Übelkeit bei Solvex

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Solvex

Insgesamt haben wir 80 Einträge zu Solvex. Bei 8% ist Übelkeit aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Solvex.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm171175
Durchschnittliches Gewicht in kg7290
Durchschnittliches Alter in Jahren5550
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5129,52

Solvex wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Solvex wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Solvex:

 

Solvex für Depressionen, Angststörungen, Müdigkeit mit Schlafstörungen, Übelkeit, Magenschmerzen, Aggressivität, Schwitzen, Verstopfung

Nach langer Einnahme von Citalopram berichtete ich meinem (Allgemein-)Arzt von gelegentlich auftretender starker Müdigkeit. Er verschrieb mir deshalb Solvex. Mein Antrieb ist deutlich gesteigert, ich hatte anfangs starke Schlafprobleme, gegen die ich Tropfen nehme. Das klappt. Ich beobachte häufig auftretende Magenschmerzen und Übelkeit, Agressivität und höchste Empfindlichkeit gegen alles und jeden. Ich kann mich vor den Gedanken um nicht erledigte, dringende und ungelöste Probleme kaum retten, kann aber nicht entscheiden was ich tun soll. Ich habe oft das Gefühl, gleich völlig auszurasten oder verrückt zu werden. Und die Traurigkeit ist ganz massiv zurückgekehrt. Jetzt habe ich die Dosis auf eine halbe Tablette täglich reduziert (nach Rücksprache). Symthome wie Schlaflosigkeit, Schwitzen, Übelkeit, Herzrasen, Verstopfung haben sich gebessert. Traurigkeit, Panik und Angst belasten mich aber doch weiter stark.

Solvex bei Depressionen, Angststörungen, Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Angststörungen, Müdigkeit14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach langer Einnahme von Citalopram berichtete ich meinem (Allgemein-)Arzt von gelegentlich auftretender starker Müdigkeit. Er verschrieb mir deshalb Solvex. Mein Antrieb ist deutlich gesteigert, ich hatte anfangs starke Schlafprobleme, gegen die ich Tropfen nehme. Das klappt. Ich beobachte häufig auftretende Magenschmerzen und Übelkeit, Agressivität und höchste Empfindlichkeit gegen alles und jeden. Ich kann mich vor den Gedanken um nicht erledigte, dringende und ungelöste Probleme kaum retten, kann aber nicht entscheiden was ich tun soll. Ich habe oft das Gefühl, gleich völlig auszurasten oder verrückt zu werden. Und die Traurigkeit ist ganz massiv zurückgekehrt. Jetzt habe ich die Dosis auf eine halbe Tablette täglich reduziert (nach Rücksprache). Symthome wie Schlaflosigkeit, Schwitzen, Übelkeit, Herzrasen, Verstopfung haben sich gebessert. Traurigkeit, Panik und Angst belasten mich aber doch weiter stark.

Eingetragen am  als Datensatz 10322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depression mit Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, Angstzustände, Schwitzen, Libidoverlust, Frieren, Kaltschweißigkeit, Erektionsstörungen, Penisverkleinerung

Exforge HCT: Nach meinem Schlaganfall habe ich mehrere Medikamente gegen Bluthochdruck eingenommen (bis zu 4 Stück auf einmal). Trotzdem immer Blutdruck um die 180/145. Nach einem Jahr dann auf Exforge HCT eingestellt. Mein Blutdruck hat sich innerhalb von 24 h auf 130/85 normalisiert. Citalopram: Schwindel, starke Übelkeit, Herzrasen, Angstzustände, Schwitzen, Libidoverlust. Vor allem wegen der starken Übelkeit Medikament dach drei Tagen abgesetzt. Solvex: ständiges Frieren, kalter Schweiß, Erektionsstörungen, Mini-Penis. Da ich eh schon Erektionsprobleme hatte, wurden diese durch Solvex noch verstärkt. Habe Medikament nach drei Tagen wieder abgesetzt. Habe jetzt beim Wasserlassen wenigstens wieder was in der Hand.

Solvex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Exforge HCT: Nach meinem Schlaganfall habe ich mehrere Medikamente gegen Bluthochdruck eingenommen (bis zu 4 Stück auf einmal). Trotzdem immer Blutdruck um die 180/145. Nach einem Jahr dann auf Exforge HCT eingestellt. Mein Blutdruck hat sich innerhalb von 24 h auf 130/85 normalisiert.

Citalopram: Schwindel, starke Übelkeit, Herzrasen, Angstzustände, Schwitzen, Libidoverlust. Vor allem wegen der starken Übelkeit Medikament dach drei Tagen abgesetzt.

Solvex: ständiges Frieren, kalter Schweiß, Erektionsstörungen, Mini-Penis. Da ich eh schon Erektionsprobleme hatte, wurden diese durch Solvex noch verstärkt. Habe Medikament nach drei Tagen wieder abgesetzt. Habe jetzt beim Wasserlassen wenigstens wieder was in der Hand.

Eingetragen am  als Datensatz 29074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depression, Antriebsstörungen mit Brechreiz, Übelkeit, Schwindel, Schwitzen, Frieren, Schlafstörungen

Ich nehme seit einer Woche Solvex 1/2 Tablette am Abend. Vorher habe ich 2 1/2 Jahre "Citalopram" (zuletzt 40 mg) eingenommen. Dies hatte jedoch nicht mehr die gewünschte Wirkung, vor allem die Antriebslosigkeit wurde nicht besser. Mit "Solvex" komme ich allerdings überhaupt nicht klar. Die Nebenwirkungen sind grausam. Angefangen von Überkeit mit Brechreiz, Schwindel, Schwitzen und Frieren, Schlafstörungen (wache mind. 3x die Nacht auf) und fühle mich hundeelend. Laut Aussage meiner Ärzte (Neurologe wie auch Allgemeinmediziner) soll ich noch mindestens 2 Wochen "durchhalten", um eine positive Wirkung des Medikamentes wahrnehmen zu können. Ich stehe kurz davor die "Brocken" (Tabletten) hinzuschmeissen und auf "Citalopram" zurückzugreifen. Mit diesen Nebenwirkungen bin ich nicht arbeitsfähig und kann auch am "Alltag" nicht teilhaben. Als selbstständig Tätige nicht denkbar.

Solvex bei Depression, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepression, Antriebsstörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einer Woche Solvex 1/2 Tablette am Abend. Vorher habe ich 2 1/2 Jahre "Citalopram" (zuletzt 40 mg) eingenommen. Dies hatte jedoch nicht mehr die gewünschte Wirkung, vor allem die Antriebslosigkeit wurde nicht besser. Mit "Solvex" komme ich allerdings überhaupt nicht klar. Die Nebenwirkungen sind grausam. Angefangen von Überkeit mit Brechreiz, Schwindel, Schwitzen und Frieren, Schlafstörungen (wache mind. 3x die Nacht auf) und fühle mich hundeelend. Laut Aussage meiner Ärzte (Neurologe wie auch Allgemeinmediziner) soll ich noch mindestens 2 Wochen "durchhalten", um eine positive Wirkung des Medikamentes wahrnehmen zu können. Ich stehe kurz davor die "Brocken" (Tabletten) hinzuschmeissen und auf "Citalopram" zurückzugreifen. Mit diesen Nebenwirkungen bin ich nicht arbeitsfähig und kann auch am "Alltag" nicht teilhaben. Als selbstständig Tätige nicht denkbar.

Eingetragen am  als Datensatz 21705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen, Angststörung mit Übelkeit, Schwindel, Unruhe, Herzrasen, Frieren, Kopfschmerzen

Bei der Anfangsdosis von 4mg morgens traten für die Dauer von ca. 2 Wochen starke Nebenwirkungen auf: Übelkeit, Schwindel, starke Unruhe, Herzrasen, Kältegefühl. Besserung trat ein, nach dem die Tablette auf morgens und mittags je 2mg verteilt wurde. Geblieben sind ein dauerhaftes Kältegefühl, Unruhe, Herzrasen in Stresssituationen (sehr unangenehm für einen Angstpatienten!!). Hinzugekommen sind Kopfschmerzen.

Solvex bei Depressionen, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen, Angststörung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Anfangsdosis von 4mg morgens traten für die Dauer von ca. 2 Wochen starke Nebenwirkungen auf: Übelkeit, Schwindel, starke Unruhe, Herzrasen, Kältegefühl. Besserung trat ein, nach dem die Tablette auf morgens und mittags je 2mg verteilt wurde. Geblieben sind ein dauerhaftes Kältegefühl, Unruhe, Herzrasen in Stresssituationen (sehr unangenehm für einen Angstpatienten!!). Hinzugekommen sind Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 23221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für ADHS mit Schwitzen, Frieren, Schlafstörungen, Übelkeit, Schwindel, Durst, Müdigkeit, Verstopfung, Impotenz

Die Nebenwirkungen sind grausam. Aber die positive Wirkung die jetzt schon da ist lässt hoffen... Folgende Nebenwirkungen sind aufgetreten: Schwitzen, Frieren, Impotenz, Schlafstörungen, Übelkeit, Schwindel, Durst, Müdigkeit, Verstopfung.

Solvex bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexADHS3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind grausam. Aber die positive Wirkung die jetzt schon da ist lässt hoffen... Folgende Nebenwirkungen sind aufgetreten:

Schwitzen, Frieren, Impotenz, Schlafstörungen, Übelkeit, Schwindel, Durst, Müdigkeit, Verstopfung.

Eingetragen am  als Datensatz 23641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Solvex für Depressionen mit Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Zittern, Unruhe, Angstzustände

Ich nehme seit einigen Monaten Solvex und hatte extreme Nebenwirkungen wie, Schwindel, kopfschmerzen, Übelkeit; Appetitlosigkeit; Panik- und Angstattacken; Schlaflosigkeit; Zittern; Innere Unruhe... da ich bereits endlose Präperate probiert habe und nun nicht schon wieder das Medikament wechseln möchte, wollte ich es eigentlich weiter nehmen, in der hoffnung, dass es irgendwann hilft!!! Wenn ich die Nebenwirkungen bei den Männern lese, bekomme ich allerdings grosse Angst das Präperat weiter zu nehmen. ....mein Zustand hat sich mit Solvex eher verschlechtert als verbessert.... Ist es empfehlenswert, noch auf eine Besserung "zu warten"?????

Solvex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einigen Monaten Solvex und hatte extreme Nebenwirkungen wie, Schwindel, kopfschmerzen, Übelkeit; Appetitlosigkeit; Panik- und Angstattacken; Schlaflosigkeit; Zittern; Innere Unruhe...
da ich bereits endlose Präperate probiert habe und nun nicht schon wieder das Medikament wechseln möchte, wollte ich es eigentlich weiter nehmen, in der hoffnung, dass es irgendwann hilft!!!
Wenn ich die Nebenwirkungen bei den Männern lese, bekomme ich allerdings grosse Angst das Präperat weiter zu nehmen.

....mein Zustand hat sich mit Solvex eher verschlechtert als verbessert.... Ist es empfehlenswert, noch auf eine Besserung "zu warten"?????

Eingetragen am  als Datensatz 12104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solvex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]