Verapamil für Herzrhythmusstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 688 Einträge zu Herzrhythmusstörungen. Bei 2% wurde Verapamil eingesetzt.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Herzrhythmusstörungen in Verbindung mit Verapamil.

Prozentualer Anteil 55%45%
Durchschnittliche Größe in cm172180
Durchschnittliches Gewicht in kg9481
Durchschnittliches Alter in Jahren4860
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,6525,07

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Verapamil für Herzrhythmusstörungen auftraten:

Schwindel (5/14)
36%
Müdigkeit (4/14)
29%
keine Nebenwirkungen (3/14)
21%
Übelkeit (2/14)
14%
Verstopfung (2/14)
14%
Abgeschlagenheit (1/14)
7%
Atembeschwerden (1/14)
7%
Atemnot (1/14)
7%
Gelenkschmerzen (1/14)
7%
Gewichtszunahme (1/14)
7%
Herzrasen (1/14)
7%
keine Wirkung (1/14)
7%
Kopfschmerzen (1/14)
7%
Oberbauchschmerzen (1/14)
7%
Reizbarkeit (1/14)
7%
Schmerzen im Oberbauch (1/14)
7%
Schwellungen (1/14)
7%
Unruhe (1/14)
7%
Unwohlsein (1/14)
7%
Wasseransammlung (1/14)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Verapamil für Herzrhythmusstörungen liegen vor:

 

Verapamil für Sinustachykardie mit Schmerzen im Oberbauch, keine Wirkung

Ich habe das Medikament in der Dosierung anfangs 2x 80 mg, dann 2x 40 mg alle 12 Stunden gegen zu schnellen Herzschlag (permanent 85 bis 95 Schläge pro Minute) verschrieben bekommen. In beiden Dosierungen hatte es so gut wie keine Wirkung. Der Puls verlangsamte sich nicht, auch der Blutdruck blieb konstant niedrig, was er vorher schon war. Bei Einnahme einer ganzen Tablette (80 mg) hatte ich häufig Schmerzen im rechten Oberbauch (Leber ?). Nach Halbierung der Dosis hörte das auf. Aber einen Sinn kann ich in der Einnahme des Medikamentes nicht erkennen. Vorher hatte ich kurzzeitig Betablocker bekommen, wovon der Blutdruck auf 90 / 45 absackte und mir die Hände einschliefen. Daher wurde das Mittel gewechselt.

Verapamil bei Sinustachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilSinustachykardie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament in der Dosierung anfangs 2x 80 mg, dann 2x 40 mg alle 12 Stunden gegen zu schnellen Herzschlag (permanent 85 bis 95 Schläge pro Minute) verschrieben bekommen. In beiden Dosierungen hatte es so gut wie keine Wirkung. Der Puls verlangsamte sich nicht, auch der Blutdruck blieb konstant niedrig, was er vorher schon war. Bei Einnahme einer ganzen Tablette (80 mg) hatte ich häufig Schmerzen im rechten Oberbauch (Leber ?). Nach Halbierung der Dosis hörte das auf. Aber einen Sinn kann ich in der Einnahme des Medikamentes nicht erkennen.
Vorher hatte ich kurzzeitig Betablocker bekommen, wovon der Blutdruck auf 90 / 45 absackte und mir die Hände einschliefen. Daher wurde das Mittel gewechselt.

Eingetragen am  als Datensatz 22402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen mit keine Nebenwirkungen

einfach spitze! Super verträglich, wirkt sofort! keine Nebenwirkungen bei mir.

Verapamil bei Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilBluthochdruck, Herzrhythmusstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

einfach spitze! Super verträglich, wirkt sofort! keine Nebenwirkungen bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 10220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen mit Unruhe

Ich nehme das Medikament seit dem 10. Mai 2013 (morgens und abends AL 80)und habe damit meinen Blutdruck senken können. Er ist nun meistens normal und selten erhöht. Die Herzrhythmusstörung ist zurückgegangen. Manchmal wenn ich denke, es könnte dazu kommen, dann beginnt das Herz kurz schnell zu schlagen und hört dann wieder auf - 2 Mal in 40 Tagen. Ich hoffe, dass die Störung des Herzrhythmus ganz aufhört. Ich treibe 2 mal in der Woche Sport und bin beruflich stark gefordert. Nach einem anfänglichen Leistungsrückgang merke ich nun eine Leistungssteigerung auf das normale Niveau. Insgesamt fühle ich mich gut - manchmal jedoch auch wie ein Motor, der ein wenig zu stark gedrosselt wird.

Verapamil bei Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilBluthochdruck, Herzrhythmusstörungen50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament seit dem 10. Mai 2013 (morgens und abends AL 80)und habe damit meinen Blutdruck senken können. Er ist nun meistens normal und selten erhöht. Die Herzrhythmusstörung ist zurückgegangen. Manchmal wenn ich denke, es könnte dazu kommen, dann beginnt das Herz kurz schnell zu schlagen und hört dann wieder auf - 2 Mal in 40 Tagen. Ich hoffe, dass die Störung des Herzrhythmus ganz aufhört. Ich treibe 2 mal in der Woche Sport und bin beruflich stark gefordert. Nach einem anfänglichen Leistungsrückgang merke ich nun eine Leistungssteigerung auf das normale Niveau. Insgesamt fühle ich mich gut - manchmal jedoch auch wie ein Motor, der ein wenig zu stark gedrosselt wird.

Eingetragen am  als Datensatz 54660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil 240 ret für Bluthochdruck, Bluthochdruck, zeitweise Herzrasen mit Schwellungen

Zu1. (Anwendung 2 x 1/2 tägl.): geschwollene Fußknöchel, Einschlafen der Hände nachts Zu 2. (Anwendung 1 x tägl.): keine

Verapamil 240 ret bei Bluthochdruck, zeitweise Herzrasen; Atacand Plus bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Verapamil 240 retBluthochdruck, zeitweise Herzrasen3 Monate
Atacand PlusBluthochdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu1. (Anwendung 2 x 1/2 tägl.): geschwollene Fußknöchel, Einschlafen der Hände nachts

Zu 2. (Anwendung 1 x tägl.): keine

Eingetragen am  als Datensatz 22964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil 240 ret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Atacand Plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil, Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Herzrhythmusstörungen mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Verstopfung

Ich habe Hashimoto und leide unter Herzrasen und Herzrythmusstörungen. Von meinem Arzt bekam ich erst Verapamil 80 mg. 1 x tägl. 1 Tabl. Das hat mir nicht gereicht und ich habe selbstständig auf 2 x tägl. 1 Tablette erhöht. Danach gab er mir Verapamil 240 mg ret. Tabl. Er sagte eine Tablette hat eine Wirkungsdauer von 12 Stunden. Das kann ich bei mir überhaupt nicht sagen, 1 Tablette wirkt bei mir höchstens 3 Stunden dann habe ich wieder Herzrythmusstörungen. Ich habe den Eindruck dass Verapamil bei mir überhaupt nicht richtig wirkt.

Verapamil bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilHerzrhythmusstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Hashimoto und leide unter Herzrasen und Herzrythmusstörungen. Von meinem Arzt bekam ich erst Verapamil 80 mg. 1 x tägl. 1 Tabl. Das hat mir nicht gereicht und ich habe selbstständig auf 2 x tägl. 1 Tablette erhöht. Danach gab er mir Verapamil 240 mg ret. Tabl. Er sagte eine Tablette hat eine Wirkungsdauer von 12 Stunden. Das kann ich bei mir überhaupt nicht sagen, 1 Tablette wirkt bei mir höchstens 3 Stunden dann habe ich wieder Herzrythmusstörungen. Ich habe den Eindruck dass Verapamil bei mir überhaupt nicht richtig wirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 52875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Tachykardie mit Atemnot

leichte bis mittelschwere Bronchospasmen

Verapamil bei Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilTachykardie12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichte bis mittelschwere Bronchospasmen

Eingetragen am  als Datensatz 2940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Herzrhythmusstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Verapamil 240 gegen Herzrhytmusstörungen und hohen Puls seit nunmehr 30 Tagen ein. Das Medikament alleine hatte die Beschwerden zuvor ebenso wenig signifikant verhindert wie zuvor der Betablocker Concor 5. In Eigenregie habe ich diverse Kombinationen ausprobiert und habe die ideale Lösung für mich gefunden, nämlich morgens und abends jeweils Vera 120' mittags Concor 2,5 Seitdem haben die Rhytmusstöhrungen aufgehört und der Puls hat sich zwischen 58 und 67 eingependelt, zudem fühle ich mich wie neugeboren.

Verapamil bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilHerzrhythmusstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Verapamil 240 gegen Herzrhytmusstörungen und hohen Puls seit nunmehr 30 Tagen ein. Das Medikament alleine hatte die Beschwerden zuvor ebenso wenig signifikant verhindert wie zuvor der Betablocker Concor 5.
In Eigenregie habe ich diverse Kombinationen ausprobiert und habe die ideale Lösung für mich gefunden, nämlich morgens und abends jeweils Vera 120' mittags Concor 2,5
Seitdem haben die Rhytmusstöhrungen aufgehört und der Puls hat sich zwischen 58 und 67 eingependelt, zudem fühle ich mich wie neugeboren.

Eingetragen am  als Datensatz 75895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Herzrhythmusstörungen mit Schwindel, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Verstopfung

Nach ca . 1,5- 2 h nach Einnahme allgemeine Müdigkeit, dezenter Schwindel (störend bei schnellen Kopfbewegungen). Bei Belastung eher zunehmende Abgeschlagenheit!

Verapamil bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilHerzrhythmusstörungen9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca . 1,5- 2 h nach Einnahme allgemeine Müdigkeit, dezenter Schwindel (störend bei schnellen Kopfbewegungen). Bei Belastung eher zunehmende Abgeschlagenheit!

Eingetragen am  als Datensatz 56418
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil AL 80 für Herzrhythmusstörungen mit Herzrasen, Schwindel, Unwohlsein, Gelenkschmerzen, Oberbauchschmerzen, Reizbarkeit

Ich nehme Verapramil AL 80 seit 18 monaten 1 am Tag mit ständigem unwohlsein Schwindel, Herzrasen, Schmerzen in den Gelenken, schmerzen im Oberbauch, ständiges unwohlsein, schlechte laune und reizbar.

Verapamil AL 80 bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Verapamil AL 80Herzrhythmusstörungen18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Verapramil AL 80 seit 18 monaten 1 am Tag mit ständigem unwohlsein Schwindel, Herzrasen, Schmerzen in den Gelenken, schmerzen im Oberbauch, ständiges unwohlsein, schlechte laune und reizbar.

Eingetragen am  als Datensatz 47462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil AL 80
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Herzrhythmusstörungen mit Schwindel

Schwindel

Verapamil bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilHerzrhythmusstörungen100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 21479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Schlaganfall, Erschöpfung mit keine Nebenwirkungen

Schon im Krankenhaus hatte man mir zunächst Beloc-Zoc verabreicht. Ich war dauerhaft benebelt. Wochen später wurde ich auf Verapamil umgestellt. Ich muß sie überwiegend zur Stabilisierung des Herzrhytmus nehmen, weil ich sonst starkes Herzrasen bekomme. Marcumar dient der Blutverdünnung - wodurch die Gerinnung schwieriger wird. Den Gerinnungswert bestimme ich selber mit einem Messgerät (Cuago-Check) So kann ich selber dosieren. Wird das Blut zu dick - nehme ich mehr Macumar - wird es zu dünn, esse ich "Sauerkraut" - kein Witz. Ansonsten keine Nebenwirkung durch Marcumar.

Verapamil bei Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Schlaganfall, Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilSchwindel, Herzrhythmusstörungen, Schlaganfall, Erschöpfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon im Krankenhaus hatte man mir zunächst Beloc-Zoc verabreicht. Ich war dauerhaft benebelt. Wochen später wurde ich auf Verapamil umgestellt. Ich muß sie überwiegend zur Stabilisierung des Herzrhytmus nehmen, weil ich sonst starkes Herzrasen bekomme. Marcumar dient der Blutverdünnung - wodurch die Gerinnung schwieriger wird. Den Gerinnungswert bestimme ich selber mit einem Messgerät (Cuago-Check) So kann ich selber dosieren. Wird das Blut zu dick - nehme ich mehr Macumar - wird es zu dünn, esse ich "Sauerkraut" - kein Witz. Ansonsten keine Nebenwirkung durch Marcumar.

Eingetragen am  als Datensatz 20596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Herzrythmusstörungen mit Gewichtszunahme, Übelkeit

Gewichtszunahme: 5kg in 4 Monaten! Anfangs starke Übelkeit verlief nach zwei Wochen Einnahme. Gute Verträglichkeit und Wirkung, häufig kurzes Herzrattern,das sich nicht zum Anfall ausweitet. Leistungsfähigkeit blieb bestehen, bin ausgeglichener, da es auch den Blutdruck etwas nach unten stabilisiert.

Verapamil bei Herzrythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilHerzrythmusstörungen120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme: 5kg in 4 Monaten! Anfangs starke Übelkeit verlief nach zwei Wochen Einnahme. Gute Verträglichkeit und Wirkung, häufig kurzes Herzrattern,das sich nicht zum Anfall ausweitet. Leistungsfähigkeit blieb bestehen, bin ausgeglichener, da es auch den Blutdruck etwas nach unten stabilisiert.

Eingetragen am  als Datensatz 71681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Tachykardie mit Kopfschmerzen, Schwindel, Atembeschwerden, Müdigkeit

Kopfschmerzen Schwindel Gefühl schlecht Luft zu kriegen Müdigkeit

Verapamil bei Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilTachykardie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen
Schwindel
Gefühl schlecht Luft zu kriegen
Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 47243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Verapamil für Herzrhythmusstörungen mit Wasseransammlung, Müdigkeit

Knöchelödöm Wassereinlagerung Müdigkeit

Verapamil bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VerapamilHerzrhythmusstörungen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Knöchelödöm Wassereinlagerung
Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 84671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Verapamil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Verapamil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Verapamil wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Verapamil, Verapamil 480 mg retard tägl., Verapamil 480 mg retard, Verapamil 40 mg 3 Stück, werapamil 250,, Verapamil 120mg, Verapamil 240, Verapamil 120 mg, Verapamil 240 ret., Verapamil 120, Verapamil 120mg ret., Verapamil 120 ret, Verapamil 40 mg, Verapamil AL 240, Verapamil 80 mg, Verapamil 80, Verapamil 80mg, Verapamil 240 ret, Verapramil, Verapamil 240 mg, Verapamil -, Verapamil 40, Verapamil retard 120 mg, Varapamil Al 240 retarad, Verapamil und Atacant, Verapamil 24o mg, Verapamil 40mg, Verapamil 24o, Verapamil 120mg 2x, Verapamil N 80 mg, Verapamil240mg, Verapamil AL 80, Verapamilhydrochlorid, Verapamil240 mg, Verapamil 240mg

Herzrhythmusstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arrhythmie, Extrasystolen, herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Herzstolpern, Hoher Puls, Linksblock, Long-QT-Syndrom, Rechtsschenkelblock, Tachykardie

[]