Doxepin für Schlafstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 3507 Einträge zu Schlafstörungen. Bei 4% wurde Doxepin eingesetzt.

Wir haben 125 Patienten Berichte zu Schlafstörungen in Verbindung mit Doxepin.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg6885
Durchschnittliches Alter in Jahren4849
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4026,07

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Doxepin für Schlafstörungen auftraten:

Gewichtszunahme (28/125)
22%
Müdigkeit (27/125)
22%
Mundtrockenheit (15/125)
12%
Benommenheit (14/125)
11%
keine Nebenwirkungen (13/125)
10%
Libidoverlust (9/125)
7%
Schwindel (9/125)
7%
Durst (7/125)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Doxepin für Schlafstörungen liegen vor:

 

Doxepin für Schlafstörungen

Also ich kann dieses Medikament überhaupt nicht empfehlen! Ich bekomme es eigentlich als Schlafmittel. Tatsächlich schläft man davon relativ gut ein. Aber auf eine Art, die ich keinem Wünsche. Es ist mehr ein "krepieren". Also man bekommt Blitze im Kopf, die Sinne schwinden, ähnlich einem Kreislaufkollaps. (Nur nicht so schlimm!) Man muss es auch früh am Abend nehmen, weil die Wirkung nicht unmittelbar, wie ich erst annahm, eintritt. Nein, es dauert ca. 1 Stunde. Am nächsten Morgen war die Hölle! Ich fühlte mich als hätte ich die Nacht durchzecht und war an dem Tag zu nichts zu gebrauchen. Es war wie eine Krankheit. Ich war benommen, konnte mich kaum rühren und holte mir gleich den orangenen Zettel für den Arbeitgeber ab. Erst gegen den Abendstunden verflog dieser Effekt. Toll, oder? Denn dann musste ich wieder die Pillen nehmen, da ich sonst nicht schlafen würde. Hier schreiben manche gegen diese Benommenheit hilft Sport! Ja, wunderbar! SPORT! Ja, Sport: Das Allheilmittel gegen alles. Ich konnte meinen Sport eigentlich nur noch vernachlässigen und ich betreibe...

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich kann dieses Medikament überhaupt nicht empfehlen!
Ich bekomme es eigentlich als Schlafmittel. Tatsächlich schläft man davon relativ gut ein. Aber auf eine Art, die ich keinem Wünsche. Es ist mehr ein "krepieren". Also man bekommt Blitze im Kopf, die Sinne schwinden, ähnlich einem Kreislaufkollaps. (Nur nicht so schlimm!) Man muss es auch früh am Abend nehmen, weil die Wirkung nicht unmittelbar, wie ich erst annahm, eintritt. Nein, es dauert ca. 1 Stunde.
Am nächsten Morgen war die Hölle! Ich fühlte mich als hätte ich die Nacht durchzecht und war an dem Tag zu nichts zu gebrauchen. Es war wie eine Krankheit. Ich war benommen, konnte mich kaum rühren und holte mir gleich den orangenen Zettel für den Arbeitgeber ab.
Erst gegen den Abendstunden verflog dieser Effekt. Toll, oder? Denn dann musste ich wieder die Pillen nehmen, da ich sonst nicht schlafen würde.

Hier schreiben manche gegen diese Benommenheit hilft Sport! Ja, wunderbar! SPORT! Ja, Sport: Das Allheilmittel gegen alles. Ich konnte meinen Sport eigentlich nur noch vernachlässigen und ich betreibe leidenschaftlich Kraftsport & Gewichtheben. Wenn ich rennen wollte, ging das nicht, weil dieses Medikament irgendwas in mir gehemmt hatte. Im Grunde bewegte ich mich wie ein Zombie durch den Tag. Libidoverlust. Also soll nicht heißen, dass ich keine "Lust" hatte. Nur konnte ich es nicht. Weil auch hier diese "Sperre" drin war. Meine Beziehung leidete ordentlich darunter.
Nach 3 Monaten wechselte ich den Arzt und somit das Medikament. Das Absetzen war auch nicht ohne. Dies wünsche ich wirklich keinen. Das schreiben hier auch manche.
Hinzu kam, dass ich seit der Einnahme chronischen Durchfall (also zu weichen Stuhlgang) habe. Ich gebe dem Medikament die Schuld dafür. Mein neuer Arzt (schon etwas älter) sagte mir auch im Vertrauen: dass solche Medikamente auf dem Darm schlagen. Das will nur kein Arzt hören. Ja.. nun vorher hatte ich so etwas nicht. Scheint also zu stimmen.
Ich rate allen von dem Medikament ab.

Eingetragen am  als Datensatz 92093
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Müdigkeit, Mundtrockenheit

Ich nehme doxipin 10mg zur Beruhigung und zum schlafen, beides nach Bedarf. Ich fühle mich ruhiger und der Schlaf ist erholter. Wenn ich ein Gedankenkarusell habe nehme ich es und komm damit sehr gut runter. Weitere Einnahme ist, wenn ich wesentlich zeitiger ins Bett muss als sonst um z.B. am nächsten Tag zum Frühdienst muss. Dann nehme ich es um 16 Uhr um 20 Uhr schnell einzuschlafen. Nehme ich es später bin ich am nächsten Tag noch sehr kaputt und fühle mich unfähig. Wenn ich nachts aufwache und eine Panikatake habe, dann nehme ich die Müdigkeit am nächsten Tag in Kauf. Da dies der für mich erträglichere Zustand ist. Ich finde das Medikament gut und es gibt mir Sicherheit sollte mal kein Skill und Co. mehr helfen, hilft das.

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme doxipin 10mg zur Beruhigung und zum schlafen, beides nach Bedarf. Ich fühle mich ruhiger und der Schlaf ist erholter.
Wenn ich ein Gedankenkarusell habe nehme ich es und komm damit sehr gut runter.

Weitere Einnahme ist, wenn ich wesentlich zeitiger ins Bett muss als sonst um z.B. am nächsten Tag zum Frühdienst muss. Dann nehme ich es um 16 Uhr um 20 Uhr schnell einzuschlafen. Nehme ich es später bin ich am nächsten Tag noch sehr kaputt und fühle mich unfähig.
Wenn ich nachts aufwache und eine Panikatake habe, dann nehme ich die Müdigkeit am nächsten Tag in Kauf. Da dies der für mich erträglichere Zustand ist.
Ich finde das Medikament gut und es gibt mir Sicherheit sollte mal kein Skill und Co. mehr helfen, hilft das.

Eingetragen am  als Datensatz 84148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin 50mg für Schlaflos mit Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Heißhungerattacken, Unruhe, Mundtrockenheit, Gereiztheit, Gelenkschmerzen, Weinerlichkeit, Aggressivität

Bei mir wirkt das Medikament überhaupt nicht. Oh, doch: Wirken tut es ja, irgendwie: abends im Bett Hitzewallung mit anschließender Adrenalindusche und dem unüberwindbaren Zwang, bloß wieder aufzustehen; "brennende" Beine mit Wassereinlagerungen; Fressattacken; Unruhe und Gereiztheit; Mund-Sahara; Gelenkschmerzen; Heulkrämpfe und Aggressionsanfälle. Schlafanstoßende Wirkung = Null (obwohl mein Psychologe meinte, das würde selbst einen Elefanten aushebeln). Aus meiner Sicht für mich nicht geeignet, weshalb ich dies Wirkungsspektrum in einer Woche bei meinem Psychologen vorbringen werde.

Doxepin 50mg bei Schlaflos

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 50mgSchlaflos30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wirkt das Medikament überhaupt nicht. Oh, doch: Wirken tut es ja, irgendwie: abends im Bett Hitzewallung mit anschließender Adrenalindusche und dem unüberwindbaren Zwang, bloß wieder aufzustehen; "brennende" Beine mit Wassereinlagerungen; Fressattacken; Unruhe und Gereiztheit; Mund-Sahara; Gelenkschmerzen; Heulkrämpfe und Aggressionsanfälle.
Schlafanstoßende Wirkung = Null (obwohl mein Psychologe meinte, das würde selbst einen Elefanten aushebeln).
Aus meiner Sicht für mich nicht geeignet, weshalb ich dies Wirkungsspektrum in einer Woche bei meinem Psychologen vorbringen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 56543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen

Ich nehme seit 2 Jahren Venlafaxin 75 mg gegen eine immer wiederkehrende Depression. Seit einiger Zeit kann ich nachts nicht durchschlafen. Ich schlafe zwar recht schnell ein, jedoch wache ich spätestens nach 2 Stunden das erste mal auf und dann mehrere weitere male bis ich endgültig aufstehen muss. Fühle mich dann morgens dementsprechend kaputt. Nun hat mir mein Psychologe zum Einschlafen Doxepin verordnet. Dieses habe ich 14 Tage lang vor dem Schlafengehen jeweils 25 mg. Es macht zwar innerhalb 60 Minuten extrem müde, durchschlafen konnte ich jedoch trotzdem nicht. Etwas anderes hat sich eher entwickelt. Eine starke Unruhe und hohe Reizbarkeit, gepaart mit sehr schlechter, fast trauriger Laune. Nach zwei Wochen merkte ich, die Depression kommt wieder, Doxepin sofort abgesetzt, schlagartige Besserung. Venlafaxin wird jetzt auf 150 mg erhöht, bis jetzt keine Probleme, nach 4 Tagen.

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 2 Jahren Venlafaxin 75 mg gegen eine immer wiederkehrende Depression. Seit einiger Zeit kann ich nachts nicht durchschlafen. Ich schlafe zwar recht schnell ein, jedoch wache ich spätestens nach 2 Stunden das erste mal auf und dann mehrere weitere male bis ich endgültig aufstehen muss. Fühle mich dann morgens dementsprechend kaputt. Nun hat mir mein Psychologe zum Einschlafen Doxepin verordnet. Dieses habe ich 14 Tage lang vor dem Schlafengehen jeweils 25 mg. Es macht zwar innerhalb 60 Minuten extrem müde, durchschlafen konnte ich jedoch trotzdem nicht. Etwas anderes hat sich eher entwickelt. Eine starke Unruhe und hohe Reizbarkeit, gepaart mit sehr schlechter, fast trauriger Laune. Nach zwei Wochen merkte ich, die Depression kommt wieder, Doxepin sofort abgesetzt, schlagartige Besserung. Venlafaxin wird jetzt auf 150 mg erhöht, bis jetzt keine Probleme, nach 4 Tagen.

Eingetragen am  als Datensatz 88583
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Paroxetin für Cholesterinwerterhöhung, Hypertonie, Schlafstörungen, Angststörungen mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme

Vor 5 Jahren kam ich mit Depressionen und leichten Angststörungen zum Neurologen.Zu Beginn sollte ich gleich mit der "Enddosis" von 20 mg durchstarten. Es hat fast 3 Wochen gedauert, bis es mir durch die Tbl. wieder so gut ging, daß ich arbeiten konnte.Die Angststörung habe ich nach langer Zeit halbwegs im Griff, was ich von dem Rest meines jetzigen Lebens nicht sagen kann! Ich bin seit der Einnahme von Paroxetin und Doxepin ständig müde, abgeschlagen und lustlos. Noch dazu kommt, daß ich in den ersten 1 1/2 Jahren geschlagene 30 kg zugenommen habe! Man konnte regelrecht zusehen, wie ich immer dicker geworden bin.Jeder hat mich damals angesprochen, ob ich schwanger sei, was mich auf Dauer total genervt hat. Selbst in meiner eigenen Familie werde ich nur gemobbt wegen meinem Übergewicht. Ich hab schon sehr oft probiert, das Paroxetin abzusetzen - hat aber nie geklappt! Schon bei 1/2 Tbl weiger pro Tag geht´s steil bergab.Ich hab keine Ahnung, wie lange ich das "Scheißzeug" noch nehmen muß. Mein Fazit:Ich fühle mich seit 5 Jahren, als ob ich in Zeitlupe leben würde...einfach nur...

Paroxetin bei Angststörungen; Doxepin bei Schlafstörungen; Metoprolol bei Hypertonie; INEGY bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngststörungen5 Jahre
DoxepinSchlafstörungen5 Jahre
MetoprololHypertonie5 Jahre
INEGYCholesterinwerterhöhung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 5 Jahren kam ich mit Depressionen und leichten Angststörungen zum Neurologen.Zu Beginn sollte ich gleich mit der "Enddosis" von 20 mg durchstarten. Es hat fast 3 Wochen gedauert, bis es mir durch die Tbl. wieder so gut ging, daß ich arbeiten konnte.Die Angststörung habe ich nach langer Zeit halbwegs im Griff, was ich von dem Rest meines jetzigen Lebens nicht sagen kann! Ich bin seit der Einnahme von Paroxetin und Doxepin ständig müde, abgeschlagen und lustlos. Noch dazu kommt, daß ich in den ersten 1 1/2 Jahren geschlagene 30 kg zugenommen habe! Man konnte regelrecht zusehen, wie ich immer dicker geworden bin.Jeder hat mich damals angesprochen, ob ich schwanger sei, was mich auf Dauer total genervt hat. Selbst in meiner eigenen Familie werde ich nur gemobbt wegen meinem Übergewicht. Ich hab schon sehr oft probiert, das Paroxetin abzusetzen - hat aber nie geklappt! Schon bei 1/2 Tbl weiger pro Tag geht´s steil bergab.Ich hab keine Ahnung, wie lange ich das "Scheißzeug" noch nehmen muß.
Mein Fazit:Ich fühle mich seit 5 Jahren, als ob ich in Zeitlupe leben würde...einfach nur müde, kaputt, kraftlos! Dazu noch 30 kg mehr auf de Rippe und Sex brauch ich eigentlich auch net wirklich.Ich wünsch allen hier ganz viel Kraft u. Lebenslust und nicht verzagen......alles wird gut!!!

Eingetragen am  als Datensatz 35551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
INEGY
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Doxepin, Metoprolol, Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für innere Unruhe, Entzugserscheinungen, Schafstörungen mit Hangover

Auf der Entgiftungs Station bekam ich das Mittel gegen Schlafstörungen und Innere Unruhe. Dies bereits vor ca. 15 Jahren. Seitdem ist es mein Begleiter. Meist Bedarfsweise. Morgen hat es oft einen starken Überhang, man kommt schwer in die Gänge. Des weiteren geht mir bei höheren Dosen die Nase zu, was man aber mit Nasenöl u.ä. lindern kann. des weiteren senkt es u.U. den Blutdruck. Weil es halt auch beruhigt. Es habe ein sehr geringes Abhängigkeits Potenzial. Das Mittel ist mir für alle psychischen "Notlagen": wie Schlaflosigkeit, extreme Innere Unruhe, Entzugserscheinungen UNENDLICH wichtig/ hilfreich. Doch süchtig danach bin ich nicht. Es gibt keinen Kick. Keinen Rausch. Aber es hilft gut.

Doxepin bei innere Unruhe, Entzugserscheinungen, Schafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepininnere Unruhe, Entzugserscheinungen, Schafstörungen15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf der Entgiftungs Station bekam ich das Mittel gegen Schlafstörungen und Innere Unruhe. Dies bereits vor ca. 15 Jahren. Seitdem ist es mein Begleiter. Meist Bedarfsweise.

Morgen hat es oft einen starken Überhang, man kommt schwer in die Gänge. Des weiteren geht mir bei höheren Dosen die Nase zu, was man aber mit Nasenöl u.ä. lindern kann.
des weiteren senkt es u.U. den Blutdruck. Weil es halt auch beruhigt. Es habe ein sehr geringes Abhängigkeits Potenzial.

Das Mittel ist mir für alle psychischen "Notlagen": wie Schlaflosigkeit, extreme Innere Unruhe, Entzugserscheinungen UNENDLICH wichtig/ hilfreich. Doch süchtig danach bin ich nicht. Es gibt keinen Kick. Keinen Rausch. Aber es hilft gut.

Eingetragen am  als Datensatz 84700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen ( Persönlichkeitsstörung ohne Medikation ) mit Schwindel

Vor dem Doxepin hatte ich massive einschlafprobleme. Musste Nachts über alles mögliche grübeln und kam doch zu keinem Ergebnis. Dann hatte ich mir von meiner Psychiaterin Doxepin verschreiben lassen, da ich dieses Medikament schon mal vor 2 Jahren probiert hatte es aber nie über die volle Distanz durch genommen hatte, weil mir die sedierene Wirkung am Moregn zu stark vor kam. Es ging auch einige Zeit gut ohne, bis es wieder anfing, Grübeln vor dem Einschlafen, Stunden langes wach liegen. Doch dieses mal kam noch hin zu,dass ich ohne ersichtlichen Grund an fing zu weinen und da wurde mir bewusst, dass ich wieder Doxepin nehmen muss. Nun bin ich bei 150 mg am Tag. Ich kann besser einschlafen, grübel nicht mehr über sinnlose Dinge und bin nicht mehr weinerlich. Es gibt abende wo ich nach der Einnahme von 100 mg nicht sofort einschlafe, aber ich werde dann nach vielleicht 30-45 Minuten so müde, dass ich einfach einschlafe und über nichts mehr nach denken muss. Meine Erfahrung mit Doxepin ist positiv. Zu Beginn der Behandlung hatte ich über den Tag leichten schwindel, was zum Abend...

Doxepin bei Depression, Schlafstörungen ( Persönlichkeitsstörung ohne Medikation )

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörungen ( Persönlichkeitsstörung ohne Medikation )30 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor dem Doxepin hatte ich massive einschlafprobleme. Musste Nachts über alles mögliche grübeln und kam doch zu keinem Ergebnis. Dann hatte ich mir von meiner Psychiaterin Doxepin verschreiben lassen, da ich dieses Medikament schon mal vor 2 Jahren probiert hatte es aber nie über die volle Distanz durch genommen hatte, weil mir die sedierene Wirkung am Moregn zu stark vor kam. Es ging auch einige Zeit gut ohne, bis es wieder anfing, Grübeln vor dem Einschlafen, Stunden langes wach liegen. Doch dieses mal kam noch hin zu,dass ich ohne ersichtlichen Grund an fing zu weinen und da wurde mir bewusst, dass ich wieder Doxepin nehmen muss. Nun bin ich bei 150 mg am Tag. Ich kann besser einschlafen, grübel nicht mehr über sinnlose Dinge und bin nicht mehr weinerlich. Es gibt abende wo ich nach der Einnahme von 100 mg nicht sofort einschlafe, aber ich werde dann nach vielleicht 30-45 Minuten so müde, dass ich einfach einschlafe und über nichts mehr nach denken muss.
Meine Erfahrung mit Doxepin ist positiv. Zu Beginn der Behandlung hatte ich über den Tag leichten schwindel, was zum Abend hin etwas schlimmer wurde, aber nicht so schlimm, dass man Angst vor dem Schwindel haben muss, dies war die einzige Nebenwirkung die ich hatte und diese verschwand nach ca. 2 Wochen wieder.
Ich kann Doxepin nur weiter empfehlen, auch wenn viele die das Medikament noch nie genommen haben einen versuchen davon ab zuhalten. Macht Eure eigenen Erfahrungen und hört nicht auf alle die es nicht kennen oder nur von Nebenwirkungen berichten, die meistens nach einiger Zeit wieder verschwinden.
LG Bevie

Eingetragen am  als Datensatz 39554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin Neuraxpharm 50mg für Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände mit Schwindel, Juckreiz, Brechreiz, Heißhungerattacken, Kopfschmerzen

hallo! ich kann über dieses medikament nich besonders viel sagen da ich es nach 3 tagen wieder abgesetzt hab und zu meinen Mirtazapin 30mg zurück gegriffen hab.es ist mir garnicht gut bekommen.mir wurde schwindelig,ich hatte hautjucken,ich musste brechen,hatte 2tage lang einen übelsten fressflash,kopfweh und und und.das einzige was ich positiv fand das ich die ersten 2 tage relativ gut schlafen konnte.ich kann dieses medikament nicht empfehlen aber ich wünsche denen die damit gut klar kommen eine gute besserung. ihr könnt mir ja gerne eure erfahrungen damit berichten.danke und bis dann sagt mario.

Doxepin Neuraxpharm 50mg bei Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin Neuraxpharm 50mgDepression, Schlaflosigkeit, Angstzustände3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo!

ich kann über dieses medikament nich besonders viel sagen da ich es nach 3 tagen wieder abgesetzt hab und zu meinen Mirtazapin 30mg zurück gegriffen hab.es ist mir garnicht gut bekommen.mir wurde schwindelig,ich hatte hautjucken,ich musste brechen,hatte 2tage lang einen übelsten fressflash,kopfweh und und und.das einzige was ich positiv fand das ich die ersten 2 tage relativ gut schlafen konnte.ich kann dieses medikament nicht empfehlen aber ich wünsche denen die damit gut klar kommen eine gute besserung.
ihr könnt mir ja gerne eure erfahrungen damit berichten.danke und bis dann sagt mario.

Eingetragen am  als Datensatz 32245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin Neuraxpharm 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen, Angstzustände mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Herzrhythmusstörungen, Denkstörungen, Muskelschwäche, Libidoverlust

Einnahme über 7 Jahre, Wirkung gut, letztendlich nur noch zur Nacht zum Einschlafen. Dann Wechsel zu anderem Medikament wegen folgenden von mir nicht mehr tolerierbaren Nebenwirkungen: Gewichtszunahme (über 20kg) Sehstörungen Herz-Rhythmus-Störungen Denkstörungen Muskelstörungen (Gegenstände fallen aus den Händen) keine Libido mehr

Doxepin bei Schlafstörungen, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen, Angstzustände7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme über 7 Jahre, Wirkung gut, letztendlich nur noch zur Nacht zum Einschlafen. Dann Wechsel zu anderem Medikament wegen folgenden von mir nicht mehr tolerierbaren Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme (über 20kg)
Sehstörungen
Herz-Rhythmus-Störungen
Denkstörungen
Muskelstörungen (Gegenstände fallen aus den Händen)
keine Libido mehr

Eingetragen am  als Datensatz 23787
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol100 long für Bluthochdruck, Schlafstörungen, Schlafstörungen, Trümmerfraktur mit Absetzerscheinungen, Libidoverlust, Durst, Impotenz

Nach Oxigesic80/2 Xtgl.Entzugserscheinungen.Jetzt,alle 8 Std.Tramal100 long! 100%Schmerzfreiheit,klarer Verstand.keine Nebenwirkung! Doxepin:3X25mg.1X50mg.Positv:Keine Menschenscheu mehr.Aufzug fahren möglich.kein Leidensdruck mehr.Ruhiger dauerhafter Schlaf.keine Panik bei Menschenansammlungen. negativ:völliger Libidoverlust,100%,Impotent.Viel Durst. Tranxilium10 mg.:Keine Grübeleien mehr,tiefer ruhiger Schlaf,sonniges Gemüt! keine Nebenwirkung. Rampiril:Stabiler Blutdruck120/80

Tramadol100 long bei Trümmerfraktur; Doxepin50 bei Schlafstörungen; Tranxilium10 bei Schlafstörungen; Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol100 longTrümmerfraktur5 Jahre
Doxepin50Schlafstörungen5 Jahre
Tranxilium10Schlafstörungen5 Jahre
RamiprilBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Oxigesic80/2 Xtgl.Entzugserscheinungen.Jetzt,alle 8 Std.Tramal100 long!
100%Schmerzfreiheit,klarer Verstand.keine Nebenwirkung!
Doxepin:3X25mg.1X50mg.Positv:Keine Menschenscheu mehr.Aufzug fahren möglich.kein Leidensdruck mehr.Ruhiger dauerhafter Schlaf.keine Panik bei Menschenansammlungen.
negativ:völliger Libidoverlust,100%,Impotent.Viel Durst.
Tranxilium10 mg.:Keine Grübeleien mehr,tiefer ruhiger Schlaf,sonniges Gemüt!
keine Nebenwirkung.
Rampiril:Stabiler Blutdruck120/80

Eingetragen am  als Datensatz 18543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol100 long
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Doxepin, Dikaliumclorazepat, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Depressionen, Muskelzucken, Selbstmordgedanken, Kribbelgefühl, Brennen auf der Haut

Ich rate von diesem medikament total ab Es hat ein wenig geholfen. Ich hatte nur 12.5mg genommen Beim absetzen wars die hölle Eo wunder das ich kein suizid begangen hatte Ich will an dieser zeit nicht mehr zurückdenken Ich habe dadurch noch viel mehr ängste bekommen Zusätzlich noch halluzinatione Muskelzuckungen.die ich seitdem nicht mehr los bin Seit dem habe ich gar kein vertrauen mehr in diesen medis Das hat mein leben verändert Hätte ich lieber drogen nehmen können Das absetzen hat mich sofort in einer depression fallen lassen Ich hatte angst von allem plötzlich Jeder muss es für sich srlbst wissen Aber das ist meine erfahrung Der tot war mir lieber als das alles durchzumachen Bin immer noch traumatisiert Absetzerscheinungen hielten monate noch an Es verändert irgendwas im hirn Bitte finger weg.

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich rate von diesem medikament total ab
Es hat ein wenig geholfen. Ich hatte nur 12.5mg genommen
Beim absetzen wars die hölle
Eo wunder das ich kein suizid begangen hatte
Ich will an dieser zeit nicht mehr zurückdenken
Ich habe dadurch noch viel mehr ängste bekommen
Zusätzlich noch halluzinatione
Muskelzuckungen.die ich seitdem nicht mehr los bin
Seit dem habe ich gar kein vertrauen mehr in diesen medis
Das hat mein leben verändert
Hätte ich lieber drogen nehmen können
Das absetzen hat mich sofort in einer depression fallen lassen
Ich hatte angst von allem plötzlich
Jeder muss es für sich srlbst wissen
Aber das ist meine erfahrung
Der tot war mir lieber als das alles durchzumachen
Bin immer noch traumatisiert
Absetzerscheinungen hielten monate noch an
Es verändert irgendwas im hirn


Bitte finger weg.

Eingetragen am  als Datensatz 79134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Panikattacken, Schlafstörungen mit Gewichtszunahme, Kreislaufprobleme, Herzklopfen

hallo, habe doxepin seit 2005 jeden abend 75mg eingenommen. das medikament ist super! man schläft ruhig und fest. man nimmt viele kilos zu, in meinem fall ehr positiv. am anfang waren bei kreislaufprobleme und herzklopfen bei bewegungen. man sollte dieses medi nur abend ca 1-2 vor dem schlafen nehmen. bei der einnahme sollteman auf jeden fall etwas essen, da doxepin sonst kaum wirkung zeigt. ich hatte das gefühl umso mehr ich dazu etwas gegessen hatte, desto besser wirkte es. aber auf jeden fall empfehlenswert.

Doxepin bei Depression, Panikattacken, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Panikattacken, Schlafstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, habe doxepin seit 2005 jeden abend 75mg eingenommen. das medikament ist super! man schläft ruhig und fest. man nimmt viele kilos zu, in meinem fall ehr positiv. am anfang waren bei kreislaufprobleme und herzklopfen bei bewegungen. man sollte dieses medi nur abend ca 1-2 vor dem schlafen nehmen. bei der einnahme sollteman auf jeden fall etwas essen, da doxepin sonst kaum wirkung zeigt. ich hatte das gefühl umso mehr ich dazu etwas gegessen hatte, desto besser wirkte es. aber auf jeden fall empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 26972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Schlafstörungen mit Libidoverlust, Erektionsstörung, Gewichtszunahme

Ich nehme 25 mg Doxepin seit vielen Jahren etwa 90 Minuten vor dem Schlafengehen ein. Die Wirkung ist sehr gut. In der Regel kann ich mit dieser Dosis 7-8 Stunden durchschlafen. Auswirkungen auf Träume konnte ich nicht feststellen. Nur in Zeiten starken beruflichen Stresses waren zum Einschlafen mal 50mg erforderlich, allerdings sehr selten. Leider hat dieses Medikament nicht unerhebliche Auswirkungen auf die Libido und verursachte bei mir nach ca. 5 Jahren eine andauernde ED, die ich nur mit PDE 5 Medikamenten wieder ausgleichen konnte. Trotz aller Kritik bin ich trotzdem dankbar, dass mich das Doxepin aus einem seelischen Tiefpunkt (Depression/Burn-out/Schlaflosigkeit) wieder herausgeholt hat. Wegen der ED/ Libido werde ich nach Absprache mit meinem Arzt die Dosis weiter reduzieren oder auf ein AD ohne Auswirkungen auf das Sexualleben umsteigen. Nicht zu verschweigen ist auch eine Gewichtszunahme von etwa 5 kg, was jedoch über die ganze Einnahmezeit noch tolerabel ist.

Doxepin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSchlafstörungen18 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 25 mg Doxepin seit vielen Jahren etwa 90 Minuten vor dem Schlafengehen ein. Die Wirkung ist sehr gut. In der Regel kann ich mit dieser Dosis 7-8 Stunden durchschlafen. Auswirkungen auf Träume konnte ich nicht feststellen. Nur in Zeiten starken beruflichen Stresses waren zum Einschlafen mal 50mg erforderlich, allerdings sehr selten. Leider hat dieses Medikament nicht unerhebliche Auswirkungen auf die Libido und verursachte bei mir nach ca. 5 Jahren eine andauernde ED, die ich nur mit PDE 5 Medikamenten wieder ausgleichen konnte. Trotz aller Kritik bin ich trotzdem dankbar, dass mich das Doxepin aus einem seelischen Tiefpunkt (Depression/Burn-out/Schlaflosigkeit) wieder herausgeholt hat. Wegen der ED/ Libido werde ich nach Absprache mit meinem Arzt die Dosis weiter reduzieren oder auf ein AD ohne Auswirkungen auf das Sexualleben umsteigen. Nicht zu verschweigen ist auch eine Gewichtszunahme von etwa 5 kg, was jedoch über die ganze Einnahmezeit noch tolerabel ist.

Eingetragen am  als Datensatz 76469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen mit Verlangsamung, Denkstörungen, Benommenheit, Ohrengeräusche, Müdigkeit

Hallo, ich nehme Doxepin seit ca. 5 Jahren, vor allem wegen meiner Schlafstörungen. Es ist ein ganz besonders gutes Medikament ! Ich nehme während der Arbeitstage am Abend 37,5 mg und an Wochenenden meist 50 mg. Es verbessert bei mir den Schlaf signifikant und ich spüre eine deutliche Stabilisierung und Aufhellung meiner Stimmung. Ich glaube, hier muss jeder für sich genau die richtige Dosis ausprobieren. Ich rate jedem nur mit 25 mg zu beginnen. Zwar ist man ca. 2 Tage ziemlich benommen, aber dann verschwinden die meisten Nebenwirkungen von selber. Ab 50 mg hat es bei mir leider negative Auswirkungen am nächsten Morgen. Das Denken ist dann deutlich langsamer u. man fühlt sich etwas benommen. Auch habe ich hierdurch etwas Ohrensausen, aber das ist gut auszuhalten. Das Allerwichtigste ist, dass man durch die Müdigkeit der ersten Tage nicht sofort aufgibt. Auch sollte man die Dosis nicht gleich immer um 25 mg erhöhen. Ich teile die Tabletten in Viertelstücke u. kann nur empfehlen dies auch zu machen u. somit immer nur um ca. 12,5 mg zu erhöhen. Ich habe zuvor etliche...

Doxepin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme Doxepin seit ca. 5 Jahren, vor allem wegen meiner Schlafstörungen. Es ist ein ganz besonders
gutes Medikament ! Ich nehme während der Arbeitstage am Abend 37,5 mg und an Wochenenden meist
50 mg. Es verbessert bei mir den Schlaf signifikant und ich spüre eine deutliche Stabilisierung und Aufhellung meiner Stimmung. Ich glaube, hier muss jeder für sich genau die richtige Dosis ausprobieren.
Ich rate jedem nur mit 25 mg zu beginnen. Zwar ist man ca. 2 Tage ziemlich benommen, aber dann verschwinden die meisten Nebenwirkungen von selber. Ab 50 mg hat es bei mir leider negative Auswirkungen am nächsten Morgen. Das Denken ist dann deutlich langsamer u. man fühlt sich etwas benommen. Auch habe ich hierdurch etwas Ohrensausen, aber das ist gut auszuhalten. Das Allerwichtigste ist, dass man durch die Müdigkeit der ersten Tage nicht sofort aufgibt. Auch sollte man die
Dosis nicht gleich immer um 25 mg erhöhen. Ich teile die Tabletten in Viertelstücke u. kann nur empfehlen dies auch zu machen u. somit immer nur um ca. 12,5 mg zu erhöhen. Ich habe zuvor etliche sedierende AD ausprobiert u. muss sagen, dass dieses mir am besten geholfen hat (mit den wenigsten Nebenwirkungen !) Übrigens ist es ein sehr preiswertes AD, dass auch der Hausartzt gerne verschreibt.

Eingetragen am  als Datensatz 25749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Anafranil für Schlafstörungen, Depression mit Gewichtszunahme

Eigentlich kann ich garnichts schlechtes über das Anafranil sagen ausser ,dass ich einen sehr dicken bauch bekommen habe und 30 kilo zunahmm! Seit dem ich Anafranil bekomme,geht es mir richtig gut und ich kann auch wieder arbeiten!

Anafranil bei Depression; Doxepin-neuraxpharm bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AnafranilDepression5 Jahre
Doxepin-neuraxpharmSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich kann ich garnichts schlechtes über das Anafranil sagen ausser ,dass ich einen sehr dicken bauch bekommen habe und 30 kilo zunahmm!
Seit dem ich Anafranil bekomme,geht es mir richtig gut und ich kann auch wieder arbeiten!

Eingetragen am  als Datensatz 18621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Anafranil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin, Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen, Angststörung mit Benommenheit, Aggressivität, Appetitsteigerung

Aufgrund einer immer akuter werdenden (generalisierten) Angststörung mit neuerdings auftretenden Panikattacken und Angststarren und stark hemmenden depressiven Symptomen bekam ich von meiner Hausärztin zunächst Johanniskraut verschrieben, was allerdings keine Besserung brachte. Nach einigen Monaten des Durchhaltens und teilweise leichterer Phasen aufgrund verbesserter äußerer Umstände entschied ich mich wieder ärztliche Hilfe aufzusuchen. Ich bekam Doxepin 50 mg verschrieben und begann ca. zeitgleich eine Psychotherapie (welche sich allerdings nach 3 Sitzungen erübrigte, durch die Einschätzung der Psychologin, ich sei sehr widerstandsfähig, intelligent und reflektiert und wisse schon was ich zu tun habe... *hust* suche mir nun eine/n Neue/n). Das Doxepin sollte mir primär beim Ein- und Durchschlafen helfen, da ich ca. alle 2 Stunden wach wurde und sehr unruhig schlief, dementsprechend auch Tiefschlafphasen übersprang. Deshalb nahm ich das Medikament auch zum Bettgehen ein. Die schlaffördernde Wirkung stellte sich garnicht ein bzw. trat höchstens in den ersten 2-3 Tagen überhaupt...

Doxepin bei Depression, Schlafstörungen, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörungen, Angststörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer immer akuter werdenden (generalisierten) Angststörung mit neuerdings auftretenden Panikattacken und Angststarren und stark hemmenden depressiven Symptomen bekam ich von meiner Hausärztin zunächst Johanniskraut verschrieben, was allerdings keine Besserung brachte. Nach einigen Monaten des Durchhaltens und teilweise leichterer Phasen aufgrund verbesserter äußerer Umstände entschied ich mich wieder ärztliche Hilfe aufzusuchen. Ich bekam Doxepin 50 mg verschrieben und begann ca. zeitgleich eine Psychotherapie (welche sich allerdings nach 3 Sitzungen erübrigte, durch die Einschätzung der Psychologin, ich sei sehr widerstandsfähig, intelligent und reflektiert und wisse schon was ich zu tun habe... *hust* suche mir nun eine/n Neue/n). Das Doxepin sollte mir primär beim Ein- und Durchschlafen helfen, da ich ca. alle 2 Stunden wach wurde und sehr unruhig schlief, dementsprechend auch Tiefschlafphasen übersprang. Deshalb nahm ich das Medikament auch zum Bettgehen ein. Die schlaffördernde Wirkung stellte sich garnicht ein bzw. trat höchstens in den ersten 2-3 Tagen überhaupt nur leicht auf. Die antidepressive Wirkung stellte sich auch nach mehreren Wochen der Einnahme nicht ein. Eine Erhöhung der Dosis von 50 auf 100mg zog ich nicht sehr lange durch, da ich mich am nächsten Tag nur noch verklatscht fühlte und garnicht mehr aus dem Bett kam. Reduzierte dann wieder selbständig auf 50 mg und im letzten Monat jetzt auf 25 mg um es auszuschleichen, da ich mehr und mehr das Gefühl hatte, dass meine inneren Spannungen sich nur verschoben.
Geholfen hat es grundsätzlich gut gegen die Beklemmungsgefühle, die Angstzustände, den Tunnelblick, die Nichtansprechbarkeit in akuten Angstmomenten etc. - machte mich jedoch andererseits sehr aggressiv, dickköpfig, ungeduldig, motzig, launisch etc. Dies sind natürlich Charakterzüge und keine Medikamentensymptome aber die grundsätzliche Unausgeglichenheit verstärkte sich bei mir einfach so extrem, dass ich das Gefühl hatte, jedem nur noch vor den Kopf zu stoßen, da mit Einsichtigkeit nicht mehr viel los war in den entsprechenden Momenten. Ich hatte kurz und knapp einfach das Gefühl, mit meinen Emotionen nicht mehr klar zu kommen, schnelle Enttäuschung (Beleidigtsein und alles ganz stark persönlich zu nehmen und dagegen nicht ankämpfen zu können auch wenn einem rational klar ist, dass man total überreagiert), Einsichtsresistenz und Unmündigkeit in Bezug auf negative Emotionen waren für mich und vor allem meinen Partner, meine beste Freundin etc. manchmal nicht mehr erträglich.
Auch wenn ich nun Angst habe, dass die Angst zurückkommt, wenn ich die Tabletten absetze, seh ich es für mich als einzige Möglichkeit, da ich mich in entsprechenden Situationen einfach nicht mehr zusammenreißen kann und so scheiße reizbar bin, dass ich mich selbst nicht wieder erkenne. Die Schlafprobleme hat es auch zu keiner Zeit reguliert, hier überwiegen für mich also einfach die Nachteile und dementsprechend seh ich es auch nicht ein, ein furchtbar ungesundes Medikament täglich einzuwerfen. Zumal die antidepressive Wirkung sich einfach nie einstellte, was glaub ich bei mir auch einfach stark damit zusammenhängt, dass sich beim Schlaf einfach nichts verbessert hat.
Versuch es nun noch mit Valdoxan, was meine Hausärztin mir heute verschrieben hat. Soll scheinbar bessere schlafregulierende Wirkungen haben, ohne dabei zu sedieren, was mir primär erstmal am Wichtigsten ist, da ich morgens doch auch gern mal vor 12 das Licht der Welt erblicken würde ohne von ihrem Anblick total angekotzt zu sein.
Nebenwirkungen gabs sonst jedoch keine, außer eben die 'Verklatschtheit' am nächsten Tag, eventuell leichte Gewichtszunahme (2-5 Kilo, schwankend), die aber eher dadurch entstand, dass das Medikament sinnvollerweise auch meinen Appetit gesteigert hat, denn davor hab ich monatelang jeden Tag nur das Nötigste gegessen - da einfach keine Lust oder Vergessen.

Eingetragen am  als Datensatz 50267
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Depression, Schlafstörungen mit Wirkungsverlust

Es ist eine deutliche Hilfe bei Schlafstörungen, aber die Wirkung verliert sich nach einiger Zeit, so dass ich leider zusätzlich Beruhigungsmittel vom Typ Benziop. einnehme. Doxepin wirkt beruhigend, aber ab 50 mg (2 Tabletten) bin ich bis zum späten Nachmittag sehr müde und antriebsschwach. Habe schon viele Antidepressiva bei Schlafstörungen probiert, bin aber immer wieder bei Doxepin ausgekommen. Leider ist die antidepressive Wirkung bei 25 mg eher mager.

Doxepin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinDepression, Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist eine deutliche Hilfe bei Schlafstörungen, aber die Wirkung verliert sich nach einiger Zeit, so dass ich leider zusätzlich Beruhigungsmittel vom Typ Benziop.
einnehme. Doxepin wirkt beruhigend, aber ab 50 mg (2 Tabletten) bin ich bis zum
späten Nachmittag sehr müde und antriebsschwach.
Habe schon viele Antidepressiva bei Schlafstörungen probiert, bin aber immer wieder
bei Doxepin ausgekommen. Leider ist die antidepressive Wirkung bei 25 mg eher mager.

Eingetragen am  als Datensatz 1422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für stressbedingte durchschlafstörung mit Benommenheit, Herzrasen, Absetzerscheinungen, Polyneuropathie

komatöser Schlaf und Benommenheit bis in den nächsten Tag.Herzjagen.Schwere Absetzsymptome. Eine Nebenwirkung ist auch nach Absetzen nie wieder verschwunden.Schwere Polyneuropathie.Dauerbrennen in den Füßen,Beinen, Armen und Händen.Das "Medikament" verursacht bleibende Schäden.Nicht zu empfehlen.

Doxepin bei stressbedingte durchschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepinstressbedingte durchschlafstörung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

komatöser Schlaf und Benommenheit bis in den nächsten Tag.Herzjagen.Schwere Absetzsymptome.
Eine Nebenwirkung ist auch nach Absetzen nie wieder verschwunden.Schwere Polyneuropathie.Dauerbrennen in den Füßen,Beinen, Armen und Händen.Das "Medikament" verursacht bleibende Schäden.Nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 41804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für Angststörungen, Schlafstörungen mit Mundtrockenheit

Am ersten Abend trat bereits die beruhigende Wirkung ein, ich konnte nach langer Zeit problemlos ein- und durchschlafen. Die Intensität der Ängste wurde weniger und die Stimmung wurde nach 3 Wochen auch nochmal verbessert. Unangenehm empfinde ich nur die Mundtrockenheit die ab 100mg Dosis auftreten, aber das macht das Medikament nicht minder empfehlenswert.

Doxepin bei Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinAngststörungen, Schlafstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Abend trat bereits die beruhigende Wirkung ein, ich konnte nach langer Zeit problemlos ein- und durchschlafen. Die Intensität der Ängste wurde weniger und die Stimmung wurde nach 3 Wochen auch nochmal verbessert.
Unangenehm empfinde ich nur die Mundtrockenheit die ab 100mg Dosis auftreten, aber das macht das Medikament nicht minder empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 39144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxepin für RLS, Schlafstörung mit Mundtrockenheit

Hallo ! Ich nehme seit 6 Monaten , vor dem schlafen 50 mg Doxepin und schlafe wie ein Baby , meine 6 - 8 Stunden , mit einigen Unterbrechungen , aber ich bin so volkommen zufrieden. Angefangen habe ich mit 25 mg, da schwebte ich aber " zwischen den Welten !" Das einzige , was mich bissel stört , ist die Mundtrockenheit, aber das hat auch was gutes, denn endlich trinke ich mehr.

Doxepin bei RLS, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinRLS, Schlafstörung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo !
Ich nehme seit 6 Monaten , vor dem schlafen 50 mg Doxepin und schlafe wie ein Baby ,
meine 6 - 8 Stunden , mit einigen Unterbrechungen , aber ich bin so volkommen zufrieden.

Angefangen habe ich mit 25 mg, da schwebte ich aber " zwischen den Welten !"
Das einzige , was mich bissel stört , ist die Mundtrockenheit, aber das hat auch was gutes,
denn endlich trinke ich mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 32860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxepin und Schlafstörungen

Doxepin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Doxipin, Doxepin-neuraxpharm, Doxepin, Doxepin 25, Doxepin Neuraxpharm, Doxypin, Dexepin, Doxepin-neuraxpharm 25mg, Doxepin 50mg, abends, Doxepin 50mg, doxepin 25-1A pharma, Doxepin 200-300mg, Doxepin 50 mg, doxepin 100mg, Doxepin Neuraxpharm (Aponal), Doxepin 1x20mg, dpxepin, Doxepin 50, Doxepin 75, Doxepin 10mg, Doxipin 25, doxepin 50 1 A pharma, Doixpin, Doxepin Beta 10, Doxepin AL 50, Doxipin 75mg, Dioxepin 50, Doxepin50, Doxepin 100, Doxepin neuraxpharm 40mg, Doxepin Neuraxpharm 40 mg, Doxeopin 50 mg, Doxepin dura 50mg, Aponal (Doxepin), doxepin10, Doxepin 25mg, Doxepin neuraxpharm 10 mg, dexopin, Doxepin 25 mg, Doxepin 100 mg, Doxepin-neuraxpharm,, Doxepim, 200 mg Doxepin, doxepin neuraxrharm 25, Doxepin 200 mg, doxepin beta, Doxepin 150mg, Doxepin-ratiopharm, Doxepin 2 x 100mg, Doxepin 80mg, Doxepin 75 mg, Doxopin25 1A, Doxopin 25 1A, Deoxepin, Doxepin-neuraxpharm 50, Dosepin, Doxiypin, Doxeypin, Doxepin dura, Doxepin 100 mg Neuraxpharm, doxepin 300 mg, doxipin100, doxipin 50, Doxepin Neuraxpharm 50mg, doxepin50mg, Doxepin neuraxpharm 25mg, Doxepin-neuraxpharm 75mg, Doxepin-neuraxpharm 10mg, Doxepin 50, doxepin 150mg., Doxepin-Ratio, Doxepin 25mg/, Doxepin (Aponal), Doxepin 25mg Filmtablette, Doxepin 75mg, Doxepin 150mg, Doxepin 200mg, Doxepin 2*75mg, Doxepin25mg, Doxepin25, doxepin 25 1-1-1, Doxepin 20mg, Doxepin 110, Doxepin 50 mg 1/4 Tägl, doxepin100,200mg am tag, Doxepin 50-1A, doxepin.neurax, Doxepin75, Doxepin 10 mg, Doxepin 10, 50

Schlafstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chronische Einschlafstörung, Durchschlafstörung, Einschlaftörungen, Hypersomnie, Idiopathische Hypersomnie, Insomnie, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen

[]