erhöhter Schlafbedarf

Wir haben 10 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm166183
Durchschnittliches Gewicht in kg5889
Durchschnittliches Alter in Jahren4142
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,1126,46

Die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf trat bei folgenden Medikamenten auf

Clomipramin (1/74)
1%
ClindaHEXAL (1/127)
0%
Risperdal (1/275)
0%
Marcumar (1/356)
0%
Mirtazapin (2/1055)
0%
Cymbalta (1/741)
0%
Seroquel (1/793)
0%
Lyrica (1/866)
0%
NuvaRing (1/1023)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Clomipramin

 

Schwitzen, erhöhter Schlafbedarf bei Clomipramin für Depression

gesteigertes Schlafbedürfnis, Schwitzen

Clomipramin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gesteigertes Schlafbedürfnis, Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 26656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Risperdal

 

Sehstörungen, erhöhter Schlafbedarf, Ejakulationsstörungen bei Risperidon für Psychose

Sehstörung (wie durch eine Folie gesehen) mindestens 10 Stunden Schlaf, bei 8 Stunden am nächsten Morgen den ganzen Tag voll kaputt Ejakulatio blieb aus

Risperidon bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehstörung (wie durch eine Folie gesehen)

mindestens 10 Stunden Schlaf, bei 8 Stunden am nächsten Morgen den ganzen Tag voll kaputt

Ejakulatio blieb aus

Eingetragen am  als Datensatz 45987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Marcumar

 

verringerte Stresstoleranz, Mundtrockenheit, Besenreisser, Gesichtsrötung, erhöhter Schlafbedarf, Akne, Heiserkeit, Hauttrockenheit, Pupillenerweiterung, Lichtempfindlichkeit, Depressive Verstimmungen, vermehrtes Schwitzen, Augenentzündung, Magenschmerzen bei Marcumar für Thromboseprophylaxe

Verringerte Stresstoleranz, Trockener Mund, kleine rote Äderchen auf der Haut, Ständig geröteter Kopf, Stark erhöhter Schlafbedarf, Starke Gedächtnisstörungen (Vergesslichkeit), Extreme Neigung zu Aknebildung Große Pusteln auf der Stirn, Rücken, Bauch, vereinzelt auch Arme und Beine die Wochen...

Marcumar bei Thromboseprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarThromboseprophylaxe10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verringerte Stresstoleranz, Trockener Mund, kleine rote Äderchen auf der Haut, Ständig geröteter Kopf, Stark erhöhter Schlafbedarf, Starke Gedächtnisstörungen (Vergesslichkeit), Extreme Neigung zu Aknebildung Große Pusteln auf der Stirn, Rücken, Bauch, vereinzelt auch Arme und Beine die Wochen brauchen um abzuheilen, Starke Heiserkeit, Trockene Lippen und Haut, Ganztätig geweitete Pupillen und Blendung bei Sonneneinstrahlung, Starke Depressive Verstimmungen bisweilen auch leichte Formen von Agressivität vor allem gegen mich selbst, Ständiges laufen der Nase auch im Sommer, Stark erhöhtes Schweißaufkommen, Entzündung der Augen, Sekretbildung der Augen, Magenschmerzen, starke Blähungen,

Eingetragen am  als Datensatz 24803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Mirtazapin

 

erhöhter Schlafbedarf bei Mirtazapin für Depression

Einnahme abends 1 bis 3 Stunden vor der Nachtruhe, Nachtruhe mind. 9 - 10 Stunden, da sonst tagsüber zerknittert.

Mirtazapin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme abends 1 bis 3 Stunden vor der Nachtruhe, Nachtruhe mind. 9 - 10 Stunden, da sonst tagsüber zerknittert.

Eingetragen am  als Datensatz 42171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

erhöhter Schlafbedarf bei Mirtazapin für Somatisierte Depression (Burnout)

Ich habe das Medikament für Schlafstörungen und eine Erschöpfungsdepression bekommen. Bei den Schlafstörungen hat es sehr gut gewirkt - allerdings steigerte sich mein Schlafpensum von 8 auf 11h, später blieb es dann bei 10h (Dosis: 15mg abends). Bei der Depression hat es recht gut geholfen - aber...

Mirtazapin bei Somatisierte Depression (Burnout)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSomatisierte Depression (Burnout)365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament für Schlafstörungen und eine Erschöpfungsdepression bekommen. Bei den Schlafstörungen hat es sehr gut gewirkt - allerdings steigerte sich mein Schlafpensum von 8 auf 11h, später blieb es dann bei 10h (Dosis: 15mg abends). Bei der Depression hat es recht gut geholfen - aber ich habe mir der Umstellung auf Cymbalta (Duloxetin) erst erfahren, wie gut das richtige Antidepressivum wirken kann. Die Mirtazapin-Dosis erhöhen konnte ich nicht, weil es meine Langschläfrigkeit noch erhöht hätte. Für Schlafstörungen und Unruhe also durchaus einsetzbar, kann ich es für die Antriebssteigerung nicht empfehlen (dies entspricht auch den psychiatrischen Indikationen der Medikamente). Vor Mirtazapin habe ich Opipramol (gut, aber mäßig wirksam) und Cipralex (massiver Libidoverlust) bekommen. Nach etwa einem Jahr habe ich dann wegen der Langschläfrigkeit Mirtazapin auf 7,5mg abends reduziert (mit 7 Tage Übergang 11,25mg), während ich Duloxetin eingeschlichen habe. Ich habe sofort weniger geschlafen und war viel fitter. Anschließend habe ich auf 3,75mg reduziert. Mein Schlaf hat sich nicht negativ beeinflussen lassen - offebar gehören meine Schlafstörungen der Vergangenheit an. Nebenwirkungen außer der Schlafbeeinflussung habe ich gar keine gehabt. Die häufig berichtete Gewichtszunahme hatte ich überhaupt nicht. Ebenso hat das Medikament keinen Einfluss auf meine Libido.

Eingetragen am  als Datensatz 41625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Cymbalta

 

Orgasmusstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, erhöhter Schlafbedarf, Gewichtszunahme bei Cymbalta für Depression

Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Übelkeit, erhöhter Schlafbedarf, Orgasmusstörungen, in den ersten 1-2 Wochen. Nebenwirkungen nehmen mit der zeit ab, aber die Wirkung wird stärker. Bisher blieben nur die 10 kg mehr auf der Waage, die auch nicht mehr runter gehen, auch mit Sport nicht. Die Zeit...

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Übelkeit, erhöhter Schlafbedarf, Orgasmusstörungen, in den ersten 1-2 Wochen. Nebenwirkungen nehmen mit der zeit ab, aber die Wirkung wird stärker. Bisher blieben nur die 10 kg mehr auf der Waage, die auch nicht mehr runter gehen, auch mit Sport nicht.
Die Zeit zwischen den depressiven Episoden ist mittlerweile recht groß und die Episoden sind viel kürzer als früher.

Eingetragen am  als Datensatz 28754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Seroquel

 

Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, erhöhter Schlafbedarf bei Seroquel für bipolare Störung

Nahm nur 25 mg und fiel anfangs in einen tiefen nahezu komatösen Schlaf, als ich es die ersten Tage einnahm. Auch danach wurde es nicht besser. Wirkt zwar wie ein sehr gutes Schlafmittel, wenn ich aber nicht mindestens 10 Stunden geschlafen habe, war ich am nächsten Tag immer sehr müde....

Seroquel bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Seroquelbipolare Störung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm nur 25 mg und fiel anfangs in einen tiefen nahezu komatösen Schlaf, als ich es die ersten Tage einnahm. Auch danach wurde es nicht besser. Wirkt zwar wie ein sehr gutes Schlafmittel, wenn ich aber nicht mindestens 10 Stunden geschlafen habe, war ich am nächsten Tag immer sehr müde. Antriebslos sowieso immer. Scheint ja momentan ein Modemittel zu sein, wenn man sich aber die Nebenwirkungen durchliest, vergeht einem wohl die Einnahme - verglichen mit anderen Mitteln sind sie schon sehr heftig. Daneben verursacht es ziemliche Konzentrationsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 27135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei Lyrica

 

Mundtrockenheit, erhöhter Schlafbedarf, Sekundenschlaf, Libidoverlust, Juckreiz bei Lyrica für Fibromyalgie

Ich habe Oxycodon 40 und Lyrica 300 immer zusammen eingenommen und kann deshalb die aufgetretenen Nebenwirkungen nicht einem Medikament zuordnen. Die Nebenwirkungen in der Reihenfolge der Häufigkeiten: 1.Extrem ist die Mundtrockenheit 2.Sehr hohes Schlafbedürfnis, Sekundenschlaf (vor dem...

Lyrica bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaFibromyalgie6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Oxycodon 40 und Lyrica 300 immer zusammen eingenommen und kann deshalb die aufgetretenen Nebenwirkungen nicht einem Medikament zuordnen.
Die Nebenwirkungen in der Reihenfolge der Häufigkeiten:

1.Extrem ist die Mundtrockenheit
2.Sehr hohes Schlafbedürfnis, Sekundenschlaf (vor dem Fernseher)
3.Verlust der Libedo (kein Interesse mehr)
4. Juckreiz vor allem am Kopf

Eingetragen am  als Datensatz 27226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung erhöhter Schlafbedarf bei NuvaRing

 

Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Brustvergrößerung, erhöhter Schlafbedarf bei NuvaRing für Verhütung, Schmerzen (Menstruation)

Da ich vor zehn Jahren für ein Jahr die Pille genommen habe und diese nicht vertragen habe, war ich seitdem negativ gegenüber hormonellen Verhütungsmitteln eingestellt. Allerdings haben mich meine unerklärlichen Schmerzen am rechten Eierstock (auch eine Bauchspiegelung mit Beseitigung einer...

NuvaRing bei Verhütung, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung, Schmerzen (Menstruation)2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich vor zehn Jahren für ein Jahr die Pille genommen habe und diese nicht vertragen habe, war ich seitdem negativ gegenüber hormonellen Verhütungsmitteln eingestellt. Allerdings haben mich meine unerklärlichen Schmerzen am rechten Eierstock (auch eine Bauchspiegelung mit Beseitigung einer dadurch festgestellten Endometriose hat nichts gebracht) dazu bewogen, den NuvaRing zu probieren, da dieser im Vergleich zu anderen Pillenpräparaten gering dosiert ist.
Nach nur zwei Zyklen kann ich sagen, die Schmerzen sind zwar weg, dafür kämpfe ich mit folgenden Nebenwirkungen: extreme Antriebslosigkeit, vermindertes Selbstwertgefühl, Libidoverlust, erhöhtes Schlafbedürfnis, vermehrter Scheidenausfluss, größere Brüste.
Weitere Nachteile: Partner spürt Ring beim Geschlechtsverkehr; Partner hat Ring beim GV "aufgespießt" und nach draußen befördert, was uns leider erst nach 8 Stunden aufgefallen ist; verhältnismäßig teuer;

Eingetragen am  als Datensatz 27550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit erhöhter Schlafbedarf aufgetreten:

Übelkeit (2/10)
20%
Libidoverlust (2/10)
20%
Mundtrockenheit (2/10)
20%
Sehstörungen (1/10)
10%
vermehrtes Schwitzen (1/10)
10%
Ejakulationsstörungen (1/10)
10%
Sodbrennen (1/10)
10%
Müdigkeit (1/10)
10%
Akne (1/10)
10%
Pupillenerweiterung (1/10)
10%
Lichtempfindlichkeit (1/10)
10%
Magenschmerzen (1/10)
10%
Durchfall (1/10)
10%
Schwitzen (1/10)
10%
verringerte Stresstoleranz (1/10)
10%
Brustvergrößerung (1/10)
10%
Hauttrockenheit (1/10)
10%
Schwindel (1/10)
10%
Konzentrationsstörungen (1/10)
10%
Besenreisser (1/10)
10%
Heiserkeit (1/10)
10%
Antriebslosigkeit (1/10)
10%
Abgeschlagenheit (1/10)
10%
Depressive Verstimmungen (1/10)
10%
Augenentzündung (1/10)
10%
Gesichtsrötung (1/10)
10%
Schmerzen beim Essen (1/10)
10%
Sekundenschlaf (1/10)
10%
Juckreiz (1/10)
10%
Gewichtszunahme (1/10)
10%
Kopfschmerzen (1/10)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]