Nervenschädigung

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Nervenschädigung.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm161176
Durchschnittliches Gewicht in kg8178
Durchschnittliches Alter in Jahren5764
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,2425,33

Die Nebenwirkung Nervenschädigung trat bei folgenden Medikamenten auf

Meditonsin (1/7)
14%
Taxotere (1/15)
6%
CellCept (1/47)
2%
Nitrofurantoin (1/67)
1%
Fluspi (1/77)
1%
Levofloxacin AL (1/100)
1%
Euthyrox (1/198)
0%
Tavanic (1/426)
0%
Ciprofloxacin (1/744)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Meditonsin

 

Nervenschädigung bei Meditonsin für erkältung

Finger weg von diesem Medikament. Es enthält Mercurius cyanatus - Quecksilbercyanat(Quecksilber) und Glycerol 85%(kennen einige als Frostschutzmittel).Des Weiteren ist Atropinsulfat - Alkaloid aus der Tollkirsche auch nicht unbedingt unbedenklich(Tollkirsche kann die Psyche negativ beeinfl.). Die...

Meditonsin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Meditonsinerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Finger weg von diesem Medikament. Es enthält Mercurius cyanatus - Quecksilbercyanat(Quecksilber) und Glycerol 85%(kennen einige als Frostschutzmittel).Des Weiteren ist Atropinsulfat - Alkaloid aus der Tollkirsche auch nicht unbedingt unbedenklich(Tollkirsche kann die Psyche negativ beeinfl.). Die Potenzen sind sehr gering, aber meiner Meinung nach wurde Quecksilber nicht umsonst verboten. Quecksilber ist ein Nervengift und der Körper kann es nicht abbaun. Meine persönliche Meinung ist das dieses Medikament in der Apotheke nicht's zu suchen hat bzw. es sollte nicht als Naturheilmittel verkauft werden.

Grüße Starpearl

Eingetragen am 29.05.2013 als Datensatz 54097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Meditonsin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Umwelttechniker
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Taxotere

 

Nervenschädigung bei Taxotere für Brustkrebs

nervenschädigung der hörnerven.Links leider vollständig,rechts zum Teil.Auch Hände und Füsse waren betroffen,das hat sich nach einigen Monaten zurückgebildet.Die Behandlung ist 2 Jahre her,es ist noch kein Rezidiv aufgetreten.

Taxotere bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxotereBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nervenschädigung der hörnerven.Links leider vollständig,rechts zum Teil.Auch Hände und Füsse waren betroffen,das hat sich nach einigen Monaten zurückgebildet.Die Behandlung ist 2 Jahre her,es ist noch kein Rezidiv aufgetreten.

Eingetragen am 01.02.2009 als Datensatz 12957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Taxotere
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Docetaxel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei CellCept

 

Nervenschädigung bei CellCept für Rheuma

da ich seit ich 12 bin an Rheuma erkrankt bin, habe ich schon viele verschiedene medikamente ausprobiert vor ca. 1 jahr bekam ich nach einer Gürtelrose eine Polyneuropartie der Füße und wenige monate später auch der Hände die ärzte im krankenhaus haben daher eine toxische nebenwirkung an...

CellCept bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CellCeptRheuma3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

da ich seit ich 12 bin an Rheuma erkrankt bin, habe ich schon viele verschiedene medikamente ausprobiert
vor ca. 1 jahr bekam ich nach einer Gürtelrose eine Polyneuropartie der Füße und wenige monate später auch der Hände
die ärzte im krankenhaus haben daher eine toxische nebenwirkung an meinen nervenkabeln festgestellt

Eingetragen am 24.08.2014 als Datensatz 63366
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

CellCept
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mycophenolatmofetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Nitrofurantoin

 

Motorische Störungen, Nervenschädigung, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gallensteine, Lungenfibrose, Lungenödem, Atemnot, Gleichgewichtsstörungen, Kopfschmerzen bei nitrofurantoin für Bakterielle Harnwegsentzündung

Lungenfibrose, motorische Störungen, Nervenschädigungen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gallensteine, Lungenödem, schwere Atemnot, Gleichgewichtsstörungen, Kopfschmerzen

nitrofurantoin bei Bakterielle Harnwegsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
nitrofurantoinBakterielle Harnwegsentzündung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lungenfibrose, motorische Störungen, Nervenschädigungen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gallensteine, Lungenödem, schwere Atemnot, Gleichgewichtsstörungen, Kopfschmerzen

Eingetragen am 20.03.2011 als Datensatz 33185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

nitrofurantoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nitrofurantoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1927 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):159 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Fluspi

 

Nervenschädigung, Dyskinesien bei Fluspi für Depression

Meiner Mutter wurde das Mittel gegen Depressionen gespritzt - über Monate u. Jahre. Nun hat sie die viel beschriebenen irreversiblen Nebenwirkungen/Schädigungen. Siehe dazu arznei-telegramm aus 1997 (einfach googlen). Es wird von der Anwendung bei Depressionen gewarnt: „…Bereits wenige...

Fluspi bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluspiDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meiner Mutter wurde das Mittel gegen Depressionen gespritzt - über Monate u. Jahre. Nun hat sie die viel beschriebenen irreversiblen Nebenwirkungen/Schädigungen. Siehe dazu arznei-telegramm aus 1997 (einfach googlen). Es wird von der Anwendung bei Depressionen gewarnt: „…Bereits wenige Anwendungen können für das Auslösen von Dyskinesien ausreichen. Auch deswegen wird vor seinem Einsatz zur Behandlung von Depressionen gewarnt…“ (wikipedia.org)

Eingetragen am 14.02.2013 als Datensatz 51338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluspi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluspirilen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Levofloxacin AL

 

Sehnenentzündung, Nervenschädigung, Verkürzung von Muskelgewebe bei Levofloxacin AL für Bronchitis (akut)

Sehnen entzündung + Verkürzung.Nervenschäden habe mich danach ganz unten gefült ohne jegliche Motivatin am Tag.Es daurte fast ein Jahr das es mir besser ging.Habe dadurch ein erneuten Bandscheibenvorfal gehabt.Ein Teuflisches zeug.Hände weg von diesem scheis es gehört VERBOTEN!!!!

Levofloxacin AL bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacin ALBronchitis (akut)5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehnen entzündung + Verkürzung.Nervenschäden habe mich danach ganz unten gefült ohne jegliche Motivatin am Tag.Es daurte fast ein Jahr das es mir besser ging.Habe dadurch ein erneuten Bandscheibenvorfal gehabt.Ein Teuflisches zeug.Hände weg von diesem scheis es gehört VERBOTEN!!!!

Eingetragen am 28.02.2018 als Datensatz 82239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin AL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Euthyrox

 

Gelenkschmerzen, Nervenschädigung, Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Gewichtszunahme bei Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis

Seit ich dieses Medikament nehme, habe ich nicht wieder abgenommen, sondern zu. Ich habe schubweise auftretende Gelenkschmerzen in Schultern und Knien, nachts klemme ich mir immer den Sulcus Ulnaris ab, wobei er momentan sogar dauerhaft abgeklemmt ist, ich habe Sodbrennen, das durch andere...

Euthyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich dieses Medikament nehme, habe ich nicht wieder abgenommen, sondern zu. Ich habe schubweise auftretende Gelenkschmerzen in Schultern und Knien, nachts klemme ich mir immer den Sulcus Ulnaris ab, wobei er momentan sogar dauerhaft abgeklemmt ist, ich habe Sodbrennen, das durch andere Medikamente behoben werden muss, werde auf imemr mehr allergisch (Nahrungsmittel), bekomme Unverträglichkeiten (z.B. Lactose, Fruchtzucker) und reagiere auf jede Maghlzeit mit diversen Verdauungsstörungen.

Eingetragen am 01.09.2011 als Datensatz 37220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):111
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Tavanic

 

Nervenschädigung bei Tavanic für Hodenentzündung

Ich bekam im Januar 2007 eine Hodenentzündung, die mit Eis und Tavanic behandelt wurde. Die Entzündung war nach 10 Tagen erfolgreich bekämpft. Wenige Tage später bekam ich jedoch Druckbeschwerden unterhalb des linken Fußes, die sich sukzessive ausbreiteten. Die Neurologen meinen, es sei eine...

Tavanic bei Hodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicHodenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam im Januar 2007 eine Hodenentzündung, die mit Eis und Tavanic behandelt wurde. Die Entzündung war nach 10 Tagen erfolgreich bekämpft. Wenige Tage später bekam ich jedoch Druckbeschwerden unterhalb des linken Fußes, die sich sukzessive ausbreiteten. Die Neurologen meinen, es sei eine Polyneuropathie. Da ich bis zu meiner Entlassung aus der Reha überhaupt nichts mit den Beinen/Nerven hatte, muss ich annehmen, dass die Nervenerkrankung auf die Einnahme von Tavanic zurück zu führen ist. Dass dies so sein dürfte, dafür habe ich hier im Netzt wiederholt Bestätigungen gefunden.

Eingetragen am 29.09.2012 als Datensatz 47655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Nervenschädigung bei Ciprofloxacin

 

Gedächtnisstörungen, Nervenschädigung, Schwäche der Hände, Schmerzen in der Hüfte, Muskelschwund bei Ciprofloxacin für Leukozyten zu hoch

Achtung vor den Fluorchinolonen!!!!! Nach fast zwei Jahren kämpfe ich immer noch mit um meine Gesundheit. Antibiotika Auch Antibiotika haben enorme nachteilige Wirkungen. Insbesondere schädigen sie – ebenso wie Virustatika – die Mitochondrien. Die Schädigung von Mitochondrien kann zu...

Ciprofloxacin bei Leukozyten zu hoch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinLeukozyten zu hoch5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Achtung vor den Fluorchinolonen!!!!!
Nach fast zwei Jahren kämpfe ich immer noch mit um meine Gesundheit.


Antibiotika
Auch Antibiotika haben enorme nachteilige Wirkungen. Insbesondere schädigen sie – ebenso
wie Virustatika – die Mitochondrien. Die Schädigung
von Mitochondrien kann zu Immmunzellschwächen und zu (u. U. tödlichen) Organschäden
führen [120].
Die Schädlichkeit von Antibiotika wird hier kurz am Beispiel des Antibiotikums Bactrim
dargestellt, das jährlich mehr als 5 Prozent der Bevölkerung verordnet wird. Bactrim (ein
Sulfonamid in Kombination mit der Substanz Trimethoprim) ist höchst gefährlich, da es massive
DNA-Schäden in menschlichen Zellen schon nach kurzer Einnahmedauer verursacht [114 (S.
95)]. Das in Bactrim enthaltene Trimethoprim ist so stark immunsuppressiv wie etwa die
Substanz Azathioprin, die bei Transplantierten zur Verhinderung von Abstoßungsreaktionen
verwendet wird!
Bactrim bedingt zahlreiche Störungen des Stoffwechsels. U.a. hemmt es die Folsäure (Vitamin),
was die Neusynthese von Cystein aus Methionin (Aminosäuren) in der Leber stört, woraus u.a.
ein Glutathionmangel resultiert. Glutathion (Tripeptid aus den Aminosäuren L-Gamma-
Glutamyl, Cystein, Glycin) ist u.a. das wichtigste wasserlösliche Antioxidans (schützt andere
Stoffe vor schädlicher Oxidation (Reaktion mit Sauerstoff)). Glutathion ist essentiell für die
Entgiftung des Organismus, was insbesondere bei der heutigen zivilisatorischen Belastung von
rund 100.000 (!) Chemikalien von höchster Bedeutung ist. Aus einem Glutathionmangel können
schwerwiegende Erkrankungen resultieren, u.a. auch Krebs [114 (S. 95)].
Daraus wird ersichtlich, daß die Einnahme von Chemo-Antibiotika, insbesondere die wiederholte
oder langandauernde, schlimme Folgen haben kann.

Eingetragen am 10.09.2014 als Datensatz 63704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Nervenschädigung aufgetreten:

Gewichtszunahme (1/9)
11%
Motorische Störungen (1/9)
11%
Verdauungsstörungen (1/9)
11%
Kopfschmerzen (1/9)
11%
Lungenfibrose (1/9)
11%
Gleichgewichtsstörungen (1/9)
11%
Gelenkschmerzen (1/9)
11%
Gallensteine (1/9)
11%
Bauchspeicheldrüsenentzündung (1/9)
11%
Atemnot (1/9)
11%
Sodbrennen (1/9)
11%
Lungenödem (1/9)
11%
Dyskinesien (1/9)
11%
Muskelschwund (1/9)
11%
Schmerzen in der Hüfte (1/9)
11%
Schwäche der Hände (1/9)
11%
Gedächtnisstörungen (1/9)
11%
Sehnenentzündung (1/9)
11%
Verkürzung von Muskelgewebe (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]