Durst bei Hypnorex

Nebenwirkung Durst bei Medikament Hypnorex

Insgesamt haben wir 33 Einträge zu Hypnorex. Bei 18% ist Durst aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Durst bei Hypnorex.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm174186
Durchschnittliches Gewicht in kg9388
Durchschnittliches Alter in Jahren4150
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,6825,10

Hypnorex wurde von Patienten, die Durst als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Hypnorex wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Durst auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durst bei Hypnorex:

 

Hypnorex für Depression mit Zittern der Hände, Durst, Mundtrockenheit

Ich bin mega zufrieden mit Hypnorex gegen Depressionen. Einzigste Nebenwirkungen sind Zittern in den Händen, erhöhtes Durstgefühl und Mundtrockenheit. Das ist aber nicht täglich und kommt ab und an mal vor.

Hypnorex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HypnorexDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mega zufrieden mit Hypnorex gegen Depressionen. Einzigste Nebenwirkungen sind Zittern in den Händen, erhöhtes Durstgefühl und Mundtrockenheit. Das ist aber nicht täglich und kommt ab und an mal vor.

Eingetragen am  als Datensatz 74551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hypnorex für bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Gedächtnisschwierigkeiten, Durst, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich vertrage das Medikament sehr gut. Und obwohl von den "kleinen" Nebenwirkung eine ganze Anzahl eingetreten sind (Gedächtnisstörung, Gewichtszunahme, Durst, Müdigkeit/Erschöpfung), sind die schweren, wie z. B. starkes Zittern, ausgeblieben. Dies liegt nach ärztlicher Aussage wahrscheinlich daran daß die Dosis über mehrere Wochen hinweg langsam erhöht wurde. Alles in Allem bin ich mit der Wirkung recht zufrieden

Hypnorex bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hypnorexbipolare Störung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage das Medikament sehr gut. Und obwohl von den "kleinen" Nebenwirkung eine ganze Anzahl eingetreten sind (Gedächtnisstörung, Gewichtszunahme, Durst, Müdigkeit/Erschöpfung), sind die schweren, wie z. B. starkes Zittern, ausgeblieben. Dies liegt nach ärztlicher Aussage wahrscheinlich daran daß die Dosis über mehrere Wochen hinweg langsam erhöht wurde. Alles in Allem bin ich mit der Wirkung recht zufrieden

Eingetragen am  als Datensatz 63045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hypnorex für bipolare Störung mit Gewichtszunahme, Durst, Sprachstörungen, Gedächtnisstörungen, Zahnprobleme, Hautunreinheiten, Schilddrüsenunterfunktion

Gewichtszunahme starker Durst (während 2 Schwangerschaft unerträglicher Durst, auch nachts) Artikulierungsprobleme schlechteres Gedächtnis Zähne brüchig Hautunreinheiten Probleme mit der Schilddrüse

Quilonum retard bei bipolare Störung; Hypnorex bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Quilonum retardbipolare Störung2 Jahre
Hypnorexbipolare Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme
starker Durst (während 2 Schwangerschaft unerträglicher Durst, auch nachts)
Artikulierungsprobleme
schlechteres Gedächtnis
Zähne brüchig
Hautunreinheiten
Probleme mit der Schilddrüse

Eingetragen am  als Datensatz 5678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hypnorex für Bipolare Stoerung mit Schilddrüsenvergrößerung, Durst

Schilddruesenvergroesserung, staendig Durst, kaum Wirkung gegen Depressionen, gute Unterdrueckung von manischer Symptomatik

Hypnorex retard bei Bipolare Stoerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hypnorex retardBipolare Stoerung22 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schilddruesenvergroesserung, staendig Durst, kaum Wirkung gegen Depressionen, gute Unterdrueckung von manischer Symptomatik

Eingetragen am  als Datensatz 57479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hypnorex für Depression, Denkstörungen, Schlafstörungen, bipolare Störung mit Zittern, Durst, Motorische Störungen

Zittern, Einbußen in der Feinmotorik, Durst. Das Medikament wird in einer Dosierung zwischen 800 und 1200 mg benötigt, Tabletten gibt es jedoch nur bis 400mg. Eine 100 Stck. Packung ist also schnell verbraucht.

Hypnorex bei bipolare Störung; Truxal bei Schlafstörungen; Perazin bei Denkstörungen; Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hypnorexbipolare Störung1 Jahre
TruxalSchlafstörungen1 Jahre
PerazinDenkstörungen2 Jahre
MirtazapinDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern, Einbußen in der Feinmotorik, Durst. Das Medikament wird in einer Dosierung zwischen 800 und 1200 mg benötigt, Tabletten gibt es jedoch nur bis 400mg. Eine 100 Stck. Packung ist also schnell verbraucht.

Eingetragen am  als Datensatz 50474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium, Chlorprothixen, Perazin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hypnorex für Stimmungsschwankungen, Schizoaffektive Störung mit Müdigkeit, Appetitsteigerung, Durst

Zalasta ( olanzapin) Vertrage ich ganz gut. Müdigkeit zu Beginn der Behandlung und Hungergefühl . Damit kann ich leben . Nehme 15mg abends . Kann das Medikament nur empfehlen. Hypnorex (Lithium) hatte ich viel Durst zum Anfang hat sich aber gelegt. Merke von den Tabletten bis jetzt nur das ich keine manischen Phasen habe. Hatte vorher solian konnte zwei Wochen nicht schlafen und war wie auf Drogen total unruhig . Im gesamten bin ich mit den zwei Tabletten zufrieden .

zalasta bei Schizoaffektive Störung; Hypnorex bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
zalastaSchizoaffektive Störung2 Jahre
HypnorexStimmungsschwankungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zalasta ( olanzapin) Vertrage ich ganz gut. Müdigkeit zu Beginn der Behandlung und Hungergefühl . Damit kann ich leben . Nehme 15mg abends . Kann das Medikament nur empfehlen. Hypnorex (Lithium) hatte ich viel Durst zum Anfang hat sich aber gelegt. Merke von den Tabletten bis jetzt nur das ich keine manischen Phasen habe. Hatte vorher solian konnte zwei Wochen nicht schlafen und war wie auf Drogen total unruhig . Im gesamten bin ich mit den zwei Tabletten zufrieden .

Eingetragen am  als Datensatz 53736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]