Kopfschmerzen bei Qlaira

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Qlaira

Insgesamt haben wir 362 Einträge zu Qlaira. Bei 20% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 71 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Qlaira.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,420,00

Wo kann man Qlaira kaufen?

Qlaira ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Qlaira wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Qlaira wurde bisher von 73 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Qlaira:

 

Qlaira für Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen mit Übelkeit, Wassereinlagerungen, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Hautveränderungen, Haarausfall

Habe diese "Wunderpille" nun 4 Monate getestet, da ich während meiner alten Pille ( Petitbelle) starke Migräne und Unterleibsschmerzen hatte.Die Qlaira war die ersten 2 Monate super.Keine merklichen Nebenwirkungen.Ab dem 3. Einnahmemonat ging es dann mit starker Übelkeit los.Habe Wasser ohne Ende eingelagert und dadurch 2-3 Kilo zugenommen.Libido blieb komplett aus.Täglich leichte Kopfschmerzen und vor allem dachte ich , ich kann nicht mehr die Buchstaben erkennen.Meine Augen veränderten sich.Alles was ich lesen wollte, verschwamm irgendwie.Meine Haare fielen zum Schluss in Büscheln aus und meine Haut bekam jeden Tag nen neuen Pickel hinzu.Die Menstruation funktionierte jedoch super.Kurz und leicht zum richtigen Zeitpunkt.Naja, mein Fazit ist, KEINE WUNDERPILLE wie die Mediziner behaupten.Habe nun auf Rat meines Arztes abgesetzt und mit der Cervazette begonnen.Mal sehen!

Qlaira bei Empfängnisverhütung, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung, Kopfschmerzen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe diese "Wunderpille" nun 4 Monate getestet, da ich während meiner alten Pille ( Petitbelle) starke Migräne und Unterleibsschmerzen hatte.Die Qlaira war die ersten 2 Monate super.Keine merklichen Nebenwirkungen.Ab dem 3. Einnahmemonat ging es dann mit starker Übelkeit los.Habe Wasser ohne Ende eingelagert und dadurch 2-3 Kilo zugenommen.Libido blieb komplett aus.Täglich leichte Kopfschmerzen und vor allem dachte ich , ich kann nicht mehr die Buchstaben erkennen.Meine Augen veränderten sich.Alles was ich lesen wollte, verschwamm irgendwie.Meine Haare fielen zum Schluss in Büscheln aus und meine Haut bekam jeden Tag nen neuen Pickel hinzu.Die Menstruation funktionierte jedoch super.Kurz und leicht zum richtigen Zeitpunkt.Naja, mein Fazit ist, KEINE WUNDERPILLE wie die Mediziner behaupten.Habe nun auf Rat meines Arztes abgesetzt und mit der Cervazette begonnen.Mal sehen!

Eingetragen am  als Datensatz 20437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Menstruationsschmerzen, Hauptsächlich verhütung mit Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Brustspannen

Ich nehme die Qlaira seit 47 tagen Also ca 1.5 monate. Und ich habe heute entschieden dass ich sie absetzen werde. Ich habe die pille vorallem genommen weil die periode fast komplett aussetzen sollte. Es ist aber leider eher das gegenteil passiert und es nervt! Im ersten Monat haben die zwischenblutungen bei tag 12 angefangen..zuerst fand ich es easy weil ich wusste das sowas manchmal vorkommt.anfangs war es eine sehr dunkle schmierblutung also eher braun als rot und tat auch garnicht weh. Aber sie wurde bei jedem weiteren tag stärker und schmerzvoller. Nach ca einer Woche fühlte sich diese zwischenblutung an wie meine normale Periode nur hörte sie nicht mehr auf und ging noch eine zusätzliche woche so weiter. Es war der horror! Mein Frauenarzt meinte in den ersten drei monaten sei das normal weil sich der körper noch umstellen muss. Bei der zweiten packung haben die zwischenblutungen erst bei tag 15 begonnen aber waren quasi von anfang an rot also viel rotes blut mit stückchen drin..sorry wegen der detaillierten beschreibung.es fühlte sich vom schmerzgrad und vom...

Qlaira bei Menstruationsschmerzen, Hauptsächlich verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaMenstruationsschmerzen, Hauptsächlich verhütung47 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Qlaira seit 47 tagen
Also ca 1.5 monate.
Und ich habe heute entschieden dass ich sie absetzen werde.
Ich habe die pille vorallem genommen weil die periode fast komplett aussetzen sollte.
Es ist aber leider eher das gegenteil passiert und es nervt!
Im ersten Monat haben die zwischenblutungen bei tag 12 angefangen..zuerst fand ich es easy weil ich wusste das sowas manchmal vorkommt.anfangs war es eine sehr dunkle schmierblutung also eher braun als rot und tat auch garnicht weh. Aber sie wurde bei jedem weiteren tag stärker und schmerzvoller. Nach ca einer Woche fühlte sich diese zwischenblutung an wie meine normale Periode nur hörte sie nicht mehr auf und ging noch eine zusätzliche woche so weiter. Es war der horror!
Mein Frauenarzt meinte in den ersten drei monaten sei das normal weil sich der körper noch umstellen muss. Bei der zweiten packung haben die zwischenblutungen erst bei tag 15 begonnen aber waren quasi von anfang an rot also viel rotes blut mit stückchen drin..sorry wegen der detaillierten beschreibung.es fühlte sich vom schmerzgrad und vom blutvolumen her an wie meine normale periode..also höre ich sofort mit der pille auf!ich habe keine lust mehr auf zweiwochenlange blutungen. Ich habe auch total abgenommen und bin voll müde die ganze zeit wegen der langen blutung.

Eingetragen am  als Datensatz 50373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Libidoverlust, Übelkeit, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, depressive Stimmung, Sehstörungen

Nach bereits drei ausprobierten Pillen (Lamuna, Belara, Valette) bekam ich Ende 2009 die Pille Qulaira verschrieben. Da ich immer enorme Probleme mit Zwischenblutungen und Unterleibsschmerzen hatte, sollte mir diese helfen die Probleme zu beseitigen. Die ersten anderthalb Jahre ging es mir mit der Pille soweit auch ganz gut (wenn man von den 10 Kilo Gewichtszunahme, und den mehr Pickeln absieht). Dann allerdings traten massenhaft Nebenwirkungen auf. Anfangs wusste ich gar nicht wieso und warum und was mit mir los ist. Es fing an mit täglicher Übelkeit und leichtem Schiwndelgefühl. Dann ging es über zu so starken Kopfschmerzen, dass mir di eTränen mein Gesicht runter liefen. Ich verstand die Welt nciht mehr, schließlich hatte mir die Qulaira bisher ein wirklich angenehmes Leben bereitet. Den immer stärker werdenden Libidoverlust hatte ich da schon gar nicht mehr bemerkt... der kam nämlich von Beginn der Einnahme und hat mir am Ende wirklich mein Liebesleben zerstört. Zudem kam am Ende noch, dass ich wegen wirklich jeder Kleinigkeit angefangen hab zu heulen. Ja, ich bin ein...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach bereits drei ausprobierten Pillen (Lamuna, Belara, Valette) bekam ich Ende 2009 die Pille Qulaira verschrieben. Da ich immer enorme Probleme mit Zwischenblutungen und Unterleibsschmerzen hatte, sollte mir diese helfen die Probleme zu beseitigen. Die ersten anderthalb Jahre ging es mir mit der Pille soweit auch ganz gut (wenn man von den 10 Kilo Gewichtszunahme, und den mehr Pickeln absieht). Dann allerdings traten massenhaft Nebenwirkungen auf. Anfangs wusste ich gar nicht wieso und warum und was mit mir los ist.
Es fing an mit täglicher Übelkeit und leichtem Schiwndelgefühl. Dann ging es über zu so starken Kopfschmerzen, dass mir di eTränen mein Gesicht runter liefen. Ich verstand die Welt nciht mehr, schließlich hatte mir die Qulaira bisher ein wirklich angenehmes Leben bereitet. Den immer stärker werdenden Libidoverlust hatte ich da schon gar nicht mehr bemerkt... der kam nämlich von Beginn der Einnahme und hat mir am Ende wirklich mein Liebesleben zerstört.
Zudem kam am Ende noch, dass ich wegen wirklich jeder Kleinigkeit angefangen hab zu heulen. Ja, ich bin ein sensibler Mensch, aber so erkannte ich mich selbst nicht mehr. Mittlerweile (bis ende der Einnahme) habe ich 15 kg zugenommen.
Ende Mai habe ich die Pille schlussendlich abgesetzt. Mein Gewicht ist geblieben, aber alle anderen Nebenwirkungen sind verschwunden. Ich sah allerdings auch aus wir das Krümelmonster, ich sag nur Pickel ohne Ende und fettige Haare zum auswringen... so langsam pendelt sich das aber alles wieder ein. Jetzt muss ich nur noch das Gewicht wieder runterkriegen. Nur ich habe nach so vielen unterschiedlichen Pillen jetzt keine Lust mehr auf hormonelle Verhütung. Mir reichts!!

Eingetragen am  als Datensatz 49157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für starke Blutungen, Dauerblutungen mit Kopfschmerzen, Brustspannen, Nachtschweiß, Schmierblutungen, Aggressivität, Depressive Verstimmungen

In den ersten beiden Zyklen fast ständig Kopfschmerzen, Ziehen in der Brust. In den ersten Monaten starker Nachtschweiß. Blutungen wurden über die Monate schwächer, allerdings blieben prämenstruelle Schmierblutungen bestehen (ab ca Tag 16). Die genannten Beschwerden ließen mit der Zeit nach, jedoch machten sich immer mehr Aggression und Depressionen bemerkbar. Die Depressionen sind jetzt so ausgeprägt, dass ich die Pille wechseln muss.

Qlaira bei starke Blutungen, Dauerblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Qlairastarke Blutungen, Dauerblutungen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten beiden Zyklen fast ständig Kopfschmerzen, Ziehen in der Brust. In den ersten Monaten starker Nachtschweiß. Blutungen wurden über die Monate schwächer, allerdings blieben prämenstruelle Schmierblutungen bestehen (ab ca Tag 16). Die genannten Beschwerden ließen mit der Zeit nach, jedoch machten sich immer mehr Aggression und Depressionen bemerkbar. Die Depressionen sind jetzt so ausgeprägt, dass ich die Pille wechseln muss.

Eingetragen am  als Datensatz 45505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Depression, Müdigkeit, Herzklopfen mit Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Weinerlichkeit, Angst, depressive Verstimmung

Liebe LeserInnen, ich nehme diese Pille nun seit einem Jahr. Ich leide an Endometriose, bin 23 Jahre alt und die Pille hat mir geholfen die Schmerzen der Endo einzudämmen. Zu den positiven Erlebnissen: Meine Haare und Nägel sind seit der Einnahme sehr schön und gesund. Die Endo-Schmerzen sind eingedämmt. Zu den negativen Erlebnissen: Ich habe mindestens einmal im Monat starke Kopfschmerzen, zudem in der ersten Einnahmewoche das ständige Gefühl von Übelkeit. Zudem fühle ich mich oft müde, und mir wird schwindelig. Ich habe depressive Verstimmungen und sehr oft Angst. Das hatte ich vor dieser Pille nicht und verstehe erst nach gründlichem Durchlesen eurer Beiträge, dass es tatsächlich an der Qlairna liegen kann. Ich werde sie vermutlich, nach ärztlicher Absprache wegen meiner Endometriose, absetzen und auf eine natürlichere Variante gehen. Liebe Grüße R.

Qlaira bei Depression, Müdigkeit, Herzklopfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaDepression, Müdigkeit, Herzklopfen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liebe LeserInnen,

ich nehme diese Pille nun seit einem Jahr. Ich leide an Endometriose, bin 23 Jahre alt und die Pille hat mir geholfen die Schmerzen der Endo einzudämmen.

Zu den positiven Erlebnissen: Meine Haare und Nägel sind seit der Einnahme sehr schön und gesund. Die Endo-Schmerzen sind eingedämmt.

Zu den negativen Erlebnissen: Ich habe mindestens einmal im Monat starke Kopfschmerzen, zudem in der ersten Einnahmewoche das ständige Gefühl von Übelkeit. Zudem fühle ich mich oft müde, und mir wird schwindelig. Ich habe depressive Verstimmungen und sehr oft Angst. Das hatte ich vor dieser Pille nicht und verstehe erst nach gründlichem Durchlesen eurer Beiträge, dass es tatsächlich an der Qlairna liegen kann.

Ich werde sie vermutlich, nach ärztlicher Absprache wegen meiner Endometriose, absetzen und auf eine natürlichere Variante gehen.

Liebe Grüße
R.

Eingetragen am  als Datensatz 86123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Akne, Stimmungsschwankungen mit Schlafprobleme, Kopfschmerzen, Übelkeit, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen, Unruhe

Ich nehme die Qlaira jetzt seit 10 Tagen, und habe nach 7 Tagen die ersten nebenwirkungen bemerkt. Ich konnte nur sehr unruhig schlafen und hatte am nächsten morgen extreme Kopfschmerzen den ganzen Tag hindurch und dazu war mir richtig übel. Am nächsten Tag hatte ich dann eine leichte zwischenblutung. Ich denke aber, dass ich jetzt öfters Kopfschmerzen bekommen werde, da mein Kopf schon immer anfällig war. die Frauenärztin meinte, dass es nach 3 Monaten besser werden müsste mit den nebenwirkungen, aber genaueres kann ich noch nicht sagen, da ich mit der Qlaira erst angefangen habe. Nun bemerke ich aber auch langsam wie meine Stimmung sich verändert, fühle mich öfters sehr unruhig und schlecht.

Qlaira bei Akne, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaAkne, Stimmungsschwankungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Qlaira jetzt seit 10 Tagen, und habe nach 7 Tagen die ersten nebenwirkungen bemerkt.
Ich konnte nur sehr unruhig schlafen und hatte am nächsten morgen extreme Kopfschmerzen den ganzen Tag hindurch und dazu war mir richtig übel. Am nächsten Tag hatte ich dann eine leichte zwischenblutung. Ich denke aber, dass ich jetzt öfters Kopfschmerzen bekommen werde, da mein Kopf schon immer anfällig war. die Frauenärztin meinte, dass es nach 3 Monaten besser werden müsste mit den nebenwirkungen, aber genaueres kann ich noch nicht sagen, da ich mit der Qlaira erst angefangen habe. Nun bemerke ich aber auch langsam wie meine Stimmung sich verändert, fühle mich öfters sehr unruhig und schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 60880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Schmierblutungen, Regelschmerzen, Scheidentrockenheit, Sexualstörungen

Also ich habe die Pille jahrelang ohne Probleme eingenommen. War auch sehr zufrieden, da ich mit den Pillen davor immer Probleme hatte und starke Nebenwirkungen hatte. Bei der Qlaira war dies nicht der Fall.. dann nach 4 Jahren!!! erst.. kam es von den einen auf den anderen Tag. Hatte besonders Probleme mit der Scheidentrockenheit, der Hefepilzinfektion und den Stimmungsschwankungen. Hab dies ein halbes Jahr mitgemacht, dann erst zum FA gegangen. Sie hat sofort gesagt, dass es an der Pille liegt, jetzt habe ich eine neue Pille verschrieben bekommen. Nimm jetzt die letzte Woche die Qlaira und hoffe sehr, dass es aufhört!

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe die Pille jahrelang ohne Probleme eingenommen. War auch sehr zufrieden, da ich mit den Pillen davor immer Probleme hatte und starke Nebenwirkungen hatte. Bei der Qlaira war dies nicht der Fall.. dann nach 4 Jahren!!! erst.. kam es von den einen auf den anderen Tag. Hatte besonders Probleme mit der Scheidentrockenheit, der Hefepilzinfektion und den Stimmungsschwankungen. Hab dies ein halbes Jahr mitgemacht, dann erst zum FA gegangen. Sie hat sofort gesagt, dass es an der Pille liegt, jetzt habe ich eine neue Pille verschrieben bekommen. Nimm jetzt die letzte Woche die Qlaira und hoffe sehr, dass es aufhört!

Eingetragen am  als Datensatz 79456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Verhütung, Schmerzen (Menstruation) mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Harndrang, Migräne, Bauchschmerzen

Libidoverlust, Kopfschmerzen, in der Anfangsphase starker Harndrang, Migräne, Bauchschmerzen, etc.

Qlaira bei Verhütung, Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaVerhütung, Schmerzen (Menstruation)8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Kopfschmerzen, in der Anfangsphase starker Harndrang, Migräne, Bauchschmerzen, etc.

Eingetragen am  als Datensatz 80557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Hormonausgleich mit Panikattacken, Durchfall, Kopfschmerzen, Angstzustände

Ich habe qlaira nun das zweite mal. Damals als ich sie genommen habe, hatte ich sehr an panikattacken gelitten und habe aufgehört weil ich keinen Tabletten Cocktail schlucken wollte. Die qlaira nehme ich nun wieder seit 1 1/2 Monaten. Ich hab wieder panik Attacken, trotz antidepressivum . Vorallem morgens und abends. Dazu Durchfall, Kopfschmerzen, etc. Werde die Einnahme sofort aufhören ! Muss mir was anderes suchen weil mein Hormon Haushalt durch Tabletten ausgeglichen werden muss

Qlaira bei Hormonausgleich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaHormonausgleich50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe qlaira nun das zweite mal.
Damals als ich sie genommen habe, hatte ich sehr an panikattacken gelitten und habe aufgehört weil ich keinen Tabletten Cocktail schlucken wollte. Die qlaira nehme ich nun wieder seit 1 1/2 Monaten. Ich hab wieder panik Attacken, trotz antidepressivum . Vorallem morgens und abends. Dazu Durchfall, Kopfschmerzen, etc. Werde die Einnahme sofort aufhören ! Muss mir was anderes suchen weil mein Hormon Haushalt durch Tabletten ausgeglichen werden muss

Eingetragen am  als Datensatz 63082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Depression, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel mit Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Blähungen

Ich nehme die Qlaira seit 3 Jahren. Anfänglich bekam ich verstärkt Migräneanfälle an den letzen und den ersten Einnahmetagen. Das wurde dann aber ab den 3 Monat besser. Dann hatte ich nur noch Kopfschmerzen an einem der ersten zwei Tage. Den Schwindel habe ich nicht auf die Pille zurückgeführt sondern auf meinen Rücken. Obwohl ich diesen Jahre davor gar nicht mehr hatte. Ich bekam die Qlaira, da ich bei allen anderen Pillen permanent Zwischenblutungen hatte und ohne Pille sehr starke Menstruationsblutungen. Ich war deshalb sehr froh über das Präparat, da ich meine Regelblutung nur noch alle 2 Monate und sehr gerinfügig hatte, dafür nahm ich die Kopfschmerzen hin. Im laufe der Zeit, verstärkt im letzten Jahr hatte ich immer häufiger Kopfschmerzen und Migräneanfälle (5-6 x im Monat). Ich führte es auf die belastene familiäre Situation zurück. Auch wurde ich im letzten Jahr immer träger und weniger belastbar und fühlte mich total ausgepowert und erschöpft und habe deutlich depressive Züge. Wenn ich jetzt zurückblicke hatte ich in den ersten zwei Jahren massive Schlafstörungen....

Qlaira bei Depression, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaDepression, Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Qlaira seit 3 Jahren. Anfänglich bekam ich verstärkt Migräneanfälle an den letzen und den ersten Einnahmetagen. Das wurde dann aber ab den 3 Monat besser. Dann hatte ich nur noch Kopfschmerzen an einem der ersten zwei Tage. Den Schwindel habe ich nicht auf die Pille zurückgeführt sondern auf meinen Rücken. Obwohl ich diesen Jahre davor gar nicht mehr hatte. Ich bekam die Qlaira, da ich bei allen anderen Pillen permanent Zwischenblutungen hatte und ohne Pille sehr starke Menstruationsblutungen. Ich war deshalb sehr froh über das Präparat, da ich meine Regelblutung nur noch alle 2 Monate und sehr gerinfügig hatte, dafür nahm ich die Kopfschmerzen hin. Im laufe der Zeit, verstärkt im letzten Jahr hatte ich immer häufiger Kopfschmerzen und Migräneanfälle (5-6 x im Monat). Ich führte es auf die belastene familiäre Situation zurück. Auch wurde ich im letzten Jahr immer träger und weniger belastbar und fühlte mich total ausgepowert und erschöpft und habe deutlich depressive Züge. Wenn ich jetzt zurückblicke hatte ich in den ersten zwei Jahren massive Schlafstörungen. Seitdem die depressiven Stimmungen da sind, schlaf ich zwar gut aber habe meine Fröhlichkeit total verloren. Die Schlafstörungen wurden von depressiven Stimmungen abgelöst. Ich habe jetzt erst hier gelesen, welche Nebenwirkungen die Qlaira aufweist und kann alle nur bestätigen. Blähungen habe ich seit 3 Jahren auch verstärkt. Also nichts wie weg von dieser Pille. Ich werde eintragen, was nachdem Absetzen passiert ist, denn ich werde nur noch die angefangene Packung zu Ende nehmen und gucken was dann passiert.

Eingetragen am  als Datensatz 58581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Verhütung mit Schwindel, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme

Meine Frauenärztin hat mir Qlaira empfohlen, da ich nach einer Pillenpause wieder einsteigen wollte, da ich während der Pause starke Regelschmerzen hatte. Aufgrund von Übergewicht und damit erhöhter Thrombosegefahr war dies ihrer Meinung nach die für mich am besten geeignete Pille, da ich keine Spirale wollte. Regelschmerzen sollten praktisch keine mehr vorhanden sein, da die Blutung deutlich schwächer werden sollte. Die ersten zwei Wochen waren mit Qlaira absolut prima, keinerlei Nebenwirkungen. Dann fing es an, daß mir leicht schwindelig wurde. Zuerst habe ich das auf Kreislaufprobleme aufgrund einer Erkältung geschoben, aber die Erkältung ging - der Schwindel blieb und wurde stärker. Hinzu kamen starke Verspannungen, die mit der Zeit immer schlimmer wurden. Diese strahlten in den Kopf aus, es kamen Kopfweh und Stiche überall im Kopf hinzu. Meine Brust schmerzte, was ich wenn überhaupt nur während meiner Regel kannte. Durch all dies allgemein Unwohlsein kamen Schlafstörungen und ein leichter Anflug von Hypochondrie hinzu - ich dachte, ich bin totkrank! Das wirkte sich...

Qlaira bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaVerhütung7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Frauenärztin hat mir Qlaira empfohlen, da ich nach einer Pillenpause wieder einsteigen wollte, da ich während der Pause starke Regelschmerzen hatte. Aufgrund von Übergewicht und damit erhöhter Thrombosegefahr war dies ihrer Meinung nach die für mich am besten geeignete Pille, da ich keine Spirale wollte. Regelschmerzen sollten praktisch keine mehr vorhanden sein, da die Blutung deutlich schwächer werden sollte.
Die ersten zwei Wochen waren mit Qlaira absolut prima, keinerlei Nebenwirkungen. Dann fing es an, daß mir leicht schwindelig wurde. Zuerst habe ich das auf Kreislaufprobleme aufgrund einer Erkältung geschoben, aber die Erkältung ging - der Schwindel blieb und wurde stärker. Hinzu kamen starke Verspannungen, die mit der Zeit immer schlimmer wurden. Diese strahlten in den Kopf aus, es kamen Kopfweh und Stiche überall im Kopf hinzu. Meine Brust schmerzte, was ich wenn überhaupt nur während meiner Regel kannte. Durch all dies allgemein Unwohlsein kamen Schlafstörungen und ein leichter Anflug von Hypochondrie hinzu - ich dachte, ich bin totkrank! Das wirkte sich logischerweise auf die Stimmung aus.
Meine Regel hatte ich weder leichter noch ohne Schmerzen, alles war beim Alten. Allerding hatte sich mein Hautbild verbessert, Pickel gab es gar keine mehr, nicht mal mehr kleine.
Schlußendlich bin ich nun darauf gekommen, daß alle Probleme mit der Qlaira anfingen und habe sie nach ca. 7 Wochen abgesetzt um zu sehen, wie es weitergeht.
Der Schwindel nach nun fast einer Woche ohne Qlaira fast verschwunden, die Verspannungen sind so gut wie fort, der Kopfschmerz ebenso. Meine Brust spannt zwar noch manchmal, ist aber erträglich. Allgemein fühle ich mich nicht supertoll, aber wieder besser.
Grundsätzlich muß jeder die Pille finde, die zu ihm paßt. Außerdem schreiben hier weniger die Menschen, die KEINE Probleme haben :-) Also selber ausprobieren! Ich werde vermutlich zukünftig auf hormonelle Verhütung verzichten, da ich auch bei AIDA bereits Probleme mit Schwindel hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 49968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für starke Blutungen, Blähbauch, Unregelmässige Regel, mit starken Schmerzen mit Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Weinerlichkeit, Persönlichkeitsveränderung

Ich habe noch nie vorher eine Pille genommen,da alles super war.In den letzten Monaten wurde es schlimmer.Mein Freauenarzt hat mir Qlaira verordnet.Ich nehme sie jetzt den 3 Monat.Zum Anfang waren es nur Hitzewallungen,dann leichte Kopfschmerzen und Übelkeit.in den letzten Tagen hab ich Stimmungsschwankungen und ich bin depressiv!Ich reagiere Gereizt und bin am Heulen wegen nicht`s!Ich werde noch bis ende des 3.Monats abwarten!Mein Mann sagt ich soll die sch... in Müll schmeißen,ich habe mich negativ verändert.

Qlaira bei starke Blutungen, Blähbauch, Unregelmässige Regel, mit starken Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Qlairastarke Blutungen, Blähbauch, Unregelmässige Regel, mit starken Schmerzen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe noch nie vorher eine Pille genommen,da alles super war.In den letzten Monaten wurde es schlimmer.Mein Freauenarzt hat mir Qlaira verordnet.Ich nehme sie jetzt den 3 Monat.Zum Anfang waren es nur Hitzewallungen,dann leichte Kopfschmerzen und Übelkeit.in den letzten Tagen hab ich Stimmungsschwankungen und ich bin depressiv!Ich reagiere Gereizt und bin am Heulen wegen nicht`s!Ich werde noch bis ende des 3.Monats abwarten!Mein Mann sagt ich soll die sch... in Müll schmeißen,ich habe mich negativ verändert.

Eingetragen am  als Datensatz 26874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Zyklusveränderungen

wird abgesetzt!

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wird abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 20059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Kopfschmerzen, täglich mit Kopfschmerzen

Bis auf die dauernden Kopfschmerzen super verträglich!

Qlara bei Kopfschmerzen, täglich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlaraKopfschmerzen, täglich28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis auf die dauernden Kopfschmerzen super verträglich!

Eingetragen am  als Datensatz 19471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Verhütung mit Depressionen, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Aggressivität

Wenn ich das hier lese wird mir einiges klar! Ich sollte nach einer Ausschabung sofort mit Qlaira beginnen. Nun bin ich im 3. Zyklus und auch vor dem aus meiner Beziehung! Ich bin seit Wochen jeden Tag depressiv, streitsüchtig, heule und kann nicht mehr aufhören. Richtig ekelhaft! Außerdem nur noch müde und ich stopfe mich mit essen voll. Habe außerdem meine Periode genauso stark und schmerzhaft wie ohne Pille. Sollte auch wegen Ausbleiben der periode (gut für meine Endometriose) diese Pille nehmen. Mit Visanne (Medikament gegen endometriose) und dienovell hatte ich nur Dauerblutungen. Also ich werde meine Frauenärztin anrufen und diese Pille gewiss nicht mehr einnehmen!

Qlaira bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaVerhütung50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn ich das hier lese wird mir einiges klar! Ich sollte nach einer Ausschabung sofort mit Qlaira beginnen. Nun bin ich im 3. Zyklus und auch vor dem aus meiner Beziehung! Ich bin seit Wochen jeden Tag depressiv, streitsüchtig, heule und kann nicht mehr aufhören. Richtig ekelhaft! Außerdem nur noch müde und ich stopfe mich mit essen voll. Habe außerdem meine Periode genauso stark und schmerzhaft wie ohne Pille. Sollte auch wegen Ausbleiben der periode (gut für meine Endometriose) diese Pille nehmen. Mit Visanne (Medikament gegen endometriose) und dienovell hatte ich nur Dauerblutungen. Also ich werde meine Frauenärztin anrufen und diese Pille gewiss nicht mehr einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 85691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfaengnisverguetung mit Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Hautunreinheiten, Weinerlichkeit, Aggressivität, Depressive Verstimmungen

Hey zusammen, ich nehme die Qlaira nun erst seit wenigen Wochen und hab schon jetzt die Nase gestrichen voll. Habe permanent unerträglich starke Kopfschmerzen und fuehle mich träge und schlapp. Die Libido, die in den ersten Tagen stark zunimmt, ist ab dem 10ten Einnahmetag fast vollständig weg. Ausserdem klage ich über eine schnelle Gewichtszunahme und sehr unreine Haut. Das jedoch meines Empfindens nach Schlimmste ist die Persönlichkeitsveränderung, die ich seit Anfang an beobachtet habe. Ich bin pausen- und grundlos weinerlich, plötzliche Aggressionen und Depressionen. Die sich minütlich ändernde Stimmung ist nicht nur für mich, sondern auch für meine Mitmenschen sehr belastend. Rate also dringend von dem Präparat ab und muss mich beherrschen mich bei dem von Fachärzten verwendeten Ausdruck 'Wunderpille' nicht totzulachen.

Qlaira bei Empfaengnisverguetung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfaengnisverguetung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey zusammen,

ich nehme die Qlaira nun erst seit wenigen Wochen und hab schon jetzt die Nase gestrichen voll. Habe permanent unerträglich starke Kopfschmerzen und fuehle mich träge und schlapp. Die Libido, die in den ersten Tagen stark zunimmt, ist ab dem 10ten Einnahmetag fast vollständig weg. Ausserdem klage ich über eine schnelle Gewichtszunahme und sehr unreine Haut.

Das jedoch meines Empfindens nach Schlimmste ist die Persönlichkeitsveränderung, die ich seit Anfang an beobachtet habe. Ich bin pausen- und grundlos weinerlich, plötzliche Aggressionen und Depressionen. Die sich minütlich ändernde Stimmung ist nicht nur für mich, sondern auch für meine Mitmenschen sehr belastend.

Rate also dringend von dem Präparat ab und muss mich beherrschen mich bei dem von Fachärzten verwendeten Ausdruck 'Wunderpille' nicht totzulachen.

Eingetragen am  als Datensatz 46015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Schwindel, Kopfschmerzen, Brustspannen, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich bin nach einigen recherchen wg. meiner nicht erklärbaren Depressionen und Stimmungsschwankungen hier gelandet. Ich nehme die Qlaira nun schon über ein halbes Jahr. Die Empfangnisverhütung funktioniert zuverlässig, ist aber eigentlich nicht mehr nötig da ich unter vollständigem Libidoverlust leide. Nach Ende eine Zyklus, an den 2 einnahmefreien Tagen (weiße Tabletten) und manchmal noich 2-3 Tage länger scheint mein Hormonspiegel annähernd normal zu sein, d.h. weniger Stimmungsschwankungen (Heulattacken, Aggressivität, Weinerlichkeit, starkes Einsamkeitsempfinden, aber auch starkes Misstrauen und Ablehnung geliebter Menschen) und geringere somatische Beschwerden (absolute Einschränkung meiner intellektuellen und physischen Leistungsfähigkeit, Konzentrationsprobleme, starke Kopfschmerzen, Spannungsgefühl in den Brüsten und Rückenbeschwerden). Ich hatte Qlaira bereits schon einmal abgesetzt, wegen plötzlich aufgetretenem Schwankschwindel. Den habe ich dann aber mit meiner beruflichen Belastung erklärt, ostheopatisch behandeln lassen und habe nach einem Zyklus wieder mit Qlaira...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin nach einigen recherchen wg. meiner nicht erklärbaren Depressionen und Stimmungsschwankungen hier gelandet. Ich nehme die Qlaira nun schon über ein halbes Jahr. Die Empfangnisverhütung funktioniert zuverlässig, ist aber eigentlich nicht mehr nötig da ich unter vollständigem Libidoverlust leide. Nach Ende eine Zyklus, an den 2 einnahmefreien Tagen (weiße Tabletten) und manchmal noich 2-3 Tage länger scheint mein Hormonspiegel annähernd normal zu sein, d.h. weniger Stimmungsschwankungen (Heulattacken, Aggressivität, Weinerlichkeit, starkes Einsamkeitsempfinden, aber auch starkes Misstrauen und Ablehnung geliebter Menschen) und geringere somatische Beschwerden (absolute Einschränkung meiner intellektuellen und physischen Leistungsfähigkeit, Konzentrationsprobleme, starke Kopfschmerzen, Spannungsgefühl in den Brüsten und Rückenbeschwerden).
Ich hatte Qlaira bereits schon einmal abgesetzt, wegen plötzlich aufgetretenem Schwankschwindel. Den habe ich dann aber mit meiner beruflichen Belastung erklärt, ostheopatisch behandeln lassen und habe nach einem Zyklus wieder mit Qlaira begonnen. Jetzt werde ich auch auf Grund der Bestätigung meiner beschwerden durch viele andere Frauen Qlaira endgültig absetzen. Eine schlechte, teure Erfahrung.

Eingetragen am  als Datensatz 35368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Zwischenblutungen

Im ersten Monat etwas Kopfschmerzen und leichte Zwischenblutungen, jetzt merke ich aber nichts mehr von Nebenwirkungen. Allerdings kann ich auch nicht mit anderen Pillen vergleichen, da es die erste ist. Aber insgesamt bin ich zufrieden.

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im ersten Monat etwas Kopfschmerzen und leichte Zwischenblutungen, jetzt merke ich aber nichts mehr von Nebenwirkungen. Allerdings kann ich auch nicht mit anderen Pillen vergleichen, da es die erste ist. Aber insgesamt bin ich zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 34247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Verhütung mit Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Pilzinfektionen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust

Die ersten 3 Monate war alles bestens. Habe mich schon gefreut das ich eine Pille vertrage. Allerdings ging es vor 3 Monaten los mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme (3 kg bisher) , Schlafstörungen, Druckgefühl in den Beinen, Pilzinfektionen, Veränderung in der Stimmung, Libidoverlust. Ich fühle mich als Versuchskaninchen da die Untersuchungen zu diesem neuen Produkt noch nicht abgeschlossen waren zu dem Zeitpunkt als mir diese Pille verschrieben wurde. Meine Ärztin hat mich darauf auch nicht hingewiesen.

Qlaira bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaVerhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 3 Monate war alles bestens. Habe mich schon gefreut das ich eine Pille vertrage. Allerdings ging es vor 3 Monaten los mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme (3 kg bisher) , Schlafstörungen, Druckgefühl in den Beinen, Pilzinfektionen, Veränderung in der Stimmung, Libidoverlust. Ich fühle mich als Versuchskaninchen da die Untersuchungen zu diesem neuen Produkt noch nicht abgeschlossen waren zu dem Zeitpunkt als mir diese Pille verschrieben wurde. Meine Ärztin hat mich darauf auch nicht hingewiesen.

Eingetragen am  als Datensatz 21181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Unterleibsschmerzen, Libidoverlust, Depressionen

Also,ich kann nur jeden jungen Frau von der Einnahme von Qlaira abraten!!! Meine alte Gynäkologin hat mir auch diese Pille verschrieben, weil ich in der Pillenpause immer sehr starke Mirgräne bekommen habe! Seit der Einnahme von Qlaira habe ich tägl. Kopfschmerzen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, kompletter, Libidoverlust,Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen! Ich habe meinen Frauenarzt gewechselt, weil die erste meinte ich solle die Pille weiter nehmen! Ich war aber wirklich nicht mehr ich selbst!!! Meine neue Frauenärztin ist fast vom Stuhl gefallen als sie hörte, dass ich mit 31 Jahren die Qlaira bekomme!!! Diese Pille ist für Frauen in den Wechseljahren entwickelt worden!!!! Kein Wunder warum ich mich so beschis...fühle!!! Sie sagte ausdrücklich, dass junge Frauen diese Pille nicht nehmen sollen wg. der Hormone die darin enthalten sind!!! Ich habe die Pille letzte Woche abgesetzt und probiere jetzt die 3Monatsspritze! Problem ist nur dass ich keine Blutungen mehr bekomme und richtig heftige Unterleibsschmerzen habe seitdem ich die Pille abgesetzt habe!!! Also, ich...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also,ich kann nur jeden jungen Frau von der Einnahme von Qlaira abraten!!! Meine alte Gynäkologin hat mir auch diese Pille verschrieben, weil ich in der Pillenpause immer sehr starke Mirgräne bekommen habe! Seit der Einnahme von Qlaira habe ich tägl. Kopfschmerzen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, kompletter, Libidoverlust,Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen! Ich habe meinen Frauenarzt gewechselt, weil die erste meinte ich solle die Pille weiter nehmen! Ich war aber wirklich nicht mehr ich selbst!!! Meine neue Frauenärztin ist fast vom Stuhl gefallen als sie hörte, dass ich mit 31 Jahren die Qlaira bekomme!!! Diese Pille ist für Frauen in den Wechseljahren entwickelt worden!!!! Kein Wunder warum ich mich so beschis...fühle!!! Sie sagte ausdrücklich, dass junge Frauen diese Pille nicht nehmen sollen wg. der Hormone die darin enthalten sind!!!
Ich habe die Pille letzte Woche abgesetzt und probiere jetzt die 3Monatsspritze! Problem ist nur dass ich keine Blutungen mehr bekomme und richtig heftige Unterleibsschmerzen habe seitdem ich die Pille abgesetzt habe!!!
Also, ich kann nur sagen: HÄNDE WEG VON DIESEM GIFT!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 20754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kopfschmerzen bei Qlaira

[]