Cefuroxim für Harnwegsinfekt

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 705 Einträge zu Harnwegsinfekt. Bei 1% wurde Cefuroxim eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Harnwegsinfekt in Verbindung mit Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm169170
Durchschnittliches Gewicht in kg7371
Durchschnittliches Alter in Jahren4857
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2224,64

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Cefuroxim für Harnwegsinfekt auftraten:

Blutiger Stuhl (1/7)
14%
Darmkrämpfe (1/7)
14%
Durchfall (1/7)
14%
Durchfälle (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Cefuroxim für Harnwegsinfekt liegen vor:

 

Cefuroxim für harnwegsinfekt

hatte Cefurox der Firma Basics.T abletten recht gross und leider nicht ummantelt, daher kommt beim Schlucken sofort der chemische Geschmack durch. Die ersten drei Tabletten hab ich noch ganz gut vertragen.. Etwas Übelkeit und generelles Schwächegegühl, leichte Kopfschmerzen. Nach der vierten Tablette, also nach dem zweiten Tag bekam ich Schmerzen im ganzen Körper. Insbesondere stark ziehende Schmerzen in Rpckengegend die sich bis in die Füsse zogen. Sehmenscjmerzen? Sehr unangenehm.. erhöhter Blutdruck und Hitzewallungen...leichter Durchfall , Appetitlosigkeitund Unwohlsein.Kreislaufprobleme, Schwindel.Am Schlimmsten sind die Schmerzen...überlege, die Tabletten abzusetzen, da die Unterleibsschmerzen bisher auch nicht besser geworden sind...Kann es leider nicht empfehlen...

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte Cefurox der Firma Basics.T abletten recht gross und leider nicht ummantelt, daher kommt beim Schlucken sofort der chemische Geschmack durch. Die ersten drei Tabletten hab ich noch ganz gut vertragen.. Etwas Übelkeit und generelles Schwächegegühl, leichte Kopfschmerzen. Nach der vierten Tablette, also nach dem zweiten Tag bekam ich Schmerzen im ganzen Körper. Insbesondere stark ziehende Schmerzen in Rpckengegend die sich bis in die Füsse zogen. Sehmenscjmerzen? Sehr unangenehm.. erhöhter Blutdruck und Hitzewallungen...leichter Durchfall , Appetitlosigkeitund Unwohlsein.Kreislaufprobleme, Schwindel.Am Schlimmsten sind die Schmerzen...überlege, die Tabletten abzusetzen, da die Unterleibsschmerzen bisher auch nicht besser geworden sind...Kann es leider nicht empfehlen...

Eingetragen am  als Datensatz 85403
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt

Wurde mir von einer inkompetenten Ärztin empholen,die wußte,das ich kein Penecelin vertrage.Aber in diesem Antibiotika sind welche drin.Ich komme aus Duisburg und das Krankenhaus war das "Bethesda". Die Medikamente halfen zwar gegen die Ursache,aber die Nebenwirkungen waren grausam:Fieber,Schlaflosigkeit (obwohl ich Epileptikerin bin),Jucken und brennen im Anal-und Vaginalberreich.Ich rief die Ärztin an und das Einzige was ich erhielt,waren freche Antworten,Lügen.Es war die gleiche Ärztin,die mich betreut hat. Einmal und nie wieder.Dieses Krankenhaus,sollte man schließen.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde mir von einer inkompetenten Ärztin empholen,die wußte,das ich kein Penecelin vertrage.Aber in diesem Antibiotika sind welche drin.Ich komme aus Duisburg und das Krankenhaus war das "Bethesda".
Die Medikamente halfen zwar gegen die Ursache,aber die Nebenwirkungen waren grausam:Fieber,Schlaflosigkeit (obwohl ich Epileptikerin bin),Jucken und brennen im Anal-und Vaginalberreich.Ich rief die Ärztin an und das Einzige was ich erhielt,waren freche Antworten,Lügen.Es war die gleiche Ärztin,die mich betreut hat.
Einmal und nie wieder.Dieses Krankenhaus,sollte man schließen.

Eingetragen am  als Datensatz 95308
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt

Kurz nach der Einnahme kam es bei mir zu erhöhter Müdigkeit, die aber nach 30-60 Minuten abklingt. Am dritten Einnahmetag bekam ich leider einen Scheidenpilz.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach der Einnahme kam es bei mir zu erhöhter Müdigkeit, die aber nach 30-60 Minuten abklingt. Am dritten Einnahmetag bekam ich leider einen Scheidenpilz.

Eingetragen am  als Datensatz 94446
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt

Wegen wiederkehrendem Harnwegsinfekt vom Bereitschaftsarzt verschrieben bekommen. Nach der ersten Tablette Muskelschmerzen im rechten Oberschenkel/Po. Nach vierter Tablette (zweiter Tag) heftige Bauch- und Rückenschmerzen. Nach Rücksprache mit Hausarzt abgesetzt.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen wiederkehrendem Harnwegsinfekt vom Bereitschaftsarzt verschrieben bekommen. Nach der ersten Tablette Muskelschmerzen im rechten Oberschenkel/Po. Nach vierter Tablette (zweiter Tag) heftige Bauch- und Rückenschmerzen. Nach Rücksprache mit Hausarzt abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 93507
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt

Das Medikament hat schnell geholfen, indem es nach 2-3 Tagen zu wesentlichen Reduzierung des Harndranges kam. Als Nebenwirkung hatte ich nut nächtliches Schwitzen. Das fing ab dem 3. Tag an. Wobei wachte ich nachst schweißgebadet auf und musste mich duschen und die Wäsche wechseln. Das war aber für mich persönlich erträglich.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat schnell geholfen, indem es nach 2-3 Tagen zu wesentlichen Reduzierung des Harndranges kam. Als Nebenwirkung hatte ich nut nächtliches Schwitzen. Das fing ab dem 3. Tag an. Wobei wachte ich nachst schweißgebadet auf und musste mich duschen und die Wäsche wechseln. Das war aber für mich persönlich erträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 91862
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt mit Darmkrämpfe, Durchfall

Die Harnwegreizung ging zurück. Drei tage nach Ende der Einnahme begannen Darmkrämpfe und Durchfall mit großen Mengen Schleim. Dazu kam nach einem weiteren Tag massive Hämorhoidenbeschwerden. Das ganze dauerte über eine Woche, bis die Beschwerden abklangen.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Harnwegreizung ging zurück. Drei tage nach Ende der Einnahme begannen Darmkrämpfe und Durchfall mit großen Mengen Schleim. Dazu kam nach einem weiteren Tag massive Hämorhoidenbeschwerden. Das ganze dauerte über eine Woche, bis die Beschwerden abklangen.

Eingetragen am  als Datensatz 71895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt mit Blutiger Stuhl, Durchfälle

Nach 4 Tagen bekam ich schwere blutige Durchfälle. Da ich nicht bereit war, ein weiteres Antibiotikum oder Cortison einzunehmen, begann ich auf eigene Faust eine vierwöchige Fastenkur, danach waren die Durchfälle und die Blutungen verschwunden. Es dauerte dann noch ungefähr ein Jahr, bis die Darmfunktion wieder völlig normal war.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Tagen bekam ich schwere blutige Durchfälle.

Da ich nicht bereit war, ein weiteres Antibiotikum oder Cortison einzunehmen, begann ich auf eigene Faust eine vierwöchige Fastenkur, danach waren die Durchfälle und die Blutungen verschwunden. Es dauerte dann noch ungefähr ein Jahr, bis die Darmfunktion wieder völlig normal war.

Eingetragen am  als Datensatz 7863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Cefuroxim wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cefuroxim-ratiopharm, Cefuroxim, Cefuroxim 2x500mg-Tag, cerufoxim, Cefuroxim AL 250, Cefuroxim 500mg, Cefuroxim Stada 500mg, Cefuroxim AL 500, Cerofoxim, Cefuxroxim 250 mg, Cefuroxim 1A Pharma, cevorofin, Cefuroxim 500, Cefuroxin, cefuroxim 500-1a pharma, Roxi 300 - 1 A, Cefuroxim Stada, Cefuroxim 1500 mg, Ceforrexim, Cefuroxim 250 mg, afuroxim, Cefuroxim Sandoz 500, Cefuroxim Stada 500 mg, Cefuroxim-CT, Cefuroxim 250mg, cefuroxim und Soledum, Cefuroxim CT 250 mg, cefuroxim 250, Cefurox, Cefuroxim 500 Neumann, Cefuroxim 500 mg, cefurox 500 basics, Cefuroxim (axetil), Cefuroxim Mepha 250, Cefuroxim 250 AL, Cefuroxim AbZ 500, Cefuroxim heumann 500, Cefuroxim 1,5 g i.V., Cefuroxim Tabletten, Antibiotikum Cefuroxim, cefuroxim sandoz 500 mg, Cefuroxim 500 heumann

Harnwegsinfekt wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bakterielle Harnwegsentzündung, Harnleiterentzündung, harnröhrenentzündung, harnwegsinfekt, HWI, rezidivierende Harnwegsinfekte

[]