XENICAL

Das Medikament XENICAL wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

XENICALwurde bisher von 23 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von XENICAL traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

keine Nebenwirkungen (7/18)
39%
Durchfall (4/18)
22%
Kopfschmerzen (3/18)
17%
Blähungen (2/18)
11%
Fettstuhl (2/18)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 16 Nebenwirkungen bei XENICAL

XENICAL wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Übergewicht94%(16 Bew.)
Schilddrüsenfunktionsstöru…6%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

XENICAL Patienteninformation

Xenical ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Übergewicht. Es wirkt in Ihrem Verdauungstrakt und verhindert, dass ungefähr ein Drittel des Fettes im Essen, das Sie zu sich nehmen, verdaut wird. Xenical heftet sich an Enzyme in Ihrem Verdauungstrakt (Lipasen) und hindert sie daran einige der Fette, die Sie mit Ihrer Mahlzeit zu sich genommen haben, aufzuspalten. Das unverdaute Fett kann nicht...

XENICAL Patienteninformation lesen

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in XENICAL

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Alli100% (7 Bew.)

Wir haben 18 Patienten Berichte zu XENICAL.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm168171
Durchschnittliches Gewicht in kg8793
Durchschnittliches Alter in Jahren4043
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,2532,01

In XENICAL kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Orlistat

Fragen zu XENICAL

alle Fragen zu XENICAL

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

XENICAL für Abnehmen mit Durchfall, Blähungen, Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfe, Afterreizung

Ich wollte abnehmen (von 71 Kg. auf 60 Kg. Grosse 1.69). Der Arzt hat mit Problemenlos der Medikament AUF MEIN WUNSCH verschrieben. Anfänglich habe ich 3 mal täglich eingenommen. Die Nebenwirkungen waren schnell da und sehr stark. Da ich extrem schmerzresistent bin, das hat mir nicht viel...

XENICAL bei Abnehmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAbnehmen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wollte abnehmen (von 71 Kg. auf 60 Kg. Grosse 1.69). Der Arzt hat mit Problemenlos der Medikament AUF MEIN WUNSCH verschrieben.
Anfänglich habe ich 3 mal täglich eingenommen. Die Nebenwirkungen waren schnell da und sehr stark. Da ich extrem schmerzresistent bin, das hat mir nicht viel ausgemacht.
Mein Ziel war abspecken und nicht jämmern!
Ausserdenn war mein Cholesterinwerte extrem hoch. Weniger Fett könnte ich gut gebrauchen.
Heute ist mein Cholesterinwerte in der Normal bereich.
NEBENWIRKUNGEN;
Fettigen, flüssigen Stühlen; Sehr haufig.
Blähungen; Mit den gelb Überrsachung in der Unterwäsche...
Magen-Darm-Beschwerden; Stärken Magenkrämpfen.
Durchfall und ein rotes brenendes After.

Letztendlich habe ich maximal 3 Kilos verloren mit Xenical. Hätte ich weniger Pommes und Schokokuchen gegessen hätte ich die gleich Ergebnisse.
Heute wiege ich 63 Kg ohne Xenical aber mit Gemusesuppe und Fruchte.
Ich nehme nach wir vor Xenical am Weihnachten, Ostern und alle anderen Feiern wo das Fressen angesagt ist.

Wer etwas abnehmmen möchte (maximal 5 Kg.) und hat das passend klein Geld, ist ein Erfahrungwert. Aber wer RICHTIG Gewichtproblem hat, sollte Xenical vergessen!

Eingetragen am  als Datensatz 26781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Gewicht konstant halten mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Xenical seit einigen Jahren, aber nur gelegentlich bei fettiger Mahlzeit, um mein Gewicht zu halten. Bin und war noch nie übergewichtig, aber neige eher dazu, mir mal ein paar überflüssige Pfunde anzufuttern und da finde ich, dass Xenical eine gute Lösung ist. Mein Arzt verschreibt es...

XENICAL bei Gewicht konstant halten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALGewicht konstant halten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Xenical seit einigen Jahren, aber nur gelegentlich bei fettiger Mahlzeit, um mein Gewicht zu halten. Bin und war noch nie übergewichtig, aber neige eher dazu, mir mal ein paar überflüssige Pfunde anzufuttern und da finde ich, dass Xenical eine gute Lösung ist. Mein Arzt verschreibt es mir. Ich habe mir auch schon mal "alli" geholt, ist rezeptfrei, allerdings au ch nur die Hälfte des Wirkstoffs enthalten. Maximal 3 mal pro Woche nehme ich Xenical, manchmal auch wochenlang gar nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 31248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Abnehmen mit keine Nebenwirkungen

Ich weiß nicht, was es gegen Xenical zu sagen gibt.Ich habe nun zum 2.Mal das Präparat.Und bin sehr zufrieden.Bei der ersten Anwendung habe ich blitzschnell 30 Kilo abgenommen. Das wäre auch gut gegangen,aber ich hörte auf zu Rauchen, und habe unkontrolliert gefuttert. Das war also nur meine...

XENICAL bei Abnehmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAbnehmen60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich weiß nicht, was es gegen Xenical zu sagen gibt.Ich habe nun zum 2.Mal das Präparat.Und bin sehr zufrieden.Bei der ersten Anwendung habe ich blitzschnell 30 Kilo abgenommen. Das wäre auch gut gegangen,aber ich hörte auf zu Rauchen, und habe unkontrolliert gefuttert.
Das war also nur meine Schuld!
Nun nehme ich seit 3 Tagen ganz erfolgreich ab und weiß, wenns womit geht,dann NUR mit Xenical. das alli ist auch gut.Aber Xenical ist einmalig. Wenn man zudem auf die Ernährung achtet und Fettarm kocht und isst, und das essen (die Menge!) reduziert, dann hat man gaz fix sein Wunschgewicht!

Für alle die da nur rum nörgel,sorry.Aber ich kann nicht Xenical nehmen, und 4 fl.Cola und schoko am tag futtern. Im kopf muss es anfangen, man muss es wollen und beherrscht und diszipliniert leben!

Allen viel erfolg , LG

Eingetragen am  als Datensatz 52345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Abnehmen mit Schwindel, Kopfschmerzen

hallo, ich kann sagen, dass ich mit Xenical schnell mein Gewicht reduziert habe. Diese Diätpillen sind hilfreich und können problemlos funktionieren. Fur mich ist Xenical die Losung weil ich 13 Kilos verloren habe und das freut mich sehr. Der Präparat habe ich Online bestellt.

XENICAL bei Abnehmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAbnehmen37 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, ich kann sagen, dass ich mit Xenical schnell mein Gewicht reduziert habe. Diese Diätpillen sind hilfreich und können problemlos funktionieren. Fur mich ist Xenical die Losung weil ich 13 Kilos verloren habe und das freut mich sehr. Der Präparat habe ich Online bestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 58227
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Schilddrüsenfunktionsstörung mit Menstruationsstörungen, Schlafstörungen, Magenkrämpfe

Menstruationsstörungen Schlafstörungen mehrmals wöchentlich schnell auftretender stuhlgangdrang ab und an leichte magenkrämpfe

XENICAL bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALSchilddrüsenfunktionsstörung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Menstruationsstörungen
Schlafstörungen mehrmals wöchentlich
schnell auftretender stuhlgangdrang
ab und an leichte magenkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 37279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Adipositas mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Xenical seit circa fünf Wochen und habe fast zwei Kilo verloren, ohne zu hungern. Vor der Einnahme von Xenical habe ich im Internet viel recherchiert und immer wieder Beiträge über "schlimme"bzw. "peinliche" Nebenwirkungen gelesen. Komischerweise sind bei mir die unangenehmen...

XENICAL bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAdipositas-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Xenical seit circa fünf Wochen und habe fast zwei Kilo verloren, ohne zu hungern. Vor der Einnahme von Xenical habe ich im Internet viel recherchiert und immer wieder Beiträge über "schlimme"bzw. "peinliche" Nebenwirkungen gelesen. Komischerweise sind bei mir die unangenehmen Nebenwirkungen noch nicht aufgetreten.Wenn man 60 Gramm Fett am Tag nicht überschreitet, passiert wahrscheinlich auch gar nichts. Ich persönlich finde 60 Gramm Fett am Tag sind ganz schön viel.

Eingetragen am  als Datensatz 32493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

erstmal zu meiner Geschichte: Ich habe vor ca 12 Jahren ohne irgenwelche Medikammente 34 Kg abgenommen. Seit dem achte ich auch total auf eine ausgewogene Ernährung. Ich verzichte total auf kalorienreiche Lebensmittel und mache viel Sport. Trotsdessen neige ich schnell zu zunehem und kann nicht...

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erstmal zu meiner Geschichte: Ich habe vor ca 12 Jahren ohne irgenwelche Medikammente 34 Kg abgenommen. Seit dem achte ich auch total auf eine ausgewogene Ernährung. Ich verzichte total auf kalorienreiche Lebensmittel und mache viel Sport. Trotsdessen neige ich schnell zu zunehem und kann nicht mehr so einfach abnehmen. Mein Arzt meinte, mein Grundumsatz hätte sich verringert. Also muss ich etwa 1300 Kalorien essen uns ich sehe es sofort auf der Waage. Ich habe mittlerweile 7 Kg zugenommen, die ich durch wenig essen und Sport nicht mehr runter bekomme. Also habe ich mir deshalb Xenical verschreiben lassen. Nehme es seit einer Woche. Bei mir sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Ich denke, wenn man sich kalorienarm(fettarm) ernährt, bleibt man von den Nebenwirkungen verschont. Allerdings habe ich mich noch nicht auf die Waage gestellt. Ich werde mich erst in 5 Tagen wiegen, dann mal schauen.....

Eingetragen am  als Datensatz 31532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Adipositas mit Durchfall, Bauchkrämpfe, Blähungen

Sehr viele Nebenwirkungen ohne jedes Ergebniss! Ich habe von meiner Hausärztin Xenical bekommen da ich schon viel versucht hatte aber nichts wirklich geholfen hat! Xenical macht dabei leider keine Ausnahme! Ich hatte mich im Internet erkundigt aber die Meinungen waren unterschiedlich also...

XENICAL bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAdipositas2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr viele Nebenwirkungen ohne jedes Ergebniss!

Ich habe von meiner Hausärztin Xenical bekommen da ich schon viel versucht hatte aber nichts wirklich geholfen hat! Xenical macht dabei leider keine Ausnahme! Ich hatte mich im Internet erkundigt aber die Meinungen waren unterschiedlich also wollte ich es versuchen. Die Nebenwirkungen waren genau wie beschrieben wurde. Sobald ich etwas gegessen hatte was nur ein klein bisschen Fett hatte wurde ich sehr übel bestraft. Ich hatte schlimme Durchfälle und Bauchkrämpfe. Wärend der ganzen Zeit in der ich Xenical nahm war Pupsen absolut tabu und ich musste immer frische Klamotten dabei haben denn es konnte immer in die Hose gehen. Selbst wenn ich Fettfrei aß hatte ich starke Blähungen. Nach 1 Monat ohne Gewichtsabnahme dachte ich noch: naja braucht eben seine Zeit. Nach dem 2 Monat ohne auch nur 1 Gramm verloren zu haben gab ich auf, da es keinen Sinn macht. Mein Fazit: 60 Euro für die Packung ist schon zuviel aber ohne Erfolg ist es rausgeschmissen!

Eingetragen am  als Datensatz 31765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für super abgenommen mit keine Nebenwirkungen

Moin zusammen Ich nehmen Xenical seit dem 1 April ( also jetzt 2 Monate )und habe 12 KG abgenommen. Keinerlei Nebenwirkungen, weil ich auch Ernährung umgestellt habe ( dies sollte eine Grundvoraussetzung sein bei einer Diät). Es gab Tage, da hab ich mir auch mal was gegönnt, dies aber wiederrum...

XENICAL bei super abgenommen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALsuper abgenommen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Moin zusammen
Ich nehmen Xenical seit dem 1 April ( also jetzt 2 Monate )und habe 12 KG abgenommen. Keinerlei Nebenwirkungen, weil ich auch Ernährung umgestellt habe ( dies sollte eine Grundvoraussetzung sein bei einer Diät). Es gab Tage, da hab ich mir auch mal was gegönnt, dies aber wiederrum macht sich tatsächlich mein Stuhlgang bemerkbar. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit Xenical. Es bremst einen schon, ab und an Dinge zu essen die nicht zur Diät passen. Mal ein Beispiel : Mein Sohn lud mich zur Kirmes ein, dort ist ja ein Paradies für Leckereien, wie zum Beispiel ein Backfisch, diesen verkneifte ich mir zu essen, da ich ausserhalb von meinem Zuhause war und ich genau weis, alles was fettig ist , möchte schnell wieder aus meinem Körper raus. Somit ist es wirklich noch nen netter Nebeneffekt, dass man sich 2 mal überlegt sich was fettiges in sich rein zu stopfen oder lieber nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 68125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Adipositas mit Stuhlveränderungen, Durchfall

Ich nehme seit einem Jahr 3x täglich Xenical. Abgenommen habe ich nicht sehr, habe aber auch meine Ernährung weder reduziert noch umgestellt. Wer etwas weniger und magerer isst, kann mit Xenical schneller abnehmen als ohne. Dadurch, dass das Medikament (120mg pro Kapsel) ein Drittel des...

XENICAL bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAdipositas1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einem Jahr 3x täglich Xenical. Abgenommen habe ich nicht sehr, habe aber auch meine Ernährung weder reduziert noch umgestellt. Wer etwas weniger und magerer isst, kann mit Xenical schneller abnehmen als ohne. Dadurch, dass das Medikament (120mg pro Kapsel) ein Drittel des gegessenen Fettes sofort durch den Stuhl wieder ausscheidet ohne sich im Körper breit zu machen, tyrannisiert einen der plötzlich auftretende Fettstuhl-Durchfall mit lautem Getöse ganz erheblich. Ich vermeide es deshalb auf öffentliche oder Restaurant- Toiletten zu gehen und esse, wenn ich außerhalb esse, nichts Fettes. Auch starke Blähungen machen einem das Leben schwer. Zwar verringert sich das nach mehreren Einnahme-Wochen, verschwindet aber erst völlig nach Absetzen des Medikaments. Für Berufstätige kann ich es nicht so empfehlen, es sei denn, man vermeidet Fette beim Essen. Sicherlich ist ein Teil des Erfolgs, dass man aus Angst vor den unangenehmen Nebenwirkungen einfach nur noch Mageres zu sich nimmt. Ich selbst werde meistens morgens um 6 Uhr wach, weil sich dann ein längerer Toilettenbesuch ankündigt, der mich so wach macht, dass ich danach nicht mehr einschlafen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 24490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):114
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit Schwindel

Das Übergewicht konnte ich ganz schwierig behandeln, nur Xenical Diätpillen haben mir wirklich positive geholfen, Ich habe mehre Methoden probiert und kein Resultat. Mit Xenical habe ich geschafft 14 Kilos sorglos abzunehmen

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Übergewicht konnte ich ganz schwierig behandeln, nur Xenical Diätpillen haben mir wirklich positive geholfen, Ich habe mehre Methoden probiert und kein Resultat. Mit Xenical habe ich geschafft 14 Kilos sorglos abzunehmen

Eingetragen am  als Datensatz 59175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit Schilddrüsenüberfunktion

Ich nehme es sehr lange, auch mit Erfolg. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass einige hier über Fettstühle klagen. Es ist im Beipackzettel schön verdeutlich, dass diese nur Auftreten wenn man seine Ernährung nicht umstellt und weiter Fett isst.

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme es sehr lange, auch mit Erfolg.
Ich kann es nicht nachvollziehen, dass einige hier über Fettstühle klagen. Es ist im Beipackzettel schön verdeutlich, dass diese nur Auftreten wenn man seine Ernährung nicht umstellt und weiter Fett isst.

Eingetragen am  als Datensatz 54623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Ich habe in den ersten 4 Wochen 10 KG abgenommen. Nach 4 Monaten war ich 32 KG leichter.

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den ersten 4 Wochen 10 KG abgenommen. Nach 4 Monaten war ich 32 KG leichter.

Eingetragen am  als Datensatz 73973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Adipositas mit Unterbauchschmerzen, Durchfall

Ich habe lange Xenical genommen,hatte oft Krämpfe in Unterbauch,Durchfall....

XENICAL bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAdipositas-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe lange Xenical genommen,hatte oft Krämpfe in Unterbauch,Durchfall....

Eingetragen am  als Datensatz 65888
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

ich nehme XENICAL seit 2 Wochen.. der weg zum WC ist bisschen problematisch..daher versuche ab 17:00 nichts mehr zu essen.. und habe damit 5 Kilo abgenommen.. hab seit jahren fast alles ausprobiert.. aber bin mit Xenical absolut zufrieden !und 5 kg in 2 wochen ohne Ernährungsumstellung finde ich...

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme XENICAL seit 2 Wochen.. der weg zum WC ist bisschen problematisch..daher versuche ab 17:00 nichts mehr zu essen.. und habe damit 5 Kilo abgenommen.. hab seit jahren fast alles ausprobiert.. aber bin mit Xenical absolut zufrieden !und 5 kg in 2 wochen ohne Ernährungsumstellung finde ich in Ordnung.. kann es nur weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 61591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit Fettstuhl

Bei halber Dosis wird aus Xenical das nicht verschreibungspflichtige Produkt Orlistat. Der Unterschied ist, dass statt 33% nur 25% des Nahrungsfettes im Darm gebunden werden. Ich habe zu 2 Mahlzeiten (1 Salamipizza mittags, 1 Dönertasche abends) jeweils 120 mg genommen. Ungefähr 24 Stunden später...

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei halber Dosis wird aus Xenical das nicht verschreibungspflichtige Produkt Orlistat. Der Unterschied ist, dass statt 33% nur 25% des Nahrungsfettes im Darm gebunden werden. Ich habe zu 2 Mahlzeiten (1 Salamipizza mittags, 1 Dönertasche abends) jeweils 120 mg genommen. Ungefähr 24 Stunden später lief mir das unverdaute Fett aus dem Darmausgang, völlig unkontrolliert. Das ist eine richtige Sauerei, weil man nicht mal furzen darf. Ich habe mir jetzt always Maxi Night Slipeinlagen für Frauen besorgt und klebe diese in meine Unterhose ein. Das Darmfett landet nun in der Slipeinlage. Ich wiege 98 kg bei 29% Körperfettanteil, sollte also bei 6 Monaten Daueranwendung 6 bis 10 kg Gewicht verlieren.

Eingetragen am  als Datensatz 46027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Adipositas mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Fettstuhl

Sog. Fettstühle, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

XENICAL bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAdipositas6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sog. Fettstühle, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 19997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Reductil für Übergewicht, Übergewicht mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Schlafstörungen

Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Ein- und Durchschlafstörung (auch noch 48 Stunden nach der letzten Einnahme)

Reductil bei Übergewicht; XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReductilÜbergewicht28 Tage
XENICALÜbergewicht28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Ein- und Durchschlafstörung (auch noch 48 Stunden nach der letzten Einnahme)

Eingetragen am  als Datensatz 16504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin, Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit XENICAL

XENICAL wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Reductil

XENICAL Patienteninformationen

WAS IST XENICAL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?


Xenical ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Übergewicht. Es wirkt in Ihrem Verdauungstrakt und verhindert, dass ungefähr ein Drittel des Fettes im Essen, das Sie zu sich nehmen, verdaut wird. Xenical heftet sich an Enzyme in Ihrem Verdauungstrakt (Lipasen) und hindert sie daran einige der Fette, die Sie mit Ihrer Mahlzeit zu sich genommen haben, aufzuspalten. Das unverdaute Fett kann nicht aufgenommen werden und wird aus dem Körper ausgeschieden.
Xenical ist angezeigt zur Behandlung von Fettleibigkeit in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Kost.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON XENICAL BEACHTEN?



XENICAL darf nicht eingenommen werden,

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Orlistat oder einen der sonstigen Bestandteile von Xenical sind,
- wenn Sie an chronischem Malabsorptionssyndrom (ungenügende Nährstoffaufnahme aus dem Verdauungstrakt) leiden,
- wenn Sie an Cholestase (Lebererkrankung) leiden,
- wenn Sie stillen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von XENICAL ist erforderlich

Eine Gewichtsabnahme kann auch die Dosierung von Arzneimitteln, die zur Behandlung von anderen Erkrankungen eingenommen werden, beeinflussen (z.B. erhöhte Cholesterinspiegel oder Diabetes). Besprechen Sie die Einnahme solcher und anderer Arzneimittel auf jeden Fall mit Ihrem Arzt, denn durch Ihre Gewichtsabnahme kann eine Dosierungsanpassung dieser Arzneimittel erforderlich werden.

Um den bestmöglichen Effekt einer Behandlung mit Xenical zu erzielen, sollten Sie sich an die Ernährungsempfehlungen Ihres Arztes halten. Wie bei vielen anderen Therapieplänen zur Gewichtskontrolle, kann die vermehrte Zufuhr von Fett und Kalorien jeglichen Gewichtsverlust reduzieren.

Dieses Arzneimittel kann harmlose Stuhlveränderungen, wie fettige oder ölige Stühle, bewirken, die durch die Ausscheidung von unverdautem Fett mit dem Stuhl verursacht werden. Dies ist um so eher möglich, wenn Xenical gemeinsam mit fettreicher Kost eingenommen wird. Darüber hinaus sollte Ihre tägliche Zufuhr von Fett gleichmäßig auf drei Hauptmahlzeiten verteilt werden, da die Einnahme von Xenical mit einer besonders fettreichen Mahlzeit die Möglichkeit von Nebenwirkungen im Verdauungstrakt erhöht.

Es wird empfohlen, zusätzliche schwangerschaftsverhütende Maßnahmen durchzuführen, um dem Versagen der oralen Kontrazeption vorzubeugen, wozu es im Falle einer schweren Diarrhö kommen kann.

Die Anwendung von Orlistat kann bei Patienten, die an einer chronischen Nierenerkrankung leiden, mit Nierensteinen verbunden sein. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Nierenprobleme haben.

Anwendung bei Kindern

Xenical ist nicht zur Anwendung bei Kindern bestimmt.

Bei Einnahme von XENICAL mit anderen Arzneimitteln

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Dies ist wichtig, denn bei gleichzeitiger Einnahme mehrerer Arzneimittel kann die jeweilige Wirkung dieser Arzneimittel verstärkt oder abgeschwächt werden.

Xenical kann die Wirkung von
- gerinnungshemmenden Arzneimitteln (z.B. Warfarin) verändern. Ihr Arzt wird Ihre Blutgerinnungswerte überwachen.
- Ciclosporin verändern. Die gleichzeitige Anwendung zusammen mit Ciclosporin wird nicht empfohlen. Ihr Arzt wird Ihren CiclosporinBlutspiegel häufiger als gewöhnlich kontrollieren.
- Jodsalzen und/oder Levothyroxin verändern. Es können Fälle von Hypothyroidismus und/oder verminderter Kontrolle eines Hypothyroidismus auftreten.
- Amiodaron verändern. Sie können Ihren Arzt um Rat bitten.

Xenical vermindert die Aufnahme einiger fettlöslicher Nahrungsbestandteile, besonders von BetaCarotin und Vitamin E. Sie sollten daher dem Rat Ihres Arztes folgen und eine ausgewogene Kost, die reich an Obst und Gemüse ist, zu sich nehmen. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise ein ergänzendes Multivitaminpräparat empfehlen.

Orlistat kann eine antikonvulsive Therapie aus dem Gleichgewicht bringen, indem es die Absorption antiepileptischer Arzneimittel verringert, was zu Anfällen (Konvulsionen) führen kann. Bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Orlistat zusammen mit einem antiepileptischen Arzneimittel anwenden und Sie meinen, dass die Häufigkeit und/oder die Schwere der Anfälle (Konvulsionen) sich verändert hat.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist nicht ratsam Xenical während der Schwangerschaft einzunehmen. Während der Behandlung mit Xenical dürfen Sie nicht stillen, da nicht bekannt ist, ob Xenical in die Muttermilch übertritt.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Xenical hat keine bekannte Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen.

WIE IST XENICAL EINZUNEHMEN?


Nehmen Sie Xenical immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die normale Dosis beträgt eine Kapsel Xenical 120 mg zu jeder der drei Hauptmahlzeiten pro Tag. Sie kann unmittelbar vor, während oder bis zu 1 Stunde nach der Mahlzeit eingenommen werden. Die Kapsel sollte mit Wasser geschluckt werden.

Xenical sollte zusammen mit einer ausgewogenen, kalorienreduzierten Kost eingenommen werden, die reich an Obst und Gemüse ist und bei der ca. 30 % der Kalorien als Fett zugeführt werden. Die tägliche Aufnahme von Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß sollte auf drei Hauptmahlzeiten verteilt werden. Dies bedeutet, dass Sie normalerweise eine Kapsel zum Frühstück, eine Kapsel zum Mittagessen und eine Kapsel zum Abendessen einnehmen. Um ein bestmögliches Behandlungsergebnis zu erzielen, sollten Sie zwischen den Mahlzeiten keine fetthaltigen Nahrungsmittel, wie Kekse, Schokolade und Knabbereien, zu sich nehmen.

Xenical wirkt nur bei Vorhandensein von Nahrungsfett. Daher können Sie auf die Einnahme von Xenical verzichten, wenn Sie eine Hauptmahlzeit auslassen oder eine fettlose Mahlzeit einnehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie aus irgendeinem Grund das Arzneimittel nicht wie verordnet eingenommen haben. Andernfalls könnte Ihr Arzt in der Annahme einer fehlenden Wirkung oder schlechten Verträglichkeit die Behandlung unnötigerweise ändern.

Ihr Arzt wird die Behandlung mit Xenical nach 12 Wochen absetzen, wenn Sie nicht mindestens 5 % Ihres Körpergewichtes seit Behandlungsbeginn mit Xenical verloren haben.

Xenical wurde in klinischen Langzeitstudien mit einer Dauer bis zu 4 Jahren untersucht.
Wenn Sie eine größere Menge von XENICAL eingenommen haben, als Sie sollten
Falls Sie mehr Kapseln eingenommen haben, als Ihnen verordnet wurden, oder falls eine andere Person versehentlich Ihr Arzneimittel eingenommen hat, setzen Sie sich bitte mit einem Arzt, Apotheker oder Krankenhaus in Verbindung, da eine medizinische Betreuung nötig sein könnte.

Wenn Sie die Einnahme von XENICAL vergessen haben

Sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels einmal vergessen, holen Sie die Einnahme nur nach, wenn Ihnen das Versehen innerhalb von einer Stunde nach einer Mahlzeit auffällt; danach setzen Sie die Einnahme zu den üblichen Zeiten fort. Nehmen Sie keine zusätzliche Dosis ein. Falls Sie die Einnahme mehrfach vergessen haben, sollten Sie Ihren Arzt informieren und seinen Rat befolgen. Nehmen Sie Dosisänderungen nicht selbstständig ohne Anweisung Ihres Arztes vor.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?


Wie alle Arzneimittel kann Xenical Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Unterrichten Sie Ihren Arzt oder Apotheker so schnell wie möglich, wenn Sie sich während der Einnahme von Xenical nicht wohl fühlen.

Die Mehrzahl der unerwünschten Wirkungen, die in Verbindung mit der Einnahme von Xenical beobachtet wurden, sind die Folge seiner örtlichen Wirkung im MagenDarm-Trakt. Diese Symptome sind in der Regel leichter Natur, treten zu Behandlungsbeginn auf und werden besonders nach fettreichen Mahlzeiten beobachtet. Normalerweise verschwinden sie bei Fortführen der Therapie und Einhalten der empfohlenen Ernährungsweise.

Sehr häufige Nebenwirkungen (betrifft mehr als 1 von 10 Anwendern)

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen/-beschwerden, Stuhldrang oder vermehrte Stühle, Flatulenz mit Stuhlabgang, Abgang öligen Sekrets, fettiger oder öliger Stuhl, flüssige Stühle, niedrige Blutzuckerwerte (trat bei einer geringen Anzahl von Typ-2-Diabetikern auf).

Häufige Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 von 100 Anwendern)

Rektumschmerzen/-beschwerden, weiche Stühle, Stuhlinkontinenz, Blähungen (trat bei einer geringen Anzahl von Typ-2-Diabetikern auf), Zahn- oder Zahnfleischbeschwerden, unregelmäßiger Menstruationszyklus, Abgeschlagenheit.

Die folgenden Nebenwirkungen wurden ebenfalls berichtet, aber ihre Häufigkeit kann auf der Basis der vorhandenen Daten nicht bestimmt werden: Allergische Reaktionen. Die Hauptsymptome sind Juckreiz, Ausschlag, Quaddeln (leicht erhabene, juckende Flecken auf der Haut, die blasser oder röter als die sie umgebende Haut sind), schwere Atemnot, Übelkeit, Erbrechen und Unwohlsein, rektale Blutungen. Blutuntersuchungen stellen möglicherweise erhöhte Werte bestimmter Leberenzyme fest, Divertikulitis, Gallensteinleiden, Hepatitis (Leberentzündung), Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse), Hautblasen (einschließlich Hautblasen, die platzen), Auswirkungen auf Gerinnung bei gerinnungshemmenden Arzneimitteln.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

WIE IST XENICAL AUFZUBEWAHREN?


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Blisterpackungen Sie dürfen Xenical nach dem auf dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Nicht über 25 °C lagern. Im Originalbehältnis aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Glasflaschen Sie dürfen Xenical nach dem auf dem Flaschenetikett angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Nicht über 30 °C lagern. Das Behältnis fest verschlossen halten, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.


Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: Mai 2009

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 13 Benutzer zu XENICAL

Graphische Auswertung zu XENICAL

Graph: Altersverteilung bei XENICAL nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei XENICAL nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von XENICAL

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von XENICAL folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Kopfschmerzen

Bauchschmerzen

fettiger Stuhl

öliger Stuhl

niedrige Blutzuckerwerte (Typ-2-Diabetiker)

Bauchbeschwerden

Stuhldrang

vermehrte Stühle

Flatulenz mit Stuhlabgang

Abgang öligen Sekrets

flüssige Stühle

niedrige Blutzuckerwerte

Häufig  (1 - 10%)

Blähungen

Rektumschmerzen

Rektumbeschwerden

weiche Stühle

Stuhlinkontinenz

Zahnbeschwerden

Zahnfleischbeschwerden

unregelmäßiger Menstruationszyklus

Abgeschlagenheit

Rektumschmerzen (Typ-2-Diabetiker)

Rektumbeschwerden (Typ-2-Diabetiker)

weiche Stühle (Typ-2-Diabetiker)

Stuhlinkontinenz (Typ-2-Diabetiker)

Blähungen (Typ-2-Diabetiker)

Nicht bekannt

Übelkeit

Erbrechen

allergische Reaktionen

Entzündung der Bauchspeicheldrüse

Leberentzündung

Juckreiz

Hepatitis

Pankreatitis

Ausschlag

Unwohlsein

schwere Atemnot

Rektale Blutungen

Divertikulitis

Quaddeln

erhöhte Werte bestimmter Leberenzyme im Blut

Gallensteinleiden

Hautblasen

platzende Hautblasen

Auswirkungen auf Gerinnung bei gerinnungshemmende…

Auswirkungen auf die Gerinnung

[]