Verstärkter Harndrang

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Verstärkter Harndrang.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm178178
Durchschnittliches Gewicht in kg7879
Durchschnittliches Alter in Jahren3444
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6225,13

Die Nebenwirkung Verstärkter Harndrang trat bei folgenden Medikamenten auf

Hypnorex (1/32)
3%
Petibelle (1/64)
1%
Micardis (1/105)
0%
Citalopram (1/1368)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Verstärkter Harndrang bei Hypnorex

 

Tremor, Verstärkter Harndrang, starkes Schwitzen bei Hypnorex für Depression

Fast immer feinschlägriger Tremor, teilweise auch stärker ausgeprägt Verstärkter Harndrang besonders am Anfang der Behandlung starke Schwitzen selbst bei geringer Anstrengung

Hypnorex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HypnorexDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fast immer feinschlägriger Tremor, teilweise auch stärker ausgeprägt
Verstärkter Harndrang besonders am Anfang der Behandlung
starke Schwitzen selbst bei geringer Anstrengung

Eingetragen am  als Datensatz 77373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verstärkter Harndrang bei Micardis

 

Verstärkter Harndrang, Gelenkschmerzen, Schwindel bei Micardis plus für Bluthochdruck

Ich habe seit 10 Jahren Lorzaar 50 Plus genommen, allerdings hat in der letzten Zeit die Wirkung stark nachgelassen. Wieder leichter Bluthochruck trotz Medikament. Seit ca. 1 Monat nehme ich jetzt Micardis 40 plus (26 Tage mit 12,5 mg Hydrochlorothiazid und seit 6 Tagen mit 25 mg...

Micardis plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Micardis plusBluthochdruck32 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 10 Jahren Lorzaar 50 Plus genommen, allerdings hat in der letzten Zeit die Wirkung stark nachgelassen. Wieder leichter Bluthochruck trotz Medikament. Seit ca. 1 Monat nehme ich jetzt Micardis 40 plus (26 Tage mit 12,5 mg Hydrochlorothiazid und seit 6 Tagen mit 25 mg Hydrochlorothiazid). Der erwünschte Effekt der Blutdrucksenkung hatte sich bisher nicht eingestellt. Diastolischer Wert lag weiterhin über 90. Hat sich in den letzten Tagen mit 25 mg HCTZ allerdings etwas gebessert. Was allerdings festzustellen ist, Müdigkeit(auch bei Lorzaar)leichte Schmerzen im linken Knie, Schmerzen in der rechten Schulter und andauernder leichter Schwindel. Bedingt wohl durch das HCTZ verstärkter Harndrang.

Eingetragen am  als Datensatz 19293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Telmisartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verstärkter Harndrang bei Citalopram

 

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schwitzen, Libidoverlust, Erektionsstörungen, Verstärkter Harndrang bei Citalopram für Depression

Citalopram wurde mir aufgrund meiner depressiven Verstimmung verschrieben, es war zugleich mein allererstes Antidepressivum. Die Nebenwirkungen beinträchtigten mich jedoch sehr stark - zwar war meine Stimmung etwas besser (denke ich zumindest), jedoch war ich oftmals hundemüde und antriebslos. Es...

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram wurde mir aufgrund meiner depressiven Verstimmung verschrieben, es war zugleich mein allererstes Antidepressivum. Die Nebenwirkungen beinträchtigten mich jedoch sehr stark - zwar war meine Stimmung etwas besser (denke ich zumindest), jedoch war ich oftmals hundemüde und antriebslos. Es gabt Tage an denen ich nach der Einnahme direkt wieder ins Bett gekrochen bin oder einfach nichts auf die Reihe gekriegt habe vor lauter gähnen. Zudem schwitzte ich mehr als sonst, vor allem unter den Achseln wurde ich nach kürzester Zeit klatschnass. Weitere Nebenwirkungen: Starker Libidoverlust sowie Erektionsstörungen; häufiger Harndrang.

Eingetragen am  als Datensatz 27306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Verstärkter Harndrang aufgetreten:

Schwindel (1/4)
25%
Gelenkschmerzen (1/4)
25%
Schwitzen (1/4)
25%
Müdigkeit (1/4)
25%
Antriebslosigkeit (1/4)
25%
Libidoverlust (1/4)
25%
Erektionsstörungen (1/4)
25%
Gewichtszunahme (1/4)
25%
Tremor (1/4)
25%
starkes Schwitzen (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]