Abgeschlagenheit bei Lamictal

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Lamictal

Insgesamt haben wir 118 Einträge zu Lamictal. Bei 7% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Lamictal.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm168185
Durchschnittliches Gewicht in kg6979
Durchschnittliches Alter in Jahren5048
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5823,27

Wo kann man Lamictal kaufen?

Lamictal ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Lamictal wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lamictal wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Lamictal:

 

Lamictal für bipolare Störung mit Übelkeit, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust, Hautausschlag, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Appetitsteigerung, Alpträume, Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit

Trevilor: Übelkeit, Verstopfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Libidoverlust, Hautausschläge, Müdigkeit,oft kein Hungergefühl, dann wieder Hungerattacken - Gewicht bleibt zum Glück konstant. Trittico: Albträume, vermehrtes Schlafbedürfnis, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit. Lamictal: Übelkeit, Hautausschläge

Lamictal bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamictalbipolare Störung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trevilor: Übelkeit, Verstopfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Libidoverlust, Hautausschläge, Müdigkeit,oft kein Hungergefühl, dann wieder Hungerattacken - Gewicht bleibt zum Glück konstant.

Trittico: Albträume, vermehrtes Schlafbedürfnis, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit.

Lamictal: Übelkeit, Hautausschläge

Eingetragen am  als Datensatz 2776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie mit Magen-Darm-Störung, Stimmungsschwankungen, Schwäche, Depressionen, Hautausschlag

Magen - Darm Probleme, erhebliche Stimmungsschwankungen, starkes Schwächegefühl (manchmal kurz vorm Zusammensacken), Depressivität, Hautausschlag

Lamictal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen - Darm Probleme, erhebliche Stimmungsschwankungen, starkes Schwächegefühl (manchmal kurz vorm Zusammensacken), Depressivität, Hautausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilesie mit Schwäche

ich fühle mich schwach aber weiss nicht ob es nur von den einzelnen tabletten kommt wenn ich es versucht habe sie abzusetzen sind gleich die anfälle wieder hervor gekommen.es steht überall bei das kein alkohol getrunken werden darf was mich gewundert hat war halt nur wenn ich mal einiges mehr trinke das nichts passiert ist womit ich eigentlich immer gerechnet habe.die anfälle kommen nach der op zum grössten teil nur noch im schlaf zum vorschein was ein grosser vorteil ist.mir wurde in bonn in der klinik gesagt es ist eine schläfenlappen epilepsie.nun ja anderen geht es schlechter als mir ich sehe sie jeden tag auf der arbeit mir also kann ich zufrieden sein.

Lamictal 600mg bei Epilesie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamictal 600mgEpilesie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich fühle mich schwach aber weiss nicht ob es nur von den einzelnen tabletten kommt wenn ich es versucht habe sie abzusetzen sind gleich die anfälle wieder hervor gekommen.es steht überall bei das kein alkohol getrunken werden darf was mich gewundert hat war halt nur wenn ich mal einiges mehr trinke das nichts passiert ist womit ich eigentlich immer gerechnet habe.die anfälle kommen nach der op zum grössten teil nur noch im schlaf zum vorschein was ein grosser vorteil ist.mir wurde in bonn in der klinik gesagt es ist eine schläfenlappen epilepsie.nun ja anderen geht es schlechter als mir ich sehe sie jeden tag auf der arbeit mir also kann ich zufrieden sein.

Eingetragen am  als Datensatz 316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie, Schwere Depression mit Suizidversuch mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Schweißausbrüche, Zittern, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Absetzerscheinungen

Ich habe Cipralex über 9 Monate eingenommen, 20 mg täglich morgens. Am Anfang war noch alles gut, ich habe es sehr gut vertragen, meine Beschwerden waren weitaus besser als zuvor. Die ersten Nebenwirkungen waren: Gewichtszunahme bis zu 15 Kg in den 9 Monaten, ich konnte nicht mehr weinen, ich war so gefangen in dem Medikament, dass ich keine Trauer mehr zulassen konnte. Ich war total müde und erschöpft, abgeschlagen, antriebslos, hatte zu nichts mehr lust, konnte mich auch zu nichts aufraffen. Ich hatte sehr starke Schweißausbrüche, vermehrtes Zittern, üble Kopfschmerzen und Muskelschmerzen. Das Aufstehen viel mir schwer, ich saß nur noch in meinem Zimmer. Im Mai habe ich nach Absprache mit meinem Arzt Cipralex abgesetzt. Seitdem habe ich vermehrt dieses Restles Leg Syndrom, die sogenannten unruhigen Beine. Das bringt mich bald um den Verstand, ich kann vor ein oder zwei Uhr morgens nicht einschlafen, habe sehr wirre Träume, wache Schweißgebadet auf. Und seit ich Cipralex abgesetzt habe, bin ich wieder sehr nahe am Wasser gebaut, das hat mir schon sehr gefehlt, dass ich...

Lamictal bei Epilepsie, Schwere Depression mit Suizidversuch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie, Schwere Depression mit Suizidversuch10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cipralex über 9 Monate eingenommen, 20 mg täglich morgens.
Am Anfang war noch alles gut, ich habe es sehr gut vertragen, meine Beschwerden waren weitaus besser als zuvor.
Die ersten Nebenwirkungen waren: Gewichtszunahme bis zu 15 Kg in den 9 Monaten, ich konnte nicht mehr weinen, ich war so gefangen in dem Medikament, dass ich keine Trauer mehr zulassen konnte. Ich war total müde und erschöpft, abgeschlagen, antriebslos, hatte zu nichts mehr lust, konnte mich auch zu nichts aufraffen.
Ich hatte sehr starke Schweißausbrüche, vermehrtes Zittern, üble Kopfschmerzen und Muskelschmerzen.
Das Aufstehen viel mir schwer, ich saß nur noch in meinem Zimmer.
Im Mai habe ich nach Absprache mit meinem Arzt Cipralex abgesetzt. Seitdem habe ich vermehrt dieses Restles Leg Syndrom, die sogenannten unruhigen Beine. Das bringt mich bald um den Verstand, ich kann vor ein oder zwei Uhr morgens nicht einschlafen, habe sehr wirre Träume, wache Schweißgebadet auf.
Und seit ich Cipralex abgesetzt habe, bin ich wieder sehr nahe am Wasser gebaut, das hat mir schon sehr gefehlt, dass ich einfach mal weinen kann.

Ich empfehle Cipralex nicht unbedingt länger als nötig einzunehmen, besonders nicht in Kombination mit anderen Psychopharmaka. Die Wirkung kann dadurch beeinträchtigt werden.

Ich kann nur von mir sagen, dass Cipralex mir zur Zeit der Krise sehr gut geholfen hat, aber nach längerem Einnehmen mein Leben sehr zum Nachteil beeinträchtigt hat.

Ich wünsche euch allen, dass ihr wieder gesund werdet und ein gutes und gesundes Leben ohne Cipralex und all den anderen Psychopharmaka leben könnt.

Eingetragen am  als Datensatz 35125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamictal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie mit Haarausfall, Depressionen, Zittern, Abgeschlagenheit

Haarausfall Depresionen Zittern Erschöpftheit

Lamictal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall
Depresionen
Zittern
Erschöpftheit

Eingetragen am  als Datensatz 926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Muskelzuckungen, Übelkeit, Mundtrockenheit, Oberbauchschmerzen

Lamictal: starke Müdigkeit,Abgeschlagenheit,Schlafstörungen, Muskelzuckungen, Ueblekeit in höheren Dosen. Orfiril: trockener Mund, Oberbauchschmerzen, Uebelkeit, ev. auch vom Lamictal

Lamictal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lamictal: starke Müdigkeit,Abgeschlagenheit,Schlafstörungen, Muskelzuckungen, Ueblekeit in höheren Dosen.
Orfiril: trockener Mund, Oberbauchschmerzen, Uebelkeit, ev. auch vom Lamictal

Eingetragen am  als Datensatz 6607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Abgeschlagenheit

Ich vertrage das Lamotrigin relativ gut, recht erträglich zeigen sich folgende Nebenwirkungen: - Müdigkeit - Konzentrationsstörungen - Schwindel - Abgeschlagenheit

Lamotrigin-Lamictal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lamotrigin-LamictalEpilepsie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage das Lamotrigin relativ gut, recht erträglich zeigen sich folgende Nebenwirkungen:
- Müdigkeit
- Konzentrationsstörungen
- Schwindel
- Abgeschlagenheit

Eingetragen am  als Datensatz 21386
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamotrigin-Lamictal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamictal für Epilepsie mit Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen

gelegentlich Schlappheit,leichte Konzentrations-und Gedächtnisverschlechterung

Lamictal bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamictalEpilepsie12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gelegentlich Schlappheit,leichte Konzentrations-und Gedächtnisverschlechterung

Eingetragen am  als Datensatz 5254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]