Tage später wieder Not. Der Arzt machte Röntgenaufnahme aha Lungenentzündung!!! 10 Tage Antibio. und Ruhe am besten stationär. Konnte aber nicht. 4tage später selber ins Krankenhaus. Bei Einweisung gab ich an Faktor V ,Arztin sagte noch, warum Schatten auf lunge re. oben seinen, Bakterien immer unten sind, so lag ich 4tage auf Normal bis ich dann auf Privat verlegt wurde. Bekam Antibio. iV., sollte mich schonen, dann wurden alle Untersuchungen gemacht Lungenfunktiontest, Ultraschall leber,herz nieren usw. US Arterie am Hals Tag 7,alles top laut OA am morgen, fragte noch ob ich vielleicht ein dünnes Fell habe, ich fragte ob er denke
ich sei ein Hypochonder. Nein ,Nein. Ich blieb hartnäckig und sagte ich fühle mich immer total schwach! Irgendwas stimmt bei mir nicht.!!! Zur meiner Beruhigung könnten wir noch heute Mittag ein CT machen. Kurz nach dem Ct kam er eilig in mein Zimmer und teilte mir mit ,das ich eine akute Lungenembolie habe ! und ich sollte alles vergessen was am morgen gesagt wurde!!! Dann bekam ich sofort eine Heparin spritze. Nächster Tag xarelto15mg 2x täglich und wurde tagdrauf kurz vor Weihnachten entlassen. Jetzt habe ich seit 4 Tagen wieder ein Infekt, Stuhlgangprobleme mit Blut,Atemnot, starker Gewichtsverlust,Kopfschmerzen ,schwach in den Beinen . Alles in Allem fühle mich nicht gut. Ich werde jetzt mit Arzt sprechen und möchte es absetzen. Ich frage mich nur, warum ich nicht direkt Heparinspitze bekommen habe, halt wegen Faktor V!!! So hätte man doch die Embolie vermeiden können. Aber in Ausreden ist keiner Verlegen. Ich für meine Person zweifele an der Qualität
der meisten heutigen Ärtzte.Ich könnte noch einige Fakten schreiben von meinem Aufenthalt ,von dem es nichts christliches zu berichtigen gibt , es hat mir Angst und Bange gemacht wenn man hilftlos ist.

Eingetragen am 04.01.2014 als Datensatz 58547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xarelto
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rivaroxaban

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Xarelto und Lungenembolie

Xarelto wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

xarelto, Xarelto 20, Xarelto Filmtabletten, xarelto: Zahn ziehen, XARELTO 1% MG, Xarelto 15 mg, Xarelto 15 2 x tägl. jetzt 20 1 x tägl., Xarelto 20 mg 1x täglich, 1x Xarelto 20 mg morgens, Xarelto lto, Medikament Xarelto 20, xarelto 1x20mg, Xeralto 20 mg, Xarelto 30mg, Xarelto 15mg, Xarelto 29, Xarelto 15 mg, Xarelto 10, Xarelto 10 mg, xarelto u.a., Xarelto,, xarelto15mg, xarelto 20mg, xarelto 20 1x tägl., Xarelto15, xarelto 2015, xarelto20, Xarelto 15, Xarelto 1 x 20mg, xarelto20mg, xarelto 20mf

Lungenembolie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Lungenembolie, Lungeninfarkt, Lungenthrombembolie

[]