Qlaira für Hypermenorrhoe

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 100 Einträge zu Hypermenorrhoe. Bei 5% wurde Qlaira eingesetzt.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Hypermenorrhoe in Verbindung mit Qlaira.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg740
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,850,00

Wo kann man Qlaira kaufen?

Qlaira ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Qlaira für Hypermenorrhoe auftraten:

Kopfschmerzen (2/5)
40%
Akne (1/5)
20%
Appetitsteigerung (1/5)
20%
Brustspannen (1/5)
20%
Gesichtsschwellung (1/5)
20%
Gewichtsverlust (1/5)
20%
Gewichtszunahme (1/5)
20%
Haarausfall (1/5)
20%
Herzklopfen (1/5)
20%
Pickel (1/5)
20%
Wassereinlagerungen (1/5)
20%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Qlaira für Hypermenorrhoe liegen vor:

 

Qlaira für Hypermenorrhoe

Meine Menstruation hat ganz aufgehört ich habe während den Tagen in dem die Pille ''Hormonfrei'' war, nicht mal eine Schmierblutung. Während der Einnahme der Pille Qlaira, hatte ich totale Emotions-Schwankungen, war wegen allem wütend und traurig. (Obwohl ich das volle Gegenteil bin und nie Aggressiv bin!) Deshalb habe ich die Pille nach 1.2 Jahren abgesetzt jedoch bekam ich 2-3 Monate nach absetzen AKNE, und das hatte ich nicht mal in der Pubertät. Ich bin jetzt 23 Jahre alt und es sind schon 3 Jahre her seit absetzen der Pille und ich kämpfe immernoch gegen meine Akne die ich IMMERNOCH habe. Und kein Dermatologe oder Endokrinologe konnte mir bisher weiterhelfen. Deshalb, nie wieder.

Qlaira bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaHypermenorrhoe1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Menstruation hat ganz aufgehört ich habe während den Tagen in dem die Pille ''Hormonfrei'' war, nicht mal eine Schmierblutung. Während der Einnahme der Pille Qlaira, hatte ich totale Emotions-Schwankungen, war wegen allem wütend und traurig.
(Obwohl ich das volle Gegenteil bin und nie Aggressiv bin!) Deshalb habe ich die Pille nach 1.2 Jahren abgesetzt jedoch bekam ich 2-3 Monate nach absetzen AKNE, und das hatte ich nicht mal in der Pubertät.
Ich bin jetzt 23 Jahre alt und es sind schon 3 Jahre her seit absetzen der Pille und ich kämpfe immernoch gegen meine Akne die ich IMMERNOCH habe.
Und kein Dermatologe oder Endokrinologe konnte mir bisher weiterhelfen.
Deshalb, nie wieder.

Eingetragen am 08.03.2019 als Datensatz 88790
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Hypermenorrhoe, Unterleibsschmerzen mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Pickel, Brustspannen, Herzklopfen, Gesichtsschwellung, Appetitsteigerung

Ich nehme jetzt die Qlaira seit 5 Tagen und bin jetzt schon unzufrieden und werde sie ab heute wieder absetzen. (Wer übrigens 2 Packungen braucht - ich habe sie jetzt übrig und würde sie günstiger abgeben). Ich habe seit den Tagen der Einnahme 1,5kg schon zugenommen, obwohl ich Sport gemacht habe, normal gegessen habe wie immer und viel Wasser getrunken habe - normalerweise hätte ich da etwas abgenommen, also liegt es an der Pille. Und Wassereinlagerungen scheinen auch da zu sein, weil meine Waage auch mehr Körperwasser anzeigt. Heute kam der erste Pickel und es reicht jetzt. Außerdem hatte ich vor ein paar Tagen Herzklopfen und etwas Brustspannen. Anscheinend vertrage ich diese Pille Qlaira nicht und bervor ich noch mehr zunehme, lasse ich davon und setze sie nach 5 Tagen wieder ab. Außerdem habe ich tierischen Hunger und Gelüste und fühle mich so aufgequollen. Also die ist wirklich nix. Sie wurde mir von meiner Frauenärztin empfohlen (wegen der Natürlichkeit des Hormons), weil ich so starke Blutungen und Bauchschmerzen habe. Ich bin schon 48 und habe jetzt 3 Jahre die Pille...

Qlaira bei Hypermenorrhoe, Unterleibsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaHypermenorrhoe, Unterleibsschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt die Qlaira seit 5 Tagen und bin jetzt schon unzufrieden und werde sie ab heute wieder absetzen. (Wer übrigens 2 Packungen braucht - ich habe sie jetzt übrig und würde sie günstiger abgeben). Ich habe seit den Tagen der Einnahme 1,5kg schon zugenommen, obwohl ich Sport gemacht habe, normal gegessen habe wie immer und viel Wasser getrunken habe - normalerweise hätte ich da etwas abgenommen, also liegt es an der Pille. Und Wassereinlagerungen scheinen auch da zu sein, weil meine Waage auch mehr Körperwasser anzeigt. Heute kam der erste Pickel und es reicht jetzt. Außerdem hatte ich vor ein paar Tagen Herzklopfen und etwas Brustspannen. Anscheinend vertrage ich diese Pille Qlaira nicht und bervor ich noch mehr zunehme, lasse ich davon und setze sie nach 5 Tagen wieder ab. Außerdem habe ich tierischen Hunger und Gelüste und fühle mich so aufgequollen. Also die ist wirklich nix. Sie wurde mir von meiner Frauenärztin empfohlen (wegen der Natürlichkeit des Hormons), weil ich so starke Blutungen und Bauchschmerzen habe. Ich bin schon 48 und habe jetzt 3 Jahre die Pille nicht genommen - aber mit diesen extrem starken Blutungen u.a. Problemen habe ich mich entschlossen, die Pille wieder zu nehmen. Ich hatte vorher die Petibelle genommen und eigentlich gut vertragen außer vor der Periode manchmal Migräne. Ich werde wieder zu dieser zurückgreifen. Oder kennt Jemand eine ähnliche wie die Petibelle, wo man auch nicht so zunimmt und eher abnimmt?
Es gebe auch eine schonendere Methode wie Progesteron Zäpfchen - hat da Jemand Erfahrung mit - dann käme die Blutung auch nicht so stark. Soll ich lieber das mal ausprobieren?
Freue mich über Antworten und Eure Hilfe und Tips!!
Daaanke! :-)

Eingetragen am 12.02.2013 als Datensatz 51278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Hypermenorrhoe mit Kopfschmerzen, Akne

Einfach anzuwenden, erfüllte den Zweck, jedoch nach einiger Zeit anfälliger für Kopfschmertzen und bekam mittelstarke Akne

Qlaira bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaHypermenorrhoe3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einfach anzuwenden, erfüllte den Zweck, jedoch nach einiger Zeit anfälliger für Kopfschmertzen und bekam mittelstarke Akne

Eingetragen am 26.04.2019 als Datensatz 89810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Starke Regelblutung mit Haarausfall

Ich habe mit Qluaira begonnen, weil ich starke und unzuverlässige Regelblutungen unter der Einnahme meiner vorherigen Pille (Maxime) bekam. Diese Angelegenheit pegelte sich gut ein. Jedoch habe ich starken Haarausfall bekommen. Zum Glück hatte ich viele Haare, die sich aber bereits halbiert haben. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass der starke Haarausfall nur im Zusammenhang mit Qluaira stehen kann. Ich werde die Pille absetzen und hoffen, dass der Haarausfall aufhört, ansonsten habe ich bals keine Haare mehr auf dem Kopf.

Qlaira bei Starke Regelblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaStarke Regelblutung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit Qluaira begonnen, weil ich starke und unzuverlässige Regelblutungen unter der Einnahme meiner vorherigen Pille (Maxime) bekam. Diese Angelegenheit pegelte sich gut ein. Jedoch habe ich starken Haarausfall bekommen. Zum Glück hatte ich viele Haare, die sich aber bereits halbiert haben. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass der starke Haarausfall nur im Zusammenhang mit Qluaira stehen kann. Ich werde die Pille absetzen und hoffen, dass der Haarausfall aufhört, ansonsten habe ich bals keine Haare mehr auf dem Kopf.

Eingetragen am 27.07.2014 als Datensatz 62770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für starke regel mit Kopfschmerzen, Gewichtsverlust

kopfgschmerzen, gewichtsabnahme

Qlaira bei starke regel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Qlairastarke regel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kopfgschmerzen, gewichtsabnahme

Eingetragen am 19.10.2013 als Datensatz 57014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Qlaira wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Qlaira, Qlara, Qulaira, qlaria

Hypermenorrhoe wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hypermenorrhoe, Starke Regelblutung, Verstärkte Menstruation

[]