Orgasmusstörungen bei Cymbalta

Nebenwirkung Orgasmusstörungen bei Medikament Cymbalta

Insgesamt haben wir 815 Einträge zu Cymbalta. Bei 1% ist Orgasmusstörungen aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Orgasmusstörungen bei Cymbalta.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm169177
Durchschnittliches Gewicht in kg6285
Durchschnittliches Alter in Jahren5648
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,6627,05

Cymbalta wurde von Patienten, die Orgasmusstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cymbalta wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Orgasmusstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Orgasmusstörungen bei Cymbalta:

 

Cymbalta für Depressionen, Schlafstörungen, Somatisierungsstörungen mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Sehstörungen, Orgasmusstörungen

Hallo, ich leide seit ca. 20 Jahren an Depressionen, Schlafstörungen und chronischen Schmerzen. Viele Jahre wurde dieses von meinem Hausarzt nicht erkannt und deswegen "falsch" Behandelt, z.B. mit Schmerzmitteln. Mehrere Therapien haben keinen Erfolg gezeigt. Seit einigen Jahren gehe ich zum Psychiater und habe verschiedene Antidepressiva ausprobiert aber wegen sehr hoher Nebenwirkungen wieder abgesetz. Vor kurzem wurden für eine Wissenschaftliche Studie Menschen mit Depressionen gesucht die Cymbalta bekommen sollten. Ich kam leider nicht in fage dafür, weil sie Menschen die schonmal Suizidgedanken hatten nicht nehmen dürfen. Doch ein gutes hatte es, ich ließ mir Cymbalta von meinem Psychiater verordnen. Ja, dieses Medikament ist der Oberhammer, ich habe die erste Woche nur leichte Nebenwirkungen gehabt, leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit und Sehstörungen, das ist in der zweiten Woche kein Thema mehr gewesen, wie weggeflogen. Nun habe ich eine Orgasmusstörung und weniger sexuelles Interesse, aber damit kann ich gut leben, zumal mein Partner da nicht so aktiv ist. Nach ca 3...

Cymbalta bei Depressionen, Schlafstörungen, Somatisierungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepressionen, Schlafstörungen, Somatisierungsstörungen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich leide seit ca. 20 Jahren an Depressionen, Schlafstörungen und chronischen Schmerzen. Viele Jahre wurde dieses von meinem Hausarzt nicht erkannt und deswegen "falsch" Behandelt, z.B. mit Schmerzmitteln. Mehrere Therapien haben keinen Erfolg gezeigt. Seit einigen Jahren gehe ich zum Psychiater und habe verschiedene Antidepressiva ausprobiert aber wegen sehr hoher Nebenwirkungen wieder abgesetz.

Vor kurzem wurden für eine Wissenschaftliche Studie Menschen mit Depressionen gesucht die Cymbalta bekommen sollten. Ich kam leider nicht in fage dafür, weil sie Menschen die schonmal Suizidgedanken hatten nicht nehmen dürfen. Doch ein gutes hatte es, ich ließ mir Cymbalta von meinem Psychiater verordnen. Ja, dieses Medikament ist der Oberhammer, ich habe die erste Woche nur leichte Nebenwirkungen gehabt, leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit und Sehstörungen, das ist in der zweiten Woche kein Thema mehr gewesen, wie weggeflogen. Nun habe ich eine Orgasmusstörung und weniger sexuelles Interesse, aber damit kann ich gut leben, zumal mein Partner da nicht so aktiv ist. Nach ca 3 Wochen bekam ich einen super Antrieb, voll die Lust wieder am Leben teizunehmen, mich zu beschäftigen. Nun nach 5 Wochen einnahme habe ich das Gefühl Jahrzehnte blind gewesen zu sein und endlich sehen zu können. Es ist als wären mir die Augen geöffnet worden. Ein klarer Verstand, die Wolken verzogen, nichts was die Sinne trübt. Ich kann gut einschlafen, durchschlafen und habe keine Albträume mehr, die mich immer sehr belastet haben. Zu Beginn mit Cymbalta hatte ich veränderte Träume, etwas wirr, welches sich aber schon nach einer Woche normalisiert hat. Die Schmerzen sind reduziert, ich nehme aber immernoch 30mg, die ich auf 60mg steigern möchte. Da bin ich noch etwas ängstlich wegen Nebenwirkungen, aber meinPsychiater hat bereits grünes Licht gegeben, und freut sich für mich das es mir so gut geht. Er sagte ich sehe aus wie das blühende Leben.

Ich bin zurück im Leben!

Eingetragen am  als Datensatz 27950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression mit Appetitlosigkeit, Einschlafschwierigkeiten, Absetzerscheinungen, Orgasmusstörungen

Sehr gutes Medikament, mit starken Absetzerscheinungen Ich musste und wollte nach einer erneuten depressiven Episode ein Anti-Depressivum ausprobieren. Da andere Anti-Depressiva mich stark Gähnen ließen, verschrieb mir mein Neurologe Cymbalta, Anfangs 30mg, später 60mg / Tag. Die Nebenwirkungen waren recht intensiv. Anafngs hatte ich Einschlafschwierigkeiten und litt an Apptitlosigkeit (habe ca. 6-8 kg. in den ersten Monaten abgenommen, was einen netten Nebeneffekt darstellte). Außerdem verzögerte sich der Orgamus unter Cymbalta sehr nach hinten (wieder etwas, was ich ganz gut fand). Insgesamt fühlte ich mich sehr "unter Strom", was vor allem am Noradrelin-Wiederaufnahmehemmer des Cymbalta lag. Mir fiel aber immer schon auf, wenn ich morgens meine Cymbalta vergaß, das ich sehr schnell Entzugserscheinungen zeigte. Vor allem ein gewisses Rauschen in der Wahrnehmung (klang so, als wenn man am Empfangsteils eines Radios dreht, und en Rauschen etwas zu- und wieder abnimmt). Dazu kamen etwas Schwindel. Mich und meinen Therapeuten überraschte es, wie schnell die Nebenwirkungen...

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gutes Medikament, mit starken Absetzerscheinungen

Ich musste und wollte nach einer erneuten depressiven Episode ein Anti-Depressivum ausprobieren. Da andere Anti-Depressiva mich stark Gähnen ließen, verschrieb mir mein Neurologe Cymbalta, Anfangs 30mg, später 60mg / Tag.
Die Nebenwirkungen waren recht intensiv. Anafngs hatte ich Einschlafschwierigkeiten und litt an Apptitlosigkeit (habe ca. 6-8 kg. in den ersten Monaten abgenommen, was einen netten Nebeneffekt darstellte). Außerdem verzögerte sich der Orgamus unter Cymbalta sehr nach hinten (wieder etwas, was ich ganz gut fand). Insgesamt fühlte ich mich sehr "unter Strom", was vor allem am Noradrelin-Wiederaufnahmehemmer des Cymbalta lag.

Mir fiel aber immer schon auf, wenn ich morgens meine Cymbalta vergaß, das ich sehr schnell Entzugserscheinungen zeigte. Vor allem ein gewisses Rauschen in der Wahrnehmung (klang so, als wenn man am Empfangsteils eines Radios dreht, und en Rauschen etwas zu- und wieder abnimmt). Dazu kamen etwas Schwindel. Mich und meinen Therapeuten überraschte es, wie schnell die Nebenwirkungen einsetzten, und ich hate daher immer einige Cymbalta in meiner Tasche, damit ich die Ennahme schnell nachholen konnte.

Vor knapp einer Woche vergaß ich die Einnahme gänzlich, dabei entschied ich mich gemeinsam mit meinem Therapeuten, es wieder ohne Anti-Depressiva zu versuchen.
Das hieß für mich, komplett absetzen. Ich hatte mich gegen ein Ausschleichen entschieden, um dann schneller mit dem Thema durch zu sein, was ich aber niemandem raten möchte. Aber ich hielt mich gerade emotional für stabil genug, mit dem Absetzen nicht in ein neues Loch zu fallen.

Doch habe ich die physischen Nebenwirkungen deutlich unterschätzt. Seit Absetzen des Medikamentes quälen mich seit dem die Entzugserscheinungen. Mein Appetit ist zurück gekehrt, so dass ich sehr auf mein Gewicht achten muss. Außerdem geht der Schwindel nie ganz weg. Übelkeit kommt erschwerdend hinzu, so dass ich mich tagsüber oft gerne hinlegen würde. ich fühle mich auch den ganzen Tag leicht benebelt. Hin und wieder durchzieht mich eine Welle, wie bei einem kleinen Stromschlag.
Nach der Arbeit leg ich mich schnell ins Bett, um die Übelkeit und den Schwindel nicht so sehr wahrzunehmen. Ich hatte gehofft, mit 3 Tagen "cold turkey" mit den Nebenwirkungen durch zu sein. Leider hatte ich mich geirrt. Eine woche später habe ich noch immer starke Nebenwirkungen, die aber langsam aber stetig abnehmen.
Insgesamt war ich mit Cymbalta sehr zufrieden. Jedoch hat mich die lange Dauer und die Intensität der Entzugserscheinungen bei Absetzen des Medikamentes sher überrascht.

Eingetragen am  als Datensatz 59658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression mit Orgasmusstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, erhöhter Schlafbedarf, Gewichtszunahme

Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Übelkeit, erhöhter Schlafbedarf, Orgasmusstörungen, in den ersten 1-2 Wochen. Nebenwirkungen nehmen mit der zeit ab, aber die Wirkung wird stärker. Bisher blieben nur die 10 kg mehr auf der Waage, die auch nicht mehr runter gehen, auch mit Sport nicht. Die Zeit zwischen den depressiven Episoden ist mittlerweile recht groß und die Episoden sind viel kürzer als früher.

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Übelkeit, erhöhter Schlafbedarf, Orgasmusstörungen, in den ersten 1-2 Wochen. Nebenwirkungen nehmen mit der zeit ab, aber die Wirkung wird stärker. Bisher blieben nur die 10 kg mehr auf der Waage, die auch nicht mehr runter gehen, auch mit Sport nicht.
Die Zeit zwischen den depressiven Episoden ist mittlerweile recht groß und die Episoden sind viel kürzer als früher.

Eingetragen am  als Datensatz 28754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression mit Libidoverlust, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Orgasmusstörungen

Die wirkung ist da..aber nicht so doll wie man vielleicht erwartet.Was ich als sehr negativ empfinde,ist,dass die "Lust" fast auf null geht..und Orgasmen garnicht mehr drin sind !!!! :(((((

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die wirkung ist da..aber nicht so doll wie man vielleicht erwartet.Was ich als sehr negativ empfinde,ist,dass die "Lust" fast auf null geht..und Orgasmen garnicht mehr drin sind !!!! :(((((

Eingetragen am  als Datensatz 51526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Erschöpfungsdepression mit Albträume, Nachtschweiß, Scheidentrockenheit, Orgasmusstörungen, Amenorrhoe, Absetzerscheinungen

Ich hatte eine Erschöpfungsdepression und habe Cymbalta 8 Monate lang eingenommen. Mein Zustand hat sich leider durch das Medikament überhaupt nicht verbessert. Während der Einnahme hatte ich von Anfang an starke Albträume und bin fast jede Nacht schweißgebadet (kalter Schweiß) aufgewacht, was ich vorher so gar nicht kannte. Außerdem war die sexuelle Empfindsamkeit und Funktion (feucht werden) stark herabgesetzt, einen Orgasmus zu haben war nicht mehr möglich. Auch wurde mein Hormonsystem sehr stark beeinflusst. Während der Einnahme bekam ich meine Periode überhaupt nicht mehr. Während des Absetz-Prozesses (schrittweise Reduzierung) hatte ich 3 bis 4 Wochen lang immer ein Gefühl als würde ich Stromschläge in Arme und Beine bekommen, was extrem unangenehm war. Mein Hormonhaushalt hat sich erst nach über zwei Jahren wieder stabilisiert, so dass ich meine Periode wieder regelmäßig bekomme. Ich würde nach diesen Erfahrungen nie wieder Psychopharmaka einnehmen. Was mir letztendlich geholfen hat war regelmäßiges Yoga, vor allem die energetisierenden Atemtechniken aus dem Yoga!

Cymbalta bei Erschöpfungsdepression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaErschöpfungsdepression7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Erschöpfungsdepression und habe Cymbalta 8 Monate lang eingenommen. Mein Zustand hat sich leider durch das Medikament überhaupt nicht verbessert. Während der Einnahme hatte ich von Anfang an starke Albträume und bin fast jede Nacht schweißgebadet (kalter Schweiß) aufgewacht, was ich vorher so gar nicht kannte. Außerdem war die sexuelle Empfindsamkeit und Funktion (feucht werden) stark herabgesetzt, einen Orgasmus zu haben war nicht mehr möglich. Auch wurde mein Hormonsystem sehr stark beeinflusst. Während der Einnahme bekam ich meine Periode überhaupt nicht mehr. Während des Absetz-Prozesses (schrittweise Reduzierung) hatte ich 3 bis 4 Wochen lang immer ein Gefühl als würde ich Stromschläge in Arme und Beine bekommen, was extrem unangenehm war. Mein Hormonhaushalt hat sich erst nach über zwei Jahren wieder stabilisiert, so dass ich meine Periode wieder regelmäßig bekomme. Ich würde nach diesen Erfahrungen nie wieder Psychopharmaka einnehmen. Was mir letztendlich geholfen hat war regelmäßiges Yoga, vor allem die energetisierenden Atemtechniken aus dem Yoga!

Eingetragen am  als Datensatz 53804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Schmerzzustände nach Borreliose Lyme mit Orgasmusstörungen

schmerzen werden geringer,das schmerzgefühl empfinde ich als verändert. in bereichen reissender schmerzen entstehen gefühlstäuschungen, wandernde wärme oder nur anfangssteifigkeit.habe das gefühl die blase wirkt entspannter, bin nicht mehr so gereizt nicht mehr aufbrausend. leider werde ich das gefühl nicht los die einnahme verändert zunächst das erektionsgefühl und nach drei wochen der einnahme erreiche ich keinen höhepunkt mehr. wie ist dies zu erklären, wer hat ähnliche probleme? werde das medikament nicht weiter einnehmen um evt. bleibenden orgasmus-problemen vorzubeugen. wüsste nicht wie ich, bzw meine frau in meinem alter damit umzugehen.

Cymbalta bei Schmerzzustände nach Borreliose Lyme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaSchmerzzustände nach Borreliose Lyme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schmerzen werden geringer,das schmerzgefühl empfinde ich als verändert.
in bereichen reissender schmerzen entstehen gefühlstäuschungen, wandernde wärme oder nur anfangssteifigkeit.habe das gefühl die blase wirkt entspannter, bin nicht mehr so gereizt nicht mehr
aufbrausend. leider werde ich das gefühl nicht los die einnahme verändert zunächst das erektionsgefühl und nach drei wochen der einnahme erreiche ich keinen höhepunkt mehr.
wie ist dies zu erklären, wer hat ähnliche probleme?
werde das medikament nicht weiter einnehmen um evt. bleibenden orgasmus-problemen vorzubeugen.
wüsste nicht wie ich, bzw meine frau in meinem alter damit umzugehen.

Eingetragen am  als Datensatz 49187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depression mit Hitzewallungen, Libidoverlust, Halsenge, Orgasmusstörungen, Schlafprobleme

Der 5te Tag mit cymbalta, das engegefühl im Hals hat sich zum Glück gelegt, aber die hitzewallung sind mehr geworden. Der geschmack hat sich Verändert bzw verschlechtert .Ansonsten habe ich Probleme durch zu schlafen bzw einzuschlafen, man fühlt sich zwar müde aber ist innerlich aufgewühlt. Das verlangen nach Sex hat angenommen und es scheint fast unmöglich einen Orgasmus zu Erlangen. Ich fühle mich trotz allem ein wenig besser, aber mal Schaun ob sich die gewünschte Wirkung noch erreichen lässt! Ich hoffe ja mal das sich auf dauer die Nebenwirkungen noch legen.

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der 5te Tag mit cymbalta, das engegefühl im Hals hat sich zum Glück gelegt, aber die hitzewallung sind mehr geworden. Der geschmack hat sich Verändert bzw verschlechtert .Ansonsten habe ich Probleme durch zu schlafen bzw einzuschlafen, man fühlt sich zwar müde aber ist innerlich aufgewühlt. Das verlangen nach Sex hat angenommen und es scheint fast unmöglich einen Orgasmus zu Erlangen. Ich fühle mich trotz allem ein wenig besser, aber mal Schaun ob sich die gewünschte Wirkung noch erreichen lässt! Ich hoffe ja mal das sich auf dauer die Nebenwirkungen noch legen.

Eingetragen am  als Datensatz 46913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Nervenschmerzen mit Übelkeit, Orgasmusstörungen

Am ersten Tag leichte Uebelkeit. Inzwischen ausser Orgasmusschwierigkeiten keine Nebenwirkungen. Habe davor 900mg Gabapentin genommen, wegen meiner Nervenschmerzen im Fuß. Davon wurde ich depressiv. Habe langsam Gabapentin abgesetzt und dafür Cymbalta genommen. Muss nur 30mg pro Tag nehmen und die Schmerzen im Fuß sind gut auszuhalten und stimmungsmäßig geht es mir auch wieder gut. Ich kann es nur empfehlen.

Cymbalta bei Nervenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaNervenschmerzen60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag leichte Uebelkeit. Inzwischen ausser Orgasmusschwierigkeiten keine Nebenwirkungen. Habe davor 900mg Gabapentin genommen, wegen meiner Nervenschmerzen im Fuß. Davon wurde ich depressiv. Habe langsam Gabapentin abgesetzt und dafür Cymbalta genommen. Muss nur 30mg pro Tag nehmen und die Schmerzen im Fuß sind gut auszuhalten und stimmungsmäßig geht es mir auch wieder gut. Ich kann es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 40918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]