Opipram für Unruhe

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 71 Einträge zu Unruhe. Bei 1% wurde Opipram eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Unruhe in Verbindung mit Opipram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg450
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m216,530,00

Wo kann man Opipram kaufen?

Opipram ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Opipram für Unruhe auftraten:

Wadenkrämpfe (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Opipram für Unruhe liegen vor:

 

Opipram für innere Unruhe und Spannungszustände mit Wadenkrämpfe

Ich habe Opipram 50mg wegen, innerer Unruhe und Angespanntheit verschrieben bekommen. Ich nehme sie seit 3 Monaten auf 2 x 25g. Schon nach wenigen Tagen ging es mir besser. Ich konnte das innere Gedankenkarusell besser ausschalten und schlief besser. Auch der Appetit kam zurück. Allerdings bekam ich nach einer Weile gehäuft starke Wadenkrämpfe, die ich inzwischen mit magnesiumpräperaten gut im Griff habe. Auch haben meine Haar inzwischen gelitten. Sie fallen stärker aus und sind derzeit sehr dünn. Sonst sind keine Nebenwirkungen aufgetreten. Ich kann Arbeit und Alltag wieder gut bewältigen.

Opipram bei innere Unruhe und Spannungszustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Opipraminnere Unruhe und Spannungszustände3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Opipram 50mg wegen, innerer Unruhe und Angespanntheit verschrieben bekommen. Ich nehme sie seit 3 Monaten auf 2 x 25g. Schon nach wenigen Tagen ging es mir besser. Ich konnte das innere Gedankenkarusell besser ausschalten und schlief besser. Auch der Appetit kam zurück. Allerdings bekam ich nach einer Weile gehäuft starke Wadenkrämpfe, die ich inzwischen mit magnesiumpräperaten gut im Griff habe. Auch haben meine Haar inzwischen gelitten. Sie fallen stärker aus und sind derzeit sehr dünn.
Sonst sind keine Nebenwirkungen aufgetreten. Ich kann Arbeit und Alltag wieder gut bewältigen.

Eingetragen am 04.08.2016 als Datensatz 74028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Opipram wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Opipram, Opipram 100 mg, Opipram 100mg, Opipram 50mg, Opipram 100, opipram50 mg

Unruhe wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

gesteigerte Nervosität, Hypernervosität, Innere Anspannung, sehr starke Unruhen

[]