Brustschmerzen bei AIDA

Nebenwirkung Brustschmerzen bei Medikament AIDA

Insgesamt haben wir 137 Einträge zu AIDA. Bei 7% ist Brustschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 137 Erfahrungsberichten zu AIDA wurde über Brustschmerzen berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Brustschmerzen bei AIDA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,560,00

AIDA wurde von Patienten, die Brustschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

AIDA wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Brustschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustschmerzen bei AIDA:

 

AIDA für Verhütung mit Libidoverlust, Blasenentzündung, Durchfall, Magenkrämpfe, Angstzustände, Nervosität, Aggressivität, Brustwachstum, Brustschmerzen, Zystenbildung, Pilzinfektionen, Schilddrüsenunterfunktion

AIDA war meine erste Pille und wurde von meiner Frauenärztin als Wundermittel angepriesen, "die Pille, die schön macht". Es klang zu gut, um wahr zu sein. Ein halbes Jahr war ich sehr zufrieden; ich nahm nicht zu, meine leichte Akne im Kinnbereich verschwand und die Abbruchblutung war schwach und schmerzlos. Dann fing es abrupt an: Ich bekam Durchfall (zum Teil im Wechsel mit Verstopfung). Besonders nach warmen Mahlzeiten bekam ich in kürzester Zeit starke Bauchkrämpfe und saß dann erstmal mit starkem Durchfall auf dem Klo fest. Danach war mein Kreislauf meist im Keller. Ich war verzweifelt, hatte ich doch nie Unverträglichkeiten gegen Lebensmittel gehabt. Ganze Familienfeste waren ruiniert, weil ich nicht von der Toilette herunterkam und die Bauchkrämpfe mich fast ohnmächtig werden ließen. Es folgte eine Ärzteodyssee mit Magen- und Darmspiegelung. Ich wurde auf den Kopf gestellt, ohne Befund. Das dies alles von der Pille kommen könnte, darauf kam ich nicht. Langsam merkte ich auch, wie sich mein Wesen veränderte. Ich hatte Angstzustände, war nervös und aggressiv, untypisch für...

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

AIDA war meine erste Pille und wurde von meiner Frauenärztin als Wundermittel angepriesen, "die Pille, die schön macht". Es klang zu gut, um wahr zu sein. Ein halbes Jahr war ich sehr zufrieden; ich nahm nicht zu, meine leichte Akne im Kinnbereich verschwand und die Abbruchblutung war schwach und schmerzlos. Dann fing es abrupt an: Ich bekam Durchfall (zum Teil im Wechsel mit Verstopfung). Besonders nach warmen Mahlzeiten bekam ich in kürzester Zeit starke Bauchkrämpfe und saß dann erstmal mit starkem Durchfall auf dem Klo fest. Danach war mein Kreislauf meist im Keller. Ich war verzweifelt, hatte ich doch nie Unverträglichkeiten gegen Lebensmittel gehabt. Ganze Familienfeste waren ruiniert, weil ich nicht von der Toilette herunterkam und die Bauchkrämpfe mich fast ohnmächtig werden ließen. Es folgte eine Ärzteodyssee mit Magen- und Darmspiegelung. Ich wurde auf den Kopf gestellt, ohne Befund. Das dies alles von der Pille kommen könnte, darauf kam ich nicht. Langsam merkte ich auch, wie sich mein Wesen veränderte. Ich hatte Angstzustände, war nervös und aggressiv, untypisch für mich. Meine Brüste wuchsen um eine Körbchengröße, schmerzten ständig und wurden extrem knotig. Mir wurde ein Fibroadenom diagnostiziert, was sich später aber glücklicherweise als große Zyste herausstellte. Nach 3 Jahren Einnahme häuften sich Blasenentzündungen und Pilzinfektionen. Es wurde eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert, obwohl ich vorher nie Probleme mit dem Stoffwechsel hatte. In der Folge nahm ich etwas zu. Als schließlich auch meine Libido immer weiter sank, setzte ich schließlich nach 4,5 Jahren die AIDA ab. Innerhalb von nur einem Monat hörten meine Darmprobleme komplett auf. Meine Brüste schwollen ab und haben nun wieder Ausgangsgröße - leider mit Leichtb Dehnungsstreifen und das Gewebe ist insgesamt etwas schlaffer. Meine Libido kehrte zurück, ich hatte keine Blasen- ud Pilzinfektionen mehr. Meine Stoffwechselwerte besserten sich, aber ich werde wohl den Rest meines Lebens Thyroxin nehmen müssen. Ich war wieder ein fröhlicher, ausgeglichener Mensch und kann bis heute nicht glauben, dass ich nicht viel früher den Zusammenhang zwischen all den Symptomen und der AIDA hergestellt habe. Solltet auch ihr eine der aufgezählten Nebenwirkungen haben, setzt die Pille ab! Ich habe es nicht bereut.

Eingetragen am  als Datensatz 50810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Depressionen, Brustschmerzen, Gereiztheit, Lipidoverlust mit Depressive Verstimmungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Brustschmerzen, Libidoverlust, Persönlichkeitsveränderung

Hallo!! Ich nehme zur zeit noch die Aida seit ungefähr einem halben jahr. Nun stelle ich verschiedene Nebenwirkungen fest...also zuerst dachte ich, das es an meiner Ausbildung liegt dass ich ständig so unzufrieden bin doch als ich die erfahrungen gerade gelesen habe bin ich mir sicher das es an der Aida liegt. Ich bin sehr oft traurig, ziehe mich zurück also man kann fast sagen dass sich mein Wesen verändert hat ich war zwar noch nie super Selbstbewusst aber in letzter zeit ist es richtig heftig geworden. Ich finde alles schlecht an mir. Teilweise habe ich auch festgestellt dass ich mich nicht richtig konzentrieren kann..also ich habe an nichts mehr richtig Spaß . Auch die Lust mit meinem freund zu schlafen hat sehr nachgelassen zudem kommen noch Brustschmerzen. Das größte Problem jedoch ist, dass ich irgendwie nicht mehr ich selbst bin und ich finde das ist aufjedenfall ein Grund die Pille abzusetzten.

Aida bei Depressionen, Brustschmerzen, Gereiztheit, Lipidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaDepressionen, Brustschmerzen, Gereiztheit, Lipidoverlust-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!!

Ich nehme zur zeit noch die Aida seit ungefähr einem halben jahr. Nun stelle ich verschiedene Nebenwirkungen fest...also zuerst dachte ich, das es an meiner Ausbildung liegt dass ich ständig so unzufrieden bin doch als ich die erfahrungen gerade gelesen habe bin ich mir sicher das es an der Aida liegt. Ich bin sehr oft traurig, ziehe mich zurück also man kann fast sagen dass sich mein Wesen verändert hat ich war zwar noch nie super Selbstbewusst aber in letzter zeit ist es richtig heftig geworden. Ich finde alles schlecht an mir. Teilweise habe ich auch festgestellt dass ich mich nicht richtig konzentrieren kann..also ich habe an nichts mehr richtig Spaß . Auch die Lust mit meinem freund zu schlafen hat sehr nachgelassen zudem kommen noch Brustschmerzen. Das größte Problem jedoch ist, dass ich irgendwie nicht mehr ich selbst bin und ich finde das ist aufjedenfall ein Grund die Pille abzusetzten.

Eingetragen am  als Datensatz 30256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Brustschmerzen

Ich habe die AIDA verschrieben bekommen da ich zuvor die Yasmine eingenommen habe. Aufgrund der Yasmin habe ich 15 Kilo innerhalb kürzester Zeit zugenommen. Meine FA versicherte mir, dass mit der AIDA die sogenannten Wassereinlagerungen verschwinden würden. In den ersten drei Monaten der Einnahme war mir täglich übel jedoch ohne sonstigen Nebenwirkungen. Im weiteren Verlauf begannen jedoch etwaige Nebenwirkungen wie: kompleter Libidoverlust, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schwindel, Stimmungsschwankungen und Brustschmerzen. Weiterhin bin ich seit der Einnahme der AIDA schnell aus der Puste. Meine starken Menstruationsbeschwerden haben sich mit der Einnahme nicht verbessert. Nicht das diese Nebenwirkungen schon ausreichen würden... Ich habe seit der Einnahme der AIDA des Öfteren Blutungen während oder nach dem Geschlechtsverkehr. Meine FA stellte eine blutende Ektopie fest. Diese verursacht durch die AIDA. Nunmehr wird dies per Laservaporisation behandelt, welche aber keine großen Erfolgschancen verspricht. Mein Empfehlung: Finger weg von der AIDA

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die AIDA verschrieben bekommen da ich zuvor die Yasmine eingenommen habe. Aufgrund der Yasmin habe ich 15 Kilo innerhalb kürzester Zeit zugenommen. Meine FA versicherte mir, dass mit der AIDA die sogenannten Wassereinlagerungen verschwinden würden.
In den ersten drei Monaten der Einnahme war mir täglich übel jedoch ohne sonstigen Nebenwirkungen. Im weiteren Verlauf begannen jedoch etwaige Nebenwirkungen wie: kompleter Libidoverlust, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schwindel, Stimmungsschwankungen und Brustschmerzen. Weiterhin bin ich seit der Einnahme der AIDA schnell aus der Puste. Meine starken Menstruationsbeschwerden haben sich mit der Einnahme nicht verbessert.
Nicht das diese Nebenwirkungen schon ausreichen würden... Ich habe seit der Einnahme der AIDA des Öfteren Blutungen während oder nach dem Geschlechtsverkehr. Meine FA stellte eine blutende Ektopie fest. Diese verursacht durch die AIDA. Nunmehr wird dies per Laservaporisation behandelt, welche aber keine großen Erfolgschancen verspricht.
Mein Empfehlung: Finger weg von der AIDA

Eingetragen am  als Datensatz 47111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Einnahme wegen starken Blutungen mit Depressive Verstimmungen, Angstzustände, Aggressivität, Weinerlichkeit, Wassereinlagerungen, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich kann die AIDA nicht empfehlen! Hab Sie genommen weil ich immer starke Blutungen hatte und wollte eine Pille die man durchnehmen kann sodass ich gar keine Blutungen mehr bekomme! Hab dann von der Monostep auf die AIDA gewechselt. Mein Frauenarzt meinte die AIDA wäre für diesen Zweck die Beste. Muss dazu sagen hatte auch bei der Monostep immer vor den Tagen Stimmungsschwanken. Mein FA meinte wenn ich die Tage nicht mehr bekomme, dann is dass mit den Stimmungsschwankungen vielleicht auch weg. Ok, ein Versuch ist es wert!!! Ab dieser Entscheidung begann für mich(und meine Familie) die Hölle!! Depressionen, Angstzustände, Wutausbrüche, weinerlich, Wasseransammlungen, Brustschmerzen,Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Appetit auf Süsses ohne Ende,Müdigkeit und Abgeschlagen, hab mich zurückgezogen von meinen Freunden und Verwandten, das Leben war für mich sinnlos.Muss sagen so schlecht ist es mir noch nie gegangen! Hab mit meinem FA drüber gesprochen. Der meinte die AIDA kann es nicht sein. Bin mir aber sicher das es an ihr gelegen hat. Nach der stolzen Einnahme von 4 Monate hab ich...

Aida bei Einnahme wegen starken Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEinnahme wegen starken Blutungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann die AIDA nicht empfehlen! Hab Sie genommen weil ich immer starke Blutungen hatte und wollte eine Pille die man durchnehmen kann sodass ich gar keine Blutungen mehr bekomme! Hab dann von der Monostep auf die AIDA gewechselt. Mein Frauenarzt meinte die AIDA wäre für diesen Zweck die Beste. Muss dazu sagen hatte auch bei der Monostep immer vor den Tagen Stimmungsschwanken. Mein FA meinte wenn ich die Tage nicht mehr bekomme, dann is dass mit den Stimmungsschwankungen vielleicht auch weg. Ok, ein Versuch ist es wert!!! Ab dieser Entscheidung begann für mich(und meine Familie) die Hölle!! Depressionen, Angstzustände, Wutausbrüche, weinerlich, Wasseransammlungen, Brustschmerzen,Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Appetit auf Süsses ohne Ende,Müdigkeit und Abgeschlagen, hab mich zurückgezogen von meinen Freunden und Verwandten, das Leben war für mich sinnlos.Muss sagen so schlecht ist es mir noch nie gegangen! Hab mit meinem FA drüber gesprochen. Der meinte die AIDA kann es nicht sein. Bin mir aber sicher das es an ihr gelegen hat. Nach der stolzen Einnahme von 4 Monate hab ich die AIDA abgestetzt. Und jetzt geht es mir wieder gut.Hab jetzt gar keine mehr Lust auf irgendeine Pille!!! Für diesen stolzen Preis könnte man echt was besseres erwarten!!

Eingetragen am  als Datensatz 43345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Schwangerschaftsverhütung mit Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Menstruationsbeschwerden, Gewichtszunahme, Gereiztheit, Depressionen, Angstzustände

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Aida bei Schwangerschaftsverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaSchwangerschaftsverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Brustschmerzen, Wassereinlagerungen, Verstopfung, Zwischenblutungen, Durchbruchsblutungen, lange und extrem Schmerzhafte Menstruation, Essattacken und dadurch extreme Gewichtszunahme, extreme Gereiztheit, Heulkrämpfe, Depressionen, Angstattacken

Eingetragen am  als Datensatz 1841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Depressionen, Angstzustände, Migräne

Die Pille habe ich genommen und ich hatte sooo viele Nebenwirkungen... Heftige Brustschmerzen, Depressionen, Angstzustände, Migräne (sowas schlimmes hab ich noch NIE erlebt). Kann diese Pille KEINEM weiterempfehlen!!!

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille habe ich genommen und ich hatte sooo viele Nebenwirkungen... Heftige Brustschmerzen, Depressionen, Angstzustände, Migräne (sowas schlimmes hab ich noch NIE erlebt).

Kann diese Pille KEINEM weiterempfehlen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 23609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Verhütung mit Stimmungsschwankungen, Brustschmerzen, Übelkeit

Starke Stimmungsschwankungen, Uebelkeit, Brustschmerzen, leichte Venenentzündung

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Stimmungsschwankungen, Uebelkeit, Brustschmerzen, leichte Venenentzündung

Eingetragen am  als Datensatz 3164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Haarausfall, Blasenentzündung

Ich habe die Aida etwa vier Jahre genommen. Anfangs hatte ich nur leichte Brustschmerzen gehabt, die sich aber nach drei Pillenpackungen gegeben hatte. Nach etwa 2,5 Jahren bekam ich dann aber schlimmen Haarausfall. Es zog sich über Monate hinweg und wurde immer schlimmer. Gleichzeitig rannte ich alle vier Wochen zum Urologen wegen Blasenentzündungen. Nachdem ich mich im Internet kundig gemacht hatte, ging ich nach etlichen Ärzten zu meiner FA und die sagte gleich, ja das kann passieren. Nehme jetzt die Valette und beide Nebenwirkungen sind wie weggeblasen.

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Aida etwa vier Jahre genommen. Anfangs hatte ich nur leichte Brustschmerzen gehabt, die sich aber nach drei Pillenpackungen gegeben hatte.
Nach etwa 2,5 Jahren bekam ich dann aber schlimmen Haarausfall. Es zog sich über Monate hinweg und wurde immer schlimmer. Gleichzeitig rannte ich alle vier Wochen zum Urologen wegen Blasenentzündungen. Nachdem ich mich im Internet kundig gemacht hatte, ging ich nach etlichen Ärzten zu meiner FA und die sagte gleich, ja das kann passieren. Nehme jetzt die Valette und beide Nebenwirkungen sind wie weggeblasen.

Eingetragen am  als Datensatz 15112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Verhütung mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Brustschmerzen, Übelkeit, Depressionen

Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustschmerzen, Übelkeit,

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Brustschmerzen, Übelkeit,

Eingetragen am  als Datensatz 5474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Brustschmerzen, Depressionen

wegen Wassereinlagerung bei der Leios (wurde vermutet) verschrieb mir meine FÄ die AIDA. Mal abgesehen von der Verpackung die ziemlich unhandlich ist bin ich nicht so sehr zufrieden damit! Hab durchgehend starke Brustschmerzen , sind auch um einiges grösser geworden (was ich jetzt nicht schlimm finde). Aber am stärksten war zu beobachten, das mit meiner Stimmung! So am Boden war ich noch nie. War dermassen depressiv und übelst gelaunt, dacht erst nicht das es daher kommt, aber habe jetzt schon mehrfach gelesen dass es bei anderen auch so ist! Ansonsten was Gewicht und Blutung angeht ist alles ok. Nehme sie noch bis zum Schluß und dann steig ich aber wieder um auf die Leios.

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen Wassereinlagerung bei der Leios (wurde vermutet) verschrieb mir meine FÄ die AIDA. Mal abgesehen von der Verpackung die ziemlich unhandlich ist bin ich nicht so sehr zufrieden damit! Hab durchgehend starke Brustschmerzen , sind auch um einiges grösser geworden (was ich jetzt nicht schlimm finde). Aber am stärksten war zu beobachten, das mit meiner Stimmung! So am Boden war ich noch nie. War dermassen depressiv und übelst gelaunt, dacht erst nicht das es daher kommt, aber habe jetzt schon mehrfach gelesen dass es bei anderen auch so ist! Ansonsten was Gewicht und Blutung angeht ist alles ok. Nehme sie noch bis zum Schluß und dann steig ich aber wieder um auf die Leios.

Eingetragen am  als Datensatz 9462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]