Gewichtsverlust bei Ramipril

Nebenwirkung Gewichtsverlust bei Medikament Ramipril

Insgesamt haben wir 661 Einträge zu Ramipril. Bei 1% ist Gewichtsverlust aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Gewichtsverlust bei Ramipril.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm168178
Durchschnittliches Gewicht in kg7089
Durchschnittliches Alter in Jahren5754
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5627,97

Ramipril wurde von Patienten, die Gewichtsverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramipril wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Gewichtsverlust auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtsverlust bei Ramipril:

 

Ramipril für Bluthochdruck mit Reizhusten, Auswurf, Müdigkeit, Antriebsschwäche, Angstgefühle, Panikzustände, Augenbrennen, Hustenanfall, Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme

Das Medikament wirkt gut doch die aufgetretenen Nebenwirkungen sind zum Teil belastend und besonders die zunehmenden Angstzustände machen mir zu schaffen!! Muss unbedingt beim Arzt vorsprechen!! Nebenwirkungen die ich bei mir beobachtet habe: Reizhusten mit süßlich schmeckendem Auswurf, Müdigkeit und Antriebsschwäche, Anfallartiges Augenbrennen meist kombiniert mit Hustenanfall, Anfangs Gewichtabnahme und nun Zunahme, beginnende Angst- und Panikzustände

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt gut doch die aufgetretenen Nebenwirkungen sind zum Teil belastend und besonders die zunehmenden Angstzustände machen mir zu schaffen!! Muss unbedingt beim Arzt vorsprechen!!
Nebenwirkungen die ich bei mir beobachtet habe:
Reizhusten mit süßlich schmeckendem Auswurf, Müdigkeit und Antriebsschwäche, Anfallartiges Augenbrennen meist kombiniert mit Hustenanfall, Anfangs Gewichtabnahme und nun Zunahme, beginnende Angst- und Panikzustände

Eingetragen am  als Datensatz 25034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Herzinfarkt mit Husten, Übelkeit, Gewichtsverlust, Infektanfälligkeit

Husten beim Liegen ; häufige Bronchitis, Übelkeit ,Würgen beim Husten , Gewichtsverlust

Bisoprolol bei Herzinfarkt; Ramipril bei Herzinfarkt; ASS 100 bei Herzinfarkt; Inegy 10-20 bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzinfarkt1 Jahre
RamiprilHerzinfarkt2 Jahre
ASS 100Herzinfarkt2 Jahre
Inegy 10-20Herzinfarkt2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Husten beim Liegen ; häufige Bronchitis, Übelkeit ,Würgen beim Husten , Gewichtsverlust

Eingetragen am  als Datensatz 4619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Ramipril, Acetylsalicylsäure, Ezetimib, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck, Bronchialschleim mit Gewichtsverlust, Husten, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Angstzustände

Zu 1: Seit der Einnahme von Ramipril ab November 2007 fing ich an Bronchialschleim in großen Mengen zu produzieren und habe 5 kg abgenommen. Ramipril hat mir mein Hausarzt wegen Bluthochdruck verschrieben. Ramipril habe ich sofort abgesetzt. Als erstes hätte er mich zum Radiologen wegen meiner Schilddrüse schicken müssen. Ich nehme seit ca. 25 Jahren Euthyrox 75. Beim Radiologen habe ich ohne meinen Hausarzt einen Termin gemacht und es wurde auf meiner Schilddrüse ein warmer Knoten festgestellt. Lt. Radiologe muß ich die Dosis von Euthyrox halbieren. Auch wenn die Schilddrüse oder Nebenschilddrüsen zu viel Hormone herstellen, kann der Blutdruck steigen. Jetzt hat mir ein Internist wegen des Bronchialschleims Inuvair 100/6 verschrieben, obwohl ich eine überaktive Schilddrüse habe und an hohem Blutdruck leide. Jetzt leide ich an Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Angstzuständen. Wegen meines Bluthochdrucks hat er mir bisoprolol-corax 5 mg verschrieben, obwohl ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe.

Ramipril bei Bluthochdruck; Inuvair 100-6 bei Bronchialschleim; Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck100 Tage
Inuvair 100-6Bronchialschleim12 Tage
BisoprololBluthochdruck9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu 1: Seit der Einnahme von Ramipril ab November 2007 fing ich an Bronchialschleim in großen Mengen zu produzieren und habe 5 kg abgenommen. Ramipril hat mir mein Hausarzt wegen Bluthochdruck verschrieben. Ramipril habe ich sofort abgesetzt. Als erstes hätte er mich zum Radiologen wegen meiner Schilddrüse schicken müssen. Ich nehme seit ca. 25 Jahren Euthyrox 75. Beim Radiologen habe ich ohne meinen Hausarzt einen Termin gemacht und es wurde auf meiner Schilddrüse ein warmer Knoten festgestellt. Lt. Radiologe muß ich die Dosis von Euthyrox halbieren.
Auch wenn die Schilddrüse oder Nebenschilddrüsen zu viel Hormone herstellen, kann der Blutdruck steigen.

Jetzt hat mir ein Internist wegen des Bronchialschleims Inuvair 100/6 verschrieben, obwohl ich eine überaktive Schilddrüse habe und an hohem Blutdruck leide. Jetzt leide ich an Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Angstzuständen.

Wegen meines Bluthochdrucks hat er mir bisoprolol-corax 5 mg verschrieben, obwohl ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe.

Eingetragen am  als Datensatz 6988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Beclomethason, Formoterol, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Gewichtsabnahme, Reizhusten, Unruhe, Angstgefühle, Brustschmerzen, Schwitzen

Nacher der Einnahme dauert es nicht lange bis der Bluthochdruck 185 115 auf 128 83 fällt.1halbe Tab. Morgens bin 34 und habe ertmals Ramipril eingenommen. Schnell schwitzt man bei kleinster Belastung, Brustschmerz in der Herzgegend, Schwindelgefühl so das ein Autofahren unmöglich ist.Angstgefühl und innere Unruhe. trockener Reizhusten vorallem Nachts. evtl. Gewichtsabnahme bei mir 6 Kg in einer Woche

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nacher der Einnahme dauert es nicht lange bis der Bluthochdruck 185 115 auf 128 83 fällt.1halbe Tab. Morgens bin 34 und habe ertmals Ramipril eingenommen. Schnell schwitzt man bei kleinster Belastung, Brustschmerz in der Herzgegend, Schwindelgefühl so das ein Autofahren unmöglich ist.Angstgefühl und innere Unruhe.
trockener Reizhusten vorallem Nachts. evtl. Gewichtsabnahme bei mir 6 Kg in einer Woche

Eingetragen am  als Datensatz 10590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Herzinfarkt mit Brustschmerzen, Husten, Gewichtsverlust, Panikattacken

Kann nicht schlimmer sein, Beklommenheit und unkontrollierbare Brustschmerzen am Brustbein, Fühlt sich wie erneuter Infarkt an. Gewichtsverkust und ständiger reizloser Husten. Löst Panikattacken aus.

Metroprolol bei Herzinfarkt; Ramipril bei Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetroprololHerzinfarkt-
RamiprilHerzinfarkt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann nicht schlimmer sein, Beklommenheit und unkontrollierbare Brustschmerzen am Brustbein, Fühlt sich wie erneuter Infarkt an. Gewichtsverkust und ständiger reizloser Husten. Löst Panikattacken aus.

Eingetragen am  als Datensatz 8868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metroprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Herzrasen, Panikattacken, Schwindel, Mundtrockenheit, Gewichtsverlust

Ich musste Ramipril 5mg einmal früh nehmen, weil ich zu hohen Blutdruck hatte. 220/140 beim Arzt. Nach 2 Gaben Nitrospray in der Arztpraxis sank dieser auf 198/137. Danach nahm ich ca 6 Tage Ramipril alleine. An dem Tag wo ich auf 7,5mg gesteigert hatte (Blutdruck ca 170/110) bekam ich die erste Panikattacke mit Herzrasen und Beine zittern. Ich bekam danach 5mg Ramipril und 5mg Amlodipin. (Blutdruck nach wenigen Tagen 130/85) Nach 14 Tagen hatte ich immer noch leichten Schwindel und weitere Panikattacken. Ich hatte Mundtrockenheit und Sodbrennen. Dabei nahm ich meinen Herzschlag die ganze Zeit unangenehm war. Ich hatte kein Hungergefühl oder Durstgefühl mehr. Ich war auch die ganze Zeit neben mir gestanden. Machte Fehler bei den einfachsten Dingen und vergas sogar einmal das Eis zurück in die Gefriertruhe zu tun. Schlafen konnte ich sehr gut. War danach auch ausgeruht. In den 14 Tagen habe ich 5kg Gewicht verloren. Jetzt bekomme ich ein anderes Medikament was zur Gruppe der Angiotensin-II-Antagonisten zählt. Hier kann ich allerdings noch keine Angaben machen zu etwaigen...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Ramipril 5mg einmal früh nehmen, weil ich zu hohen Blutdruck hatte. 220/140 beim Arzt. Nach 2 Gaben Nitrospray in der Arztpraxis sank dieser auf 198/137. Danach nahm ich ca 6 Tage Ramipril alleine. An dem Tag wo ich auf 7,5mg gesteigert hatte (Blutdruck ca 170/110) bekam ich die erste Panikattacke mit Herzrasen und Beine zittern. Ich bekam danach 5mg Ramipril und 5mg Amlodipin. (Blutdruck nach wenigen Tagen 130/85) Nach 14 Tagen hatte ich immer noch leichten Schwindel und weitere Panikattacken. Ich hatte Mundtrockenheit und Sodbrennen. Dabei nahm ich meinen Herzschlag die ganze Zeit unangenehm war. Ich hatte kein Hungergefühl oder Durstgefühl mehr. Ich war auch die ganze Zeit neben mir gestanden. Machte Fehler bei den einfachsten Dingen und vergas sogar einmal das Eis zurück in die Gefriertruhe zu tun.

Schlafen konnte ich sehr gut. War danach auch ausgeruht. In den 14 Tagen habe ich 5kg Gewicht verloren.

Jetzt bekomme ich ein anderes Medikament was zur Gruppe der Angiotensin-II-Antagonisten zählt. Hier kann ich allerdings noch keine Angaben machen zu etwaigen Nebenwirkungen. Derzeit geht es mir aber vergleichsweise normal - gut.

Eingetragen am  als Datensatz 69115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Muskelschmerzen, Reizhusten, Gelenkentzündung, Gewichtsabnahme

Bluthochdruck wurde nicht (meßbar) gesenkt aber es gab eine nicht tolerierbare Zahl Nebenwirkungen. Nebenwirkungen: Muskelschmerzen, Reizhusten, Gelenkentzündung und Gewichtsabnahme

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck wurde nicht (meßbar) gesenkt aber es gab eine nicht tolerierbare Zahl Nebenwirkungen.
Nebenwirkungen:
Muskelschmerzen, Reizhusten, Gelenkentzündung und Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 33712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril für Bluthochdruck mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

nur geringfügige Apetittlosigkeit und Gewichtsverlust (bis jetzt 5KG). Wirksamheit ist gegeben wenn auch wenig, da ich nur 2,5mg täglich einnehme. Keine Beeinträchtigung beim Sport etc. Ich kann das MEdikament empfehlen.

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nur geringfügige Apetittlosigkeit und Gewichtsverlust (bis jetzt 5KG). Wirksamheit ist gegeben wenn auch wenig, da ich nur 2,5mg täglich einnehme.
Keine Beeinträchtigung beim Sport etc.
Ich kann das MEdikament empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 9538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]