Erbrechen bei Azithromycin

Nebenwirkung Erbrechen bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 308 Einträge zu Azithromycin. Bei 6% ist Erbrechen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 17 von 308 Erfahrungsberichten zu Azithromycin wurde über Erbrechen berichtet.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Erbrechen bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 81%19%
Durchschnittliche Größe in cm164188
Durchschnittliches Gewicht in kg5889
Durchschnittliches Alter in Jahren3742
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3525,00

Azithromycin wurde von Patienten, die Erbrechen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Erbrechen auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Erbrechen bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Vorsorge bei Zahnimplantat mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Durchfall, Schwindel, Kopfschmerzen, Erbrechen, Übelkeit

Ich habe drei Tabletten Azithromycin 500 eingenommen, als Prophylaxe nach einem Zahn-Implantat (damit sich nichts entzündet). Nach der ersten Tablette traten Nebenwirkungen nach ca eineinhalb Stunden ein. Ich fühlte mich total matt, sehr müde und schlapp. Am nächsten Tag bekam ich starken Durchfall, fast so, als hätte ich ein Abführmittel genommen. Am Abend dann die zweite Tablette, danach fühlte ich mich wieder sehr schlapp, mir war sehr schwindelig. Am nächsten Tag dann bekam ich rasende, wirklich sehr starke Kopfschmerzen und mir wurde schlecht. Am Abend habe ich dann die dritte Tablette genommen, danach steigerten sich die Kopfschmerzen noch mehr, die Übelkeit und der Schwindel ebenso, ich musste mich heftig übergeben (es mag sein, dass die Tablette dabei mit rausgekommen ist). Die Übelkeit war dann weg, aber die Kopfschmerzen blieben. Ich habe dann eine Iboprofen 600 genommen, konnte aber nur wenig schlafen, weil die Kopfschmerzen blieben. Heute geht es mir wieder halbwegs gut, ich werde dieses Medikament nie wieder nehmen! Ich habe noch nie so starke Nebenwirkungen...

Azithromycin bei Vorsorge bei Zahnimplantat

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinVorsorge bei Zahnimplantat3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe drei Tabletten Azithromycin 500 eingenommen, als Prophylaxe nach einem Zahn-Implantat (damit sich nichts entzündet).
Nach der ersten Tablette traten Nebenwirkungen nach ca eineinhalb Stunden ein. Ich fühlte mich total matt, sehr müde und schlapp.
Am nächsten Tag bekam ich starken Durchfall, fast so, als hätte ich ein Abführmittel genommen.
Am Abend dann die zweite Tablette, danach fühlte ich mich wieder sehr schlapp, mir war sehr schwindelig. Am nächsten Tag dann bekam ich rasende, wirklich sehr starke Kopfschmerzen und mir wurde schlecht.
Am Abend habe ich dann die dritte Tablette genommen, danach steigerten sich die Kopfschmerzen noch mehr, die Übelkeit und der Schwindel ebenso, ich musste mich heftig übergeben (es mag sein, dass die Tablette dabei mit rausgekommen ist). Die Übelkeit war dann weg, aber die Kopfschmerzen blieben. Ich habe dann eine Iboprofen 600 genommen, konnte aber nur wenig schlafen, weil die Kopfschmerzen blieben.
Heute geht es mir wieder halbwegs gut, ich werde dieses Medikament nie wieder nehmen! Ich habe noch nie so starke Nebenwirkungen bei einem Antibiotikum gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 41733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, Ohrenschmerzen mit Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall, Erbrechen

1. Tag der Einnahme Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall 2. Tag der Einnahme Bauchschmerzen, Durchfall 3. Tag der Einnahme Übelkeit Erbrechen Durchfall Bauchkrämpfe

Azithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung, Ohrenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinNasennebenhöhlenentzündung, Ohrenschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag der Einnahme Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall
2. Tag der Einnahme Bauchschmerzen, Durchfall
3. Tag der Einnahme Übelkeit Erbrechen Durchfall Bauchkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 48900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Halsinfektion mit Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen, Stuhlveränderungen

extremes Erbrechen (Schwälle), dicker aufgeblähter Bauch, erst Durchfall wie Wasser, am Tag 2 und 3 schmerzhafte Blähungen/Winde (sehr übelriechend), Bauchschmerzen, hellbeiger breiiger extrem stinkender Stuhlgang

Azithromycin bei Halsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHalsinfektion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

extremes Erbrechen (Schwälle), dicker aufgeblähter Bauch, erst Durchfall wie Wasser, am Tag 2 und 3 schmerzhafte Blähungen/Winde (sehr übelriechend), Bauchschmerzen, hellbeiger breiiger extrem stinkender Stuhlgang

Eingetragen am  als Datensatz 6494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):94 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):13
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Husten, Bronchitis mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Schüttelfrost, Schweißausbrüche

Weil es nur drei Tabletten sind ist die Einnahme recht einfach. Einfach immer zur selben Zeit einnehmen. Leider habe ich nach der Einnahme erst mit Magenkrämpfen zu kämpfen gehabt, dann sind Übelkeit und auch noch Erbrechen hinzu gekommen. Dadurch habe ich Schweißausbrüche und Schüttelfrost bekommen.

Azithromycin bei Husten, Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHusten, Bronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Weil es nur drei Tabletten sind ist die Einnahme recht einfach. Einfach immer zur selben Zeit einnehmen.
Leider habe ich nach der Einnahme erst mit Magenkrämpfen zu kämpfen gehabt, dann sind Übelkeit und auch noch Erbrechen hinzu gekommen. Dadurch habe ich Schweißausbrüche und Schüttelfrost bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 30400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Paradontitis mit Darmkrämpfe, Durchfall, Erbrechen, Schüttelfrost

Ich habe von meinem Zahnarzt das Medikament wegen meiner Paradontitis verschrieben bekommen und gestern am Abend um ca. 18Uhr mit der Einnahme angefangen. Ich hatte gestern ca. 2 Stunden später schon Darmkrämpfe, Durchfall und Erbrechen. In der Nacht dann extremen Schüttelfrost. Ich weiß zwar nicht ob das jetzt Zufall ist und ich mir eventuell einen Virus eingefangen habe, aber wenn ich die Erfahrungsberichte lese denke ich das können Nebenwirkunden sein. Ich werde heute noch meinen Hausarzt aufsuchen um das abzuklären.

Azithromycin bei Paradontitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinParadontitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Zahnarzt das Medikament wegen meiner Paradontitis verschrieben bekommen und gestern am Abend um ca. 18Uhr mit der Einnahme angefangen. Ich hatte gestern ca. 2 Stunden später schon Darmkrämpfe, Durchfall und Erbrechen. In der Nacht dann extremen Schüttelfrost. Ich weiß zwar nicht ob das jetzt Zufall ist und ich mir eventuell einen Virus eingefangen habe, aber wenn ich die Erfahrungsberichte lese denke ich das können Nebenwirkunden sein. Ich werde heute noch meinen Hausarzt aufsuchen um das abzuklären.

Eingetragen am  als Datensatz 65967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Sinusitis mit Übelkeit, Erbrechen

Auf Grund meiner starken Sinusitis inklusive hohem Fieber bekam ich Azithromycin verschrieben. Die erste Dosis betrug 500 mg. 3 Stunden nach der Einnahme setzte starke Übelkeit mit Erbrechen ein, die einen Tag dauerten. Wegen der schlimmen Nebenwirkungen musste ich in die Notfallpraxis, in der mir der diensthabende Arzt sagt, Azithromycin würde er niemals verschreiben, da es starke Nebenwirkungen aufweise und bis zu 10 Tagen im Körper bleibe. Also: Nie wieder Azithromycin. Das nächste Mal greife ich einfach zu Sinustivis hevert.

Azithromycin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund meiner starken Sinusitis inklusive hohem Fieber bekam ich Azithromycin verschrieben. Die erste Dosis betrug 500 mg. 3 Stunden nach der Einnahme setzte starke Übelkeit mit Erbrechen ein, die einen Tag dauerten. Wegen der schlimmen Nebenwirkungen musste ich in die Notfallpraxis, in der mir der diensthabende Arzt sagt, Azithromycin würde er niemals verschreiben, da es starke Nebenwirkungen aufweise und bis zu 10 Tagen im Körper bleibe. Also: Nie wieder Azithromycin. Das nächste Mal greife ich einfach zu Sinustivis hevert.

Eingetragen am  als Datensatz 60168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Atemwegsinfekte mit Magenschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Kreislaufbeschwerden, Erbrechen

1. Tag : Magenstiche, Übelkeit, habe nur noch dumpf gehört, und tierische Kopfschmerzen und den ganzen Tag über Appetitlosigkeit. 2. Tag : Magenstiche, Übelkeit, dumpf gehört, leichtere Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme. 3. Tag : Übelkeit, Erbrechen Aber die tierischen Halsschmerzen waren am ersten Tag schon weg.

Azithromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAtemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Tag : Magenstiche, Übelkeit, habe nur noch dumpf gehört, und tierische Kopfschmerzen und den ganzen Tag über Appetitlosigkeit.
2. Tag : Magenstiche, Übelkeit, dumpf gehört, leichtere Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme.
3. Tag : Übelkeit, Erbrechen

Aber die tierischen Halsschmerzen waren am ersten Tag schon weg.

Eingetragen am  als Datensatz 57279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Angina mit Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen

1 Stunde nach der Einnahme, hatte ich Kreislaufprobleme, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen. Nach Einnahme der 2. Tablette, starke Übelkeit mit Erbrechen, Kopfschmerzen und schlechter allgem.Zustand. Nach Abspache mit meinem Hausarzt habe ich die 3. Tablette nicht mehr genommen. Danach ging es mir wieder besser.

Azithromycin bei Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAngina2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 Stunde nach der Einnahme, hatte ich Kreislaufprobleme, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen.
Nach Einnahme der 2. Tablette, starke Übelkeit mit Erbrechen, Kopfschmerzen und schlechter allgem.Zustand. Nach Abspache mit meinem Hausarzt habe ich die 3. Tablette nicht mehr genommen.
Danach ging es mir wieder besser.

Eingetragen am  als Datensatz 37122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Erbrechen, Unwohlsein, Kreislaufbeschwerden, Stuhlfrequenzerhöhung

Übelkeit nach drei tägiger einnahme, erbrechen in der nacht und erhöhten stuhlgang. übelkeit dauert bis zur std an. unwohl sein und kreislaufprobleme

Azithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit nach drei tägiger einnahme, erbrechen in der nacht und erhöhten stuhlgang. übelkeit dauert bis zur std an. unwohl sein und kreislaufprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 33190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Halsentzündung mit Übelkeit, Durchfall, Erbrechen

etwa 2 Stunden nach Einnahme sehr starke Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Azithromycin bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHalsentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

etwa 2 Stunden nach Einnahme sehr starke Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 6296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Angina tonsillaris mit Hautausschlag, Wassereinlagerungen, Erbrechen

Hautausschläge, Wassereinlagerungen (Schwellungen von Hals, Fingern, Füßen), Erbrechen

Azithromycin bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAngina tonsillaris3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschläge, Wassereinlagerungen (Schwellungen von Hals, Fingern, Füßen), Erbrechen

Eingetragen am  als Datensatz 41465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis (akut) mit Erbrechen, Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Durchfall

Hatte zuvor nie Probleme mit Antibiotika. Jedoch bei diesem Antibiotika dachte ich mich trifft der Schlag. Gleich nach der ersten Einnahme (nach dem Essen) kam der Brechreiz. Kurz darauf die Migräne, Magenkrämpfe, Durchfall und Schmerzen der Augäpfel.

Azithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte zuvor nie Probleme mit Antibiotika.
Jedoch bei diesem Antibiotika dachte ich mich trifft der Schlag.
Gleich nach der ersten Einnahme (nach dem Essen) kam der Brechreiz. Kurz darauf die Migräne, Magenkrämpfe, Durchfall und Schmerzen der Augäpfel.

Eingetragen am  als Datensatz 71728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis (akut) mit Nasenbluten, Erbrechen, Schwindel

Nasenbluten, Erbrechen, Schwindel.

Azithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nasenbluten, Erbrechen, Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 61547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Mandelentzündung mit Schwindel, Erbrechen, Durchfall, Müdigkeit

Schwindelanfälle die länger andauern. Brechreize u Durchfälle. Dauermudigkeit...

Azithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinMandelentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindelanfälle die länger andauern. Brechreize u Durchfälle. Dauermudigkeit...

Eingetragen am  als Datensatz 46867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis, Sinusitis mit Übelkeit, Erbrechen

Übelkeit, Erbrechen

Azithromycin bei Bronchitis, Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis, Sinusitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen

Eingetragen am  als Datensatz 6849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Ohrenschmerzen durch entzündetes Röhrchen mit Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Darmkrämpfe

Übelkeit mit Erbrechen, Appetitlosigkeit, Magen -u Darmkrämpfe- auch alles noch Tage nach der letzten Einnahme.

Azithromycin bei Ohrenschmerzen durch entzündetes Röhrchen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinOhrenschmerzen durch entzündetes Röhrchen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit mit Erbrechen, Appetitlosigkeit, Magen -u Darmkrämpfe- auch alles noch Tage nach der letzten Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 22678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Husten, Nasennebenhöhlenentzündung mit erhöhter Puls, Blutdruckkrise, Taubheit, Erbrechen, Migräne, Durchfälle, Magen-Darm-Beschwerden, Geschmacksveränderungen

Ich habe nach Einnahme der 1 Tbl starkes Herzrasen bekommen mit Blutdruckwerten von bis zu 200/120 und 130 Puls. Trotzdem tapfer am 2. Tag die nächste Tgl eingenommen, was zur Folge hatte das ich ein Taubheitsgefühl auf beiden Ohren hatte und weiterhin den erhöhten Blutdruck mit starker Unruhe. Am drauffolgenden Tag starke Migräne mit Erbrechen und Übelkeit. letzte Einnahme der Tbl ausgesetzt. Am drauffolgenden Tag stärkste Durchfälle, wie Wasser.Heute ist der 6. Tag nach der 1. Einnahme, bin jetzt krankgeschrieben wegen der Nebenwirkungen des Medikamentes. Immer noch erhöhter Blutdruck und Magen-Darmbeschwerden mit Geschmacksveränderung. Fazit: Meine Beschwerden wofür ich das Medikament eingenommen habe sind verschwunden und waren gegenüber den Nebenwirkungen die ich jetzt ertragen muss, ein leichtes. Ich habe noch nie soviele Nebenwirkungen gehabt, es ist die Hölle. Für mich diesen Wirkstoff NIE WIEDER. PS. Mein Medikament ist von der Firma betapharm

Azithromycin bei Husten, Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinHusten, Nasennebenhöhlenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach Einnahme der 1 Tbl starkes Herzrasen bekommen mit Blutdruckwerten von bis zu 200/120 und 130 Puls. Trotzdem tapfer am 2. Tag die nächste Tgl eingenommen, was zur Folge hatte das ich ein Taubheitsgefühl auf beiden Ohren hatte und weiterhin den erhöhten Blutdruck mit starker Unruhe. Am drauffolgenden Tag starke Migräne mit Erbrechen und Übelkeit. letzte Einnahme der Tbl ausgesetzt. Am drauffolgenden Tag stärkste Durchfälle, wie Wasser.Heute ist der 6. Tag nach der 1. Einnahme, bin jetzt krankgeschrieben wegen der Nebenwirkungen des Medikamentes. Immer noch erhöhter Blutdruck und Magen-Darmbeschwerden mit Geschmacksveränderung. Fazit: Meine Beschwerden wofür ich das Medikament eingenommen habe sind verschwunden und waren gegenüber den Nebenwirkungen die ich jetzt ertragen muss, ein leichtes. Ich habe noch nie soviele Nebenwirkungen gehabt, es ist die Hölle. Für mich diesen Wirkstoff NIE WIEDER.
PS. Mein Medikament ist von der Firma betapharm

Eingetragen am  als Datensatz 22600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]