Empfindungsstörungen bei Tamoxifen

Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Medikament Tamoxifen

Insgesamt haben wir 331 Einträge zu Tamoxifen. Bei 2% ist Empfindungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Empfindungsstörungen bei Tamoxifen.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,840,00

Wo kann man Tamoxifen kaufen?

Tamoxifen ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tamoxifen wurde von Patienten, die Empfindungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tamoxifen wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Empfindungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Empfindungsstörungen bei Tamoxifen:

 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Gelenksteife, Mundtrockenheit, Scheidentrockenheit, Empfindungsstörungen, Hitzewallungen, Schwäche

Gelenksschmerzen-vor allem Knie-und Fingergelenke, Morgensteifigkeit der Gelenke, welche cca 15 Minuten anhält. Trockene Schleimhäüte: Mund- und Scheide. Mißempfindungen im Bereich der Hände und Füße:Kribbeln,Taubheit. Hitzewallungen mit allgemeines Schwächegefühl.

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenksschmerzen-vor allem Knie-und Fingergelenke, Morgensteifigkeit der Gelenke, welche cca 15 Minuten anhält.
Trockene Schleimhäüte: Mund- und Scheide.
Mißempfindungen im Bereich der Hände und Füße:Kribbeln,Taubheit.
Hitzewallungen mit allgemeines Schwächegefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 6285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Mammakarzinom mit Hitzewallungen, Schwäche, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Depressionen, Knochenschmerzen, Empfindungsstörungen, Schwellungen, Haarausfall

Tamoxifen: starke Hitzewallungen, Schwäche, Konzentrationsstörungen, sehr ausgeprägte Schlafstörungen, psychische Verstimmungen Arimidex: zunehmende Knochenschmerzen, Hitzewellen erträglich, Schwäche, Kraftlosigkeit, sehr ausgeprägte Schlafstörungen, psychische Verstimmungen, Nervenstörungen in den Händen und Füßen, anschwellende Fußgelenke am Abend Femara: ausgeprägte Knochenschmerzen im gesamten Skelett; daraufhin Osteoporose im fortgeschrittenem Stadium festgestellt. Wiederkehrende Gelenkentzündungen in den Knien und Armgelenken. Keine Hitzewellen mehr, dafür Schüttelfrost. Schwäche und Kraftlosigkeit, Schlafstörungen, angeschwollene Fußgelenke auch am Tag, ausgeprägte Nervenstörungen (Kribbeln)in Händen und Füßen, Haarausfall, Schwäche und Kraftlosigkeit, Gereiztheit, depr. Verstimmungen

Tamoxifen bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMammakarzinom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tamoxifen: starke Hitzewallungen, Schwäche, Konzentrationsstörungen, sehr ausgeprägte Schlafstörungen, psychische Verstimmungen

Arimidex: zunehmende Knochenschmerzen, Hitzewellen erträglich, Schwäche, Kraftlosigkeit, sehr ausgeprägte Schlafstörungen, psychische Verstimmungen, Nervenstörungen in den Händen und Füßen, anschwellende Fußgelenke am Abend

Femara: ausgeprägte Knochenschmerzen im gesamten Skelett; daraufhin Osteoporose im fortgeschrittenem Stadium festgestellt. Wiederkehrende Gelenkentzündungen in den Knien und Armgelenken. Keine Hitzewellen mehr, dafür Schüttelfrost. Schwäche und Kraftlosigkeit, Schlafstörungen, angeschwollene Fußgelenke auch am Tag, ausgeprägte Nervenstörungen (Kribbeln)in Händen und Füßen, Haarausfall, Schwäche und Kraftlosigkeit, Gereiztheit, depr. Verstimmungen

Eingetragen am  als Datensatz 7333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Mammakarzinom mit Gewichtszunahme, Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen, Sehstörungen, Schleimhauttrockenheit, Hitzewallungen, Empfindungsstörungen

Hallo, ich bin inzwischen fast am Ende meiner Therapie und kann es kaum erwarten, Tamoxifen endlich abzusetzen!!Ich hatte seit meiner Erkrankung vor 4 1/2 Jahren kein Rezidiv, insofern haben die Medikamente wohl gut angeschlagen!Allerdings habe ich während der Chemotherapie schon begleitend Kortison bekommen ( hatte TAC Schema) und habe davon zugenommen und unter Zoladex und Tamoxifen weiter zugenommen, insgesamt 18 kg. Nach dem Absetzen von Zoladex konnte ich 8 kg wieder abnehmen. Hatte während der Einnahme beider Medikamente starke Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen und Probleme mit den Augen(unscharfes Sehen).Hatte im ersten Jahr der Therapie auch sehr starke Hitzewallungen, die haben sich dann allerdings gelegt. Außerdem sind die Schleimhäute sehr trocken. Jetzt nehme ich nur noch Tamoxifen, habe zeitweise noch Knochenschmerzen, die Wassereinlagerungen sind weniger geworden, allerdings habe ich immer noch Probleme mit den Augen(war schon beim Arzt, der kann nichts feststellen) und habe auch hin und wieder ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen.Des Weiteren...

Tamoxifen bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMammakarzinom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin inzwischen fast am Ende meiner Therapie und kann es kaum erwarten, Tamoxifen endlich abzusetzen!!Ich hatte seit meiner Erkrankung vor 4 1/2 Jahren kein Rezidiv, insofern haben die Medikamente wohl gut angeschlagen!Allerdings habe ich während der Chemotherapie schon begleitend Kortison bekommen ( hatte TAC Schema) und habe davon zugenommen und unter Zoladex und Tamoxifen weiter zugenommen, insgesamt 18 kg. Nach dem Absetzen von Zoladex konnte ich 8 kg wieder abnehmen. Hatte während der Einnahme beider Medikamente starke Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen und Probleme mit den Augen(unscharfes Sehen).Hatte im ersten Jahr der Therapie auch sehr starke Hitzewallungen, die haben sich dann allerdings gelegt. Außerdem sind die Schleimhäute sehr trocken. Jetzt nehme ich nur noch Tamoxifen, habe zeitweise noch Knochenschmerzen, die Wassereinlagerungen sind weniger geworden, allerdings habe ich immer noch Probleme mit den Augen(war schon beim Arzt, der kann nichts feststellen) und habe auch hin und wieder ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen.Des Weiteren haben sich nach dem Absetzen von Zoladex mehrfach Zysten an den Eierstöcken gebildet, die operativ entfernt werden mussten. Ich bin ein sehr sportlicher Typ und eigentlich sehen mir weder die Gewichtszunahme noch die ganzen Wehwehchen ähnlich. Da ich noch sehr jung bin, hoffe ich, dass die Symptome im Jahre 2009 alle verschwinden, denn dann bin ich frei von Medikamenten!! Werde dann nochmal berichten, wie es mir geht! Allen anderen kann ich nur raten: durchhalten!!

Eingetragen am  als Datensatz 9101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Mammakarzinom mit Gelenksteife, Schmerzen, Empfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme

Habe zur gleichen Zeit mit Herceptin und Tamoxifen die Behandlung begonnen. Das war im September 2006. Inzwischen haben sich starke Nebenwirkungen eingestellt, unter anderem Gelenksteife und Schmerzen (beginnende Osteoporose),kribbeln in beiden Händen, brüchige Fingernägel, Stimmungsschwankungen.Leichte Gewichtszunahme trotz Diät.

Tamoxifen bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMammakarzinom15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe zur gleichen Zeit mit Herceptin und Tamoxifen die Behandlung begonnen. Das war im September 2006. Inzwischen haben sich starke Nebenwirkungen eingestellt, unter anderem Gelenksteife und Schmerzen (beginnende Osteoporose),kribbeln in beiden Händen, brüchige Fingernägel, Stimmungsschwankungen.Leichte Gewichtszunahme trotz Diät.

Eingetragen am  als Datensatz 5430
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen, Wassereinlagerungen

Hallo, ich bekomme seit 10 Monaten das Zoladeximplantat gespritzt und nehme seitdem auch Tamoxifen. Seit der Zeit habe ich mit heftigen Hitzewallungen (mind. 1 x stündlich eine - auch nachts) zu kämpfen. Außerdem habe ich in dieser Zeit 5 kg zugenommen, obwohl ich sehr viel Sport treibe (mind. 4 x die Woche). Seit ca. 3 Wochen habe ich ein taubes Gefühl im rechten Daumen, Zeige- und Mittelfinger. War schon zum Neurologen, um die Nervenbahnen durchmessen zu lassen, wobei das Karpaltunnelsyndrom festgestellt wurde. Da ich aber auch Wassereinlagerungen im gesamten Körper habe, geht man jetzt davon aus, dass der Nerv durch die Ödeme \"eingeklemmt\" ist. Jetzt mache ich eine Entwässerungskur und hoffe, dass sich das mit dem Taubheitsgefühl bald legen wird. War auch schon zur Kontrolle beim Augenarzt. Die Augen sind Gott sei Dank noch in Ordnug, muss es aber halbjährlich kontrollieren lassen. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen. Ich habe weder Knochen- noch Gelenkschmerzen, keine Depressionen und Stimmungsschwankungen und hoffe, dass das auch so bleiben wird. Schließlich habe ich...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bekomme seit 10 Monaten das Zoladeximplantat gespritzt und nehme seitdem auch Tamoxifen. Seit der Zeit habe ich mit heftigen Hitzewallungen (mind. 1 x stündlich eine - auch nachts) zu kämpfen. Außerdem habe ich in dieser Zeit 5 kg zugenommen, obwohl ich sehr viel Sport treibe (mind. 4 x die Woche). Seit ca. 3 Wochen habe ich ein taubes Gefühl im rechten Daumen, Zeige- und Mittelfinger. War schon zum Neurologen, um die Nervenbahnen durchmessen zu lassen, wobei das Karpaltunnelsyndrom festgestellt wurde. Da ich aber auch Wassereinlagerungen im gesamten Körper habe, geht man jetzt davon aus, dass der Nerv durch die Ödeme \"eingeklemmt\" ist. Jetzt mache ich eine Entwässerungskur und hoffe, dass sich das mit dem Taubheitsgefühl bald legen wird. War auch schon zur Kontrolle beim Augenarzt. Die Augen sind Gott sei Dank noch in Ordnug, muss es aber halbjährlich kontrollieren lassen. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen. Ich habe weder Knochen- noch Gelenkschmerzen, keine Depressionen und Stimmungsschwankungen und hoffe, dass das auch so bleiben wird. Schließlich habe ich noch einige Monate bzw. Jahre Antihormontherapie vor mir.

Eingetragen am  als Datensatz 8131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen

Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Fingerkribbeln,

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Fingerkribbeln,

Eingetragen am  als Datensatz 6277
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Empfindungsstörungen

nehme nach brustkrebs-op (brust musste abgenommen werden, nachfolgender chemo und strahlentherapie) seit 9 monaten bondronat,tamoxifen, zoladex und ein vitamin-b-präparat ein. seitdem habe ich starke hitzewallungen, schweißausbrüche, schulterschmerzen (verdacht auf frozen shoulder),gelenkschmerzen. das schlimmste sind jedoch das taubheitsgefühl in den fingern und füssen - habe für dieses schreiben eine kleine ewigkeit gebraucht

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme nach brustkrebs-op (brust musste abgenommen werden, nachfolgender chemo und strahlentherapie) seit 9 monaten bondronat,tamoxifen, zoladex und ein vitamin-b-präparat ein. seitdem habe ich starke hitzewallungen, schweißausbrüche, schulterschmerzen (verdacht auf frozen shoulder),gelenkschmerzen. das schlimmste sind jedoch das taubheitsgefühl in den fingern und füssen - habe für dieses schreiben eine kleine ewigkeit gebraucht

Eingetragen am  als Datensatz 10445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Empfindungsstörungen, Sehnenscheidenentzündung, Knochenschmerzen

starke Hitzewallungen besonders nachts,Gewichtszunahme bis zu 7 kg, Manchmal Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen. anfangs Entzündungen der Achillessehne hat sich aber wieder super gebessert, anfangs Kochenschmerzen vorallem in den Füssen ist aber auch wieder besser geworden

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Hitzewallungen besonders nachts,Gewichtszunahme bis zu 7 kg, Manchmal Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen. anfangs Entzündungen der Achillessehne hat sich aber wieder super gebessert, anfangs Kochenschmerzen vorallem in den Füssen ist aber auch wieder besser geworden

Eingetragen am  als Datensatz 9901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tamoxifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]