CIALIS

Das Medikament CIALIS wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CIALISwurde bisher von 203 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von CIALIS traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (60/196)
31%
keine Nebenwirkungen (43/196)
22%
verstopfte Nase (32/196)
16%
Muskelschmerzen (30/196)
15%
Rückenschmerzen (20/196)
10%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 101 Nebenwirkungen bei CIALIS

CIALIS wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Erektionsstörungen80%(129 Bew.)
Impotenz5%(9 Bew.)
Potenzstörungen5%(9 Bew.)
Kopfschmerzen4%(10 Bew.)
Nasenverstopfung1%(2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 12 Krankheiten behandelt mit CIALIS

CIALIS Patienteninformation

CIALIS wird zur Behandlung von Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Dies ist dann der Fall, wenn ein Mann für eine sexuelle Aktivität keinen harten, erigierten Penis bekommen oder aufrechterhalten kann.

CIALIS gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die “Phosphodiesterase 5 Inhibitoren” genannt werden. Nach einer sexuellen Stimulierung hilft CIALIS, die Blutgefäße in Ihrem...

CIALIS Patienteninformation lesen

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in CIALIS

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Tadacip83% (5 Bew.)
Tadalafil Lilly17% (1 Bew.)

Wir haben 196 Patienten Berichte zu CIALIS.

Prozentualer Anteil 1%99%
Durchschnittliche Größe in cm179181
Durchschnittliches Gewicht in kg9285
Durchschnittliches Alter in Jahren7754
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,7126,01

In CIALIS kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Tadalafil

Fragen zu CIALIS

alle Fragen zu CIALIS

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Cialis für Versagensangst mit Unruhe, Schwindel, Verdauungsbeschwerden, Depression, Abhängigkeit, Angstzustände

Was ich erst nach (heimlicher) Einnahme von über 2,5 Jahren begreife ist, dass man mit einem solchen Mittel nicht nur sich selbst physisch gefährdet (Nebenwirkungen wie Unruhe, Schwindel, Beklemmung, Verdauungsstörungen, zeigen, dass der Körper sich wehrt) sondern in erster Linie und ganz...

Cialis bei Versagensangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisVersagensangst-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was ich erst nach (heimlicher) Einnahme von über 2,5 Jahren begreife ist, dass man mit einem solchen Mittel nicht nur sich selbst physisch gefährdet (Nebenwirkungen wie Unruhe, Schwindel, Beklemmung, Verdauungsstörungen, zeigen, dass der Körper sich wehrt) sondern in erster Linie und ganz gewaltig psychisch!!!
Man sollte nicht verkennen, das jeder, der nicht WIRKLICH an einer organisch bedingten Erektilen Dysfunktion leidet, sondern nur Versagensängste hat (und das sind 95%), in eine große Gefahr läuft, nicht nur psychisch abhängig, sondern auch gespalten und selbstentfremdet zu enden.

Nach Absetzen des Medikamentes wegen der steigenden Nebenwirkungen (Drehschwindel) und der inneren Widerstände, ist bei mir eine 6 Monate dauernde schwere Depression ausgebrochen, mit Panikattacken und einer sexuellen Versagensangst, wie sie in dieser Intensität vorher nicht bestanden hat.
Die Pharmaindustrie verdient daran Milliarden und wie im Geschäft mit Nikotin und Alkohol ist es in erster Linie die Sucht (!) die dieses Geschäft begründet. Man kann nicht mehr einfach aufhören, sondern glaubt ohne das Medikament gar nicht mehr funktionsfähig zu sein.

Männer mit sexuellen Versagensängsten sind meist sensible Männer und was sie trotz der Angst zu guten Liebhabern machen kann, ist nicht ein Medikament, sondern eine verständnisvolle Partnerin.

Im Sinne einer guten Partnerschaft taugt eine Frau sowieso nicht, wenn sie nicht prinzipiell für Probleme und deren Lösung offen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 65523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hallo allerseits, da mein Problem wohl viele betrifft, wollte ich hier einmal meine Erfahrungen mit Cialis berichten. Das Medikament wirkt bei mir sehr gut, jedoch nur, wenn ich es auf nüchternen Magen, mindestens 3 Stunden nach einer Mahlzeit zu mir nehme. Nebenwirkungen habe ich keine. Die...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo allerseits, da mein Problem wohl viele betrifft, wollte ich hier einmal meine Erfahrungen mit Cialis berichten. Das Medikament wirkt bei mir sehr gut, jedoch nur, wenn ich es auf nüchternen Magen, mindestens 3 Stunden nach einer Mahlzeit zu mir nehme. Nebenwirkungen habe ich keine. Die positiven Eigenschaften sind enorm, vor allem psychischer Art. Es ist einfach nur toll, wenn man als Mann wieder eine ordentliche Morgenlatte verspürt, oder nachts was Hartes zwischen den Beinen, vom Akt ganz zu schweigen, den Mann endlich wieder lang und ausdauernd vollbringen kann. Die Wirkung hat auch Einfluss auf das allgemeine Lustempfinden, denn dank der Zuverlässigkeit und Standfestigkeit steigt auch die Lust auf immer mehr Spaß. Alles in Allem, es lohnt sich, gibt mehr Lebensfreude, steigert das Selbsbewußtsein und regt den Hormonspiegel an. Die Wirkungsdauer beträgt ca. 3 Tage, jedoch auch danach klappt es jetzt besser und oft ohne Hilfsmittel.

Eingetragen am  als Datensatz 58472
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis 20 mg für Erektionsstörungen mit trockene Schleimhäute, Nasenbluten, Schwitzen, Schlafstörungen

ich bin 59 und nehme seit längerer zeit cialis (Generika) mit großem erfolg und einer reaktion bereits nach 30 minuten. nur zahle ich für 30 stück 64.55 euro. Ich bestelle bei http://ed-solution.biz/index-de.html Nebenwirkungen . Selten auch trockene Nasenschleimhäute und in Folge dessen...

Cialis 20 mg bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialis 20 mgErektionsstörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin 59 und nehme seit längerer zeit cialis (Generika) mit großem erfolg und einer reaktion bereits nach 30 minuten. nur zahle ich für 30 stück 64.55 euro. Ich bestelle bei http://ed-solution.biz/index-de.html
Nebenwirkungen . Selten auch trockene Nasenschleimhäute und in Folge dessen manchmal etwas Nasenbluten. Schwitzen und Schlafstörungen kommen auch oft vor.

Eingetragen am  als Datensatz 29866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis 20mg für Beischlaf mit keine Nebenwirkungen

Mein Leben im Sexualbereich hat sich nur zum posetiven verändert. Cialis 20mg hält bei mir 4 Tage voll am 5 Tag geht es auch noch am 6 Tag ist die Wirkung aus. Ich bin 63 und habe mit der Prosdata Probleme,nehme dagegen Medikamente und vieleicht wirkt Cialis 20 mg deswegen so toll bei mir. Sex...

Cialis 20mg bei Beischlaf

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialis 20mgBeischlaf-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Leben im Sexualbereich hat sich nur zum posetiven verändert. Cialis 20mg hält bei mir 4 Tage voll am 5 Tag geht es auch noch am 6 Tag ist die Wirkung aus.
Ich bin 63 und habe mit der Prosdata Probleme,nehme dagegen Medikamente und vieleicht wirkt Cialis 20 mg deswegen so toll bei mir. Sex ohne Cialis 20mg wäre für mich nicht mehr vorstellbar.

Eingetragen am  als Datensatz 27693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit

Ja, warum nimmt man(n) Cialis? Ich denke, das ist selbsterklärend ;-) Ich habe mit Mitte 40 gespürt, dass "es" nicht mehr so klappt, d.h. Probleme, eine Erektion zu bekommen oder die Erektion über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Hurra, dann gab es irgendwann Viagra. Ich hatte es...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ja, warum nimmt man(n) Cialis? Ich denke, das ist selbsterklärend ;-) Ich habe mit Mitte 40 gespürt, dass "es" nicht mehr so klappt, d.h. Probleme, eine Erektion zu bekommen oder die Erektion über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Hurra, dann gab es irgendwann Viagra. Ich hatte es ausprobiert und es klappte wieder sehr (!) zufriedenstellend. Aber - und es gab einige "Abers" dabei: die Nebenwirkungen waren ausgeprägt vorhanden. Ich hatte häufig noch einen Tag später garstige Kopfschmerzen, fühlte mich zerschlagen (aber nicht wegen einer wilden Sex-Orgie), hatte einen komischen, pelzigen Geschmack im Mund und manchmal auch ein "Superding" vor dem Unterleib, mehr und länger als mir lieb war. Vielleicht war das die Zeit von "Jugend forscht", rückblickend betrachtet waren die Nebenwirkungen nicht ohne und jetzt 15 Jahre später weiß ich nicht, ob ich es nicht hätte sein gelassen. Zum Glück bin ich vor einiger Zeit auf Cialis gestoßen. Es kam mir vor, als wäre die (Neben)Wirkung im Vergleich zum alten Viagra recht paradiesisch. Die Wirkung ist fantastisch, Ausdauer, Stärke, usw. sind überzeugend, zumal die Anwendung ganz einfach ist. Man kann die kleine gelbe Pille getrost einige Stunden (gar einen Tag) vorher nehmen und die Wirkung läßt nicht nach. Ein bissi Stimulation, erotische Gedanken und Fantasien, Streicheleien der Partnerin und schon steht der "kleine Freund". Und die Nebenwirkungen? Das ist natürlich eine berechtigte Frage. Auch hier kann ich ganz gut Cialis und Viagra vergleichen. Was mir aufgefallen ist: ein wenig Mattigkeit/Müdigkeit (was nach gutem Sex nicht ungewöhnlich ist), ganz selten ein leichtes Kopfweh, etwas gerötete Augen (nicht immer) - und sonst gar nichts. Ich nehme außerdem keine ganz Tablette, sondern teile die 20mg-Ausführung in drei kleine "Stückchen" auf. Diese geringe Menge reicht bei mir zum "Vorglühen" durchaus, wenn es mal richtig zur Sache gehen soll, nehme ich ausnahmsweise jeweils eine halbe Pille. Alles in allem: ich bin mit Cialis sehr zufrieden und kann es jedem, der ggf. mit anderen Produkten Probleme hat, zum Ausprobieren nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 70342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Sodbrennen, Rückenschmerzen

Hallo, also ich kann als Nebenwirkungen von leichten bis mäßigen Kopfschmerzen, leichten Rückenschmerzen und ab und zu Sodbrennen berichten. Ich habe zum Einstieg die 5 mg Packung genommen... und es wirkte super. Preislich war es als Re-Import über eine deutsche Apotheke für 28 Tabletten bei etwa...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, also ich kann als Nebenwirkungen von leichten bis mäßigen Kopfschmerzen, leichten Rückenschmerzen und ab und zu Sodbrennen berichten. Ich habe zum Einstieg die 5 mg Packung genommen... und es wirkte super. Preislich war es als Re-Import über eine deutsche Apotheke für 28 Tabletten bei etwa EUR 108,00 ok. Ich versuche bald die 2,5 mg Dosierung, da eine Teilung der 5 mg auch schon zu guten Erfolgen führte. Sicherlich wird dies dann noch günstiger sein. Abgesehen davon wollte ich nicht zu einer 20 mg oder 10 mg Dosierung greifen, da die in der Packungsbeilage beschriebenen Nebenwirkungen (z.B. Sehstörungen und Herzprobleme) doch schlimm klingen und laut der Aussage meines Urologen bei 5 mg solche Nebenwirkungen zum Antesten nahezu ausgeschlossen sind, da die Dosierung für solche gravierenden Nebenwirkungen zu schwach ist, es aber dennoch nach 1 1/2 Jahren Rektionsstörungen zu einem guten Erfolg führte.
Man sollte Cialis jedoch nicht parallel mit Blutdrucksenkern (z.B. Bisoprolol) nehmen, da dies bei mir immer zu Kopfschmerzen führte.

Eingetragen am  als Datensatz 58595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Das Medikament wirkt nach Einnahme fast 3 Tage problemlos. Natürlich muss beachtet werden, dass die nötige Libido noch vorhanden sein sollte. Wenn man keine wirkliche Lust auf die Partnerin hat, dann wirkt das Medikament nicht wirklich. Es ist also kein Lustmacher, sondern unterstützt das...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkt nach Einnahme fast 3 Tage problemlos. Natürlich muss beachtet werden, dass die nötige Libido noch vorhanden sein sollte. Wenn man keine wirkliche Lust auf die Partnerin hat, dann wirkt das Medikament nicht wirklich. Es ist also kein Lustmacher, sondern unterstützt das natürliche Verlangen grandios. Der Akt wird durch diese Pille verlängert, da die Ejakulation irgendwie unterdrückt wird. Der Penis bleibt unglaublich hart, was aber auch dazu führen kann, dass der Höhepunkt gar nicht mehr erreicht wird und es zu keiner Ejakulation kommt. Manchmal fühlt sich das dann doch schon mal irgendwie maschinell an.
Aber grundsätzlich ist dieses Produkt sehr empfehlenswert. Mit Viagra und Levitra habe ich keine Erfahrungen, diese sollen aber irgendwie kürzer wirken und etwas anders funktionieren.

Eingetragen am  als Datensatz 36272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com),...

Kamagra bei Gesichtsrötung; Apcalis Oral Jelly bei verstopfte Nase; Cialis bei Kopfschmerzen; Viagra bei Gesichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraGesichtsrötung3 Monate
Apcalis Oral Jellyverstopfte Nase2 Monate
CialisKopfschmerzen4 Monate
ViagraGesichtsrötung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.

Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft.

Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir nichts ein. Bei Viagra/Kamagra wiederum sind die Nebenwirkungen etwas heftiger, Gesichtsrötung, vermehrtes Blinzeln. Kopfschmerzen und echte Sehstörungen stellen sich bei allen vier Präparaten nicht ein, ich scheine die Dinger aber allg. gut zu vertragen.

Bzgl. des Preises schlagen die Ajantis Produkte Viagra/Cialis um Längen.

Eingetragen am  als Datensatz 30687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Sodbrennen, Augeninnendruckerhöhung

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca....

Viagra bei Erektionsstörungen; Cialis bei Erektionsstörungen; Levitra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen4 Wochen
CialisErektionsstörungen4 Wochen
LevitraErektionsstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca. 1Std., voll entfaltet nach ca. 2Std, anhaltend von der Wirkung ca.6-8Std, kann also gut sein, das man sich morgens gleich wieder in der Lage dazu sieht, Sex zu haben. Von der Wirkungsstärke hatte Viagra von allen PDE5-Hemmer die Nase vorn, doch leider ging das auch mit den heftigsten Nebenwirkungen einher. Bei Viagra hatte ich bei jeder Einnahme mit einem gestiegenen Augeninnendruck zu tun (man merkt es definitiv), Sodbrennen und zumindest einem Druckgefühl im Kopf, oft waren es aber auch schon Kopfschmerzen. Hinzu kamen bei fast jeder Einnahme eine dichte Nase und Mundtrockenheit und ein sogenannter "Blauschleier", eine merkwürdige leichte Veränderung der Farbwahrnehmung. (Du hast das Gefühl, dir wurde der Rot-Ton runtergedimmt) Die Nebenwirkungen flachen 2-3 Stunden nach Einnahme ab, sodass man die eigentlich gewollte Wirkung erst dann auskosten kann. Als Tip hierzu sei noch erwähnt, sich besser Kopfschmerztabletten und Nasenspray bereit zu halten, was an sich schon schade ist, damit die Nebenwirkungen lindern zu müssen.
Levitra dagegen ist für mich besser verträglich, aber auch nicht frei von Nebenwirkungen. Sodbrennen und eine dichte Nase habe ich hierbei auch, auch der Augeninnendruck steigt bei Beginn der Wirkung merklich an, alles ist aber im Gegensatz zu Viagra schwächer ausgeprägt. Zur der gewollten Wirkung kann man sagen, das Levitra nur unwesentlich schwächer ist, als Viagra...und freier von Nebenwirkungen, die ein anfänglich die Lust rauben können.
Zum Schluss sei noch Cialis erwähnt, die ich in 10mg Dosis eingenommen habe und wenn man bereits beide vorherigen PDE5-Hemmer Hemmer (Viagra, Levitra) kennt, wird man fast ein wenig entäuscht sein (war zumindest bei mir so...). CIALIS ist zwar am verträglichsten gewesen, die Wirkungsdauer ist mit ca. 12 Std. sogar am längsten, die Wirkung war aber die schwächste von allen drei, ich hatte anfangs sogar Schwierigkeiten mit einer "normalen" Erektion.
Fazit nach allen drei PDE5-Hemmern, ist Levitra punktuell das beste Medikament gegen Erektionsstörungen, das ich genommen habe. Über einen längeren Zeitraum will ich keines der Medikamente nehmen, möglichst nur, wenn es nötig sein sollte. ( In meinem Fall ca. 4x im Monat)

Eingetragen am  als Datensatz 61835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer...

Viagra bei Erektionsstörungen; Cialis 10mg bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen7 Monate
Cialis 10mgErektionsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer kürzeren "Erholzeit" nochmals. Die Wirkungsdauer bei mir ist aber max. 1 Tag. Nach meinen Erfahrungen wird der Höhepunkt durch Cialis verzögert. In Verbindung mit Alkohol sehr stark.
Sehr fettes Essen und auch viel Alkohol ist sicher nicht gut, aber meine Erfahrung ist, dass Cialis hier beim Essen weniger problematisch ist, im Vergleich zu Viagra. Es ist auch eine Frage wann das Essen zu sich genommen wird. Ein normales gemeinsames "Dinner" ist jedenfalls kein Problem und eher aus anderen Gründen positiv. Es muss ja keine Schweishaxe sein.
Ich habe recherchiert und bei XXXXX (von der Redaktion gelöscht) bestellt. Hab eigentlich nur positives gelesen in Foren und der Hersteller cipla soll ja auch bekannt sein.

Eingetragen am  als Datensatz 29869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Mein Urologe meinte, wenn die Errektion nicht mehr so gut funktioniert, kann man ja auch andere schöne Dinge tun (z.B. Eisenbahn). Außerdem könne er mir keine neue Frau besorgen. Vor 3 Jahren ging er in Rente und der junge nachrückende Urologe verschrieb mir Cialis 5mg (kleinste Dosis). Die...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Urologe meinte, wenn die Errektion nicht mehr so gut funktioniert, kann man ja auch andere schöne Dinge tun (z.B. Eisenbahn). Außerdem könne er mir keine neue Frau besorgen. Vor 3 Jahren ging er in Rente und der junge nachrückende Urologe verschrieb mir Cialis 5mg (kleinste Dosis). Die Wirkung erfüllte voll und ganz meine sexuellen Erwartungen. Eine Stunde genussvoller Sex ist machbar, mit der geliebten Frau auch mehr. Auch war am WE schon bis zu 5 mal Sex möglich. Einziges Limit ist bei mir die Kondition! Der Penis fühlt ich auch im unerigierten Zusand voluminöser an und neigt schneller zur Erektion. Einzige Nebenwirkung: Ich konnte mich nicht auf meine Arbeit konzentieren, weil ich nur noch an Sex gedacht habe. Heute nehme ich die 5mg in einer Woche. Die Tablette lässt sich teilen, aller drei Tage eine Hälfte und alles ist gut. So reicht eine Packung ein halbes Jahr und der Preis relativiert sich. Sex habe ich nun 2...3 mal pro Woche, das entspricht meinem Appetit und mehr Orgasmen gehen bei mir nicht. Wenn meine Freundin mal mehr Appetit hat, genieße ich aber auch den Sex ohne Orgasmus, denn eine Errektion geht fast immer. Das ist ein Unterschied zur Jugend, Sex ohne Orgasmus war da nicht denkbar (ist mir aber egal). Vielleicht ist das eine Nebenwirkung, oder der Alterungsproßes? So liebe Geschlechtsgenossen, ich kann euch nur empfehlen eine Impotenz nicht hinzunehmen. Geh zum Arzt (auch wenn es das erste mal unangenehm ist) und sag was los ist. Die Lebensqualität steigt und wenn euch die Frau wegläuft kann das auch teuer zu stehen kommen (witzige Doppeldeutung :-)
Steffen (47J)

Eingetragen am  als Datensatz 56742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis (Generica) für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, verstopfte Nase

Über einen Urologen habe ich Cialis 20mg empfohlen und verschrieben bekommen und er mir noch sagte, dass eine halbe Tablette auch reicht. Allerdings muss ich sagen, dass mir ca. 65 Euro für 4 Tabletten, also 8 Anwendungen eindeutig zu teuer ist. Eine längere Recherche im Internet brachte mir...

Cialis (Generica) bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialis (Generica)Erektionsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Über einen Urologen habe ich Cialis 20mg empfohlen und verschrieben bekommen und er mir noch sagte, dass eine halbe Tablette auch reicht. Allerdings muss ich sagen, dass mir ca. 65 Euro für 4 Tabletten, also 8 Anwendungen eindeutig zu teuer ist.
Eine längere Recherche im Internet brachte mir dann auch eine Online Apotheke, die die original Generika aus dem Inland, also Deutschland versendete und das zum halben Preis gegen Vorkasse.
Das Generika wirkte genauso gut, mit den gleichen Nebenwirkungen, die allerdings nicht immer auftraten: Kopfschmerzen, verstopfte Nase, so wie es auch im Beipackzettel steht!! (Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wenn man dann in der Apotheke ist, kann/sollte mana uch ruhig den Apotheker bzgl. Nebenwirkungen fragen.)
Dann probierte ich eine Alternative zum Generika, gleicher Wirstoff, gleiche Dosierung. und noch mal so ca. 20% günstiger. Was soll ich sagen?
Gleiche Wirkung und Nebenwirkungen.

Leider hat die Online-Apotheke erst kürzlich den Betrieb aus "persönlichen" Gründen komplett eingestellt. :-((
Schade.

Meine Mutter hat für einen Bekannten Cialis aus der Türkei mitgebracht. Die kosten dort, wohlbemerkt die Original Cialis und keine Generika, 20mg 4 Stk. ca. 35 bis 40 Euro, und man bekommt sie OHNE Rezept.

Warum nur sind Medikamente bei uns oftmals so rasent teuer? Denn für 35 bis 40 Euro würde ich sie mir hier ganz "legal" kaufen.

Eingetragen am  als Datensatz 49602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Sex mit keine Nebenwirkungen

Habe 20 mg eingenommen. Eher langsame Wirkungsentfaltung (min 4 Stunden) aber dann frappierende Wirkung. Ich hatte wohl noch nie so eine Erektion - steinhart und maximale Größe. Ich war begeistert und meine Frau noch mehr - sie sagte, es tat ihr fast schon weh, so ungewohnt hart sei er. Es ging...

Cialis bei Sex

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSex1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 20 mg eingenommen. Eher langsame Wirkungsentfaltung (min 4 Stunden) aber dann frappierende Wirkung. Ich hatte wohl noch nie so eine Erektion - steinhart und maximale Größe. Ich war begeistert und meine Frau noch mehr - sie sagte, es tat ihr fast schon weh, so ungewohnt hart sei er. Es ging über min. 30 Minuten und auch nach meinem Orgasmus hielt die Erektion noch einige Zeit an. Mehr Wirkung wäre unsinnig!

Eingetragen am  als Datensatz 73379
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Kopfschmerzen mit Kopfschmerzen, verstopfte Nase

Starke Kopfschmerzen und leicht verstopfte Nase.

Cialis bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisKopfschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen und leicht verstopfte Nase.

Eingetragen am  als Datensatz 72353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Impotenz mit keine Nebenwirkungen

Bekomme wieder eine gute, anhaltende Erektion

Cialis bei Impotenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisImpotenz5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekomme wieder eine gute, anhaltende Erektion

Eingetragen am  als Datensatz 71999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Sodbrennen

Nachdem ich seit mehreren Jahren die 20mg Dosierung stelle ich eine deutliche Verschlechterung der Wirksamkeit fest. Reichte eine halbe Tablette anfangs fuer eine halbe Woche, ist die Wirkung mittlerweile nach 48 Std. verflogen. Sicherlich ist es ratsam anfangs auf eine niedrigere Dosierung...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich seit mehreren Jahren die 20mg Dosierung stelle ich eine deutliche Verschlechterung der Wirksamkeit fest. Reichte eine halbe Tablette anfangs fuer eine halbe Woche, ist die Wirkung mittlerweile nach 48 Std. verflogen. Sicherlich ist es ratsam anfangs auf eine niedrigere Dosierung zurueckzugreifen. Andererseits besteht aber auch die Moeglichkeit 20mg. Tabl. zu dritteln oder zu halbieren um so die Dosierung individuell festzulegen.
Umgekehrt proportional zur Abnehmenden Wirkungsdauer, steigen die Nebeneffekte. Zwar verstopft sich die Nase nach der direkten Einnahme kaum noch, dafuer habe seit Jahren jedoch massiv und ueber mehrere Tag Sodbrennen. Gottlob gibt es Bullrichsalz-Magentablettenzum guten Kurs in jeder Drogerie.
Seit wenigen Monaten kommen nun noch dauerhafte Ruecken- bzw. Nackenschmerzen, in Form von Verspannungen, hinzu.
Das Sodbrennen geht/ging mir schon ziemlich auf die Nerven, mit dem nun einhergehenden Rueckenplagen werde ich alsbald von dem Medikament Abstand nehmen und mich intensiv nach einer Alternaive umschauen. Ich habe nunmehr den Punkt erreicht, an dem die Nebenwirkungen in keinem Verhaeltnis mehr zum eigentlichen Behandlungsziel stehen.

Eingetragen am  als Datensatz 71471
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen

Wenig aber doch Kopfschmerzen

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenig aber doch Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 71180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für sexuelle Funktionsstörung mit Gliederschmerzen, Kopfschmerzen

Das Produkt wirkt ausgezeichnet bei mir, bei einer Dosierung von 20 mg bis zu 72 Stunden. Leider sind die Nebenwirkungen für mich nicht akzeptabel, ich bekam einen Tag nach der Einnahme sehr starke Gliederschmerzen vorwiegend in den Beinen aber auch im Nacken, so dass eine Nachtruhe ohne...

Cialis bei sexuelle Funktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialissexuelle Funktionsstörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Produkt wirkt ausgezeichnet bei mir, bei einer Dosierung von 20 mg bis zu 72 Stunden. Leider sind die Nebenwirkungen für mich nicht akzeptabel, ich bekam einen Tag nach der Einnahme sehr starke Gliederschmerzen vorwiegend in den Beinen aber auch im Nacken, so dass eine Nachtruhe ohne Einnahme von Paracetamol verteilt auf 8 Tabletten in 24 Stunden nicht möglich war. Die Gliederschmerzen hielten 2-3 Tage an, dann ging es wieder. Leichte Kopfschmerzen gab es auch, die waren aber verhältnismäßig gering

Eingetragen am  als Datensatz 70220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Gelenkschmerzen, Blutdruckanstieg

Immer nach der Einnahme verstopfte Nase. Ein Tag danach Schmerzen in den Gelenken verschlimmert. Blutdruck geht hoch. Aber bei nur 5- 6 mg gute Versteifung.

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer nach der Einnahme verstopfte Nase. Ein Tag danach Schmerzen in den Gelenken verschlimmert. Blutdruck geht hoch. Aber bei nur 5- 6 mg gute Versteifung.

Eingetragen am  als Datensatz 68820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen

Die Einnahme von Cialis half mir die Störungen zu beseitigen. Ich soll die Einnahme laut Urologin täglich machen, da meine Vorsteherdrüse erweitert ist und das Medikament im Cialis 5 dagegen hilft. Ich muss die Einnahme abbrechen, da ich Dauerkopfschmerzen habe. das ist unerträglich.

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme von Cialis half mir die Störungen zu beseitigen. Ich soll die Einnahme laut Urologin täglich machen, da meine Vorsteherdrüse erweitert ist und das Medikament im Cialis 5 dagegen hilft. Ich muss die Einnahme abbrechen, da ich Dauerkopfschmerzen habe. das ist unerträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 68096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Bei mir trat die richtige Erektion erst nach gut 5 Stunden eine. Dann konnte ich an 2 weiteren Abenden problemlos den GV durchführen

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir trat die richtige Erektion erst nach gut 5 Stunden eine. Dann konnte ich an 2 weiteren Abenden problemlos den GV durchführen

Eingetragen am  als Datensatz 68033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit Sehstörungen

Sehstœrungen

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehstœrungen

Eingetragen am  als Datensatz 67814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis 5 mg für errektiele dysfunktion mit Kopfschmerzen, Rückenschmerzen

durch zärtlichkeiten mit meiner frau zunächst erfolg, doch einige zeit danach nachlassen der erektion, etwas kopfschmerzen und rückenschmerzen, die aber nachgelassen haben

Cialis 5 mg bei errektiele dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialis 5 mgerrektiele dysfunktion5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

durch zärtlichkeiten mit meiner frau zunächst erfolg, doch einige zeit danach nachlassen der erektion,
etwas kopfschmerzen und rückenschmerzen, die aber nachgelassen haben

Eingetragen am  als Datensatz 66938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95.
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cialis für Erektionsstörungen mit Muskelschmerzen

nach 2 tagen furchtbare Rückenschmerzen, abwechselnd mit starken Schmerzen in den Pomuskeln.3 tage mit ibuprofen 600 überstanden

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 2 tagen furchtbare Rückenschmerzen, abwechselnd mit starken Schmerzen in den Pomuskeln.3 tage mit ibuprofen 600 überstanden

Eingetragen am  als Datensatz 66656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit CIALIS

CIALIS wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Viagra, Levitra, Kamagra

CIALIS Patienteninformationen

WAS IST CIALIS UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?


CIALIS wird zur Behandlung von Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Dies ist dann der Fall, wenn ein Mann für eine sexuelle Aktivität keinen harten, erigierten Penis bekommen oder aufrechterhalten kann.

CIALIS gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die “Phosphodiesterase 5 Inhibitoren” genannt werden. Nach einer sexuellen Stimulierung hilft CIALIS, die Blutgefäße in Ihrem Penis zu entspannen, wodurch ein Blutstrom in Ihren Penis ermöglicht wird. Das Ergebnis ist eine verbesserte Erektion. CIALIS wird Ihnen nicht helfen, wenn Sie nicht unter einer erektilen Dysfunktion leiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS ohne eine sexuelle Stimulation nicht wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.


WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON CIALIS BEACHTEN?



CIALIS darf nicht eingenommen werden,

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Tadalafil oder einen der sonstigen Bestandteile von CIALIS sind.
- wenn Sie in jeglicher Form organische Nitrate oder StickstoffoxidDonatoren wie Amylnitrit einnehmen. Dies ist eine Gruppe von Arzneimitteln (“Nitrate”), die zur Behandlung von Angina pectoris (bestimmte Art von “Herzschmerzen”) eingesetzt werden. Es wurde gezeigt, dass CIALIS die Wirkung dieser Arzneimittel verstärkt. Wenn Sie irgendeine Form von Nitraten einnehmen, oder sich unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
- wenn Sie unter einer schweren Herzerkrankung leiden oder kürzlich einen Herzinfarkt hatten.
- wenn Sie kürzlich einen Schlaganfall hatten.
- wenn Sie unter niedrigem oder unkontrolliert hohem Blutdruck leiden.
- wenn Sie jemals einen Sehverlust aufgrund einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) hatten, diese Erkrankung wird manchmal auch als "Schlaganfall des Auges" beschrieben.
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von CIALIS ist erforderlich:
Bitte beachten Sie, dass sexuelle Aktivität ein mögliches Risiko für Patienten mit einer Herzerkrankung beinhaltet, weil diese eine Belastung für Ihr Herz bedeutet. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen.

Im Folgenden werden weitere Gründe angegeben, warum CIALIS für Sie nicht geeignet sein könnte. Falls einer dieser Gründe auf Sie zutrifft, sprechen Sie vor der Einnahme des Arzneimittels mit Ihrem Arzt:
- Sie leiden unter Sichelzellenanämie (Veränderung der roten Blutzellen), einem multiplen Myelom (Knochenmarkkrebs), Leukämie (Krebs der Blutzellen) oder einer Deformation (Verformung) Ihres Penis.
- Sie haben eine schwere Lebererkrankung.
- Sie haben eine schwere Nierenerkrankung.

Es ist nicht bekannt, ob CIALIS bei Patienten, bei denen eine Operation im Bereich des Beckens oder eine radikale Prostataentfernung in nicht nervenerhaltender Technik vorgenommen wurde, wirksam ist.

Wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder einen Verlust der Sehkraft bemerken, brechen Sie die Behandlung mit CIALIS ab und benachrichtigen Sie sofort einen Arzt.

CIALIS darf nicht von Frauen oder Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.

Bei Einnahme von CIALIS mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn Sie Ihnen nicht verschrieben wurden, da sie Wechselwirkungen haben können. Dies ist von besonderer Bedeutung, wenn Sie mit Nitraten behandelt werden, weil Sie CIALIS nicht einnehmen dürfen, wenn Sie Nitrate anwenden.

Ein bestimmtes Arzneimittel, ein sogenannter AlphaBlocker, wird manchmal zur Behandlung von Bluthochdruck oder einer vergrößerten Prostata eingesetzt. Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie aufgrund einer dieser Krankheiten behandelt werden oder Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck einnehmen.

Wenn Sie Medikamente einnehmen, die so genannte CYP3A4 Enzyme inhibieren (z. B. Ketoconazol oder Proteaseinhibitoren zur Behandlung von AIDS) kann die Häufigkeit von Nebenwirkungen erhöht sein.

Nehmen Sie CIALIS nicht mit anderen Arzneimitteln ein, wenn Ihr Arzt Ihnen davon abrät.

Sie sollten CIALIS nicht zusammen mit irgendeiner anderen Behandlung der erektilen Dysfunktion anwenden.

Bei Einnahme von CIALIS zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Sie können CIALIS unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Für Informationen zur gleichzeitigen Einnahme mit Alkohol siehe Abschnitt 3.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Einige Männer, die CIALIS im Rahmen von klinischen Studien einnahmen, haben über Schwindel berichtet. Überprüfen Sie sorgfältig, wie Sie auf das Arzneimittel reagieren, bevor Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von CIALIS:

CIALIS enthält Lactose. Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

WIE IST CIALIS EINZUNEHMEN?


Nehmen Sie CIALIS immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die tägliche Anwendung von CIALIS kann bei Männern vorteilhaft sein, die 2-mal oder öfter pro Woche sexuell aktiv sind. Die empfohlene Dosis ist eine 5 mg Tablette täglich und sollte jeweils zur etwa gleichen Tageszeit eingenommen werden. Entsprechend Ihrem Ansprechen auf CIALIS kann Ihr Arzt die Dosierung auf 2,5 mg anpassen. CIALIS Tabletten sind zum Einnehmen. Schlucken Sie die Tabletten unzerkaut mit etwas Wasser. Sie können CIALIS mit oder unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Bei täglicher Einnahme ermöglicht Ihnen CIALIS zu jedem Zeitpunkt innerhalb der 24-Stunden eines Tages eine Erektion nach sexueller Stimulation. Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS nur bei sexueller Stimulierung wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.

Alkoholkonsum kann Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, beeinflussen. Alkoholkonsum kann auch vorübergehend Ihren Blutdruck senken. Wenn Sie CIALIS eingenommen haben oder wenn Sie planen, CIALIS einzunehmen, vermeiden Sie übermäßiges Trinken (Blutalkoholspiegel von 0,8 ‰ und mehr), weil hierdurch das Risiko von Schwindelgefühl beim Aufstehen erhöht werden kann.

Nehmen Sie CIALIS NICHT mehr als einmal pro Tag ein.

Wenn Sie eine größere Menge von CIALIS eingenommen haben, als Sie sollten:

Informieren Sie Ihren Arzt.

Wenn Sie die Einnahme von CIALIS vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?


Wie alle Arzneimittel kann CIALIS Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Diese sind normalerweise von leichter bis mäßiger Ausprägung.

Wird in dieser Gebrauchsinformation eine Nebenwirkung als „sehr häufig“ beschrieben, bedeutet dies, dass sie zumindest von 1 von 10 Patienten berichtet wurde. Wird eine Nebenwirkung als „häufig“ beschrieben, bedeutet dies, dass sie von mehr als 1 von 100 Patienten berichtet wurde aber weniger als 1 von 10 Patienten berichtet wurde. Wird eine Nebenwirkung als „gelegentlich“ beschrieben, bedeutet dies, dass sie von mehr als 1 von 1.000 aber weniger als 1 von 100 Patienten berichtet wurde. Wird eine Nebenwirkung als „selten“ beschrieben, bedeutet dies, dass sie von mehr als 1 von 10.000 aber weniger als 1 von 1.000 Patienten berichtet wurde.

Sehr häufig berichtete Nebenwirkung bei Patienten, die CIALIS eingenommen hatten, ist Kopfschmerzen.

Häufige Nebenwirkungen, die von Patienten, die CIALIS einnahmen berichtet wurden, beinhalten Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Schwindel und Verdauungsstörungen.

Gelegentliche Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen einschließlich Hautausschlag, Bauchschmerzen, Sodbrennen, verschwommenes Sehen, Augenschmerzen, vermehrtes Schwitzen, Herzklopfen, Herzrasen (schneller Herzschlag), erhöhter Blutdruck, niedriger Blutdruck und Brustschmerzen. Falls während oder nach einer sexuellen Aktivität Brustschmerzen auftreten, wenden Sie KEINE Nitrate an, sondern nehmen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch.

Seltene Nebenwirkungen bei Patienten, die CIALIS einnahmen, schließen Ohnmacht, Krampfanfälle und vorübergehenden Gedächtnisverlust, Schwellungen der Augenlider, rote Augen, plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit, Nesselsucht und Nasenbluten ein.

In seltenen Fällen ist es möglich, dass eine verlängerte und möglicherweise schmerzhafte Erektion nach Einnahme von CIALIS auftreten kann. Sollten Sie eine Erektion haben, die über mehr als 4 Stunden anhält, setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Herzinfarkt und Schlaganfall wurden bei Patienten, die CIALIS einnahmen, selten berichtet. Die meisten, aber nicht alle dieser Männer hatten bereits vor der Einnahme von CIALIS bekannte Herzerkrankungen. Es ist nicht möglich festzustellen, ob diese Ereignisse in ursächlichem Zusammenhang mit der Einnahme von CIALIS standen.

Teilweise, plötzlich aufgetretene, vorübergehende oder bleibende Verschlechterung oder Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen wurde selten berichtet.

Einige weitere Nebenwirkungen, die nicht in klinischen Studien gesehen wurden, wurden bei Männern, die CIALIS eingenommen hatten, berichtet. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen werden als selten eingeschätzt. Dazu zählen Migräne, Gesichtsschwellungen, schwerwiegende Hautrötungen, einige Erkrankungen, die den Blutfluss zum Auge beeinträchtigen, unregelmäßiger Herzschlag, Herzenge (Angina pectoris) und plötzlicher Herztod.

In einer Tierart wurden Effekte beobachtet, die auf eine Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit hindeuten könnten. Nachfolgende Untersuchungen bei Menschen legen nahe, dass dieser Effekt bei Menschen unwahrscheinlich ist, obwohl eine Abnahme der Spermienkonzentration bei einigen Männern beobachtet wurde.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.



WIE IST CIALIS AUFZUBEWAHREN?


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen CIALIS nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 30°C lagern. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.
Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: November 2011

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 54 Benutzer zu CIALIS

Graphische Auswertung zu CIALIS

Graph: Altersverteilung bei CIALIS nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei CIALIS nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von CIALIS

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von CIALIS folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Kopfschmerzen

Häufig  (1 - 10%)

Gesichtsrötung

Verdauungsstörungen

Rückenschmerzen

Schwindel

Muskelschmerzen

verstopfte Nase

Gelegentlich  (0,1 - 1%)

Brustschmerzen

erhöhter Blutdruck

Sodbrennen

Augenschmerzen

Bauchschmerzen

Herzklopfen

verschwommenes Sehen

allergische Reaktionen

niedriger Blutdruck

Herzrasen

vermehrtes Schwitzen

Selten  (0,01 - 0,1%)

Herzinfarkt

Nesselsucht

Taubheit

Krampfanfälle

Schlaganfall

Nasenbluten

Ohnmacht

schmerzhafte Erektion

rote Augen

plötzliche Schwerhörigkeit

vorübergehenden Gedächtnisverlust

Schwellungen der Augenlider

unnatürlich verlängerte Erektion

teilweise Verschlechterung des Sehvermögens eines…

plötzlich aufgetretene Verschlechterung des Sehve…

vorübergehende Verschlechterung des Sehvermögens …

bleibende Verschlechterung des Sehvermögens eines…

Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen

Nicht bekannt

Migräne

Gesichtsschwellungen

unregelmäßiger Herzschlag

Angina pectoris

schwerwiegende Hautrötungen

Erkrankungen die den Blutfluss zum Auge beeinträc…

plötzlicher Herztod

Abnahme der Spermienkonzentration

[]