Schlafstörungen bei Vigil

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Vigil

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Vigil. Bei 7% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Vigil.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm168183
Durchschnittliches Gewicht in kg9089
Durchschnittliches Alter in Jahren5160
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,1826,61

Wo kann man Vigil kaufen?

Vigil ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Vigil wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Vigil wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Vigil:

 

Vigil für Multiple Sklerose, Fatigue-Syndrom mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen

Bei Einnahme, keine Besonderheiten, war sehr ruhig und aufmerksam, abends Einschlafprobleme und mehrmaliges Aufwachen nachts, morgens Kopfschmerzen und erhöhter Muskeltonus. Jedoch ist die Tatsache, meinen Alltag besser bewältigen zu können, trotz der Nebenwirkungen für mich sehr erfreulich.

Vigil bei Multiple Sklerose, Fatigue-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VigilMultiple Sklerose, Fatigue-Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Einnahme, keine Besonderheiten, war sehr ruhig und aufmerksam, abends Einschlafprobleme und mehrmaliges Aufwachen nachts, morgens Kopfschmerzen und erhöhter Muskeltonus. Jedoch ist die Tatsache, meinen Alltag besser bewältigen zu können, trotz der Nebenwirkungen für mich sehr erfreulich.

Eingetragen am  als Datensatz 17502
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vigil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vigil für Multiple Sklerose mit Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Schwitzen, Unruhe, Schlafstörungen

Bereits eine halbe Stunde nach der ersten, morgendlichen Einnahme (200mg) schlimmer Schwindel, Übelkeit und "Fussel" vor den Augen. Nach 2 Stunden starke Kopfschmerzen mittig oben im Kopf. Innere Unruhe und Schwitzen. Es füllt sich an, als ob die Wirkung viel zu stark ist. Dafür aber keine Müdigkeit den ganzen Tag über. Abends (22.30) dann ca. 1 Stunde lang Einschlafprobleme und bereits um 0.30 zum erstenmal wieder wach. Es ist mir bis morgens fast nicht mehr möglich weiter zu schlafen. Lediglich in halbstündigen Abschnitten nach mehrmaligem verlassen des Bettes. Nach 2 solchen Tagen habe ich abgebrochen. Das Ganze ist zu heftig für mich.

Vigil bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VigilMultiple Sklerose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits eine halbe Stunde nach der ersten, morgendlichen Einnahme (200mg) schlimmer Schwindel, Übelkeit und "Fussel" vor den Augen. Nach 2 Stunden starke Kopfschmerzen mittig oben im Kopf. Innere Unruhe und Schwitzen. Es füllt sich an, als ob die Wirkung viel zu stark ist. Dafür aber keine Müdigkeit den ganzen Tag über. Abends (22.30) dann ca. 1 Stunde lang Einschlafprobleme und bereits um 0.30 zum erstenmal wieder wach. Es ist mir bis morgens fast nicht mehr möglich weiter zu schlafen. Lediglich in halbstündigen Abschnitten nach mehrmaligem verlassen des Bettes. Nach 2 solchen Tagen habe ich abgebrochen. Das Ganze ist zu heftig für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 2860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vigil für Multiple Sklerose mit Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, Euphorische Stimmung

Ich bekam Vigil vor ca. 7 Jahren als ich meinem Neurologen sagte, dass ich quasi beim Sprechen einschlafe. Ich habe MultipleSklerose. Nahm damals schon 225 mg Venlafaxin. Nehme dies auch heute noch.Venlafaxin ist ein Antidepressiva. Es soll aber außerdem die Schmerzempfindung verändern. Damals hatte ich beinahe täglich Kopfschmerzen. Vigil war für mich ein Wundermittel. Ich konnte wieder besser arbeiten, hielt den Tag durch. Allerdings ...die MS zwang mich trotzdem 2012 in Rente zu gehen. Ich habe die Anforderungen einfach nicht mehr erfüllen können. Das ich Nachts schlecht bis gar nicht schlafe hat sich irgendwie eingeschlichen. Ich war aber schon immer mehr ein Nachtmensch. Darum fand ich das gar nicht so außer gewöhnlich. Seit 2013 bin ich zudem wiederholt an einem Aneurysma im Kopf behandelt worden. Operiert bzw. es wurde bereits 3x ein Coilling durchgeführt. Seit letztem Jahr habe ich große Probleme überhaupt genug Energie aufzubringen. Ich schob dies auf Nebenwirkungen der Operationen. Erst heute, wo ich einen neuen Neurologen aufsuchte und er mir das Vigil...

Vigil bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VigilMultiple Sklerose7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Vigil vor ca. 7 Jahren als ich meinem Neurologen sagte, dass ich quasi beim Sprechen einschlafe.
Ich habe MultipleSklerose. Nahm damals schon 225 mg Venlafaxin. Nehme dies auch heute noch.Venlafaxin ist ein Antidepressiva. Es soll aber außerdem die Schmerzempfindung verändern. Damals hatte ich beinahe täglich Kopfschmerzen.
Vigil war für mich ein Wundermittel. Ich konnte wieder besser arbeiten, hielt den Tag durch.
Allerdings ...die MS zwang mich trotzdem 2012 in Rente zu gehen. Ich habe die Anforderungen einfach nicht mehr erfüllen können.
Das ich Nachts schlecht bis gar nicht schlafe hat sich irgendwie eingeschlichen. Ich war aber schon immer mehr ein Nachtmensch. Darum fand ich das gar nicht so außer gewöhnlich.

Seit 2013 bin ich zudem wiederholt an einem Aneurysma im Kopf behandelt worden. Operiert bzw. es wurde bereits 3x ein Coilling durchgeführt.
Seit letztem Jahr habe ich große Probleme überhaupt genug Energie aufzubringen. Ich schob dies auf Nebenwirkungen der Operationen.
Erst heute, wo ich einen neuen Neurologen aufsuchte und er mir das Vigil nicht verschreiben wollte/auch nicht hat habe ich mich intensiver mit Vigil beschäftigt.
Meine verschwundene Energie wird nämlich von teilweise starken Depressionen begleitet. Manches Mal hatte ich schon absolut keine Lust mehr auf dieses Leben. Ich habe dies auf die allgemeine Situation geschoben.
Nachdem ich hier einiges gelesen habe, frage ich mich, ob es vielleicht eine Nebenwirkung von Vigil ist. Darum werde ich Vigil nun erstmal weg lassen. Ich bin gespannt auf die Auswirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 84904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vigil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vigil für Narkolepsie mit Augenbrennen, Rückenschmerzen, Unterleibsschmerzen, Albträume

Anfangs super, erhöht Wachheit, Leistungsfähigkeit, Gedächtnisleistung, Intelligenz. Dann Euphorie, Steigerung der positiven sozialen Emotionen: erhöhtes Bedürfnis für Freundschaft, Klammern an Kontakte, Veränderung der Handschrift. Später Vermischung realer Personen mit Personen aus der Vergangenheit. Im besonderen Fall eine junge Frau mit einer ebenfalls jungen Frau, die ich vor 15 Jahren beim Sterben begleitet habe. Das war nicht gut. Kam auch nicht gut an. Verursachte Stresslevel, die unerträglich waren. Und das auf niedrigster Dosis. Die diversen anderen Nebenwirkungen wie Augenbrennen, Rückenschmerzen, Schmerzen im Unterleib und grausige Träume sollte ich noch erwähnen. Habe die Einnahme gestoppt. Nach ca. 1 Monat normalisiert sich wieder alles. Bis auf die zerstörten Freundschaften und das Psycho-Image.

Vigil bei Narkolepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VigilNarkolepsie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs super, erhöht Wachheit, Leistungsfähigkeit, Gedächtnisleistung, Intelligenz. Dann Euphorie, Steigerung der positiven sozialen Emotionen: erhöhtes Bedürfnis für Freundschaft, Klammern an Kontakte, Veränderung der Handschrift. Später Vermischung realer Personen mit Personen aus der Vergangenheit. Im besonderen Fall eine junge Frau mit einer ebenfalls jungen Frau, die ich vor 15 Jahren beim Sterben begleitet habe. Das war nicht gut. Kam auch nicht gut an. Verursachte Stresslevel, die unerträglich waren. Und das auf niedrigster Dosis. Die diversen anderen Nebenwirkungen wie Augenbrennen, Rückenschmerzen, Schmerzen im Unterleib und grausige Träume sollte ich noch erwähnen. Habe die Einnahme gestoppt. Nach ca. 1 Monat normalisiert sich wieder alles. Bis auf die zerstörten Freundschaften und das Psycho-Image.

Eingetragen am  als Datensatz 72048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vigil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vigil für Narkolepsie mit Benommenheit, Geruchs- und Geschmacksstörung, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Herzrasen, Empfindungsstörungen, Depressionen, Sehstörungen, Libidoverlust, Tinnitus, Juckreiz, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen

Auftreten von starker Benommenheit, Vergesslichkeit, starke Geruchs- sowie Geschmacksveränderungen, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Herzrasen, Kribbeln im gesamten Körper, Sehstörungen, Depression, Wutausbruch, sexuelle Unlust, Tinnitus, Juckreiz, Appetitlosigkeit, öfters Üblekeit, Kopfschmerzen. Das Vigil nützt nur wenig. Es treten immer noch häufige Müdigkeitsattacken auf und allgemeine Abgeschlagenheit.

Vigil bei Narkolepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VigilNarkolepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auftreten von starker Benommenheit, Vergesslichkeit, starke Geruchs- sowie Geschmacksveränderungen, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen, Herzrasen, Kribbeln im gesamten Körper, Sehstörungen, Depression, Wutausbruch, sexuelle Unlust, Tinnitus, Juckreiz, Appetitlosigkeit, öfters Üblekeit, Kopfschmerzen. Das Vigil nützt nur wenig. Es treten immer noch häufige Müdigkeitsattacken auf und allgemeine Abgeschlagenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 15690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vigil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Modafinil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]