Kopfschmerzen bei Copegus

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Copegus

Insgesamt haben wir 47 Einträge zu Copegus. Bei 19% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Copegus.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm169179
Durchschnittliches Gewicht in kg6369
Durchschnittliches Alter in Jahren5951
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,1721,36

Copegus wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Copegus wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Copegus:

 

Copegus für Hepatitis C mit Juckreiz, Schmerzen, Haarausfall, Depressionen, Hauttrockenheit, Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Blutbildveränderung

Die Nebenwirkungen der Medikamente Copegus und Pegasys sind meiner Erfahrung nach nur schwer zu ertragen. Pegasys verursachte Juckreiz, Schmerzen in den Knochen und Gelenken, Haarausfall, ständig trübe Stimmung bis zur Depression, trockene Haut, Krämpfe in den Beinen,Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit... Copegus verursachte neben der starken Veränderung des Blutbildes zusätzlich noch im letzten Vierteljahr der Anwendung Augenschmerzen, starker Juckreiz an den Beinen, Nervenschmerzen ... Seit Januar ist diese letzte Therapie beendet und bis heute ist kein Virus mehr nachweisbar. Ich hoffe, dass es so bleibt. Die Schmerzen in den Gelenken und Knochen sind jedoch geblieben, der Juckreiz taucht ab und zu noch auf. Leider konnte ich bisher nichts über Langzeitschäden der Krankheit oder der Therapie in Erfahrung bringen.

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C24 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen der Medikamente Copegus und Pegasys sind meiner Erfahrung nach
nur schwer zu ertragen. Pegasys verursachte Juckreiz, Schmerzen in den Knochen und Gelenken, Haarausfall, ständig trübe Stimmung bis zur Depression, trockene Haut, Krämpfe in den Beinen,Kopfschmerzen, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit...
Copegus verursachte neben der starken Veränderung des Blutbildes zusätzlich noch im letzten Vierteljahr der Anwendung Augenschmerzen, starker Juckreiz an den Beinen, Nervenschmerzen ...
Seit Januar ist diese letzte Therapie beendet und bis heute ist kein Virus mehr nachweisbar. Ich hoffe, dass es so bleibt. Die Schmerzen in den Gelenken und Knochen sind jedoch geblieben, der Juckreiz taucht ab und zu noch auf. Leider konnte ich bisher nichts über Langzeitschäden der Krankheit oder der Therapie in Erfahrung bringen.

Eingetragen am  als Datensatz 9175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Wahrnehmungsstörungen, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen

Kopfschmerzen , schüttelfrost, abnahme, wahrnehmungsstörung,depessionen,stimmungsschwankungen,

Ribavirin bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RibavirinHepatitis C6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen , schüttelfrost, abnahme, wahrnehmungsstörung,depessionen,stimmungsschwankungen,

Eingetragen am  als Datensatz 34838
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ribavirin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Libidoverlust

keine Power mehr oft müde viel kopfschmerzen wenig lust auf sex

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C48 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Power mehr
oft müde
viel kopfschmerzen
wenig lust auf sex

Eingetragen am  als Datensatz 17601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Juckreiz

Nach einem Jahr, seit Februar 2008 nehme ich keins der Medikamente mehr. Meine Virenlast wurde vermindert, aber es reichte leider nicht um die Krankheit los zu werden. Jetzt geht es mir körperlich schon viel besser, aber keine Müdigkeit +Kopfschmerzen mehr. Unerträglich ist allerdings der Juckreiz, am ganzen Körper, den ich bei Hitze und körperlicher Anstrengung noch immer bekomme.Bis zu 20 Minuten dauern diese Attacken. Gewichtsverlust hatte ich kaum ( 3 kg ), obwohl ich weniger Appetit hatte.

Ribavirin bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RibavirinHepatitis C1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Jahr, seit Februar 2008 nehme ich keins der Medikamente mehr. Meine Virenlast wurde vermindert, aber es reichte leider nicht um die Krankheit los zu werden. Jetzt geht es mir körperlich schon viel besser, aber keine Müdigkeit +Kopfschmerzen mehr.
Unerträglich ist allerdings der Juckreiz, am ganzen Körper, den ich bei Hitze und körperlicher Anstrengung noch immer bekomme.Bis zu 20 Minuten dauern diese Attacken.
Gewichtsverlust hatte ich kaum ( 3 kg ), obwohl ich weniger Appetit hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 8302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Depressionen, Haarausfall, Amenorrhoe, Gewichtsverlust, Juckreiz, Appetitlosigkeit

Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen,keine körperliche Leistungsfähigkeit mehr, totale Antriebslosigkeit, Depressionen --- bei völliger Rückzugstendenz, Komplexe durch \"krankes\" Aussehen und HAARAUSFALL(schrecklich!), Regelblutung bleibt aus, Gewichtsabnahme, Haut juckt unerträglich, Verdauungsprobleme, Appetitlosigkeit.

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen,keine körperliche Leistungsfähigkeit mehr,

totale Antriebslosigkeit, Depressionen --- bei völliger Rückzugstendenz,
Komplexe durch \"krankes\" Aussehen und HAARAUSFALL(schrecklich!),

Regelblutung bleibt aus, Gewichtsabnahme, Haut juckt unerträglich, Verdauungsprobleme, Appetitlosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 6618
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen, Gereiztheit, Husten, Luftnot, Mundschleimhautentzündungen, Schwächegefühl

Dies ist mein 2. Bericht: Nachdem ich 3 Wochen keine Nebenwirkungen hatte (außer leicht gerötete Einstichstellen, kurzzeitig Kopfschmerzen), fangen jetzt die Beschwerden an. Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Mundschleimhaut entzündet bis in den Rachen, Husten, leichte Luftnot, allgemeine Schwäche. Ich bin leicht gereizt, was mit meinem Allgemeinzustand zu erklären ist. Bin nicht sehr belastbar. Morgen Termin zum Röntgen (Lunge). Es ist noch gut auszuhalten, vor allem, weil mein Arzt mir Medikamente zur Linderung verschrieben hat. Ich denke, auch das Buprenorphin (Substitution wg. Opiatabhängigkeit) hilft dabei. Ich spüle den Mund ganz oft mit Salbeitee, das hilft gut gegen die Entzündung im Mund. Die Virenzahl hatte sich nach 2 Wochen stark reduziert, die Behandlung schlägt an. Es ist nicht leicht, aber ich habe mir vorgenommen, das Ding durchzuziehen und den Viren den Garaus zu machen!

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dies ist mein 2. Bericht:
Nachdem ich 3 Wochen keine Nebenwirkungen hatte (außer leicht gerötete Einstichstellen, kurzzeitig Kopfschmerzen), fangen jetzt die Beschwerden an. Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Mundschleimhaut entzündet bis in den Rachen, Husten, leichte Luftnot, allgemeine Schwäche.
Ich bin leicht gereizt, was mit meinem Allgemeinzustand zu erklären ist.
Bin nicht sehr belastbar.
Morgen Termin zum Röntgen (Lunge).
Es ist noch gut auszuhalten, vor allem, weil mein Arzt mir Medikamente zur Linderung verschrieben hat. Ich denke, auch das Buprenorphin (Substitution wg. Opiatabhängigkeit) hilft dabei.
Ich spüle den Mund ganz oft mit Salbeitee, das hilft gut gegen die Entzündung im Mund.
Die Virenzahl hatte sich nach 2 Wochen stark reduziert, die Behandlung schlägt an.
Es ist nicht leicht, aber ich habe mir vorgenommen, das Ding durchzuziehen und den Viren den Garaus zu machen!

Eingetragen am  als Datensatz 45812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copegus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Kopfschmerzen

Nachdem im Mai 2012 bei mir Hepatitis C festgestellt wurde, habe ich gestern, 17.06.2012, mit der Behandlung begonnen. Abends 20.00 Uhr die erste Spritze Pegasys und 2 Tabletten Copegus. Eine halbe Stunde vor Einnahme der Tabletten immer 1 Ibuprofen (Empfehlung des Arztes). Habe ganz gut geschlafen, bis ich um 3.00 Uhr mit starken Kopfschmerzen wach wurde. 1 Ibuprofen nachgelegt, Kopfweh weg, weitergeschlafen bis 5.30 Uhr. Um 8.00 Uhr 1 Tablette Copegus. Der Kopfschmerz ist bis jetzt die einzige Nebenwirkung.

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem im Mai 2012 bei mir Hepatitis C festgestellt wurde, habe ich gestern, 17.06.2012, mit der Behandlung begonnen.
Abends 20.00 Uhr die erste Spritze Pegasys und 2 Tabletten Copegus.
Eine halbe Stunde vor Einnahme der Tabletten immer 1 Ibuprofen (Empfehlung des Arztes).
Habe ganz gut geschlafen, bis ich um 3.00 Uhr mit starken Kopfschmerzen wach wurde.
1 Ibuprofen nachgelegt, Kopfweh weg, weitergeschlafen bis 5.30 Uhr.
Um 8.00 Uhr 1 Tablette Copegus.
Der Kopfschmerz ist bis jetzt die einzige Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 45246
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copegus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Allergische Hautreaktion, Juckreiz, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen

Nach einem Jahr, seit 30.Apr.08 nehme ich nun keins der Medikamente mehr. Die Virenlast (Genotyp 1) war nach 6 Monaten auf 0 und ist es immer noch. :-D Doch körperlich fühle ich mich immer noch ganz schön geschlaucht. Bin noch sehr oft müde und kurzatmig, doch habe keine Kopfschmerzen und Fieberanfälle mehr. Bei dem schönen Wetter, traue ich mich immer noch kaum raus, weil der Juckreiz am ganzen Körper dann in der warmen Sonne unerträglich ist. Doch schon nach 2 Wochen ohne Medikamente spüre ich, wie sich langsam Konzentration und Auffassungsgabe wieder bessern. Trotz all dieser Beschwerden, konnte ich meinen Alltag (ohne Arbeit) rellativ gut bewältigen. Die Nebenwirkungen (Glieder + Muskelschmerzen, Migräne, Fieber, Kreislaufschwäsche, Kurzatmigkeit, starker Juckreiz), wechselten phasenweise. Am schlimmsten empfand ich die Juckreizatacken, die sich leider immer noch bei Wärme einstellen.

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Jahr, seit 30.Apr.08 nehme ich nun keins der Medikamente mehr. Die Virenlast (Genotyp 1) war nach 6 Monaten auf 0 und ist es immer noch. :-D
Doch körperlich fühle ich mich immer noch ganz schön geschlaucht. Bin noch sehr oft müde und kurzatmig, doch habe keine Kopfschmerzen und Fieberanfälle mehr. Bei dem schönen Wetter, traue ich mich immer noch kaum raus, weil der Juckreiz am ganzen Körper dann in der warmen Sonne unerträglich ist. Doch schon nach 2 Wochen ohne Medikamente spüre ich, wie sich langsam Konzentration und Auffassungsgabe wieder bessern.
Trotz all dieser Beschwerden, konnte ich meinen Alltag (ohne Arbeit) rellativ gut bewältigen.
Die Nebenwirkungen (Glieder + Muskelschmerzen, Migräne, Fieber, Kreislaufschwäsche, Kurzatmigkeit, starker Juckreiz), wechselten phasenweise. Am schlimmsten empfand ich die Juckreizatacken, die sich leider immer noch bei Wärme einstellen.

Eingetragen am  als Datensatz 7913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copegus für Hepatitis C mit Kopfschmerzen

Bei mir treten immer nach der Injektion von Interferon Alpha sehr starke Kopf - schmerzen auf, die allerdings nur 30-60 Minuten anhalten. Desweiteren entsteht eine Rötung rund um die Einstichstelle.

Copegus bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C48 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir treten immer nach der Injektion von Interferon Alpha sehr starke Kopf -
schmerzen auf, die allerdings nur 30-60 Minuten anhalten. Desweiteren entsteht eine Rötung rund um die Einstichstelle.

Eingetragen am  als Datensatz 14777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]